Verleumdung / Belästigung von Gary Wilson durch Realyourbrainonporn (Daniel Burgess, Nicole Prause): Sie "entdecken" gefälschte Porno-URLs im Internet Wayback Archive (August, 2019)

Daniel Burgess

Kontext: "Real" YourBrainOnPorn.com, @BrainOnPorn, Daniel Burgess und Nicole Prause

Vor Februar 2018 hatte ich noch nie von Daniel Burgess LMFT gehört. Plötzlich aus dem Nichts, Bürger nutzte mehrere Social-Media-Plattformen, um mich und YBOP anzugreifen. Es kam zu gezielten Belästigungen und Diffamierungen durch Burgess auf Twitter (Unter mehrere @IhrBrainOnPorn Tweets) und Facebook (die YBOP Facebook Seite, eine von Facebook-Seiten von BurgessUnd der Facebook-Seite für Ehe- und Familientherapeuten).

Während seiner Social-Media-Kampagne im Februar / März 2018 hat Daniel Burgess mich verleumdet und schikaniert - und damit Nicole Prauses übliches Vorgehen wieder auferlegt Reihe von Lügen und Fälschungen von Opferhauben, die sie seit einigen Jahren gespuckt hat. Die Kommentare und Tweets von Burgess waren fast identisch mit denen von Prause Litanei erfundener Missetatenund lässt keinen Zweifel daran, dass Burgess und Prause zusammenarbeiten und in enger Kommunikation stehen. (Es gibt Gerüchte über eine private Facebook-Gruppe.) Als Beispiel für seine Bosheit werde ich Burgess 'ersten Kommentar auf der Facebook-Seite von YBOP abgeben. Es enthält Nicole Prauses grundloser 2015-Abbruchbrief an mich (Wie hat Burgess diesen Brief erhalten?) Screenshots von Burgess, die zahlreiche diffamierende Kommentare auf der YBOP-Facebook-Seite veröffentlichen (hier bin ich zum ersten Mal auf Daniel Burgess gestoßen). VeSehr wichtig zu beachten: Stand November 2020 Verleumderische Kommentare von Burgess waren noch da.

Wir haben uns vor langer Zeit mit Prause befasst aufgehört und Brief zu unterlassen. Nichts daran stimmte. Prause sendet regelmäßig falsche C & D-Briefe (offensichtlich von ihr geschrieben, nicht von ihrem Anwalt) als Einschüchterungstaktik: Fortlaufend - Prause bringt Menschen zum Schweigen, die falsche "No-Contact" -Anforderungen und falsche Unterlassungserklärungen haben (Linda Hatch, Rob Weiss, Gabe Deem, Gary Wilson, Marnia Robinson, Alex Rhodes usw.).. Da es sich bei den C & Ds um Fiktion handelt und es nie eine Menge Belege gibt, kümmern sich die Opfer von Prause normalerweise nicht darum.

Kurz darauf diffamierte mich Burgess auf der YBOP-Facebook-Seite und Twitter, er hat “Ehe- und Familientherapeuten. ” Die achtzehn Antworten der Therapeuten Staci Sprout und Forest Benedict auf Burgess sind größtenteils erhalten Burgess diffamierende Tirade wurde gelöscht. Da Burgess seine Verleumdung vor 6,000 lizenzierten Therapeuten und dem YBOP-Facebook-Publikum zeigte, hielt ich es für notwendig, seine böswilligen Kommentare (und seine nicht unterstützten Behauptungen über das Übergewicht der Pornoforschung) zu entlarven: Bekämpfung nicht unterstützter Behauptungen und persönlicher Angriffe von Daniel Burgess (März, 2018).

Die Entscheidung von Herrn Burgess, Nicole Prauses Laufbursche zu werden, ist ein Schlüsselelement dieser Geschichte, da sie ein Jahr später wieder zusammenarbeiten: (1) sich engagieren rechtswidrige Markenverletzung of YourBrainOnPorn.com durch schaffen realyourbrainonporn.com, und (2) Social-Media-Konten aufgrund echtyourbrainonporn.com (speziell das markenverletzende Twitter-Konto - @BrainOnPorn). In der Tat, Ende Juli, 2019 Daniel Burgess wurde als die Person entlarvt, die die markenverletzende URL www.realyourbrainonporn.com.

Bevor wir zur fehlgeschlagenen Abstrichkampagne „Gefälschte URLs“ vom August 2019 zurückkehren, ist eine kurze Geschichte von Dr. Prause angebracht.

In 2013 ehemalige UCLA-Forscherin Nicole Prause fing an, Gary Wilson offen zu belästigen, zu verleumden und Cyberstalk zu betreiben. (Prauses UCLA-Vertrag wurde nicht verlängert und sie ist seit Januar 2015 nicht mehr an einer akademischen Einrichtung beschäftigt.) Innerhalb kurzer Zeit begann sie auch, andere anzusprechen, darunter Forscher, Ärzte, Therapeuten, Psychologen, einen ehemaligen UCLA-Kollegen aus Großbritannien Wohltätigkeit, Männer in Genesung, a ZEIT- Zeitschriftenredakteur, mehrere Professoren, IITAP, SASH, Kampf gegen die neue Droge, Exodus Cry, NoFap.com, RebootNation, YourBrainRebalanced, das akademische Journal Verhaltenswissenschaft, seine Muttergesellschaft MDPI, Ärzte der US Navy, der Leiter der akademischen Zeitschrift CUREUS, und das Tagebuch Sexuelle Sucht & Zwanghaftigkeit - um ein paar zu nennen.

