Nicole Prause, David Ley & @ BrainOnPorns lange Geschichte der Belästigung und Verleumdung von Alexander Rhodes von NoFap

Alexander Rhodes

Im Folgenden finden Sie zahlreiche Beispiele für Nicole Prause, David Leyund Twitter „RealYourBrainOnPorn“ Alexander Rhodes und NoFap belästigen und diffamieren. Jeder Link in dieser Liste führt zu einer vollständigeren Beschreibung von Belästigung und / oder Diffamierung.


Table of Contents:

  1. Dezember 2013: Prause alias Beiträge auf YourBrainRebalanced & fragt Gary Wilson nach der Größe seines Penis: Starten Sie Prauses Kampagne, Wilson, seine Frau, Alex Rhodes, Don Hilton und fast alle anderen anzurufen, denen sie mit einem Frauenfeind nicht zustimmt.
  2. Juli 2016: Prause & David Ley greifen NoFap-Gründer Alexander Rhodes an.
  3. Juli 2016: Prause und ihr Pseudonym „PornHelps“ greifen Alexander Rhodes an und behaupten fälschlicherweise, er habe pornoinduzierte sexuelle Probleme vorgetäuscht
  4. Oktober, 2016: Prause begeht den Versuch, Alexander Rhodes von NoFap zum Schweigen zu bringen
  5. Dezember 12, 2016: Prause behauptet fälschlicherweise, dass @Nofap schwule Teenager zu Selbstmordgefühlen getrieben hat (nennt Alexander Rhodes auch einen „Anti-Porno-Profiteur“)
  6. Mai 24-27, 2018: Prause erstellt mehrere Sockenpuppen, um die Wikipedia-Seite von Nofap zu bearbeiten
  7. Oktober 2018: Ley & Prause entwickeln einen Artikel, der Gary Wilson, Alexander Rhodes und Gabe Deem mit weißen Supremacisten / Faschisten in Verbindung bringen soll (Prause greift Alexander Rhodes & Nofap im Kommentarbereich an).
  8. Oktober 2018: Prause folgt dem „faschistischen“ Artikel, indem er Alexander Rhodes und Nofap.com auf Twitter angreift und verleumdet
  9. Fortlaufend - David Ley & Nicole Prauses anhaltende Versuche, YBOP / Gary Wilson & Nofap / Alexander Rhodes zu beschmieren, indem sie Verbindungen zu Neonazi-Sympathisanten beanspruchen
  10. Oktober, 2018: Prause-Tweets, die sie dem FBI gemeldet hat: "Serial Misogynist Harasser" Alexander Rhodes
  11. Dezember, 2018: Das FBI bestätigt, dass Nicole Prause gelogen hat, einen Bericht über Alexander Rhodes eingereicht zu haben
  12. November 2018: Prause nimmt ihre unprovozierten, verleumderischen Angriffe auf NoFap.com und Alexander Rhodes wieder auf
  13. Dezember 2018: Prause schließt sich Xhamster an, um NoFap & Alexander Rhodes zu beschmieren; veranlasst Fatherly.com, ein Hit-Stück zu veröffentlichen, in dem Prause der „Experte“ ist
  14. Juli 2019: Eidesstattliche Erklärung von Alexander Rhodes in der Verleumdungsklage von Donald Hilton gegen Nicole R Prause & Liberos LLC.
  15. September 2019: Als Reaktion auf ein CNN-Special mit NoFap diffamiert und belästigt der RealYBOP-Twitter (betrieben von Prause & Burgess) Alex Rhodes von Nofap (über 30 Tweets).
  16. Oktober 2019: RealYBOP-Twitter (Prause & Daniel Burgess) diffamiert Alex Rhodes & Gabe Deem und behauptet fälschlicherweise, beide hätten versucht, Ihr Gehirn auf den Kopf zu stellen.
  17. Oktober 2019: Als Antwort auf „The Doctors“ mit Alex Rhodes RealYBOP-Twitter (Prause & Daniel Burgess) diffamiert und belästigt Rhodes mit zahlreichen Tweets (fordert Twitter sogar auf, NoFap von der Plattform zu entfernen).
  18. Januar-März 2020: Prause stiftet einen diffamierenden britischen Artikel an, um Alex Rhodes 'Spendenaktion „Donor Box“ zu entfernen.
  19. Februar 2020: @BrainOnPorn (Prause) belästigt Autor von "NoFap macht dich nicht zum Nazi: Warum MSM die Anti-Masturbations-Aktivisten im Internet nicht in den Griff bekommen kann" (während Nofap & Wilson diffamiert)
  20. Februar / März 2020: Prause berichtet (anscheinend) Alex Rhodes an das Pennsylvania Board of Psychology, weil er ohne Lizenz Psychologie praktiziert, weil CNN ihn in einer Gruppe mit anderen jungen Männern gefilmt hat, die alle über die Auswirkungen von Pornos sprachen.
  21. Juni 2020: Der frühere Pornostar Jenna Jameson bestraft RealYBOP dafür, dass er einen Screenshot erstellt hat, in dem Jameson fälschlicherweise als Kritiker von NoFap dargestellt wird (Jameson nennt RealYBOP „Shady as f ** k“).
  22. Ab August 2020: Sechs brandneue Accounts (wahrscheinlich Prause-Sockenpuppen) bearbeiten die Nofap-Wikipedia-Seite und geben zahlreiche Unwahrheiten ein, die kürzlich von Prause & ihrem Alias ​​@BrainOnPorn getwittert wurden
  23. August 2020: RealYourBrainOnPorn (Prause) -Postings stammen aus Brian Watsons fehlerhaftem Hit-Stück und bearbeiten sie dann auf der Nofap-Wikipedia-Seite.
  24. August 2020: Prause meldet Insolvenz an, um der Haftung für zu entgehen 3 noch zu versuchende Diffamierungsanzüge (Hilton, Rhodes, Minc).
  25. ONGOING: Als Reaktion auf Alex Rhodes 'Klage wegen Verleumdung diffamieren und belästigen Nicole Prause und @BrainOnPorn Twitter Rhodes unerbittlich (was zu Prauses Verleumdungszahlen beiträgt).

Hintergrund: Ley & Prause haben eine lange Geschichte von Diffamierung, Belästigung, unethischem und illegalem Verhalten

Nicole Prause und David Ley haben sich seit Jahren zusammengetan, um Personen und Organisationen zu diffamieren, zu belästigen und Cyber-Stalking zu betreiben, die vor Schäden durch Pornos gewarnt oder Forschungsergebnisse veröffentlicht haben, die Schäden durch Pornos melden.

Ihre offene Kriegsführung begann am 6. März, 2013 David Ley und Sprecher Nicole Prause tat sich zusammen, um ein zu schreiben Psychology Today Blogpost über Steeleet al., 2013 rief "Dein Gehirn für Pornos - es macht NICHT süchtig. “ Sein ach so eingängiger Titel ist irreführend, da er nichts damit zu tun hat Ihr Gehirn auf Porno oder die dort vorgestellten Neurowissenschaften. Stattdessen beschränkt sich der Blogbeitrag von David Ley im März, 2013, auf eine einzige fehlerhafte EEG-Studie. Steeleet al., 2013. Prause behauptete, sie habe die Pornosucht entlarvt, weil ihre Pornos mit Subjekten (1) "nicht wie andere Süchtige reagierten", und (2) sie hatten wirklich nur "großes Verlangen". Beide Behauptungen sind ohne Unterstützung. Weder ist der gemeldeten Steeleet al., 2013. Wahrheit? Acht Peer-Review-Analysen von Steeleet al. 2013 beschreiben wie Steeleet al. Die Ergebnisse stützen das Modell der Pornosucht (tatsächliche Ergebnisse = stärkere Reaktion auf Pornos, die auf einen geringeren Wunsch nach Sex mit einem Partner zurückzuführen sind).

Nachdem Gary Wilson sein veröffentlicht hatte Umfangreiche Demontage der Schadensfälle Steele et al., 2013Nicole Prause begann Wilson offen zu belästigen, zu verleumden und Cyberstalking. (Der UCLA-Vertrag von Prause wurde nicht verlängert und sie ist seit Januar 2015 nicht mehr an einer akademischen Einrichtung beschäftigt.) Innerhalb kurzer Zeit begann sie, auch andere Zielgruppen anzusprechen, darunter Forscher, Ärzte, Therapeuten, Psychologen, ein ehemaliger UCLA-Kollege aus Großbritannien Nächstenliebe, a ZEIT- Herausgeber der Zeitschrift, mehrere Professoren, IITAP, SASH, Fight The New Drug, Exodus Cry, RebootNation, YourBrainRebalanced, das akademische Journal Verhaltenswissenschaft, seine Muttergesellschaft MDPI, Ärzte der US Navy, der Leiter der akademischen Zeitschrift CUREUS, und das Tagebuch Sexuelle Sucht & Zwanghaftigkeit, Männer in Genesung (insbesondere Alex Rhodes) und NoFap.com (um nur einige zu nennen).

Während Prause ihre wachen Stunden damit verbrachte, andere zu belästigen und zu diffamieren, kultivierte sie geschickt - ohne überprüfbare Beweise - einen Mythos, der Sie war "das Opfer" von den meisten, die es wagten, ihren Behauptungen über die Auswirkungen von Pornos oder den aktuellen Stand der Pornoforschung zu widersprechen. Um den anhaltenden Belästigungen und falschen Behauptungen entgegenzuwirken, musste YBOP dokumentieren einige von Prause Aktivitäten. Betrachten Sie die folgenden Seiten. (Es sind weitere Vorfälle aufgetreten, bei denen es uns nicht freisteht, sie preiszugeben, da die Opfer von Prause weitere Vergeltungsmaßnahmen befürchten.)

Prause bietet keine konkreten Beispiele dafür, dass Cyber-Stalking zum Ziel hat, sei es per Tweet, Facebook oder Links zu Seiten auf YBOP. Auf der anderen Seite enthielt Prauses Twitter-Feed allein hunderte von verleumderischen und ungenauen Tweets, die verschiedene Menschen ansprechen, mit denen sie nicht einverstanden ist. Einfach ausgedrückt, hat Prause eine Mythologie ohne nachprüfbare Beweise geschaffen eng mit der Pornoindustrie verbunden, wie man daraus sehen kann Bild von ihr (ganz rechts) auf dem roten Teppich der Preisverleihung der X-Rated Critics Organization (XRCO). (Laut Wikipedia “Die XRCO Auszeichnungen werden von den Amerikanern gegeben X-Rated Critics Organisation jährlich an Menschen, die in der Erwachsenenunterhaltung arbeiten, und es ist die einzige Preisverleihung für Erwachsene, die ausschließlich Mitgliedern der Industrie vorbehalten ist.[1] ”

Es scheint auch, dass Prause haben kann erhielt Pornodarsteller als Themas durch eine andere Interessengruppe der Pornoindustrie, die Koalition für freie Sprache. Die FSC-erhaltenen Probanden wurden angeblich in ihr verwendet gemietete Waffe Studie auf die stark verdorben und sehr kommerzielle "Orgasmic Meditation" Schema vom FBI untersucht). Prause hat es auch gemacht nicht unterstützte Ansprüche about die Ergebnisse ihrer Studien und ihr Methodologien der Studie. Weitere Dokumentationen finden Sie unter: Wird Nicole Prause von der Pornoindustrie beeinflusst?

Jahre der Belästigung und Verleumdung holten Dr. Prause schließlich ein. Am Mai 8, 2019 Donald Hilton, MD, reichte eine Verleumdung ein an sich Klage gegen Nicole Prause & Liberos LLC. Am 24. Juli 2019 Donald Hilton hat seine Verleumdungsbeschwerde geändert (1) eine böswillige Beschwerde des Texas Board of Medical Examiners, (2) falsche Anschuldigungen, dass Dr. Hilton seine Anmeldeinformationen gefälscht hatte, und (3) eidesstattliche Erklärungen von 9 anderen Prause-Opfern ähnlicher Belästigung, einschließlich Alexander Rhodes von NoFap (John Adler, MD, Gary Wilson, Alexander Rhodes, Staci Sprout, LICSW, Linda Hatch, PhD, Bradley Green, PhD, Stefanie Carnes, PhD, Geoff Goodman, PhD, Laila Haddad.)

Interessenkonflikte sind für David Ley nichts Neues. Er ist jetzt wird offen vom Porno-Industrie-Giganten xHamster entschädigt ihre Websites zu fördern (zB StripChat) und Benutzer davon zu überzeugen, dass Pornosucht und Sexsucht Mythen sind. Beachte wie Ley wird es xHamster-Kunden erzählen Was „Medizinstudien wirklich über Pornografie, Camming und Sexualität aussagen“ belästigend und diffamieren Einzelpersonen und Organisationen, die sich zu den möglichen negativen Auswirkungen von Internet-Pornos äußern. Für mehr sehen Sie: David Ley wird jetzt vom Pornobranchen-Giganten xHamster entschädigt, um für seine Websites zu werben und die Nutzer davon zu überzeugen, dass Pornosucht und Sexsucht Mythen sind!

Zweiter COI: David Leys Website bietet seinen gut vergütete "Entlarvungs" -Dienste:

David J. Ley, Ph.D., ist ein klinischer Psychologe und AASECT-zertifizierter Supervisor für Sexualtherapie mit Sitz in Albuquerque, NM. In einer Reihe von Fällen in den USA hat er Sachverständige und forensische Zeugenaussagen vorgelegt. Dr. Ley gilt als Experte für die Entlarvung von Behauptungen über sexuelle Sucht und wurde als Sachverständiger zu diesem Thema zertifiziert. Er hat vor staatlichen und bundesstaatlichen Gerichten ausgesagt.

Kontaktieren Sie ihn, um seine Gebührenordnung zu erhalten und einen Termin zu vereinbaren, um Ihr Interesse zu besprechen.

Dritte COI: Ley verdient Geld mit dem Verkauf von zwei Büchern, die Sex- und Pornosucht leugnen („Der Mythos der Sexsucht, "2012 und"Ethischer Porno für Schwänze,”2016). Pornhub (im Besitz des Pornogiganten MindGeek) ist eine der fünf Vermerke für das Backcover Leys 2016-Buch über porno:

"David Leys Stimme verleiht einigen der wichtigsten Gespräche, die heute über Pornografie geführt werden, die dringend benötigte Nuance."pornhub

Vierte COI: David Ley verdient Geld über CEU-Seminare, wo er die Ideologie der Suchtverleugner fördert, die in seinen beiden Büchern (die Dutzende von Studien und die Bedeutung des Neuen rücksichtslos (?) ignorieren) dargelegt ist Zwangsdiagnose der sexuellen Verhaltensstörung im Diagnosehandbuch der Weltgesundheitsorganisation). Ley wird für seine vielen Vorträge mit seinen voreingenommenen Ansichten zum Pornokonsum entschädigt. In dieser 2019-Präsentation scheint Ley die Verwendung jugendlicher Pornos zu unterstützen und zu fördern: Entwicklung positiver Sexualität und verantwortungsbewusster Pornografie bei Jugendlichen.


Dezember 2013: Prause-Alias-Beiträge auf YourBrainRebalanced & fragt Gary Wilson nach der Größe seines Penis: Prauses Kampagne, Wilson, seine Frau, Alex Rhodes, Don Hilton und fast alle anderen anzurufen, die sie mit einem Frauenfeind nicht einverstanden ist.

Wie in In diesem Abschnitt 18 Prause tobte am 2013. Dezember im Cyberstalking und postete ihre Lügen über die CBC-Spielereien in Foren, in denen Gary Wilsons Name aufgetaucht war. Verwenden gefälschter Namen, Pause häufig Trolle Porno-Recovery-Foren unter Berufung auf Junk Science oder Belästigung von Mitgliedern, die versuchen, Sucht zu heilen oder durch Pornos hervorgerufene ED. Prause hat beschäftigt über 100 Aliase im Laufe der Jahre Gary Wilson, Alex Rhodes, Gabe Deem und andere zu diffamieren (PDF von Nicole Prause-Aliasnamen, die sie früher belästigt und diffamiert hat). In ihrem CBC Kommentar zu YourBrainRebalanced Prause (als RealScience) fragt Wilson: "Wie klein ist dein Penis Gary?".

Ein Screenshot des Obigen, auf Gary Wilsons Antwort, in der er versehentlich schrieb:Fräulein Prause”Als Antwort auf eine jugendliche Frage über seinen PenisIst der angebliche "Beweis", den Prause dafür verwendet, dass Gary Wilson ein Frauenfeind ist. Hier twittert Prause eine schwer lesbare Version ihres "RealScience" -Kommentars:

Hier ist eine vergrößerte Version des Bildes, das sie in den obigen Tweet aufgenommen hat. Link zu Wilsons volle Antwort. Es ist Prause, die sexistisch ist, als Prause Gary Wilson über die Größe seines Penis fragt:

Nichtsdestotrotz hat Prause Wilsons versehentliche Eingabe von „Miss“ in seiner Antwort auf ihre Fragen zu seiner Männlichkeit in ihre unendliche Kampagne verwandelt, Wilson und andere als Frauenfeindliche zu malen. Im Folgenden sind nur einige Beispiele aufgeführt, wie Prause ihr bizarres Interesse an Gary Wilsons Penis und seiner Reaktion bewaffnet hat.

In den letzten Jahren schien Dr. Prause große Anstrengungen unternommen zu haben, um sich selbst als „Frau zu positionieren, die sich misogynistischer Unterdrückung ausgesetzt hat, wenn sie der Macht die Wahrheit sagt.“ Sie oft Tweets die folgende Infografik das sie offenbar auch an ihren öffentlichen Vorträgen teilnimmt, was darauf hindeutet, dass sie "als Wissenschaftlerin" zum Opfer fallen wird und sich als Wegbereiterin malt, die sich als Vorreiterin für die Unversehrtheit von Porno trotz vorurteilsloser Angriffe beweist.

Es beschuldigt Wilson, Marnia Robinson, Don Hilton MD und Alexander Rhodes, Gründer von nofap, der Frauenfeindlichkeit. Jeder Vorschlag, dass Wilson (oder seine Frau), Hilton oder Rhodes durch Frauenfeindlichkeit motiviert sind, wird erfunden, da ihre Einwände nichts mit Dr. Prause als Person oder als Frau zu tun haben und nur mit ihren unwahren Aussagen und unzureichend zu tun haben unterstützte Behauptungen über ihre Forschung.

Was die Infografik betrifft, so ist Prauses einziger Beweis für Frauenfeindlichkeit, dass Wilson versehentlich einmal "Miss Prause" geschrieben hat. Das ist es. Ihre Behauptung, Marnia Robinson sei Frauenfeindin, ist lächerlich. Ihre Behauptung, dass Don Hilton sie als Kinderschänderin bezeichnete, ist eine weitere Lüge. wie dieser Abschnitt vollständig erklärt. Sie nennt Alexander Rhodes einen Frauenfeind, weil er es gewagt hat, das zu sagen Wilson verfolgte sie nicht körperlich - dennoch ist sie die Täterin, die junge Männer belästigt und verleumdet, die sich von pornobedingten sexuellen Funktionsstörungen erholt haben. Schließlich ist es wichtig, diesen Autor zu notieren Nicole Prause hat enge Beziehungen zur Pornoindustrie und ist besessen davon, PIED zu entlarven, nachdem er a 3-Jahr Krieg gegen diese wissenschaftliche Arbeit, während gleichzeitig junge Männer belästigt und verleumdet werden, die sich von pornoinduzierten sexuellen Funktionsstörungen erholt haben. Siehe Dokumentation: Gabe Deem #1, Gabe Deem #2, Alexander Rhodos #1, Alexander Rhodos #2, Alexander Rhodos #3, Noah Kirche, Alexander Rhodos #4, Alexander Rhodos #5, Alexander Rhodos #6Alexander Rhodos #7, Alexander Rhodos #8, Alexander Rhodos #9, Alexander Rhodos #10Alex Rhodes # 11, Gabe Deem & Alex Rhodes zusammen # 12, Alexander Rhodos #13, Alexander Rhodos #14, Gabe Deem #4, Alexander Rhodos #15.

Einfach ausgedrückt ist jeder, der Prause-Lügen oder falsche Darstellungen der Forschung aufdeckt, ein Frauenfeind. Sie tut dies, um die eigentliche Debatte über Twitter und andere Social-Media-Plattformen zu beenden und zu verhindern, dass ihre Lügen aufgedeckt werden. Es hat funktioniert, also setzt sie die Diffamierung fort.

Es ist ironisch, dass ihre Infografik vier Fälle von Frauenfeindlichkeit enthält, die aus anonymen YouTube-Kommentaren unter ihrem TEDx-Vortrag entnommen wurden. In 2013 schloss TED Kommentare unter Gary Wilsons TEDx-Vortrag als Antwort auf die vielen hasserfüllten und diffamierenden Kommentare von Nicole Prause (siehe diesen Abschnitt). Prause verwendete die folgenden zwei YouTube-Nutzernamen, um ihre Kommentare zu posten:


Juli 2016: Prause & David Ley greifen NoFap-Gründer Alexander Rhodes an.

Verärgert das Die Geschichte von Alexander Rhodes wurde veröffentlicht in der NY Times, Ley und Prause greifen Rhodos auf Twitter an.

Wie ethisch ist es für Psychologen, Personen persönlich anzugreifen, die versuchen, Pornos aus ihrem Leben zu entfernen und sich zu erholen? Ley hat in der Vergangenheit Rhodos und NoFap angegriffen belästigen junge Männer, die versuchen, den Porno zu beenden. Prause, ein Psychologe, twittert erneut und macht sich über Rhodes 'Auftritt lustig:

Rhodes antwortete schließlich, und Prause beschuldigte Alexander, seine durch Pornografie verursachte sexuelle Funktionsstörung vorgetäuscht zu haben:

Die einzige sogenannte Wissenschaft, auf die sich Prause stützt, ist ihre eigene rund Papier kritisiert (keine echte Studie), welche hat nicht gefunden, was sie behauptet hat. Alexander verlinkt auf eine YBOP-Seite mit neurologischen 28-Studien zu Pornokonsumenten / Sexsüchtigen. In 2019 wird dieselbe YBOP-Seite aufgelistet 44 neurowissenschaftliche Studien (MRT, fMRT, EEG, neuropsychologisch, hormonell). Alle unterstützen das Suchtmodell nachdrücklich, da ihre Ergebnisse die neurologischen Befunde widerspiegeln, über die in Studien zur Sucht nach Substanzen berichtet wurde.

Prause beendete alles so, wie sie es normalerweise tut: ohne Beweise zu zitieren und Rhodes zu twittern. “Ich habe dir Unterlagen geschickt. Kontaktiere mich nicht noch einmal.Das ist Nicole Prauses MO: Initiiere einen persönlichen Angriff, folge ihm mit Lügen und beende alles, indem du das Opfer spielst.

Andere beobachteten den Twitter-Sturm, der zu einer Artikel, der es beschreibtund weitere Prause-Tweets, die noch eine andere Person angreifen (unten). Bedenken Sie in der Zwischenzeit, dass es eine Verletzung der Prinzipien der APA (American Psychological Association) für Psychologen ist, um diejenigen anzugreifen, die sich erholen wollen.

In den nächsten Monaten nutzt Prause jede Gelegenheit, Alexander, NoFap.com und Männer, die sich von der Pornosucht erholt haben, zu schmälern und anzugreifen:

----

----

----

---

Aus heiterem Himmel zitierte 2018-Tweet gegen Nofap, Prause, einen Meinungsartikel in der Zeitschrift „Sexualities“, in dem fälschlicherweise festgestellt wurde, dass der Artikel „von der Wissenschaft bewiesen wurde, dass er Frauen verunglimpft“.

Es scheint, dass Prause mehr über NoFap und Alexander Rhodes twittert als über ihre eigene Forschung. Prause behauptet, lizenzierter Psychologe zu sein. Welcher ethische Psychologe würde aus dem Weg gehen, einen jungen Mann, der sich von zwanghaften Pornos erholt, zu rufen, einen Lügner benutzen, besonders ohne Beweise? Ethik-Verletzung? Verletzung der APA-Prinzipien?

---------

Prause ging so weit beschuldige fälschlicherweise einen anderen „Quora“ -Nutzer, Alexander Rhodes zu sein und damit eine "Marke".

As hier erklärtPrause wurde schließlich von Quora wegen Belästigung von Gary Wilson verboten.


Juli 2016: Prause und ihr Pseudonym „PornHelps“ greifen Alexander Rhodes an und behaupten fälschlicherweise, er habe pornoinduzierte sexuelle Probleme vorgetäuscht

Beweise deuten darauf hin, dass Prause die @pornhilft Twitter-Konto und mit dem PornHelps disqus Benutzername. Wie oben beschrieben, veröffentlichte Prause (damals gelöscht) einen bizarren Tweet diese Matuesz Gola-Studie. PornHelp gleichzeitig kommentierte unter der Gola-Studie im Jargon eines Forschers. Darüber hinaus stammen die folgenden @ pornhelps-Tweets aus Los Angeles, wo Prause lebt. (Update - @pornhelps löschte später ihren Twitter-Account und ihre Website, als sich herausstellte, dass Prause oft mit diesem Account getwittert hat). Weitere Informationen finden Sie unter - ABSCHNITT 2: War Nicole Prause "PornHelps"? (PornHelps-Website, @pornhelps auf Twitter, Kommentare unter Artikeln). Alle Konten, die gelöscht wurden, nachdem Prause als "PornHelps" ausgewiesen wurde.

Wir fangen mit an a tweet vom Autor des ZEIT- Titelstory, "Porno und die Bedrohung der Virilität“, Belinda Luscombe:

Dem folgte @pornhelps, der sowohl Alexander als auch Belinda Lügner nannte. @NicoleRPrause kam schließlich herein, um anzurufen ZEIT- Journalist Luscombe ein Lügner (mehr im nächsten Abschnitt). Das Hin und Her enthält zu viele Tweets, die hier gepostet werden können, aber die meisten können in diesen Threads gefunden werden: Thema 1, Thema 2, Thema 3. Nachfolgend finden Sie eine Auswahl der instabil klingenden Tweets von @ pornhelps, in denen fälschlicherweise behauptet wird, Alexander habe seine Geschichte über pornografisch bedingte sexuelle Probleme vorgetäuscht:

  • @luscombeland @nytimes "Mutig"? Ein Problem vorspielen, um sein Geschäft zu fördern? Sie haben keinen Teil seiner Geschichte verifiziert
  • @GoodGuypervert @luscombeland Übertreiben macht Geld, vor allem in seinem Fall. Diese Leute sind meistens arbeitslos, kein College… irgendwie haben sie $$$ bekommen
  • @AlexanderRhodes & @luscombeland schaffen falsche Panik, um ihre Waren zu verkaufen. Widerlich.
  • @AlexanderRhodes @luscombeland @GoodGuypervert  Ohhhhhhhhhhhhhh, er ist voll mit der Werbung angekommen, als er erwischt wurde, wie er mit jungen Männern mit Angst Geld verdienen wollte.
  • @AlexanderRhodes @luscombeland @GoodGuypervert dann warte ich auf deinen Beweis, dass dir all deine Behauptungen tatsächlich widerfahren sind, ein falscher Profiteur.

Alexander antwortete mehrmals, ohne Auflösung. Schließlich Belinda twitterte folgendes:

Pornhelps antwortet, ob eine Lüge haften bleibt: “Ich habe gehört, du wurdest wegen falscher Berichterstattung geschwärzt. “  Irgendwann Prauses "NicoleRPrause" Twitter-Konto Glockenspiel Luscombe einen Lügner nennen (unten). Hmm… woher wusste @NicoleRPrause diesen Twitter-Thread? Ein weiterer Hinweis darauf, dass Nicole Prause als @pornhelps verkleidet wurde.

In demselben Twitter-Thread Pornhelps (Wer ist Prause) getwittert über ein gerade veröffentlichtes David Ley Interview von Nicole Prause.

Im Interview mit Ley behauptet Prause, dass unveröffentlichte Daten jeden Zusammenhang zwischen „Pornosucht“ und Penisverletzungen verfälschen (Prause sagte auch, dass sie die Daten niemals veröffentlichen wird). Es ist wichtig zu wissen, dass sowohl Prause als auch Pornhelps gesagt hatten, dass Alexander über seine durch Masturbation verursachte Penisverletzung und durch Porno verursachte sexuelle Probleme gelogen hatte.

Ist es ein Zufall, dass 3 Tage nach mehreren @ pornhelps-Tweets, die Alexander als Lügner bezeichnet werden, Ley und Prause a Psychology Today Blog-Post auf eine von Alexanders Beschwerden gerichtet (dass er seinen Penis durch übermäßige Masturbation verletzt hat)? Interessanterweise zeigten ihre eigenen Daten offenbar, dass ein Fünftel der Befragten ähnliche Verletzungen erlitten hatte. Aber auch hier weigert sich Prause, die Daten zu veröffentlichen, während ihre Behauptungen (unerklärlicherweise) beweisen, dass Alexander ein Lügner sein muss. Auf jeden Fall werden Prauses Blog-Behauptungen nicht unterstützt, da sie weder die „Pornosucht“ noch den zwanghaften Pornokonsum in ihren Fächern bewertet hat (lesen Sie die Kommentar-Abschnitt von Leys Beitrag).


Oktober, 2016: Prause begeht den Versuch, Alexander Rhodes von NoFap zum Schweigen zu bringen

Wie oben beschrieben, hat Prause die Geschichte, Alexander Rhodes persönlich anzugreifen (es ist immer Prause, die die Belästigung mit ihren Tweets initiiert). Zum Beispiel ist hier (wieder) Prause (auf einem Thread, den sie initiiert hat) behauptete, Alexander Rhodes habe gelogen, pornoinduzierte sexuelle Probleme zu erleben:

@AlexanderRhodes und @NoFap folgen Gary Wilson auf Twitter. Im Oktober reagierte 1st Wilson auf James Guay LMFT (der ihn markiert hatte) dieser verleumderische und belästigende Tweet). James Guay scheint ein Freund von Prause zu sein. Guay hat auch Prauses verleumderisches AmazonAWS-Dokument erneut getwittert. Wilson und Guay tauschten Tweets mit Wilson bittet um Unterlagen, die die Behauptungen von Prause stützen.

Sie haben also nicht alles gelesen, was wir hier dokumentiert haben: Legen Sie Unterlagen für Ihre diffamierenden Ansprüche vor.

James Guay lieferte keine Dokumentation und belästigte Wilson weiterhin mit mehreren weiteren Tweets. Es muss angemerkt werden, dass Wilson Prause oder ihre Twitter-Verbündeten nie direkt über ihre Reihe von falschen Anschuldigungen bezichtigt hat. Es war James Guay, der Wilson direkt auf Twitter engagierte. Alexander Rhodes kam hinzu einen humorvollen Tweet an Guay über Prauses lächerliche Behauptung, Wilson sei „außerhalb von Prauses Wohnsitz gesehen wordenEs enthielt ein Bild von einem Kerl, der im Gebüsch lauert:

Wie bist du in einen anderen Staat gekommen, um so schnell zu stalken? Du auch hinter all den mysteriösen Clownsichtungen?

