Ist Pornografie meine soziale Angst / Selbstvertrauen / Depression / Angst / OCD / bipolar schlimmer?

soziale Angst

Verschlechtert Pornografie meine soziale Angst / mein Selbstvertrauen / meine Depression / meine Angst / meine Zwangsstörung / meine bipolare Angst? Scrollen Sie nach unten, um eine Auswahl der vielen Geschichten zu sehen, die wir gehört haben.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Sagte ein erholender Porno-User:

Ich wusste, ich war mehr als ich zu sein schien. Sachkundiger, lustiger, sozial intelligenter. Ich hatte all diese Fähigkeiten, konnte sie aber nicht einsetzen. Es war, als würde man einen Ferrari fahren und im 1. Gang stecken bleiben.

Ist zu viel Porno die Ursache? Es kann gut sein. Seit wir unser geschrieben haben ersten Artikel die Möglichkeit einer Verbindung zwischen sozialen Ängsten und starkem Internet-Porno-Konsum anziehend, berichten genesende Porno-Nutzer weiterhin über eine Verringerung der sozialen Angst als eine der häufigsten Verbesserungen, wenn sie aufhören, Internet-Pornos zu benutzen. Siehe zum Beispiel: Ich bin immer noch ich selbst, aber ich bin frei von den Fesseln, die wir soziale Phobie nennen.

Wir sagen nicht, dass Internet-Pornos die Hauptursache für soziale Angst oder Depression bei jungen Männern sind. Niemand weiß, welcher Prozentsatz von denen, die SAD haben, Pornos als beitragenden Faktor haben, weil keine Forscher untersucht haben, was mit sozialer Angst passiert, wenn Leute für ein paar Monate Pornos beenden. Das Streaming von Internetpornos ist ein ziemlich neues Phänomen, keine Porn-virgin-Kontrollgruppen sind möglich, und nur wenige Studien haben sich sogar zu sozialen Ängsten und Pornografiegebrauch befragt. Hier sind ein paar, die Schüchternheit und soziale Entwicklung im Zusammenhang mit Pornografie ansprechen:

In seiner 5 Minute TED Talk, "Der Untergang der Jungs" Der berühmte Psychologe Phillip Zimbardo bemerkte, dass „Erregungssucht“ (Pornos, Videospiele) ein Hauptfaktor für soziale Angst ist. Siehe auch Zimbardos Buch: Mann, unterbrochen: Warum junge Männer kämpfen ...

Hören Sie Podcast über die Verbindung zwischen sozialer Angst und Pornografie

Hier sind die Kommentare einiger Leute:

Erster Typ: Vor ungefähr einem Monat habe ich beschlossen, PMO aufzugeben. Ich ging insgesamt 14 Tage ohne Masturbation. Während dieser Zeit war meine Stimmung nie besser. Ich war bei einem Therapeuten, um meine emotionalen Probleme zu lösen, aber ich war an dem Punkt angelangt, an dem ich Termine abgesagt hatte, weil ich mich großartig fühlte und mich einfach weiterhin großartig fühlen wollte. Am nächsten Tag bekam ich ein großes Verlangen nach einer Pornodarstellerin, die ich mochte und die am Ende bingte. Ich habe bis zu diesem Tag nie bemerkt, wie süchtig ich nach Pornos war. Es war ein Ansturm von "Oh mein Gott, ich brauche das jetzt", aber die Veröffentlichung, die ich fühlte, war unglaublich leer.

Ich bingte am nächsten Tag und die emotionale Hölle, die ich seit Jahren erlebt habe, kam zurück. Ich war unglaublich überrascht zu erkennen, dass viele meiner emotionalen Probleme mit dem Stoppen von PMO zusammenhängen, also versuchte ich es eine weitere Woche. Ich gab eine schwache Entschuldigung und bingte. Diesmal kamen alte Gefühle von Selbstmord und Verzweiflung zurück. Es war ein Albtraum 3 Tage, aber ich begann meine Genesung wieder. Es ist 9 Tage her seit PMO und ich bin zurück zu meinem ausgeglichenen Selbst. Ich habe nicht die soziale Angst oder Angst, dass mir etwas Schlimmes passieren wird, wie ich es früher getan habe. Meine Depression ist weg und ich mache mir um nichts Sorgen. Dinge, die mich wütend machen würden, gehören der Vergangenheit an. Ich war kürzlich bei einer lokalen Musikshow und jemand hat mich auf der Durchreise geschubst. Am Ende schob ich sie zurück und machte mir überhaupt keine Sorgen über die Konsequenzen. Dieses Vertrauen, das ich habe, fühlt sich großartig an und kann nur mit der Zeit besser werden. Mein Ziel sind volle 8 Wochen.

