Aggressive Markenverletzung durch Porn Addiction Deniers (www.RealYourBrainOnPorn.com)

Marke YBOP

Einführung

As Ihr Gehirn auf Porno Seit vor 2011 ist unsere Website ständig in heftige Debatten über das Thema des zwanghaften Pornokonsums verwickelt. Unsere Website hat sicherlich keine Probleme mit gegenteiligen Ansichten oder befürchtet diese. Unsere Identität ist geschützt. Experten für sexuelle Gesundheit können gerne Ansichten über die Auswirkungen von Internetpornografie abgeben, die von unseren Ansichten abweichen.

Wir leben von Debatten, da wir der Ansicht sind, dass die Fakten rund um das Thema zusammen mit den Recherchen dafür sprechen, dass Probleme häufig auftreten, wenn Menschen zu viel Internetpornografie verwenden. Aber bis heute waren nicht viele Pro-Porno-Aktivisten bereit, mit uns inhaltliche Debatten zu führen, und griffen stattdessen auf unappetitliche Taktiken wie Strohmänner, liegt, persönliche Angriffe, Cyberstalking, Belästigung und Diffamierung - und nun, Markenverletzung, Identitätswechsel und Besetzung von Domains.

Wir ermutigen diese intellektuellen Gegner, ihre Ansichten für Pornos mitzuteilen, damit wir weiterhin Fakten und Zitate widerlegen können. Dies ist ihnen jedoch gesetzlich nicht gestattet imitieren mit uns auf.

INHALTSVERZEICHNIS:

  1. Pornosuchtverweigerer fungieren endlich offen als tagesordnungsorientiertes Kollektiv (RealYBOP-Experten)
  2. 29. Januar 2019: Nicole Prause reicht eine Markenanmeldung ein, um YourBrainOnPorn und YourBrainOnPorn.com zu erhalten. Prause erhält ein Unterlassungsschreiben.
  3. April, 2019: Markenrechtsverletzung (realyourbrainonporn.com) und gezielte Belästigung: Details
  4. Warum nicht zu ScienceOfArousal.com zurückkehren?
  5. RealYBOP-Twitter-Account: Zum versuchten Markenrausch gehört ein Twitter-Account für die Pornobranche, der Pornoskeptiker diffamiert und belästigt
  6.  Die Experten erstellen ein Reddit-Konto (Sciencearousal), um für „RealYourBrainOnPorn.com“ zu werben und gleichzeitig Gary Wilson und das legitime „Your Brain On Porn“ herabzusetzen.
  7. Die „Experten“ erstellen zwei Aliase, um Wikipedia zu bearbeiten. Sie fügen Links zu RealYourBrainOnporn.com ein und löschen legitimes Material über die Auswirkungen von Pornografien
  8. Prause bestreitet die Beteiligung an diesen markenverletzenden Social-Media-Konten. Es gibt jedoch erhebliche Anhaltspunkte für ihre Verwaltung dieser Konten
  9. 1. Mai 2019: YBOP-Unterlassungserklärungen an diejenigen, die hinter der verletzenden Website stehen (die „Experten“)
  10. Juli 2019: Nicole Prause liefert dem Troll NerdyKinkyCommie ein YBOP-Markenrechtsdokument. NerdyKinkyCommie lügt über ein Dokument; & RealYBOP-Experten verbreiten seine verleumderischen Tweets und fügen ihre eigenen Lügen hinzu
  11. August, 21-27, 2019: Verleumdung / Belästigung von Gary Wilson durch Realyourbrainonporn (Daniel Burgess): Im Internet Wayback Archive "gefundene" gefälschte Porno-URLs.
  12. RealYBOP-Experten werden vom Riesen xHamster der Pornoindustrie dafür entschädigt, für seine Websites zu werben und die Nutzer davon zu überzeugen, dass Pornosucht und Sexsucht Mythen sind
  13. September 2019: Als Reaktion auf ein CNN-Special mit NoFap diffamiert und belästigt RealYBOP Twitter (betrieben von Prause) Alex Rhodes von Nofap (über 30 Tweets).
  14. Januar 2019: Alex Rhodes reichte beim Bundesgericht eine geänderte Beschwerde gegen Prause ein, in der auch der RealYBOP-Twitter-Account (@BrainOnPorn) als diffamierend eingestuft wird.
  15. September 2020: Unterlassungsschreiben an Daniel A. Burgess wegen Markenverletzung von YourBrainOnPorn.
  16. Januar 2021: Gary Wilson erhält den Domainnamen RealYourBrainOnPorn.com (RealYBOP) zur Beilegung von Vorwürfen wegen Verletzung seiner Marken.

Wenn Sie nach einer Analyse einer Studie suchen, die Sie unter „Kritik fragwürdiger und irreführender Studien”Seite, überprüfen Sie diese Seite: Porn Science Deniers Alliance (Alias: "RealYourBrainOnPorn.com" und "PornographyResearch.com"). Es untersucht die "Forschungsseite" der Markenverletzer, einschließlich der von Kirschen gepflückten Ausreißerstudien, der Voreingenommenheit, des ungeheuerlichen Auslassens und der Täuschung.

Updates:

  1. Sommer 2019: Am 8. Mai 2019 Donald Hilton, MD, reichte eine Verleumdung ein an sich Klage gegen Nicole Prause & Liberos LLC. Am 24. Juli 2019 Donald Hilton hat seine Verleumdungsbeschwerde geändert um (1) eine böswillige Beschwerde des Texas Board of Medical Examiners hervorzuheben, (2) falsche Anschuldigungen, dass Dr. Hilton seine Ausweise gefälscht habe, und (3) eidesstattliche Erklärungen von 9 anderen Prause-Opfern ähnlicher Belästigung und Verleumdung (John Adler, MD, Gary Wilson, Alexander Rhodes, Staci Sprout, LICSW, Linda Hatch, PhD, Bradley Green, PhD, Stefanie Carnes, PhD, Geoff Goodman, PhD, Laila Haddad.)
  2. Oktober 2019: Am 23. Oktober 2019 wurde Alexander Rhodes (Gründer von reddit / nofap und NoFap.com) hat eine Klage wegen Verleumdung eingereicht Nicole R Pause und Liberos LLC. Siehe Gerichtsakten hier. Auf dieser Seite finden Sie drei von Rhodos eingereichte Urkunden zum Primärgericht: NoFap-Gründer Alexander Rhodes verleumdet Klage gegen Nicole Prause / Liberos.
  3. November 2019: Endlich eine genaue Berichterstattung in den Medien über serielle falsche Ankläger, Verleumder, Belästiger, Markenrechtsverletzer und Nicole Prause: "Alex Rhodes von der Porn Addiction Support Group 'NoFap' verklagt besessenen Sexologen für Pornos wegen Verleumdung" von Megan Fox von PJ Medien und "Pornokriege werden im No Nut November persönlich"von Diana Davison von Die Post Millennial. Davison produzierte auch dieses 6-minütige Video über Prauses ungeheuerliches Verhalten: "Ist Porno süchtig?".
  4. Januar 2020: Alex Rhodes eingereicht eine geänderte Beschwerde gegen Prause die auch den RealYBOP-Twitter-Account benennt (@BrainOnPorn) als diffamierend. RealYBOPs Lügen, Belästigung, Diffamierung und Cyberstalking haben es eingeholt. Das @BrainOnPorn Twitter wird jetzt in zwei Verleumdungsklagen genannt. PDFs von Gerichtsdokumenten mit der Bezeichnung @BrainOnPorn:
  5. August, 2020: Gary Wilson gewinnt Klage gegen Serienschänder, Verleumder und Cyberstalker Nicole Prause. Einzelheiten - Prauses Bemühungen, Wilson zum Schweigen zu bringen, scheiterten; Ihre einstweilige Verfügung wurde als leichtfertig abgelehnt und sie schuldet in einem SLAPP-Urteil erhebliche Anwaltskosten.
  6. Januar 2021: Prause hat im Dezember 2020 ein zweites leichtfertiges Gerichtsverfahren gegen mich wegen angeblicher Verleumdung eingeleitet. Bei einer Anhörung am 22. Januar 2021 an Das Gericht in Oregon entschied zu meinen Gunsten und belastete Prause mit Kosten und einer zusätzlichen Strafe. Diese gescheiterte Anstrengung war eine von a Dutzend Klagen Prause in den vergangenen Monaten öffentlich bedroht und / oder eingereicht.

Endlich fungieren Pornosuchtverweigerer offen als ein auf der Tagesordnung stehendes Kollektiv (RealYBOP "Experten")

Wir begrüßen zwar gegensätzliche Auffassungen, halten es jedoch für angebracht, darauf hinzuweisen, dass viele Mitglieder dieses neuen Kollektivs von RealYBOP "Experten" sind YBOP und anderen Pornoskeptikern bekannt (Nicole Prause, Marty Klein, Lynn Comella, David J. Ley, Emily F. Rothman, Samuel Perry, Taylor Kohut, William Fischer, Peter Finn, Janniko Georgiadis, Erick Janssen, Aleksandar Štulhofer, Joshua Grubbs, James Cantor, Michael Seto, Justin Lehmiller, Victoria Hartmann, Julia Velten, Roger Libby, David Hersh, Jennifer Valli, Charles Moser). Einige von ihnen sind Autoren von Ausreißerstudien und viele Papageien nicht unterstützte branchenfreundliche Diskussionspunkte, die ihren Weg finden in voreingenommene (platzierte?) Mainstream-Presseartikel.

Einige Experten irreführen regelmäßig Journalisten, ihre Kollegen und Herausgeber von akademischen Zeitschriften über das wahre Gleichgewicht der Internet-Pornoforschung. Auf Social Media und im Laienartikel Sie fördern ihre kleine Sammlung von auserlesene PapiereUnd / oder die wahren Auswirkungen falsch darstellen ihrer Daten. Besuch diese Seite um Kritik an einigen ihrer fragwürdigsten Nachkommen zu sehen.

Während viele dieser „Experten“ regelmäßig in sozialen Medien zusammengearbeitet oder wissenschaftliche oder populäre Artikel mitverfasst haben, hat jedes Mitglied von RealYBOP bisher behauptet, ein unabhängiger und unvoreingenommener Anbieter von Wahrheit und Wissenschaft zu sein. YBOP und viele andere Pornoskeptiker wissen jedoch seit langem, dass sich verschiedene Mitglieder dieser cliquen Gruppe von „Experten“ offen und hinter den Kulissen verschwören, Journalisten manipulieren, Diskussionspunkte austauschen, Leitungsgremien per E-Mail benachrichtigen und sogar den von Experten überprüften Prozess auf zweifelhafte Weise beeinflussen (Diese beiden Seiten enthalten eine ausführliche Dokumentation dieser Verhaltensweisen: 1 Seite, 2 Seite, 3 Seiteund 4 Seite.

Die beiden bekanntesten Vokalisten, Nicole Prause und David Ley, haben sich mit offener und verdeckter Diffamierung, Belästigung und Cyberstalking befasst und richten sich an Gruppen und Einzelpersonen, die auf der Grundlage der objektiven Beweise glauben, dass der heutige Porno einigen Nutzern erhebliche Probleme bereiten könnte . Nur wenige ihrer Ziele sind sich der langen Fehlverhaltens- und Fehlverhaltensgeschichte von Prause und Ley bewusst. Auf den folgenden Seiten werden Hunderte von Vorfällen über mehrere Jahre hinweg dokumentiert:

Es ist wahrscheinlich, dass Prause ein wichtiger Teilnehmer an der RealYBOP-Website und verwandten Social-Media-Konten ist.

  1. Der Inhalt, die Studien und die Formulierung der illegitimen Site und der Tweets spiegeln Prauses Vorgänger wider Propagandastücke und Social-Media-Beiträge. Seltsamerweise hat PornHub als erster den ersten Tweet des neuen Twitter-Accounts retweetet, obwohl der neue Twitter-Account noch keine Follower hatte. Woher wusste PornHub von seiner Gründung?
  2. Die Pressemitteilung, die Website und die zugehörigen Social-Media-Konten richten sich an Gary Wilson (offen oder verdeckt), und Prause wurde Wilson seit über 7 Jahren obsessiv zu belästigen und zu diffamieren.
  3. Dies scheint der zweite Versuch von Prause zu sein, eine Agenda-gesteuerte Website zu erstellen. In 2016 hat Prause anscheinend einen Benutzernamen mit dem Namen "PornHelps" erstellt, der über einen eigenen Twitter-Account (@pornhelps) und eine Website (mit einem Forum, das niemand benutzt hat) verfügt, auf der die Pornobranche beworben wird, sowie Ausreißerstudien, die über "positive" Effekte berichten von Porno. "PornHelps" belästigte chronisch dieselben Menschen und Organisationen, die Prause auch oft angreift. Tatsächlich tat sich Prause manchmal mit ihrem offensichtlichen Pseudonym „PornHelps“ zusammen, um Einzelpersonen auf Twitter und anderswo gleichzeitig anzugreifen. Dokumentation siehe War Nicole Prause "PornHelps"? (PornHelps-Website, @pornhelps auf Twitter, Kommentare unter Artikeln). Alle Konten, die gelöscht wurden, nachdem Prause als "PornHelps" ausgewiesen wurde.

29. Januar 2019: Nicole Prause hat eine Markenanmeldung eingereicht, um YOURBRAINONPORN und YOURBRAINONPORN.COM zu erhalten. Prause wird ein Unterlassungsschreiben geschickt.

Die URL für diese Website (YourBrainOnPorn.com) wurde 2010 registriert, hat täglich etwa 10 bis 20,000 eindeutige Besucher, mehr als 12,000 Seiten mit Inhalten und fungiert seit langem als bekannte Clearingstelle für Informationen zu den Auswirkungen von Internetpornos. Seit fast einem Jahrzehnt wird es von Tausenden anderer Websites verlinkt und in zahlreichen Nachrichtenartikeln oder Podcasts erwähnt sowie in mehreren Peer-Review-Studien zitiert. Der Host der Site ist auch der Autor eines hoch angesehenen Buches mit dem Titel Dein Gehirn an Porno, zuerst in 2014 veröffentlicht.

Am Januar reichten 29, 2019, Prause ein Markenanmeldung um YOURBRAINONPORN und YOURBRAINONPORN.COM zu erhalten. Diese Marken wurden von der beliebten Website verwendet www.IhreBrainOnPorn.com und sein Gastgeber Gary Wilson seit fast einem Jahrzehnt - Tatsachen, die Prause wohlbekannt sind, der die letztere Website und ihren Gastgeber seit 2013 häufig verunglimpft hat.

Am 1. Mai 2019 die Anwälte aufgrund der Inhaber der Marken „Your Brain On Born“ und „YourBrainOnPorn.com”(Diese Website) schickte a Unterlassungsschreiben an alle, die sich anscheinend hinter der rechtsverletzenden Website (der so genannten "Experten"): Martin Klein, Lynn Comella, David J. Ley, Emily F. Rothman, Samuel Perry, Taylor Kohut, William Fisher, Peter Finn, Janniko Georgiadis, Erick Janssen, Aleksandar Štulhofer, Joshua Grubbs, James Cantor, Michael Seto, Justin Lehmiller Victoria Hartmann, Julia Velten, Roger Libby, Doug Braun-Harvey, David Hersh, Jennifer Valli.

Das verlangt auch ein zweiter Brief Dr. Nicole Prause Verlassen Sie ihr Markenzeichen-Squatting Anwendung für die Marken "Your Brain On Porn" und "YourBrainOnPorn.com". PDF des 8-seitigen Unterlassungsschreibens an Nicole Prause - 1. Mai 2019

Screenshots der ersten 3 Seiten des Unterlassungsschreibens:

Markenverletzung

Markenverletzung

Markenverletzung

Die Kommunikation ergab, dass der Rechtsbeistand von Prause Wayne B. Giampietro ist, der einer der Hauptverteidiger war backpage.com. Die Backpage wurde von der Bundesregierung wegen „vorsätzlicher Erleichterung des Menschenhandels und der Prostitution“ geschlossen (siehe diesen Artikel von USA Today). 93-Anklage wegen sexuellen Handels gegen Backpage-Gründer). Die Anklageschrift bezichtigte Backpage-Besitzer und andere, sich verschworen zu haben, um wissentlich Prostitutionsdelikte über die Website zu begünstigen. Die Behörden behaupten, dass unter den Betroffenen auch Mädchen im Teenageralter sind. Einzelheiten zur Beteiligung von Giampietro finden Sie unter: https://dockets.justia.com/docket/illinois/ilndce/1:2017cv05081/341956. In einer merkwürdigen Wendung der Ereignisse, backpage.com Vermögenswerte wurden von Arizona beschlagnahmt, mit Wayne B. Giampietro LLC als verfallen gelistet $ 100,000.

Am 31. Juli 2019 vertrat die Anwaltskanzlei YBOP & Gary Wilson legte Widerspruch gegen Prauses Markenzeichen ein mit dem United States Patent and Trademark Office

Markenverletzung

AKTUALISIEREN: Nicole Prause wusste, dass sie eine Bundesklage verlieren würde (die im Begriff war, voranzugehen) und zog ihren illegalen Versuch zurück, die Marken YOURBRAINONPORN und YOURBRAINONPORN.COM zu verwenden. Am 18 Oktober hat 2019, das US-amerikanische Patent- und Markenamt, ein Urteil gegen Prause (den Antragsteller) erlassen:

Markenverletzung

Der legitime YBOP, Diese Website, steht zu seiner Marke, seinen Dienstleistungen und Ressourcen und hat erfolgreich rechtliche Schritte unternommen, um die verletzenden und unfairen Aktivitäten von Nicole R. Prause und zu bekämpfen Daniel Burgess. Als nächstes "RealYourBrainOnPorn".


Markenverletzung (realyourbrainonporn.com) und gezielte Belästigung

Im April wurde mit 2019 eine offensichtliche Kampagne gegen Markenrechtsverletzungen gestartet YourBrainOnPorn.com. Eine neue Website mit der URL realyourbrainonporn.com erschien nur wenige Tage nach dem Erscheinen der Website ScienceOfArousal.com (siehe oben). Wie oben erläutert, enthält die spätere URL fast die gleiche Besetzung von selbsternannten „Fachwelt" ersetzt die früheren ScienceOfArousal.com. Durch die Verwendung der URL für letztere wurden die Besucher auf die URL der zweiten (rechtsverletzenden) Website umgeleitet.

Die neue Betrüger-Site versucht, den Besucher auszutricksen, wobei in der Mitte jeder Seite „Willkommen im REAL Your Brain On Porn,"Wie der Tab fälschlicherweise" Your Brain On Porn "verkündet.

Markenverletzung

Wenn der Link für die Betrüger-Website per E-Mail gesendet wird, wird er als "Your Brain on Porn" angezeigt:

Markenverletzung

Wenn ein RealYourBrainOnPorn (@BrainOnPorn) Tweet wird retweetet und erscheint als "Your Brain on Porn" und "YBOP (unser am häufigsten verwendeter Spitzname)":

Markenverletzung

Bei dem Versuch, Suchmaschinen zu täuschen, sind die Fotos auf der Seite des RealYBOP-Experten mit Code eingebettet, z. B.: „YBOP“, „Your Brain On Porn“ und „Ted Talk Porn“ (siehe) Gary Wilsons bekanntes TEDx-Gespräch). Gehe zu RealYBOPs "Experten" -SeiteBewegen Sie den Mauszeiger über das Bild (Rechtsklick) und überprüfen Sie "Bild anzeigen" oder "Bildinformationen anzeigen" auf den Code / Namen des Bildes, z. B. Joshua Grubbs Foto:

Markenverletzung

Einige Beispiele aus den 25-Fotos:

  • https://images.squarespace-cdn.com/content/5c8839d8e666693a7d4a166c/1555910531801-X65CMW5M71ABE9ILZHR4/Dein + Gehirn + auf + Porno? format = 500w & content-type = image% 2Fjpeg
  • https://images.squarespace-cdn.com/content/5c8839d8e666693a7d4a166c/1554935878304-OQ4QZ31DV46187QD7411/Ted + Talk + Porn? format = 300w & content-type = image% 2Fjpeg
  • https:/5c8839d8e666693a7d4a166c/1556558040859-GX7L3LHXUK7MBBBPWCDD/YBOP? format = 300w & content-type = image% 2Fjpeg

Die URL für die gefälschte Site wurde am 13. März registriert, 2019:

Markenverletzung

Um für ihre neue Website zu werben und gleichzeitig Gary Wilson und das legitime YourBrainOnPorn in böser Absicht zu verachten, haben die Macher der Betrüger-Website ein Twitter-Konto erstellt (https://twitter.com/BrainOnPorn), YouTube-Kanal, Facebook Seiteund veröffentlichte a Pressemitteilung.