Kernpunkt: Der obige Tweet enthält nicht mehr das Bild eines Mannes, der sich im Gebüsch versteckt und unter dem Copyright-Ausschluss "Fair Use" verwendet wurde, da offensichtlich der Zweck des Bildes für Meme / Parodie war:

Wie Alexander Rhodes in nachfolgenden Tweets beschreibt, behauptete Nicole Prause fälschlicherweise das Eigentum an dem "Mann im Busch" -Bild und reichte über Twitter einen gefälschten DMCA-Abnahmeantrag ein. Damit hat Prause Meineid begangen. Rhodes twittert die Beweise:

Tweet #1 dokumentiert Prauses Meineid:

Man muss bedenken, dass Prause immer der Initiator von Belästigungen ist, und ihre Behauptungen über Wilson sind sowohl Verleumdung als auch Belästigung.

Tweet #2 von Alexander erklärt, dass das Verleumden nicht belästigt wird:

Endlich Alexander beklagt sich darüber, seine persönlichen Informationen preisgeben zu müssen zu plauseln:

Verleumdung, Meineid und Belästigung - alles dokumentiert. Prause antwortete mit diesem Tweet und ihrer "Frauenfeind-Infografik", die sie ungefähr 30 Mal getwittert und in ganz Qoura gepostet hat:

AKTUELL - Januar 2018: Als Antwort darauf sandte Alexander Rhodes schließlich eine Gegendarstellung ein, in der er Twitter Inc. erklärte, dass Dr. Nicole Prause nicht der Inhaber des Urheberrechts oder ein bevollmächtigter Vertreter des Inhabers des Urheberrechts ist, was nicht mit dem übereinstimmt, was sie fälschlicherweise in der DMCA-Abnahmemitteilung an Twitter gesendet, die Urheberrechtsverletzungsmitteilung war unbegründet. Als Antwort gab Twitter Dr. Prause die Gelegenheit, auf Rhodos Gegendarstellung zu antworten, in der sie dies nicht tat. Während Twitter Inc. angekündigt hat, den zensierten Tweet wieder einzuführen, muss das Bild ab Januar 2018 wieder angezeigt werden, obwohl die Urheberrechtsentscheidung rückgängig gemacht wurde. Dies zeigt, dass Alexander Rhodes und NoFap LLC zwar erfolgreich ein rechtliches Argument gegen Prauses Zensur vorbrachten, es jedoch gelang, ein auf Twitter veröffentlichtes Bild durch Meineid dauerhaft zu entfernen, ohne konkrete Auswirkungen auf Gesetzesverstöße zu haben.


Dezember 12, 2016: Pause behauptet fälschlicherweise, dass @Nofap schwule Teenager zu suizidalen Gefühlen getrieben habe (nennt auch Alexander Rhodes einen "Anti-Porno-Profiteur")

Prause's Tweet verlinkt auf eine Radiosendung über Zeugen Jehovas und sexueller Missbrauch, die einen Ausschnitt über einen 14-jährigen schwulen Teenager enthielt, dessen Mutter seinen Vorrat an Pornomagazinen gefunden hatte. Da Schwulsein gegen die Lehre der Zeugen Jehovas verstößt, bestand die Kirche darauf, dass der schwule Teenager nicht länger mit Bildern von Männern masturbiert. Der schwule Teenager wurde zu Selbstmordgedanken getrieben, weil er ein Homosexueller war, der im Zeugen Jehovas steckte und der sehr realen Aussicht gegenüberstand, aus der Kirche geworfen und von seiner Familie und seinen Freunden gemieden zu werden. Das Radiosegment erwähnte NoFap nicht. Hier ist der Tweet von Prause (beachte, dass es nur David Ley gefallen hat):

Der verdrehte und verleumderische Tweet von Prause, der versucht, NoFap im Zusammenhang mit einem völlig unabhängigen Ereignis zu beschmutzen, zeigt, wie weit sie bereit ist, die Wahrheit zu verbreiten, um ihre Agenda zu verfolgen. Das NoFapTeam antwortete mit 3-Tweets:

Nicht zufällig, ein paar Tage später, wurde ein weitläufiger Hit über NoFap mit Nicole Prause veröffentlicht Medical Täglich. Natürlich Prause getwittert, Sprichwort "Behauptungen von Wissenschaftlern gesprengt."Mit" Wissenschaftler "meint Prause sich. Dies zeigt, dass Prause viele Kontakte in den Medien hat und sie zu ihrem Vorteil nutzt. Prause nannte NoFap auch "woo woo und kultig". Medical Täglich Die Autorin Lizette Borreli ging so weit, NoFap als "Anti-Sex-Gruppe" zu bezeichnen. Jeder, der Nofap besucht hat, weiß, dass nichts weiter von der Wahrheit entfernt sein kann. Viele experimentieren mit NoFap zu wiedergewinnen ihre sexuelle Funktion. NoFap hat sich entschieden, mit einigen eigenen Tweets (1, 2, 3, 4), einschließlich dieses:

Wieder einmal arbeitet Prause zusammen mit David Ley Alexander Rhodes, Nofap (zusammen mit Gary Wilsons Website und RebootNation) zu diffamieren. Prause enthüllt ihre langjährige Besessenheit von Rhodos und twittert 4-Screenshots aus den letzten 3-Jahren:


Mai 24-27, 2018: Prause erstellt mehrere Sockenpuppen, um die Wikipedia-Seite von Nofap zu bearbeiten

Wie oben beschrieben, verwendete 24 vom 27. Mai bis zum 2018. Mai sechs falsche Benutzernamen, um die Wikipedia-Seiten ihrer aktuellen Obsessionen zu bearbeiten: MDPI, Nofap, Sexuelle Suchtund Sucht nach Pornographie. Obwohl Prauses Hauptziel MDPI war, nahmen sich zwei ihrer Sockenpuppen die Zeit, um Nofap mit Änderungen und diffamierenden Kommentaren anzugreifen. Wie sie es in Twitter-Kommentaren und in getan hat persönliche Angriffe auf Alexander RhodosPrause nannte Mitglieder von Nofap gefährliche Frauenfeindliche.

Nutzerbeiträge - Neuromancer - Prause's Sockenpuppen haben einen Artikel hinzugefügt, den Prause obsessiv in den sozialen Medien gepostet hat: Kris Taylors Dissertation zu 15-Kommentaren von reddit / nofap: Ich möchte diese Macht zurück: Diskurse über Männlichkeit in einem Online-Forum für Pornografie-Abstinenz (2018).

[VORLÄUFIGE VOLLAUTOMATISCHE TEXTÜBERSETZUNG - muss noch überarbeitet werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.] Für eine detailliertere Anleitung gehen Sie bitte auf: das hin und her zwischen prause und bart über das leichte Papier von Kris Taylor.

Benutzerbeitrag - 130.216.57.166

Nutzerbeiträge - Suuperon

Nutzerbeiträge - 209.194.90.6

  • 03: 28, 24 Mai 2018 (diff | hist). . (+ 379). . Pornografie-Sucht (Selbsthilfegruppen: Die NoFap-Community hat kürzlich Sicherheitsbedenken bezüglich Incels geäußert und aufgrund dieses Papiers erhebliche frauenfeindliche Angriffe in NoFap entdeckt. Ich schlage vor, entfernt zu werden, aber zumindest sollte gewarnt werden, dass die Community nicht sicher ist.)

Die Behauptungen von Prause sind Unsinn, da Nofap einfach ein Online-Forum für Leute ist, die versuchen, Pornos zu beenden - kaum eine Bedrohung für irgendjemanden. Prause's Sockenpuppen haben einen Artikel hinzugefügt, den Prause obsessiv in den sozialen Medien gepostet hat: Kris Taylors Dissertation zu 15-Kommentaren von reddit / nofap: Ich möchte diese Macht zurück: Diskurse über Männlichkeit in einem Online-Forum für Pornografie-Abstinenz (2018). Sehen das hin und her zwischen prause und bart über den Taylor-Witz einer Zeitung.

Eine weitere Bearbeitung von Prause betraf die Streichung eines noch zu veröffentlichenden Papers des Forschers Alec Sproten. Wie Abstinenz die Vorlieben beeinflusst (2016). Sprotens vorläufige Ergebnisse, wie eine Handvoll anderer Studien, berichteten über signifikante Vorteile von Teilnehmern, die aufgehört hatten, Pornos zu benutzen. Auszüge aus Sprotens Artikel:

Ergebnisse der ersten Welle - Hauptergebnisse

  1. Die Länge der längsten Streak-Teilnehmer, die vor der Teilnahme an der Umfrage durchgeführt wurden, korreliert mit den Zeitpräferenzen. Die zweite Umfrage wird die Frage beantworten, ob längere Abstinenzzeiten die Teilnehmer in die Lage versetzen, Belohnungen zu verzögern, oder ob mehr Patienten länger mit längeren Strähnchen arbeiten.
  2. Längere Abstinenzzeiten verursachen wahrscheinlich weniger Risikoaversion (was gut ist). Die zweite Umfrage wird den endgültigen Beweis liefern.
  3. Die Persönlichkeit korreliert mit der Länge der Streifen. Die zweite Welle wird zeigen, ob Abstinenz die Persönlichkeit beeinflusst oder ob die Persönlichkeit Variationen in der Länge der Streifen erklären kann.

Ergebnisse der zweiten Welle - Hauptergebnisse

  1. Der Verzicht auf Pornographie und Onanie erhöht die Fähigkeit, Belohnungen zu verzögern
  2. Die Teilnahme an einer Abstinenzphase erhöht die Risikobereitschaft
  3. Abstinenz macht Menschen altruistischer
  4. Abstinenz macht Menschen extrovertierter, gewissenhafter und weniger neurotisch

Leider wurde die Streichung der Sproten-Studie durch Prause noch nicht rückgängig gemacht, und die Arbeit von Kris Taylor bleibt bestehen. Weitere Beweise dafür, dass Wikipedia-Redakteure das System spielen und Sockenpuppen die Regel sind.


Oktober 2018: Ley & Prause entwickeln einen Artikel, der Gary Wilson, Alexander Rhodes und Gabe Deem mit weißen Supremacisten / Faschisten in Verbindung bringen soll (Prause greift Alexander Rhodes & Nofap im Kommentarbereich an).

Am 28 Oktober veröffentlichte 2018 David Ley eine Psychology Today Blog-Beitrag zusammen mit Nicole Prause mit dem Titel „Warum Faschisten Masturbation hassen: Der Aufstieg des Nationalismus fällt mit Anti-Masturbations-Bewegungen zusammen." Innerhalb weniger Tage Psychology Today zwang Ley, den Titel der Entzündung in „Löst ein einziges sexuelles Verhalten bestimmte Gruppen aus? Masturbation kann eines der gesündesten sexuellen Verhaltensweisen des Menschen sein. "(Aktualisieren: David J Ley wird jetzt von der Pornoindustrie dafür bezahlt, für ihre Websites zu werben, während er die Nachteile des Pornos inbrünstig bestreitet. Sehen - Laufend - David J. Ley wird jetzt vom Porno-Branchenriesen xHamster dafür entschädigt, seine Websites zu bewerben und Benutzer davon zu überzeugen, dass Pornosucht und Sexsucht Mythen sind.)

Der Begriff "faschistisch", wenn er hier missbraucht wird, ist "Hassrede". Der Beitrag impliziert, dass alle darin genannten Personen sowohl „Faschisten“ als auch Anti-Masturbation sind. Während dies angesichts des unmittelbar vorhergehenden verwerflichen Angriffs auf einen Tempel in Pittsburgh eine kluge PR-Spinnerei darstellen mag, ist es schockierend, dass Ley die Tragödie offenbar dazu benutzte, seine bekannte Pro-Porn-Agenda zu fördern, indem er versuchte, „Faschismus“ und „Anti“ zu verbinden -masturbation “an eine Reihe von Personen, die sich mit den Risiken einer übermäßigen Nutzung von Internetpornografie und damit verbundenen Bedenken befasst haben. Leys vorgeschlagene Assoziationen stehen in keinem Zusammenhang mit den Tatsachen. Zum Beispiel ist Wilson der Autor eines Buches mit dem Titel Dein Gehirn auf Porno, und der Host dieser Website mit dem gleichen Namen. Der Fokus beider liegt auf den Risiken des Internets Porno Überbeanspruchung, nicht bei Masturbation. Einige Auszüge aus Leys Artikel über Gary Wilson (yourbrainonporn.com) und Gabe Deem (RebootNation):

Ein weiterer Auszug, in dem Ley versucht, Gary Wilson mit David Duke zu verbinden (so widerlich):

Ironischerweise hat Ley, wenn es ihm passte, behauptet, Masturbation und nicht Internetpornografie seien die wahre Ursache für die wachsenden Probleme junger Männer mit sexueller Leistung und sexueller Anziehung zu echten Partnern. Daher ist es für ihn besonders unaufrichtig, jetzt zu behaupten, dass diejenigen, die sich seinen Ansichten widersetzen, "Anti-Masturbation" sind. Sehen Sie sich dieses Stück über die Absurdität der sexologischen Behauptung an, dass die Ursache für die zunehmenden sexuellen Funktionsstörungen bei Millennials Masturbation ist. Sehen Sexologists Leugnen PIED von Masturbation behaupten ist das Problem.

Beginnen wir mit Prauses Geständnis, dass sie David Ley bei seinem diffamierenden Blog-Beitrag geholfen hat.

Das Muster für Psychology Today Von Prause & Ley gemeinsam erstellte Blog-Posts dienen dazu, dass Ley den Kommentarbereich öffnet (was er oft nicht tut) und Prause (und ihre Aliase) die Kommentare überwacht, was normalerweise dazu führt, dass Prause Kritiker angreift und den Zustand des Forschung.

Wir haben die Kommentare von Prause unten wiedergegeben. Gegebenenfalls haben wir die Kommentare ihrer Ziele aufgenommen. Wie Sie sehen können, verwendet Prause ihre übliche Mischung aus persönlichen Angriffen, Lügen, falschen Opfern und falschen Darstellungen von Studien:

Was hast du dir dabei gedacht?

Eingereicht von PornHelp Team am Oktober 28, 2018 - 12: 43pm

Das ist eine Schande. Von all den Wochenenden, an denen eine Verschwörungstheorie veröffentlicht wurde, in der es darum ging, Pornografie mit Faschismus und Antisemitismus gleichzusetzen, ist dies nicht die einzige (wirklich, es gibt nie einen guten Zeitpunkt für diese Art von Unsinn, aber vor allem nicht jetzt).

Damit wir uns verstehen. Menschen suchen aus vielen verschiedenen Gründen Hilfe bei der außer Kontrolle geratenen Verwendung von Pornos. Viele haben überhaupt keine religiöse Motivation, sondern suchen Hilfe, weil die Auswirkungen von Pornokonsum auf ihr Leben spürbar sind. Für andere spielt der religiöse Glaube (einschließlich für einige der Lehren des Judentums, fwiw) eine Rolle.

Pornoskepsis als Nazi-Komplott zu interpretieren, ist nicht nur moralisch abscheulich, sondern auch nachweislich falsch. Dr. Ley sollte es besser wissen, als solche unverantwortlichen Behauptungen aufzustellen.

NoFap könnte der nächste sein; Hass-Gruppe

Eingereicht von Nicole Prause am Oktober 28, 2018 - 3: 29pm

Sein Timing ist perfekt. Hassreden führen zu Hasshandlungen. NoFap fördert seit Jahren Hassreden, auch gegen bestimmte Frauen. Es gibt wissenschaftliche Artikel über Frauenfeindlichkeit in NoFap-Gruppen. Incel haben ermordet. Ich gehe davon aus, dass eines dieser Morde eines Tages von diesen Anti-Masturbations-Anti-Pornogruppen begangen wird. HLey macht auf ihre Hassrede aufmerksam, während sie noch Zeit haben, um zu versuchen, sie zu korrigieren. Es ist an der Zeit, keine Hassreden mehr auf Ihren Plattformen zu verbreiten ... oder einer Ihrer Anhänger wird dies als Nächstes tun. Stoppen Sie die Förderung von Faschismus, Frauenfeindlichkeit und Antisemitismus.

Incel apt

Eingereicht von Nicole Prause am Oktober 29, 2018 - 1: 59pm

Es gibt einen Peer-Review-Artikel zu einigen Frauenfeindlichkeiten in der NoFap-Community. Suche: "Ich will diese Macht zurück": Diskurse über Männlichkeit in einem Online-Forum für Pornografie-Abstinenz "
Dies bedeutet, dass es von unabhängigen Wissenschaftlern vertraulich überprüft wurde. Es ist nichts Falsches daran, sich dafür zu entscheiden, nicht zu masturbieren, aber sie verbreiten absichtlich gefälschte Nachrichten und sind gewinnbringend. Zum Beispiel untersuche ich die Auswirkungen von Pornografie auf das Gehirn und habe einige der größten Stichproben in diesem Bereich in hochwirksamen Fachzeitschriften. Wenn sie meine Nachforschungen überhaupt erwähnen, heißt es normalerweise, dass wir das Gegenteil von dem gefunden haben, was wir tatsächlich gefunden haben. Diese Quellen sind nicht vertrauenswürdig und fördern die Diskriminierung geschützter Gruppen.

seltsame Logik

Eingereicht von Geoff Goodman Ph.D. am Oktober 28, 2018 - 5: 21pm

Leys Argument scheint also folgendes zu sein:

Nazis und KKK waren gegen Masturbation.

Die NoFap-Community ist für 90-Tage gegen Masturbation.

Ergo, die NoFap-Community sind Nazis und KKK-Mitglieder?

Seltsame Logik.

Frauenfeindlicher Chef

Eingereicht von Nicole Prause am Oktober 28, 2018 - 5: 34pm

Geoffrey Goodman ist der Anbieter, der für seine frauenfeindlichen Äußerungen einen Listendienst gestartet hat. Im Einzelnen: „Lassen Sie uns die Vorzüge und Mängel der tatsächlichen Forschung erörtern, anstatt sich hinter Prauses Schürzen zu verstecken.“ Soweit ich weiß, hat er an seiner Universität immer noch die Beschwerde über Titel IX.
Die "tatsächliche Forschung" ist ganz klar. Sie und NoFap sind offen frauenfeindlich und fördern Hassreden. Federvögel.

Außerdem ist es niedlich, dass Sie dachten, EEG sei "alte" Technologie und fMRI sei "besser". Bitte lernen Sie einen Neurowissenschaftler kennen, bevor Sie falsche Informationen übermitteln.

Hinweis: Eine Mitteilung ergab, dass Dr. Goodman nicht von der AASECT-Liste gestrichen wurde und dass die falsche Beschwerde von Prause - wie üblich - ignoriert wurde.

Worüber redest du?

Eingereicht von Geoff Goodman, Ph.D. am Oktober 28, 2018 - 9: 18pm

Ernsthaft, wovon redest du? Ich antworte auf einen Blog-Beitrag, der 90-Tage lang keine Selbstbefriedigung mit Nazismus gleichsetzt. Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Geoffrey Goodman diskriminiert auch

Eingereicht von Nicole Prause am Oktober 28, 2018 - 11: 07pm

Der springende Punkt ist die Antisex-Diskriminierung von geschützten Personengruppen, genau das, was Sie mit Sexismus tun, um andere zum Schweigen zu bringen.

Was?

Eingereicht von luke am Oktober 29, 2018 - 3: 42am

Alles, was nofap versucht, ist, eine Selbsthilfegruppe für Menschen zu schaffen, die das gleiche Ziel haben - nicht masturbieren. Ich kann verstehen, warum Sie denken, dass es dort Diskriminierung von Frauen gibt, da die Bevölkerung überwiegend aus Männern besteht, aber es gibt Orte, an denen Frauen genau das Gleiche erreichen können. Wenn Frauen in nofap posten, sehen es einige Leute als Auslöser. Ich persönlich mache das nicht, aber aus meiner Sicht gibt es einen großen Unterschied zwischen ungerechtfertigter Diskriminierung und der Aufrechterhaltung der Ordnung. Sie können nicht alle 100% der Zeit glücklich machen.

Beachten Sie, dass sich das folgende Hin und Her zwischen Prause und Bart um die Dissertation von Doktorand Kris Taylor zu 15-Kommentaren von reddit / nofap dreht: Ich möchte diese Macht zurück: Diskurse über Männlichkeit in einem Online-Forum für Pornografie-Abstinenz (2018). Das ist richtig, ein Doktor, der 15 analysiert, reddit Kommentare! Taylor ist entschieden für Pornos und gegen Nofap. Er hat eine Geschichte von offensichtlichen Falschdarstellungen von Studien und dem Stand der Forschung, wie in der YBOP-Kritik vermerkt: Kris Taylors "Ein paar harte Wahrheiten über Pornografie und erektile Dysfunktion" (2017). Wie Bart betont, hat Taylor 15-Kommentare aus Millionen von Reddit / Nofap-Kommentaren sorgfältig ausgewählt, um seine vorher festgelegte Agenda zu unterstützen. Zwischen den 15-Reddit-Kommentaren finden wir Taylors soziologischen Kauderwelsch, der sich als „tiefer Gedanke“ tarnt. Dies ist die Art von voreingenommenen, leichten Überlegungen, die sexologische Zeitschriften gerne veröffentlichen.

Wissenschaft dokumentiert die Frauenfeindlichkeit dieser Gruppen

Eingereicht von Nicole Prause am Oktober 29, 2018 - 2: 05pm

''Ich will diese Macht zurück! “: Diskurse über Männlichkeit in einem Online-Forum für Pornografie-Abstinenz

Dies war eine systematische Überprüfung des Inhalts in diesen Foren. Ich glaube, es geht bei Ley nicht darum, dass jeder in regelmäßigen Abständen masturbieren muss. Wenn Sie nicht masturbieren möchten, fördern Sie einfach keine gewinnorientierten Gruppen, die Frauenfeindlichkeit unterstützen, und machen Sie Werbung für Proud Boys und andere antisemitische Gruppen. Soweit mir bekannt ist, ist David Duke der einzige prominente Fan von YourBrainOnPorn, den er als Verhinderung von Rennmischungen bezeichnet.

Es gibt viele Wege, um deine Ziele zu erreichen, die nicht die Taschen von Hassgruppen füllen.

Falsch - es gab keine "systematische Überprüfung des Inhalts"

Eingereicht von bart am Oktober 29, 2018 - 4: 35pm

von irgendetwas. Dr. Prause muss sich auf die tagesordnungsbezogene Veröffentlichung eines Studenten beziehen, der einige zufällige Zitate aus Reddit / nofap ausgewählt hat, um eine falsche Erzählung zu verbreiten ("Ich will diese Macht zurück": Diskurse der Männlichkeit in einem Online-Pornografie-Abstinenzforum).

Das Meinungspapier war qualitativ und nicht quantitativ - und alle Auszüge lagen im Ermessen des Studenten (Kris Taylor) - der sich in der Vergangenheit für Pornos ausgesprochen hat

Reddit / nofap hat 370,000-Mitglieder und Millionen von Kommentaren seit seiner Gründung vor 8-Jahren. Es ist um Himmels willen reddit. Sie können einen einzelnen Beitrag von reddit lesen und tausend abweichende und manchmal verrückte Kommentare finden. Es ist reddit !!!.

Taylor zog 15-Kommentare heraus und schrieb eine verzerrte Erzählung, die seinen vorgegebenen Wünschen entsprach. Das ist richtig, kommentiert 14. Das ist keine "Studie". Ein 9-Schüler könnte 30-Minuten mit reddit verbringen (jedes untergeordnete reddit), sich ein paar Kommentare holen und es aufschreiben - und es wäre vergleichbar. Was für ein Witz.

Versuchen Sie, eine quantitative Studie von jemandem mit PhD zu zitieren.

Von Experten geprüfte Frauenfeindlichkeit

Eingereicht von Nicole Prause am Oktober 29, 2018 - 4: 47pm

Für das Fake-Name-Konto sollen einige der Zitate aus dem Papier zur systematischen Überprüfung veröffentlicht werden. Dadurch wird deutlich, dass umfangreiche Inhalte auf der NoFap-Website frauenfeindlich sind. Wenn Sie diese Website besuchen, unterstützen und fördern Sie Frauenfeindlichkeit über den Antisemitismus hinaus, der aus Dr. Leys Originalwerk hervorgeht.

„… Was um alles in der Welt ist männlich daran, vor einer Leinwand beim Porno zu wichsen? Wenn du erwischt wurdest, würdest du dich zu Recht schämen. Es ist nichts Schändliches daran, ein heißes junges Mädchen zu ficken, du fühlst dich danach wie der König des Dschungels, das ist, was wir tun sollen! Fick Mädchen. Nicht wichsen wie einsame Verlierer um Pixel Pixel im Glossar erklärt auf einem Bildschirm. Er macht einige gute Punkte in dem Buch, bedeutet nicht, dass ich Feministin geworden bin und nach dem Lesen eine Vagina bekommen habe. Wenn überhaupt, wollte ich weniger ficken und mehr. Geht das nicht
männlich für dich? "

„Glaubst du, es ist ein Zufall, dass Obdachlose nicht entlassen werden? Wir sind Tiere ... es ist ganz natürlich, von dem angezogen zu werden, was für Sie und die Spezies am besten ist. “

„Selten war es so, dass Frauen den Mann verfolgten.
Das macht keinen Sinn. Wenn du wirklich männlich bist, dann gehst DU der Frau nach. “

„Denk darüber nach, was weiblich für dich bedeutet. Machst du diese Dinge? Suchst du Zustimmung, lachst nervös und bist unentschlossen? Das solltest du nicht sein… Und übrigens kannst du lachen, aber nur lachen, wenn du willst. Lachen, weil du nervös bist, ist weiblich. Lassen Sie die Mädchen das um Sie herum tun. Denken Sie darüber nach, was männlich für Sie bedeutet. Machst du diese Dinge? Du solltest sein. Bist du entschlossen? Weißt du wofür du stehst? Wissen Sie, was Sie wollen, und können Sie einen Weg finden, es zu bekommen? Dies sind die Eigenschaften, die Sie kultivieren müssen ... Achten Sie genau auf Ihren inneren Monolog. Tun oder sagen Sie nichts, es sei denn, Sie möchten ... Verwenden Sie keine 7-Wörter, wenn 4 dies tut. Sprich mit tiefer, kontrollierter Stimme. “

"Die Sache mit der Macht, zumindest in der modernen Welt, in der wir heute leben, ist, dass ein Mann einfach sich selbst respektieren muss und nicht die Ferse, eine Beta (Schlampe) zu sein, um als männlich zu gelten."

Sie liefern viel genauere frauenfeindliche Zitate wie dieses. Was für eine schreckliche Gruppe zu unterstützen.

Bewies meinen Standpunkt: sorgfältig ausgewählte Auszüge zur Förderung der Agenda

Eingereicht von bart am Oktober 29, 2018 - 5: 17pm

eines Studenten, der sagt, dass Porno niemals Probleme verursacht. Qualitative Klatschfalle von einem Nicht-Doktoranden. Lassen Sie mich ein paar Kommentare aus Millionen herausholen und ein paar Füller schreiben… ..

Ich gehe jetzt zu reddit und hole ein paar Kommentare:

  • Verzögerte Ejakulation: GEGANGEN! Danke, nein! '
  • Und von da an wurde es noch besser. ALL und ich meinen buchstäblich ALL meine soziale Angst ging weg. In der zweiten Woche hatten ich jeden Tag süße Mädchen, die mit mir redeten, und ich habe sogar angefangen, mit diesem Mädchen zu „datieren“ (wir hatten Sex), das buchstäblich das Mädchen meiner Träume in der Highschool war (es ist immer noch tbh). Ich erinnere mich sogar, dass sie zu mir sagte: „Wow, du bist wirklich gut darin, Augenkontakt herzustellen“, und ich erhielt dieselbe Ergänzung auch von anderen Mädchen.
  • Mir wurde klar, wie schlecht ich war, wenn ich mit Leuten sprach, und es ist verrückt, zurückzublicken. Wenn ich auf Partys gehe, kann ich mit jedem reden und Gespräche führen, und das ist das Beste, was es je gab.
  • Ich stimme den Vorteilen voll und ganz zu!
  • Früher musste ich an Pornos denken, um mit meiner Frau zum Orgasmus zu kommen. Ich hatte während meiner gesamten Ehe (seit 6 Jahren) regelmäßigen Sex, habe aber immer festgestellt, dass ich, wenn der Sex nicht besonders gut ist, bei meiner Frau an P denken musste, um O zu bekommen, und fand, dass dies in etwa 5% der Zeit der Fall war Ich konnte überhaupt nicht fertig werden. Jetzt, obwohl ich überhaupt nicht darüber nachdenke, genieße einfach die Zeit mit ihr. Es ist fast so, als würde man von vorne anfangen und wieder Sex lernen. Mit einem klaren Verstand, der nicht von P getrübt wird, kann es so anders sein.
  • 26days = einige der besten Sex aller Zeiten!
  • Nun, ich habe 26-Tage hinter mir, nachdem ich seit Ewigkeiten nur eine Woche vergangen bin. Mit meiner Freundin von 8-Monaten hatte ich erstaunlichen Sex, nicht auf pornografische Weise, aber sehr liebevoll, sehr emotional und fühlte sich großartig an. Wir haben diese Woche 4-Male Sex gehabt, 2 von ihnen waren fantastisch, 2 waren mehr das Normale und fühlten sich einfach gut an. Es schien aus dem Nichts der unglaubliche Sex zu kommen. Aber es war wirklich der Mangel an Porno, da bin ich mir sicher. Ich fragte mich, ob ich nur dachte, dass es sehr anders war und gf nicht, aber nein, gf, dass es sehr anders und auch erstaunlich war, was es umso besser macht. Also macht weiter so mit dem Pornokick bei den Nuts-Leuten!
  • Ich hatte schon immer von Umfragen gehört, in denen sie sagten, dass Männer, die keinen Porno schauen, mit ihrem Sexualleben „zufriedener“ sind. Ich habe nie wirklich gewusst, was das ist, oder ich dachte, ich wäre „zufrieden“ genug. Aber jetzt, in dieser Phase, habe ich den Unterschied gesehen. Es ist wie Tag und Nacht! Es ist in vielerlei Hinsicht besser. Es ist befriedigender, es ist eine bessere körperliche Erfahrung, geistig ist es auch besser. Kann nicht einmal erklären. Sex ist ohne Pornos soooo viel besser

Ein bisschen anders als Kris Taylors sorgfältig ausgewähltes 15 aus über 10 Millionen. Und Taylor ist nicht zum nofap.com-Forum gegangen - das hat noch Millionen mehr.

Wissenschaftler vs. anonymer Blogger

Eingereicht von Nicole Prause am Oktober 29, 2018 - 5: 24pm

Wissenschaftler jedes Mal
Es gab einen Peer-Review-Artikel. Sie haben wahrscheinlich alle selbst geschrieben. Ich habe gerade herausgefunden, dass der NoFap-Firmenaccount tatsächlich von Alexander Rhodes selbst verwaltet wird, was gegen seine Anfrage nach kontaktloser Kontaktaufnahme verstößt. Ihr aktueller Gründer pirscht also Frauen online an und verstößt damit gegen kontaktlose Bestellungen.

Sie liefern keine Beweise dafür, dass ihre Überprüfung nicht ausgewogen war. Da Sie Peer-Review nicht bestehen können, ist es meines Erachtens klar, wo das Problem liegt.