Während Prause ihre wachen Stunden damit verbrachte, andere zu belästigen und zu diffamieren, kultivierte sie geschickt - ohne überprüfbare Beweise - einen Mythos, der Sie war "das Opfer" von den meisten, die es wagten, ihren Behauptungen über die Auswirkungen von Pornos oder den aktuellen Stand der Pornoforschung zu widersprechen. Um den anhaltenden Belästigungen und falschen Behauptungen entgegenzuwirken, musste YBOP dokumentieren einige von Prause Aktivitäten. Betrachten Sie die folgenden Seiten. (Es sind weitere Vorfälle aufgetreten, bei denen es uns nicht freisteht, sie preiszugeben, da die Opfer von Prause weitere Vergeltungsmaßnahmen befürchten.)

Jahre der Belästigung und Diffamierung holten schließlich Burgess 'Partner Prause ein. Am 8. Mai 2019 Donald Hilton, MD, reichte eine Verleumdung ein an sich Klage gegen Nicole Prause & Liberos LLC. Am 24. Juli 2019 Donald Hilton hat seine Verleumdungsbeschwerde geändert Hinzufügen (1) einer böswilligen Beschwerde des Texas Board of Medical Examiners (2), falscher Anschuldigungen, dass Dr.John Adler, MD, Gary Wilson, Alexander Rhodes, Staci Sprout, LICSW, Linda Hatch, PhD, Bradley Green, PhD, Stefanie Carnes, PhD, Geoff Goodman, PhD, Laila Haddad.)

Sie würden denken, dass ein Diffamierungsanzug in Höhe von 10,000,000 USD gegen seinen Kumpel Burgess 'diffamierende Impulsivität gemildert haben könnte. Scheinbar nicht. Zusätzlich zu der charakterschädigenden Porno-Abstrich-Kampagne (unten), die vom Twitter-Account „Real Brain On Porn“ (der sich spiegelt) durchgeführt wird Nicole Prauses Litanei der Lügen), der Twitter-Account hat mich auch ausdrücklich beschuldigt, mindestens 3-Verbrechen begangen zu haben:

  1. Frauen persönlich verfolgen
  2. Morddrohungen und
  3. In Websites hacken.

Wie weiter unten ausführlicher erläutert, schickte der Administrator der Website „RealYourBrainOnPorn“ (unter der Kontrolle von Burgess) gleichzeitig mit @ BrainOnPorns 4-tägigem Tweet-Rampage über 100 Freunde per E-Mail mit ähnlichen erstaunlichen Lügen.

Die öffentliche Anklage wegen sexuellen Fehlverhaltens und Verbrechen ist strafbar. In der Tat gelten die obigen verleumderischen Aussagen als “Diffamierung an sich”- was bedeutet, dass ich keinen Handelsschaden nachweisen muss, um mich zu erholen (der Erlös aus meinem Buch geht an wohltätige Zwecke und ich verdiene kein Geld mit YBOP).

Hinweis: Dies ist nicht das erste Mal, dass RealYBOP (Burgess / Prause) diffamiert. Weitere Vorfälle, an denen häufig zahlreiche Tweets beteiligt sind, sind in diesen Abschnitten des „Prause-Seiten"

Update (November, 2019): Zum Schluss eine genaue Berichterstattung in den Medien über Prause und RealYBOP-Twitter: "Alex Rhodes von der Porn Addiction Support Group 'NoFap' verklagt besessenen Sexologen für Pornos wegen Verleumdung" von Megan Fox von PJ Medien und "Pornokriege werden im No Nut November persönlich"von Diana Davison von Die Post Millennial. Davison produzierte auch dieses 6-minütige Video über Prauses ungeheuerliches Verhalten: "Ist Porno süchtig?".

Update (Januar 2020): Alex Rhodes eingereicht eine geänderte Beschwerde gegen Prause die auch den RealYBOP-Twitter-Account benennt (@BrainOnPorn) als diffamierend. RealYBOPs Lügen, Belästigung, Diffamierung und Cyberstalking haben es eingeholt. Das @BrainOnPorn Twitter wird jetzt in zwei Verleumdungsklagen genannt. PDFs von Gerichtsdokumenten mit der Bezeichnung @BrainOnPorn:

  1. Juli 2019: Eidesstattliche Erklärung von Gary Wilson: Verleumdungsklage gegen Donald Hilton gegen Nicole R. Prause & Liberos LLC.
  2. Nicole Prause & David Ley begehen Meineid in der Verleumdungsklage von Don Hilton.
  3. Erste geänderte Beschwerde: 1-24-20 - Alex Rhodes gegen Nicole Prause (20 Seiten)
  4. Anlage 3: Screenshots von Nicole Prause und @BrainOnPorn, die Alex Rhodes diffamieren (61 Seiten)
  5. Anlage 11: Gary Wilson eidesstattliche Erklärung (123 Seiten)
  6. Exponat Nr. 10: Staci Sprout, LCSW eidesstattliche Erklärung (15 Seiten)

Relevante Auszüge aus Alex Rhodes geänderte Beschwerde:

----------

Update (August 2020): Gerichtsurteile entlarven Prause als Täter, nicht als OpferIm März 2020 beantragte Prause eine unbegründete einstweilige Verfügung (TRO) gegen mich, indem er erfundene „Beweise“ und ihre üblichen Lügen verwendete (und mich fälschlicherweise des Stalkings beschuldigte). In Prauses Bitte um die einstweilige Verfügung verlobte sie sich und sagte, ich hätte ihre Adresse auf YBOP und Twitter gepostet (Meineid ist nichts Neues bei Prause). Ich habe eine Klage gegen Prause wegen Missbrauchs des Rechtssystems (TRO) eingereicht, um mich zum Schweigen zu bringen und zu belästigen. Am 6. August entschied das Oberste Gericht des Bezirks Los Angeles, dass Prause versucht, eine einstweilige Verfügung gegen mich zu erwirken eine leichtfertige und illegale „strategische Klage gegen die Beteiligung der Öffentlichkeit“ (allgemein als „SLAPP-Klage“ bezeichnet). Im Wesentlichen stellte der Gerichtshof fest, dass Prause das Verfahren der einstweiligen Verfügung missbraucht hatte, um mich zum Schweigen zu bringen und sein Recht auf freie Meinungsäußerung zu untergraben. Laut Gesetz verpflichtet das SLAPP-Urteil Prause, meine Anwaltskosten zu zahlen.