Twitter-Account: Beurteilen Sie selbst, ob die Betrügerstelle und ihre “Fachwelt”Fördern die Interessen der Pornoindustrie oder die authentische Suche nach wissenschaftlicher Wahrheit durch Durchlesen Diese Sammlung von RealYBOP-Tweets  (aus rechtlichen Gründen gesammelt). Geschrieben in Dr. Nicole Prauses unverwechselbarer, irreführender StilIn den Tweets werden die Vorteile von Pornografie hervorgehoben, der aktuelle Stand der Forschung wird falsch dargestellt und Personen und Organisationen, die Prause zuvor belästigt hat, werden von Trollen belästigt.

Markenverletzung

Facebook:

Markenverletzung

Youtube:

Markenverletzung

Pressemitteilung: In einem weiteren Versuch, die Öffentlichkeit zu verwirren, behauptet die Pressemitteilung fälschlicherweise, aus Gary Wilsons Heimatstadt Ashland, Oregon, zu stammen. (Keiner der Betrügerstelle “Fachwelt”Lebe in Oregon, geschweige denn in Ashland.)

Markenverletzung

Außerdem haben die Ersteller der Betrüger-Website ein reddit-Konto registriert (Benutzer / Wissenschaft), um Porno-Wiederherstellungsforen zu spammen reddit / pornfree und reddit / NoFap Mit Werbezweifeln ist die Behauptung, Pornos zu verwenden, harmlos und mindert YourBrainOnPorn.com und Gary Wilson (siehe ihre reddit-Kommentare unten). Diese Kommentare, im Stil von Prause, fördern ihre Studien, Attacke das Konzept der Pornosucht, verunglimpfen Wilson und YBOP, weniger Männer in Genesungund diffamieren Pornoskeptiker. Es ist wichtig zu beachten, dass Prause eine hat lange, dokumentierte Geschichte Verwendung zahlreicher Aliase, um in Foren zur Wiederherstellung von Pornos zu posten (PDF von Nicole Prause-Aliasnamen, die sie früher belästigt und diffamiert hat).

Im April 25th, der Wissenschaftlicher Benutzername erschien auf Wikipedia, fügte Links ein und löschte legitimes Material über die Auswirkungen der Pornografie. (Am 17-April versuchte einer von Sciencearousals Aliasnamen, dasselbe zu tun: SecondaryEd2020). Siehe die wissenschaftlichen Änderungen von Wikipedia unten. Diese Kampagne der Fehlinformationen ist wie gewohnt, da auf diesen beiden Seiten über 2 offensichtliche, illegale Sockenpuppen von Prause (eine der neuen Websites) dokumentiert wurden.Fachwelt”), Die sie geschaffen hat, um ihre Propaganda einzufügen und Einzelpersonen und Organisationen zu diffamieren: 1 Seite, 2 Seite. (Nach den Regeln von Wikipedia sind Sockenpuppen verboten.) Wikipedia ist endgültig verboten Wissenschaftlich als einer von 8 Sockenpuppen von "NeuroSex" . Von Diskussionsseite von Sciencearousal:

Bei weiteren Untersuchungen ist klar, dass hier kein Fehler vorliegt. Bist du in der Tat NeuroSexund weiterhin deinem Block ausweichen. - -Yamla (sich unterhalten) 22: 45, 5 Mai 2019 (UTC)

Und NeuroSex ist Nicole Prause

Der legitime YBOP, Diese Website, steht zu seiner Marke, seinen Diensten und Ressourcen und unternimmt rechtliche Schritte, um die rechtswidrigen und unfairen Aktivitäten der Website „Real Your Brain On Porn“ zu bekämpfen.


Warum nicht zu ScienceOfArousal.com zurückkehren?

Warum haben diese selbsternannten “Fachwelt”Ändern Sie den Namen ihrer Website, um den Namen unserer Website widerzuspiegeln, wenn ihre Die URL der ersten Wahl war ScienceOfArousal.com? Beweis: Kopieren Sie diese URL und fügen Sie sie in Ihren Browser ein. Sie werden zu "realyourbrainonporn" weitergeleitet - https://web.archive.org/web/20190414191620/https://scienceofarousal.com/. Warum behaupten sie jetzt, dass sie durch eine Aufforderung zur Einstellung ihrer Markenverletzung zensiert wurden, wenn sie einfach zu ihrem früheren Markennamen ScienceOfArousal.com zurückkehren und weiterhin frei arbeiten könnten? und rechtlich?

SCREENSHOT VON APRIL 16, 2019, als SOA zum ersten Mal auftauchte

Markenverletzung

Wir haben nie versucht, gegensätzliche Ansichten und Kritiken zu zensieren, im Gegensatz zu einer der Allianz. “Fachwelt, ”Dr. Prause, der wiederholt versucht hat, zu entfernen Beweise für ihr Verhalten mit grundlos DMCA-Deaktivierungsanforderungen. Wir bitten einfach darum, dass diese Vokalsprecher von ihrer ursprünglichen Kanzel, der URL und dem Markennamen „Science of Arousal“ (ScienceOfArousal.com) ausgehen. Und dass sie das aufgeben Folge Name sie zusammen mit dem entsprechenden beschäftigt Markenanmeldung (für einen Namen, unter dem YBOP seit fast 10 Jahren firmiert). Warum unternehmen sie diese offensichtlichen Versuche, den Verkehr auf unserer Website zu unterdrücken und die Öffentlichkeit zu verwirren?

Weiter zu den Social-Media-Konten von RealYBOP.

Update (Juli, 2019): Rechtliche Schritte haben das ergeben Daniel Burgess ursprünglich registriert die realyourbrainonporn.com URL. Vor Februar 2018 hatte ich noch nie von Daniel Burgess LMFT gehört. Plötzlich aus dem Nichts, Bürger nutzte mehrere Social-Media-Plattformen, um mich und YBOP anzugreifen. Es kam zu gezielten Belästigungen und Diffamierungen durch Burgess auf Twitter (unter mehreren @IhrBrainOnPorn Tweets) und Facebook (die YBOP Facebook Seite, eine von Facebook-Seiten von BurgessUnd der Facebook-Seite für Ehe- und Familientherapeuten).

Während seiner 2018-Social-Media-Kampagne im Februar / März Daniel Burgess hat mich verleumdet und belästigt - Nicole Prauses übliches Erbrechen Reihe von Lügen und Fälschungen von Opferhauben, die sie seit einigen Jahren gespuckt hat. Die Kommentare und Tweets von Burgess waren fast identisch mit denen von Prause Litanei erfundener MissetatenOhne Zweifel arbeiten Burgess und Prause zusammen und stehen in enger Kommunikation. Für mehr sehen Sie: Adressierung nicht unterstützter Behauptungen und persönlicher Angriffe von Daniel Burgess (März, 2018).


„RealYBOP-Twitter-Konto“: Zum versuchten Markenzugriff gehört ein Twitter-Konto mit einer Agenda für die Pornoindustrie

Hier ist ein voller Sammlung von Tweets von der neuen Seite (alle in Prause & Leys unverwechselbarem, irreführendem Stil geschrieben). Diese wurden aus rechtlichen Gründen zusammengestellt. Überzeugen Sie sich selbst, fördern sie die Interessen der Pornoindustrie oder die authentische Suche nach der wissenschaftlichen Wahrheit? Nachfolgend bieten wir an wählen RealYBOP-Tweets enthüllen Prauses vertraute Agenda.

Hinweis: das Twitter-Account für RealYBOP hat noch keine Studie getwittert, in der negative Ergebnisse im Zusammenhang mit Pornografie gemeldet wurden ... obwohl die überwiegende Zahl der Pornografiestudien negative Ergebnisse vermeldet. Dies allein entlarvt beide Konten als Werbung für die Agenda der Pornoindustrie.

Wir beginnen mit dem allerersten Tweet von Real YBOP. Beachten Sie, dass etwa die Hälfte der Retweets von Konten stammen, die mit der Pornoindustrie in Verbindung stehen. Hinweis: Da das RealYBOP-Konto zu diesem Zeitpunkt keine Follower hatte, wurden diese Konten wahrscheinlich per E-Mail benachrichtigt. In der Tat war PornHub der erste Account, der dies retweetet hat, was auf eine koordinierte Anstrengung zwischen PornHub und dem RealYBOP-Account hinweist!

Markenverletzung

PornHub war der erste Account, der die obigen Informationen retweetet hat, Aufdecken einer engen Beziehung zwischen der Pornoindustrie und RealYBOP:

Markenverletzung

Der Beweis, dass RealYBOP Twitter und die Website mit der Pornoindustrie in Konflikt geraten.

-------

So wie es Prause oft tut, trollt RealYBOP ein Konto, das behauptet, dass die Verwendung von Pornos Probleme verursachen kann:

Markenverletzung

--------

Trolling einen anderen Pornoskeptiker:

Markenverletzung

------

Genau wie Prause & Ley greift RealYBOP staatliche Resolutionen zu Pornos an:

-------

RealYBOP-Tweeten unter einem Ley-Tweet, der Gary Wilson verleumdet (die Hauptziele von Prause & Ley sind Wilson und YBOP). Wer anders als Prause würde das tun?

Markenverletzung

------

Genau wie Prause & Ley zitiert RealYBOP Taylor Kohuts nicht quantitative Ausreißerstudie zu Beziehungen:

Taylor Kohuts verdrehtes qualitatives Papier wird hier gründlich zerlegt: Wahrgenommene Auswirkungen von Pornografie auf die Paarbeziehung: Erste Ergebnisse offener, teilnehmerinformierter „Bottom-up“ -Forschung (2016), Taylor Kohut, William A. Fisher, Lorne Campbell. Die Absicht hinter dieser Taylor - Kohut - Studie ist es, dem zu begegnen über 65-Studien, in denen die Verwendung von Pornographie mit negativen Auswirkungen auf Beziehungen verknüpft wurde.

RealYBOP Trolling Skeptic Magazine Herausgeber Michael Shermer (der 2-Artikel von Gary Wilson und Phil Zimbardo veröffentlichte).

Prause und Ley haben Dr. Zimbardo oft herabgesetzt: Sommer 2018: Prause & David Ley versuchen, den bekannten Psychologen Philip Zimbardo zu beschmieren

--------

Wieder einen Faden ziehen, um Propaganda und Unwahrheiten zu verbreiten. RealYBOP lügt über das Diagnosehandbuch der Weltgesundheitsorganisation, den ICD-11, wie Prause es in 50 vorhergehenden Tweets getan hat, und in ihr Schiefer Artikel: Entlarven "Warum sind wir immer noch so besorgt, Pornos zu sehen?? ", Von Marty Klein, Taylor Kohut und Nicole Prause (2018).

RealYBOP ahmt alle bevorzugten Gesprächsthemen von Prause & Ley in diesem zweiten Tweet nach.

--------

Als nächstes: Förderung einer neuen Studie über weibliche Pornostars, die einen erwarteten Befund vorlegte: niedrigere Raten sexueller Dysfunktion als die allgemeine Bevölkerung. ABER RealYBOP hat keine Studie derselben Forschungsgruppe getwittert, die viel herausgefunden hat höher ED-Raten bei männlichen Darstellern! Das Forschungsumfrage von männlichen erwachsenen Filmschauspielern veröffentlicht in 2018 berichtet, dass 37% der männlichen Pornostars im Alter von 20-29 eine mittelschwere bis schwere erektile Dysfunktion hatten (der IIEF, der die Leistung während des Partnergeschlechts misst, ist der Standard-Urologietest für erektile Funktion).

--------

Prause und Leys Nummer 1 Besessenheit. Dieser Tweet handelt von Gary Wilson und der Studie mit 7 Navy-Ärzten, die seit 4 Jahren eine Prause-Besessenheit ist: Prauses Bemühungen, ein Behavioral Sciences Review Paper (Parket al., 2016) zurückgezogen. Das fragliche Papier: Verursacht Internet-Pornografie sexuelle Funktionsstörungen? Eine Überprüfung mit klinischen Berichten (Park et al., 2016). Seit dem frühen 2019 Parket al., 2016 war zitiert von über 40 anderen Peer-Review-Artikeln, und ist das meistgesehene Papier in der Geschichte der Zeitschrift Verhaltenswissenschaft.

Zwei Lügen im RealYBOP-Tweet:

  1. Echtes YBOP lügt über Replikation, als Park et al.2016 war eine Überprüfung der Literatur, und die neue Studie bestand aus Umfragedaten einer Marine-Urologie-Klinik. (Sie können eine Bewertung nicht "replizieren".)
  2. Die Autoren der neuen Zeitung glauben, dass sie die Existenz pornografisch induzierter ED unterstützt.

Die Autoren der aktuellen Studie stimmen nicht mit dem Spin und den Auslassungen von "realYBOP" überein. Die Ärzte der US Navy glauben, dass ihre Daten die Existenz pornografisch induzierter ED unterstützen (siehe Screenshots). Sie vermuten eher sexuelle Konditionierung als Pornosucht (was YBOP seit Jahren sagt). Graph:

Die obige Studie wurde auf dem Treffen 2017 der American Urological Association vorgestellt - Studie sieht Zusammenhang zwischen Porno und sexueller Funktionsstörung (2017).

---------

In der folgenden 4-Tweet-Serie veröffentlicht RealYBOP Beiträge zu Gary Wilsons Thread. Sowohl Prause als auch RealYBOP blockierten Wilson, damit sie Tweets auf seine Fäden schleichen konnten. Haben sie Angst, dass Wilson ihre Fehlinformationen entlarvt?

--------

28. April 2019 - RealYBOP trollt ein paar alte Tweets von Director of Abolition für Exodus Cry, Laila Mickelwait. Dies ist kein Zufall, da Prause Exodus Cry, ihren CEO Benjamin Nolot und die Regisseurin Laila Mickelwait belästigt und verleumdet hat. Weitere Informationen finden Sie in diesem Abschnitt der Pausenseite #2: Februar, 2019: Prause beschuldigt Exodus Cry fälschlicherweise Betrug. Bittet Twitter-Anhänger, dem Non-Profit-Generalstaatsanwalt in Missouri (aus unechten Gründen) Bericht zu erstatten. Er scheint die Wikipedia-Seite des CEO bearbeitet zu haben.

RealYBOP-Tweets unter 2-Woche alter Tweet, die Forschung falsch darstellen (klingt genau wie Prause)

RealYBOP trollt einen anderen alter Mickelwait-Threadund informierte sie darüber, dass Norman Doidge sich irrtümlicherweise mit pornografisch verursachten ED befasst:

Hier sind einige "aktuelle Wissenschaftler": Über 40-Studien, die Pornokonsum / Pornosucht mit sexuellen Problemen und geringerer Erregung durch sexuelle Reize in Verbindung bringendem „Vermischten Geschmack“. Seine Erste 7-Studien in der Liste demonstrieren Verursachung, da Teilnehmer den Pornogebrauch beseitigten und chronische sexuelle Funktionsstörungen heilten.

-------

Es gibt viele weitere RealYBOP-Tweets auf dieser Seite (die aus rechtlichen Gründen erhoben werden).


Das "FachweltErstellen Sie ein Reddit-Konto (Wissenschaftlich) um für „RealYourBrainOnPorn.com“ zu werben und gleichzeitig Gary Wilson und das legitime „Your Brain On Porn“ herabzusetzen

Am 13. April 2019 erstellten RealYBOP-Experten ein reddit-Konto Benutzer / sciencearousal reddit porno recovery foren zu trollen und zu spammen, normalerweise dort, wo der name von gary wilson oder "your brain on porn" auftauchte. Soweit nicht anders angegeben, müssen wir davon ausgehen Benutzer / Wissenschaft spricht (diffamiert?) für alle “Fachwelt”Auf ihrer kollektiven Website aufgeführt: https://www.realyourbrainonporn.com/experts.

Wissenschaftliches Erster Beitrag mit kühnen Verweisen auf die Betrüger-Website „Your Brain On Porn“:

--------

Mehr Trolling / Spamming:

--------

Trolling eines 2-Monats alten Postings über Gary Wilson, der ihn herabsetzt:

Die obigen Kommentare spiegeln die von Nicole Prause (und ihren vielen Pseudonymen) und David Ley (PDF von Nicole Prause-Aliasnamen, die sie früher belästigt und diffamiert hat). Die diffamierenden und böswilligen Kommentare erschienen im Juli 2013, wenige Tage nachdem Wilson einen veröffentlicht hatte Kritik an Prauses erster EEG-Studie. Die Kommentare sind in Inhalt und Ton sehr ähnlich. Am Anfang verwendete Prause Dutzende gefälschter Benutzernamen zum Posten Wiederherstellungsforen für Pornos, Quora, Wikipedia , und in der Kommentar Abschnitte unter artikeln. Prause benutzte selten ihren richtigen Namen oder ihre eigenen Social Media-Konten.