Zweiter Typ: Ich sehe die Mädchen an und wow, sie sind wunderbare Kreaturen. Ihre langen Haare, ihr großartiges Lachen und ihre fantastischen Kurven. Ich bin sozusagen nicht mehr flach. Es ist, als hätten Mädchen ein Gerät, mit dem sie überschüssige sexuelle Energie aufnehmen können, und ja, ich bin auf ihrem Radar! Es ist lustig, wie isolierend diese Sucht sein kann. Ein paar Wochen Enthaltung können zeigen, dass es Ihnen leicht fällt, mit allen in Kontakt zu treten. Lächle einfach und sage "Hallo".

Dritter Typ: Das ist ein vertrautes Gefühl. Man merkt plötzlich, dass man nicht mehr unter sozialer Angst leidet.

Vierter Typ: Ich habe Anfang 2012 aufgehört. Vorher habe ich ständig versucht, meine Angst zu heilen. Ich verbrachte 2 Jahre in der Therapie und versuchte ständig, meine Gedanken neu zu strukturieren, aber es gab Zeiten, besonders bei Mädchen, von denen ich nicht wusste, wo ich diese Panikattacken bekommen würde. Es war nicht einmal mein Denkprozess; es war nur eine automatische. Seit dem Aufhören ist das komplett verschwunden. Ich habe keine soziale Angst mehr. Aus diesem Grund bin ich nicht mehr depressiv und viele Menschen, einschließlich meiner Familie, haben kommentiert, dass ich nicht immer so eingesperrt und gereizt bin. Dieser Mangel an Panikattacken konnte kein Placebo sein. Es gibt Zeiten, in denen ich denke, ich werde eine haben und ich tue es einfach nicht. Es ist keine Vertrauenssache, es ist eine Veränderung in der Gehirnchemie.

Es brauchte Zeit. Ich bekam immer noch einige Panikattacken um den Tag 64. Es gab auch Zeiten während meines Neustarts, wo ich mich fühlte schlimmer sozial. Ich fühlte mich viel selbstbewusster, war aber plötzlich sozial ahnungslos. Was mit mir passierte war, dass ich das Gefühl hatte, dass alles ganz natürlich zu mir kommen würde, während ich jetzt merke, dass ich immer noch versuchen muss, mich zu bemühen . Ich saß dort und dachte nur, dass ich magisch anfangen würde, lustig und sozial zu sein. Mir ist klar, dass das falsch war.

Ich kann auch mit Sicherheit sagen, dass es war, als ich im Alter 15 anfing, viele Pornos zu sehen, dass sich die Dinge wirklich verschlechterten. Ich war ein vielversprechender Athlet, der ein wirklich großartiger Spieler gewesen sein könnte, aber ich verlor im Grunde meinen Antrieb zu verbessern und hörte jeden Tag auf zu üben. Nach dem Aufhören habe ich diesen Antrieb und meine Leidenschaft zum Spielen wiedererlangt. Ich hasse die Tatsache, dass es zu spät ist, um eine College-Karriere daraus zu machen.

Fünfter Typ: Ändern Sie "Porno" oder "Fapping" in eine andere Sucht, und es ist möglicherweise einfacher zu erkennen, warum manche Menschen so viel Eifer haben. Wenn Sie nicht süchtig sind, sind Sie wie ein gelegentlicher Trinker, der sieht, ob er einen Monat ohne Alkohol auskommen kann. Am Ende des Monats sagst du: "Hmmm, das war nicht so schlimm, aber ich denke, ich gehe mit meinen Kumpels aus und trinke etwas." Sie können dies tun, weil Sie wahrscheinlich kein Alkoholiker sind.