Update (Januar 2021): Gary Wilson besitzt jetzt die RealYBOP-URL. Sehen - ACHTUNG: YBOP erwirbt www.RealYourBrainOnPorn.com zur Beilegung von Markenverletzungen

Update (Januar 2021): Prause reichte im Dezember 2020 ein zweites leichtfertiges Gerichtsverfahren gegen mich wegen angeblicher Verleumdung ein. Bei einer Anhörung am 22. Januar 2021 an Das Gericht in Oregon entschied zu meinen Gunsten und belastete Prause mit Kosten und einer zusätzlichen Strafe. Diese gescheiterte Anstrengung war eine von a Dutzend Klagen Prause in den vergangenen Monaten öffentlich bedroht und / oder eingereicht. Nach Jahren böswilliger Berichterstattung ist sie zu Drohungen tatsächlicher Klagen eskaliert, um zu versuchen, diejenigen zum Schweigen zu bringen, die sie enthüllen enge Verbindungen zur Pornoindustrie und ihr böswilliges Verhalten oder wer in den 3 derzeit gegen sie aktiven Verleumdungsklagen eidesstattliche Erklärungen abgegeben hat.


August 21, 2019: @ RonSwansonTime (wahrscheinlich Burgess alias), Nicole Prause, NerdyKinkyCommieund David Ley auf magische Weise betrügerische Porno-URLs auf der Website "entdecken" Internet WayBack-Maschine

Am August 21, 2019, a wahrscheinlich Burgess alias (@ RonSwansonTime - Mehr auf "RonSwanson" unten) hat einen Screenshot von betrügerischen Porno-URLs getwittert (von Seiten, die es nie gab). Es erschien unter einem NerdyKinkyCommie twittert und schimpft über mich. (Nerdy ist ein professioneller Troll und Pause-Mitarbeiter die eine 7-Tag-Twitter-Sperre erhalten haben, weil sie mich belästigt haben.):

Nachdem sie als ein wahrscheinlicher Burgess-Pseudonym ausgingen, @ RonSwansonTime Anscheinend dachte er besser über seine Teilnahme nach und setzte seinen Twitter-Account auf "geschützt" (nur mehr Beweise dafür Ron Swanson ist wirklich Burgess). Der erste Twitter-Thread, der mormonische Porno-URLs auf der Wayback-Maschine „entdeckt“ (8):

Diese Tweets sind die ersten, die ich oder jemand anderes jemals von der Existenz gefälschter URLs (von nicht vorhandenen Seiten im Wayback Machine-Archiv von YBOP) gehört habe.

Erste Abfolge der Ereignisse am 21 im August:

  1. Nerdy trollt mich (zum 100ten Mal oder so)
  2. @ RonSwansonTime Poste sofort 2-Tweets im Thread, mit Screenshots und Links zur WayBack-Maschine
  3. Nicole Prause sofort verbindet den Thread
  4. David Ley fügt seine zwei Cent hinzu

22. August 2019: Der Administrator von realyourbrainonporn.com sendet (am selben Tag) E-Mails mit verleumderischen Behauptungen an Gary Wilsons Freunde und Mitarbeiter @BrainOnPorn veröffentlicht 14-Tweets für Wilson)

Wie erwartet verstärkten die Trolle und Stalker ihre Belästigung und Diffamierung. Am 22 im August wurde diese E-Mail vom Administrator der realyourbrainonporn-Website an Gary Wilson weitergeleitet. (Da Burgess die URL besitzt, müssen wir davon ausgehen, dass Folgendes von ihm gesendet wurde.)

Da die Organisation, die die E-Mail weiterleitet, mich kennt und sich der Markenverletzung von RealYBOP und der langen Geschichte von Prause, die Mitglieder der Pornoskeptiker-Bewegung zu diffamieren und zu belästigen, sehr bewusst ist, wussten sie, dass alles Lügen waren.

Gleichzeitig verschickte RealYBOP verleumderische E-Mails, seinen Twitter-Account (@BrainOnPorn) begann wütend verleumderische Tweets herauszupumpen und bestand darauf, dass ich über einen Zeitraum von 300 Jahren ab 3 2016 URLs für „Mormonenpornos“ auf meiner Website platziert hatte (ohne dass es jemals jemand bemerkte). Einer der vierzehn @BrainOnPorn-Tweets, die mich am 22. August ansprechen:

Obwohl @BrainOnPorn mit der Herstellung von mormonischen Pornos seinen obsessiven Twitter-Raubzug begann, kam es schnell zu zahlreichen Vorfällen, bei denen es nicht zu einer Verleumdung kam. Bis zum Ende des Wochenendes hatte @BrainOnPorn gepostet über 100-Tweets mich anvisieren. @BrainOnPorn twitterte häufig in meinen vorhandenen Threads oder unter allen, die mich markiert hatten, oder belästigte diejenigen, die einen meiner Tweets retweeteten.