Das änderte sich, nachdem die UCLA den Vertrag von Prause nicht verlängerte (etwa im Januar, 2015). Prause war von jeglicher Aufsicht befreit und nun selbstständig und begann, ihren Namen in die Irre zu führen. Sie belästigte offen mehrere Einzelpersonen und Organisationen in den sozialen Medien und anderswo. Als primäres Ziel von Prause war Wilson (Hunderte von Social-Media-Kommentaren und E-Mail-Kampagnen hinter den Kulissen), wurde es notwendig, die Tweets und Posts von Prause zu überwachen und zu dokumentieren. Dies geschah zum Schutz ihrer Opfer und war entscheidend für zukünftige rechtliche Schritte. Diese 4-Seiten dokumentieren Hunderte von Belästigungen und Verleumdungen:

--------

Wieder spiegeln die Kommentare die von Prause (und ihren vielen Pseudonymen) gemachten wider und verachten Wilson. In Ergänzung, Wissenschaftlich den Stand der Forschung falsch darstellt, die Agenda der Pornoindustrie fördert und informiert ar / pornfreies Mitglied dass der Porno-Gebrauch für 99% der Bevölkerung positiv ist:

--------

Wissenschaftlich trollt einen anderen Thread, der "Your Brain On Porn" erwähnt:

-------

Wissenschaftlich trollt einen anderen Thread, in dem "Your Brain On Porn" erwähnt wird. Sie veröffentlicht einen Kommentar in einem Ein-Personen-Subreddit, der NoFap spammt. Die Töpfe sind ein 2012er Rant über Gary Wilsons TEDx-Vortrag von ReaYBOP-Experte Jason Winters:

Jason Winters Schimpfwort wurde auf diesen umfangreichen 2-Seiten gründlich entlarvt:

--------

Wissenschaftlich trollt einen Thread, in dem Gary Wilsons Buch erwähnt wird, und verachtet beide: Ihr Gehirn auf Pornografie: Internet Pornographie und die aufstrebende Wissenschaft der Sucht

--------

Wie Prause und ihre Internet-Aliase unzählige Male getan haben, Wissenschaftlich verunglimpft Wilsons TEDx-Vortrag:

Es gibt Hinweise darauf, dass Prause (und einige der anderen auf „RealYBOP“ aufgeführten „Experten“) TED 5 Jahre lang belästigt haben… bis sein voreingenommener „Wissenschaftskurator“ nachgab (der Kurator hat nur einen Bachelor-Abschluss in Schrift, keine Wissenschaft) und legte eine unverdiente Notiz auf das Gespräch. In Wirklichkeit wird alles im TEDx-Vortrag voll unterstützt, und Hunderte neuer Studien stützen seine Behauptungen seit dem Vortrag (März 2012). Auf diesen 2 umfangreichen Seiten finden Sie wissenschaftliche Unterstützung für Wilsons Vortrag:

---------

Wissenschaftlich verunglimpft Wilson weiterhin, während er versucht, die Welt davon zu überzeugen, dass RealYBOP den aktuellen Stand der Forschung genau wiedergibt (das geht nicht):

--------

Mehr ungenaue, nicht unterstützte Behauptungen von Wissenschaftlich. Fortsetzung der Angriffe auf Wilson:

Im Übrigen werden auf der Betrüger-Website ausgewählte Studien aufgeführt, wobei nahezu jede Studie, die Pornokonsum mit negativen Ergebnissen in Verbindung bringt (d. H. Die Mehrheit der Pornostudien), ausgeschlossen ist. In diesen wenigen RealYBOP-Studien wurde dies aufgelistet war Wenn Sie negative Ergebnisse melden, lässt RealYBOP solche Ergebnisse aus seinen Beschreibungen aus. Dank der von YBOP zusammengestellten Liste relevanter Studien kann jeder die Vorurteile von RealYBOP leicht erkennen:

  1. RealYBOP hat alles weggelassen Neurologische 45-Studien zu Pornonutzern und CSB-Probanden, bis auf Prause et al., 2015 (RealYBOP erzählt den Lesern nichts über das Von 9 begutachtete Artikel, die besagen, dass die EEG-Studie von Prause tatsächlich das Suchtmodell unterstützt).
  2. RealYBOP hat bis auf zwei alle ausgelassen über 75-Studien, die den Gebrauch von Pornos mit weniger sexueller und Beziehungszufriedenheit verbinden. Es hat den Leser bei diesen 2-Studien (und anderen in der Kategorie „Liebe“) in die Irre geführt: Beide verknüpfen den Pornokonsum mit einer schlechteren Beziehungszufriedenheit oder mehr Untreue: studiere 1, studiere 2.
  3. RealYBOP hat alles weggelassen 25 aktuelle neurowissenschaftliche Literaturrecherchen und -kommentare, verfasst von einigen der führenden Neurowissenschaftler der Welt. Alle 25-Papiere unterstützen das Suchtmodell.
  4. RealYBOP hat jede Studie auf dieser Liste von weggelassen über 35-Studien, in denen die Verwendung von Pornographie mit „un egalitären Einstellungen“ gegenüber Frauen und sexistischen Ansichten verknüpft wurde. Diese 2016-Metaanalyse von 135-Studien zur Bewertung der Auswirkungen der Verwendung von Pornos und sexuellen Medien auf Überzeugungen, Einstellungen und Verhaltensweisen wurde weggelassen: Medien und Sexualisierung: Stand der empirischen Forschung, 1995-2015.
  5. RealYBOP hat bis auf zwei alle Artikel in dieser Liste von weggelassen Über 40-Studien berichten über Befunde, die mit der Eskalation des Pornokonsums (Toleranz), der Gewöhnung an Pornos und sogar mit Entzugserscheinungen im Einklang stehen (alle Anzeichen und Symptome im Zusammenhang mit Sucht). Die beiden Studien stammen von Nicole Prause und Alexander Štulhofer, deren sorgfältig ausgearbeitete Aufsätze den Leser irreführen: Studie 1 (Prause et al., 2015 - nochmal); Studie 2 von Štulhofer.
  6. RealYBOP hat bis auf drei alle Artikel in dieser Liste von weggelassen über 35-Studien, die die Verwendung von Pornographie / Pornosucht mit sexuellen Problemen verbinden und die Erregung sexueller Reize verringern. Es überrascht nicht, dass die 3-Studien von Alexander Štulhofer, Joshua Grubbs und James Cantor stammen. In einem offensichtlichen Beispiel von Wissenschaftsleugnern, die ihre eigenen Studien falsch darstellen, berichteten die tatsächlichen Daten in allen 3-Artikeln tatsächlich über Zusammenhänge zwischen sexuellen Problemen und dem Gebrauch von Pornos oder Pornosucht: Studie 1 von Štulhofer; Studie 2 von Grubbs; Studie 3 von James Cantor.
  7. RealYBOP hat bis auf zwei alle ausgelassen 26-Studien widersetzen sich dem Gespräch, dass Sex- und Pornosüchtige "nur ein hohes sexuelles Verlangen haben" (dieselben zwei Papiere, die in der vorherigen Liste falsch dargestellt wurden: Studie von Štulhofer; Studie von James Cantor).
  8. RealYBOP hat alle Papiere in dieser Liste weggelassen über 75-Studien, in denen die Verwendung von Pornografie mit einer schlechteren geistig-emotionalen Gesundheit und einem schlechteren kognitiven Ergebnis verknüpft wurde.
  9. RealYBOP verzichtete auf alle 250-Studien in dieser umfassenden Liste von Peer-Review-Arbeiten zur Bewertung der Wirkung von Pornos auf Jugendliche.

--------

Wissenschaftlich Beiträge, Spamming Porno-Sucht Recovery-Site reddit / NoFap:

Prause hat übrigens jahrelang Nofap-Gründer Alexander Rhodes diffamiert und belästigt. In diesen Abschnitten wird die unethische Belästigung und Diffamierung von Prause und Ley dokumentiert:

-------

Gleichzeitig, Wissenschaft Erstellt einen Beitrag, Spamming Pornosucht Recovery-Site reddit / pornfree:

Wissenschaftlich postet 17-Kommentare unter dem obigen Post. Viele Kommentare beziehen sich auf Verleumdung und Herabsetzung von Wilson und dieser Website.

Dieser Kommentar ist identisch mit E-Mails, Social Media-Posts und Wikipedia-Bearbeitungen von Prause. Prause erfindet eine Geschichte, in der Wilson von einer Wohltätigkeitsorganisation bezahlt wird. Nicht so, wie dokumentiert.

Zur Dokumentation von Prauses Lügen und Belästigungen im Zusammenhang mit der Wohltätigkeitsorganisation siehe:

Wissenschaftlich geht weiter mit Lügen und Verunglimpfung:

In Bezug auf das Kirschpflücken macht YBOP viele der „Experten“ von RealYBOP als die Kirschpflücker in diesem Artikel bekannt: Porn Science Deniers Alliance (AKA: "Real dein Gehirn auf Porno")

Wissenschaftliches "Experte" fährt mit der Verleumdung von Wilson und einer schottischen Wohltätigkeitsorganisation fort:

Mehr Lügen und Verunglimpfung von Wilson und YBOP:

Wenn wegen eklatanter Markenverletzung gerufen, Wissenschaftlich beschuldigt ar / pornfree Mitglied von "Verleumdung":

Hinweis: Jeder bei r / pornfree ist sich des legitimen YBOP bewusst, da ein Link zu YourBrainOnPorn.com seit Jahren in der rechten Seitenleiste zu finden ist.

Wenn gerufen Wissenschaftlich erwidert, indem er das pornofreie Mitglied beschuldigt, "die Wissenschaft falsch dargestellt" zu haben:

Wissenschaftlich eskaliert:

Der Hinweis auf eine offensichtliche Markenverletzung durch RealYBOP wird fälschlicherweise als "Angriff auf Wissenschaftler" bezeichnet.

Wissenschaftliches Kommentare werden immer bizarrer:

Niemand beschuldigte jemanden, "in Pornos zu sein". Einige r / pornofreie Mitglieder fragten sich jedoch in Kommentaren, ob Wissenschaftlich könnte nur Prause sein. Sie und die r / pornofreie Moderatorin waren sich offensichtlich Prauses Vergangenheit bewusst, in der sie verschiedene Aliase einsetzte, um ihre Propaganda auf r / pornfree zu verbreiten. Prause hatte lange die seltsame Angewohnheit, die meisten ihrer Benutzernamen aus 2-4 großgeschriebenen Wörtern zu erstellen (dh GaryWilsonStalker). Siehe Liste ihrer offensichtlichen Aliase unten. Während viele der Benutzernamen und Kommentare gelöscht wurden, bleiben einige Beispiele mit Inhalten (PDF von Nicole Prause-Aliasnamen, die sie früher belästigt und diffamiert hat):

  1. https://www.reddit.com/user/SexMythBusters
  2. https://www.reddit.com/user/ReadMoreAndMore
  3. https://www.reddit.com/user/HeartInternetPorn
  4. https://www.reddit.com/user/FightPower
  5. https://www.reddit.com/user/DallasLandia
  6. https://www.reddit.com/user/CupOJoe2010
  7. https://www.reddit.com/user/GaryWilsonPervert
  8. https://www.reddit.com/user/GaryWilsonSteas
  9. https://www.reddit.com/user/PenisAddict
  10. https://www.reddit.com/user/DataScienceLA
  11. https://www.reddit.com/user/AskingForProof
  12. https://www.reddit.com/user/JumpinJackFlashZ0oom
  13. https://www.reddit.com/user/fappygirlmore
  14. https://www.reddit.com/user/locuspocuspenisless
  15. https://www.reddit.com/user/ijdfgo
  16. https://www.reddit.com/user/vnwpwejfb
  17. https://www.reddit.com/user/alahewakbear
  18. https://www.reddit.com/user/gjacwo
  19. http://www.reddit.com/user/SearchingForTruthNot (Account now deleted)
  20. (Konto jetzt gelöscht)
  21. (Konto jetzt gelöscht)
  22. http://www.reddit.com/user/SoManyMalts (Account now deleted)
  23. https://www.reddit.com/user/TruthWithOut (Account now deleted)
  24. (Konto jetzt gelöscht)
  25. (Konto jetzt gelöscht)
  26. https://www.reddit.com/user/GermanExpat18 (Account now deleted)
  27. https://www.reddit.com/user/sciencearousal

Viele weitere (scheinbare) Prause-Aliase werden angezeigt hier und hier .

Auf die Frage, welcher RealYBOP-Experte sie sein könnten, Wissenschaftlich spielt das Opfer:

Frage: "Welches Modell von was?", Behauptet RealYBOP zu fälschen. Wissenschaftlich weicht aus:

Wenn zum zweiten Mal gebeten, Identität preiszugeben, Wissenschaftlich verschmäht YBOP und fabriziert Vorfälle:

Wie Prause tun Ley und einige der anderen RealYBOP-Experten oft Wissenschaftlich verunglimpft Don Hilton, Rob Weiss, IITAP und CSATs:

Mehrere Abschnitte dokumentieren Prause und Leys Geschichte der Verleumdung und Belästigung von CSATs, Don Hilton MD und Rob Weiss:

---------

Wissenschaftlich ein paar Tage später taucht r / NoFap auf und sagt uns, dass Masturbation, nicht Pornografie, das eigentliche Problem ist. (Offensichtlich muss Porno um jeden Preis geschützt werden, auch wenn es bedeutet, Masturbation unter den Bus zu werfen.)

Prause und Ley machen sich seit über 3 Jahren für Masturbation stark: Sexologen bestreiten pornoinduzierte ED, indem sie behaupten, Masturbation sei das Problem (2016), während gleichzeitig darauf bestanden wird, dass jeder, der pornografische Probleme erwähnt, Anti-Masturbation ist. (Huh?)

------

Wissenschaftlich on r / NoFap versucht erneut, Männer mit problematischem Pornokonsum davon zu überzeugen, dass Masturbation, nicht Pornografie, der wahre Schuldige ist. Auch behauptet fälschlicherweise, dass 7 Labs ihre Behauptung unabhängig bestätigt haben (einfach falsch).

Informationen zu Peer-Review-Daten, deren Beendigung die Ergebnisse verbessert, finden Sie in den ersten 9-Studien auf dieser Seite: Über 75 Studien belegen die Internet- und Pornonutzung verursacht negative Ergebnisse und Symptome sowie Gehirnveränderungen.

---------

7. Juni, 2019: realyourbrainonporn Twitter-Konto und reddit user scienceofarousal tune up auf a Abstrichkampagne, die sie initiierten. RealYBOP behauptet fälschlicherweise Die „Anti-Porno“ -Bewegung ist in Hassgruppen verwurzelt.

As RealYBOP hat getwittert, das RealYBOP Reddit-Konto (Benutzer / Wissenschaft) spammte r / nofap mit dem Kuznia-Artikel, was bedeutet, dass r / nofap eine Hassgruppe ist:

Sciencearousal (Prause) folgte ihrem Posten mit einer scheinbar ungewöhnlich aufrichtigen Antwort:

Bei näherer Betrachtung zeigt sich jedoch ein Link zu einem der beliebtesten Propagandaartikel von Prause & Ley: einem Artikel von David Duke aus dem Jahr 2016 mit einem Link zu Gary Wilsons TEDx-Vortrag. Ley und Prause haben dies immer wieder benutzt, um (fälschlicherweise) darauf hinzuweisen, dass Wilson mit Duke verbündet ist. Das ist, was Wissenschaft versucht, mit ihrem ach so vernünftigen Kommentar zu tun (in der Hoffnung, nicht gelöscht zu werden). Ekelhafter Trick.

Noch ein paar Beispiele:

Prause hat es sofort retweetet löschte später ihren Tweet):

Wilsons TEDx-Vortrag hat eine 11-Million-Aufrufe, daher haben Tausende von Leuten mit Wilsons Vortrag in Verbindung gebracht (und ihn empfohlen): „Das große Pornexperiment. “Wie impliziert das, dass Gary Wilson ein„ weißer Supremacist “ist? Natürlich nicht. Diese lächerliche Behauptung lässt vermuten, dass alle Hundeliebhaber Nazis sind, weil Hitler seine Hunde liebte.


Die "RealYBOP-Experten" Erstellen Sie zwei Aliase, um Wikipedia zu bearbeiten, und fügen Sie Links zu ein RealYourBrainOnPorn.com, während legitimes Material über die Auswirkungen der Pornografie gelöscht wird.

Im April 24th, der Wissenschaftlicher Benutzername erschien auf Wikipedia, fügte Links zu RealYourBrainOnporn.com ein und löschte legitimes Material über die Auswirkungen von Pornografie. Dies war nicht der erste Versuch von Sciencearousal als Alias ​​(SecondaryEd2020) versuchte es am 17. April ebenfalls. Die Regeln von Wikipedia verbieten Sockenpuppen, aber Pro-Porno-Plakate scheinen immun gegen diese Regeln zu sein (PDF von Nicole Prause-Aliasnamen, die sie früher belästigt und diffamiert hat). Screenshot der Pornografie Wikipedia-Diskussionsseite mit SecondaryEd2020 und Wissenschaftlichund versucht, andere Wikipedia-Redakteure davon zu überzeugen, dass sie „RealYourBrainOnPorn.com“ zitieren darf:

Schließlich verbot Wikipedia beide Wissenschaftlich und SecondaryEd2020 als Sockenpuppen von NeuroSex / Prause (mehrere weitere Sockenpuppen werden noch untersucht): wikipedia.org/wiki/Category:Wikipedia_sockpuppets_of_NeuroSex. (Diese 2-Seiten dokumentieren über 20 scheinbar illegale Sockenpuppen von Nicole Prause, die erstellt wurden, um ihre Propaganda einzufügen und Personen und Organisationen zu diffamieren: 1 Seite2 Seite.)

Wir legen weitere Beweise dafür vor Wissenschaftlich und SecondaryEd2020 und NeuroSex Alle sind Pause.

April 14, 2019: SecondaryEd2020 Versuch, "RealYourBrainOnPorn.com" in die Wikipedia-Seite "Pornography Addiction" einzufügen:

Innerhalb weniger Tage SecondaryEd2020 wurde noch verboten eine weitere Sockenpuppe von NeuroSex (Prause) - aber das hinderte Prause nicht daran, eine weitere Sockenpuppe zu erschaffen.

Ein paar Tage später wurde Prause angelegt Wissenschaftlich, Bearbeitung der Wikipedia-Seite Pornografiesucht mit Material, das frühere Bearbeitungen durch andere Prause-Sockenpuppen widerspiegelt. Zum Beispiel, Wissenschaftlich löscht bekannte neurologische Studien von Suchtneurowissenschaftlern (Neurobiologie des zwanghaften Sexualverhaltens: Emerging Science (Krauset al., 2016); HPA Achse Dysregulation bei Männern mit Hypersexual Störung (Chatzittofis, 2015):

Wissenschaftlich fügt die berüchtigte AASECT-Proklamation von 2016 ein (die behauptet, dass Sexsucht nicht existiert) und verunglimpft Amerikas Top-Suchtexperten bei Die amerikanische Gesellschaft für Suchtmedizin (ASAM). Zahlreiche Prause-Sockenpuppen haben die gleichen Änderungen eingefügt.

Es muss festgestellt werden, dass AASECT keine wissenschaftliche Organisation ist und nichts zitiert, um die Behauptungen in seiner eigenen Pressemitteilung zu stützen - was seine Meinung bedeutungslos macht. Vor allem wurde die Proklamation von AASECT von Michael Aaron und einigen anderen AASECT-Mitgliedern mit unethischen „Guerilla-Taktiken“ durchgesetzt, wie Aaron dies eingestand Psychology Today Blogeintrag: Analyse: Wie die AASECT Sex-Sucht-Aussage erstellt wurde. Für eine genaue Darstellung der Propaganda von AASECT empfehlen wir: Dekodierung von AASECTs „Position zu Sexsucht“, Hier ist auf eine Veränderung zu hoffen, Alternative Fakten: AASECT und die Anti Sex Addiction Rantund Die aufschlussreiche Hintergrundgeschichte der AASECT-Stellungnahme zu Sex / Porno-Sucht.

Sich selbst weggeben, Wissenschaftlich fügt zwei Nicole Prause-Papiere hinzu zur Pornografiesucht-Seite: (1) Modulation spätpositiver Potenziale durch sexuelle Bilder in problematischen Benutzern und Kontrollen, die nicht mit der „Porn-Sucht“ übereinstimmen (Prause et al., 2015)und Analyse von "Daten unterstützen Sex nicht als süchtig" (Prause et al., 2017)

Beide Artikel sind auf diesen 2-Seiten ausführlich beschrieben:

--------

Sciencearousal fuhr fort, Prauses andere Besessenheit zu bearbeiten, die Wikipedia-Seite des akademischen Herausgebers MDPI. Wie an anderer Stelle erläutert, ist Prause von MDPI besessen, weil (1) Verhaltenswissenschaft veröffentlichte zwei Artikel, denen Prause nicht zustimmt (weil sie Papiere von ihr diskutierten, unter Hunderten von Beiträgen anderer Autoren), und (2) Gary Wilson ist ein Co-Autor von Park et al., 2016. Prause hat eine lange Geschichte des Cyberstalkings und Diffamierens von Wilson, in dieser sehr umfangreichen Seite aufgezeichnet. Die zwei Papiere:

Prause bestand sofort darauf, dass MDPI zurückzog Parket al., 2016. Die professionelle Reaktion auf wissenschaftliche Artikel, die man missbilligt, ist die Veröffentlichung eines Kommentars, der Einwände enthält. Verhaltenswissenschaften Die Muttergesellschaft MDPI lud Prause dazu ein. Sie lehnte ab. Anstatt einen formellen Kommentar zu veröffentlichen, wandte sie sich unprofessionell Bedrohungen und sozialen Medien zu (und in jüngster Zeit den Zurückgezogene beobachten blog) um MDPI zum Einziehen zu bringen Park et al., von dem ich ein Co-Autor mit 7 US Navy Ärzten bin (darunter zwei Urologen, zwei Psychiater und ein Neurowissenschaftler). Darüber hinaus informierte sie MDPI, dass sie Beschwerden bei der American Psychological Association eingereicht hatte. Sie reichte dann Beschwerden bei allen medizinischen Fachbehörden der Ärzte ein. Sie übte auch Druck auf das Ärztezentrum und den Institutional Review Board aus, was eine langwierige, gründliche Untersuchung zur Folge hatte, die keinen Beweis für ein Fehlverhalten seitens der Autoren des Papiers ergab.