Aber viele der Leute hier sind abhängig von Masturbation und / oder Pornos. Für sie sehen sie einige der gleichen Vorteile für Leben und Gesundheit, die ein Alkoholiker nach einigen Monaten Nüchternheit sehen würde. Die ersten Wochen sind hart ... SEHR hart. Und die Vorteile liegen auf der Hand.

Aber für viele von uns liegt das daran, dass wir in der Gesellschaft nicht voll funktionsfähig waren. Die Beschreibung der Supermächte durch die Menschen ist eigentlich nur eine normale Macht. Stellen Sie sich vor, jemand kam auf Sie zu und sagte: "Alter, ich habe die Supermacht entwickelt, den Tag zu überstehen, ohne mich selbst zu ärgern." Sie würden wahrscheinlich denken, dass sie verrückt waren, bis sie sagten "oh ja, ich bin ein Alkoholiker". Viele der von Nofappern beschriebenen Superkräfte würden für jemanden, der nicht von einigen sozialen Ängsten und anderen Problemen der Internet- / Pornosucht betroffen ist, gleichermaßen lächerlich klingen (zum Beispiel sind viele Nofapper ungläubig, dass sie ohne Pornos tatsächlich sprechen werden Frauen, und dass Frauen zurückreden werden… zu ihnen, der Mangel an sozialer Angst, die Fähigkeit, mit 20 eine Erektion zu bekommen, und die Bereitschaft von Frauen, sie zu erkennen, gelten als Supermächte).

Die Sache mit Pornos ist, dass sie sich als Hauptproblem in die Gesellschaft eingeschlichen haben. Es ist leicht zu verbergen, die Nebenwirkungen sind weniger offensichtlich als beim Trinken / Drogen und es wird normalerweise außerhalb der Sicht anderer durchgeführt. Es ist oft leicht, einen Hardcore-Alkoholiker zu erkennen, aber können Sie einen Hardcore-Pornosüchtigen erkennen? Das Internet hat die sofortige Befriedigung so unglaublich einfach und den Ansturm so stark gemacht, dass es kein Wunder ist, dass 20,000 + Leute versuchen, sich davon zu befreien.

Sechster Typ: Ich habe meinen Therapeuten danach gefragt und er hat einen anderen Therapeuten für Suchtfragen gefragt. Er sagte mir, dass es wahr ist, dass Pornos eine Reaktion im Gehirn hervorrufen, die dazu führt, dass Sie nicht sozial sind. Ich bin sozial sehr umständlich und habe soziale Angst. Ich kann kein Gespräch führen, wenn mein Leben davon abhängt. Ich denke, ich kann mein Leben zurückerobern, indem ich Pornos stoppe. Ich habe diese abscheuliche Scheiße gesehen, seit ich 8, jetzt 21 war. Also danke 4, dass du diese Präsentation gemacht und diese Informationen gegeben hast.

Siebter Typ: NoFap hat meine soziale Angst geheilt. Hände runter. 125 Tage später ging ich von einer Muschi bei der Arbeit, hatte Angst vor meinem Chef und nahm nur Befehle entgegen. Jetzt bin ich eher ein Führer, ich bin selbstbewusst und fokussierter, überhaupt keine soziale Angst. Jetzt scheint es, als hätte mein Chef Angst vor mir. Haha, nein, aber im Ernst, ich denke, NoFap könnte Ihrer Angst immens helfen. Ich würde es versuchen. http://www.reddit.com/r/NoFap/comments/28xiqx/i_have_anxiety_maybe_nofap_will_help/

Wenn Sie sehr sozial waren, bevor Sie begannen, Internetpornos zu verwenden, sind die Chancen gut, dass Ihre Sozialangst sich ziemlich schnell umkehrt. Sie sollten innerhalb von zwei Wochen Verbesserungen sehen, wenn Sie die intensive Stimulation durch Porno / Masturbation / Fantasie / Höhepunkt beenden.