22. August 2019: Gleichzeitig wird ein gefälschter Twitter-Account erstellt, um Inhalte zu veröffentlichen, die die E-Mails und Tweets von RealYBOP duplizieren: https://twitter.com/CorrectingWils1

Zur gleichen Zeit, als RealYBOP verleumderische E-Mails verschickte und obsessiv gefälschte Porno-URLs twitterte, erschien ein gefälschter Twitter-Account mit dem gleichen Fehler: https://twitter.com/CorrectingWils1. Das CorrectingWilson-Konto markierte genau dieselben Twitter-Konten wie RealYBOP in Dutzenden ähnlicher Tweets (Gail Dines, Fight The New Drug, John Foubert, SASH123 und YourBrainOnPorn):

Es ist kein Geheimnis, wer geschaffen hat https://twitter.com/CorrectingWils1. Das Trollkonto wurde gemeldet und von Twitter sofort gesperrt:

Wie geistig nichts ist RealYBOP? Oder ist RealYBOP einem anderen Meister dienen?


August 22-24, 2019: Gary Wilson antwortet und entlarvt Lügen, dass YBOP jemals mormonische Porno-URLs oder -Inhalte enthielt

In diesem August 24, 2019 Twitter-Thread Ich enthülle die gezielte Belästigung / Diffamierung von RealYBOP und erkläre, wie jeder gefälschte URLs in das Internet einfügen kann Internet-Wayback-Maschine.

Dieser jugendliche Angriff wurde anscheinend über 2 Jahre hinweg inszeniert und kam am August 21, 2019, ans Licht, wie oben erläutert. Es handelte sich um betrügerische URLs (von nicht vorhandenen Seiten), die auf der Website platziert wurden Internet-Wayback-Maschine, ein Archiv von Schnappschüssen von Websites im Laufe der Zeit (betrieben von einem gemeinnützigen Verein).

Die Wayback-Maschine erfasst nicht nur Screenshots von Webseiten, sondern listet auch die von ihr archivierten URLs auf. oder wurden zur Archivierung aufgefordert - auf seiner Website. Der folgende Link führt zu allen 100,000 YBOP-URLs, die seit der Erstellung von YBOP im Jahr 2010 archiviert wurden (das Laden dauert eine Weile): https://web.archive.org/web/*/www.yourbrainonporn.com/* Zum jetzigen Zeitpunkt Die ersten drei Seiten (von 3) enthalten URLs für scheinbar mormonische Pornos. Einige Beispiele von den ersten 2,000 Seiten:

Die URLs für „Mormonenpornos“ gab es bisher nur im Wayback-Maschinenarchiv. Sie wurden gebeten, dort archiviert zu werden, nur um sie zu diffamieren. Sie existierten nie auf meiner Seite (und folglich hatten sie nie Inhalte ... sorry, Pornofans).

Die gefälschten Wayback-Archiv-Pornolinks führen nur zu Seiten, die nicht gefunden wurden auf der Wayback-Maschine (404-Seiten). Dies stellt fest, dass sie niemals existierten, da legitime Wayback-Archiv-Links stattdessen zu Screenshots des Webseiteninhalts führen. Probieren Sie es aus. Klicken Sie auf eine der mormonischen Porno-URLs und alles, was Sie bekommen, ist ein "Seite nicht gefunden" Screenshot. Niemals existiert.

Ein Beispiel für eine zufällige mormonische Porno-URL: https://www.yourbrainonporn.com/relevant-research-and-articles-about-the-studies/critiques-of-questionable-debunking-propaganda-pieces/is-nicole-prause -beeinflusst von der Pornoindustrie / - Eine "Aufzeichnung" der gefälschten URL in den Archiven:

Der Wayback-Screenshot der obigen URL von 2017 (beachten Sie, dass es sich um die alte Version von YBOP handelt):

Ein anderes Beispiel besagt, dass die Seite niemals archiviert wurde: https://web.archive.org/web/2017*/http://www.yourbrainonporn.com//milf-by-a-cottonwood-tree-at-age-43 /

Alle mormonischen Porno-URLs sind gefälscht und werden von einem Betrüger manuell eingefügt.

So sieht eine legitime archivierte YBOP-Seite aus der Vergangenheit aus: https://web.archive.org/web/20150412200603/http://www.yourbrainonporn.com/age-40s-brain-fog-cured-forever-no -mehr-Pixel-Paradies

Vereinfacht: Die Wayback Machine-URL ist nur dann echt, wenn sie einen Screenshot einer aktuellen Seite enthält mit inhalt, nicht, wenn ein Screenshot eines Fehlers "Seite nicht gefunden" (404) angezeigt wurde.


August 22-24, 2019: Um zu beweisen, dass jeder gefälschte URLs in die Wayback-Maschine einfügen kann, habe ich es für YBOP gemacht

RealYBOP hat in mehreren Tweets fälschlicherweise behauptet, dass gefälschte URLs nicht in die Wayback-Maschine eingefügt werden konnten. Also habe ich es getan (wie auch einige meiner Technikfreaks). Die Seite „Verwenden der Wayback-Maschine“ Hier befindet sich Anweisungen. Ein Ausschnitt:

Kann ich der Wayback-Maschine Seiten hinzufügen?

On https://archive.org/web Mit der Funktion "Seite jetzt speichern" können Sie eine bestimmte Seite einmal speichern. Dadurch wird die URL derzeit weder zu zukünftigen Crawls hinzugefügt, noch wird mehr als diese eine Seite gespeichert. Es werden nicht mehrere Seiten, Verzeichnisse oder ganze Websites gespeichert.