Prause beschwerte sich auch wiederholt bei COPE (Committee on Publication Ethics). COPE schrieb schließlich MDPI mit einer hypothetischen Untersuchung über den Rückzug, basierend auf Prauses Erzählung, dass die „Patienten nicht einverstanden waren“. MDPI untersuchte die Einwilligungen der Ärzte, die das Papier verfasst hatten, sowie die Richtlinien der US Navy zur Einholung von Einwilligungen gründlich. Prause ging weiter und weiter, einschließlich der Verwendung mehrerer Aliase zum Bearbeiten von MDPI-Wikipedia-Seiten, auf denen Unwahrheiten über Wilson, seine Mitautoren, eingefügt wurden. und das Papier. Weitere Informationen finden Sie unter: Von 2015 zu 2019: Prauses Bestrebungen, ein Review Paper für Behavioral Sciences (Park et al., 2016) zurückzuziehen.

Nachfolgend finden Sie Beispiele für Prause (as Sciencearousal) Sie steckte ihren üblichen Trottel ein. Erstens sie versucht, einen Fehler durch das norwegische Register einzufügen, der versehentlich das MDPI-Rating von „1“ auf „0“ herabgestuft hat.

Die herabgestufte Bewertung war ein Schreibfehler und hatte lange auf der MDPI Wikipedia-Seite aufgelöst. Prause weiß, dass die Null-Wertung ein Schreibfehler war, doch sie hat letzten Monat getwittert dass MDPI herabgestuft wurde und dass MDPI ein räuberisches Journal ist (beide sind falsch und beide sind in der Wikipedia-Ausgabe von Sciencearousal):

Pause (als Wissenschaftlich) ebenfalls fügte ihre üblichen Lügen ein Park et al., 2016 und Gary Wilson:

Wikipedia letztendlich verboten Wissenschaftlich als einer von 8 Sockenpuppen von "NeuroSex" . Von Diskussionsseite von Sciencearousal:

Bei weiteren Untersuchungen ist klar, dass hier kein Fehler vorliegt. Bist du in der Tat NeuroSexund weiterhin deinem Block ausweichen. - -Yamla (sich unterhalten) 22: 45, 5 Mai 2019 (UTC)

Und NeuroSex ist Nicole Prause:

Mai 5, 2109: Wissenschaftlich appelliert ihr Verbot als Sockenpuppe von NeuroSex. Wikipedia teilt ihr mit, dass sie keinen Fehler gemacht haben (sie wissen, dass sie lügt):

Wie bereits erwähnt, kennen wir mindestens 40-Sockenpuppen, mit denen sie Wikipedia bearbeitet hat:

  1. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/ScienceIsForever
  2. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/PatriotsAllTheWay
  3. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/76.168.99.24
  4. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/ScienceEditor
  5. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/JupiterCrossing
  6. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/NotGaryWilson
  7. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/Neuro1973
  8. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/209.194.90.6
  9. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/172.91.65.30
  10. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/130.216.57.166
  11. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/71.196.154.4
  12. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/Editorf231409
  13. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/Cash_cat
  14. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/TestAccount2018abc
  15. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/Suuperon
  16. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/NeuroSex
  17. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/Defender1984
  18. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/OMer1970
  19. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/185.51.228.245
  20. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/23.243.51.114
  21. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/71.196.154.4
  22. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/130.216.57.166
  23. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/67.129.129.52
  24. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/SecondaryEd2020
  25. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/Vjardin2
  26. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/204.2.36.41
  27. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/Wikibhw
  28. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/Baseballreader899
  29. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/NewsYouCanUse2018
  30. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/Sciencearousal
  31. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/101.98.39.36
  32. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/89.15.239.239
  33. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/Turnberry2018
  34. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/Etta0xtkpiq45ulaey2
  35. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/Anemicdonalda
  36. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/2601:281:CC80:7EF0:9505:4EB1:105A:D01
  37. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/DIsElArIONORsIvOCtOperT
  38. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/Mateherrera
  39. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/Nicklouisegordon
  40. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/Faustinecliffwalker
  41. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/NeTAbygO
  42. https://en.wikipedia.org/wiki/Special:Contributions/JackReacher2018

Es gibt wahrscheinlich noch viel mehr, von denen wir nichts wissen. und viele weitere werden noch kommen. Einige Abschnitte der Prause-Seiten dokumentieren einige ihrer Wikipedia-Sockenpuppen (Aliase):


Prause bestreitet die Beteiligung an diesen markenverletzenden Social-Media-Konten. Eine einfache Beobachtung, die Korrespondenz der RealYBOP-Experten, der Bericht der WIPO und erhebliche Beweise deuten jedoch auf ihre Verwaltung dieser Konten hin

Während Daniel A. Burgess registriert www.RealYourBrainOnPorn.com, Prause's zahlreiche Opfer Ich glaube, sie hat das orchestriert Inhalt auf RealYBOP und betrieb seine Social-Media-Konten (vor allem die sehr aktiven Twitter-Account die, bevor es wegen Belästigung verboten wurde, diejenigen, die vorschlugen, dass Pornos Schaden anrichten könnten oder dass die Pornoindustrie Probleme hat, zwanghaft belästigten und diffamierten).

RealYBOP ging am 16. April 2019 online, aber erst mit Wilsons Anwälten reichte eine Beschwerde bei der Weltorganisation für geistiges Eigentum ein (WIPO), dass wir erfahren haben, dass Daniel A. Burgess die URL besaß (8. Juli 2019). Im Übrigen forderten Wilsons Anwälte die WIPO auf, den offensichtlichen Missbrauch seiner Marke in der RealYBOP-URL zu überprüfen, um www.realyourbrainonporn.com so schnell und wirtschaftlich wie möglich an Wilson zu übertragen. Überraschenderweise, Die WIPO lehnte es ab, die Situation zu korrigierenWilson hatte also gewartet, bis seine Markenregistrierungen offiziell waren, bevor er endlich die Kontrolle über die verletzende URL erlangte.

In der Zwischenzeit Prause hat die WIPO-Entscheidung „bewaffnet“. Sie gab eine irreführende Pressemitteilung heraus und charakterisierte die Entscheidung der WIPO auf Twitter ständig falsch. Sie porträtierte Wilson als erfolglos zu versuchen, "ihre Website" zu stehlen (Die Ironie!) Diese Propagandakampagne wurde Teil ihrer Mythologie, dass er und andere "sie" zum Schweigen bringen wollten, weil wir Angst vor "ihrer Wissenschaft" hatten. Für seinen Versuch, seine Marken vor offensichtlichen Verstößen zu schützen, beschmutzte Prause Wilson als "bösartig für Wissenschaftler". Schließlich bezeichnete Prause das WIPO-Verwaltungsverfahren wiederholt als „Klage“. Es war keine Klage. Tatsächlich war es ein Versuch, weitere Gerichtsverfahren unnötig zu machen.

Die RealYBOP "Experten" sagte Prause betrieb die Website

Da anfangs niemand wusste, dass Burgess der offizielle Eigentümer der RealYBOP-URL war, mussten Wilsons Anwälte senden Unterlassung der Briefe zu allen "Experten" auf seiner verletzenden Website aufgeführt (1. Mai 2019). Eine Handvoll der "Experten" antwortete und einige nannten Prause als Betreiber von RealYBOP. Hier ist zum Beispiel RealYBOP, der ehemalige „Experte“ Alan McKee, der auf unseren C & D-Brief antwortet:

Hier ist der ehemalige Kollege der Indiana University und Mitverfasser Peter Finn antwortet auf den C & D-Brief unseres Anwalts:

In der Tat nicht einer von die RealYBOP-Experten erklärte oder schien eine Ahnung zu haben, dass Daniel Burgess beteiligt war, als sie auf die Unterlassungserklärungen antworteten, die sie erhalten hatten. Offensichtlich dachten ihre „Experten“, sie hätten es ausschließlich mit Prause zu tun. (Prauses fröhliche Bande von RealYBOP-Experten: Marty Klein, Lynn Comella, David J. Ley, Emily F. Rothman, Samuel Perry, Taylor Kohut, William Fischer, Peter Finn, Janniko Georgiadis, Erick Janssen, Aleksandar Štulhofer, Joshua Grubbs, James Cantor, Michael Seto, Justin Lehmiller, Anna Randall, Victoria Hartmann, Julia Velten, Michael Vigorito, Doug Braun-Harvey, David Hersh, Jennifer Valli und Nicole Prause selbst.)

Die Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO) hat wesentliche Beweise für die Beteiligung von Prause an RealYBOP gefunden

Die WIPO-Entscheidung verursachte eine unerwartete Verzögerung bei der Übertragung der URL an Wilson (bis die Marken offiziell in seinem Namen registriert wurden). Der wichtige Punkt hierbei ist, dass der WIPO-Diskussionsteilnehmer ebenfalls Prause als führender Controller der Website angesehen: „Das Gremium findet wesentliche Beweise dafür, dass Herr Burgess, Dr. Prause und Liberos LLC gemeinsam an der Kontrolle der Website beteiligt sind.Auszug aus der Stellungnahme der WIPO:

In der geänderten Beschwerde werden auch Dr. Nicole Prause und Liberos LLC [ihre Firma] als Befragte genannt. Sie erscheinen nicht in der WhoIs-Datenbank des Registrars in Bezug auf den Domain-Namen, aber es gibt Gründe zu der Annahme, dass Dr. Prause eine führende Person in der „Gruppe von Psychologen und Wissenschaftlern“ ist, die laut der Website für die Website des Befragten verantwortlich ist Antwort. Sie ist die zweitgrößte Expertin auf der Website, deren Zugehörigkeit als „Liberos“ angezeigt wird. Zwei der Sachverständigen, die auf das Aufforderungsschreiben der Beschwerdeführerin geantwortet hatten, sagten, sie hätten an ihrer Einladung teilgenommen. Die Anwaltskanzlei, die in ihrem Namen auf das Antragsschreiben der Beschwerdeführerin geantwortet hat, ist dieselbe Anwaltskanzlei, die die Beschwerdegegnerin in diesem Verfahren vertritt. Dr. Prause "DBA Liberos LLC" beantragte die US-Markenregistrierung von YOUR BRAIN ON PORN. Die Online-Datenbank des kalifornischen Außenministers zeigt, dass Liberos LLC eine kalifornische Gesellschaft mit beschränkter Haftung ist, für die Nicole Prause die registrierte Vertreterin ist.

Das Gremium stellt wesentliche Beweise dafür fest, dass Herr Burgess, Dr. Prause und Liberos LLC gemeinsam an der Kontrolle der mit dem Domainnamen verbundenen Website sowie an gemeinsamen Interessen an diesem Verfahren beteiligt sind, und es wurden keine wesentlichen Vorurteile gegen diese festgestellt sie für den Fall, dass das Verfahren mit Dr. Prause und Liberos LLC als benannte Befragte fortgesetzt wird. [VORLÄUFIGE VOLLAUTOMATISCHE TEXTÜBERSETZUNG - muss noch überarbeitet werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.] Für eine detailliertere Anleitung gehen Sie bitte auf: WIPO-Übersicht der WIPO-Panel-Ansichten zu ausgewählten UDRP-Fragen, dritte Ausgabe ("WIPO-Übersicht 3.0"), Abschnitt 4.11.2.

Dementsprechend erlaubt das Gremium die Beschwerde gegen mehrere Befragte, wie in der obigen Überschrift dargestellt, und bezeichnet diese Parteien im Folgenden gemeinsam als „Befragte“.

As der Schiedsrichter notiert, beide Prause und Daniel Burgess wurden in der Tat von Prauses Anwalt Wayne B. Giampietro von Poltrock & Giampietro vertreten. Wenn Prause nicht an RealYBOP beteiligt war, warum dann? hier Anwälte (die sie im Zusammenhang mit ihrer Verletzung von Wilsons Marken weiterhin vertraten) vertreten auch Daniel Burgess?

Auf der Facebook-Seite von RealYourBrainOnPorn wurde die Telefonnummer von Prause als Kontakt aufgeführt

Bevor die RealYBOP-Facebook-Seite verschwand, wurde die Telefonnummer von Nicole Prause als Kontaktnummer aufgeführt. Wir haben ihre Telefonnummer unten verdunkelt, um ihre Privatsphäre zu schützen, aber Prause hat dieselbe Nummer auf verschiedenen anderen Seiten aufgeführt, die sie online kontrolliert, einschließlich Twitter. (Nicht redigierte Kopien können Journalisten zur Verfügung gestellt werden.) Darüber hinaus beschreibt die folgende Facebook-Seite den Eigentümer eher als „Wissenschaftler“ (Singular) als als „Wissenschaftler“. Letzteres wäre zu erwarten, wenn RealYBOP eine echte Gruppenleistung wäre, wie Prause (wie sein Manager) behauptet hat.

Der YouTube-Kanal „RealYourBrainOnPorn“ identifizierte sich ursprünglich als Nicole Prause (wodurch Prause auch als Sockenpuppe TruthShallSetSetYouFree identifiziert wurde).

Verärgert über ein weniger als schmeichelhaftes Rebecca Watson-Video über das Klage wegen Verleumdung von RhodosPrause nutzte ihren eigenen Account und den RealYBOP YouTube Account dazu Streite mit Kommentatoren unter dem Watson-Video. Der RealYBOP-Kommentar liest sich so, als ob er von Prause in der ersten Person („meine Lizenz“, „ich habe gewonnen“) geschrieben wurde, als er ihre sogenannten Siege in der WIPO-Anhörung, UCLA-Beschwerden und Beschwerden gegen ihre Psychologielizenz beschrieb. Der RealYBOP-Kommentar enthält auch Links zu zwei Gerichtsdokumenten, zu denen Prause Reason.com gezwungen hat, etwas hinzuzufügen Dieser Artikel über Hilton v. Prause. (Das Gericht ignorierte Prause lügengefüllte Dokumente und weigerte sich, den Fall zurückzuweisen.)

NICOLE PRAUSE IST "WAHRHEIT WIRD SIE FREI SETZEN"

Prause Opferansprüche sind reine Erfindungen. Sie ist der Täter, nicht das Opfer.

Bald nach ihrem Angriff gegen Watson auf YouTube und Twitter, Der YouTube-Kanal von RealYBOP wurde in „TruthShallSetYouFree“ umbenannt, ”, Was dazu führte, dass der obige Kommentar die Benutzernamen änderte:

NICOLE PRAUSE IST "WAHRHEIT WIRD SIE FREI SETZEN"

Prause verwendet weiterhin ihren geänderten YouTube-Alias ​​(Wahrheit soll dich frei machen) ihre üblichen Ziele herabzusetzen und zu diffamieren und gleichzeitig Ansprüche auf ihr Opfer zu verbreiten.


1. Mai 2019 Unterlassungserklärungen an diejenigen, die hinter der verletzenden Website stehen (die "RealYBOP-Experten").

Am 1. Mai 2019 schickten die Anwälte des Common-Law-Inhabers der Marken „Your Brain On Born“ und „YourBrainOnPorn.com“ (diese Website) allen, die hinter der verletzenden Website zu stehen schienen, ein Unterlassungsschreiben (das "Experten"). Ein zweiter Brief verlangt auch, dass Dr. Prause ihre Markenkniebeugen aufgibt Anwendung für die Marken "Your Brain On Porn" und "YourBrainOnPorn.com". PDF des Cease & Desist-Briefes an Nicole Prause - 1. Mai 2019

Screenshots von Gary Wilsons Cease & Desist-Brief:

Anstatt den vernünftigen, gut dokumentierten Forderungen der Briefe nachzukommen, reagierten einige Experten mit einem spöttischen Twitter-Wutsturm, unbegründeten Anschuldigungen, dass ihre „Redefreiheitsrechte“ verletzt wurden, und Hinweisen auf böswillige Absichten, wie z an die Presse, damit ihre verletzenden Aktivitäten als „Redefreiheit“ bezeichnet werden.

Hier ist eine Twitter-Antwort auf den C & D-Brief von einer der Experten, Lynn Comella, die dies fälschlicherweise als Einschränkung ihrer Redefreiheit bezeichnet. PornHelp.org bildet Comella aus. Irgendwann antwortet RealYBOP mit einem Link, der immer nur von Prause veröffentlicht wird:

Die alte CBC-Verbindung wird von RealYBOP falsch charakterisiert, wie es immer von Prause war. Es ist Teil einer sehr langen Saga, zu deren Höhepunkten die dauerhafte Sperrung des Twitter-Kontos von Prause, die öffentliche Befragung von Prause von Gary Wilson über die Penisgröße und vieles mehr gehören. Sehen:

Auf dem gleichen Lynn Comella Thread erzieht PornHelp.org einen verwirrten PhD:

-----------

Echte YBOP-Expertin Victoria Hartmann schließt sich dem Kampf an: mit dem gleichen Trottel über "Redefreiheit":

-------

Echter YBOP-Experte Roger Libby schließt sich dem Kampf an und behauptet "Einschüchterung" und "gute Wissenschaft":

-------

Ein Tweet von Chris Donaghue, der Gary Wilson herabsetzte, wurde später gelöscht:

-------

Echter YBOP "Experte" David Ley antwortetund behauptet, dass er regelmäßig „bedroht“ wird (in all diesen Jahren liefert er niemals ein legitimes Beispiel für eine Bedrohung). RealYBOP twittert "100%":

Ley fährt fort: (später gelöscht) -

------

RealYBOP (Prause) lässt einen ihrer Verbündeten einen Artikel schreiben:

--------

RealYBOP antwortet in ihrem üblichen Stil:

-------

Weitere falsche Behauptungen, zum Schweigen gebracht zu werden:

-------

Prause & RealYBOP spiegeln die Tweets des anderen wider:

RealYBOP tobt weiter gegen Wilson:

Der obige Tweet ist nahezu identisch mit früheren 2-Tweets von Prause.

Der betreffende Journalist ist Tracy Clark-Flory, die Gary Wilson am Mai 22, 2019 mit der folgenden Bitte kontaktierte:

„Ich bin ein Reporter bei Jezebel und hoffe, heute mit Ihnen sprechen zu können. Ich schreibe über den jüngsten Konflikt zwischen den Websites Your Brain on Porn und Real Your Brain On Porn und hoffe, kurz telefonisch zu chatten. “

Es scheint, dass Clark-Flory drei Wochen lang an Prauses Erfolgsgeschichte gearbeitet hatte, bevor er sich an Gary Wilson wandte (kurz bevor die Geschichte veröffentlicht werden sollte). Dieser Hinweis wurde am Ende von angezeigt mehrere RealYBOP-Seiten Unmittelbar nachdem die „Experten“ ein Unterlassungsschreiben von Gary Wilsons Anwaltskanzlei erhalten hatten (1. Mai 2019)

Wenn eine Geschichte veröffentlicht wird, besteht kaum ein Zweifel daran, dass Clark-Florys Artikel nichts weiter als eine fiktive Darstellung von Ereignissen sein wird, die ihr von Ley & Prause zugeführt wurden. Clark-Flory hat eine sehr lange Geschichte in der Veröffentlichung von Geschichten zur Unterstützung der Agenda von Prause und Ley und behauptet normalerweise, dass der Gebrauch von Pornos keine Probleme oder sogar Vorteile verursacht. Einige Beispiele von Clark-Florys Arbeit im Zusammenhang mit Pornografie.