Wenn Sie sozial besorgt waren, bevor Sie auf die Nacktheit des Internets gestoßen sind, werden Sie wahrscheinlich immer noch Verbesserungen bemerken, wenn Sie Ihrem Gehirn eine Pause von extremer Stimulation geben. Sie müssen jedoch konzertierte Anstrengungen unternehmen, um mit anderen in Verbindung zu treten. Da sind viele Ideen hier. und in diesem Artikel: 44-Experten enthüllen, wie man soziale Angst überwinden kann (Hinweis: Sie müssen sich Ihren Ängsten nicht stellen).

Viele Menschen leiden unter sozialer Angst, daher gibt es viel Unterstützung. Durchsuchen Sie das Web nach guten Foren. Und fangen Sie an, sich auf kleine Weise mit echten Menschen zu verbinden. Gehen Sie durch einen öffentlichen Bereich und versuchen Sie, Augenkontakt mit einigen Personen herzustellen. Versuchen Sie dann, ein paar anzulächeln. Versuchen Sie dann zu nicken oder einen Gruß zu sprechen. Sei geduldig und gib dir Anerkennung für deinen Fortschritt, egal wie langsam er ist.

Die Umkehrung suchtbedingter Hirnveränderungen spielt wahrscheinlich eine Rolle bei den berichteten Vorteilen. Sucht verursacht a Rückgang der Dopamin (D2) -RezeptorenDas ist ein wesentlicher Aspekt von Desensibilisierung. Kürzlich Internet-Sucht-Gehirn-Studien Alle zeigen die gleichen Veränderungen im Gehirn wie in Drogenabhängigen, einschließlich gefunden reduzierte Dopamin D2-Rezeptoren und Dopamin-Transporter.   Dopamin-Gleichgewicht ist kritisch für soziale Spitzenfunktion. In der Tat zeigt Forschung, dass soziale Angst mit korreliert niedrige Dopamin (D2) -Rezeptoren. Das Drogenartige Entzugserscheinungen dass erholende Nutzer oft leiden, wenn sie aufhören, sind mehr Beweise für einen Suchtprozess bei der Arbeit.

Übrigens, Porno-Verwendung hat mehr verändern als nur die grundlegende Suchtwege (in einigen Gehirnen). Es ist bemerkenswert, wie oft Pornosüchtige berichten chronische sexuelle Dysfunktion, was sich umkehrt, wenn sie sich erholen. Dies passiert nicht bei anderen Abhängigkeiten. Diese breiteren Effekte können helfen, den Verlust von Mojo zu erklären. Könnte Pornosucht, weil sie Sexualität entführt, die Macht haben, sich einzumischen die Schaltkreise im Gehirn die normales männliches Paarungs- / Umwerbungsverhalten regeln?

Primaten, D2-Rezeptoren und dominante Männchen:

  • Erste Frage: Was ist ein primärer biologischer Unterschied zwischen dominanten und unterwürfigen Primaten? Dominante Primaten haben höhere Dopamin-D2-Rezeptoren. Sie wurden nicht mit höheren Spiegeln an D2-Rezeptoren geboren, sondern es wurde der Anstieg verursacht, ein dominanter Mann zu werden.
  • Die Induktion von Sucht in diesen Primaten führte zu den gleichen niedrigen D2-Rezeptoren bei allen Männchen.
  • Zweite Frage: Werden während des Neustarts Erhöhungen des Vertrauens, der Geselligkeit und der Motivation im Zusammenhang mit der Wiedererlangung des Dopamin-D2-Rezeptor- oder Dopamin-Spiegels gemeldet?

Schließlich wurde lange Zeit vermutet, dass ein niedriger Dopamin-Signalweg an einer Depression beteiligt ist. Vor kurzem, Forschung bestätigt dass niedriges Dopamin der Hauptakteur bei Depression und geringer Motivation ist. Von den Forschern;

„Die von uns untersuchten VTA-Dopamin-Schaltkreise sind sowohl bei Nagetieren als auch beim Menschen sehr ähnlich. Und wir haben gezeigt, dass die Neuronen in diesem Kreislauf spezifisch verschiedene Symptome einer Depression verursachen, korrigieren und codieren. Dies ist ein bedeutender Fortschritt in unserem Verständnis der biologischen Grundlagen von Depressionen und verwandten Verhaltensweisen. “