Also ging ich hin archive.org/web Die Wayback-Maschine hat Folgendes erstellt: https://web.archive.org/web/20190515000000*/ http://www.yourbrainonporn.com/testing-can-random-people-insert-links. Ein Screenshot der gefälschten YBOP-URL, die in der Wayback-Maschine archiviert wurde:


Wie bei allen mormonischen Porno-URLs „YBOP“ wird ein Screenshot eines Fehlers „Seite nicht gefunden (404)“ in der Wayback-Maschine archiviert:

Ich habe auch eine andere sehr relevante gefälschte URL in die Wayback-Maschine eingefügt: https://web.archive.org/web/20190801000000*/http://www.yourbrainonporn.com/cyberstalkers-on-twitter/

RealYBOP ignorierte meine Beweise, dass gerade gefälschte URLs in die Wayback-Maschine eingefügt worden waren, und kreischte weiter, dass dies nicht möglich sei - “Ein Computeringenieur hat bereits dokumentiert, dass dies nicht möglich ist"

RealYBOP wiederholte dieses widerlegte Mantra am Wochenende in Dutzenden von Tweets und behauptete sogar, „mit dem Direktor von Google darüber gesprochen zu haben“. Oh bitte.


August 23-24, 2019: Ein anonymer Verbündeter fügte gefälschte URLs in das Wayback Machine-Archiv von ein RealYourBrainOnPorn.com

In einem fehlgeschlagenen Versuch, diese gefälschten URLs zu "beweisen" kann keine RealYBOP hat einen Screenshot der 11 archivierten URLs von RealYBOP getwittert: https://web.archive.org/web/*/www.realyourbrainonporn.com/*

Großer Fehler. Ein Verbündeter ließ mich wissen, dass eine anonyme Person zwei gefälschte URLs eingefügt hat echtyourbrainonporn's besitzen Wayback-Archiv:

  • https://web.archive.org/web/*/http://www.realyourbrainonporn.com/we-are-terrible-people
  • https://web.archive.org/web/*/http://www.realyourbrainonporn.com/we-stole-the-name-from-yourbrainonporn.com

Screenshot des "Unmöglichen" unten. (Wiederum, wer war der 'Computeringenieur', der sagte, dass dies nicht möglich sei?)

Screenshot der archivierten Fälschung echtyourbrainonporn Seite: https://web.archive.org/web/*/http://www.realyourbrainonporn.com/we-are-terrible-people

Unter Anwendung der falschen Logik von RealYourBrainOnPorn muss die URL „RealYourBrainOnPorn sind schreckliche Menschen“ auf ihrer Website vorhanden und wahr sein, wenn die Wayback-Maschine sie archiviert hat.

Auch hier hatte ich nichts mit der obigen Demonstration zu tun (aber es ist lustig).

Als Reaktion auf die obigen Beweise hätte ein normaler Verleumder das Smartphone abgelegt und aufgehört, die widerlegte Lüge zu twittern, dass URLs nicht in das WayBack-Archiv eingefügt werden können. Aber @BrainOnPorn ist alles andere als normal. Nach dem Ich habe oben getwittert@BrainOnPorn fügte 60 oder mehr Tweets zu seinem unbändigen und diffamierenden Angriff auf mich hinzu.


August 22-25, 2019: Wie hat der Betrüger die "Mormonen-Porno-URLs" dazu gebracht, sich nur auf den ersten drei Seiten zu gruppieren (von den 3 Seiten der archivierten YBOP-URLs)?

Wie hast Der Cyber-Trickster veranlasst die „Mormonen-Porno-URLs“, sich auf den ersten drei Seiten (von 3 Seiten mit YBOP-URLs) zu gruppieren. Er / sie hat doppelte Backslashes gesetzt (//) in die gefälschten Porno-URLs. Da das WayBack Machine-Archiv URLs alphabetisch organisiert, werden die Porno-URLs mit dem zusätzlichen Symbol (alphabetisch) über normalen URLs angezeigt (ein Symbol steht vor einem Buchstaben oder einer Zahl). So vergleichen Sie eine echte archivierte YBOP-URL mit einer gefälschten archivierten URL:

  • Legitime YBOP-URL auf der Wayback-Maschine - http://www.yourbrainonporn.com/Big-List-Tipps-Tricks
  • Gefälschte YBOP-URL auf der Wayback-Maschine - http://www.yourbrainonporn.com//mormonisch-frau-nackt /

Ein Screenshot einiger Trickster-URLs, die in die Wayback-Maschine eingefügt wurden:

Da legitime URLs nur einen einzigen Backslash enthalten, bestätigt dieser Screenshot, dass die Wayback-Porno-URLs betrügerisch waren.

Hey @BrainOnPorn, wie hieß der Computerexperte, von dem Sie behaupteten, die Porno-URLs seien echt? Oh ja, Sie haben nie einen Namen angegeben.


August 26, 2019: An einem 4-Tag toben @BrainOnPorn-Posts über 100-Tweets, die auf Gary Wilson abzielen (viele enthalten Diffamierung an sich).

Wie im Intro erwähnt, hat @BrainOnPorn während eines Twitter-Amoklaufs am 100-Tag über 4-Tweets für Gary Wilson gepostet. Fast jeder @BrainOnPorn-Tweet enthielt mindestens eine diffamierende Aussage (die meisten enthielten mehrere). Anstatt 100 + -Tweets hier zu veröffentlichen, einschließlich Tweets, die RealYBOP unter anderen Kommentaren außerhalb des Kontexts gepostet hat, besuchen Sie diesen Link, um alle @BrainOnPorn-Tweets zu sehen, die mich zwischen August 22-26 ansprechen: Über 100 RealYBOP-Tweets für Gary Wilson ab August 22-26. Die meisten enthalten eine Verleumdung durch RealYBOP.