„Rezension“ - Es war keine Rezension und Sie wissen es (hoffe ich)

Sie wissen nicht einmal, was eine Rezension bedeutet, oder? Wieder war es 15, das sorgfältig Kommentare aus zig Millionen Kommentaren ausgewählt hat, die seit seiner Gründung vor 8 Jahren auf reddit / nofap veröffentlicht wurden.

Wie wäre es, wenn Sie uns näher erläutern, was eine „Überprüfung“ der Reddit-Kommentare bedeuten würde? Wie wäre es aufgebaut? Erzählen Sie uns von der Methodik einer „Überprüfung“ von Millionen von Kommentaren während eines 8-Jahres auf einer Plattform, auf der jeder im Internet posten und sagen kann, was er will.

Aus dem Papier selbst können wir sehen, dass es überhaupt keine Rezension war:

In Anbetracht dieser Herangehensweise an die Datenerfassung möchten wir hervorheben, dass die dargestellten Daten nicht als repräsentativ für NoFap als Ganzes verstanden werden sollen, sondern als Darstellung, wie einige Benutzer eine bestimmte Investition in Männlichkeit und ihre Eigenschaften ausdrücken Konstitution (Edley, 2001; Edley und Wetherell, 1997). Das heißt, im Gegensatz zu einer Analyse, in der Benutzerbeiträge als schräge Verweise auf Männlichkeit verstanden werden (durch ihren Vortrag über Videospiele, Pornografie, Bewegung und Ernährung usw.), zeigt unsere Studie, wie Benutzer aktiv männliche Positionen darstellen . Unser Suchbegriff 'Männlichkeit' hat zahlreiche Seiten mit 'Originalbeiträgen' gerendert, die sich speziell mit der Definition von Männlichkeit befassten.

So wählte der Student Taylor 15-Kommentare aus einer Suche nach „Männlichkeit“ aus, um sein vorbestimmtes Ziel zu unterstützen, während er% 99.9999999999999 aller anderen Kommentare ignorierte. Nennen Sie das eine „Überprüfung“?

Taylor warf dann einen betäubenden Kommentar zu jedem der sorgfältig ausgewählten Kommentare ein. Zum Beispiel diese Ladung Kauderwelsch über den Kommentar #11:

In dem ursprünglichen Beitrag (Auszug 11) wird das Konzept eines Mannes, der sowohl "wer du bist" als auch "wer du sein willst" ist, mit einem Aufruf, "deine Männlichkeit anzunehmen", wieder in der Art eines Motivationsaufrufs an, eingeführt Waffen, um ein allgemeines NoFap-Publikum zu sammeln. Der Text weist jedoch darauf hin, dass es für den Autor notwendig war, Aspekte seiner Männlichkeit in der Vergangenheit zu verbergen, um „nicht zu verletzen“. Diese Offenbarung positioniert bestimmte Ausdrücke von Männlichkeit als natürlich anstößig oder Männlichkeit als ein Konstrukt, das in seiner "natürlichen" Form als problematisch verunglimpft und beurteilt wurde.

Und das zitieren Sie, Dr. Prause, als "Rückblick" auf die Gesamtheit von reddit / nofap? LOL.

Peer-Review: Sie haben es nicht

Eingereicht von Nicole Prause am Oktober 30, 2018 - 10: 38pm

Sie berichteten über ihren systematischen Ansatz, ein Punkt, den Sie durch die Veröffentlichung ihrer Methode bewiesen haben. Sie legen nichts offen, waren keinem Standard unterworfen, haben nicht versucht, dies systematisch zu beobachten… das ist der Unterschied zwischen Peer-Review.

Also ja, lassen Sie es veröffentlichen oder bleiben Sie bei Ihren Blogs, aber es gibt einen Grund, warum Sie Ihre Streifzüge niemals veröffentlichen können: Sie sind schlecht begründet. Ich vermute, das liegt daran, dass Sie einen Interessenkonflikt haben. NoFap ist eine gewinnorientierte Website. Sie verdienen Geld, indem sie Menschen dazu bringen, ein Problem zu haben, das sie eigentlich nicht haben.

Ich habe es und Sie haben keine Ahnung, was eine "Überprüfung" beinhaltet

Eingereicht von bart am Oktober 30, 2018 - 11: 23pm

Es gab keinen „systematischen Ansatz“ und keine Überprüfung. Das Papier war nicht einmal eine zufällige Stichprobe von reddit / nofap-Beiträgen. Zum 4-ten Mal wählte der Student Taylor sorgfältig Auszüge aus 15 aus dem Kontext aus und redditierte Kommentare (von zig Millionen), um mit der Erzählung übereinzustimmen, für die er sich bereits entschieden hatte - und die wahrscheinlich bereits transkribiert war (Taylor gab nicht einmal vollständige Kommentare ab!).

Wie erwartet, haben Sie auf meine sehr einfache Bitte, uns Einzelheiten mitzuteilen, was eine „Überprüfung“ von Reddit-Kommentaren bedeuten würde, nicht reagiert. Wie wäre es aufgebaut? Erzählen Sie uns von der Methodik einer „Überprüfung“ von Millionen von Kommentaren während eines 8-Jahres auf einer Plattform, auf der jeder im Internet posten und sagen kann, was er will.

Aus Ihren vielen Kommentaren hier geht hervor, dass Sie von Nofap besessen sind (was ziemlich seltsam ist). Das qualitative Papier eines Studenten mit 15-Kommentaren, die sorgfältig ausgewählt wurden und nicht im Zusammenhang mit den Kommentaren stehen, zu winken, während fälschlicherweise behauptet wird, es handele sich um eine „systematische Überprüfung“ von reddit / nofap-Kommentaren, ist ein schlechtes Aussehen. LOL

Kompetenz ist wichtig

Eingereicht von Nicole Prause am Oktober 30, 2018 - 11: 47pm

Es gibt eigentlich keine bloße "Überprüfung", es gibt viele verschiedene Arten. Jeder hat andere Kriterien. Diese Überprüfung erfüllte die Anforderungen an die Erfüllung der Veröffentlichungskriterien.

Dein hat nicht. Es scheint im Einklang mit der NoFap-Community zu stehen, eine promovierte Frau persönlich zu beleidigen.

Holen Sie sich Ihre Ideen durch Peer-Review, oder Sie haben zu diesem Zeitpunkt noch nichts beizutragen.

Fakten hier angeben.

Eingereicht von bart am Oktober 31, 2018 - 12: 14am

Das Opfer zu spielen, wenn Sie in jedem Kommentar das angreifende Mitglied von nofap sind, ist ebenfalls ein sehr schlechter Blick.

Woher weißt du, dass ich keine Frauen oder Transgender bin?

Woher weißt du, dass ich nicht promoviert habe?

Ihre Vermutungen beleidigen mich ebenso wie Ihre persönlichen Angriffe, Ihre Niederlagen und Ihre Unfähigkeit, sich auf das Thema einzulassen: das Kris Taylor 15-Kommentarmeinungsstück, das nichts rezensierte.

Enttäuschend. Ich habe mehr Höflichkeit und eine bessere Darstellung der empirischen Beweise befürwortet.

Vermeiden Sie es, erneut persönlich anzugreifen

Eingereicht von Nicole Prause am Oktober 31, 2018 - 12: 22am

Sie bestanden eine wissenschaftliche Anwaltskanzlei in einem renommierten Fachjournal. Sie können versuchen, diese Bar zu passieren. Anekdoten, die wahrscheinlich von Ihnen verfasst wurden, sind keine guten Gegenargumente zu einem von Experten geprüften Artikel.

Ich komme nicht her, um mich Namen nennen zu lassen. Frauen können leider genauso frauenfeindlich sein wie alle anderen. Ich erwarte nichts weniger von einer Gruppe mit einer dokumentierten Geschichte von Frauenfeindlichkeit. Die Kommentare aus ihrem Artikel sind alle noch auf der Website vorhanden, daher scheint NoFap froh zu sein, die Frauenfeindlichkeit zu unterstützen, auch wenn sie von unabhängigen Dritten ohne Interessenkonflikt identifiziert wurde.

Das Papier war keine Überprüfung und es wurde angegeben, dass es nicht repräsentativ ist

Eingereicht von bart am Oktober 31, 2018 - 8: 30am

Sie behaupten weiterhin fälschlicherweise, dass Kris Taylors Artikel (eine Stellungnahme eines Studenten) eine Rezension war. Es war keine Überprüfung der Literatur. Die von Fachkollegen geprüfte Literatur wurde nicht geprüft, auch nicht im Zusammenhang mit Pornokonsum.

Sie behaupten weiterhin fälschlicherweise, die 15-Kommentare seien magisch repräsentativ für Dutzende Millionen von Kommentaren, die in den letzten 8-Jahren auf reddit / nofap gepostet wurden. Das Papier stellt klar fest, dass die 15-Bits von sorgfältig ausgewählten Kommentaren nicht repräsentativ für reddit / nofap waren. Aus dem Papier:

"Angesichts dieses Ansatzes zur Datenerfassung möchten wir hervorheben, dass die präsentierten Daten nicht als repräsentativ für NoFap als Ganzes zu verstehen sind."

Ich schlage vor, eine Studie zu lesen, bevor Sie Behauptungen zu dieser Studie aufstellen.

Sie behaupten weiterhin fälschlicherweise, dass nofap eine „dokumentierte Geschichte von Frauenfeindlichkeit“ hat. Nicht so. Es gibt keine "dokumentierte" Geschichte von irgendetwas, das mit reddit / nofap zusammenhängt. Um ein Muster von Einstellungen oder Überzeugungen zu dokumentieren, müsste eine quantitative, systematische Bewertung der Kommentare der Mitglieder von nofap vorgenommen werden. Es wurde nicht getan. Das Taylor-Papier tat dies nicht, da es nicht quantitativ und nicht repräsentativ war. es war nichts anderes als 15 sorgfältig ausgewählte Kommentare, um die vom Autor festgelegte Agenda voranzutreiben

Außerdem konnte Kris Taylor nicht bestätigen, ob einer der Kommentare von Mitgliedern von npfap stammt. Jeder kann reddit / nofap kommentieren. Ohne Bestätigung der Mitgliedschaft ist Ihre Behauptung, die nur auf 15-Kommentaren basiert, ohne Unterstützung. Es gibt keine Dokumentation für Frauenfeindlichkeit oder irgendetwas anderes, und dazu gehört auch Taylors Artikel.

Im Folgenden sind einige der 15-Auszüge aus Kris Taylors Artikel aufgeführt, die laut Dr. Prause die Frauenfeindlichkeit aller 370,000-Mitglieder von reddit / nofap dokumentieren. Beurteilen Sie selbst, ob diese Kommentare noch schlimmer als Frauenfeindlichkeit sind:
-

Bei No Fap geht es nicht nur darum, unsere Sucht nach Pornos und Masturbation zu überwinden, sondern auch darum, uns wieder mit unserer inneren Männlichkeit zu verbinden. Lasst uns also aus unseren Fantasien herauskommen und anfangen, uns mit echten Frauen zu verbinden. Lass sie uns lieben und sinnvollen Sex mit ihnen haben

-

Echte Frauen, echtes Leben, echter Respekt.

-

Meine No-Fap-Reise begann, als ich für eine echte Frau nicht aufrecht bleiben konnte! Das war vor langer harter Zeit 44. Heute hatte ich zum ersten Mal Sex.

-

Ich hasse es, wenn ich mich dabei unheimlich fühle. Ich hasse es, wenn ich mich unwürdig fühle. Ich hasse es, wenn ich mich danach schwach fühle. Ich hasse es, wenn ich mich dadurch meiner Kernmännlichkeit beraubt fühle. Ich hasse es, wie es mich in meinem Kopf hält, Angst vor den Herausforderungen der realen Welt. Ich hasse alles an Pornos, außer der Tatsache, dass es im Moment angenehm zu sein scheint. Also werde ich von nun an mein Vergnügen an echten Dingen finden, weil Fickporno und wie ich mich dabei fühle.

-

Gut auf dich, Mann. Erinnere dich an dieses Gefühl, lass es dich antreiben und halte dich von Pornos fern. Es gibt so viele großartige reale Dinge, an denen man Spaß haben kann. Das Vergnügen, mit Menschen in Kontakt zu treten, das Vergnügen, Sport zu treiben, das Vergnügen, zu lesen, das Vergnügen, ein Mädchen zu finden, das man wirklich mag, ohne es als Sexobjekt zu sehen oder sich über sexuelle Probleme Gedanken zu machen. Alles Gute auf Ihrer Reise!

-

Aber ich fange an zu begreifen, dass ich mich nur selbst verletze, indem ich nicht ständig danach strebe, männlich zu sein und meine männliche Natur zu stärken. Es wird einige Menschen betreffen, aber es ist, wer ich im Kern bin. Umarme also deine Männlichkeit. Für Sie und Ihren (potentiellen) Liebhaber.

-

Denken Sie darüber nach, was männlich für Sie bedeutet. Machst du diese Dinge? Du solltest sein. Bist du entschlossen? Weißt du wofür du stehst? Wissen Sie, was Sie wollen, und können Sie einen Weg finden, es zu bekommen? Dies sind die Eigenschaften, die Sie kultivieren müssen. . . Achten Sie genau auf Ihren internen Monolog.

-

Ein Mann zu sein bedeutet, leidenschaftlich und kreativ zu sein und sich auf Lösungen und Lösungen zu konzentrieren. Lassen Sie nicht zu, dass giftige Schande diesen Stolz verheimlicht. Lernen Sie, sich selbst zu bejahen.

-

Sie müssen kein Heisman-Sieger oder nationaler Wrestler sein, respektieren Sie sich selbst und Ihre eigenen Meinungen

-

Wie Sie wissen sollten, nehmen die meisten Fapstronauten aus verschiedenen Gründen teil. Mein Grund, ein Fapstronaut zu sein, ist, meine Männlichkeit zu steigern, als Mann stärker zu werden und zu lernen, wer ich wirklich bin.

-

Was um alles in der Welt ist männlich daran, sich vor einer Leinwand einen Porno zu machen?

-

Das ist es Leute. Das Obige ist die Gesamtheit der empirischen Beweise von Dr. Prause, dass Nofap eine „dokumentierte“ Hochburg der Frauenfeindlichkeit ist. Eine Handvoll nicht repräsentativer, nicht kontextbezogener Kommentare, die bei der Suche nach dem Begriff „Männlichkeit“ gefunden wurden und von einem Doktoranden mit einer Agenda ohne erkennbare Kriterien ausgewählt wurden. Eine Handvoll Kommentare, die auf der fünftgrößten Website in den USA von einigen Leuten veröffentlicht wurden, die möglicherweise Nofap-Mitglieder sind oder nicht - von zig Millionen möglichen Kommentaren. So verheerend überzeugend.

NoFap droht, Frauen zu vergewaltigen und zu verfolgen

Eingereicht von Nicole Prause am Oktober 31, 2018 - 10: 51am

Als Frauenfeind machen falsche Darstellungen dieses anonymen Trolls deutlich, weshalb ich Vergewaltigungsdrohungen erhalte und von NoFap-Anhängern verfolgt werde.

Ich schulde niemandem eine Ausbildung in veröffentlichten Wissenschaften, die sie selbst nicht veröffentlichen, und möchte Sie daher ermutigen, keine Wissenschaftlerinnen mehr online zu bedrohen.

Das Debattieren der Verdienste einer Studie macht mich zu einem Frauenfeind / Vergewaltiger / Troll?

Eingereicht von bart am Oktober 31, 2018 - 12: 47pm

Beeindruckend. Wenn Sie mit Studienausschnitten konfrontiert werden, die Ihre Behauptungen über die Studie widerlegen, verfallen Sie in Mord an Charakteren, Namensnennung, Ad-Hominem und das Spielen des Opfers (auch wenn Sie in diesem Thread kein Opfer sind).

Es war sehr aufschlussreich, Ihre Taktik und Ihr Internetverhalten zu beobachten.

Wie Bart und andere sahen, geht Prause immer auf persönliche Angriffe und ausgefallene Behauptungen ein, während sie gleichzeitig Studien falsch darstellt und Geschichten über ihre eigene Viktimisierung erfindet.

Bart erfuhr, dass, wenn Sie Prause in eine inhaltliche Debatte verwickeln, sie sehr schnell auf Namensnennung, nicht unterstützte Anschuldigungen und falsche Darstellung der Forschung zurückgreift. Wieder sehen wir einen lizenzierten Psychologen, der einen Artikel mitautorisiert und den Kommentarbereich durchsucht, um Personen zu beschmutzen, die versuchen, Pornos zu beenden.

Endlich haben wir David Ley liegt im Facebook-Kommentar Förderung seiner diffamierenden Blog-Post:

Ley's Psychology Today Der Blogbeitrag richtete sich an Alexander Rhodes und Gary Wilson, die beide Atheisten und politisch liberal sind. Wie so oft sind Leys Behauptungen das genaue Gegenteil der Realität. So rollen Propagandisten.


Oktober 2018: Prause folgt dem „faschistischen“ Artikel, indem er Alexander Rhodes und Nofap.com auf Twitter angreift und verleumdet

Es ist wichtig zu bedenken, dass Nofap keine Organisation, Bewegung oder etwas anderes ist als die Praxis, für einen bestimmten Zeitraum auf Pornos und Masturbation zu verzichten. Während Nofap subreddit Das 2011 gestartete Konzept „NoFap“ lässt sich auf den „No Fap Ironman Competition“ (20. Oktober 2006 in den nordamerikanischen Subaru Owners Club-Foren) zurückführen. Nofap-Monate und der Verzicht auf Pornowettbewerbe fanden später in vielen Internetforen statt, lange bevor reddit / nofap geboren wurde (siehe eine Sammlung solcher Foren) auf dieser Seite). Sogar ein 8-wöchiges militärisches Bootcamp könnte als "Nofap" angesehen werden. Zu behaupten, dass Nofapper X oder Y sind, ist wie zu behaupten, dass alle Dallas Cowboy-Fans X oder Y sind. Jeder Versuch, diejenigen, die auf Pornos oder Masturbation verzichten, als eine einheitliche Gruppe zu bezeichnen, ist reine Propaganda auf der Tagesordnung. Was uns zu dem Blog-Beitrag „Nofappers are fascist“ von Ley & Prause führt.

Während sie Kommentare unter ihr und Ley's überwacht Psychology Today In einem Blogbeitrag ging Prause gleichzeitig auf eine Twitter-Tirade, um Nofap, Alexander Rhodes und Gary Wilson anzugreifen und zu diffamieren. Zur Erinnerung: Prause und Ley haben eine lange, dokumentierte Geschichte der Belästigung und Verleumdung von Alexander Rhodes und Nofap (Die aktuellen Beispiele sind nur die Spitze des Prause / Ley-Eisbergs.):

Der Twitter-Sturm von Prause begann mit der Anlockung von NoFap, indem Tweets von vor über 3 Jahren falsch dargestellt wurden. (Beachten Sie, wie Prause seit Jahren Tweets, Kommentare, zufällige Posts von verschiedenen Accounts und von Porn Recovery-Foren gesammelt hat, die Sie hat mit Dutzenden gefälschter Konten getrollt.)

Tweet #1

Prause verfolgt ihre gezielten Belästigungen und Lügen mit mehr Tweets.

Tweet #2  - Über ein voreingenommenes Papier von Kris Taylor (oben beschrieben)

Wie beschrieben, wählte Kris Taylor 15-Kommentare (aus Millionen verfügbarer Kommentare) sorgfältig aus, um seine vorher festgelegte, auf der Agenda basierende Erzählung voranzutreiben.

In Tweet #3 Prause bietet einen Screenshot eines Kontos, das nicht mit NoFap verknüpft ist. Ein Konto, das die Anwälte von NoFap bereits mit einem Kündigungsschreiben für die Verwendung ihres Namens und für das Cyberstalking versehen hatten:

Der offizielle Nofap-Account, mit dem Prause auf Belästigungen und Verleumdungen reagiert dieser Tweet:

In eklatante Falschdarstellung geraten, Die Angriffe gehen vorüberund schlug vor, dass Nofap das gesamte Internet zu ihren Gunsten überwachen sollte. Nofap antwortet mit unverdienter Gelassenheit:

Ohne Provokation Pause spritzt Gary Wilson in ihre Twitter-Tirade - mit der Aussage, dass Wilson sie körperlich verfolgt hat und dem LAPD und der UCLA gemeldet wurde. Alle diese vertrauten Lügen werden an mehreren anderen Stellen auf der Seite „Pause“ behandelt. Hier bietet Prause einen Screenshot eines 2016-Tweets von Alexander Rhodes, in dem Wilson gegen Prauses Lügen verteidigt wird. Der gesamte Vorfall mit Screenshots ist in diesem Abschnitt dokumentiert: Andere - Oktober, 2016: Prause begeht eidesstattlichen Versuch, Nofaps Alexander Rhodes zum Schweigen zu bringen.

Die Propagandawege spiegeln sich in Prause wider: Wenn dich jemand wegen deiner Lügen und Belästigungen aufruft (wie Rhodes es tat), verwandelt Prause sie in ihre Faux-Viktimisierung. Nofap antwortet und Links zu dieser Seite, die ihr Verhalten aufzeichnen.

Ihr Twitter-Gespräch über Gary Wilson geht weiter in diesem Abschnitt:

----------

Die Pause geht weiter Ihre Tirade durch das Posten von Screenshots von der rechten Seite „Gab“. Die Gab-Nussfälle haben keine Verbindung zu Nofap, doch Prause behauptet, sie seien Nofap-Mitglieder (als ob Nofap Mitgliedskarten ausstellen würde):

Nofap reagiert ruhig auf Prause als ob sie eine aufrichtige Person mit einem berechtigten Anliegen wäre. Stellen Sie sich jedoch vor, dass Prause die ganze Zeit in Internetforen und auf Twitter nach zufälligen Kommentaren gesucht hat, die sie missbrauchen und falsch darstellen könnte. Beeindruckend.

David Ley, Prauses Begleiter in Sachen Cyber-Belästigung, fühlt sich dazu gezwungen sich an dem Angriff beteiligenmit seinen üblichen, nicht unterstützten Behauptungen über die mächtige und mächtige „Sexsuchtindustrie“ (keine Erwähnung der eigentlichen Branche hier - der wahrhaft mächtigen und mächtigen Pornoindustrie und des FSC):

Das Prause-Ley-Tag-Team fährt fort mit Prauses Behauptungen des Antisemitismus:

Von Prause und Leys Blogpost und der Belästigung von Nofap befallen, pornhelp.org schlägt ein:

PornHelp-Tweets 2 weitere Kommentareund wies darauf hin, dass Ley & Prause am Tag von ihren Artikel „Nofappers are Fascist“ veröffentlicht haben der tödlichste Angriff auf Juden in der amerikanischen Geschichte:

Hinweis: Die Massenerschießung von Juden fand in Pittsburgh, Pennsylvania, statt, der Heimat von NoFap.com-Gründer Alexander Rhodes.

Die Pause geht weiter, wirbt für Kris Taylors erbärmliche Dissertation und sagt, dass NoFap sie verklagen würde, wenn ihre Behauptungen nicht stimmen würden (wohl wissend, dass eine Klage einige hunderttausend Dollar kosten könnte, zögern Sie jahrelang - und dass sich Nofap.com solche nicht leisten könnte ein Unterfangen.

Prause versucht nun Gavin McInnes mit Nofap zu verbinden - Nofap.com legt es für Prause aus:

Nofap.com antwortet ebenfalls Zu Prauses Behauptungen in Bezug auf Kris Taylors Artikel mit 15-Kommentaren von reddit / nofap (nicht NoFap.com):

In Bezug auf Kris Taylors 15-Kommentar-Hit lügt eine offensichtliche Lüge:

Nein, Dr. Prause, es war keine „repräsentative Stichprobe“ - wie Taylor in seiner Arbeit klar feststellte:

„Angesichts dieses Ansatzes zur Datenerfassung Wir möchten darauf hinweisen, dass die dargestellten Daten nicht als repräsentativ für NoFap als Ganzes zu verstehen sind"

Prauses falsche Darstellung von Kris Taylors Papier wurde im obigen hin und her zwischen bart und prause ausgiebig belichtet In den Kommentaren des Blogposts von Prause & Ley heißt es: „Warum Faschisten Masturbation hassen: Der Aufstieg des Nationalismus fällt mit Anti-Masturbations-Bewegungen zusammen".

Nofap.com versucht wieder nett zu sein:

Nofap.com ruft ruhig David Ley für seine Lügen:

In einem anderen relevanten Thread, Nofap.com gibt das Offensichtliche an:

Nofap.com kann nur Nofap.com moderieren. Reddit besitzt es nicht.

Nofap.com hat genug, was Prause als Signal nimmt, um ihre aggressive, unprofessionelle Arbeit fortzusetzen Unwahrheiten und Falschdarstellungen (wie jeder fürsorgliche, lizenzierte Psychologe). Noch einmal, Prause bezieht sich auf Gary Wilson (gefälschte Experten mit Polizeiberichten):

Behauptungen über Polizeiberichte sind Lügen (siehe unten). Behauptungen über Antisemitismus, Sexismus und andere Diskriminierung “werden ebenfalls nicht unterstützt - Prause verlinkt niemals auf Beispiele solcher Posts auf NoFap.com. Hinweis: Nofap.com ist nicht dasselbe wie reddit / nofap. Reddit ist wirklich der Wilde Westen, in dem jeder im Internet alles posten kann. Prause weiß das genau, da sie mindestens gefälschte 20-Benutzernamen erstellt hat, um sie auf reddit / pornfree und reddit / nofap zu posten. Ein paar Abschnitte, in denen Prause viele Aliasnamen dokumentiert, die sie verwendet hat:

Da niemand auf ihre Unwahrheiten und Falschdarstellungen reagiert, Die Pause endet mit einem Link zu Kris Taylors Streifzügen bezogen auf seine 15 kunstvoll ausgewählten Kommentare von reddit / nofap (nicht NoFap.com):

Wie immer beschuldigt Prause jeden, der sich mit ihren Lügen und falschen Darstellungen beschäftigt, eine Frauenfeindin zu sein. Der Angreifer, der das Opfer spielt. Propaganda in seiner reinsten Form.

Wie in mehreren anderen Abschnitten beschrieben, verwendet Prause Wikipedia-Seiten, um dieselben Personen und Organisationen zu diffamieren und zu belästigen, die sie in sozialen Medien und in E-Mails diffamiert und belästigt. Wir haben über ein Dutzend Wikipedia-Sockenpuppen von Prause dokumentiert, darunter mehrere angreifende Nofap: Mai 24-27, 2018: Prause erstellt mehrere Sockenpuppen, um die NoFap-Wikipedia-Seite zu bearbeiten. Im Mai, 2018, eine der Sockenpuppen von Prause - 130.216.57.166 - bearbeitet die Nofap Wikipedia-SeiteEinfügen Kris Taylors Dissertation zu 15-Kommentaren von reddit / nofap: Ich möchte diese Macht zurück: Diskurse über Männlichkeit in einem Online-Forum für Pornografie-Abstinenz

Nach den 8-Änderungen hat Prause ein weiteres falsches Konto erstellt. Suuperon - eine Studie zu streichen, aus der hervorgeht, welche Vorteile es hat, auf Pornos zu verzichten Hinzufügen von mehr Kontext zu ihren anderen Sockenpuppen-Schnitten:

Alle oben genannten Wikipedia-Änderungen spiegeln alles wider, was Prause auf Twitter und im Internet gesagt hat der Kommentarbereich unter der Prause / Ley Psychology Today Artikel. Der Cybertsalker ist auf frischer Tat ertappt worden.


Fortlaufend - David Ley & Nicole Prauses anhaltende Versuche, YBOP / Gary Wilson & Nofap / Alexander Rhodes zu beschmieren, indem sie Verbindungen zu Neonazi-Sympathisanten beanspruchen

David Ley und Nicole Prause's Oktober, 2018 Blog Post (Warum Faschisten Masturbation hassen: Der Aufstieg des Nationalismus fällt mit Anti-Masturbations-Bewegungen zusammen) und Twitter-Tirade greift Alexander Rhodes / Nofap an und verleumdet ihnist der Höhepunkt einer böswilligen 3-Kampagne, mit der YBOP und Männer in Genesung mit Neonazis in Verbindung gebracht werden sollen. In Leys verwerflichem Oktober-27-Tweet, in dem 2018 seinen diffamierenden Blog-Post bewirbt, fragt er: "Wer wusste, dass YBOP, Nofap und Faschismus wirklich miteinander verbunden sind?"

Aktualisieren: David J Ley wird jetzt von der Pornoindustrie dafür bezahlt, für ihre Websites zu werben, während er die Nachteile des Pornos inbrünstig bestreitet. Sehen - Laufend - David J. Ley wird jetzt vom Pornobranchenriesen xHamster dafür entschädigt, seine Websites zu bewerben und die Benutzer davon zu überzeugen, dass Pornosucht und Sexsucht Mythen sind

Die Antwort auf "Wer wusste?" ist "Prause & Ley", weil sie die einzigen waren, die eine fiktive "Verbindung" zwischen Porno-Wiederherstellungsforen und Faschisten pflegten. Ab 2016 haben die Diffamierer Ley und Prause diesen bisher nicht existierenden Verein geschlüpft. Abgesehen von den Twitter-Seiten von Prause & Ley bestand keine Verbindung zwischen Nazi-Sympathisanten und Wilson oder Rhodos. Ley & Prause haben ihre betrügerische Kampagne gestartet Mit diesem Tweet:

Prause hat es sofort retweetet löschte später ihren Tweet):

Er durchforstete das Internet nach allem, was Ley verwenden kann, um Wilson zu beschmutzen, und stieß auf einen undurchsichtigen (und widerlichen) David Duke-Blog-Post, der einen Link zu Gary Wilsons TEDx-Vortrag enthielt. Wilsons TEDx-Vortrag hat eine 11-Million-Aufrufe, daher haben Tausende von Leuten mit Wilsons Vortrag in Verbindung gebracht (und ihn empfohlen): „Das große Pornexperiment"

Wie impliziert dies Gary Wilson als "weißen Supremacisten"? Das tut es natürlich nicht. Diese lächerliche Behauptung ist wie die Annahme, dass alle Hundeliebhaber Nazis sind, weil Hitler seine Hunde liebte. Es ist das Äquivalent zu der Behauptung, dass die Produzenten von „The Matrix“ Neonazis sind, weil David Duke ihren Film mochte. Reine BS. (Erinnerung: einer der engsten Verbündeten von Ley & Prause (Therapeut Joe Kort) verknüpft mit Gary Wilsons TEDx-Vortrag und empfahl ihn. Betrachten Sie seine Worte:

Empfiehlt "Das große Pornexperiment" Joe Kort zum Neonazi machen? Es muss nach der Ley / Prause-Doktrin von: Wenn Sie X mögen und ein Nazi X mag, sind Sie ein Nazi.  