  1. Das Beste aus Tumblr-Pornos
  2. Scheißt die Regierung Pornografen?
  3. Der Krieg gegen die Jungenmagazine
  4. Verursacht Porno Gewalt? Die Moral in den Medien sagt, dass Beweise beweisen, dass Porno Ursachen hat - aber die glaubensbasierte Organisation ist falsch
  5. Akademie macht Porno
  6. Bericht: Sexsucht ist BS
  7. Tut Porno Beziehungen weh?
  8. Studie: Pornostars werden nicht "beschädigt"
  9. GOP, Hände weg von meinem Porno!
  10. Was ist ethischer Porno?
  11. Santorums schlechte Pornowissenschaft
  12. Santorum benutzt Kinder, um Pornos anzugreifen
  13. Eine neue Generation von Porno-CEOs - weiblich
  14. Porno kommt für deine Tochter!
  15. Anti-Pornokonservative verwandeln die Universitätsrede eines Pornodarstellers in einen dummen Skandal
  16. Halseys Unterstützung für Sexarbeiterinnen hat nichts mit Menschenhandel zu tun
  17. Porno, der älteren Sex ernst nimmt
  18. Der angebliche Versuch eines Trolls, Pornodarsteller von Instagram zu entfernen
  19. Die Pornoindustrie überdenkt, wie es mit HIV-positiven Darstellern funktioniert 
  20. "Es ist definitiv pinkeln": Die ekstatische, mit Pedialyten betriebene Kunst, Squirting in Pornos auszuführen
  21. Dieser 1748-Erotik-Roman kann sicher einen Schwanz beschreiben!
  22. IP Tumblr, die gerade Porn verboten
  23. Hugh Hefners Kopie von Marilyn Monroes PlayboySteht zur Versteigerung für Creeps Into 'Desperation' Nudes
  24. Bekommt 'feministischer' Porno seinen # MeToo-Moment?
  25. Stoya ist "vorbei" und spricht über feministischen Porno
  26. Hunderte von Sexarbeiterinnen versammeln sich zum Internationalen Tag der Huren
  27. Instagram Zensur von #Stripper Funken Aufschrei von Sexarbeiterinnen und Verbündeten (aktualisiert)
  28. Wie man Pornos anschaut, sagt Shutterstock
  29. Die Pornosuchen von 'Dwayne Johnson' und 'DJ Khaled' nehmen zu, weil die Leute sehen wollen, wie sie es essen
  30. Erika Lust sagt, sie habe eine "ethische" Alternative zu "massenproduziertem" Porno
  31. Im feministischen Pornofilm gegen emotionalen Missbrauch und Fat-Shaming
  32. Sexarbeiter-Organisationen müssen sich angesichts von BEHG und politischer Bedrohung auf Fallout gefasst machen  
  33. Checklisten, sichere Worte und unterbrochene Orgasmen: Wie Regisseure bei "rauen" Pornodrehs die Zustimmung steuern
  34. Pornhub startet $ 25k Sex Research Grant für College-Studenten

Viel Voreingenommenheit?

-----------

RealYBOP kommt mit einem bizarren Tweet unter einem 2 Wochen alten verleumderischen Tweet von David Ley zurück, der tatsächlich (fälschlicherweise) erklärte, dass die "Leute bei YBOP sein Leben bedroht haben". (Diese falsche Anschuldigung wegen eines Verbrechens ist ein Grund für eine "Verleumdung per se" einer Klage).

RealYBOP behauptet, Wilson habe ein Puppenkonto (er nicht) und verlinke natürlich nicht mit diesem imaginären Puppenkonto.

Prause spielt Tag-Team und stellt ihre juristische Expertise für den Twitter-Vers zur Verfügung:

Das machen wir alle. Aber vielleicht sollte sie das Markenrecht lesen… sowie die 1st-Novelle.


Juli 2019: Prause liefert dem Troll NerdyKinkyCommie ein YBOP-Markenrechtsdokument. NerdyKinkyCommie lügt über ein Dokument; & RealYBOP-Experten verbreitete seine verleumderischen Tweets und fügte ihre eigenen Lügen hinzu

Hintergrund: NerdyKinkyCommie, dessen Twitter-Handle ist @ SexualSocialistscheint ein produktiver Troll zu sein. Er gibt frei zu, von Pornos und Sex besessen zu sein und schwelgt darin, jemanden zu belästigen und zu diffamieren, der andeutet, dass Internet-Pornos Probleme verursachen könnten. Zu seinen Lieblingszielen zählen Alexander Rhodes, NoFap, Fight The New Drug, Gary Wilson und Männer, die sich von pornografischen Schwierigkeiten erholen. Nerdys ursprünglicher Twitter-Account wurde dauerhaft wegen unerbittlicher Belästigung von Fight The New Drug (Prause's ursprünglicher Account) gesperrt wurde auch wegen Belästigung verboten). Unter Verstoß gegen die Twitter-Regeln und genau wie Prause hat Nerdy ein neues Twitter-Konto für das Trolling erstellt: https://twitter.com/SexualSocialist

NerdyKinkyCommie twittert häufig die Propaganda von Ley, RealYBOP und Prause erneut. Prause, Ley und Nerdy scherzen regelmäßig freundlich und drücken ihre Verachtung für die oben genannten Ziele aus. Im Juni und Juli trollte NerdyKinkyCommie Gary Wilson-Threads und veröffentlichte Material, das Prause & Leys ekelhafte Tweets und Screenshots widerspiegelte, die vergeblich darum kämpften, Gary Wilson, YBOP und Nofap mit Nazis und weißen Nationalisten in Verbindung zu bringen. Ein Beispiel für viele solcher Tweets:

Prause's widerliche Zusammenarbeit mit NerdyKinkyCommie führte zu einem 7-Tag Twitter-Verbot für Nerdy:

Wilson berichtete über NerdyKinkyCommie, der schließlich für eine Woche von Twitter gesperrt wurde.

Nach dem Verbot machte NerdyKinkyCommie dort weiter, wo er aufgehört hatte, diesmal mit Unterstützung von Prause, dem RealYBOP-Twitter-Account und RealYBOP-Experten.

Am 21. Juli XNUMX David Ley twittert in Nerdys Thread, der Wilson diffamierte:

Am nächsten Tag produzierte NerdyKinkyCommie einen Tweet, der mit Sicherheit von Nicole Prause erstellt wurde.

  1. Wilson wurde fälschlicherweise beschuldigt, von der The Reward Foundation finanziert worden zu sein (Prause hat diese Lüge in 2016 erfunden und sie in den sozialen Medien und auf Wikipedia wiederholt)
  2. Der Screenshot zeigt eine YourBrainOnPorn UK-Warenzeichen Wilson hat Prause's Anwälten in einem Markenverletzungsverfahren zur Verfügung gestellt, das erforderlich war, weil Prause einen Antrag auf Markenverletzung gestellt hatte.

Was der obige Screenshot tatsächlich zeigt: Die Reward Foundation (eine britische Wohltätigkeitsorganisation), die als Vertreter von Gary Wilson in Großbritannien auftrat und das Geld von Wilson verwendete, bezahlte die britische Regierung für die Marke YourBrainOnPorn in Großbritannien. Das britische Markenzeichen war eine Reaktion auf Prause, der versuchte, YBOP herunterzufahren, indem er:

  1. Einreichung a Markenanmeldung bekomme ich im Januar von 2019 YOURBRAINONPORN und YOURBRAINONPORN.COM (Klicken Sie für viel mehr), Und
  2. Bekanntmachung a neue Website mit der markenverletzenden URL realyourbrainonporn.com im April von 2019.

Wie an anderer Stelle ausführlich erklärt, Wilson spendet den Erlös seines Buches an die Reward Foundation. Wilson akzeptiert kein Geld und hat für keine seiner Bemühungen einen Cent erhalten. YBOP akzeptiert keine Anzeigen und Wilson hat keine Gebühren für das Sprechen akzeptiert. Wie in diesen Abschnitten dokumentiert, hat Prause ein verleumderisches Märchen erfunden, dass Wilson von derselben Wohltätigkeitsorganisation bezahlt wird, an die er seinen Bucherlös spendet:

In der Tat ist das nicht wahr. Die obigen beiden Abschnitte werden in Gary Wilsons eidesstattlicher Erklärung behandelt, die Teil der gegen Dr. Prause eingereichten Klage gegen Dr. Hilton wegen Verleumdung ist. Hier sind die relevanten Abschnitte von Wilsons eidesstattlicher Erklärung, die beim Bundesgericht eingereicht wurde: Gary Wilson von YBOP (eidesstattliche Erklärung #2 in Klage wegen Verleumdung von Hilton):

Einfach ausgedrückt, Nikky und Nerdy arbeiten bei einer nachweisbaren Diffamierung zusammen (um es zu wiederholen, Prause lieferte Nerdy die „Beweise“ für seinen irreführenden Tweet). Dann sprangen RealYBOP, RealYBOP-Experten und der gute alte PornHub an Bord. Zuerst haben wir RealYBOP (Prause) wiederholt sofort Nerdys Lügenund fügte hinzu, ihre eigene (RealYBOP "Experte" Roger Libby kommentiert auch):

Alles Lügen. RealYBOP ist kein eingetragener gemeinnütziger Verein. Tatsächlich werben alle Experten auf RealYBOP für ihre Dienste. Darüber hinaus David Ley und zwei andere RealYourBrainOnPorn.com "Experten" (Justin Lehmiller und Chris Donaghue) werden bezahlt xHamster-Websites zu fördern! Wenn Sie glauben, dass RealYBOP nicht voreingenommen ist, Karo heraus ihre Tweets, oder ihr sogenanntes „Forschungsseite ”. Andere RealYBOP "Experten" hat zusammen mit NerdyKinkCommie das legitime YBOP, Wilson und The Reward Foundation diffamiert. Zunächst „Expertin“ Victoria Hartmann:

Dann natürlich David Ley:

Taylor Kohut (als Smart Lab), der selten twittert

Endlich haben wir PornHub, ein RealYBOP-Verbündeter, der den diffamierenden Tweet „mag“ (PornHub's war der zweite Twitter Account (um über den neuen Twitter-Account und die neue Website von RealYBOp zu twittern, als sie erschienen sind):

Hmmm… PornHub, Prause, Ley und Hartmann „mögen“ alle den Tweet eines obskuren Twitter-Trolls, der kürzlich ein 7-Verbot für die Belästigung von Gary Wilson abgeschlossen hatte. Stelle dir das vor.

Die Kirsche über dem gezielten diffamierenden Cyberstalking von RealYBOP: As hier beschrieben, RealYBOP's reddit account, sciencearousal Trolled und Spam Reddit Porn Recovery-Foren, in denen in der Regel immer der Name von Gary Wilson oder "Your Brain On Porn" veröffentlicht wird. In ihren letzten reddit Beiträgen, sciencearousal hat eine Nofap verschickt subreddit mit dem gleichen Artikel von Rob Kuznia, der häufig von RealYBOP und Nikky getwittert wird (Kuznia ist mit Nikky befreundet). Nofap hat ihren Beitrag gelöscht:

RealYBOP / wissenschaftlicher Kommentar wo sie auf ihren Favoriten verweist - David Dukes Artikel über Pornos, der einen Link zu Gary Wilsons TEDx Talk enthält (wissenschaftlicher Kommentar wurde gestrichen):

Er durchforstete das Internet nach allem, was Ley verwenden kann, um Wilson zu beschmutzen, und stieß auf einen undurchsichtigen (und widerlichen) David Duke-Blog-Post, der einen Link zu Gary Wilsons TEDx-Vortrag enthielt. Wilsons TEDx-Vortrag hat eine 12-Million-Aufrufe, daher haben Tausende von Leuten mit Wilsons Vortrag in Verbindung gebracht (und ihn empfohlen): „Das große Pornexperiment"

Wie impliziert das, dass Gary Wilson ein "weißer Supremacist" ist? Natürlich nicht. Diese lächerliche Behauptung lässt vermuten, dass alle Hundeliebhaber Nazis sind, weil Hitler seine Hunde liebte. Es ist das Äquivalent zu der Behauptung, dass die Produzenten von "The Matrix" Neonazis sind, weil David Duke ihren Film mochte. Sehen: Fortlaufend - David Ley & Prauses anhaltende Versuche, YBOP / Gary Wilson & Nofap / Alexander Rhodes zu beschmieren, indem sie Verbindungen zu Neonazi-Sympathisanten beanspruchen.

Hinweis: Ihr Brain On Porn verfolgt alle rechtlichen Schritte, um sich einer Markenverletzung zu widersetzen.


21.-27. August 2019 - Verleumdung / Belästigung von Gary Wilson durch Realyourbrainonporn (Daniel Burgess): Gefälschte Porno-URLs im Internet Wayback Archive „gefunden“

Kontext: realyourbrainonporn.com, Daniel Burgess und Nicole Prause

Vor Februar von 2018 hatte ich noch nie davon gehört Daniel Burgess LMFT. Plötzlich nutzte Burgess aus dem Nichts mehrere Social-Media-Plattformen, um mich und YBOP anzugreifen. Die gezielte Belästigung und Diffamierung durch Burgess erfolgte auf Twitter (unter mehreren) @IhrBrainOnPorn Tweets) und Facebook (die YBOP Facebook Seite, eine von Facebook-Seiten von BurgessUnd der Facebook-Seite für Ehe- und Familientherapeuten).

Während seiner 2018-Social-Media-Kampagne im Februar / März Daniel Burgess Verleumdung und Belästigung - Erbrechen von Nicole Prauses üblichen Lügen und Erfindungen von Opfern, die sie seit mehreren Jahren ausspuckt. Burgess 'Kommentare und Tweets waren fast identisch mit denen von Prause Litanei erfundener Missetatenund lässt keinen Zweifel daran, dass Burgess und Prause zusammenarbeiten und in enger Kommunikation stehen. (Es gibt Gerüchte über eine private Facebook-Gruppe.) Als Beispiel für seine Bosheit werde ich Burgess 'ersten Kommentar auf der Facebook-Seite von YBOP abgeben. Es enthält Nicole Prauses unbegründeten Unterlassungsbescheid von 2015 an mich (wie hat Burgess diesen Brief erhalten?):

Wir haben uns vor langer Zeit mit Prause befasst aufgehört und Brief zu unterlassen. Nichts daran stimmte. Prause sendet regelmäßig falsche C & D-Briefe (offensichtlich von ihr geschrieben, nicht von ihrem Anwalt) als Einschüchterungstaktik: Fortlaufend - Prause bringt Menschen zum Schweigen, die falsche "No-Contact" -Anforderungen und falsche Unterlassungserklärungen haben (Linda Hatch, Rob Weiss, Gabe Deem, Gary Wilson, Marnia Robinson, Alex Rhodes usw.).. Da es sich bei den C & Ds um Fiktion handelt und es nie eine Menge Belege gibt, kümmern sich die Opfer von Prause nicht darum.

Kurz nachdem Burgess mich auf der YBOP-Facebook-Seite und auf Twitter verleumdet hatte, setzte erEhe- und FamilientherapeutenDie achtzehn Antworten der Therapeuten Staci Sprout und Forest Benedict auf Burgess sind alles, was noch übrig ist Burgess diffamierende Tirade. Da Burgess seine Verleumdung vor 6,000-lizenzierten Therapeuten und dem YBOP-Facebook-Publikum zeigte, hielt ich es für notwendig, seine böswilligen Kommentare (und seine nicht unterstützten Behauptungen über das Übergewicht der Pornoforschung) zu entlarven: Bekämpfung nicht unterstützter Behauptungen und persönlicher Angriffe von Daniel Burgess (März, 2018).

Daniel Burgess 'Entscheidung, Nicole Prauses Laufbursche zu werden, ist ein Schlüsselelement dieser Geschichte, da sie ein Jahr später wieder zusammenarbeiten: (1) sich engagieren rechtswidrige Markenverletzung of YourBrainOnPorn.com durch schaffen realyourbrainonporn.com, und (2) Social-Media-Konten für realyourbrainonporn.com (speziell das markenverletzende Twitter-Konto - @BrainOnPorn). In der Tat, Ende Juli, 2019 Daniel Burgess wurde als die Person entlarvt, die die markenverletzende URL www.realyourbrainonporn.com besitzt.

Bevor wir zur fehlgeschlagenen Abstrichkampagne „Gefälschte URLs“ vom August 2019 zurückkehren, ist eine kurze Geschichte von Dr. Prause angebracht.

In 2013 ehemalige UCLA-Forscherin Nicole Prause fing an, Gary Wilson offen zu belästigen, zu verleumden und Cyberstalk zu betreiben. (Prauses UCLA-Vertrag wurde nicht verlängert und sie ist seit Januar 2015 nicht mehr an einer akademischen Einrichtung beschäftigt.) Innerhalb kurzer Zeit begann sie auch, andere anzusprechen, darunter Forscher, Ärzte, Therapeuten, Psychologen, einen ehemaligen UCLA-Kollegen aus Großbritannien Wohltätigkeit, Männer in Genesung, a ZEIT- Zeitschriftenredakteur, mehrere Professoren, IITAP, SASH, Kampf gegen die neue Droge, Exodus Cry, NoFap.com, RebootNation, YourBrainRebalanced, das akademische Journal Verhaltenswissenschaft, seine Muttergesellschaft MDPI, Ärzte der US Navy, der Leiter der akademischen Zeitschrift CUREUS, und das Tagebuch Sexuelle Sucht & Zwanghaftigkeit - um ein paar zu nennen.

Während Prause ihre wachen Stunden damit verbrachte, andere zu belästigen und zu diffamieren, kultivierte sie geschickt - ohne überprüfbare Beweise - einen Mythos, der Sie war "das Opfer" von den meisten, die es wagten, ihren Behauptungen über die Auswirkungen von Pornos oder den aktuellen Stand der Pornoforschung zu widersprechen. Um den anhaltenden Belästigungen und falschen Behauptungen entgegenzuwirken, musste YBOP dokumentieren einige von Prause Aktivitäten. Betrachten Sie die folgenden Seiten. (Es sind weitere Vorfälle aufgetreten, bei denen es uns nicht freisteht, sie preiszugeben, da die Opfer von Prause weitere Vergeltungsmaßnahmen befürchten.)

Jahre der Belästigung und Diffamierung holten schließlich Burgess 'Partner Prause ein. Am 8. Mai 2019 Donald Hilton, MD, reichte eine Verleumdung ein an sich Klage gegen Nicole Prause & Liberos LLC. Am 24. Juli 2019 Donald Hilton hat seine Verleumdungsbeschwerde geändert Hinzufügen (1) einer böswilligen Beschwerde des Texas Board of Medical Examiners (2), falscher Anschuldigungen, dass Dr.John Adler, MD, Gary Wilson, Alexander Rhodes, Staci Sprout, LICSW, Linda Hatch, PhD, Bradley Green, PhD, Stefanie Carnes, PhD, Geoff Goodman, PhD, Laila Haddad.)

Sie würden denken, dass ein Diffamierungsanzug in Höhe von 10,000,000 USD gegen seinen Kumpel Burgess 'diffamierende Impulsivität gemildert haben könnte. Scheinbar nicht. Zusätzlich zu der charakterschädigenden Porno-Abstrich-Kampagne (unten), die vom Twitter-Account „Real Brain On Porn“ (der sich spiegelt) durchgeführt wird Nicole Prauses Litanei der Lügen), der Twitter-Account hat mich auch ausdrücklich beschuldigt, mindestens 3-Verbrechen begangen zu haben:

  1. Frauen persönlich verfolgen
  2. Morddrohungen und
  3. In Websites hacken.

Wie weiter unten ausführlicher erläutert, schickte der Administrator der Website „RealYourBrainOnPorn“ (unter der Kontrolle von Burgess) gleichzeitig mit @ BrainOnPorns 4-tägigem Tweet-Rampage über 100 Freunde per E-Mail mit ähnlichen erstaunlichen Lügen.

Die öffentliche Anklage wegen sexuellen Fehlverhaltens und Verbrechen ist strafbar. In der Tat gelten die obigen verleumderischen Aussagen als “Verleumdung an sich”- was bedeutet, dass ich keinen Handelsschaden nachweisen muss, um mich zu erholen (der Erlös aus meinem Buch geht an wohltätige Zwecke und ich verdiene kein Geld mit YBOP).