Zusätzlich zu der charaktervollen Kampagne des Twitter-Kontos „Brain On Porn“ wurden mir im Twitter-Konto mindestens 3-Straftaten vorgeworfen (Screenshots unten):

  • Frauen persönlich verfolgen
  • Morddrohungen und
  • In Websites hacken.

Die öffentliche Anklage wegen sexuellen / beruflichen Fehlverhaltens und Straftaten ist strafbar. In der Tat, wenn ein Tribunal die Handlungen von RealYBOP (Burgess / Prause) für „Diffamierung an sichIch muss keine kommerziellen Schäden nachweisen, um mich zu erholen. Ich untersuche die mir offenstehenden Mittel, um Rechtsmittel für die Maßnahmen von RealYBOP (Burgess / Prause) einzulegen.

Einige abscheuliche Beispiele aus den vielen RealYBOP-Tweets, die sich mit Verleumdung befassen:

Alle oben genannten spiegeln die Lügen Nicole Prause hat unzählige Male gepostet. (Diese Seiten enthalten eine umfassende Dokumentation der Lügen und Belästigungen von Prause und meiner Antworten :) Da alle auf den Prause-Seiten behandelt werden, werde ich kurze Antworten mit Links zu jedem Verleumdungsvorfall bereitstellen.

1) hat gelogen, dass er Professor ist

Prause hat diese Lüge seit Jahren verbreitet, aber sie hat nie eine Menge Dokumentation zur Verfügung gestellt (tut es nie). Einige Artikel von Journalisten, die mich nie kontaktiert haben, haben mich mit verschiedenen Titeln falsch erwähnt, darunter „Professor“. Dies war ihr Fehler, nicht meiner. Dieser Abschnitt der Seite, der Prauses Belästigung dokumentiert, enthüllt diese müde Lüge: Andauernd - Prause behauptet fälschlicherweise, dass Gary Wilson seine Referenzen falsch dargestellt hat.

2) hat gelogen, sein Account wurde mit Pornos gehackt

Adressiert auf der aktuellen Seite.

3) hat gelogen, dass er eine College-Klasse unterrichtet hat

Prause hat nicht nur fälschlicherweise behauptet, ich hätte nie an der Southern Oregon University unterrichtet David Ley behauptete fälschlicherweise, ich sei von der SOU gefeuert worden. Prause schrieb sogar einen Artikel über meine angebliche Entlassung, den sie auf einer Website der Pornoindustrie veröffentlichte. SOU-Anwälte mussten sich engagieren! Sehen -  Nicole Prause & David Ley behaupten verleumderisch, Gary Wilson sei von der Southern Oregon University entlassen worden.

In ihrem Artikel auf der Pornografie-Website und auf Quora veröffentlichte Prause redigierte Kopien meiner Arbeitsunterlagen (siehe obigen Link) und gab wissentlich fälschlicherweise an, dass die Southern Oregon University mich gefeuert habe. Am selben Tag, als sie ihren Quora-Artikel veröffentlichte, veröffentlichte Prause zehn weitere erniedrigende und unwahre Kommentare über mich, die alle einen Link zu ihrem diffamierenden Stück enthielten. Sie twitterte ihre Artikel und Quora Kommentare. Dies führte zu Stoppen Sie die permanente Verbannung von Quora, weil Sie mich belästigt und verleumdet habenund Das Liberos Twitter-Konto von Prause wird wegen Verstoßes gegen die Twitter-Regeln gesperrt.

Ich habe zweimal an der Southern Oregon University unterrichtet. Ich unterrichtete über zwei Jahrzehnte auch Anatomie, Physiologie und Pathologie an einer Reihe anderer Schulen und wurde von den staatlichen Bildungsabteilungen in Oregon und Kalifornien zum Unterrichten dieser Fächer zertifiziert.

4) wurde von ACLU angewiesen, uns nicht mehr zu belästigen

Nicht so. Wie im folgenden Abschnitt „Ron Swanson“ erläutert, war RealYBOP am 21. Juni 2019 an Südkalifornien beteiligt ACLU in meinem Markenrechtsverletzungsstreit mit Prause (Nicole Prause wohnt in LA). Ein SoCal ACLU-Anwalt schickte einen bizarren Brief an meine Markenanwälte und behauptete dies RealYBOP-Experten hatte das Recht, mich und YBOP herabzusetzen. Der SoCal ACLU-Anwalt antwortete nur auf einen Teil eines einzigen Satzes von meine 8-Seite wird eingestellt und eingestellt an RealYBOP und Nicole Prause (der fragliche Satz wurde aus dem Zusammenhang gerissen und von SoCal ACLU falsch dargestellt). Der ACLU-Brief hat nichts mit dem Markenrechtsstreit zu tun. Wie RealYBOP SoCal ACLU davon überzeugt hat, einen irrelevanten, unangemessenen Brief für RealYBOP zu erstellen, der in Tweets falsch dargestellt werden soll, ist unverständlich. (Hinweis - Wir haben die nationale ACLU um eine förmliche Untersuchung gebeten.) Fazit: Unsere rechtlichen Schritte gegen Daniel Burgess und Nicole Prause werden fortgesetzt, ohne von dem irrelevanten ACLU-Schreiben betroffen zu sein.

5) hat viele FBI- und Polizeiberichte zum Stalking

Ich habe noch nie jemanden verfolgt. In einem anderen Tweet behauptete RealYBOP, ich hätte es getan physisch verfolgte Frauen. Diese Lüge ist eine Diffamierung an sich.