Hier ist Prause, die versucht, „rassistische Pseudowissenschaft“ mit jedem in Verbindung zu bringen, der sagt, dass Pornografie ein Problem sein könnte, einschließlich Pamela Anderson (Prause später) hat ihren Tweet gelöscht):

In einem widerlichen Tweet hat sie später gelöscht, Prause versuchte eine Verbindung zwischen den Tragödien in Charlottesville und Gary Wilson herzustellen:

Die krankmachende Propagandamaschine von Prause und Ley rollte damit weiter David Ley twittern Markieren eines nicht verwandten NYTimes-Artikels über Neonazis:

Der Psychologe Ley versucht erneut, den linksliberalen / atheistischen Gary Wilson mit dem rechtsliberalen zu verbinden. ehemaliger KKK Grand Wizard, David Duke.

Was Ley nicht weiß, ist, dass Wilson in einem schwarzen Viertel aufgewachsen ist und afroamerikanische Verwandte hat. Ley ist skrupellos.

---------

Um nicht übertroffen zu werden, durchsucht Prause das Netz nach allem, was sie falsch charakterisieren und finden kann impliziert eine nicht existierende Verbindung zwischen „Anti-Porno-Aktivismus“ und Neonazis.

---------

Ley versucht erneut, David Duke mit etwas „Anti-Porn“ in Verbindung zu bringen. Diese Propaganda erschienen nach Ley & Prause Psychology Today Blogeintrag:

----------

In diesem nächsten Tweet nimmt Ley die lächerliche Haltung ein, dass es keinen Rassismus im Porno gibt, sagt aber, dass diejenigen, die behaupten, Porno mache süchtig, rassistisch, frauenfeindlich und antisemitisch sind. Es ist Teil der laufenden Strategie, jeden, der mit ihnen nicht einverstanden ist, als rassistischen und frauenfeindlichen Täter darzustellen - und sich selbst und die Pornoindustrie als Opfer:

As Diese Seiten enthüllenEs ist Dr. Prause, der regelmäßig diejenigen angreift, die behaupten, Pornos machten süchtig (Prause hat keine Beweise dafür, dass jemand auf diesen Seiten Frauenfeindlichkeit begangen hat). Weitere Informationen zu dieser laufenden Abstrichkampagne von Prause und David Ley finden Sie in den folgenden Abschnitten:

-------

Prause & Ley durchsuchen Twitter nach allem, was sie verwenden können, um zu behaupten, dass jeder, der mit Pornos aufhört, ein Frauenfeind / Faschist ist. Hier retweet Ley Prause und fügt seinen Spin hinzu:

Eine schnelle Untersuchung ergab, dass Prause gelogen hat: die Der Benutzer von Twitter wurde nicht einmal für einen Tag gesperrt. Diese Person, die nicht mit nofap oder einer anderen Organisation verbunden ist, meldet anscheinend Instagram-Nutzer wegen Verstoßes gegen Regeln im Zusammenhang mit pornografischen Inhalten. Dies scheint die Aufmerksamkeit von Pornostars auf sich gezogen zu haben und Prause wurde benachrichtigt. Wie dem auch sei, Prause und Ley arbeiten hart daran, dass ihr fabriziertes Mem in Gang bleibt.

April 15th, 2019, David Ley verstärkt seine Cyber-Belästigung mit seiner üblichen Verleumdung:

Ley twittert das Obige, damit er es kann twittere seinen faschistischen Artikel:

Ley fährt fort und schlägt vor, dass Gary Wilson, Alex Rhodes und Fight The New Drug manipuliert, obsessiv und am besten homophob sind.


Oktober, 2018: Prause-Tweets, die sie dem FBI gemeldet hat: "Serial Misogynist Harasser" Alexander Rhodes

Wie aus den obigen Abschnitten und einigen anderen Abschnitten auf den 2-Prause-Seiten klar hervorgeht, ist Nicole Prause die einzige serielle Belästigung. Unter den vielen auf diesen Seiten aufgelisteten Prause-Zielen gibt es keine Frauenfeindlichen. Während Prause ihre Opfer regelmäßig beschuldigt, Frauenfeindliche zu sein, liefert sie nie ein einziges Beispiel für ein solches Verhalten.

Am nächsten Tag, Prause Tweets dass sie Alexander Rhodes dem FBI gemeldet hat, weil er serieller Frauenfeind ist, der eine eindeutige kontaktlose Anfrage "verletzt" hat:

Am selben Tag (als Antwort auf die Kommentare eines Barts) Prause gibt dies bekannt im Kommentarbereich unter ihrem und Leys "faschistischem" Blog-Beitrag "Psychology Today":

Während Prause viele ihrer gezielten Social-Media-Angriffe mit einer „kontaktlosen Anfrage“ beendet, gibt es so etwas nicht. Eine "kontaktlose Anfrage" ist so rechtsverbindlich wie die Anfrage, jemanden "anzuhalten und die Rosen zu riechen".

Prause versucht, die Öffentlichkeit (ihre Twitter-Anhänger) dazu zu bringen, zu glauben, dass sie eine einstweilige Verfügung oder eine einstweilige Verfügung erhalten hat. Sie hat nicht Es ist nur ein Tweet. Das hindert sie jedoch nicht daran, ihre Opfer öffentlich und fälschlicherweise zu beschuldigen, „keine Kontaktanweisungen verletzt zu haben“ und „Belästigung“. Die klare und eindeutig falsche Implikation ihrer Aussagen besteht darin, dass diese Personen illegal handeln. Ihre aggressiven Taktiken und wissentlich falschen Anschuldigungen sollen die Opfer ihrer Online-Cyber-Belästigung schikanieren und einschüchtern.

Einige Beispiele von Prause, die Belästigung und Verleumdung auslösen, gefolgt von der Inanspruchnahme von Opferbehauptungen und der Beendigung von sogenannten „kontaktlosen Anordnungen“:

Update: Sowohl Gary Wilson als auch Alexander Rhodes eingereicht FOIA-Anfragen beim FBI, um herauszufinden, ob Prause jemals einen Bericht eingereicht hatte. Sie hatte nicht. Siehe folgenden Abschnitt: 


Dezember, 2018: Das FBI bestätigt, dass Nicole Prause gelogen hat, einen Bericht über Alexander Rhodes eingereicht zu haben

Wie oben aufgezeichnet, endete Nicole ihre beleidigende Twitter-Tirade gegen Nofap und Alexander Rhodes durch twittern Sie hatte Rhodes dem FBI gemeldet für sein "Cyberstalker". Siehe: Oktober, 2018: Prause-Tweets, die sie als „seriellen Frauenfeind“ Alexander Rhodes beim FBI gemeldet hat.

Wie aus den obigen Abschnitten und einigen anderen Abschnitten auf den 2-Prause-Seiten klar hervorgeht, ist Nicole Prause die einzige serielle Belästigung. Unter den vielen auf diesen Seiten aufgelisteten Prause-Zielen gibt es keine Frauenfeindlichen.

Hintergrundgeschichte: Prause behauptet seit langem, Gary Wilson dem LAPD, der UCLAPD und dem FBI gemeldet zu haben, weil er „gestohlen“ oder „frauenfeindlich“ war oder wer weiß was (Wie haben Prause's viele Sockenpuppen). Um die Welt davon zu überzeugen, dass sie Polizei- und FBI-Berichte eingereicht hat, bietet Prause sogar "Fallnummern" für diejenigen an, die DM oder E-Mails an sie senden. Hier ist einer ihrer vielen Tweets, die FBI-Berichte enthalten:

Während Prause eindeutig in der Lage ist, falsche Polizeiberichte einzureichen, haben FBI, LAPD und UCLAPD bestätigt, dass sie es nicht gewagt hat. Sie muss erkennen, dass das Einreichen von gefälschten Berichten sie in große Schwierigkeiten bringen könnte.

Sie war und ist gelogen. (Weitere Informationen zu Gary Wilsons Berichten finden Sie unter: November, 2018: Das FBI bestätigt Nicole Prauses Betrug im Zusammenhang mit diffamierenden Behauptungen; Die Polizei von Los Angeles und die Polizei des UCLA-Campus bestätigen, dass Prause gelogen hat, weil er Polizeiberichte über Gary Wilson eingereicht hat.)

Zurück zu Alexander Rhodes und Nofap. Nachdem ihr 29-Tweet vom Oktober behauptete, sie habe einen FBI-Bericht eingereicht, eskalierte Prause ihre Belästigung und Diffamierung von Rhodos auf Twitter und im die Presse. Wie unten zu sehen, begann sie mit der Kontaktaufnahme mit a Journalist und einem beliebte Pornoseite um sie wissen zu lassen, dass Alexander Rhodes (angeblich) wegen eines Berichts, den sie über ihn eingereicht hatte, vom FBI untersucht. Prauses verschiedene Tweets deuten darauf hin, dass der FBI-Bericht für Cyber-Belästigung oder Cyber-Stalking oder einen anderen Unsinn gedacht war, nachdem @NoFap ihre Lügen über die Zugehörigkeit von Rhodos zu einer extremistischen Gruppe auf Twitter widerlegt hatte. (Er ist nicht.)

Prause Tweets auf einem Thread, der für den Manavis-Artikel wirbt, der Nofap angreift, Xhamster unterstützt und alles nachzeichnet, was Prause in den vergangenen 3-Wochen zu diesem Thema getwittert hat:

-------

Am selben Tag, Prause hat getwittert in einem XHamster-Thread, in dem sie mehr von ihrer giftigen Diffamierung verbreitete und XHamster anwies, ihr eine Direktnachricht zu senden:

-------

Ein anderer Prause tweeten auf dem XHamster-Thread schmiert Nofap. Prause gibt fälschlicherweise an, dass Rhodes "mitgearbeitet" hat VICE Gründer Gavin McGinnes.

Rhodes wurde Jahre zuvor einmal von McGinnes interviewt - vor der Existenz von „Proud Boys“. ((McInnes hat sich seitdem öffentlich von Proud Boys scheiden lassen.) In jedem Fall als Alexander Rhodes erklärte auf TwitterZum Zeitpunkt des Interviews, soweit er und andere wussten, war McGinnes einfach der Mitbegründer von VICE Medien. Rhodes hat nie mit McGinnes - oder Proud Boys - gefördert oder gearbeitet.

-------

Angesichts des Ernstes der Anschuldigungen von Prause gegen ihn, Alexander Rhodes reichte beim FBI ein Auskunftsersuchen ein, um sich über mögliche Berichte über sich selbst zu erkundigen. Am 27-November reichte er folgenden Antrag ein:

 

 

Und ... das Urteil steht fest. Rhodes hat eine Nachricht vom FBI erhalten. Prause hat auch über seinen FBI-Bericht gelogen.

-------

Prause hat jahrelang gelogen, weil er Gary Wilson „der Polizei“ und dem FBI gemeldet hat - und sie lügt bis heute weiter und diffamiert ein weiteres Opfer. Wie es geschah mit Wilsonhat das FBI bestätigt, dass Prause über die Einreichung eines FBI - Berichts über Alexander Rhodes lügt (weil er sich gegen Prauses Besessenheit verteidigt hat, und verdächtig hartnäckig, Diffamierung).


November 2018: Prause nimmt ihre unprovozierten, verleumderischen Angriffe auf NoFap.com und Alexander Rhodes wieder auf

Nicole Prauses obsessive Cyber-Belästigung von Nofap.com und Gründer Alexander Rhodes (und Männern, die versuchen, Pornos zu beenden) wurde auch nach ihren mehrfachen unverbauten Angriffen im Oktober 2018 wieder aufgenommen. Gleich nach Thanksgiving Prause twitterte den Huffpost-Journalisten Andy Campbell mit ihrer üblichen Mischung aus Lügen und Schuldgefühlen ad hominem Irrtümer:

As oben beschriebenAlexander Rhodes wies die böswilligen Versuche von Prause zurück, durch das Zitieren von Twitter-Nutzern, die nicht Nofap.com repräsentieren und keine Mitglieder von Nofap.com sind, Schuld durch Assoziierung geltend zu machen. (Tatsächlich hatte Nofap.com dem von Prause („NoFap ResistanceArmy“) genannten Twitter-Konto ein Kündigungsschreiben gesendet.)

Noch ein Prause-Tweet Antwort an den Journalisten Andy Campbell:

Andy Campbell hat mehrere Artikel geschrieben, in denen Prause als weltweit einziger Experte für die Effekte von Pornos zitiert wird - einschließlich Ein Artikel für das Penthouse Magazine mit Prause  (Keine Befangenheit mit Campbell).

Wieder einmal spielen der Cyber-Stalker und der Belästiger das Opfer. Propaganda in seiner reinsten Form.


Dezember 2018: Prause schließt sich Xhamster an, um NoFap & Alexander Rhodes zu beschmieren; veranlasst Fatherly.com, ein Hit-Stück zu veröffentlichen, in dem Prause der „Experte“ ist

Prauses obsessives Cyber-Stalking und die Diffamierung von Alexander Rhodes und Nofap gehen weiter. Anscheinend Prause teure PR-Firma Die Bombardierung von Medienoutlets mit Suchanfragen führte zu einem weiteren Hit, der von Fatherly.com (geschrieben von Lauren Vinopal) veröffentlicht wurde. Die „Journalistin“ hat kaum mehr getan, als die Twitter-Threads von Prause zu kopieren und einzufügen und zitierte sie als die weltweite Expertin für alles, was mit Nofap.com, reddit / nofap und Männern zu tun hat, die versuchten, Pornos zu beenden.

Erstens, hier ist die Flut von nicht provozierten Tweets, die den vorherigen, nicht unterstützten Drivel in derselben Pressekampagne widerspiegelt, in der "Pornos beenden Faschismus verursacht" (huh?). Pause ist erster Tweet Auf dem Xhamster-Faden schmiert Nofap. Prause behauptet fälschlicherweise, dass Rhodes VICE-Gründer Gavin McGinnes „mit ihm gearbeitet hat“:

Rhodes wurde vor Jahren einmal von McGinnes interviewt - vor der Existenz von „Proud Boys“. ((McInnes hat sich seitdem öffentlich von Proud Boys scheiden lassen.) In jedem Fall als Alexander Rhodes erklärte auf TwitterZum Zeitpunkt des Interviews, soweit er und andere wussten, war McGinnes einfach der Mitbegründer von VICE Media. Rhodes hat nie mit McGinnes - oder Proud Boys - gefördert oder gearbeitet.

Auf der anderen Seite schloss sich Prause Xhamsters Thread mit dem obigen Tweet an. Bedeutet das, dass sie mit einer großen Pornoseite „zusammenarbeitet“, um ein Wiederherstellungsforum für Porno (wieder) anzugreifen? Dies geschah, nachdem sich Xhamster der Welt darüber beklagte NoNut November beeinflusste das Endergebnis:

Hier ist eine zweiter Prause-Tweet im Xhamster-Thread, wo sie mehr von ihrer giftigen Desinformation verbreitet und Xhamster zu Direct Message sagt:

Das FBI bestätigte, dass Prause über ihre Behauptungen, er habe FBI-Berichte eingereicht hatte, gelogen: November, 2018: Das FBI bestätigt Nicole Prauses Betrug im Zusammenhang mit diffamierenden Behauptungen. Prause lügt auch, als sie sagt, Gary Wilson habe sie physisch verfolgt: Die Polizeiabteilung von Los Angeles und die Campus-Polizei der UCLA bestätigen, dass Prause gelogen hatte, dass er Polizeiberichte über Gary Wilson eingereicht hatte.

Was is wahr? Nicole Prause scheint mit Xhamster zusammenzuarbeiten, um Lügen über Nofap, Alex Rhodes und Gary Wilson zu verbreiten. Weitere Informationen über Prauses sehr angenehme Beziehung zur Pornoindustrie finden Sie unter: Wird Nicole Prause von der Pornoindustrie beeinflusst?

Am selben Tag Prause wiederholt sich ihr liegt auf einem Thread zur Förderung des Manavis-Artikels, der Nofap angreift, Xhamster unterstützt und alles plappert, was Prause in den letzten 3-Wochen getwittert hat:

Es ist höchst misstrauisch, dass Sarah Manavis irgendwie von einem zufälligen xHamster-Twitter-Thread wusste, dass ihr Schlagstück Prauses sprechende Punkte genau widerspiegelt und dass Manavis Alexander Rhodes nicht für einen Kommentar kontaktierte. Hat Prause mit Sara Manavis hinter den Kulissen gearbeitet?

Ein paar Tage später Prause Krähen über das Stück von Fatherly.com half sie mit:

Diese Serie eskalierender Presseereignisse folgt dem verräterischen Muster einer sorgfältig ausgesäten und aufgeblasenen Propagandakampagne. (Sehen Vertrauen Sie mir, ich liege: Geständnisse eines Medienmanipulators für das verwendete Rezept.)

Daher beruht der Artikel von Fatherly.com auf Ley & Prause Psychology Today Artikel beschriftet Porno-Wiederherstellungsforum als Faschisten, Sarah Manavis 'Hit-Piece und alles Prause Tweets und Psychology Today Bemerkungen. Der Hit-Artikel von Fatherly.com zitiert Prause großzügig als den Experten der Welt auf Nofap.com und die Männer, die den Porno verlassen haben:

"Ich denke, 'No Nut November' ist größtenteils anti-wissenschaftlich", sagte die Psychophysiologin und Neurowissenschaftlerin Nicole Prause gegenüber Fatherly. „Die neue Bezeichnung, und es ist kaum eine Tradition, scheint am meisten von den gemeinnützigen Organisationen unterstützt zu werden NoFap Unternehmen, einige religiöse Organisationen und Gruppen wie Proud Boys. Diese sind vor allem für ihre sehr jungen männlichen Mitglieder und Frauenfeindlichkeit bekannt. “

Weitere Lügen, da NoFap.com nichts mit NoNutNovember zu tun hatte, und behauptet, dass es einen Zusammenhang zwischen dem Aufhören von Pornografie und Frauenfeindlichkeit gibt, genau das Gegenteil von dem, was es ist die Forschung zeigt und was Männer in den Foren berichten.

Die Wahrheit? Die Ursprünge von NoNutNovember und anderen "no fap" Monaten können zurückverfolgt werden ein 2006 Subaru Imprezza Thread. Dies geschah lange bevor r / nofap am 20. Juni 2011 erstellt wurde. Beachten Sie, dass NoFaps Richtlinien besagen, dass Pornos verboten sind, aber Sex einfach großartig ist. Dies ist kein Trend, den XHamster oder seine Unterstützer sehen möchten. Immerhin schadet es ihrem Endergebnis… durch ihre eigene öffentliche Aufnahme.

Nur zum Spaß fügt Prause dem Mix einen weiteren Tweet (mit denselben Lügen) hinzu:

Ich muss es Prause geben. Es scheint, dass mit Hilfe von ihre PR-FirmaUnd anscheinend Xhamster, hat sich ihre unermüdliche Arbeit gelohnt. Angefangen hat alles mit Ley ist (und sie) entzündungshemmend Psychology Today Blog-Post… Und schließlich zu einem Propaganda-Meme aufgetaucht, der besagt, dass „die kleine, alte Porno-Industrie das Opfer böser Younguns ist, die sich keine Pornodarstellungen mehr ansehen.“ Leider wurde dieses erfundene Meme von verantwortungslosen „Journalisten“, die in der Lage sind, die Missachtung zu ignorieren, rücksichtslos aufgepumpt Tatsachen, gesunder Menschenverstand und Peer-Review-Studien.

April 25, 2019 - Ley twittert einen Xhamster-Tweet seines faschistischen PT-Blogposts:

AKTUALISIEREN: David Ley und zwei andere RealYourBrainOnPorn.com "Experten" (Justin Lehmiller und Chris Donaghue) werden jetzt bezahlt xHamster-Websites zu fördern!


Juli 2019: Eidesstattliche Erklärung von Alexander Rhodes: Klage wegen Verleumdung von Donald Hilton gegen Nicole R. Prause & Liberos LLC.

PDF der 67-Seite von Alexander Rhodes: Alexander Rhodes von NoFap (eidesstattliche Erklärung #3).

Wir bieten nur Screenshots des erzählenden Teils der eidesstattlichen Erklärung von Rhodos (ohne die Ausstellungsabschnitte, die in der vollständigen PDF-Datei enthalten sind).

Den Rest der eidesstattlichen Erklärung können Sie hier einsehen: Alexander Rhodes von NoFap (eidesstattliche Erklärung #3)

Abschnitte, die mit Prauses langer Geschichte von Alexander Rhodes von NoFap in Verbindung stehen:


September 2019: Als Reaktion auf ein CNN-Special mit NoFap diffamiert und belästigt der RealYBOP-Twitter (betrieben von Prause & Burgess) Alex Rhodes von Nofap (über 25 Tweets).

Die RealYBOP-Mitglieder Nicole Prause und David Ley haben sich seit Jahren zusammengeschlossen, um Personen und Organisationen zu diffamieren, zu belästigen und Cyber-Stalking zu betreiben. RealYBOP Twitter hat seit seiner Gründung das gleiche getan. Eines der beliebtesten Ziele von Prause, Ley und RealYBOP ist Alex Rhodes von Nofap - Nicole Prause & David Leys lange Geschichte der Belästigung und Verleumdung von Alexander Rhodes von NoFap. Wichtig zu beachten - Juli 2019: Alexander Rhodes hat eine eidesstattliche Erklärung abgegeben: Klage wegen Verleumdung von Donald Hilton gegen Nicole R. Prause & Liberos LLC.

Als Reaktion auf ein CNN-Programm mit NoFap und Rhodes betreibt RealYBOP gezielte Belästigung und Diffamierung und twittert seine Lügen in CNN-Threads und anderswo:

Justin Lehmillers Artikel wurde veröffentlicht, um für die Sendung von Counter Lisa Ling zu werben. Der Artikel zitiert keine Studien, die Lehmillers Behauptungen stützen. Sehr wichtig zu erwähnen, dass Lehmiller wird vom Playboy bezahltist Mitglied von RealYBOP (die Gruppe, die die Marke YBOP verletzt)und ist im Vorstand der SHA - der Gruppe, die mit xHamster zusammenarbeitet, um seine Websites zu bewerben.

Alex Rhodes hat nicht gelogen. RealYBOP nennt kein Beispiel für jemanden, der lügt.  Forschung gegen RealYBOP-Propaganda? Auschecken die Haupt YBOP Forschungsseite, das Links zu 1,000-Studien enthält, die Pornokonsum mit unzähligen negativen Ergebnissen in Verbindung bringen.

Weitere bizarre Antworten:

Mehr persönliche Angriffe und Lügen. YBOP entlarvte RealYBOP-Behauptungen hier: Porn Science Deniers Alliance (Alias: "RealYourBrainOnPorn.com" und "PornographyResearch.com"). Die Seite untersucht die "Forschungsseite" der Markenverletzer, einschließlich der von Kirschen gepflückten Ausreißerstudien, der Voreingenommenheit, des ungeheuren Auslassens und der Täuschung.

RealYBOP Twitter setzt sein Cyberstalking von Alex Rhodes fort:

Am Tag der Ausstrahlung von Lisa Ling eskaliert das Cyberstalking von RealYBOP mit albernen Folien, die nichts mit dem Programm zu tun haben, und der Eingabe von Threads, wo immer Nofap erwähnt wird.

Was die Öffentlichkeit möglicherweise nicht weiß, ist, dass weder der ICD-11 noch der DSM-5 der APA jemals das Wort "Sucht" verwenden, um eine Sucht zu beschreiben - sei es eine Spielsucht, eine Heroinsucht, eine Zigarettensucht oder Sie nennen es. Beide Diagnosehandbücher verwenden anstelle von „Sucht“ das Wort „Störung“ (dh „Spielstörung“, „Nikotinkonsumstörung“ usw.). Also „Sex Sucht”Und“ Porno Sucht" hätte nie abgelehnt werden können, denn Sie wurden nie formell betrachtet in den wichtigsten Diagnosehandbüchern. Vereinfacht gesagt, wird es niemals eine "Pornosucht" -Diagnose geben, wie es auch niemals eine "Meth-Sucht" -Diagnose geben wird. Personen mit den Anzeichen und Symptomen einer konsistenten „Pornosucht“ oder „Methamphetaminsucht“ kann mit den ICD-11's diagnostiziert werden Bestimmungen. Eine vollständige Aufschlüsselung der Behauptungen von Prause finden Sie unter: Entlarven "Warum sind wir immer noch so besorgt, Pornos zu sehen?? ”Von Marty Klein, Taylor Kohut und Nicole Prause (2018).

RealYBOP behauptet fälschlicherweise, dass Pornografie Kindern noch nie Schaden zugefügt hat.

Wirklichkeit: Über 250-Jugendstudien wird Pornokonsum mit unzähligen Schäden in Verbindung gebracht.

Behauptungen, Pornos hätten keine Auswirkungen auf das Gehirn:

Realität: Diese Seite listet auf 45 neurowissenschaftliche Studien (MRI, fMRI, EEG, neuropsychologisch, hormonell). Sie bieten eine starke Unterstützung für das Suchtmodell, da ihre Ergebnisse die neurologischen Befunde widerspiegeln, die in Substanzsuchtstudien berichtet wurden.

RealYBOP schlägt vor, dass es unhöflich ist, dass Ihr Kind Pornos sieht

Realität: Studie über Australier im Alter von 15-29 ergab, dass 100% der Männer (82% der Frauen) Pornos angesehen hatten. Verwendung von Pornografie durch junge Australier und Assoziationen mit sexuellem Risikoverhalten (2017)

Trolling:

Trolling Lisa Ling. Kann "falsche Informationen" nicht beschreiben (tut es nie):

Autsch: Porn Science Deniers Alliance (Alias: "RealYourBrainOnPorn.com" und "PornographyResearch.com")

Trolle Noah Church (RealYBOP blockiert Konten und tweetet dann in ihren Threads, ohne dass sie es merken).

RealYBOP-Links zu einem Blog von Psychology Today von Prause und David Ley (keine Studie - nur verdächtige Daten von Prause):

RealYBOP BS: Nofap verkauft kein Produkt, es ist eine kostenlose Website. Nofap bietet keine Behandlungen an:

Trolling, Belästigung:

Wieder diagnostizierte niemand jemanden. RealYBOP erfindet:

Der Artikel von Justin Lehmiller wurde veröffentlicht, um die Sendung von Counter Lisa Ling zu bewerben, und zitiert keine Studien, um seine Behauptungen zu stützen. Sehr wichtig zu beachten, dass Lehmiller wird vom Playboy bezahltist Mitglied von RealYBOP (die Gruppe, die die Marke YBOP verletzt)und ist im Vorstand der SHA - der Gruppe, die mit xHamster zusammenarbeitet, um seine Websites zu bewerben.

RealYBOP-Trolle Gabe Deem (RealYBOP hat Deem vor langer Zeit blockiert);

Nicole Prause und ihr gefälschter Account PornHelps haben Deem in der Vergangenheit belästigt:

Führt die Fäden weiter. Behauptet fälschlicherweise, dass die Statistiken falsch waren, liefert aber kein Beispiel:

Trollt eine andere Person in Lisa Lings Thread:

RealYBOP lügt über die Natur seiner Experten und behauptet, die meisten seien Universitätsprofessoren: https://www.realyourbrainonporn.com/experts

Realität: Von den 19 “Fachwelt„Die RealYBOP immer noch erlauben, ihr Bild zu verwenden, sind nur 6 an Universitäten.

In diesem Tweet scheint RealYBOP andere zu ermutigen, Alex Rhodes dem Pennsylvania Psychology Board zu melden.

Es würde uns nicht überraschen, irgendwann zu erfahren, dass RealYBOP einen falschen und böswilligen Bericht über Rhodos eingereicht hat (zahlreiche Vorfälle von Prauses falschen und böswilligen Berichten finden Sie auf diesen Seiten: Seite 1Seite 2Seite 3Seite 4Seite 5.).

Trolling CCN

RealYBOP-Links zu Seiten, die wir entlarvt haben: Porn Science Deniers Alliance (Alias: "RealYourBrainOnPorn.com" und "PornographyResearch.com").

Jetzt geht RealYBOP nach Gary Wilson

Obwohl der WIPO-Beschluss nicht in seine Richtung ging (dies sind komplexe Angelegenheiten), wird Wilson erforderlichenfalls weiterhin vor Bundesgerichte gehen.

RealYBOP twittert Pornostar erneut und beschwert sich über CNN-Programm (scheint aufgeregt zu sein):

Hinweis: Prause / RealYBOP behauptet fälschlicherweise, dass andere (Wilson, Rhodos usw.) sie verfolgen. Wenn dies wahr wäre (es ist nicht wahr), warum betritt Prause / RealYBOP weiterhin die Twitter-Threads von Wilson und Rhodes - markiert beide, benennt beide und belästigt beide aggressiv? Die Antwort - Prause / RealYBOP lügt darüber, verfolgt zu werden.

Am nächsten Tag belästigt RealYBOP Lisa Ling und lügt über fast alles:

WHO lehnte Pornosucht nicht ab. Die APA auch nicht. Behauptungen, dass Kinder mehr in Not sind, haben keine Bedeutung.

Faktisch ungenauer Tweet mit einer einsamen irrelevanten Studie über Jugendliche:

Wirklichkeit: Jugendbereich

Sich als Pornobranche zu präsentieren:

Nofap erneut diffamieren

Ley, Prause und RealYBOP sind besessen von Meinungspapieren der neuseeländischen Studentin Kris Taylor. Taylor, der unparteiisch ist - und nichts über Neurowissenschaften weiß. Er ist Soziologe. YBOP kritisierte einen 2017-Artikel von ihm, in dem er Gary Wilson und die Besprechung mit US-Navy-Ärzten herabsetzte (Taylor greift häufig dazu zurück, einfach in seinem Artikel zu lügen): Kris Taylors "Ein paar harte Wahrheiten über Pornografie und erektile Dysfunktion" (2017).

Dieses Papier ist ein Favorit von Prause und Ley mit Die Wikipedia-Aliase von Prause fügen beide ein in Wikipedia-Seiten. Prause zitiert obsessiv (und stellt falsch dar) Taylors Artikel über Nofap. Realität: In der Dissertation von Doktorandin Kris Taylor wurden nur 15-Kommentare von reddit / nofap bewertet, während Millionen anderer Kommentare ignoriert wurden. Taylor wählte die 15-Kommentare, weil sie das Wort "Männlichkeit" enthielten. Im Gegensatz zu Lügen von Prause / RealYBOP war Taylor's keine Analyse von Nofap oder seinen Nutzern. Aus Taylors Papier:

In Anbetracht dieses Ansatzes für die Datenerfassung möchten wir hervorheben, dass die präsentierten Daten nicht als repräsentativ für NoFap als Ganzes verstanden werden sollen, sondern als Darstellung, wie einige Benutzer eine bestimmte Investition in Männlichkeit und ihre Konstitution ausdrücken (Edley, 2001; Edley und Wetherell, 1997). Das heißt, im Gegensatz zu einer Analyse, bei der Nutzerbeiträge als schräge Verweise auf Männlichkeit verstanden werden (durch ihren Vortrag über Videospiele, Pornografie, Bewegung und Ernährung usw.), zeigt unsere Studie, wie Nutzer aktiv männliche Positionen einnehmen . Unser Suchbegriff 'Männlichkeit' hat zahlreiche Seiten mit 'Originalbeiträgen' gerendert, die sich speziell mit der Definition von Männlichkeit befassten.