August 21, 2019: @ RonSwansonTime (wahrscheinlich Bürger alias), Nicole Prause, NerdyKinkyCommieund David Ley auf magische Weise betrügerische Porno-URLs auf der Website "entdecken" Internet WayBack-Maschine

Am August 21, 2019, a wahrscheinlich Burgess alias (@ RonSwansonTime - mehr dazu "RonSwanson" unten) hat einen Screenshot von betrügerischen Porno-URLs getwittert (von Seiten, die es nie gab). Es erschien unter einem NerdyKinkyCommie twittert und schimpft über mich. (Nerdy ist ein professioneller Troll und Pause-Mitarbeiter die eine 7-Tag-Twitter-Sperre erhalten haben, weil sie mich belästigt haben.):

Nachdem sie als ein wahrscheinlicher Burgess-Pseudonym ausgingen, @ RonSwansonTime Anscheinend dachte er besser über seine Teilnahme nach und setzte seinen Twitter-Account auf "geschützt" (nur mehr Beweise dafür Ron Swanson ist wirklich Burgess). Der erste Twitter-Thread, der mormonische Porno-URLs auf der Wayback-Maschine „entdeckt“ (8):

Diese Tweets sind die ersten, die ich oder jemand anderes jemals von der Existenz gefälschter URLs (von nicht vorhandenen Seiten im Wayback Machine-Archiv von YBOP) gehört habe.

Erste Abfolge der Ereignisse am 21 im August:

  1. Nerdy trollt mich (zum 100ten Mal oder so)
  2. @ RonSwansonTime Poste sofort 2-Tweets im Thread, mit Screenshots und Links zur WayBack-Maschine
  3. Nicole Prause sofort verbindet den Thread
  4. David Ley fügt seine zwei Cent hinzu

22. August 2019: Der Administrator von realyourbrainonporn.com sendet (am selben Tag) E-Mails mit verleumderischen Behauptungen an Gary Wilsons Freunde und Mitarbeiter @BrainOnPorn veröffentlicht 14-Tweets für Wilson)

Wie erwartet verstärkten die Trolle und Stalker ihre Belästigung und Diffamierung. Am 22. August wurde diese E-Mail des realyourbrainonporn-Website-Administrators an Gary Wilson weitergeleitet. (Da Burgess die URL registriert hat, müssen wir davon ausgehen, dass Folgendes von ihm gesendet wurde.)

Da die Organisation, die die E-Mail weiterleitet, mich kennt und sich der Markenverletzung von RealYBOP und der langen Geschichte von Prause, die Mitglieder der Pornoskeptiker-Bewegung zu diffamieren und zu belästigen, sehr bewusst ist, wussten sie, dass alles Lügen waren.

Gleichzeitig verschickte RealYBOP verleumderische E-Mails, seinen Twitter-Account (@BrainOnPorn) begann wütend verleumderische Tweets herauszupumpen und bestand darauf, dass ich über einen Zeitraum von 300 Jahren ab 3 2016 URLs für „Mormonenpornos“ auf meiner Website platziert hatte (ohne dass es jemals jemand bemerkte). Einer der vierzehn @BrainOnPorn-Tweets, die mich am 22. August ansprechen:

Obwohl @BrainOnPorn mit der Herstellung von mormonischen Pornos seinen obsessiven Twitter-Raubzug begann, kam es schnell zu zahlreichen Vorfällen, bei denen es nicht zu einer Verleumdung kam. Bis zum Ende des Wochenendes hatte @BrainOnPorn gepostet über 100-Tweets mich anvisieren. @BrainOnPorn twitterte häufig in meinen vorhandenen Threads oder unter allen, die mich markiert hatten, oder belästigte diejenigen, die einen meiner Tweets retweeteten.

22. August 2019: Gleichzeitig wird ein gefälschter Twitter-Account erstellt, um Inhalte zu veröffentlichen, die die E-Mails und Tweets von RealYBOP duplizieren: https://twitter.com/CorrectingWils1

Zur gleichen Zeit, als RealYBOP verleumderische E-Mails verschickte und obsessiv gefälschte Porno-URLs twitterte, erschien ein gefälschter Twitter-Account mit dem gleichen Fehler: https://twitter.com/CorrectingWils1. Das CorrectingWilson-Konto hat genau die gleichen Twitter-Konten wie RealYBOP mit Dutzenden ähnlicher Tweets versehen (Gail Dines, Fight The New Drug, John Foubert, SASH123 und YourBrainOnPorn):

Es ist kein Geheimnis, wer geschaffen hat https://twitter.com/CorrectingWils1. Das Trollkonto wurde gemeldet und von Twitter sofort gesperrt:

Markenverletzung

Wie geistig nichts ist RealYBOP? Oder ist RealYBOP einem anderen Meister dienen?

August 22-24, 2019: Gary Wilson antwortet und entlarvt Lügen, dass YBOP jemals mormonische Porno-URLs oder -Inhalte enthielt

In diesem August 24, 2019 Twitter-Thread Ich enthülle die gezielte Belästigung / Diffamierung von RealYBOP und erkläre, wie jeder gefälschte URLs in das Internet einfügen kann Internet-Wayback-Maschine.

Dieser jugendliche Angriff wurde anscheinend über 2 Jahre hinweg inszeniert und kam am August 21, 2019, ans Licht, wie oben erläutert. Es handelte sich um betrügerische URLs (von nicht vorhandenen Seiten), die auf der Website platziert wurden Internet-Wayback-Maschine, ein Archiv von Schnappschüssen von Websites im Laufe der Zeit (betrieben von einem gemeinnützigen Verein).

Die Wayback-Maschine erfasst nicht nur Screenshots von Webseiten, sondern listet auch die von ihr archivierten URLs auf. oder wurden zur Archivierung aufgefordert - auf seiner Website. Der folgende Link führt zu allen 100,000 YBOP-URLs, die seit der Erstellung von YBOP im Jahr 2010 archiviert wurden (das Laden dauert eine Weile): https://web.archive.org/web/*/www.yourbrainonporn.com/* Zum jetzigen Zeitpunkt Die ersten drei Seiten (von 3) enthalten URLs für scheinbar mormonische Pornos. Einige Beispiele von den ersten 2,000 Seiten:

Markenverletzung

Die URLs für „Mormonenpornos“ gab es bisher nur im Wayback-Maschinenarchiv. Sie wurden gebeten, dort archiviert zu werden, nur um sie zu diffamieren. Sie existierten nie auf meiner Seite (und folglich hatten sie nie Inhalte ... sorry, Pornofans).

Die gefälschten Wayback-Archiv-Pornolinks führen nur zu Seiten, die nicht gefunden wurden auf der Wayback-Maschine (404-Seiten). Dies stellt fest, dass sie niemals existierten, da legitime Wayback-Archiv-Links stattdessen zu Screenshots des Webseiteninhalts führen. Probieren Sie es aus. Klicken Sie auf eine der mormonischen Porno-URLs und alles, was Sie bekommen, ist ein "Seite nicht gefunden" Screenshot. Niemals existiert.

Ein Beispiel für eine zufällige mormonische Porno-URL: https://www.yourbrainonporn.com/relevant-research-and-articles-about-the-studies/critiques-of-questionable-debunking-propaganda-pieces/is-nicole-prause -beeinflusst von der Pornoindustrie / - Eine "Aufzeichnung" der gefälschten URL in den Archiven:

Markenverletzung

Der Wayback-Screenshot der obigen URL von 2017 (beachten Sie, dass es sich um die alte Version von YBOP handelt):

Markenverletzung

Ein anderes Beispiel besagt, dass die Seite niemals archiviert wurde: https://web.archive.org/web/2017*/http://www.yourbrainonporn.com//milf-by-a-cottonwood-tree-at-age-43 /

Markenverletzung

Alle mormonischen Porno-URLs sind gefälscht und werden von einem Betrüger manuell eingefügt.

So sieht eine legitime archivierte YBOP-Seite aus der Vergangenheit aus: https://web.archive.org/web/20150412200603/http://www.yourbrainonporn.com/age-40s-brain-fog-cured-forever-no -mehr-Pixel-Paradies

Markenverletzung

Vereinfacht: Die Wayback Machine-URL ist nur dann echt, wenn sie einen Screenshot einer aktuellen Seite enthält mit inhalt, nicht, wenn ein Screenshot eines Fehlers "Seite nicht gefunden" (404) angezeigt wurde.

August 22-24, 2019: Um zu beweisen, dass jeder gefälschte URLs in die Wayback-Maschine einfügen kann, habe ich es für YBOP gemacht

RealYBOP hat in mehreren Tweets fälschlicherweise behauptet, dass gefälschte URLs nicht in die Wayback-Maschine eingefügt werden konnten. Also habe ich es getan (wie auch einige meiner Technikfreaks). Die Seite „Verwenden der Wayback-Maschine“ Hier befindet sich Anweisungen. Ein Ausschnitt:

Kann ich der Wayback-Maschine Seiten hinzufügen?

On https://archive.org/web Mit der Funktion "Seite jetzt speichern" können Sie eine bestimmte Seite einmal speichern. Dadurch wird die URL derzeit weder zu zukünftigen Crawls hinzugefügt, noch wird mehr als diese eine Seite gespeichert. Es werden nicht mehrere Seiten, Verzeichnisse oder ganze Websites gespeichert.

Also ging ich hin archive.org/web Die Wayback-Maschine hat Folgendes erstellt: https://web.archive.org/web/20190515000000*/ http://www.yourbrainonporn.com/testing-can-random-people-insert-links. Ein Screenshot der gefälschten YBOP-URL, die in der Wayback-Maschine archiviert wurde:


Wie bei allen mormonischen Porno-URLs „YBOP“ wird ein Screenshot eines Fehlers „Seite nicht gefunden (404)“ in der Wayback-Maschine archiviert:
Markenverletzung

Ich habe auch eine andere sehr relevante gefälschte URL in die Wayback-Maschine eingefügt: https://web.archive.org/web/20190801000000*/http://www.yourbrainonporn.com/cyberstalkers-on-twitter/
Markenverletzung

RealYBOP ignorierte meine Beweise, dass gerade gefälschte URLs in die Wayback-Maschine eingefügt worden waren, und kreischte weiter, dass dies nicht möglich sei - “Ein Computeringenieur hat bereits dokumentiert, dass dies nicht möglich ist"
Markenverletzung
RealYBOP wiederholte dieses widerlegte Mantra am Wochenende in Dutzenden von Tweets und behauptete sogar, „mit dem Direktor von Google darüber gesprochen zu haben“. Oh bitte.

August 23-24, 2019: Ein anonymer Verbündeter fügte gefälschte URLs in das Wayback Machine-Archiv von ein RealYourBrainOnPorn.com

In einem fehlgeschlagenen Versuch, diese gefälschten URLs zu "beweisen" kann keine RealYBOP hat einen Screenshot der 11 archivierten URLs von RealYBOP getwittert: https://web.archive.org/web/*/www.realyourbrainonporn.com/*

Markenverletzung

Großer Fehler. Ein Verbündeter ließ mich wissen, dass eine anonyme Person zwei gefälschte URLs in realyourbrainonporns eingefügt hat besitzen Wayback-Archiv:

  • https://web.archive.org/web/*/http://www.realyourbrainonporn.com/we-are-terrible-people
  • https://web.archive.org/web/*/http://www.realyourbrainonporn.com/we-stole-the-name-from-yourbrainonporn.com

Screenshot des "Unmöglichen" unten. (Wiederum, wer war der 'Computeringenieur', der sagte, dass dies nicht möglich sei?)

Markenverletzung

Screenshot der archivierten gefälschten Realyourbrainonporn-Seite: https://web.archive.org/web/*/http://www.realyourbrainonporn.com/we-are-terrible-people

Markenverletzung

Unter Anwendung der falschen Logik von RealYourBrainOnPorn muss die URL „RealYourBrainOnPorn sind schreckliche Menschen“ auf ihrer Website vorhanden und wahr sein, wenn die Wayback-Maschine sie archiviert hat.

Markenverletzung

Auch hier hatte ich nichts mit der obigen Demonstration zu tun (aber es ist lustig).

Als Reaktion auf die obigen Beweise hätte ein normaler Verleumder das Smartphone abgelegt und aufgehört, die widerlegte Lüge zu twittern, dass URLs nicht in das WayBack-Archiv eingefügt werden können. Aber @BrainOnPorn ist alles andere als normal. Nach dem Ich habe oben getwittert@BrainOnPorn fügte 60 oder mehr Tweets zu seinem unbändigen und diffamierenden Angriff auf mich hinzu.

August 22-25, 2019: Wie hat der Betrüger die "Mormonen-Porno-URLs" dazu gebracht, sich nur auf den ersten drei Seiten zu gruppieren (von den 3 Seiten der archivierten YBOP-URLs)?

Wie hast Der Cyber-Trickster veranlasst die „Mormonen-Porno-URLs“, sich auf den ersten drei Seiten (von 3 Seiten mit YBOP-URLs) zu gruppieren. Er / sie hat doppelte Backslashes gesetzt (//) in die gefälschten Porno-URLs. Da das WayBack Machine-Archiv URLs alphabetisch organisiert, werden die Porno-URLs mit dem zusätzlichen Symbol (alphabetisch) über normalen URLs angezeigt (ein Symbol steht vor einem Buchstaben oder einer Zahl). So vergleichen Sie eine echte archivierte YBOP-URL mit einer gefälschten archivierten URL:

  • Legitime YBOP-URL auf der Wayback-Maschine - http://www.yourbrainonporn.com/Big-List-Tipps-Tricks
  • Gefälschte YBOP-URL auf der Wayback-Maschine - http://www.yourbrainonporn.com//mormonisch-frau-nackt /

Ein Screenshot einiger Trickster-URLs, die in die Wayback-Maschine eingefügt wurden:

Da legitime URLs nur einen einzigen Backslash enthalten, bestätigt dieser Screenshot, dass die Wayback-Porno-URLs betrügerisch waren.

Hey @BrainOnPorn, wie hieß der Computerexperte, von dem Sie behaupteten, die Porno-URLs seien echt? Oh ja, Sie haben nie einen Namen angegeben.

August 26, 2019: An einem 4-Tag toben @BrainOnPorn-Posts über 100-Tweets, die auf Gary Wilson abzielen (viele enthalten Diffamierung an sich).

Wie im Intro erwähnt, hat @BrainOnPorn während eines Twitter-Amoklaufs am 100-Tag über 4-Tweets für Gary Wilson gepostet. Fast jeder @BrainOnPorn-Tweet enthielt mindestens eine diffamierende Aussage (die meisten enthielten mehrere). Anstatt 100 + -Tweets hier zu veröffentlichen, einschließlich Tweets, die RealYBOP unter anderen Kommentaren außerhalb des Kontexts gepostet hat, besuchen Sie diesen Link, um alle @BrainOnPorn-Tweets zu sehen, die mich zwischen August 22-26 ansprechen: Über 100 RealYBOP-Tweets für Gary Wilson ab August 22-26. Die meisten enthalten eine Verleumdung durch RealYBOP.

Zusätzlich zu der charaktervollen Kampagne des Twitter-Kontos „Brain On Porn“ wurden mir im Twitter-Konto mindestens 3-Straftaten vorgeworfen (Screenshots unten):

  • Frauen persönlich verfolgen
  • Morddrohungen und
  • In Websites hacken.

Menschen öffentlich wegen sexuellen / beruflichen Fehlverhaltens und Verbrechen zu beschuldigen, ist strafbar. In der Tat, wenn ein Tribunal die Handlungen von RealYBOP für „Diffamierung an sichIch muss keine kommerziellen Schäden nachweisen, um mich zu erholen. Ich untersuche die mir offenstehenden Mittel, um Rechtsmittel für die Handlungen von RealYBOP (Burgess) einzulegen.

Einige abscheuliche Beispiele aus den vielen RealYBOP-Tweets, die sich mit Verleumdung befassen:

Markenverletzung

Markenverletzung

Alle oben genannten spiegeln die Lügen Nicole Prause hat unzählige Male gepostet. (Diese beiden Seiten enthalten eine umfassende Dokumentation der Lügen und Belästigungen von Prause und meiner Antworten: 1 Seite, 2 Seite.) Da alle auf den Prause-Seiten angesprochen werden, werde ich kurze Antworten mit Links zu jedem Diffamierungsvorfall bereitstellen.

1) hat gelogen, dass er Professor ist

Prause hat diese Lüge seit Jahren verbreitet, aber sie hat nie eine Menge Dokumentation zur Verfügung gestellt (tut es nie). Einige Artikel von Journalisten, die mich nie kontaktiert haben, haben mich mit verschiedenen Titeln falsch erwähnt, darunter „Professor“. Dies war ihr Fehler, nicht meiner. Dieser Abschnitt der Seite, der Prauses Belästigung dokumentiert, enthüllt diese müde Lüge: Andauernd - Prause behauptet fälschlicherweise, dass Gary Wilson seine Referenzen falsch dargestellt hat.

2) hat gelogen, sein Account wurde mit Pornos gehackt

Adressiert auf der aktuellen Seite.

3) hat gelogen, dass er eine College-Klasse unterrichtet hat

Prause hat nicht nur fälschlicherweise behauptet, ich hätte nie an der Southern Oregon University unterrichtet David Ley behauptete fälschlicherweise, ich sei von der SOU gefeuert worden. Prause schrieb sogar einen Artikel über meine angebliche Entlassung, den sie auf einer Website der Pornoindustrie veröffentlichte. SOU-Anwälte mussten sich engagieren! Sehen - Nicole Prause & David Ley behaupten verleumderisch, Gary Wilson sei von der Southern Oregon University entlassen worden.

In ihrem Artikel auf der Pornografie-Website und auf Quora veröffentlichte Prause redigierte Kopien meiner Arbeitsunterlagen (siehe obigen Link) und gab wissentlich fälschlicherweise an, dass die Southern Oregon University mich gefeuert habe. Am selben Tag, als sie ihren Quora-Artikel veröffentlichte, veröffentlichte Prause zehn weitere erniedrigende und unwahre Kommentare über mich, die alle einen Link zu ihrem diffamierenden Stück enthielten. Sie twitterte ihre Artikel und Quora Kommentare. Dies führte zu Stoppen Sie die permanente Verbannung von Quora, weil Sie mich belästigt und verleumdet habenund Das Liberos Twitter-Konto von Prause wird wegen Verstoßes gegen die Twitter-Regeln gesperrt.

Ich habe zweimal an der Southern Oregon University unterrichtet. Ich unterrichtete über zwei Jahrzehnte auch Anatomie, Physiologie und Pathologie an einer Reihe anderer Schulen und wurde von den staatlichen Bildungsabteilungen in Oregon und Kalifornien zum Unterrichten dieser Fächer zertifiziert.

4) wurde von ACLU angewiesen, uns nicht mehr zu belästigen

Nicht so. Wie im folgenden Abschnitt „Ron Swanson“ erläutert, war RealYBOP am 21. Juni 2019 an Südkalifornien beteiligt ACLU in meinem Markenrechtsverletzungsstreit mit Prause (Nicole Prause wohnt in LA). Ein SoCal ACLU-Anwalt sandte einen bizarren Brief an meine Markenanwälte und behauptete, dass RealYBOP-Experten das Recht hätten, mich und YBOP herabzusetzen. Der SoCal ACLU-Anwalt reagierte nur auf einen Abschnitt eines einzelnen Satzes von meine 8-Seite wird eingestellt und eingestellt an RealYBOP und Nicole Prause (der fragliche Satz wurde aus dem Zusammenhang gerissen und von SoCal ACLU falsch dargestellt).