Anstoß war Lügen über mich an das FBI zu melden und andere Polizeibehörden für 6 Jahre in Folge. Prause hat auch wiederholt gelogen, NoFap-Gründer Alexander Rhodes dem FBI gemeldet zu haben. Sowohl Rhodes als auch ich reichten ein FOIA-Anfrage beim FBI, um herauszufinden, ob Prause jemals einen Bericht eingereicht hat, in dem er uns genannt hat. Wie erwartet hat die FOIA ergeben, dass Prause nie einen FBI-Bericht eingereicht hat, obwohl sie dies mehrmals getwittert und diese Behauptung auf der FTND-Facebook-Seite veröffentlicht hat (siehe diesen Abschnitt) Mai 30, 2018: Prause beschuldigt FTND fälschlicherweise des Wissenschaftsbetrugs und deutet an, dass sie Gary zweimal dem FBI gemeldet hat). Dokumentation finden Sie auf diesen Seiten:

Wir wissen, dass Prause einen FBI-Bericht über sie eingereicht hat (wegen Lügen über das Einreichen von FBI-Berichten): Dezember, 2018: Gary Wilson legt einen FBI-Bericht über Nicole Prause vor.

6) fördert den Antisemitismus, der uns Morddrohungen sendet

Beides sind Lügen. Auch hier bietet RealYBOP keine Dokumentation zu diesen Behauptungen. Die falsche Angabe, dass ich Morddrohungen gesendet habe, ist eine Verleumdung an sich.

Was Antisemitismus oder die Vormachtstellung der Weißen betrifft, so bin ich in der Tat ein weit linksgerichteter Liberaler und genau das Gegenteil eines „weißen Vormachtstellers“. Um die Wahrheit zu sagen, hören Sie sich dieses Interview an: Pornowissenschaft und Science Deniers (Interview mit Wilson). Bitte beachten Sie, dass das Nennen von Personen (und der Versuch, „Schuld durch Assoziation“ zu begründen) eine Lieblingstaktik derer ist, die die Substanz der Pornodebatte nicht übernehmen können. Schauen Sie sich diese Abschnitte einer Seite an, die einige der vielen Angriffe dokumentieren, denen ich und andere ausgesetzt waren:


August 26, 2019: @BrainOnPorn rechtfertigt seinen über 100 diffamierenden Twitter-Amoklauf, indem er fälschlicherweise behauptet RealYBOP-Experten werden 100-1000-mal erwähnt auf YBOP

@BrainOnPorn begründete seinen über 100 diffamierenden Twitter-Amoklauf damit, dass YBOP RealYBOP-Experten hunderte bis tausende Male erwähnt habe. Da YBOP 12,000 Seiten umfasst und eine Clearingstelle für alles ist, was mit Pornos zu tun hat (Studien, Artikel, Videos, Laienartikel, Kritiken, Analysen usw.), enthält es mehrere Erwähnungen einiger der „Experten“. Die Zahlen von RealYBOP sind jedoch stark übertrieben, um eine verzerrte Erzählung zu konstruieren.

Der „Fall“ ist noch lange nicht abgeschlossen.

Da Google jede YBOP-Seite in 100 Sprachen übersetzt, kann eine einzelne Erwähnung auf einer einzelnen YBOP-Seite dazu führen, dass eine Google-Suche 100 Seiten zurückgibt. Mit anderen Worten, Sie müssen möglicherweise die RealYBOP-Zahl durch 100 teilen. Ich werde ein Beispiel mit „Michael Seto“ geben, von dem fälschlicherweise behauptet wird, dass es 392 Mal auf YBOP erscheint.

Eine richtige Google-Suche (michael seto site: yourbrainonporn.com) gibt 103 "Seto" -Seiten zurück, aber fast alle sind doppelte YBOP-Seiten in anderen Sprachen. Das genau Weg zur Suche ist YBOP-Suchmaschine verwenden, die gibt nur 7-Instanzen zurück. Alle 7-Rücksendungen sind Seiten, die mit unserem Markenrechtsstreit mit RealYBOP und Nicole Prause in Zusammenhang stehen.

Michael Seto wird auf YBOP erwähnt, weil er ein stolzes Mitglied von ist RealYBOP "Experten" -Seite, und YBOP hat mehrere Seiten gewidmet laufende Rechtsstreitigkeiten mit RealYBOP, RealYBOPs falsche Darstellung der Forschung, RealYBOPs diffamierende Social-Media-Kampagnenund schmutzige Tricks.

Was ist mit der Behauptung von RealYBOP, dass "Prause" 9,710 Mal auf YBOP gefunden wird? Nee. Obwohl 10,000 Instanzen ungefähr richtig erscheinen, wenn man bedenkt, dass YBOP 6 umfangreiche Seiten enthält (1, 2, 3, 4, 5, 6) Dokumentation von 7 Jahren Prause, in denen ich und viele andere diffamiert und belästigt wurden.

In Wirklichkeit eine gültige Google-Suche nach "Prause" (Prause-Site: yourbrainonporn.com) Am 2-Tag im September werden nur 5,500-Ergebnisse (nicht 9,710) zurückgegeben.. Und wie bei der Google-Suche nach "Seto" handelt es sich bei den meisten Retouren um doppelte YBOP-Seiten in anderen Sprachen. Zum Beispiel eine der Google-Suchseiten (8 von 10 sind Duplikate):

Im Oktober 2018, bevor YBOP neu gestaltet wurde, um "Google Translate" zu verwenden was immer dies auch sein sollte. Ergebnis für "Prause" auf yourbrainonporn.com ist 565 erwähnt (Ich sage "wahr", weil Prause einen cleveren Trick angewendet hat, um betrügerische Google-Suchnummern zu erstellen, wie in diesem Abschnitt erläutert: Prause behauptet fälschlicherweise in einem Tweet, dass ihr Name über 35,000 (oder 82,000) mal auf YBOP erscheint):

Warum tut YourBrainOnPorn.com Enthält mehr als 500-Instanzen von „Pause?“ Erstens enthalten die Seiten, die das Verhalten von Prause aufzeichnen, Hunderte von Instanzen von „Pause“. Zweitens enthält YBOP ungefähr 12,000-Seiten (und wächst). Es ist eine Vermittlungsstelle für fast alles, was mit der Nutzung von Internet-Pornos und ihren Auswirkungen auf die Nutzer zusammenhängt. Prause hat mehrere Studien über Pornokonsum und Hypersexualität veröffentlicht und beschreibt sich selbst als professionelle Debunkerin für Pornosucht und pornoinduzierte sexuelle Probleme.