 [VORLÄUFIGE VOLLAUTOMATISCHE TEXTÜBERSETZUNG - muss noch überarbeitet werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.] Für eine detailliertere Anleitung gehen Sie bitte auf: das hin und her zwischen prause und bart über den Taylor-Witz einer Zeitung.


Oktober 2019: RealYBOP Twitter (Prause & Daniel Burgess) diffamieren Alex Rhodes & Gabe Deem und behaupten fälschlicherweise, beide hätten versucht, Ihr Gehirn auf Porn zu "besiegen".

Wie wir im vorherigen Abschnitt gesehen haben, führte die Ausstrahlung von Lisa Lings Programm dazu, dass RealYBOP Alex Rhodes, NoFap und Lisa Ling belästigte und diffamierte. Nichts Neues, da RealYBOP davon besessen ist, pornoinduzierte sexuelle Probleme zu entlarven, nachdem sie a 3-Jahr Krieg gegen diese wissenschaftliche Arbeit, während gleichzeitig junge Männer belästigt und verleumdet werden, die sich von pornoinduzierten sexuellen Funktionsstörungen erholt haben. Schließlich ist es wichtig, diesen Autor zu beachten Nicole Prause hat enge Beziehungen zur Pornoindustrie und ist besessen davon, PIED zu entlarven, nachdem er a 3-Jahr Krieg gegen diese wissenschaftliche Arbeit, während gleichzeitig junge Männer belästigt und verleumdet werden, die sich von pornoinduzierten sexuellen Funktionsstörungen erholt haben. Siehe Dokumentation: Gabe Deem #1, Gabe Deem #2, Alexander Rhodos #1, Alexander Rhodos #2, Alexander Rhodos #3, Noah Kirche, Alexander Rhodos #4, Alexander Rhodos #5, Alexander Rhodos #6Alexander Rhodos #7, Alexander Rhodos #8, Alexander Rhodos #9, Alexander Rhodos #10Alex Rhodes # 11, Gabe Deem & Alex Rhodes zusammen # 12, Alexander Rhodos #13, Alexander Rhodos #14, Gabe Deem #4, Alexander Rhodos #15.

In seiner Twitter-Tirade hat RealYBOP seine üblichen Lügen über Alex und Gabe ausgemerzt und eine neue hinzugefügt: Gabe und Alex waren an den rechtlichen Schritten von YBOP beteiligt, um sein Markenzeichen zu verteidigen. Oder wie RealYBOP es falsch beschreibt:

"Versucht, unsere Website herunterzufahren, da er die Wissenschaft nicht beantworten kann"

RealYBOP verweist auf sehr spezifische rechtliche Schritte der Eigentümer von YBOP verteidige unser Markenzeichen. Unsere Gerichtsverfahren haben nichts mit Alex Rhodes oder Gabe zu tun. RealYBOP (Prause & Burgess) hat gelogen und Rhodos und Deem diffamiert. Übrigens vermitteln die RealYBOP-Tweets den falschen Eindruck, dass unsere rechtlichen Schritte beendet sind. Nicht annähernd. Weiter zur Verleumdung von RealYBOP:

September 30, 2019-Tweet über Alex Rhodes. Darin gibt RealYBOP fälschlicherweise zu bedenken, dass NoFap versucht hat, die aktuelle Wissenschaft zum Schweigen zu bringen, diese jedoch verloren hat (Verknüpfung mit dem WIPO-Beschluss zugunsten von RealYBOP).

In diesem Tweet sagt RealYBOP, dass Gabe Deem "versucht hat, unsere Website herunterzufahren, weil er die Wissenschaft nicht beantworten kann":

RealYBOP macht weiter, verleumdet Deem und erklärt, dass er versucht habe, Wissenschaftler zum Schweigen zu bringen (Verknüpfung mit dem WIPO-Beschluss).

Niemand versucht, jemanden zum Schweigen zu bringen. YBOP schützt lediglich seine Marke. Hinweis: Der ursprüngliche Name ihrer Website war ScienceOfArousal.com? Warum haben sich diese selbsternannt? Fachwelt Ändern Sie den Namen ihrer Website, um den Namen unserer Website widerzuspiegeln, wenn ihre Die URL der ersten Wahl war ScienceOfArousal.com? Beweis: Kopieren Sie diese URL und fügen Sie sie in Ihren Browser ein. Sie werden zu "realyourbrainonporn" weitergeleitet - https://web.archive.org/web/20190414191620/https://scienceofarousal.com/. Warum behaupten sie jetzt, dass sie durch eine Aufforderung zur Einstellung ihrer Markenverletzung zensiert wurden, wenn sie einfach zu ihrem früheren Markennamen ScienceOfArousal.com zurückkehren und weiterhin frei arbeiten könnten? und rechtlich?

Wir haben nie versucht, gegensätzliche Ansichten und Kritiken zu zensieren, anders als einer der „Experten“ der Allianz, Dr. Prause, der wiederholt versucht hat, sie zu beseitigen Beweise für ihr Verhalten mit grundlos DMCA-Deaktivierungsanforderungen. Wir bitten einfach darum, dass diese Vokalsprecher von ihrer ursprünglichen Kanzel, der URL und dem Markennamen „Science of Arousal“ (ScienceOfArousal.com) ausgehen. Und dass sie das aufgeben Folge Name sie zusammen mit dem entsprechenden beschäftigt Markenanmeldung (für einen Namen, unter dem YBOP seit fast 10 Jahren firmiert). Warum unternehmen sie diese offensichtlichen Versuche, den Verkehr auf unserer Website zu unterdrücken und die Öffentlichkeit zu verwirren?

Update (Juli, 2019): Rechtliche Schritte haben das ergeben Daniel Burgess ist der jetzige Besitzer der realyourbrainonporn.com URL. Im März 2018 erschien Daniel Burgess aus dem Nichts und verübte Gary Wilson und YBOP auf mehreren sozialen Plattformen gezielt und diffamierte sie. Einige von Burgess 'verleumderischen Behauptungen und gestörten Beschimpfungen werden hier dokumentiert und entlarvt: Adressierung nicht unterstützter Behauptungen und persönlicher Angriffe von Daniel Burgess (März, 2018) (Wenig überraschend ist Burgess ein enger Verbündeter von Nicole Prause).

Am nächsten Tag trollt RealYBOP Gabe (den sie gesperrt hat):

Hinweis - Gabe ist kein Trainer und hat noch nie jemanden trainiert. RealYBOP-Behauptungen über Studien zu Pornos und sexuellen Problemen werden hier entlarvt: Sektion für erektile und andere sexuelle Funktionsstörungen.

Mehr davon, fälschlicherweise behauptend, Gabe sei in das Burgess-Gerichtsverfahren verwickelt gewesen (es gab keine Klage).

Liegt bei @BrainOnPorn ausgesetzt:

  1. Ab dem 1. Oktober waren nur 6 von 19 abgebildeten „Experten“ an Universitäten beschäftigt: https://realyourbrainonporn.com/experts
  2. Gabe bietet keine Behandlung an
  3. Gabe ist nicht an unseren rechtlichen Schritten mit Burgess beteiligt
  4. RealYBOP lügt über Schaden (zitiert nichts)

Oktober 2019: Als Antwort auf "The Doctors" mit Alex Rhodes, RealYBOP-Twitter (Prause & Daniel Burgess) Cyberstalks, diffamieren & belästigen Rhodos mit zahlreichen Tweets

Auf 30, 2019 der TV-Show "The Doctors" war Alex Rhodes zu sehen ein segment über pornosucht. In Beantwortung, wirklich unser Gehirn auf Twitter postete zahlreiche Tweets unter "The Doctors" viele Tweets über die Show. RealYBOPs Tweets beinhalten Diffamierung und machen RealYBOP als Cyberstalker sichtbar. RealYBOP durchsuchte das Web nach allem, was es gegen Alex tun könnte, einschließlich zufälliger Kommentare zu Nofap (es gibt buchstäblich Millionen von Kommentaren zu Nofap.com und reddit / nofap). Auf zu RealYBOPs obsessivem Cyberstalking.

Im Folgenden verweist RealYBOP auf konkrete rechtliche Schritte der Eigentümer von YBOP verteidige unser Markenzeichen. Unsere Gerichtsverfahren haben nichts mit Alex Rhodes zu tun. RealYBOP (Prause & Burgess) hat gelogen und Rhodos in diesem Tweet diffamiert.

Behauptungen über Frauenfeindlichkeit sind BS. In Wirklichkeit haben Männer, die Pornos benutzen (nicht die, die aufhören), eine höhere Frauenfeindlichkeitsrate: In über 35-Studien wird der Gebrauch von Pornografie mit „un egalitären Einstellungen“ gegenüber Frauen und sexistischen Ansichten verknüpft.

---------

Wieder einmal sagt RealYBOP, dass Pornografie keine Frauenfeindlichkeit ist (die Pornobranche ist nicht frauenfeindlich, oder?). Wie üblich zitiert RealYBOP die Arbeit von Doktorand Kris Taylor, in der er über die Methodik und die Aussagen lügt. Im Gegensatz zu Lügen von Prause / RealYBOP war Taylors Artikel keine Analyse von Nofap oder seinen Nutzern. Es ging auch nicht um Frauenfeindlichkeit.

Prause behauptet fälschlicherweise, dass Kris Taylors Artikel eine Analyse von Nofap-Kommentaren war. In Wirklichkeit bewertete Taylors Dissertation nur 15 Kommentare von reddit / nofap. Suchkriterien für "Männlichkeit" für die 15 von Kirschen gepflückten Kommentare. Taylor gibt ausdrücklich an, dass die 15 Kommentare waren nicht Vertreter von Nofap als Ganzes:

[VORLÄUFIGE VOLLAUTOMATISCHE TEXTÜBERSETZUNG - muss noch überarbeitet werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.] Für eine detailliertere Anleitung gehen Sie bitte auf: Dieses Hin und Her zwischen Prause und Bart stammt aus Psychology Today über den Taylor-Witz einer Zeitung. Bart täuscht sich über Prause, der auf Ad-Hominem zurückgreift, wenn er über Taylors Papier lügt.

Während Prause behauptet, dass Taylors Artikel über Frauenfeindlichkeit in NoFap handelt, wird Frauenfeindlichkeit nur einmal erwähnt:

"Einige Wissenschaftler schlagen vor, dass Männer (fast ausschließlich) dazu angeregt werden können, gewalttätige sexuelle Handlungen zu begehen, wenn sie frauenfeindliche Pornografie ansehen."

Das ist es. Mehr Farbircations von Ihnen wissen, wem. Hinweis: Prause Ley, Prause und RealYBOP sind besessen von Meinungspapieren des neuseeländischen Studenten Kris Taylor. Taylor, der unparteiisch ist - und nichts über Neurowissenschaften weiß. Er ist Soziologe. YBOP kritisierte einen 2017-Artikel von ihm, in dem er Gary Wilson und die Besprechung mit US-Navy-Ärzten herabsetzte (Taylor greift häufig dazu zurück, einfach in seinem Artikel zu lügen): Entlarvung von Kris Taylors „Ein paar harten Wahrheiten über Pornos und erektile Dysfunktion“ (2017). Hinweis: Die Wikipedia-Aliase von Prause haben beide Taylor-Artikel in Wikipedia eingefügt!

-------

Mehr vom selben, aber auch angreifendes Fight The New Drug:

Prause und RealYBOP besessen Cyberstalk FTND auch:

--------

RealYBOP zeigt sich als Cyberstalker und trollt Millionen von NoFap-Kommentaren, um genau das Richtige zu finden, das aus dem Kontext gerät und sich dreht

Weitere aus dem Zusammenhang gerissene Kommentare (aus Millionen von Kommentaren). Zum Beispiel beschrieb der Gebrauch von „kleiner Schlampe“ seinen eigenen Penis und den Verlust der Erektion aufgrund von durch Pornos verursachter ED. Er nannte niemanden a Schlampe.

Weitere Foren voller junger Männer, die nach dem richtigen Auszug aus dem Kontext suchen, um zu twittern:

-------

Cyberstalking geht weiter:

RealYBOP lügt (ohne zu zitieren):

  1. Auf Nofap wird keine Behandlung angeboten.
  2. RealYBOP schlägt vor, dass das Verlassen von Pornos „Männer schlimmer macht“. okay

---------

Gruselig. RealYBOP macht Screenshots von Rhodos YouTube-Präsentationen. Greift auch Kanye West an, weil er pornosüchtig ist:

Der obige Auszug ist eine erfundene Behauptung aus einem Blog-Beitrag. Es zitiert nichts. Komplette BS.

---------

RealYBOP bittet Twitter, die Bestätigung des Nofap-Kontos aufzuheben.

Wieder zitierte ein Blog, das nichts zitierte.

-------

Erstens verwenden weder der ICD-11 noch der DSM-5 der APA jemals das Wort „Sucht“, um eine Sucht zu beschreiben - sei es Glücksspielsucht, Heroinsucht, Zigarettensucht oder Sie nennen es. In beiden Diagnosehandbüchern wird das Wort „Störung“ anstelle von „Sucht“ verwendet (z. B. „Glücksspielstörung“, „Nikotinkonsumstörung“ usw.). Also „Sex Sucht”Und“ Porno Sucht" hätte nie abgelehnt werden können, denn Sie wurden nie formell betrachtet in den wichtigsten Diagnosehandbüchern. Vereinfacht gesagt, wird es niemals eine "Pornosucht" -Diagnose geben, wie es auch niemals eine "Meth-Sucht" -Diagnose geben wird. Personen mit den Anzeichen und Symptomen einer konsistenten „Pornosucht“ oder „Methamphetaminsucht“ kann mit den ICD-11's diagnostiziert werden Bestimmungen.

Die Leugner der Pornosucht sind unruhig, weil die neueste Version des medizinischen Diagnosehandbuchs der Weltgesundheitsorganisation Die Internationale Klassifikation der Krankheiten (ICD-11), enthält eine neue Diagnose geeignet für die Diagnose von "Pornosucht" oder "Sexsucht". Es heißt "Zwangsstörung des sexuellen Verhaltens”(CSBD). Der erste Abschnitt dieser ausführlichen Kritik enthüllt Prauses Lügen rund um den ICD-11: Entlarven "Warum sind wir immer noch so besorgt, Pornos zu sehen?? ”Von Marty Klein, Taylor Kohut und Nicole Prause (2018). Eine genaue Darstellung des ICD-11 finden Sie in diesem kürzlich erschienenen Artikel der Gesellschaft zur Förderung der sexuellen Gesundheit (SASH): "Zwanghaftes sexuelles Verhalten" wurde von der Weltgesundheitsorganisation als psychische Störung eingestuft.

---------

Mehr von der gleichen BS:

Beachten Sie, wie RealYBOP niemals ein Beispiel für „betrügerische medizinische Informationen“ liefert. Noch nie.

------------

Kris Taylors Artikel twittern und falsch darstellen:

----------

Wieder die gleichen Auszüge twittern (der junge Mann beschreibt PIED)

------

RealYBOP-Mitglied Davis Ley beteiligt sich am Angriff:

--------

Zur gleichen Zeit twittert RealYBOP auf den Threads von „The Doctors“. Sie twittert Lügen über Foren zur Wiederherstellung von Pornos, die Antisemitismus fördern.

Seien wir ganz klar: Nicole Prause und David Ley, sind diejenigen, die dies initiiert haben ekelhafte Abstrichkampagne vor Jahren. Schauen Sie sich diese Abschnitte einer Seite an, die einige der zahlreichen Angriffe dokumentieren, denen Nofap und andere ausgesetzt waren:

-------------

RealYBOP-Tweets RealYBOP-Mitglied Madita Oeming der auch Twitter bittet, Nofap von der Plattform zu nehmen:

---------

Der Cyberstalker RealYBOP geht weiter: Am 5, 2019, twittert er ein Hit-Piece, das nichts zitiert, um seine Propaganda zu unterstützen.

RealYBOP veröffentlicht unredlich einen Screenshot einer Unterhaltung aus einem völlig unabhängigen Forum.

-------

RealYBOP-Mitglied David Ley (Wer wird von xHamster bezahlt?) macht wieder mit:

Wie RealYBOP durchsucht Ley Twitter nach bizarren Tweets, mit denen er NoFap und Alex Rhodes herabsetzen kann:

Hat Ley nichts Besseres zu tun?

David Leys ekelhaftes, sachlich ungenaues Interview, das Nofap angreift, wird zu einem angehefteten Tweet:

Dies führt dazu, dass RealYBOP zum 20ten Mal NumbNutsNovember twittert:

---------

RealYBOP Retweeting-Hit von Rolling Stone (von einer Autorin, die regelmäßig RealYBOP-Mitglieder in ihren Artikeln platziert):

Schauen Sie sich Nofaps Threads an, die das Hit-Stück enthüllen:

-----------

RealYBOP überwacht alle Nofap-Tweets. Klare Unterstützung für die Pornoindustrie in diesem Tweet:



Januar-März 2020: Prause stiftet einen diffamierenden britischen Artikel an, um die Spendenaktion „Donor Box“ von Alex Rhodes zu entfernen

Ihr Ziel, die Nachrichtenagentur SCRAM Media, wurde jedoch entfernt sein diffamierender Artikel, nachdem er seinen ungeheuren Fehler beim Nachdruck von Material erkannt hatte, das ihm von Prause zur Verfügung gestellt worden war.

David Ley und RealYBOP arbeiten zusammen, um das sachlich ungenaue Hit-Stück zu verbreiten. RealYBOP markiert DonorBox und seinen CEO (ohne sich darum zu kümmern, Rhodes 'gleichzeitigen Diffamierungsanzug gegen sie zu ergänzen):

In einem rechtlich gefährlichen Zug retweet RealYBOP den diffamierenden SCRAM-Artikel:

Prause überredete die Verkaufsstelle, die Lüge auszudrucken, dass sie Morddrohungen von Mitgliedern der äußersten Rechten erhalten hatte Rhodes 'Crowdfunding-Kampagne begann. Urkomisch, Prause begann, Tweets zu veröffentlichen, die diese falsche Behauptung 20 Minuten lang machten Bevor Die Kampagne selbst begann. Der Beginn war etwas verzögert, und sie sprang impulsiv ein, basierend auf der geplanten Startzeit, die Rhodes online angekündigt hatte.

So forderte Prause um 7:50 Uhr die ersten Morddrohungen und vier Minuten später eine weitere Morddrohung (alles bevor NoFap seinen Crowdfund startete):

NoFap kündigt seinen Crowdfund um 8:12 Uhr an (20 Minuten später):

Beachten Sie auch, dass Prause niemals Screenshots ihrer behaupteten Morddrohungen liefert. (Sie ist ein Serienhersteller.)

Der SCRAM-Artikel enthielt auch andere offensichtliche, diffamierende Fehlinformationen, die von Prause geliefert wurden. Zum Beispiel wurde behauptet, Rhodes habe sie verklagt, weil sie „Forschung war gleichbedeutend mit Verleumdung. ” Das ist absurd. Rhodos verklagte sie wegen ihr laufende Kampagne der Diffamierung und Belästigung von ihm und NoFap. Keiner seiner Ansprüche stellt ihre Forschung in Frage (obwohl viele von Experten begutachtete Artikel haben impliziert, dass sie die Bedeutung ihrer Forschung falsch interpretiert hat und dass ihre Ergebnisse mit dem Vorhandensein von Sucht bei ihren Probanden übereinstimmen).

Sie behauptete auch Rhodos in "Frauenfeindlichkeit" verwickelt und dass Rhodes 'Fans versucht haben, ihre Facebook- und E-Mail-Adresse zu hacken Keine Unterstützung. In dem SCRAM-Artikel heißt es, dass sie "glaubt, verfolgt zu werden und dass ihre [Privat-] Adresse online gestellt wurde".

Letzteres ist besonders schwer ernst zu nehmen, da sie öffentlich erklärt hat, dass sie ihre Privatadresse niemals online veröffentlicht. Prause selbst hat verschiedene gefälschte Adressen online gestellt, einschließlich einer Adresse, die sie für die böswillige Markenanmeldung verwendet hat Sie hat sich illegal angemeldet, um die URL für diese Website zu erhalten! Diese Adressen können leicht gefunden werden. Sparen Sie sich jedoch einen Stempel, da jede Korrespondenz als unzustellbar zurückgesandt wird (wie es der Anwalt von YBOP getan hat) Unterlassungsbescheid wegen Markenverletzung von Prause).

SCRAM zitiert Prauses abweisende Bemerkungen zu Rhodes 'Klage, fragte Rhodes jedoch nicht nach seiner Seite der Geschichte. Schließlich machte SCRAM das sehr zweifelhafte Argument, dass Prause, obwohl sie behauptet, keine Verbindungen zur Pornoindustrie habe (trotz Bilder und andere umfangreiche Beweise im Gegenteil) Rhodes 'Donor Box-Kampagne zur Finanzierung seiner Klage gegen Prause ist betrügerisch. "Ja wirklich?"

Zusätzlich zu diesem offensichtlichen Missbrauch ihres journalistischen Stiftes Das SCRAM-Team hat Kommentare gelöscht unter dem Artikel, als die Leser versuchten, den unwahren und irreführenden Aussagen von Prause / SCRAM mit tatsächlichen Beweisen entgegenzuwirken.

Soviel zum verantwortungsvollen Journalismus.

Kurz nach der Veröffentlichung des jetzt gelöschten SCRAM-Artikels und dem Tweeten durch RealYBOP reichte Alex Rhodes seinen ein geänderte Beschwerde gegen Nicole Prause. In seiner neuen Beschwerde wurde der Artikel von ScramNews als neuer Vorfall der Diffamierung hinzugefügt:

Der verleumderische SCRAM-Artikel ist jetzt ein Exponat in Rhodos Verleumdungsklage - Anlage Nr. 14: Faktisch ungenaues, diffamierendes SCRAM-Hit-Stück, angeblich von Prause platziert (3 Seiten).

AKTUALISIEREN: Am 23. März 2020 legte Alex Rhodes Widerspruch gegen Prauses Antrag auf Entlassung ein. PDFs der 3 Gerichtsakten:

  1. Alex Rhodes 'Brief gegen die Anträge der Angeklagten auf Ablehnung (23. März 2020) - 26 Seiten.
  2. Erklärung von Alex Rhodes (23. März 2020) - 64 Seiten.
  3. Alex Rhodes 'Exponate (23. März 2020) - 57 Seiten.

Rhodes 'neue Unterlagen enthalten mehr über Prauses Hand im ScramNews-Hit, einschließlich Rhodes, der eine britische Anwaltskanzlei beauftragt, ScramNews und die beiden Autoren wegen Verleumdung zu verklagen.

 

Kein Wunder, dass SCRAM den Artikel entfernt hat.



21. Februar 2020: @BrainOnPorn (Prause) belästigt den Autor von "NoFap macht dich nicht zum Nazi: Warum MSM die Anti-Masturbations-Aktivisten im Internet nicht in den Griff bekommen kann" (während Nofap & Wilson diffamiert)

Am 21. Februar 2020 wurde ein Artikel veröffentlicht, in dem die jüngsten Hits gegen NoFap & Alex Rhodes als nichts anderes als nicht unterstützte Propaganda entlarvt wurden: :NoFap macht Sie nicht zum Nazi: Warum MSM die Anti-Masturbations-Aktivisten im Internet nicht in den Griff bekommen kann.

Die meisten NoFap-Hits zeigen Mitglieder der Pornoindustrie oder ihrer Verbündeten wie Prause und David Ley oder beide. Wie in mehreren anderen Abschnitten erläutert, Ley und Prause haben viele der Unwahrheiten, die in diesen jüngsten Hit-Stücken vorgebracht wurden, erfunden und verbreitet.

Obwohl Alex Rhodes geänderte Beschwerde gegen Prause nennt auch den RealYBOP-Twitter-Account (@BrainOnPorn) RealYBOP zielt weiterhin auf Alex Rhodes und NoFap ab (Belästiger können nicht anders, als sie zu belästigen, selbst wenn sie mit Klagen in Höhe von mehreren Millionen Dollar konfrontiert sind). Unten finden Sie die Zeichenfolge von RealYBOP  7 giftige Tweets, die unter dem Tweet des Autors zu seinem Artikel veröffentlicht wurden:

Der letzte Tweet in der obigen Zeichenfolge ist eine Lüge und stellt eine Diffamierung dar an sich (siehe nächster Abschnitt).

Einige Tage später greift RealYBOP den Autor an und diffamiert ihn, indem er ihn beschuldigt, Bestechungsgelder angenommen zu haben!

Das ist Verleumdung.

 



Februar / März 2020: Prause berichtet (anscheinend) Alex Rhodes an das Pennsylvania Board of Psychology, weil er ohne Lizenz Psychologie praktiziert, weil CNN ihn in einer Gruppe mit anderen jungen Männern gefilmt hat, die alle über die Auswirkungen von Pornos sprachen.

Am Tag danach, dem 1. Oktober 2020, wurde ein böswilliger Bericht eingereicht RealYBOP-Tweet ermutigte andere, Alex Rhodes dem Pennsylvania Psychology Board zu melden.

Gerichtsdokumente zeigen jedoch, dass Rhodos erst im Februar 2020 über seine Existenz informiert wurde. Die folgenden Auszüge stammen aus den Seiten 8 bis 10 der Gerichtsakten von Alex Rhodes vom 23. März 2020 gegen Prauses Antrag auf Ablehnung. PDFs der 3 Gerichtsakten:

  1. Alex Rhodes 'Brief gegen die Anträge der Angeklagten auf Ablehnung (23. März 2020) - 26 Seiten.
  2. Erklärung von Alex Rhodes (23. März 2020) - 64 Seiten.
  3. Alex Rhodes 'Exponate (23. März 2020) - 57 Seiten.

Von Seiten 8-10 of Erklärung von Alex Rhodes:

38) Am 25. Februar 2020 wurde ich vom Außenministerium von Pennsylvania wegen einer beim Pennsylvania Board of Psychology gegen mich eingegangenen Beschwerde wegen nicht lizenzierter Praxis der Psychologie kontaktiert. Sie haben sich per E-Mail, Post und per Post beglaubigt. Siehe Anlage L.

39) Obwohl das Büro für Durchsetzung und Ermittlungen des Pennsylvania Department of State mir keine Informationen darüber liefern kann, wer den Bericht eingereicht hat, entspricht dies dem Muster der Maßnahmen des Angeklagten Prause, die sich an zahlreiche Personen in meinem Bereich richten.

40) Dieser Bericht wurde am 01. Oktober 2019 eingereicht, einen Tag nachdem ein Twitter-Konto, von dem angenommen wird, dass es von dem Angeklagten Prause, @BrainOnPorn, betrieben wird, über die Meldung an das State Board als Antwort auf meinen Auftritt bei „This is Life“ mit Lisa getwittert hat Ling, der in Pennsylvania gedreht wurde. Der Twitter-Beitrag des Angeklagten Prause antwortete auf ein Foto, das Lisa Ling mit dem Titel „Diese Jungs waren so mutig zu erzählen, wie sich die Exposition gegenüber Pornos in jungen Jahren - einige waren 8 Jahre alt - auf ihren Geist, ihren Körper und ihr Aussehen auswirkte Frauen (und Männer) und wie sie Sex und Beziehungen wahrnehmen. #ThisIsLife SONNTAG 10 UHR @cnnorigseries ”Siehe Anlage M.

41) In dem Twitter-Beitrag des Angeklagten Prause heißt es: „Cool, also veröffentlichen Sie Rhodos Lizenz zur Bereitstellung solcher psychischen Behandlungen als Link hier, richtig? Recht? Warten Sie, er hat kein Training? Und KEINE Lizenz? Huch, sollte er wegen Praktizierens ohne Lizenz gemeldet werden? “ Der Twitter-Beitrag des Angeklagten Prause, der mit den Anweisungen der Website des Pennsylvania Department of State zur Einreichung einer Beschwerde verknüpft ist. Ex. M.

42) Mein Auftritt bei "This is Life" war ausschließlich eine Diskussion über Pornografiesucht und zeigte in keiner Weise an, dass ich jemandem psychologische oder Beratungsdienste anbot. Tatsächlich machte die Show sehr deutlich, dass keine Therapie angeboten wurde, sondern dass wir eine Diskussionsrunde über Pornos veranstalteten. Lisa Ling hat zu Beginn der Episode klar gesagt: „Alex ist keine Therapeutin. Er ist ein Mitsüchtiger, der fast zwei Drittel seines Lebens gekämpft hat. “ Bevor die Episode gedreht wurde, wurden alle Teilnehmer per E-Mail benachrichtigt. Wir empfehlen allen dringend, einen Therapeuten in Betracht zu ziehen, der sich mit Pornosucht auskennt. NoFap hat auf dieser Seite Ratschläge veröffentlicht: https://www.nofap.com/articles/how-to-find-a-therapist/. Wenn Sie eine Überweisung wünschen oder sich fragen, ob Sie einen Therapeuten kontaktieren sollten, teilen Sie uns dies bitte persönlich oder per E-Mail mit. Wir können Sie dann mit einem lokalen Therapeuten in Verbindung setzen, der Ihnen weiterhelfen kann. “ Siehe Anlage N.

43) Weder ich noch meine Firma haben jemals behauptet, Psychologie- oder Beratungsdienste anzubieten, und dies auf der Website ausführlich dargelegt.

44) In der Nutzungsvereinbarung der Website heißt es eindeutig: „NoFap ist kein Anbieter von psychiatrischer Versorgung. Von den Teammitgliedern von NoFap kann nicht erwartet werden, dass sie für psychologische Beratung oder irgendeine Art von psychosozialer Versorgung geschult oder qualifiziert sind. “ Ähnliche Themen werden in der gesamten Benutzervereinbarung mehrfach geklärt. Siehe ausgewählte Klauseln zur Benutzervereinbarung, die als Anlage O beigefügt sind.

45) Am Montag, dem 16. März 2020, teilte mir der Ermittler mit, dass sie mir aufgrund der Richtlinien des US-Außenministeriums keine Kopie des Berichts zur Verfügung stellen können. In dem Bericht heißt es jedoch, dass ich „Einwohner von Pennsylvania wegen zwanghafter Behandlungen in Rechnung stelle sexuelles Verhalten “und dass ich„ keine angemessene Ausbildung und keine Lizenz habe “, um dies zu tun. In der Beschwerde heißt es auch, dass ich "Lisa Ling beschrieben habe, wie er am Sonntag von CNN Behandlungen anbietet".

46) Ich habe noch nie praktiziert oder behauptet, Psychologie zu praktizieren oder Bewohnern von Pennsylvania psychiatrische Behandlungen anzubieten, ohne die entsprechende Lizenz dafür zu haben.

47) Die Vorwürfe in der Beschwerde des Pennsylvania State Board of Psychology sind vollständige Erfindungen, die mich belästigen und auf andere Weise diffamieren sollen.

48) Der Ermittler teilte mir mit, dass das Büro für Durchsetzung und Ermittlungen des Außenministeriums von Pennsylvania verpflichtet ist, alle Beschwerden zu untersuchen, unabhängig davon, ob sie leichtfertig sind oder nicht. Als solches bin ich jetzt mitten in einem obligatorischen Ermittlungsprozess, der stressig und zeitaufwändig war.

49) Außerdem war ich gezwungen, eine andere Anwaltskanzlei zu beauftragen, die sich auf professionelle Lizenzverteidigung spezialisiert hat, und es fallen erhebliche Rechtskosten an, um diese völlig unbegründeten Anschuldigungen zu bearbeiten.