Der ACLU-Brief hat nichts mit dem Markenrechtsstreit zu tun. Wie RealYBOP SoCal ACLU davon überzeugt hat, einen irrelevanten, unangemessenen Brief für RealYBOP zu erstellen, der in Tweets falsch dargestellt werden soll, ist unverständlich. (Hinweis - Wir haben die nationale ACLU um eine förmliche Untersuchung gebeten.) Fazit: Unsere rechtlichen Schritte gegen Daniel Burgess und Nicole Prause verliefen erfolgreich, ohne von dem irrelevanten ACLU-Schreiben betroffen zu sein.

5) hat viele FBI- und Polizeiberichte zum Stalking

Ich habe noch nie jemanden verfolgt. In einem anderen Tweet behauptete RealYBOP, ich hätte es getan physisch verfolgte Frauen. Diese Lüge ist eine Diffamierung an sich.

Anstoß war Lügen über mich an das FBI zu melden und andere Polizeibehörden für 6 Jahre in Folge. Prause hat auch wiederholt gelogen, NoFap-Gründer Alexander Rhodes dem FBI gemeldet zu haben. Sowohl Rhodes als auch ich reichten ein FOIA-Anfrage beim FBI, um herauszufinden, ob Prause jemals einen Bericht eingereicht hat, in dem er uns genannt hat. Wie erwartet hat die FOIA ergeben, dass Prause nie einen FBI-Bericht eingereicht hat, obwohl sie dies mehrmals getwittert und diese Behauptung auf der FTND-Facebook-Seite veröffentlicht hat (siehe diesen Abschnitt) Mai 30, 2018: Prause beschuldigt FTND fälschlicherweise des Wissenschaftsbetrugs und deutet an, dass sie Gary zweimal dem FBI gemeldet hat). Dokumentation finden Sie auf diesen Seiten:

Wir wissen, dass Prause einen FBI-Bericht über sie eingereicht hat (wegen Lügen über das Einreichen von FBI-Berichten): Dezember, 2018: Gary Wilson legt einen FBI-Bericht über Nicole Prause vor.

6) fördert den Antisemitismus, der uns Morddrohungen sendet

Beides sind Lügen. Auch hier bietet RealYBOP keine Dokumentation zu diesen Behauptungen. Die falsche Angabe, dass ich Morddrohungen gesendet habe, ist eine Verleumdung an sich.

Was Antisemitismus oder die Vormachtstellung der Weißen betrifft, so bin ich in der Tat ein weit linksgerichteter Liberaler und genau das Gegenteil eines „weißen Vormachtstellers“. Um die Wahrheit zu sagen, hören Sie sich dieses Interview an: Pornowissenschaft und Science Deniers (Interview mit Wilson). Bitte beachten Sie, dass das Nennen von Personen (und der Versuch, „Schuld durch Assoziation“ zu begründen) eine Lieblingstaktik derer ist, die die Substanz der Pornodebatte nicht übernehmen können. Schauen Sie sich diese Abschnitte einer Seite an, die einige der vielen Angriffe dokumentieren, denen ich und andere ausgesetzt waren:

August 26, 2019: @BrainOnPorn rechtfertigt seinen über 100 diffamierenden Twitter-Amoklauf, indem er fälschlicherweise behauptet, RealYBOP-Experten seien 100 bis 1000 Mal erwähnt worden auf YBOP

@BrainOnPorn begründete seinen über 100 diffamierenden Twitter-Amoklauf damit, dass YBOP RealYBOP-Experten hunderte bis tausende Male erwähnt habe. Da YBOP 12,000 Seiten umfasst und eine Clearingstelle für alles ist, was mit Pornos zu tun hat (Studien, Artikel, Videos, Laienartikel, Kritiken, Analysen usw.), enthält es mehrere Erwähnungen einiger der „Experten“. Die Zahlen von RealYBOP sind jedoch stark übertrieben, um eine verzerrte Erzählung zu konstruieren.
Markenverletzung

Der „Fall“ ist noch lange nicht abgeschlossen.

Da Google jede YBOP-Seite in 100 Sprachen übersetzt, kann eine einzelne Erwähnung auf einer einzelnen YBOP-Seite dazu führen, dass eine Google-Suche 100 Seiten zurückgibt. Mit anderen Worten, Sie müssen möglicherweise die RealYBOP-Zahl durch 100 teilen. Ich werde ein Beispiel mit „Michael Seto“ geben, von dem fälschlicherweise behauptet wird, dass es 392 Mal auf YBOP erscheint.

Eine richtige Google-Suche (michael seto site: yourbrainonporn.com) gibt 103 "Seto" -Seiten zurück, aber fast alle sind doppelte YBOP-Seiten in anderen Sprachen. Das genau Weg zur Suche ist YBOP-Suchmaschine verwenden, die gibt nur 7-Instanzen zurück. Alle 7-Rücksendungen sind Seiten, die mit unserem Markenrechtsstreit mit RealYBOP und Nicole Prause in Zusammenhang stehen.

Michael Seto wird auf YBOP erwähnt, weil er ein stolzes Mitglied von ist RealYBOP "Experten" -Seite, und YBOP hat mehrere Seiten gewidmet laufende Rechtsstreitigkeiten mit RealYBOP, RealYBOPs falsche Darstellung der Forschung, RealYBOPs diffamierende Social-Media-Kampagnenund schmutzige Tricks.

Was ist mit der Behauptung von RealYBOP, dass "Prause" 9,710 Mal auf YBOP gefunden wird? Nee. Obwohl 10,000 Instanzen ungefähr richtig erscheinen, wenn man bedenkt, dass YBOP 6 umfangreiche Seiten enthält (1, 2, 3, 4, 5, 6) Dokumentation von 7 Jahren Prause, in denen ich und viele andere diffamiert und belästigt wurden.

In Wirklichkeit eine gültige Google-Suche nach "Prause" (Prause-Site: yourbrainonporn.com) Am 2-Tag im September werden nur 5,500-Ergebnisse (nicht 9,710) zurückgegeben.. Und wie bei der Google-Suche nach "Seto" handelt es sich bei den meisten Retouren um doppelte YBOP-Seiten in anderen Sprachen. Zum Beispiel eine der Google-Suchseiten (8 von 10 sind Duplikate):

Markenverletzung

Im Oktober 2018, bevor YBOP neu gestaltet wurde, um "Google Translate" zu verwenden was immer dies auch sein sollte. Ergebnis für "Prause" auf yourbrainonporn.com ist 565 erwähnt (Ich sage "wahr", weil Prause einen cleveren Trick angewendet hat, um betrügerische Google-Suchnummern zu erstellen, wie in diesem Abschnitt erläutert: Prause behauptet fälschlicherweise in einem Tweet, dass ihr Name über 35,000 (oder 82,000) mal auf YBOP erscheint):

Warum tut YourBrainOnPorn.com Enthält mehr als 500-Instanzen von „Pause?“ Erstens enthalten die Seiten, die das Verhalten von Prause aufzeichnen, Hunderte von Instanzen von „Pause“. Zweitens enthält YBOP ungefähr 12,000-Seiten (und wächst). Es ist eine Vermittlungsstelle für fast alles, was mit der Nutzung von Internet-Pornos und ihren Auswirkungen auf die Nutzer zusammenhängt. Prause hat mehrere Studien über Pornokonsum und Hypersexualität veröffentlicht und beschreibt sich selbst als professionelle Debunkerin für Pornosucht und pornoinduzierte sexuelle Probleme.

Eine Google-Suche nach “Nicole Prause “+ Pornografie gibt ungefähr 37,000 Seiten zurück. Vielleicht dank ihrer teuren PR-Firma wird sie in Hunderten von journalistischen Artikeln über Pornokonsum und Pornosucht zitiert. Sie hat mehrere Artikel zum Thema Pornografie veröffentlicht. Sie ist regelmäßig in den Medien zu sehen und behauptet, mit einer Single die Pornosucht entlarvt zu haben (stark kritisiert) studieren. Daher taucht der Name von Prause unweigerlich auf einer Website auf, die als Vermittlungsstelle für Nachforschungen und Nachrichten im Zusammenhang mit den Auswirkungen von Internet-Pornos fungiert.

Prauses Studien erscheinen nicht nur auf YBOP, sondern auch Tausende anderer Studien, von denen viele in ihren Referenzabschnitten „Prause“ zitieren. Außerdem hat YBOP sehr lange Kritiken zu sieben Prause-Artikeln veröffentlicht und beherbergt mindestens 18-Peer-Review-Kritiken zu ihren Studien. Außerdem enthält YBOP mindestens ein Dutzend Laienkritiker von Prause.

YBOP hostet auch viele journalistische Artikel das zitiert Nicole Prause, und YBOP antwortet oft auf die Behauptungen von Prause in diesen Artikeln. YBOP entlarvt auch viele der von Prause und ihrem engen Verbündeten vorgebrachten Gesprächsthemen David Ley (und jetzt RealYBOP).

Natürlich geht es hier nicht um Prause; YBOP auch kritisiert andere fragwürdige Forschung über Pornos und verwandte Themen. Alle Kritiken sind nicht persönlich, aber eher evidenzbasiert.

Nachtrag - E.davon ausgehen, dass @ RonSwansonTime ist wirklich Daniel Burgess, Inhaber von realyourbrainonporn

Der Twitter-Account „Ron Swanson“ ist gefälscht. Es ist über 3 Jahre alt, hat vielleicht nur 20 Mal getwittert und Mr. Swanson existiert nicht (ein totes Geschenk).

Am 14 Juni habe ich 2019 gepostet den folgenden Twitter-Thread als Reaktion auf Belästigung und Diffamierung von der Twitter-Account „RealYourBrainOnPorn“. (Wie hier erklärt, die RealYBOP-Website und Social-Media-Konten sind an illegalen Markenverletzungen und Markenbesetzungen beteiligt.) Am 15. Juni Das ruhende "Ron Swanson" -Konto wurde in meinen Thread aufgenommen und behauptete, einen juristischen Hintergrund zu haben, und bot mir Rechtsbeistand an:

Eine schnelle Untersuchung von "Ron Swansons" Twitter ergab, dass es sich um eine Fälschung handelte und wahrscheinlich eine Angelexpedition durchführte. Ich vermutete, dass „Swanson“ Burgess war, weil von seinen 20 Tweets in 3 Jahren eines mit Bildern von Burgess und seiner Frau verknüpft war, die an einem CrossFit-Wettbewerb teilnahmen (vor dem Löschen war eine andere Burgess-Facebook-Seite CrossFit Dan). Der Tweet „Ron Swanson“ mit einem Link:

Der Link führt zu diesem NugentTherapy-Instagram-Beitrag (oops, es ist plötzlich gelöscht):

Es ist kein Geheimnis, dass Burgess und seine Frau sich bei CrossFit kennengelernt haben. Er hat sogar eine geschaffen Facebook-Seite, die all dies aufzeichnet. (Hinweis: Weil Burgess mich nicht nur diffamiert, mich beschimpft, mir Drohbriefe schickt, eine offensichtliche Markenverletzung begeht und jetzt Rechtsstreitigkeiten führt, sind wir gezwungen, seine und seine Aliase im Internet zu dokumentieren.)

Geheimnis von "Ron Swanson" gelöst.

In der Minute, in der RealYBOP den SoCal ACLU-Brief (weiter oben auf dieser Seite beschrieben) getwittert hat, hat „Ron Swanson“ ihn viermal getwittert, alles um @IhrBrainOnPorn. Der Account „Ron Swanson“ hatte seit seinen beiden Tweets vom 15. Juni nichts mehr getwittert und bot weise Rechtsberatung an. Die vier Tweets:
Markenverletzung
Verdacht bestätigt.

Der Account „Ron Swanson“ wurde bis zum 21. August 2019 stillgelegt, als „Ron“ als erster Account über die gefälschten URLs „Mormon Porn“ im Wayback Machine-Archiv twitterte:

Nachdem Ron Swanson war formal als wahrscheinlicher bürgerlicher Pseudonym outed, "Ron" hat seinen Twitter-Account (mit 9 Followern) privat gemacht:

Warum sollte ein gefälschter Twitter-Account privat werden? Beweise zu verbergen?


RealYBOP-Experten werden vom Riesen xHamster der Pornoindustrie dafür entschädigt, für seine Websites zu werben und die Nutzer davon zu überzeugen, dass Pornosucht und Sexsucht Mythen sind

Seit Juli arbeiten 2019 drei der bekannteren RealYBOP-Experten offen mit der Pornoindustrie zusammen: David Ley, Justin Lehmiller und Chris Donaghue. Alle 3 sind auf der Beirat des Jungvogels Sexual Health Alliance (SHA). In einem krassen finanziellen Interessenkonflikt befinden sich David Ley und die SHA wird vom Porno-Industrie-Giganten xHamster entschädigt um für seine Websites zu werben (zB StripChat) und Benutzer davon zu überzeugen, dass Pornosucht und Sexsucht Mythen sind! Sehen „Stripchat schließt sich der Sexual Health Alliance an, um Ihr ängstliches pornozentrisches Gehirn zu streicheln"

In der xHamster / SHA Jungfernfahrt Ley wird es xHamster-Kunden erzählen Was „Medizinstudien wirklich über Pornos, Camming und Sexualität sagen“:

Markenverletzung

Wird Ley dies xHamster-Kunden mitteilen? jede Studie, die jemals über Männer veröffentlicht wurde (über 65) verbindet mehr Pornokonsum mit weniger sexueller und Beziehungszufriedenheit? Wird Ley ihnen das alles erzählen? 45 neurologische Studien über Pornokonsumenten / Sexsüchtige berichten über Gehirnveränderungen bei Drogenabhängigen? Wird er sein Publikum darüber informieren, dass 50% der Pornogäste sind? Bericht eskaliert zu Material, das sie zuvor als uninteressant oder ekelhaft empfanden? Irgendwie bezweifle ich es.

In ihrem Werbetweet wird uns eine Liste von SHA-Gehirnexperten versprochen, um die „Pornoangst“ und die „Schande“ der Nutzer zu lindern (Ley und andere SHA-Experten sind Lichtjahre von einer Gehirnexpertise entfernt).

Die offizielle StripChat Twitter-Konto enthüllt Der wahre Grund für die Bezahlung von SHA-Experten: Ihre Ängste zu lindern, um den Verlust zahlender Kunden zu verhindern. Die SHA wird dies erreichen, indem sie „über die neuesten Forschungsergebnisse zu Sex, Nocken und Sucht“ spricht, dh die Arbeit „ihrer“ Forscher heraussucht. Will Ley / SHA Erwähnen Sie, dass Hunderte von Studien Pornokonsum mit unzähligen negativen Auswirkungen in Verbindung bringen?

Markenverletzung

In Dieser Artikel, Ley entlässt seine entschädigte Werbung für die Pornoindustrie:

Zugegeben, Sexualprofis, die direkt mit kommerziellen Pornoplattformen zusammenarbeiten, sehen sich mit einigen möglichen Nachteilen konfrontiert, insbesondere für diejenigen, die sich als völlig unvoreingenommen präsentieren möchten. "Ich gehe davon aus, dass [Anti-Porno-Befürworter] alle schreien:" Oh, sieh mal, David Ley arbeitet für Pornos ", sagt Ley, dessen Name wird routinemäßig mit Verachtung erwähnt in Anti-Masturbations-Communities wie NoFap.

Aber selbst wenn seine Arbeit mit Stripchat zweifellos jemandem Futter geben wird, der ihn als voreingenommen oder in der Tasche der Pornolobby abschreiben möchte, ist dieser Kompromiss für Ley wert. "Wenn wir [ängstlichen Pornokonsumenten] helfen wollen, müssen wir zu ihnen gehen", sagt er. "Und so machen wir das."

Ein weiterer Vortrag von David: ey, der No-NutNovember herabsetzt (das eigentliche Ziel ist Nofap) und von RealYBOP beworben wird:

Schauen Sie, wie RealYBOP von Stripchat markiert wird. Nichts Verdächtiges hier, Leute:

Voreingenommen? David Ley, Justin Lehmiller und Chris Donaghue erinnern uns an die berüchtigte Tabakärzteund die Sexual Health Alliance erinnert uns an die Tabakinstitut.

Dann ist da noch Nikky Prause, die Person hinter RealYBOP. Sie hat eine lange gemütliche Beziehung zu Organisationen und Einzelpersonen in der Pornoindustrie. Für die Spitze des Eisbergs siehe:

Hier ist Prause, der an der 2016 teilnimmt Preisverleihung der X-Rated Critics Organization (XRCO). Nach Wikipedia "Die XRCO Awards werden von den Amerikanern verliehen X-Rated Critics Organisation Jährlich an Personen, die in Unterhaltung für Erwachsene und es ist die einzige Adult Industry Awards Show, die ausschließlich Mitgliedern der Branche vorbehalten ist.[1] ”

Markenverletzung

Hier können Sie Fotos sehen und mehr über die 2016 XRCO Awards lesen AVN Artikel. Aus dem Artikel:

Wenn es eine Sache gibt, die die 32. jährliche XRCO Awards Show bewiesen hat, dann ist es, dass Pornos nicht vergessen haben, wie man feiert. Ein großes Kontingent der größten Größen der Branche füllte den OHM-Nachtclub im Hollywood & Highland-Komplex mit sardinenähnlicher Kapazität für die mit Abstand jubelndste Gala der Organisation seit Jahren. Es war ein echtes Fest für die Ewigkeit und eine mitreißende Erinnerung daran, dass das Gemeinwesen der Erwachsenen sehr lebendig und lebendig ist

Pause an einem reservierten Tisch mit Freunden aus der Pornoindustrie:

Markenverletzung

Schauen Sie sich dieses 20-Minutenvideo der 2016 XRCO Awards (ziemlich rasant). Um die 6: 10-Marke, die mit Pornostar-Kumpel Melissa Hill an einem Tisch sitzt, ist eine Prause zu spüren:

Aus ihren Tweets geht hervor, dass Prause auch an der Konferenz teilgenommen hat Adult Video News Awards. Im Juni 2015 beschreibt Prause, wie er die Geschichte von Jeanne Silver (einem Pornostar) „bei AVN“ hört (wir müssen davon ausgehen, dass Adult Video News Awards, weil ein Google-Suche nach Adult Video News gibt hauptsächlich die AVN Awards zurück; an zweiter stelle stand die avn expo.

Hat Prause an der AVN in 2019 teilgenommen?  Beim Trolling PornHarms bietet Prause kostenlose T-Shirts an zu anderen, die bereit sind, mit ihr zu trollen. Die T-Shirts sind eine geschmacklose Parodie der FTND-Pornografie tötet Liebest-shirts. Die 3-Gewinner sind Pornostars!

Markenverletzung

Einer der Pornostars (Avalon) kommt aus Australien. Sie sagt Prause, dass es zu teuer ist, ihr ein T-Shirt zu schicken. Prause fragt Avalon, ob sie ihr T-Shirt bei "the AVN" abholen möchte (wir müssen das übernehmen Adult Video News Awards, weil ein Google-Suche nach Adult Video News gibt hauptsächlich die AVN Awards zurück; an zweiter stelle stand die avn expo. Die einzige logische Schlussfolgerung ist, dass Prause an den AVN Awards, der AVN EXPO oder an beiden teilnimmt.

Markenverletzung

Avalon bittet Prause, eine tolle Zeit im AVN zu verbringen. Keine Voreingenommenheit hier Leute.


September 2019: Als Reaktion auf ein CNN-Special mit NoFap diffamiert und belästigt RealYBOP Twitter (betrieben von Prause) Alex Rhodes von Nofap (über 30 Tweets).

Die RealYBOP-Mitglieder Nicole Prause und David Ley haben sich seit Jahren zusammengeschlossen, um Personen und Organisationen zu diffamieren, zu belästigen und Cyber-Stalking zu betreiben. RealYBOP Twitter hat seit seiner Gründung das gleiche getan. Eines der beliebtesten Ziele von Prause, Ley und RealYBOP ist Alex Rhodes von Nofap - Nicole Prause & David Leys lange Geschichte der Belästigung und Verleumdung von Alexander Rhodes von NoFap. Wichtig zu beachten - Juli 2019: Alexander Rhodes hat eine eidesstattliche Erklärung abgegeben: Klage wegen Verleumdung von Donald Hilton gegen Nicole R. Prause & Liberos LLC.