Die gute Nachricht ist, dass viele ehemalige Benutzer sozial aufblühen, wenn sie ihren Dopamin-Signalweg auf den Ausgangswert zurückkehren lassen (indem sie eine intensive Stimulation für eine Weile auslassen). Ängste und Unbeholfenheit nehmen ab, die Stimmung verbessert sich, die sexuelle Reaktion nimmt zu, die Farben erscheinen heller und die subtileren Freuden des Lebens sind erfüllender. Soziale Fähigkeiten sprudeln oft auf natürliche Weise - sehr zur Überraschung der sich erholenden Benutzer. Auf der anderen Seite, wenn sie rückfällig werden, treten die bekannten Symptome wieder auf. Irgendwann, sie finde ein Gleichgewicht das funktioniert für sie, oft ohne Internet-Porno (weil es auf Gehirn-Ebene einfach zu stimulierend ist).

Hier sind Kommentare von Wiederherstellungsbenutzern:


SEIN UPDATE

Day 60: Meine bisherigen Erfahrungen - Total lohnenswert!

Ich bin 26 und seit dem Alter von 14 süchtig nach PMO. Ich begann mit "normalen" Pornos, aber eskalierte schließlich zu extremen Genres und Fetischen. Jahrelang habe ich mich gefragt, warum ich so ängstlich und unbehaglich um die Leute herum war. Warum hatte ich nie eine Freundin? Andere Menschen schienen sich natürlich zu verbinden und Zuneigung füreinander zu empfinden, aber ich fühlte mich immer, als müsste ich es vortäuschen, als wäre ich kein Mensch. Ich hatte auch keine Motivation. Ich war damit zufrieden, stundenlang im Internet zu surfen, während viele meiner Freunde mit ihrem Leben voranschritten. Ich wusste nie, wie "normal" sich anfühlte. Ich nahm an, dass mit mir im Vergleich zu anderen Leuten etwas nicht stimmte.

Jedenfalls, 60 Tage rein und ich fühle mich schon wie eine neue Person. Ich habe so viele Vorteile erlebt, dass ich sie nicht alle hier auflisten kann, aber unten ist ein Überblick über die Erfahrungen meiner ersten 7-Wochen. Die ersten Vorteile zeigten 3-4 Wochen in:

  • Mehr Selbstvertrauen und emotionale Stabilität. Ein neues Gefühl der Männlichkeit.
  • Weniger Wunsch, zu viel Zeit im Internet zu verbringen und Videospiele zu spielen
  • Stärkere und gesündere Anziehungskraft auf Frauen (nicht nur auf Körperteile schauen)
  • Stärker, reicher Stimme. Wurde artikulieren.
  • Weniger soziale Ungeschicklichkeit. Mehr Verlangen, um Leute zu sein.
  • Nebel schien von meinem Leben abzuheben. Das tägliche Leben schien interessanter zu sein.
  • Stärkerer Wunsch zu trainieren. Besser in der Lage, eine Übungsroutine beizubehalten. Fühlen Sie sich stärker, erhöhte Ausdauer.
  • Weniger Anziehung und Sucht nach zuckerhaltiger Junkfood.
  • Mehr Energie für den Alltag. Stärkerer Wunsch, das Beste aus Freizeit zu machen und Zeit im Freien zu verbringen.
  • Riesige Steigerung der Motivation. Aufschieben der täglichen Hausarbeiten weit weniger. Ordentlich und organisiert werden.
  • Der Verstand fühlt sich schärfer und klarer an. Besser in der Lage, sich auf Aufgaben zu konzentrieren.

Ich bin so wütend auf Psychologen und Psychiater

Diese Leute haben anscheinend so viel College-Ausbildung, aber sie konnten mir nicht sagen, dass meine Angst durch Pornosucht verursacht wurde? Ich kann dir nicht sagen, zu wie vielen verschiedenen Ärzten ich gegangen bin und sie alle haben versucht, mich zur Beratung zu bringen, mir Tabletten zu geben, aber weißt du was? Endlich konnte ich mich mit Menschen verbinden und erkannte, dass ich weniger Angst hatte, als ich mich jemals erinnern konnte, als ich 40 Tage ohne PMO, ohne Mo war. WTF ist heute falsch mit Ärzten?