Spitze des Eisbergs - Zahlreiche Opfer von Nicole Prauses böswilliger Berichterstattung und böswilliger Verwendung von Prozessen.


Juni 2020: Der frühere Pornostar Jenna Jameson bestraft RealYBOP dafür, dass er einen Screenshot erstellt hat, in dem Jameson fälschlicherweise als Kritiker von NoFap dargestellt wird (Jameson nennt RealYBOP „Shady as f ** k“).

Zuerst haben wir RealYBOPs Doktor-Screenshot, der den Anschein erweckt, als würde Jameson auf @NoFap antworten (Jameson ist ein Fan und Anhänger von NoFap):

Hier ist, der echte Tweet:

Ich entlarve RealYBOP als Lüge, UND Jenna Jameson antwortet mir und nennt @BrainOnPorn "shady af":

"Shady af" ist richtig.

Obwohl sie von Alex Rhodes wegen Verleumdung verklagt wird, RealYBOP folgt dem oben genannten mit einem Tweet, der auf Rhodos abzieltund fälschlicherweise behauptet, er sei ein "gescheiterter Schauspieler". In Wirklichkeit war Alex einmal ein Extra in einem Tom Cruise-Filmset. Alex wurde versehentlich durch einen Scherz „berühmt“. Alex strebte nie danach, Schauspieler zu werden. RealYBOP ist ein Lügner.

Verärgert darüber, dass sie als Lügnerin geoutet wurde und von Jenna Jameson, RealYBOP, als „schattig wie Fick“ bezeichnet wurde verdoppelt sich auf ihre offensichtlichen Lügen, während sie mehr Verleumdungen hinzufügt (kein Wunder, dass sie Anwälte verbrennt: ihr 4. Satz im Hilton-Anzug und ihr 2. Satz im Rhodes-Anzug). Beachten Sie, dass RealYBOP eine „Folie“ von Verbündeten xHamster twittert (der andere RealYBOP-Mitglieder entschädigt seine Websites zu bewerben und Benutzer davon zu überzeugen, dass Pornosucht und Sexsucht Mythen sind). Alles, was RealYBOP sagt, ist falsch - keine Überraschung:

Neben der Herstellung von Propaganda durch xHamster, Die "Folie" erwähnt Nofap nicht. Typische RealYBOP-Taktik beim Twittern von Materialien, die nicht das unterstützen, was sie in ihren Tweets behauptet.

Ebenfalls erfunden wurden die Behauptungen von RealYBOP, Morddrohungen erhalten zu haben. RealYBOP hat nie ein einziges Beispiel für eine Morddrohung hervorgebracht - und sicherlich keines der Leute, auf die Prause als Bedrohung für sie anspielt.


Ab August 2020: Sechs brandneue Accounts (wahrscheinlich Prause-Sockenpuppen) bearbeiten die Nofap Wikipedia Seite, Eingabe zahlreicher Lügen, die kürzlich von Prause & ihrem Alias ​​@BrainOnPorn getwittert wurden

Prause hat eine lange Geschichte in der Herstellung von Sockenpuppen, um Propaganda und Unwahrheiten in Wikipedia-Seiten einzufügen, die sich auf Pornografie beziehen (Fight The New Drug, NoFap, Pornografie-Sucht, Auswirkungen von Pornografie, MDPI, und andere). Die Spitze des Prause Wikipedia Shenanigan-Eisbergs:

Eine Enzyklopädie wäre erforderlich, um die abscheuliche Aktivität der zahlreichen Wikipedia-Aliase (Sockenpuppen) von Prause zu dokumentieren:

  1. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/ScienceIsForever
  2. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/PatriotsAllTheWay
  3. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/76.168.99.24
  4. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/ScienceEditor
  5. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/JupiterCrossing
  6. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/NotGaryWilson
  7. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/Neuro1973
  8. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/209.194.90.6
  9. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/172.91.65.30
  10. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/130.216.57.166
  11. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/71.196.154.4
  12. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/Editorf231409
  13. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/Cash_cat
  14. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/TestAccount2018abc
  15. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/Suuperon
  16. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/NeuroSex
  17. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/Defender1984
  18. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/OMer1970
  19. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/185.51.228.245
  20. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/23.243.51.114
  21. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/71.196.154.4
  22. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/130.216.57.166
  23. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/67.129.129.52
  24. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/SecondaryEd2020
  25. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/Vjardin2
  26. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/204.2.36.41
  27. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/Wikibhw
  28. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/Baseballreader899
  29. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/NewsYouCanUse2018
  30. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/Sciencearousal
  31. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/101.98.39.36
  32. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/89.15.239.239
  33. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/Turnberry2018
  34. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/Etta0xtkpiq45ulaey2
  35. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/Anemicdonalda
  36. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/2601:281:CC80:7EF0:9505:4EB1:105A:D01
  37. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/Hasnageorgiewarren
  38. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/DIsElArIONORsIvOCtOperT
  39. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/Mateherrera
  40. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/Nicklouisegordon
  41. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/Faustinecliffwalker
  42. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/NeTAbygO
  43. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/JackReacher2018
  44. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/Iuaefiubweiub
  45. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/Dfht_w
  46. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/PreNsfib
  47. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/Tp89j9c4t98
  48. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/Violetta2019
  49. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/Islamaryoryan
  50. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/Dfgnbweo0

Die 6 fettgedruckten Aliase in der obigen Liste scheinen Prauses jüngste Sockenpuppen zu sein, die die folgenden Änderungen in die Wikipedia-Seite von Nofap einfügen. Die Bearbeitungen der Sockenpuppen sind gelb. Kernpunkt: Ich habe den Wikipedia-Editor unterstrichen Tgeorgescu da er der erste ist, der Nicole Prauses Änderungen vor dem Löschen schützt. Sie arbeiten als Team, um falsche und irreführende Informationen zu diffamieren und in mehrere Wikipedia-Seiten einzufügen (Nofap, FTND, Pornografiesucht, Auswirkungen von Pornografie, sexuelle Sucht usw.).

Im Folgenden stelle ich einige Beispiele für die Änderungen ihrer Sockenpuppen auf der Nofap-Seite vor:

----------

Der Soziologenautor hat eine Handvoll YouTube-Videos ausgewählt, die in einer kurzen „Nofap“ -Suche aufgetaucht sind. Kein Scherz. Dann zog sie ein paar Zeilen heraus, um ihre Agenda zu unterstützen. Sie hat Nofap oder seine Mitglieder NICHT bewertet. Wertloser Trottel:

Wenn Sie Zweifel haben, twittert RealYBOP über das Papier, das sonst niemand finden konnte:

-----------

Drei große Lügen von Prauses Sockenpuppen:

1) Roland Imhoffs Entschuldigungsschreiben sagte nichts über rechtliche Bedrohungen aus - weil es keine gab. Hier ist Imhoffs Entschuldigungsschreiben - Die Gründe für Männer, sich der Masturbation zu enthalten, spiegeln möglicherweise nicht die Überzeugung wider, Websites neu zu starten - was besagt, dass keines der Probanden Mitglieder von NoFap war (Imhoff erweckte in seiner ursprünglichen Studie fälschlicherweise den Eindruck, dass die Probanden von NoFap stammten):

Genau wie bei Wikipedia behauptet Prause fälschlicherweise, die Imhoff-Studie habe Probanden von NoFap gesammelt. Bis heute twittert Prause / RealYBOP, dass Imhoffs Studie über NoFap-Mitglieder war.

2) Scram News: Alle Lügen von Prause. Erstens Abhauen wurde von großem Geld unterstützt und hatte eine Anwaltskanzlei, die es vertrat. Zweitens lässt Prause aus, dass sie gefüttert hat ScramNews eine Menge Lügen über Alex und Nofap, die zur Klage führten. Drittens ist die große Neuigkeit, dass Prauses Lügen dazu geführt haben ScramNews pleitegehen. Ganze Geschichte hier: Medienunternehmen ScramNews gezwungen, sich zu entschuldigen und erheblichen Schadenersatz für die Veröffentlichung von Nicole Prauses Lügen über Alex Rhodes & NoFap zu zahlen.

3) Sie behauptet, es gab Prozessdrohungen von Nofap, aber der Link sagt das nicht. Es enthält nur wenige Tweets von NoFap, die sich über tagesordnungsgesteuerte Redakteure beschweren, die Wikipedia kontrollieren.

-----------

Lüge: Niemand wurde bedroht und es gibt keine Beweise dafür in dem zitierten Link.

----------

Das Zitat und Zitat stammt aus dem neuen Buch von RealYBOP-Mitglied Alan Mckee. Mckee behauptet ohne legitime Unterstützung, dass Nofap "Wissenschaftlerinnen" auf vitriolische Weise angreift. Dies kam eindeutig von Prause, aber es ist Prause, der der Täter ist, der Alex Rhodes von NoFap und so viele andere angreift und diffamiert.

Einige Tage zuvor hat RealYBOP die Lügen getwittert, die sie Alan Mckee (und später auf Wikipedia) gegeben hat.

Wie Propaganda hergestellt wird.

---------------

Unter Berufung auf die Zeitung, deren Autor einige zufällige YouTube-Videos mit der Erwähnung von NoFap angehört und umfassende Schlussfolgerungen über diejenigen gezogen hat, die mit dem Porno aufhören.

Wieder twittert Prause als RealYBOP das Papier, das sie später in Wikipedia bearbeitet hat. Der Tweet ist alles Lüge. In der Zeitung stand nichts über Frauenfeindlichkeit oder Homosexualität. Sie erwähnte mein TEDx-Gespräch im Vorbeigehen. Das ist es.

Wie auch immer, das Papier war ein weitläufiges Durcheinander einer Agenda-gesteuerten Soziologin, die sorgfältig einige reddit-Kommentare und YouTube-Videos auswählte, um ihr vorgewähltes Ziel zu unterstützen, Männer bei der Genesung herabzusetzen.

---------

Hier zitiert jemand die Lüge VICE Artikel mit Vertretern von Prause, David Ley, PornHub und Xhamster. (Anmerkung: David Ley ist nWir arbeiten mit XHamster zusammen, um für seine Websites zu werben und Pornhub war der Erster Account, der den ersten Tweet von RealYBOP retweetet.)

Sehr gemütlich. Sehen Wird Nicole Prause von der Pornoindustrie beeinflusst?

--------------

Das fehlerhafte Brian Watson-Hit-Stück wurde in diesem Abschnitt besprochen: August 2020: RealYourBrainOnPorn (Prause) -Postings stammen aus Brian Watsons fehlerhaftem Hit. Prause bearbeitet dann Watsons Lügen auf der Nofap-Wikipedia-Seite.

RealYBOP hat dieses diffamierende Zitat innerhalb von drei Wochen mindestens 20 Mal getwittert.

---------

Zitiert wieder Kinsey grad Brian Watson, aber es ist eine Lüge. NoFap hat noch nie um Mittel von „religiösen Gruppen“ gebeten oder diese erhalten.

Watsons Artikel ist voller Erfindungen und seine Zitate sagen nicht, was er behauptet, dass sie tun. Dies ist schlicht und einfach ein Fall von akademischem Betrug.

---------

Weitere Lügen aus Brian Watsons fehlerhaftem Geschwätz. In diesem Whopper behauptet Watson fälschlicherweise, dass die Verleumdungsklage von Alex Rhodes gegen Nicole Prause größtenteils von NCOSE und der Mormonenkirche finanziert wird.

--------

Mehr Lügen. Prauses Sockenpuppe behauptet, NoFap habe mit Klage gedroht The Spectator. Während The Spectator wiederholte Lügen von Prause, NoFap drohte nie zu klagen. Hier können Sie den Brief von NoFap und den Herausgeber lesen, der sich bereit erklärt, die Fehler der Autoren zu korrigieren: https://spectator.us/nofap-proud-boys/

Prause und RealYBOP haben mehrfach getwittert, dass Alex Rhodes und Nofap Assoziationen haben (oder Nofap wird von den Proud Boys unterstützt). Dies ist einer der Fälle von Diffamierung, die in Rhodos Klage gegen Prause beschrieben sind: NoFap-Gründer Alexander Rhodes Verleumdungsklage gegen Nicole Prause / Liberos.

Während ihr abscheuliches @ BrarainOnPorn-Konto eine Woche wegen Belästigung gesperrt wurde, erstellte Nikky eine neue Sockenpuppe für Unwahrheiten einfügen - https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/Faustinecliffwalker

---------

Unmittelbar nachdem Prauses Twitter-Account für die Pornoindustrie (@BrainOnPorn) wegen gezielter Belästigung und Misshandlung dauerhaft gesperrt wurde, schuf sie eine fünfte Sockenpuppe für mehr Propaganda einfügen - https://en.wikipedia.org/wiki/User:NeTAbygO

----------

10. Dezember 2020: Eine weitere wahrscheinliche Prause-Sockenpuppe bearbeitet Nofap - https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/JackReacher2018.

Die edit fügt ein nicht kontextbezogenes Zitat eine:


August 2020: RealYourBrainOnPorn (Prause) -Postings stammen aus Brian Watsons fehlerhaftem Hit-Stück und bearbeiten sie dann auf der Wikipedia-Seite von Nofap

Kinsey grad, Bibliothekar und enger Verbündeter von Prause, Brian Watson veröffentlichte ein fehlerhaftes Hit-Stück, das RealYBOP ausschnitt, als ob es wahr wäre. RealYBOP (Prause) hat auch ein paar neue Wikipedia-Sockenpuppen erstellt, um Watsons Lügen in der zu bearbeiten Nofap Wikipedia-Seite.

Wir stellen vor: Watsons Artikel:

Watson diffamiert mich, lügt über YBOP und die dort präsentierte Forschung (genau wie RealYBOP):

WIRKLICHKEIT: Ich werde mich hauptsächlich auf die Fehlinformationen des Artikels über mich und meine Website konzentrieren www.yourbrainonporn.com (YBOP), aber ich glaube, eine umfassendere Korrektur ist angebracht (eigentlich ein Rückzug).

Watson erwähnt nicht, dass ich der Autor bzw. Co-Autor von zwei von Experten begutachteten Artikeln bin oder dass ich zwei Jahrzehnte lang Anatomie und Physiologie unterrichtet habe. Auch nicht Watson Erwähnen Sie, dass ich der Autor eines Bestseller-Buches bin, das voller von Experten überprüfter Forschungsergebnisse steckt und von Experten empfohlen wird: Ihr Gehirn für Pornos: Internetpornografie und die aufkommende Wissenschaft der Sucht. Übrigens gehen alle meine Bucherlöse an eine eingetragene Wohltätigkeitsorganisation, die unterbietet Watson's Behauptung, dass jeder, den er nennt, Informationen über die potenziellen Risiken von digitalem Porno teilt, um davon zu profitieren.

Anstelle der oben genannten Informationen über mich, Watson gönnt sich ad hominem Bemerkungen, die sie angeblich mit vier Zitaten unterstützen - drei Laienartikeln und einem kurzen Kommentar. Keiner der vier Artikel enthält ein Wort über mich, meine Website YBOP oder die umfangreiche Forschung dort gesammelt. Aufschlussreich WatsonZwei der vier Artikel sind von David Ley, dem Verfechter der Pornografie, verfasst worden Derzeit arbeitet er mit dem Pornogiganten xHamster zusammen Werbung für die Website und die Dienste von „Stripchat“.

Watson scheint sich sowohl auf Fight The New Drug (FTND) als auch auf YBOP zu beziehen, wenn behauptet wird:

Alles andere als eine flüchtige Prüfung zeigt jedoch, dass die Gruppen mit dem von der Öffentlichkeit wahrgenommenen Informations-Analphabetismus spielen. Die angeführten Behauptungen und Studien sind meistens schlecht konzipiert, verdächtig finanziert, irreführend, falsch abgeleitet oder einfach völlig falsch (Ley 2018; OEMing 2018; Bradleyet al. 2016; Mialonet al. 2012; Wery et al. 2016; Wilt et al. 2016). Die Probleme mit den Quellen wären für jeden in der Ressourcenbewertung geschulten Bibliothekar sofort klar: Viele der referenzierten Zeitschriften haben den verdächtigen Titel, sind nicht mehr aktiv oder wurden von den in diesem Artikel genannten Organisationen finanziert.

Doch auch nicht Watson Die unterstützenden Zitate enthalten auch kein einziges Beispiel für „verdächtige oder irreführende“ Studien, die entweder auf FTND oder YBOP veröffentlicht wurden. Wie oben keiner von WatsonDie sechs Zitate sagen etwas über mich oder YBOP aus. Typisch für Watson's sorgloses Stipendium, vier der 6 Zitate sind nicht einmal im entferntesten verwandt WatsonAnsprüche. Das ist akademischer Betrug.

Die Praxis, Papiere zu zitieren, die irrelevant sind oder Behauptungen nicht stützen, ist irreführend und fördert nicht das wissenschaftliche oder öffentliche Verständnis. Andere Papiere wurden für weniger zurückgezogen.

Tatsächlich enthält meine Website über 1,000 Studien, die in direktem Zusammenhang mit dem Gebrauch von Pornos stehen. Diese Seite organisiert viele der Studien in relevante Kategorien: Relevante Forschung. Beispielsweise, diese Liste enthält 270 Studien zu Jugendlichen und Pornokonsum (zusammen mit 16 Literaturrecherchen) - alle berichten von negativen Ergebnissen im Zusammenhang mit Pornokonsum. WatsonDie nicht unterstützten Behauptungen des Lesers lassen den Leser glauben, dass alle 270 "betrügerische Studien" sind, obwohl die Liste tatsächlich das Übergewicht der Forschung auf diesem Gebiet durch weithin anerkannte Autoren darstellt.

Bedenken Sie auch YBOPs Liste aller neurologischen Studien, die jemals über Pornokonsumenten veröffentlicht wurden. Während alle 53 Studien Ergebnisse liefern, die mit dem Suchtmodell übereinstimmen, WatsonDie unpassend gemachten Aussagen lassen den Leser glauben, dass alle 53 fehlerhaft oder höchst verdächtig sind. Ab wann geht schlampige Wissenschaft in beunruhigende Propaganda über?

Betrachten Sie die Liste von YBOP von Über 110 Studien, die Pornokonsum oder Pornokonsum oder Pornosucht mit sexuellen Funktionsstörungen und schlechterer sexueller und Beziehungszufriedenheit in Verbindung bringen. Einige der Studien sind longitudinal oder experimentell. Watson, der impliziert, dass es für YBOP „Pseudowissenschaft“ ist, seine Besucher zu warnen, dass der heutige Internetporno bei einigen Nutzern offenbar eine erektile Dysfunktion verursacht, kann die Leser nicht darüber informieren, dass fast jede quantitative Studie über Männer berichtet, dass ein größerer Pornokonsum mit ärmeren in Verbindung steht sexuelle oder Beziehungszufriedenheit. Mehrere von Experten begutachtete Artikel und ausgesprochene Experten haben Bedenken hinsichtlich übermäßiger Nutzung von Internetpornos und sexueller Dysfunktion geäußert. Weitere Beispiele könnten angegeben werden.

Überfliegen des Gleichgewichts von WatsonIn diesem Artikel werden sachkundige Leser verschiedene andere irreführende oder falsche Aussagen bemerken. Zum Beispiel, Watson fälschlicherweise angegeben, dass Fight The New Drug Nofap LLC besitzt. Könnte eine solche falsche Aussage diese rücksichtslose Zeitschrift rechtlichen Schritten zur Verleumdung oder anderen rechtlichen Schritten dieser beiden Unternehmen aussetzen? Könnte das Tagebuch eine Rücknahme eines scheinbar unzureichend unterstützten Artikels und einen dünn verschleierten Abstrich von Gruppen und Menschen in Betracht ziehen, mit denen Watson aus ideologischen Gründen nicht einverstanden?

Unter Verwendung eines Alias ​​bearbeitete Prause dann Brian Watson's entstehende Propaganda in die Wikipedia-Seite für NoFap (Ich bin nicht mit NoFap verbunden):

Zitat Nr. 9 ist Brian Watsons Artikel. Die 2 neuesten Prause-Sockenpuppen fügten dann Watsons Müll ein:

Prause Aliase (man vermutet) In die Wikipedia-Seite von Nofap wurden dieselben Lügen eingefügt, die RealYBOP / Prause letzte Woche fünfmal getwittert haben. (Wikipedia-Besucher werden auch "Tgeorgescu" sehen, einen langjährigen Redakteur, der böswillige Änderungen durch Prauses Sockenpuppen energisch und schamlos schützt):

RealYBOP erstellt hier eine Folie, in der Brian Watson zitiert und mehrmals getwittert wird:

Beispielsweise:

Logik zurückgeschlagen? Du entscheidest. Hier ist mein Tweet, der die Studie von RealYBOP-Mitglied Sam Perry kommentiert:

Ein weiterer Tweet mit Brian Watsons Diffamierung:

Und ein anderer:

Urkomisch. NoFap und YBOP sind „gut finanziert“…. genau wie die Pornoindustrie, richtig? LOL. Anti-Rede, sagst du?

Gerichte sind anderer Meinung. Das Oberste Gericht des Bezirks Los Angeles entschied, dass Prauses böswilliger Versuch, eine einstweilige Verfügung gegen mich zu erwirken eine leichtfertige und illegale „strategische Klage gegen die Beteiligung der Öffentlichkeit“ (allgemein als „SLAPP-Klage“ bezeichnet). Das Gericht stellte fest, dass Prause das Verfahren der einstweiligen Verfügung missbraucht hatte, um mich zum Schweigen zu bringen und sein Recht auf freie Meinungsäußerung zu untergraben. Laut Gesetz verpflichtet das SLAPP-Urteil Prause, meine Anwaltskosten zu zahlen.

RealYBOP veröffentlicht mehr von Brian Watsons Propaganda und Lügen:

7. August 2020: Ein weiterer Tweet mit einer ernsthaften Lüge, der die Grundlage für fundierte Klagen von Alex Rhodes oder FightTheNewDrug bilden könnte. Watson gibt unter anderem fälschlicherweise an, dass Nofap.com im Besitz von FightTheNewDrug ist:

----------------------

Ich habe Folgendes per E-Mail an den Herausgeber der Zeitschrift gesendet. Brian Watson ist in akademischen Betrug verwickelt (wie in dieser E-Mail beschrieben):

Sehr geehrter Herausgeber,

Ich bin zutiefst besorgt über die vielen Ungenauigkeiten in dieser aktuelle Artikel, von denen einige unten aufgeführt sind. Leider ist das Gebiet der Pornografiestudien beunruhigend polarisiert, und es ist sowohl für Autoren als auch für Rezensenten leicht, Voreingenommenheit zuzulassen, um die Vernunft zu überholen. Ich bin mir nicht sicher, wer diese Einreichung für Ihr Tagebuch überprüft hat, aber angesichts der vielen Fehler und ungeeigneten Zitate in dem Stück befürchte ich, dass diese Polarisierung den Autorschafts- und Überprüfungsprozess hier beeinflusst hat.

Ich werde mich hauptsächlich auf die Fehlinformationen des Artikels über mich und meine Website konzentrieren www.yourbrainonporn.com (YBOP), aber ich glaube, eine umfassendere Korrektur ist angebracht.

Watson erwähnt nicht, dass ich Autor bzw. Co-Autor von zwei von Experten begutachteten Artikeln bin oder dass ich zwei Jahrzehnte lang Anatomie und Physiologie unterrichtet habe. Auch nicht Watson Erwähnen Sie, dass ich der Autor eines Bestseller-Buches bin, das voller von Experten begutachteter Forschung steckt: Ihr Gehirn für Pornos: Internetpornografie und die aufkommende Wissenschaft der Sucht. Übrigens gehen alle meine Bucherlöse an eine eingetragene Wohltätigkeitsorganisation, die unterbietet Watson's Behauptung, dass jeder, den er nennt, Informationen über die potenziellen Risiken von digitalem Porno teilt, um davon zu profitieren.

Anstelle der oben genannten Informationen über mich, Watson gönnt sich ad hominem Bemerkungen, die sie angeblich mit vier Zitaten unterstützen - drei Laienartikeln und einem kurzen Kommentar. Keiner der vier Artikel enthält ein Wort über mich, meine Website YBOP oder die umfangreiche Forschung dort gesammelt. Aufschlussreich WatsonZwei der vier Artikel sind von David Ley, dem Verfechter der Pornografie, verfasst worden Derzeit arbeitet er mit dem Pornogiganten xHamster zusammen Werbung für die Website und die Dienste von „Stripchat“.

Watson scheint sich sowohl auf Fight The New Drug (FTND) als auch auf YBOP zu beziehen, wenn behauptet wird:

Alles andere als eine flüchtige Prüfung zeigt jedoch, dass die Gruppen mit dem von der Öffentlichkeit wahrgenommenen Informations-Analphabetismus spielen. Die zitierten Behauptungen und Studien sind häufig schlecht konzipiert, verdächtig finanziert, irreführend, falsch abgeleitet oder einfach falsch (Ley 2018; Oeming 2018; Bradley et al. 2016; Mialon et al. 2012; Wéry et al. 2016; Wilt et al. 2016). Die Probleme mit den Quellen wären für jeden in der Ressourcenbewertung geschulten Bibliothekar sofort klar: Viele der referenzierten Zeitschriften haben den verdächtigen Titel, sind nicht mehr aktiv oder wurden von den in diesem Artikel genannten Organisationen finanziert.

Doch auch nicht Watson Die unterstützenden Zitate enthalten auch kein einziges Beispiel für „verdächtige oder irreführende“ Studien, die entweder auf FTND oder YBOP veröffentlicht wurden. Wie oben keiner von WatsonDie sechs Zitate sagen etwas über mich oder YBOP aus. Typisch für Watson's sorgloses Stipendium, vier der 6 Zitate sind nicht einmal im entferntesten verwandt WatsonAnsprüche.

Die Praxis, Papiere zu zitieren, die irrelevant sind oder Behauptungen nicht stützen, ist besorgniserregend, irreführend und fördert nicht das wissenschaftliche oder öffentliche Verständnis.

Tatsächlich enthält meine Website über 1,000 Studien, die in direktem Zusammenhang mit dem Gebrauch von Pornos stehen. Diese Seite organisiert viele der Studien in relevante Kategorien: Relevante Forschung. Beispielsweise, diese Liste enthält 270 Studien zu Jugendlichen und Pornokonsum (zusammen mit 16 Literaturrecherchen) - alle berichten von negativen Ergebnissen im Zusammenhang mit Pornokonsum. WatsonDie nicht unterstützten Behauptungen des Lesers lassen den Leser glauben, dass alle 270 "betrügerische Studien" sind, obwohl die Liste tatsächlich das Übergewicht der Forschung auf diesem Gebiet durch weithin anerkannte Autoren darstellt.

Bedenken Sie auch YBOPs Liste aller neurologischen Studien, die jemals über Pornokonsumenten veröffentlicht wurden. Während alle 52 Studien Ergebnisse liefern, die mit dem Suchtmodell übereinstimmen, WatsonDie unpassend gemachten Aussagen lassen den Leser glauben, dass alle 52 fehlerhaft oder höchst verdächtig sind. Ab wann geht schlampige Wissenschaft in beunruhigende Propaganda über?

Betrachten Sie die Liste von YBOP von Über 110 Studien, die Pornokonsum oder Pornokonsum oder Pornosucht mit sexuellen Funktionsstörungen und schlechterer sexueller und Beziehungszufriedenheit in Verbindung bringen. Einige der Studien sind longitudinal oder experimentell. Watson, der impliziert, dass es für YBOP „Pseudowissenschaft“ ist, seine Besucher zu warnen, dass der heutige Internetporno bei einigen Nutzern eine erektile Dysfunktion verursacht, kann die Leser nicht darüber informieren, dass fast jede quantitative Studie über Männer berichtet, dass ein größerer Pornokonsum mit schlechterem Sex zusammenhängt oder Beziehungszufriedenheit. Mehrere von Experten begutachtete Artikel und ausgesprochene Experten haben Bedenken hinsichtlich übermäßiger Nutzung von Internetpornos und sexueller Dysfunktion geäußert. Weitere Beispiele könnten angegeben werden.

Überfliegen des Gleichgewichts von WatsonIn diesem Artikel stelle ich verschiedene andere irreführende oder falsche Aussagen fest. Beispielsweise, Watson fälschlicherweise angegeben, dass Fight The New Drug Nofap LLC besitzt. Könnte eine solche falsche Aussage Ihr Tagebuch rechtlichen Schritten wegen Verleumdung oder anderen rechtlichen Schritten dieser beiden Unternehmen aussetzen?

Bitte beachten Sie, dass WatsonDer Artikel wird bereits vom Pro-Porno-Twitter-Account Realyourbrainonporn als Propaganda-Tool eingesetzt.

Könnten Sie in Betracht ziehen, einen Artikel zurückzuziehen, der anscheinend nicht ausreichend unterstützt wird, und einen dünn verschleierten Abstrich von Gruppen und Personen, mit denen Watson aus ideologischen Gründen nicht einverstanden? Zumindest hoffe ich, dass Sie darauf bestehen, dass Dr. Watson Wenden Sie sich an alle im Artikel genannten Personen, um die vielen Fehler zum Nutzen Ihrer Leser zu korrigieren.

Ich freue mich darauf, von dir zu hören.

Freundliche Grüße,

--------------------------

UPDATES:


August 2020: Prause meldet Insolvenz an, um der Haftung für zu entgehen 3 noch zu versuchende Diffamierungsanzüge (Hilton, Rhodes, Minc).

Wie bereits an anderer Stelle erwähnt, wurde am 6. August 2020 die Das Oberste Gericht von Kalifornien wies Prauses Antrag auf böswillige einstweilige Verfügung gegen mich zurück und gab meinem Anti-SLAPP-Antrag statt. Laut Gesetz bedeutete der Verlust, dass Prause meine Anwaltskosten (ca. 40,000 USD) bezahlen musste, sobald der Richter die Dokumentation über die genaue Höhe der Schulden segnete. Etwa eine Woche später sollten Prause und ihr Kollege Greg Siegle ihre Aussagen in dem gegen Prause eingereichten Diffamierungsfall Alex Rhodes machen. Außerdem war Twitter vorgeladen worden und wollte Rhodos die Identität des Twitter übergeben @BrainOnPorn Twitter-Konto (offensichtliche Heimat von Prauses bösartigster Verleumdung).

Dann, am 18. August 2020 - der Tag davor Die erste Ablagerung sollte stattfinden - Prause meldete Insolvenz an. Sie tat dies, um zu vermeiden, dass sie mir die entstandene Anwaltsgebühr schuldete, und um zu versuchen, der Haftung für alle drei Verleumdungsklagen gegen sie zu entgehen: Donald L. Hilton Jr. gegen Nicole Prause und Liberos LLC, Fall Nr.: SA: 19-CV-00755-OLG; Alexander Rhodes gegen Nicole Prause und Liberos LLC, Fall Nr. 2: 19-CV-01366-MPK; und Aaron M. Minc, Esq gegen Melissa A. Farmer und Nicole R. Prause, Fall Nr.: CV-20-937026.