Als Reaktion auf ein CNN-Programm mit NoFap und Rhodes betreibt RealYBOP gezielte Belästigung und Diffamierung und twittert seine Lügen in CNN-Threads und anderswo:

Justin Lehmillers Artikel wurde veröffentlicht, um für die Sendung von Counter Lisa Ling zu werben. Der Artikel zitiert keine Studien, die Lehmillers Behauptungen stützen. Sehr wichtig zu erwähnen, dass Lehmiller wird vom Playboy bezahltist Mitglied von RealYBOP (die Gruppe, die die Marke YBOP verletzt)und ist im Vorstand der SHA - der Gruppe, die mit xHamster zusammenarbeitet, um seine Websites zu bewerben.

Markenverletzung

Alex Rhodes hat nicht gelogen. RealYBOP nennt kein Beispiel für jemanden, der lügt.  Forschung gegen RealYBOP-Propaganda? Auschecken die Haupt YBOP Forschungsseite, das Links zu 1,000-Studien enthält, die Pornokonsum mit unzähligen negativen Ergebnissen in Verbindung bringen.

Weitere bizarre Antworten:

Mehr persönliche Angriffe und Lügen. YBOP entlarvte RealYBOP-Behauptungen hier: Porn Science Deniers Alliance (Alias: "RealYourBrainOnPorn.com" und "PornographyResearch.com"). Die Seite untersucht die "Forschungsseite" der Markenverletzer, einschließlich der von Kirschen gepflückten Ausreißerstudien, der Voreingenommenheit, des ungeheuren Auslassens und der Täuschung.

RealYBOP Twitter setzt sein Cyberstalking von Alex Rhodes fort:

Markenverletzung

Am Tag der Ausstrahlung von Lisa Ling eskaliert das Cyberstalking von RealYBOP mit albernen Folien, die nichts mit dem Programm zu tun haben, und der Eingabe von Threads, wo immer Nofap erwähnt wird.

Was die Öffentlichkeit möglicherweise nicht weiß, ist, dass weder der ICD-11 noch der DSM-5 der APA jemals das Wort "Sucht" verwenden, um eine Sucht zu beschreiben - sei es eine Spielsucht, eine Heroinsucht, eine Zigarettensucht oder Sie nennen es. Beide Diagnosehandbücher verwenden anstelle von „Sucht“ das Wort „Störung“ (dh „Spielstörung“, „Nikotinkonsumstörung“ usw.). Also „Sex Sucht”Und“ Porno Sucht" hätte nie abgelehnt werden können, denn Sie wurden nie formell betrachtet in den wichtigsten Diagnosehandbüchern. Einfach ausgedrückt wird es niemals eine Diagnose für „Pornosucht“ geben, so wie es niemals eine Diagnose für „Methanabhängigkeit“ geben wird.

Personen mit Anzeichen und Symptomen einer „Pornosucht“ oder einer „Methamphetaminsucht“ kann mit den ICD-11's diagnostiziert werden Bestimmungen. Eine vollständige Aufschlüsselung der Behauptungen von Prause finden Sie unter: Entlarven "Warum sind wir immer noch so besorgt, Pornos zu sehen?? ”Von Marty Klein, Taylor Kohut und Nicole Prause (2018).

RealYBOP behauptet fälschlicherweise, dass Pornografie Kindern noch nie Schaden zugefügt hat.

Wirklichkeit: Über 250-Jugendstudien wird Pornokonsum mit unzähligen Schäden in Verbindung gebracht.

Behauptungen, Pornos hätten keine Auswirkungen auf das Gehirn:

Markenverletzung

Realität: Diese Seite listet auf 45 neurowissenschaftliche Studien (MRI, fMRI, EEG, neuropsychologisch, hormonell). Sie bieten eine starke Unterstützung für das Suchtmodell, da ihre Ergebnisse die neurologischen Befunde widerspiegeln, die in Substanzsuchtstudien berichtet wurden.

RealYBOP schlägt vor, dass es unhöflich ist, dass Ihr Kind Pornos sieht

Realität: Studie über Australier im Alter von 15-29 ergab, dass 100% der Männer (82% der Frauen) Pornos angesehen hatten. Verwendung von Pornografie durch junge Australier und Assoziationen mit sexuellem Risikoverhalten (2017)

Trolling:

Trolling Lisa Ling. Kann "falsche Informationen" nicht beschreiben (tut es nie):

Autsch: Porn Science Deniers Alliance (Alias: "RealYourBrainOnPorn.com" und "PornographyResearch.com")

Trolle Noah Church (RealYBOP blockiert Konten und tweetet dann in ihren Threads, ohne dass sie es merken).

Markenverletzung

RealYBOP-Links zu einem Blog von Psychology Today von Prause und David Ley (keine Studie - nur verdächtige Daten von Prause):

Markenverletzung

RealYBOP BS: Nofap verkauft kein Produkt, es ist eine kostenlose Website. Nofap bietet keine Behandlungen an:

Trolling, Belästigung:

Wieder diagnostizierte niemand jemanden. RealYBOP erfindet:

Der Artikel von Justin Lehmiller wurde veröffentlicht, um die Sendung von Counter Lisa Ling zu bewerben, und zitiert keine Studien, um seine Behauptungen zu stützen. Sehr wichtig zu beachten, dass Lehmiller wird vom Playboy bezahltist Mitglied von RealYBOP (die Gruppe, die die Marke YBOP verletzt)und ist im Vorstand der SHA - der Gruppe, die mit xHamster zusammenarbeitet, um seine Websites zu bewerben.

RealYBOP-Trolle Gabe Deem (RealYBOP hat Deem vor langer Zeit blockiert);

Markenverletzung

Nicole Prause und ihr gefälschter Account PornHelps haben Deem in der Vergangenheit belästigt:

Führt die Fäden weiter. Behauptet fälschlicherweise, dass die Statistiken falsch waren, liefert aber kein Beispiel:

Markenverletzung

Trollt eine andere Person in Lisa Lings Thread:

RealYBOP lügt über die Natur seiner Experten und behauptet, die meisten seien Universitätsprofessoren: https://www.realyourbrainonporn.com/experts

Markenverletzung

Realität: Von den 19-Experten, die RealYBOP immer noch erlauben, ihr Bild zu verwenden, sind nur 6 an Universitäten.

In diesem Tweet scheint RealYBOP andere zu ermutigen, Alex Rhodes dem Pennsylvania Psychology Board zu melden.

Markenverletzung

Es würde uns nicht überraschen, wenn wir irgendwann erfahren würden, dass RealYBOP einen falschen und böswilligen Bericht über Rhodes eingereicht hat (auf diesen Seiten finden sich zahlreiche Vorfälle mit falschen und böswilligen Berichten von Prause - 1 Seite, 2 Seite).

Trolling CCN

Markenverletzung

RealYBOP-Links zu Seiten, die wir entlarvt haben: Porn Science Deniers Alliance (Alias: "RealYourBrainOnPorn.com" und "PornographyResearch.com").

Jetzt geht RealYBOP nach Gary Wilson

Markenverletzung

Obwohl der WIPO-Beschluss nicht in seine Richtung ging (dies sind komplexe Angelegenheiten), wird Wilson erforderlichenfalls weiterhin vor Bundesgerichte gehen.

RealYBOP twittert Pornostar erneut und beschwert sich über CNN-Programm (scheint aufgeregt zu sein):

Hinweis: Prause / RealYBOP behauptet fälschlicherweise, dass andere (Wilson, Rhodos usw.) sie verfolgen. Wenn dies wahr wäre (es ist nicht wahr), warum betritt Prause / RealYBOP weiterhin die Twitter-Threads von Wilson und Rhodes - markiert beide, benennt beide und belästigt beide aggressiv? Die Antwort - Prause / RealYBOP lügt darüber, verfolgt zu werden.

Am nächsten Tag belästigt RealYBOP Lisa Ling und lügt über fast alles:

WHO lehnte Pornosucht nicht ab. Die APA auch nicht. Behauptungen, dass Kinder mehr in Not sind, haben keine Bedeutung.

Faktisch ungenauer Tweet mit einer einsamen irrelevanten Studie über Jugendliche:

Wirklichkeit: Jugendbereich

Sich als Pornobranche zu präsentieren:

Erneutes Definieren von Nofap (stellt ein Papier falsch dar):

Ley, Prause und RealYBOP sind besessen von Meinungspapieren der neuseeländischen Studentin Kris Taylor. Taylor, der unparteiisch ist - und nichts über Neurowissenschaften weiß. Er ist Soziologe. YBOP kritisierte einen 2017-Artikel von ihm, in dem er Gary Wilson und die Überprüfung durch US-Navy-Ärzte herabsetzte (Taylor greift häufig dazu zurück, einfach in seinem Artikel zu lügen): Kris Taylors "Ein paar harte Wahrheiten über Pornografie und erektile Dysfunktion" (2017).

Dieses Papier ist ein Favorit von Prause und Ley mit Die Wikipedia-Aliase von Prause fügen beide ein in Wikipedia-Seiten. Prause zitiert obsessiv (und stellt falsch dar) Taylors Artikel über Nofap. Realität: In der Dissertation von Doktorandin Kris Taylor wurden nur 15-Kommentare von reddit / nofap bewertet, während Millionen anderer Kommentare ignoriert wurden. Taylor wählte die 15-Kommentare, weil sie das Wort "Männlichkeit" enthielten. Im Gegensatz zu Lügen von Prause / RealYBOP war Taylor's keine Analyse von Nofap oder seinen Nutzern. Aus Taylors Papier:

In Anbetracht dieses Ansatzes für die Datenerfassung möchten wir hervorheben, dass die präsentierten Daten nicht als repräsentativ für NoFap als Ganzes verstanden werden sollen, sondern als Darstellung, wie einige Benutzer eine bestimmte Investition in Männlichkeit und ihre Konstitution ausdrücken (Edley, 2001; Edley und Wetherell, 1997). Das heißt, im Gegensatz zu einer Analyse, bei der Nutzerbeiträge als schräge Verweise auf Männlichkeit verstanden werden (durch ihren Vortrag über Videospiele, Pornografie, Bewegung und Ernährung usw.), zeigt unsere Studie, wie Nutzer aktiv männliche Positionen einnehmen . Unser Suchbegriff 'Männlichkeit' hat zahlreiche Seiten mit 'Originalbeiträgen' gerendert, die sich speziell mit der Definition von Männlichkeit befassten.

[VORLÄUFIGE VOLLAUTOMATISCHE TEXTÜBERSETZUNG - muss noch überarbeitet werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.] Für eine detailliertere Anleitung gehen Sie bitte auf: das hin und her zwischen prause und bart über den Taylor-Witz einer Zeitung.


Januar 2019: Alex Rhodes eingereicht eine geänderte Beschwerde gegen Prause die auch den RealYBOP-Twitter-Account benennt (@BrainOnPorn) als diffamierend.

Die Geschichte und alle Gerichtsdokumente finden Sie auf dieser Seite: NoFap-Gründer Alexander Rhodes verleumdet Klage gegen Nicole Prause / Liberos. Schließlich haben RealYBOPs Lügen, Belästigung, Diffamierung und Cyberstalking alles aufgeholt. Das @BrainOnPorn Twitter wird jetzt in einer Bundesverleumdungsklage genannt.

  1. Erste geänderte Beschwerde: 1-24-20 - Alex Rhodes gegen Nicole Prause (20 Seiten)
  2. Anlage 3: Screenshots von Nicole Prause, die Alex Rhodes diffamiert (61 Seiten)
  3. Alex Rhodes 'Brief gegen die Anträge der Angeklagten auf Ablehnung (23. März 2020) - 26 Seiten.
  4. Erklärung von Alex Rhodes (23. März 2020) - 64 Seiten.
  5. Und Alex Rhodes 'Exponate (23. März 2020) - 57 Seiten.
  6. Juli 2019: Eidesstattliche Erklärung von Gary Wilson: Verleumdungsklage gegen Donald Hilton gegen Nicole R. Prause & Liberos LLC.
  7. Anlage 11: Gary Wilson eidesstattliche Erklärung (123 Seiten)
  8. Exponat Nr. 10: Staci Sprout, LCSW eidesstattliche Erklärung (15 Seiten)

Wer ist rechtlich verantwortlich: nur Prause oder nur Daniel Burgess (der die zugrunde liegende URL registriert hat) oder beides oder alle RealYBOP "Experten"? Relevante Auszüge aus der Rhodos-Beschwerde:

----------

Am 23. März 2020 legte Alex Rhodes Widerspruch gegen Prause ein Antrag auf Entlassung. Seine Gerichtsakten enthalten neue Vorfälle und Beweise, zusätzliche Opfer von Prause, mehr Kontext / Hintergrund: Brief - 26 Seiten, Erklärung - 64 Seiten, Exponate - 57 Seiten. @BrainOnPorn Twitter-Konto wird noch einmal benannt. Auszüge, die diese neuen Vorfälle von Belästigung und Diffamierung beschreiben:

Ein weiterer Vorfall:

In Wirklichkeit hat @BrainOnPorn Dutzende zusätzlicher Tweets für Rhodos und Nofap veröffentlicht: Nicole Prause, David Ley & @ BrainOnPorns lange Geschichte der Belästigung und Verleumdung von Alexander Rhodes von NoFap.


Unterlassungsschreiben an Daniel A. Burgess wegen Markenverletzung von YourBrainOnPorn (September 2020)

Die unglaubliche, unerträgliche Entscheidung der WIPO

Meine Anwälte reichten eine Beschwerde bei der Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO) als möglicher Weg zur markenverletzenden Website www.realyourbrainonporn.com so schnell und wirtschaftlich wie möglich aus dem Web entfernt. Die WIPO antwortete auf die anfängliche Beschwerde, dass tatsächlich Daniel Burgess war der eingetragene Site-Eigentümer, daher wurde Burgess der geänderten Beschwerde hinzugefügt: Endgültige geänderte WIPO-Beschwerde: Gary Wilson gegen Burgess und Prause (RealYourBrainOnPorn).

Während der WIPO-Schiedsrichter sich weigerte, die Entfernung von RealYBOP zu unterstützen, räumte er ein, dass die verletzende URL meiner URL tatsächlich „verwirrend ähnlich“ war www.yourbrainonporn.com. Er entschied dann, dass es sich bei der verletzenden Website um eine "Beschwerde" handelt und als solche berechtigt ist, meine Website zu kritisieren.

Meine Anwälte sagten, es sei keine "Beschwerde". Es hat meine Seite nicht kritisiert. Tatsächlich hat es den Inhalt meiner Website überhaupt nicht angesprochen und sich lediglich auf verwirrende Weise als die „echte“ Version meiner Website herausgestellt. Der Schiedsrichter, der jedoch der Ansicht war, dass es sich bei der verletzenden Stelle um eine „Beschwerdestelle“ handele, lehnte es ab, das dritte Element meiner Beschwerde zu prüfen: die von uns vorgelegten Beweise für Prauses reichlich vorhandenen bösen Willen. Er erklärte, dass die von meinen Anwälten vorgelegten Beweise "durchaus ausreichen könnten, um bösen Willen zu begründen", fand jedoch angesichts seiner Feststellung "Gripe Site" keine Notwendigkeit, zu einer Schlussfolgerung zu diesem Element zu gelangen (mehr hier).

Es versteht sich von selbst, dass der Versuch von Prause & Burgess, meine Marke zu stehlen, während er das Erscheinungsbild meiner Website und meines Twitter-Kontos nachahmte, ergab, dass es sich um die Angreifer und die besessenen Belästiger handelte.

Überraschung. Mitteilungen ergaben, dass der Rechtsberater von Prause und Burgess Wayne B. Giampietro war, der einer der wichtigsten Verteidiger war Backpage.com. Backpage wurde von der Bundesregierung "wegen vorsätzlicher Erleichterung des Menschenhandels und der Prostitution" geschlossen. (Sieh dir das an USA heute Artikel: 93-Anklage wegen sexuellen Handels gegen Backpage-Gründer.) Die Anklage beschuldigte Backpage-Besitzer, zusammen mit anderen, sich verschworen zu haben, wissentlich Prostitutionsdelikte über die Website zu erleichtern. Die Behörden behaupten, dass einige der von Menschenhandel betroffenen Menschen Teenager-Mädchen waren. Einzelheiten zur Beteiligung von Giampietro finden Sie unter - https://dockets.justia.com/docket/illinois/ilndce/1:2017cv05081/341956. In einer merkwürdigen Wendung der Ereignisse, Backpage.com Vermögenswerte wurden von Arizona beschlagnahmt, mit Wayne B. Giampietro LLC als verfallen gelistet $ 100,000.

Wir haben uns entschlossen, zu warten, bis ich meinen Besitz der USPTO-Marken (YBOP, yourbrainonporn, yourbrainonporn.com) endgültig abgeschlossen habe, bevor wir Burgess und das Unternehmen erfolgreich stoppen konnten.

Prause hat inzwischen die WIPO-Entscheidung über eine Pressemitteilung bewaffnet und twittert ständig einen Link zur WIPO-Seite, als würde er sie vollständig von ihrer Markenbefreiung befreien. Die Biografie ihres Alias-Kontos (@BrainOnPorn) prahlte mit der WIPO-Entscheidung, die damit verknüpft war, und behauptete absurd, dass ich die Wissenschaft so sehr hasse, dass ich eine „Klage“ eingereicht habe:

Prause bezieht sich weiterhin auf die administrative WIPO-Beschwerde als Klage. Es war keine Klage, sondern ein Verwaltungsverfahren. Ihr Zweck war es, eine Klage unnötig zu machen. Sie behauptet auch, wir hassen die Wissenschaft. In Wirklichkeit hassen sie und ihre Freunde die Wissenschaft, wie meine Entlarvung der sogenannten „Forschungsseite“ von RealYBOP zeigt: Porn Science Deniers Alliance (Alias: "RealYourBrainOnPorn.com" und "PornographyResearch.com"). Es untersucht die „Forschungsseite“ der Markenverletzer, einschließlich der von Kirschen ausgewählten Ausreißerstudien, der Voreingenommenheit, der ungeheuren Auslassungen, der falschen Darstellung der von ihm aufgeführten Studien und der völligen Täuschung.

Runde zwei FTW

Nachdem mein Markenbesitz endgültig festgelegt war, schrieben meine Anwälte am 2. September 2020 an Burgess. PDF des C & D-Briefes:

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ +

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ +

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ +

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ +

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ +

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ +

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ +

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ +

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ +

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ +

Am 4. September 2020 verschwand die markenverletzende URL www.realyourbrainonpron.com. Der größte Teil des Inhalts und alle „Experten“ wurden auf die ursprüngliche URL www.scienceofarousal.com zurückgeführt.

Prause & Burgess 'Joyride war vorbei.

Im Januar 2021 wurde die www.RealYourBrainOnPorn.com Die URL wurde YBOP gewährt, nachdem die früheren Eigentümer in offensichtlicher Zusammenarbeit mit Nicole R. Prause die URL im Rahmen einer Kampagne zur De-Plattform-Freigabe von YBOP registriert und gepflegt hatten.

Insbesondere erhielt Gary Wilson den Domainnamen RealYourBrainOnPorn.com (RealYBOP) zur Beilegung von Vorwürfen wegen Verletzung seiner Marken. Der Rest dieser Seite dokumentiert die feindliche Kampagne von Prause und ihren Kumpanen, die mit dem Versuch begann, YBOP zu deplattieren, gefolgt von Bemühungen, seine Besucher zu verwirren, und schließlich die eigenen Marken von YBOP verwendete, um sie herabzusetzen. Sehen - ACHTUNG: YBOP erwirbt www.RealYourBrainOnPorn.com zur Beilegung von Markenverletzungen