Eine Google-Suche nach “Nicole Prause “+ Pornografie gibt ungefähr 37,000 Seiten zurück. Vielleicht dank ihrer teuren PR-Firma wird sie in Hunderten von journalistischen Artikeln über Pornokonsum und Pornosucht zitiert. Sie hat mehrere Artikel zum Thema Pornografie veröffentlicht. Sie ist regelmäßig in den Medien zu sehen und behauptet, mit einer Single die Pornosucht entlarvt zu haben (stark kritisiert) studieren. Daher taucht der Name von Prause unweigerlich auf einer Website auf, die als Vermittlungsstelle für Nachforschungen und Nachrichten im Zusammenhang mit den Auswirkungen von Internet-Pornos fungiert.

Prauses Studien erscheinen nicht nur auf YBOP, sondern auch Tausende anderer Studien, von denen viele in ihren Referenzabschnitten „Prause“ zitieren. Außerdem hat YBOP sehr lange Kritiken zu sieben Prause-Artikeln veröffentlicht und beherbergt mindestens 18-Peer-Review-Kritiken zu ihren Studien. Außerdem enthält YBOP mindestens ein Dutzend Laienkritiker von Prause.

YBOP hostet auch viele journalistische Artikel das zitiert Nicole Prause, und YBOP antwortet oft auf die Behauptungen von Prause in diesen Artikeln. YBOP entlarvt auch viele der von Prause und ihrem engen Verbündeten vorgebrachten Gesprächsthemen David Ley (und jetzt RealYBOP).

Natürlich geht es hier nicht um Prause; YBOP auch kritisiert andere fragwürdige Forschung über Pornos und verwandte Themen. Alle Kritiken sind nicht persönlich, aber eher evidenzbasiert.


Nachtrag Nr. 1 - E.davon ausgehen, dass @ RonSwansonTime ist wirklich Daniel Burgess

Der Twitter-Account „Ron Swanson“ ist gefälscht. Es ist über 3 Jahre alt, hat vielleicht nur 20 Mal getwittert und Mr. Swanson existiert nicht (ein totes Geschenk).

Am 14 Juni habe ich 2019 gepostet den folgenden Twitter-Thread als Reaktion auf Belästigung und Diffamierung von der Twitter-Account „RealYourBrainOnPorn“. (Wie hier erklärt, die RealYBOP-Website und Social-Media-Konten sind an illegalen Markenverletzungen und Markenbesetzungen beteiligt.) Am 15. Juni Das ruhende "Ron Swanson" -Konto wurde in meinen Thread aufgenommen und behauptete, einen juristischen Hintergrund zu haben, und bot mir Rechtsbeistand an:

Eine schnelle Untersuchung von "Ron Swansons" Twitter ergab, dass es sich um eine Fälschung handelte und wahrscheinlich eine Angelexpedition durchführte. Ich vermutete, dass „Swanson“ Burgess war, weil von seinen 20 Tweets in 3 Jahren eines mit Bildern von Burgess und seiner Frau verknüpft war, die an einem CrossFit-Wettbewerb teilnahmen (vor dem Löschen war Burgess 'primäre Facebook-Seite CrossFit Dan). Der Tweet „Ron Swanson“ mit einem Link:

Der Link führt zu diesem NugentTherapy-Instagram-Beitrag (oops, es ist plötzlich gelöscht):

Es ist kein Geheimnis, dass Burgess und seine Frau sich bei CrossFit kennengelernt haben. Er hat sogar eine geschaffen Facebook-Seite, die all dies aufzeichnet. (Hinweis: Weil Burgess mich nicht nur diffamiert, mich beschimpft, mir Drohbriefe sendet, sich auf eklatante Markenverletzungen einlässt und jetzt einen Rechtsstreit führt, sind wir gezwungen, sein und sein Aliase-Online-Verhalten zu dokumentieren.)

Geheimnis von "Ron Swanson" gelöst.

In der Minute, in der RealYBOP den SoCal ACLU-Brief (weiter oben auf dieser Seite beschrieben) getwittert hat, hat „Ron Swanson“ ihn viermal getwittert, alles um @IhrBrainOnPorn. Der Account „Ron Swanson“ hatte seit seinen beiden Tweets vom 15. Juni nichts mehr getwittert und bot weise Rechtsberatung an. Die vier Tweets:

Verdacht bestätigt.

Der Account „Ron Swanson“ wurde bis zum 21. August 2019 stillgelegt, als „Ron“ als erster Account über die gefälschten URLs „Mormon Porn“ im Wayback Machine-Archiv twitterte:

Nachdem Ron Swanson war formal als wahrscheinlicher bürgerlicher Pseudonym outed, "Ron" hat seinen Twitter-Account (mit 9 Followern) privat gemacht:

Warum sollte ein gefälschter Twitter-Account privat werden? Beweise zu verbergen?