HINWEIS: Ich habe diesen Abschnitt im Dezember 2020 erstellt. vier Monate nach Prause meldete Insolvenz an. Prause ließ mir keine Wahl, als sie auf Twitter behauptete, dass das Herauswackeln ihrer Anwaltskosten mit einem zweifelhaften Bankrott irgendwie bedeutete, dass mein Anti-SLAPP-Sieg „rausgeworfen“ worden war. Am 4. Dezember antwortete sie auf einen 2 Monate alten Thread, der fälschlicherweise behauptete, (1) die Verleumdungsklagen von Hilton und Rhodos seien geworfen worden, und (2) mein Anti-SLAP-Sieg sei aufgehoben worden (beide sind falsch):

My legaler Sieg steht. Nichts wurde rückgängig gemacht: Prauses betrügerische Forderung nach einer einstweiligen Verfügung bleibt verworfen (ohne Verdienst), ebenso wie meine Anti-SLAPP-Entscheidung. Prause wurde eine klingende rechtliche Niederlage ausgehändigt, und daran hat sich nichts geändert.

Wohlgemerkt Prause war nicht im entferntesten zahlungsunfähig. Sie hatte einfach den größten Teil ihres Vermögens auf ihre Altersvorsorgekonten (mehr als eine Viertelmillion Dollar) gesteckt und ein winziges Stück Konsumentenschulden (unter 3,000 Dollar) aufgelistet. Ihr Insolvenzantrag beruhte fast ausschließlich auf Potenzial Verbindlichkeiten aus den oben genannten Verleumdungsklagen (die möglicherweise noch nie vor Gericht gestellt wurden) sowie etwa 40 US-Dollar, die sie mir schulden würde, sobald der Richter den Betrag gesegnet hatte.

Um "Insolvenz" zu erreichen, Prause Insolvenzunterlagen behauptete fälschlicherweise, sie schulde mir 100,000 Dollar (statt 40,000 Dollar) und die Haftung für Rechtsstreitigkeiten zwischen Hilton und Rhodos belief sich auf 150,000 Dollar Schulden (als sie ihnen noch nichts schuldete). Aber was ist mit den Rechtskosten von Prause? Würden sie nicht helfen, sie bankrott zu machen? Es scheint keine zu geben, da ihre Versicherungsgesellschaft alle Rechtskosten in den Verleumdungsklagen übernimmt!

Die Verleumdungsklagen haben Prause nichts gekostet, während Alex Rhodes Don Hilton viel Geld ausgegeben hat, um Rechtsmittel gegen Prauses unerbittliche Verleumdung und Belästigung einzulegen. Insgesamt betrug Prauses tatsächliche Verschuldung, einschließlich dessen, was sie mir schuldete, weniger als 50 USD, während ihr finanzielles Vermögen weit über 250 USD lag. Unangefochtener Konkurs ermöglicht es Prause, sich der Gerechtigkeit zu entziehen, ihre Opfer von Geld durch Rechtskosten zu bluten und sie ohne Grenzen oder Konsequenzen weiter zu diffamieren und zu belästigen.

Mit ihren Ausgaben hat Prause die Anzüge herausgezogen, während Rhodes, Hilton & Minc viel Geld ausgegeben haben. Hier ermahnt ein Richter Prause wegen Verschleierung und Dilatationsverhalten:

Zusätzlich zu ihren ständig steigenden Kosten sind Rhodes, Hilton und Minc dagegen, dass Prause ihre Diffamierungsanzüge entlädt. Normalerweise sind vorsätzliche und böswillige Handlungen (wie Prauses rücksichtslose „Terrorherrschaft“, die das Leben von Menschen mit Diffamierung und unbegründeten Berichten zerstört) nicht entlassbar. Richter können jedoch manchmal das falsche Ende des Stocks bekommen. Ich denke, deshalb gibt es ein Berufungsverfahren.

Wieder verzögerte Prause die Entdeckung und führte alle bis in die Nacht vor ihrer Absetzung in die Irre. Dann meldete sie Insolvenz an. Die folgenden rechtlichen Einreichungen von Hilton & Rhodes besagen, dass Prause Insolvenz angemeldet hat, um zu vermeiden, dass Dokumente abgesetzt und übergeben werden. Was versteckt sie?

Ausschnitt aus Einspruch von Alex Rhodes:

Ausschnitt aus Don Hiltons Oppositionsfiling:

Sie würden denken, dass ein Bankrott Prauses Ansturm auf Diffamierung und Belästigung verlangsamt hätte. Ganz im Gegenteil, als Verleumdung und Belästigung durch sie @BrainOnPorn Alias explodierte exponentiell und zielte auf Hilton, Rhodes, Wilson und andere ab, die eidesstattliche Erklärungen in den Diffamierungsklagen von Hilton & Rhodes eingereicht hatten. @BrainOnPorn zielte auf Parteien in den Diffamierungsklagen mit bis zu 170 verleumderischen und abfälligen Tweets pro Tag ab!


ONGOING: Als Antwort auf Alex Rhodes 'Klage wegen Verleumdung Nicole Prause und alias RealYBOP-Twitter Rhodos diffamieren und belästigen (was zu Prauses Verleumdungszahlen beiträgt).

Am 11. November 2019 kündigte Alexander Rhodes seine Verleumdungsklage gegen an Nicole R Pause und Liberos LLC. Siehe Gerichtsakten hier. Nofap Tweet über den Anzug:

[VORLÄUFIGE VOLLAUTOMATISCHE TEXTÜBERSETZUNG - muss noch überarbeitet werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.] Für eine detailliertere Anleitung gehen Sie bitte auf: Diese Seite für die Urkunden des Hauptgerichts eingereicht von Alex Rhodes. Der zweite Tweet im obigen NoFap angekündigt eine Spendenaktion zu Unterstützung der Klage von Gründer Alexander Rhodes gegen Nicole Prause:

Als Reaktion auf die Klage und das Crowdfunding gingen RealYBOP (wahrscheinlich Prause) und ihre Verbündeten in die Offensive.

Am Tag bevor NoFap das Crowdfunding startete, kündigte sein Twitter eine große Ankündigung an:

November 11, 2019: Am nächsten Morgen, Bevor NoFaps Ankündigung, Prause begann verdächtig zu twittern dass sie Morddrohungen erhalten hatte. (HINWEIS: Prause hat niemals öffentlich Beweise für nachprüfbare Bedrohungen vorgelegt, so wie sie niemals Beweise dafür vorgelegt hat, dass jemand sie verfolgt hat). Während des ersten Tages von Alex 'Crowdfunding verfolgte sie die „Morddrohungen“ auf dem Laufenden:

Gegen Ende des Tages sie twitterte ein Bild von einer Polizeistation:

Während Prause als Prause twittert, hat @BrainOnPorn Twitter NoFap und Alex Rhodes weiterhin diffamiert und belästigt:

Zur gleichen Zeit, Prause (die das Internet nach Material durchsucht, das sie kann) Anspruch ist ein Beweis für ein Fehlverhalten) stellt David Ley einen 2015 YBR-Podcast zur Verfügung (mit Alex Rhodes) herabsetzen:

November 12, 2018:

RealYBOP Es folgt ein verschleierter Angriff auf NoFap:

Am selben Tag RealYBOP twittert einen weiteren verschleierten Angriff auf nofap, während die Agenda der Pornoindustrie beworben wird:

Prause Tweets über SLAPPDies bezieht sich auf das rechtliche Argument, mit dem sie versucht, die Diffamierungsklagen (die nicht funktionieren) zurückzuweisen:

Prause geht aus dem tiefen Endeund fügte ihrer Verleumdung von Rhodos und ihrer qualvollen Einmischung in NoFaps Enterpirse hinzu, indem sie sagte Das FBI hat mich gebeten klarzumachen, dass die Spenden an Alexander Rhode von NoFap Betrug sind. Strafverfolgungsbehörden sind beteiligt.

Prause behauptet, antisemitische Morddrohungen. Am wichtigsten sind die Tags von DonorBox, dem Unternehmen, das Rhodes Fundraising betreibt. Sie versucht, die Spendenaktion einzustellen. Dies wird nun Teil der Klage sein.

Prahlend, dass sie ist gut für Klagen abgedeckt. Interessant:

November 13, 2018:

RealYBOP verleumdet an sich von Alex Rhodesund behauptet fälschlicherweise, er schicke gewalttätige Trolle, um Prause zu bedrohen:

RealYBOP (wahrscheinlich Prause) hat jetzt eine weitere Instanz der Verleumdung für Alex 'Klage wegen Verleumdung hinzugefügt.

Angriffe fortgesetzt auf Alex Rhodes & Nofap von @BrainOnPorn twitter:

Zur gleichen Zeit Pause arbeitet an ihrem "echten" Konto.

Beschuldigt ein anderes Prause-Opfer, SASH.

RealYBOP verunglimpft Gail DinesBeim Posten von zufälligen, nicht kontextbezogenen Posts von Nofap (die Millionen von Posts von Menschen aller unterschiedlichen Denkweisen enthalten), als ob sie irgendwie repräsentativ für Beweise von Fehlverhalten oder von Alex Rhodes wären:

Nicht das erste Mal: April, 2017: Prause beleidigt Professor Gail Dines, PhD, vielleicht für den Beitritt zum "Op-ed: Wer genau stellt die Wissenschaft auf Pornografie falsch dar?"

---------

November 14, 2018:

RealYBOP twittert faktisch ungenaues Hit-Piece von VICE:

Hintergrund: Die Autorin Samantha Cole schrieb letztes Jahr einen Hit über Nofap: https://www.vice.com/en_us/article/7xywwb/let-this-be-the-last-no-nut-november-nofap-meme-explained - Nennen Sie im Grunde NoFappers Fascists. In diesem Artikel werden Nicole Prause, David Ley, The Free Speech Coalition und der Vizepräsident von Stripchat (im Besitz von xHamster) interviewt. Beachten Sie die Anschlüsse:
1) FSC und Prause:
2) David Ley und xHamster:

Würde gerne wissen, wer Samantha Cole kontaktiert hat. Hoffen wir, dass Rhodos Anwälte E-Mails im Zusammenhang mit dem VICE-Artikel vorladen können. Schauen wir uns eine 2 annd, Verschwörung Klage?

Am nächsten Tag werden 3 der 4-Pornoindustrie-Shills aus dem VICE-Hit in die gleichen beiden Tweets eingebunden, die Leys bevorstehenden bezahlten Auftritt im xHamster-eigenen Stripchat bewerben.
  1. Nicole Prause - wahrscheinlicher Betreiber von @BrainOnPorn
  2. David Ley, der von Stripchat (x-Hamster) bezahlt wird
  3. Vice President von Stripchat, der Ley bezahlt
Nächstes RealYBOP-Tweets, No-NutNovember herabsetzend (das eigentliche Ziel ist Nofap, obwohl NoFap kein NNN erstellt hat).

Nichts Verdächtiges hier, Leute. Der offizielle Tweet:

Die 3-Leute, die in dem VICE-Artikel zusammenarbeiten, um NoFap zu diffamieren und herabzusetzen, tun dasselbe auf Twitter, um den Traffic von Stripchat und damit die Gewinne von x-Hamster zu steigern.

Stripchat schließt sich mit einem Tweet an, der auf das VICE-Hit-Piece verweist und zahlreiche Lügen enthält:

Mehr fluftige Geschichten durch Pause:

Prause Tweeten unter dem VICE-Hit, fälschlicherweise behauptend, dass sie verfolgt wird (vermutlich spielt sie auf Rhodes, Hilton oder Wilson an). Diese Lügen sind der Grund, warum sie wegen Diffamierung angeklagt wird:

Noch ein Vorfall, der in Bundesgericht eingetragen wird.

Pausenposting unter VICE-Artikel, gerät in einen Austausch mit einem Account, der ihre Lügen ruft:

Sie rühmt sich, dass Alex 'Klage abgewiesen wird. Unwahrscheinlich.

RealYBOP Beiträge im selben Thread fälschlicherweise, dass Rhodes ein bezahlter Mitarbeiter von NCOSE ist (noch mehr Verleumdung).

In einer merkwürdigen Wendung RealYBOP ist das zuerst entdecken dass jemand Alex 'Klage auf The Daily Stormer gelegt hat. Viele glauben, dass Prause dem Daily Stormer „Tipps“ per E-Mail sendet, damit sie behaupten kann, dass weiße Supremacisten beteiligt sind. Die gleichen Ereignisse ereigneten sich bei Gary Wilson. Hoffe, dass die Diffamierungsklagen relevante E-Mails vorladen.

Oben sind nur weitere Beispiele für Prause Cyberstalking Alex.

Gleichzeitig, Prause twittert alte "Drohungen", die sie vor einigen Jahren gepostet hat. Keine Bestätigung, dass sie echt sind. Keine Namen angehängt. Keine Quellen angegeben.

Anmerkungen: Viele von uns, die "Anti-Porno" -Seiten betreiben, werden täglich bedroht und herabgesetzt. Willkommen im Internet. Sie sehen uns nicht twittern, dass sie von Freunden von Prause oder Ley stammen.

Prause geht bonkers, behauptet, dass Alex wegen Grand Larceny verhaftet wird (Mehr Diffamierung an sich).

Ihr "Verständnis". Komplette BS.

Wenn Rhodes vor der Einreichung seiner Klage (was er getan hat) keinen hervorragenden Fall hatte, tut er dies jetzt sicherlich.

--------

November, 18 2019:

Staci Sprout hat ein Video gemacht, in dem eine Spendenaktion für unterstützt wird Die Diffamierungsklage von NoFap-Gründer Alexander Rhodes gegen Nicole Prause / Liberos. Als Vergeltung verunglimpft RealYBOP (ein Alias-Account von Nicole Prause) Staci Sprout:

Während RealYBOP Sprout nicht nannte, twitterte es einen Screenshot ihres Artikels.

-------

RealYBOP belästigt Alex Rhodes von Nofap (der eine Studie zitiert hat):

RealYBOP greift Alex Rhodes trotzdem weiterhin an oder verunglimpft ihn Alexander Rhodes hat eine Diffamierungsklage gegen Nicole Prause / Liberos eingereicht

------------

2 Dezember 2019: In mehreren Antworten an einen Anwalt behauptet sie, sich mit dem FBI bezüglich der Spendenaktion von Alex Rhodes beraten zu haben. Sie behauptet auch, dass "Aufzeichnungen", die beweisen, dass sie keine Beziehung zur Pornoindustrie hat, in ihrer rechtlichen Antwort auf die Rhodos-Klagen enthalten sein werden:

Update: Sie hat gelogen. Ihre beiden Anträge auf Entlassung hatten nichts mit der Pornoindustrie zu tun. Auf dieser Seite finden Sie eine aktuelle Dokumentation von Prauses gemütlicher Beziehung zu denen in der Pornoindustrie. Wird Nicole Prause von der Pornoindustrie beeinflusst?

-----------

Januar 23, 2020: David Ley und RealYBOP tun sich zusammen, um Alex Rhodes von Nofap zu diffamieren und Cyberstalk zu führen (Tweeten eines unwahren Artikels mit Nicole Prause, der von Rhodos wegen Verleumdung angeklagt wird).

In einem rechtlich gefährlichen Zug retweet RealYBOP den diffamierenden SCRAM-Artikel:

Zwei Tage nach diesem Tweet reichte Alex Rhodes seinen ein geänderte Beschwerde gegen Nicole Prause. In seiner neuen Beschwerde wurde der Artikel von ScramNews als neuer Vorfall der Diffamierung hinzugefügt:

Es ist jetzt eine Ausstellung in Rhodos Diffamierungsanzug: Exponat Nr. 14: Faktisch ungenaues, diffamierendes SCRAM-Hit-Piece, angeblich von Prause platziert (3 Seiten)

--------

Februar 8, 2020: Obwohl Alex Rhodes geänderte Beschwerde gegen Prause nennt auch den RealYBOP-Twitter-Account (@BrainOnPorn) als ihn diffamierend, zielt RealYBOP weiterhin auf Alex Rhodes und NoFap (Belästiger können nicht anders, als zu belästigen):

Hinweis zur Studie RealYBOP zitiert: Das Programm war ziemlich ähnlich wie die meisten Leute auf Nofap - Protokolle, Meditation, wöchentliche Check-ins und der Versuch, das Programm zu beenden. In der Tat ist die Studie auf meiner Porno und sexuelle Probleme Liste als:

Abstinenz oder Akzeptanz? Eine Fallserie von Erfahrungen von Männern mit einer Intervention, die sich mit der selbst wahrgenommenen problematischen Verwendung von Pornografie befasst (2019) - Das Papier berichtet über sechs Fälle von Männern mit Pornosucht, die ein auf Achtsamkeit basierendes Interventionsprogramm (Meditation, tägliche Protokolle und wöchentliche Check-ins) durchlaufen haben. Alle 6 Probanden schienen von Meditation zu profitieren. In Bezug auf diese Liste von Studien berichteten 2 von 6 über pornoinduzierte ED. Einige berichteten von einer Eskalation des Gebrauchs (Gewöhnung). Man beschreibt Entzugssymptome.

---------

18. Februar 2020: Prause behauptet, Vergewaltigung sei in Nofap-Foren bedroht, kann jedoch keine URL oder keinen Screenshot bereitstellen. Prause liefert niemals Unterlagen für eine ihrer Behauptungen (sie hat Gary Wilson, Fight The New Drug, Alex Rhodes und fiktive Entitäten fälschlicherweise wegen Vergewaltigungsdrohungen beschuldigt.

Frederick Toates, angesehener Psychologieprofessor und echter Sex-Experte, fordert Prause auf, ihre Beweise auszuhusten. Sie scheut sich.

Ein weiterer Bericht fordert sie heraus. Nada:

---------

Februar 20, 2020: Mehr erfundene Opfer, ohne Beweise:

Eigentlich macht sie Alex Rhodes 'Fall wirklich einfach. Sie belästigt und diffamiert weiterhin Rhodos und seine Firma - NoFap.

--------

21. Februar 2020: Neuer Artikel enthüllt aktuelle Hits, die auf NoFap & Alex Rhodes abzielen als nichts anderes als nicht unterstützte Propaganda (Artikel enthalten häufig Mitglieder der Pornoindustrie und ihrer Verbündeten wie Prause und David Ley): NoFap macht Sie nicht zum Nazi: Warum MSM die Anti-Masturbations-Aktivisten im Internet nicht in den Griff bekommen kann

Obwohl Alex Rhodes geänderte Beschwerde gegen Prause nennt auch den RealYBOP-Twitter-Account (@BrainOnPorn) als Verleumdung zielt RealYBOP weiterhin auf Alex Rhodes und NoFap (Belästiger können nicht anders, als zu belästigen). RealYBOP Tweets 7 mal unter dem Artikel des Autorsan einem Freitagabend nicht weniger:

Die pathologische Lügnerin RealYBOP beendet ihre Twitter-Tirade, indem sie Gary Wilson diffamiert und dies fälschlicherweise behauptet Dieser Twitter-Account ist eigentlich Wilson. Zum Beispiel 2 der Tweets des Kontos unter dem Tweet der Autoren:

Februar 24, 2020: Drei Tage später twittert RealYBOP unter RTs Tweet über denselben Artikel (was für ein Cyberstalker);

RealYBOP bietet keine Beispiele für „Fehler“. Sein verklagt von Alex Rhodes verlangsamt ihre Belästigung nicht.

-------

Februar 29, 2020: Sich über Rhodos und Hilton lustig machen:

---------

März 3, 2020: RealYBOP trollt Alex Rhodes, Tweeten unter dem Tweet des Doktors:

Sein von Rhodos verklagt verlangsamt RealYBOP nicht.

---------

4. März 2020: Immer noch hinter NoFap (Alex Rhodes) her, obwohl Sie wird von Rhodos verklagt.

RealYBOP lügt über den Inhalt der Dissertation des Studenten Kris Taylor zu 15 ausgewählten Kommentaren von reddit / nofap: Ich möchte diese Macht zurück: Diskurse über Männlichkeit in einem Online-Forum für Pornografie-Abstinenz (2018). Sehen das hin und her zwischen prause und bart über den Taylor-Witz einer Zeitung.

---------

7. März 2020: Verklagt zu werden, aber immer noch Nofap zu verfolgen. In der von ihr zitierten Studie ging es NICHT um NoFap. Keiner der Teilnehmer kam von NoFap. Auszug:

Die größte Gruppe von Teilnehmern stammte aus nur einem Subreddit („r / everymanshouldknow“), wo es vom Moderator gebilligt wurde.

Sie hat es nicht geschafft, die Studie zu extrahieren, sondern sie nur falsch zu charakterisieren.

Die Teilnehmer waren besorgt über die Auswirkungen von Pornos, doch das Papier charakterisierte dies falsch als Bedenken hinsichtlich Masturbation. Entgegen den Behauptungen des Konservatismus und der Religiosität, die ein wesentlicher Faktor sind, erzählt die Demografie ihrer Untertanen eine ganz andere Geschichte: 70% Atheisten oder Agnostiker - weitaus höhere Raten als die allgemeine Bevölkerung. Sehr niedrige Raten für erektile Dysfunktion (3.48%), daher nicht repräsentativ für die Männer, die mit dem Porno aufhören.

--------

März 9, 2020: Obwohl Sie wird von Alex Rhodes von Nofap verklagtRealYBOP twittert einen zufälligen Angriff auf NoFap und das Konzept, Pornos zu beenden (Neustart genannt). Das Papier zitiert hat nichts mit Nofap zu tun, Pornos neu zu starten oder zu beenden (es war eine Fragebogenstudie nur über jüdische israelische Jugendliche - und keiner versuchte, Pornos zu beenden).

9. März 2020: RealYBOP verfolgt Nofap erneut und verunglimpft das Konzept des Neustarts (Eliminierung des Pornokonsums), ein Begriff, der in Pornowiederherstellungsforen wie Nofap geprägt wurde.

--------

11. März 2020: Sie findet einen 3 Monate alten Thread zum Trollen und twittert unter einem Link zu Staci Sprouts Video, das Nofaps Spendenaktion unterstützt (Siehe Stacis Artikel für die Dokumentation von Prause, die sie belästigt und diffamiert).

Keine Beweise für die 30 sogenannten Beschwerden. Wenn sie auftraten, waren zweifellos alle wohlverdient und legitim, ebenso wie die Verleumdungsklagen gegen sie.

---------

12. März 2020: Obwohl Sie wird von Alex Rhodes von NoFap verklagt, RealYBOP-Tweets unter einem 4 Tage alten Tweet von Das Doctor's Segment mit Alex Rhodes.

------------

23. März 2020: Obwohl Sie wird von Alex Rhodes von Nofap verklagt, RealYBOP twittert einen zufälligen Angriff auf NoFap. In der von ihr zitierten Studie ging es NICHT um NoFap: Keiner der Teilnehmer kam von NoFap. Auszug:

Die größte Gruppe von Teilnehmern stammte aus nur einem Subreddit („r / everymanshouldknow“), wo es vom Moderator gebilligt wurde.

Es ist voreingenommen, da die Zuschreibung mit den eigenen Daten in Konflikt steht. Während die Zusammenfassung Religion und Konservatismus als Motivation für Abstinenz beschreibt, erzählt die Demografie ihrer Untertanen eine ganz andere Geschichte: 70% Atheisten oder Agnostiker - weitaus höhere Raten als in der allgemeinen Bevölkerung. Sehr niedrige Raten für erektile Dysfunktion (3.48%), daher nicht repräsentativ für die Männer, die mit dem Porno aufhören:

Die endgültige Stichprobe enthielt Daten von 1063 männlichen Teilnehmern ab 18 Jahren (M = 26.86, SD = 6.79). Die meisten Teilnehmer lebten in Nordamerika (77.47%) und einige in Europa (16.78%) oder anderen Kontinenten (5.75%). 61.9% der Stichprobe haben einen Universitätsabschluss erworben, während 90.69% mindestens ein College besucht haben. Die Mehrheit der Teilnehmer (53.61%) bezeichnete sich als in einer Beziehung. EINTheisten, Agnostiker und Apathiker machten die überwiegende Mehrheit (70.00%) der Stichprobe aus. Ferner gaben 19.80% eine christliche Zugehörigkeit an und 10.20% gaben andere Religionen an.

Update: Artikel über das Studium mit den Autoren, der einige der Fehlinformationen korrigiert:

„Wir beobachten, dass die Motivation, auf Masturbation zu verzichten, bei Menschen, die über die schwerwiegendsten sexuellen Probleme (wie Hypersexualität oder erektile Dysfunktion) berichten, nicht am stärksten ist, sondern dass die Stärkere Korrelate waren Meinungen über Masturbation als produktivitätsschädlich, schädlich für die Wertschätzung von Sexualpartnern und als allgemein ungesundes Verhalten", Sagte Imhoff zu PsyPost.

„Die größte Einschränkung hier ist, dass wir Korrelationen betrachten. Diese Daten sind hinsichtlich der Kausalität stumm. Es ist verlockend, die Ergebnisse so zu interpretieren, dass (objektiv nicht gut begründete) Überzeugungen über negative Auswirkungen der Masturbation dazu führen, dass die Motivation abstinent ist. Es gibt jedoch auch andere Möglichkeiten, wie diese Meinungen nachträglich gebildet zu werden, um die bereits getroffene Entscheidung zu rechtfertigen, auf Masturbation zu verzichten, oder eine dritte Variable (sozialer Konservatismus), die beides verursacht. “

„Erst nach Durchführung dieser Studie haben wir erfahren, dass es eine hitzige Debatte zwischen Protagonisten, die diese Neustart-Websites betreiben, und anderen Parteien gibt, die manchmal als Agenten der Pornoindustrie diffamiert werden. Wir haben keinen Anteil daran, unsere Studie ist rein beschreibend und versucht, solche Entscheidungen besser zu verstehen. Ein Teil davon ist auch, dass ich das Bedürfnis verspüre zu betonen, dass unsere Teilnehmer NICHT Mitglieder einer Reboot-Community waren, sondern über tausend Männer, die über einen nicht aktuellen Subreddit rekrutiert wurden. Ob diese Daten auf Mitglieder von Reboot-Communities verallgemeinert werden, kann daher künftig überprüft werden.Fügte Imhoff hinzu.

------------

25. März 2020: Von Alex Rhodes verklagt zu werden, verlangsamt RealYBOP nicht. Ein Tweet einen Tag nachdem Alex Rhodes seinen Widerspruch gegen Prauses Antrag auf Entlassung eingereicht hatte. Gerichtsakten mit neuen Vorfällen und Beweisen, zusätzlichen Opfern und zusätzlichen Hintergrundinformationen: Brief - 26 Seiten, Erklärung - 64 Seiten, Exponate - 57 Seiten (Was hat Covid-19 mit Pornos zu tun?):

Was für ein Witz. RealYBOP kümmert sich nicht darum National Review, twittert aber regelmäßig XBIZ, PornHub, YouPorn und verschiedene Pornoproduzenten. RealYBOP bietet keine Beispiele für falsche Darstellungen, sondern nur Ad-Hominem-Drivel (wie üblich). Links zu den beiden Artikeln der National Review:

März 25, 2020: Zweiter Tweet des Tages, der NoFap angreift. In diesem Film ist ein Hit von XBIZ zu sehen (der erneut die enge Allianz von RealYBOP mit der Pornoindustrie aufzeigt). Ist es ein Zufall, dass einige Stunden vor dem XBIZ-Artikel RealYBOP die National Review und NoFap auf Twitter herabgesetzt hat? Hatte RealYBOP etwas damit zu tun, dass XBIZ diesen Artikel schrieb? Neugierige wollen es wissen.

Was ist los mit der Erwähnung von COVID? nochmal?

----------

13. April 2020: Tweet ist reine BS. In der Stellungnahme wurde Nofap nur im letzten Absatz erwähnt:

Was hat das Papier als Grund für die Diskussion über Nofap und Antisemitismus angeführt? Dieser Tweet:

Es gab nie eine Menge Beweise, die Alex Rhodes oder nofap.com mit Antisemitismus in Verbindung brachten. Nichts. Diese Behauptungen wo von pathologischen Lügnern Ley und Prause hergestellt worden:

Prause ist wegen Verleumdung verklagt zu werden, weil er behauptet, Alex Rhodes sei antisemitisch.

Serial Defamer David Ley macht mit:

Oh ja… David Ley wird vom Pornobranchen-Giganten xHamster dafür entschädigt, seine Websites zu bewerben und die Benutzer davon zu überzeugen, dass Pornosucht und Sexsucht Mythen sind!

----------

20. April 2020: Zwei Tweets über das Bekannte Ursprünge von reddit / nofap im Jahr 2011. Sicher, ein Haufen Männer nahm eine 7-tägige Herausforderung an, aber sie erkannten bald, dass Pornos das Problem waren. Das zwei Nofap-Sites sind Porno Recovery Fourms - niemand schreibt jemals über die chinesische Studie die Testosteronspiegel gemessen jeden Tag für 16 Tageund fand wenig Veränderung bis etwa Tag 7, als eine Spitze auftrat.

RealYBOP zielt jedoch weiterhin auf Nofap ab @BrainOnPorn Twitter jetzt in zwei Diffamierungsklagen genannt (Rhodes und Hilton)!

---------

21. April 2020: Sogar Sie wird von Alex Rhodes wegen Verleumdung verklagt, Prause benutzt ihren RealYBOP-Account, um Alex Rhodes und seine Firma (NoFap) anzugreifen / herabzusetzen:

--------

April 23, 2020: BEEINDRUCKEND. Direkte Unterstützung für Pornhub beim Versuch, NoFap (der RealYBOP wegen Verleumdung verklagt) herabzusetzen:

Verdammt, RealYBOP durchsucht PornHub, als wäre sie eine Moderatorin (natürlich wurde der Account gesperrt, weil er von nofap getwittert wurde). Sie fragen sich, ob RealYBOP Pornhub über das Konto informiert? Hmmm.

Sie bleibt im selben Thread:

----------

Obwohl Alex Rhodes verklagt sie wegen VerleumdungRealYBOP retweet Lügen von David Ley über einen Entschuldigungsbrief der Autoren eines Papiers, der so lautete, als handele es sich um Mitglieder von Nofap. es war nicht - keines der Themen kam von NoFap! Darüber hinaus stellte das Papier Gabe Deem falsch dar und stellte falsch dar, was ein „Neustart“ bedeutete (wobei seine Kommentare aus dem Zusammenhang gerissen wurden).

Der Entschuldigungsbrief, den Ley nicht behauptet: Die Gründe für Männer, sich der Masturbation zu enthalten, spiegeln möglicherweise nicht die Überzeugung wider, Websites neu zu starten

Gabe Deem twittert mit dem leitenden Autor der Studie hin und her:

Mein Twitter-Expose 'auf dem Papier:

---------

27. Mai 2020: Mehr Lügen über Imhoff Brief an den Herausgeber:

---------

RealYBOP retweet Leys Lügen über Imhoffs Brief und sein Arbeitszimmer. Sehen dieser Thread für die Wahrheit.

Weitere Lügen, da die Imhoff-Umfrage keine Probanden von nofap hatte.