Alter 16 - Nofap hat mein Leben verändert… Unbezahlbare Vorteile


Alter 20 - Ich dachte, ich wäre für immer sozial unbeholfen


NoFap und Asperger.


Pornofrei zu sein hilft bei Schüchternheit und sozialer Angst - HIER IST WARUM

Hey Fellas,

Ich habe seit Jahren keinen Porno mehr angerührt und meine längste Serie ohne Masturbation beträgt 440 Tage. Ich spreche in diesem Video über meine Erfahrungen mit Pornos und Masturbation und wie sie sich auf soziale Ängste auswirken.

https://www.youtube.com/watch?v=CYY3gM8AIW8

Hoffe das hilft! Lassen Sie mich wissen, wenn Sie Fragen haben.


Seit [ich aufgehört habe zu ficken] habe ich ein Mädchen getroffen, bin mehr ausgegangen und habe neue Freunde gefunden. Das ist enorm für mich, wenn man bedenkt, dass ich mein ganzes Leben lang soziale Angst hatte und immer introvertiert war. Zum ersten Mal in meinem Leben werde ich viel sozialer und es fühlt sich unglaublich an. Worte können nicht erklären, wie glücklich ich bin.

Alter 18 - Zum ersten Mal in meinem Leben werde ich viel sozialer und es fühlt sich unglaublich an. Worte können nicht erklären, wie glücklich ich bin.


OCD 80% verbesserte sich nach nur 30 Tagen - Alter 45 - Mehr Energie, Angst so gut wie weg, mehr Selbstvertrauen, weniger Zwangsstörungen, Gehirnnebel weg, mehr liebevolle Gefühle gegenüber anderen


Unerwartete persönliche Leistung: Gemeinschaftsduschen. Etwas, was ich heute nicht erwartet hatte, ist passiert und ich bin mir ziemlich sicher, dass es NoFap zu verdanken ist. Es wird wahrscheinlich albern für dich klingen, aber für mich ist es riesig! Seit ich die High School abgeschlossen habe, hatte ich nie den Mut, Gemeinschaftsduschen im Fitnessstudio / Pool / etc. Zu benutzen. Es hatte nichts mit meinem Gewicht oder der Größe meines Mülls zu tun, ich habe einen etwas normalen Körper (zumindest für den Moment) und einen etwas überdurchschnittlichen Schwanz. Es ist nur so, dass es sich anfühlte, als würde jede Zelle in meinem Körper mich anschreien, wenn ich mich ihnen näherte, dass ich nicht zu all den anderen echten Männern gehörte. Also würde ich immer Stände benutzen oder das Duschen auslassen, wenn es keine gäbe.

Aber heute, nachdem ich mein Training beendet hatte, ging ich neben die Stände und ging weiter zum offenen Bereich. Es war nicht wirklich eine bewusste Sache, ich hatte sicher nicht vor, es zu tun, als ich ins Fitnessstudio kam, es fühlte sich einfach natürlich an. Obwohl ich wusste, dass dort schon Leute duschen, hatte ich keine Angst oder fühlte mich in keiner Weise unwohl. Es war ziemlich voll und ich musste einen Duschkopf zwischen zwei Typen benutzen, die viel besser als ich waren, aber es war mir egal. Ich habe einfach wie alle anderen ohne Angst geduscht. Ich habe sogar ein kleines Gespräch mit den anderen Jungs geführt, was ebenfalls bemerkenswert ist. Ich bin normalerweise sehr schlecht darin, wenn ich voll angezogen bin, also ist es unglaublich, es nackt zu machen, umgeben von Menschen.

Ich bin erst am 5. Tag, aber ich fühle mich bereits viel sicherer und sozialer als vor einer Woche oder zu irgendeinem Zeitpunkt in den letzten 6 Jahren. Mein Schwanz scheint diese Pause auch zu genießen, da ich bemerkte, dass die Haut hydratisierter aussieht und der Kopf eine gesündere Farbe hat. Ich bin normalerweise ein Züchter, aber heute war es eher eine Dusche, und obwohl meine Eier optisch gleich sind, fühlen sie sich irgendwie voller an. Ich muss zugeben, dass ich einige Zweifel hatte, als ich mit dieser Sache anfing, aber sie sind jetzt alle weg! Ich kann nicht glauben, dass dies alles wirklich passiert, und ich habe dieser erstaunlichen und unterstützenden Community zu danken !!!