-----------

4. Mai 2020: zielt auf alle Porno-Wiederherstellungsforen ab, mit hergestelltem BS:

--------

5. Mai 2020: Retweets Lehmiller Propaganda:

--------

10. Mai 2020: RealYBOP & Lügen über Imhofs Brief. Niemand wurde in irgendeiner Weise bedroht. Sie verlinkt auf ihren neuen Abschnitt über „Anti-Porno-Extremisten“, in dem sie die von ihr zitierten Meinungsbeiträge falsch darstellt. Sehr wichtig zu beachten: Auf der sogenannten RealYBOP-Forschungsseite wurde vor Einreichung der Klagen kein Hinweis auf „NoFap“ gegeben. Jetzt enthält es 7 Instanzen von "NoFap". Die Jury wird dies sehr interessant finden - obsessive Belästigung auch nach Einreichung der Klagen!

---------

19. Mai 2020: Da Prause mindestens zwei Aliase verwendete, um Kris Taylors Papier auf die Wikipedia-Seite von Nofap einzufügen, twitterte sie Taylors Papier. Beachten Sie, dass Nikky diese Papiere niemals zitiert - weil sie nicht sagen, was sie behauptet. Kris Taylors Dissertation über 2 Kommentare von reddit / nofap: Ich möchte diese Macht zurück: Diskurse über Männlichkeit in einem Online-Forum für Pornografie-Abstinenz (2018). Sehen das hin und her zwischen prause und bart über den Taylor-Witz einer Zeitung.

Zwei Sockenpuppen, die im Mai 2020 die Nofap-Wikipedia-Seite bearbeiten:

----------

23. Mai 2020: Kelsy Burke hat einen Artikel veröffentlicht, in dem NoFap noch ausführlich beschrieben wird Keine der 35 Probanden ihrer Studie stammte von Nofap oder RebootNation. Klarer Fall von gezielter Propaganda eines RealYBOP-Verbündeten.

------

24. Mai 20202: RealYBOP retweet Burke Artikel über ihre "Studie", die nichts mit Nofap zu tun hatte (ihr Artikel war sachlich ungenaue Propaganda).

--------

30. Mai 2020: Soll auf Nofap abzielen.

---------

5. Juni 2020: Retweets schließen Verbündeten "Kameraden" ("nerdykinkycommie")

----------

16. Juni 2020: Zwei Lügen-Tweets von Cyberstalker RealYBOP. Die 2 Tweets enthalten Screenshots mehrerer Präsentationen auf der NCOSE-Konferenz (Alex Rhodes, Gary Wilson, Gabe Deem, Gail Dines). Niemand wurde für ihre Präsentation bezahlt, und diese 4 Personen tun es nicht Geld von religiösen Organisationen erhalten (3 der 4 sind Atheisten).

-----------

Juni 29, 2020: Alles Lügen. Das einzige an mir war ein Screenshot des Kommentars von TED unter Mein gespräch (Nach 5 Jahren Belästigung erlag TED schließlich Prauses intensivem Druck). Nichts über Frauenfeindlichkeit oder Homosexualität. Wie auch immer, das Papier war ein weitläufiges Durcheinander einer Agenda-gesteuerten Soziologin, die sorgfältig einige reddit-Kommentare und Youtube-Videos auswählte, um ihr vorherbestimmtes Ziel zu unterstützen, Männer bei der Genesung herabzusetzen.

Mehr im selben Thread: Falsch beruhigend hat sie „Geschichten gehört“, liefert aber nie ein Beispiel.

--------------

Juli 1, 2020: RealYBOP hat sich in eine Lüge verwickelt und entlarvt. RealYBOP erstellt einen Tweet, der es so aussehen lässt, als hätte Pornostar Jenna Jameson auf NoFap geantwortet (Jameson ist ein Anhänger und Fan von Nofap):

Hier ist, der echte Tweet:

Ich entlarve RealYBOP als Lüge UND Jenna Jameson antwortet mir:

Shady "af" ist richtig.

Obwohl sie verklagt wird, RealYBOP folgt dem oben mit einem Tweet direkt über Alex Rhodesund fälschlicherweise behauptet, er sei ein "gescheiterter Schauspieler". Alex war einmal ein Extra in einem Tom Cruise-Film. Alex wurde versehentlich durch einen Scherz „berühmt“. Alex strebte nie danach, Schauspieler zu werden. RealYBOP ist ein Lügner.

Verärgert darüber, dass sie als Lügnerin geoutet wurde und von Jenna Jameson, RealYBOP, als zwielichtig bezeichnet wurde verdoppelt sich auf ihre offensichtlichen Lügen, während sie mehr Verleumdungen hinzufügt (kein Wunder, dass sie Anwälte verbrennt: ihr dritter Satz auf dem Hilton-Anzug und ihr zweiter Satz auf dem Rhodes-Anzug). Beachten Sie, dass ReaYBOP eine „Folie“ von Verbündeten xHamster (der andere RealYBOP-Mitglieder entschädigt) twittert Bewerben Sie seine Websites und überzeugen Sie Benutzer, dass Pornosucht und Sexsucht Mythen sind!) Alles, was RealYBOP sagt, ist falsch - keine Überraschung.

Neben der Herstellung von Propaganda durch xHamster, Die "Folie" erwähnt Nofap nicht. Typische RealYBOP-Taktik beim Twittern von Materialien, die nicht das unterstützen, was sie in ihren Tweets sagt.

Ebenfalls erfunden sind die Behauptungen von RealYBOP, Morddrohungen erhalten zu haben / RealYBOP hat nie ein einziges Beispiel für eine Morddrohung vorgelegt - und sicherlich bedroht sie keines dieser Prause-Anspielungen.

----------

Juli 3, 2020: RealYBOP gibt einen Nofap-Thread ein, um Alex Rhodes zu trollen (kein Wunder, dass sie Verteidiger durchbrennt):

-------

3. Juli 2020: Auszüge und Übersetzung eines zufälligen Satzes aus einer deutschen Bachelorarbeit. Dies war keine Analyse von Nofap - da es keine solche Analyse geben kann. Nur ein Meinungspapier eines 20-Jährigen.

---------

3. Juli 2020 und 7. Juli 2020: Hatte nichts mit NoFap zu tun. Nur eine Erwähnung eines "Follin" -Links zu sogenannten "Nofap" -Videos auf YouTube. Nofap hat keine offiziellen Videos. Es sind also nur zufällige Youtubers. Bedeutungslos. Was für ein Cyberstalker.

---------

7-7-20: Drei Tweets nach Nofap (tweet1, tweet2, tweet3) Sprechen Sie über obsessives Cyberstalking. Sie muss einen ganzen Tag damit verbracht haben, diese irrelevanten Daten zu finden. Und sie behauptet, ein Opfer von Alex Rhodes zu sein - doch er twittert nie über sie -, während Prause Rhodes und Nofap täglich feige mit ihrem Shill-Account (RealYBOP) belästigt und diffamiert.

-----------

Wir bezweifeln ernsthaft, dass Ley Tage damit verbracht hat, mit seinem „neuen Tool“ die unzähligen Nofap-Kommentare zu durchsuchen, die von Moderatoren gelöscht wurden. Wir glauben, dass RealYBOP das Tool gefunden und Ley die Screenshots zur Verfügung gestellt hat. Hey RealYBOP, geben Sie alle Ihre E-Mails an, um uns das Gegenteil zu beweisen.

Reality Check: Jeder kann auf reddit / nofap posten. Wir haben aus guten Quellen erfahren, dass die gelöschten Kommentare nicht von Mitgliedern von nofap stammen. Stattdessen stammten die Kommentare von Trollen.

Ley fügt den Bullshit hinzu:

RealYBOP retweet Leys BS:

10. Juli 2020: RealYBOP Verwendet ihr neu gefundenes Tool, mit dem von NoFap-Mods gelöschte Kommentare durchsucht werden, um ihre einzige „Todesdrohung“ zu finden (obwohl sie weiterhin Nofap trollt) Sie wird wegen Verleumdung verklagt). Nach 5 Jahren der Behauptung der Morddrohung ist dies die erste, die sie getwittert hat. Da haben wir viel Dokumentation von RealYBOP Beweise fabrizieren, Lügen über Drohungen und unzählige Male sich selbst verlobenWir würden es RealYBOP nicht übertreffen, Morddrohungen in Pornowiederherstellungsforen zu veröffentlichen (zumal sie über 25 Aliase eingesetzt hat, um reddit pornfree und reddit / nofap zu trollen).

11. Juli 2020: Trolling gelöschte Kommentare zu Nofap, veröffentlicht sie ihre einzige "Morddrohung" ... wieder. Denken Sie daran, Prause / RealYBOP hat fälschlicherweise behauptet, dass viele BEKANNTE Personen ihr und anderen Morddrohungen geschickt haben. Sie hat nie Beweise vorgelegt ... weil sie lügt.

-----------

RealYBOP zielt jedoch weiterhin auf Nofap @BrainOnPorn Twitter ist jetzt in zwei Diffamierungsklagen verwickelt! Hinweis - RealYBOP & David Ley haben eine private „Gruppe“ von Extremisten (in Gerichtsdokumenten entlarvt). Ist Neves Mitglied dieser privaten Facebook-Gruppe? Wird die Entdeckung in den Klagen die Mitglieder dieser Gruppe enthüllen?

---------

12. Juli 2020: Prause hat in den 7 Jahren, in denen sie behauptet, bedroht zu sein, nur einen gelöschten anonymen Kommentar veröffentlicht, der Bedrohungen enthält (Kommentar wurde NICHT von einem Mitglied von NoFap). Dies allein entlarvt sie als pathologische Lügnerin.

--------

13. Juli 2020: RealYBOP trollt 6 Wochen alten Thread, um Exodus Cry zu diffamieren und Pornhub zu unterstützen. RealYBOP twitterte erneut den Kommentar eines anonymen Trolls (und nicht eines Nofap-Mitglieds), der von Nofap-Mods entfernt wurde. Ein gelöschter Kommentar eines unbekannten Trolls - das ist alles, was RealYBOP hat - was bedeutet, dass sie ihn immer wieder twittern wird.

RealYBOP tut dies, um Pornhub zu schützen: Januar 2020: RealYBOP Twitter (Prause) greift Laila Mickelwait an, um Pornhubs minderjährig aussehenden Porno und das Fehlen einer Altersüberprüfung zu verteidigen. Laila reichte auch eine eidesstattliche Erklärung in Donald Hiltons Verleumdungsklage gegen Nicole Prauseund hat auch eine eidesstattliche Erklärung in Rhodos v..

---------

13. Juli 2020: RealYBOP diffamiert Staci Sprout und veröffentlicht denselben gelöschten Kommentar eines reddit-Trolls (der kein Mitglied von nofap war). RealYBOP bittet Follower, einen falschen Bericht über Sprout einzureichen.

Alle Sprout behaupteten, das Kinsey-Institut habe Daten von Pädophilen gesammelt. Dies ist unbestritten als Tabelle 34 aus seiner berühmten Abhandlung Sexuelles Verhalten im menschlichen Mann (1948) dokumentiert eindeutig. Siehe Artikel der Washington Post von 1995: KINSEY-BERICHT, SCHNELL UND LOS? und dies Video. Prause charakterisierte auch Hilton-Anrufe falsch hier ein Kinderschänder für die Erwähnung von Tabelle 34. Don Hilton antwortete 2016 auf Prauses Lügen hier: Prause beschuldigt fälschlicherweise Donald Hilton, MD. Sie benutzte diese Fälschung, um die Einreichung böswilliger Berichte bei seiner Universität und dem Texas Medical Board zu rechtfertigen. Das führte zu Prause wird wegen Verleumdung verklagt. Jetzt hat Prause den gleichen Trick mit Staci Sprout. Könnte ein weiterer Diffamierungsanzug in Sicht sein.

-------

13. Juli 2020: Tweeten über den… Yawn… gleichen gelöschten Nofap-Kommentar eines reddit-Trolls (der kein Mitglied von NoFap war). Die einzige Bedrohung, die sie finden konnte.

Entschuldigung RealYBOP, wir haben eine Fallstudie über tatsächliche Bedrohungen, Cyberstalking und Diffamierung:

-------------

18. Juli 2020 RealYBOP-Tweet enthält einen Screenshot von Prause / PornHelps, der einen Alex Rhodes-Tweet meldet, in dem er auf "PornHelps" antwortete und ihn wiederholt als Lügner bezeichnete:

Screenshot:

HINTERGRUND: In 2016 Nicole Prause hat die Website „PornHelps“ und die Konten für soziale Medien erstellt Um der Pornoindustrie zu dienen, hat „PornHelps“ dieselben Menschen und Organisationen chronisch belästigt, die Prause auch häufig mit ihrem eigenen Namen und ihren Social-Media-Konten angegriffen hat. Tatsächlich würde sich Prause mit ihrem offensichtlichen Pseudonym PornHelps zusammenschließen, um Personen auf Twitter und anderswo zusammen mit einigen ihrer anderen Identitäten anzugreifen (siehe 1, 2, 3, 4). Sowohl der Twitter-Account von @pornhelps als auch die PornHelps-Website wurden plötzlich gelöscht, als Prause war geoutet auf Psychology Today als PornHelps. Wir beginnen mit a tweet  vom Autor des ZEIT- Titelstory, "Porno und die Bedrohung der Virilität“, Belinda Luscombe:

Dem folgte @pornhelps, der sowohl Alexander als auch Belinda Lügner nannte. @NicoleRPrause kam schließlich herein, um anzurufen ZEIT- Journalist Luscombe ein Lügner. Das ist deshalb wichtig 18. Juli 2020 RealYBOP-Tweet enthält einen Screenshot von Prause / PornHelps, der angeblich einen Alex Rhodes-Tweet meldet. Alex reagierte auf zahlreiche diffamierende und belästigende Tweets von PornHelps, in denen Alex beschuldigt wurde, durch Pornos verursachte sexuelle Probleme und Penisverletzungen vorgetäuscht zu haben. Alex Rhodes antwortet auf @pornhelps:

PornHelps springt mit ihrer üblichen Boshaftigkeit ein und beschuldigt Alex fälschlicherweise des Lügens. Alex reagierte auf die Belästigung mit dem oben erwähnten lustigen Comeback

Fortsetzung:

In diesem Abschnitt finden Sie den Rest der Geschichte: Juli 2016: Prause & Sockenpuppe „PornHelps“ greift Alexander Rhodes an und behauptet fälschlicherweise, er habe pornoinduzierte sexuelle Probleme vorgetäuscht.

-------------

Trotzdem nach Nofap streben Sie wird wegen Verleumdung verklagt. Hier listen wir 4 Tweets hintereinander von Cyberstalker RealYBOP auf:

20. Juli 2020: Rambling Artikel unter Berufung auf Kris Taylors Artikel

Prause (RealYBOP) behauptet fälschlicherweise, dass Kris Taylors Artikel eine Analyse von Nofap-Kommentaren war. In Wirklichkeit bewertete Taylors Dissertation nur 15 Kommentare von reddit / nofap. Suchkriterien für "Männlichkeit" für die 15 von Kirschen gepflückten Kommentare. Taylor's erklärt ausdrücklich, dass die 15 Kommentare nicht repräsentativ für Nofap als Ganzes waren:

[VORLÄUFIGE VOLLAUTOMATISCHE TEXTÜBERSETZUNG - muss noch überarbeitet werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.] Für eine detailliertere Anleitung gehen Sie bitte auf: Dieses Hin und Her zwischen Prause und Bart stammt aus Psychology Today über den Taylor-Witz einer Zeitung. Bart täuscht sich über Prause, der auf Ad-Hominem zurückgreift, wenn er über Taylors Papier lügt.

20. Juli 2020: Auszug aus einem soziologischen Artikel eines Studenten (nicht von Experten begutachtet).

Aktuelle Zusammenfassung, anstelle des von RealYBOP gewählten nicht kontextbezogenen Satzes:

Der Zweck dieses Aufsatzes ist es, Diskurse über Männlichkeit und Sexualität zu untersuchen, die in den Internetforen auf der Website Nofap.com erscheinen, einer Website, die sich an Menschen mit Pornografie- und Masturbationsunabhängigkeit richtet. Der Zweck der Website ist es, eine Community für Menschen zu schaffen, die an einer Sucht leiden, die dazu führt, dass ihr Alltag oder Sexualleben negativ beeinflusst wird. Das Forum sollte dabei als Selbsthilfegruppe für den Einzelnen bestehen, in der unter anderem Probleme im Zusammenhang mit der sexuellen Gesundheit mit anderen Personen diskutiert werden können, die ähnliche Probleme und Abhängigkeiten haben. Das Forum drückt sich durch die Bereitstellung von Tools aus, die dem Einzelnen helfen, aus seiner Sucht herauszukommen und so sein Leben zu verbessern. In dem Aufsatz verwende ich eine diskursive Analysemethode, die auf der Diskurstheorie von Ernesto Laclau und Chantal Mouffe basiert. Durch die Diskurstheorie als Analysemethode untersuche ich dann, wie der Diskurs über Männlichkeit und Sexualität aussieht und wie sie im Forum aufgebaut sind. Außerdem untersuche ich, welche männlichen Ausdrücke in der hegemonialen Hierarchie höher bewertet werden und welche Ausdrücke zu einer niedrigeren hierarchischen Position führen. Ich untersuche dann, wie sich der Diskurs darauf auswirkt, welche Stellen am Forum teilnehmen sollen und welche ausgeschlossen sind.

Im Analyseteil stellte sich heraus, dass das Forum stark von traditionellen Wahrnehmungen von Männlichkeit und Sexualität geprägt ist, bei denen unter anderem von Männern erwartet wird, dass sie heterosexuell sind, Frauen dominieren und Kontrolle über sich selbst und ihre sexuellen Wünsche haben. Die Sicht der Pornografie und ihre Abhängigkeit davon ist im Forum negativ, wo sie als etwas angesehen wird, das zu sozialen Problemen für den Einzelnen beigetragen hat. Die negative Wahrnehmung basiert auf dem Einfluss von Pornografie auf den Einzelnen und seiner Fähigkeit, ein funktionierendes Sexualleben zu führen, in dem beispielsweise porno-verletzte Menschen Probleme haben, durch echte sexuelle Interaktionen sexuell stimuliert zu werden. Es zeigt sich auch, dass das Forum nicht die Absicht hat, einen großen gesellschaftlichen Wandel herbeizuführen, bei dem sozialen Folgen von Pornografie wie z. B. Sexismus und sexueller Gewalt entgegengewirkt werden soll. Das Forum konzentriert sich stattdessen darauf, dem Einzelnen zu helfen, seine Pornografiesucht loszuwerden und ist daher nicht kritisch gegenüber den weitreichenden sozialen Folgen der Pornografie.

Trotzdem ist es ein großes Nichts, da es jetzt eine Möglichkeit gibt, Millionen von Kommentaren zu analysieren, die über einen Zeitraum von 10 Jahren veröffentlicht wurden. Zumal jeder mit einer Internetverbindung auf reddit / nofap posten kann.

20. Juli 2020: RealYBOP lügt und sagt, dass die Imhoff-Studie Probanden von NoFap gesammelt hat. In Wirklichkeit stammte keines der Themen von NoFap. Lügner werden lügen.

Hier ist Imhoffs Entschuldigungsschreiben - Die Gründe für Männer, sich der Masturbation zu enthalten, spiegeln möglicherweise nicht die Überzeugung wider, Websites neu zu starten - was besagt, dass keines der Themen Mitglieder von Nofap waren:

20. Juli 2020: Was ist das? Logistische Regressionen aus einem nicht von Experten geprüften Artikel? Sie durchsucht das Internet nach allem, was sie falsch darstellen kann.

Gähnen.

---------

25. Juli 2020: RealYBOP zielt weiterhin auf Nofap @BrainOnPorn Twitter ist jetzt in zwei Diffamierungsklagen verwickelt!

Beachten Sie, wie RealYBOP wird “Pornosucht ruiniert Beziehungen”In den Porno-Gebrauch. Übliche Falschdarstellungen, Unwahrheiten von RealYBOP. Realität - Ab 2020, oIn 75 Studien wurde der Gebrauch von Pornos mit einer schlechteren sexuellen und Beziehungszufriedenheit in Verbindung gebracht. Während einige Studien einen stärkeren Pornokonsum bei Frauen mit einer besseren (oder neutralen) sexuellen Zufriedenheit korrelierten, haben die meisten dies nicht getan (siehe diese Liste: Pornostudien mit weiblichen Probanden: Negative Auswirkungen auf Erregung, sexuelle Befriedigung und Beziehungen). So weit wir wissen Alle Studien mit Männern berichteten über mehr Pornokonsum im Zusammenhang mit ärmeren sexuelle oder Beziehungszufriedenheit.

25. Juli 2020: RealYBOP twittert den Kommentar ihres Verbündeten unter dem obigen Tweet.

RealYBOP und @fyfriendlyfire arbeiten oft zusammen, um die üblichen Opfer von RealYBOP zu trollen.

-----------

31. Juli 2020: Trotzdem weiterhin Angriffe auf Alex Rhodes & Nofap er hat eine Klage wegen Verleumdung gegen Nicole Prause eingereicht (Wer scheint @BrainOnPorn Twitter zu verwalten). Der Screenshot eines Rhodes-Tweets von 2013 wurde als Antwort auf ungefähr veröffentlicht die letzte Episode von "Breaking Bad". Charakter Jess Pinkman Stammgast sagte dies. https://www.pinterest.com/danicleary/jesse-pinkman-bitch/

Die Antwort eines neuen Freundes enthüllt das Spielen des RealYBOP-Spiels. Typisch für Prause, um Nichtbeweise zu fabrizieren.

----------

In der Nacht, in der ich meinen Anti-SLAPP-Anzug gegen den Serienverleumder / Lügner Prause gewonnen habe, veröffentlicht sie einen bizarren Medium-Beitrag, in dem behauptet wird, sie sei sexuell angesprochen worden, und das war es auch Direkt im Zusammenhang mit Nofap. Wie in ihrer falschen einstweiligen Verfügung, die zu meinem Anti-SLAPP-Anzug und meinem Sieg führte, legte Prause keine Beweise für ihre Behauptungen vor.

Prause lügt regelmäßig über ihr Opfer: Nicole Prauses Fälschungen der Opferhaube wurden als unbegründet entlarvt: Sie ist die Täterin, nicht das Opfer. Siehe auch - Zahlreiche Opfer von Nicole Prauses böswilliger Berichterstattung und böswilliger Verwendung von Prozessen.

--------

7. August 2020: Ein weiterer Tweet mit einer ernsthaften Lüge, der zu Klagen von Alex Rhodes oder FightTheNewDrug führen könnte. Watson gibt unter anderem fälschlicherweise an, dass Nofap.com im Besitz von FightTheNewDrug ist:

---------

8. August 2020 - Wegen Verleumdung verklagt zu werden, aber trotzdem Nofap anzugreifen.

Artikel ist nichts als Lüge.

----------

11. August 2020: Sowohl Ley als auch RealYBOP verfolgen Nofap. Ley erhielt eine Massen-E-Mail von www.beatit.guru, in der die Marke NoFap illegal zur Vermarktung ihrer App verwendet wird. Anwälte werden sich wegen Markenverletzung an www.beatit.guru wenden.

---------

13. August 2020: Auch wenn RealYBOP gerade läuft von Alex Rhodes von Nofap wegen Verleumdung verklagt, trägt sie weiterhin zu ihrer Diffamierung bei. Lustig, wie RealYBOP Tweets des Pornoindustrie-Riesen xHamster postet, der mit dem RealYBOP-Mitglied David J.Ley zusammenarbeitet, um seine Websites zu bewerben und Benutzer davon zu überzeugen, dass Pornosucht und Sexsucht Mythen sind!

------------

18. August 2020: Dies ist aus einem E-Mail-Austausch zwischen David Ley und Gavin McInnes - sieht für mich wie eine Einrichtung aus. Ich habe noch nie mit Gavin McInnes gesprochen. Alex Rhodes sprach nur einmal mit ihm, als er im McInnes-Podcast war - BEVOR McInnes die Proud Boys gründete und während er bei VICE war (das er gründete). Die E-Mail sagt nichts darüber aus, dass McInnes jemanden „unterstützt“. RealYBOP erfindet nur Sachen - wie immer. McInnes sagte Ley nur, er solle mit dem Gründer von YBOP sprechen, um herauszufinden, wie das Aufhören von Pornos das Leben junger Männer verbessern könnte.

Prause hat es auch getwittert ... ein paar Tage nachdem sie eine Klage an mich verloren hatte.

--------

Auch wenn Prause ist von Alex Rhodes von Nofap wegen Verleumdung verklagtSie benutzt ihren RealYBOP-Account, um Nofap zu belästigen und falsch darzustellen. Das Produkt ist nicht von Nofap LLC. Die Person, die die Ergänzung verkaufte, wurde von Nofap angewiesen, aufzuhören und aufzuhören.

-------

1. September 2020: Ein weiteres Beispiel für Cyberstalking als RealYBOP, bei dem nach etwas gesucht wird, das sie falsch darstellen kann.

-----------

1. September 2020: Nennt Nofap und YBOP "gut finanziert". LOL. Keine Erwähnung, dass die Pornoindustrie gut finanziert ist.

Screenshots zeigen Brian Watson, der mich diffamiert, und Samantha Cole, die sich etwas über NoFap ausgedacht hat.

--------

RealYBOP zielt jedoch weiterhin auf Nofap @BrainOnPorn Twitter ist jetzt in zwei Diffamierungsklagen verwickelt. Ein weiteres Beispiel für Cyberstalking als RealYBOP, bei dem nach etwas gesucht wird, das sie falsch darstellen kann.

---------

1. September 2020: 3 weitere Tweets über Nofap - am selben Tag. Sie stellt das Video falsch dar.

Natürlich, ihr Partner in Diffamierung und Belästigung, David Ley macht mit. Wieder haben wir eine uneingeschränkte Behauptung der Pro-Porno-Autorin Cole, die in ihren Artikeln sogar Pornhub verteidigt.

--------

8. September 2020: RealYBOP Cyberstalking Nofap -

Logische Ergebnisse, da Freundinnen und Frauen häufig einen falschen Benutzernamen erstellen, um ein paar Fragen zu ihren pornosüchtigen Partnern zu stellen, und dann verschwinden. Verwenden Sie wieder die üblichen reddit-Benutzernamen.

-------

Idiotischer Strohmann. Niemand hat dies versprochen, da Sie DeltaFosB erst nach dem Tod beurteilen können. Dies ist es fast unmöglich, dies bei Pornosüchtigen zu tun

Warum bemüht sich RealYBOP so sehr, ΔFosB zu diskreditieren? Weil es ein Element der reichlich vorhandenen hartwissenschaftlichen Beweise ist, dass Abhängigkeiten biologische Realitäten sind, keine theoretischen Konstrukte, wie sie behaupten. Chemische Abhängigkeiten und Verhaltensabhängigkeiten (einschließlich natürlich sexueller Verhaltensabhängigkeiten) entstehen durch Veränderungen in denselben grundlegenden Gehirnwegen und -mechanismen. Sehen "Natürliche Belohnungen, Neuroplastizität und Nicht-Drogenabhängigkeit “(2011).

-----------

6. September 2020: Mehr unprovozierte Angriffe auf Nofap. Also Porno aufgeben = Frauenfeindlichkeit? Nur in der Welt von RealYBOP.

---------

17. September 2020: Trotzdem weiterhin Angriffe auf Alex Rhodes & Nofap er hat eine Klage wegen Verleumdung gegen Nicole Prause eingereicht (Wer verwaltet @BrainOnPorn Twitter).

Nein, Nofap erhielt keine Unterstützung von den stolzen Jungs. Niemand rekrutiert jemanden für SASH. Sie ist eine pathologische Lügnerin und hofft, dass niemand sie überprüft.

---------

September 18, 2020: Aus einem brasilianischen Hit mit Nicole Prause. RealYBOP lügt - die zitierte Person ist KEIN Wissenschaftler.

---------

23. September 2020: Cyberstalking Nofap und Alex Rhodes

Oben hat ein E-Mail-Austausch zwischen David Ley und Gavin McInnes - sieht für mich wie eine Einrichtung aus. Ich habe noch nie mit Gavin McInnes gesprochen. Alex Rhodes sprach nur einmal mit ihm, als er im McInnes-Podcast war - BEVOR McInnes die Proud Boys gründete und während er bei VICE war (das er gründete). Die E-Mail sagt nichts darüber aus, dass McInnes jemanden „unterstützt“. RealYBOP erfindet nur Sachen - wie immer. McInnes sagte Ley nur, er solle mit dem Gründer von YBOP sprechen, um herauszufinden, wie das Aufhören von Pornos das Leben junger Männer verbessern könnte.

----------

Das Stalker-Konto Anti-YBOP behauptet fälschlicherweise, dass drei Gewinner des SASH-Medienpreises (Me, Staci Sprout, Alex Rhodes) Morddrohungen senden. Das ist Verleumdung an sich.

Hier ist die Sache: Prause beschuldigt me Ich habe eine Klage gegen sie eingereicht - und gewonnen, indem ich durch die Gerichte festgestellt habe, dass Prause der Täter und kein Opfer ist. Prauses Bemühungen, Wilson zum Schweigen zu bringen, scheiterten; Ihre einstweilige Verfügung wurde als leichtfertig abgelehnt und sie schuldet in einem SLAPP-Urteil erhebliche Anwaltskosten. Außerdem wird sie derzeit wegen Verleumdung von verklagt  Donald Hilton, MD und Nofap Gründer Alexander Rhodes. Weitere Klagen folgen?

----------

 

 

 

------------------


Beachten Sie die folgenden Seiten.

(Es sind weitere Vorfälle aufgetreten, die wir nicht preisgeben dürfen - da die Opfer von Prause weitere Vergeltung befürchten.)

  1. Prauses Bemühungen, Wilson zum Schweigen zu bringen, scheiterten; Ihre einstweilige Verfügung wurde als leichtfertig abgelehnt und sie schuldet in einem SLAPP-Urteil erhebliche Anwaltskosten
  2. Rechtliche Siege über Serienschänderin / Verleumderin Nicole Prause: Sie ist die Täterin, nicht das Opfer!
  3. Nicole Prauses unethische Belästigung und Diffamierung von Gary Wilson und anderen
  4. Nicole Prauses unethische Belästigung und Diffamierung von Gary Wilson und anderen (Seite 2)
  5. Nicole Prauses unethische Belästigung und Diffamierung von Gary Wilson und anderen (Seite 3)
  6. Nicole Prauses unethische Belästigung und Diffamierung von Gary Wilson und anderen (Seite 4)
  7. Nicole Prauses unethische Belästigung und Diffamierung von Gary Wilson und anderen (Seite 5)
  8. Opfer von Nicole Prauses böswilliger Berichterstattung und böswilliger Verwendung von Prozessen.
  9. Nicole Prause & David Ley behaupten verleumderisch, Gary Wilson sei von der Southern Oregon University entlassen worden
  10. Prauses Bemühungen, ein Behavioral Sciences Review Paper (Parket al., 2016) zurückgezogen
  11. Artikel der Studentenzeitung der University of Wisconsin (The Racquet) veröffentlicht falschen Polizeibericht von Nicole Prause (März, 2019)
  12. Aggressive Markenverletzung durch Porn Addiction Deniers (www.realyourbrainonporn.com)
  13. Nicole Prause & David Ley begehen Meineid in der Verleumdungsklage von Don Hilton.