Heute habe ich 20 mg Adderall abgesetzt (ich habe ADHS und nehme es wie vorgeschrieben). Normalerweise treten an Tagen, an denen ich meine Medikamente vermisse, intensive Entzugssymptome auf - Lethargie, Depressionen usw. Heute habe ich jedoch keine Entzugserscheinungen erlebt. Ich gehe davon aus, dass es an der ganzen Sache mit der „erhöhten Empfindlichkeit gegenüber Dopaminrezeptoren“ liegt, aber ich bin immer noch erstaunt darüber. Interessante Beobachtung


Ich denke, es liegt an PMO. Als ich ein kleines Kind war, hatte ich keine sozialen Probleme, jetzt habe ich soziale Angst / Unbeholfenheit und Angst vor Augenkontakt. Seit ich NoFap mache, kann ich leichter Augenkontakt herstellen und meine Angst / Unbeholfenheit wurde besser. Es ist immer noch da, aber jetzt ist es besser. Link


Es ist mir egal, was der Rest von reddit sagt; Pornokonsum verursacht (oder verschärft) definitiv Depressionen und Angstzustände.

Der Unterschied ist für mich Tag und Nacht, auch wenn ich nur in „Maßen“ bin.

Ich habe viel mehr Energie. Ich fange an, das Gefühl zu bekommen, für Dinge zurückzufahren. Ich fühle mich viel wohler mit dem, was ich bin, da ich nichts habe, wofür ich mich beschämen muss.

Obwohl ich das alles spüre, kommt der gelegentliche Drang zu mir. Es ist beängstigend, wie mächtig Pornos im Gehirn sind.

Im Ernst, scheiß auf Pornos.


NoFap und meine Borderline-Persönlichkeitsstörung

Ich habe bpd und ich habe seit meiner Jugend gefappt (jetzt bin ich 35). Jetzt habe ich gelernt, dass Porno- und Masturbationssucht für mich die einfache Flucht war. Bpd zu sein ist wie ein Mann zu sein, der ohne emotionale Haut geht. Selbst die geringsten Auslöser können Sie verbrennen und Ihre Gefühle auf das Dach treffen. Ich habe mehr als ein Jahrzehnt meines Lebens Pornos geschaut und masturbiert, was ich nicht zurückbekommen werde. Es gab mir sofortige Befriedigung, es gab mir einen Ansturm von Dopamin, wenn ich emotional niedergeschlagen war oder unter Stress stand, aber es hat mir viel abgenommen ... es hat die Lebensfreude geweckt, die Freude, wenn ich mit Menschen interagiere. Ich wurde zu einem Introvertierten, dessen Leben meistens drinnen und ohne soziales Leben ist. Ich habe darauf gewartet, dass die Zeit vergeht und ich nach Hause komme, weil ich nicht mit Menschen interagieren wollte, ich bin zufrieden mit mir. Aber jetzt weiß ich, dass es eine falsche Befriedigung war. Es wird keineswegs mit echten menschlichen Interaktionen und echten menschlichen Gefühlen verglichen. Es war eine Fälschung. Eine gefälschte Welt, in der ich mich von wirklicher Lebensfreude und der Erfahrung, menschlich zu sein, fernhielt. Es gab mir mehr soziale Angst. Es gab mir Depressionen, ich suchte ständig nach mehr Dopamin durch Pornos, weil mein Gehirn dafür desensibilisiert wurde. Mein Gehirn genoss keine natürliche Dopaminfreisetzung, weil es total durcheinander war.

Jetzt habe ich die Entscheidung getroffen, mit dem Fapping aufzuhören. Ich kann Fortschritte sehen. Ich kann mich wieder menschlich fühlen, wie ich mich vor langer Zeit gefühlt habe. Es ist keine einfache Reise, die ich kenne. Aber es lohnt sich wirklich dafür zu kämpfen. Der Kampf, um sich selbst und Ihren Menschen zurückzugewinnen ... Jedes Mal, wenn ich mich dem Krisenmodus stelle, besuche ich diesen Subreddit, und ihr gibt mir den nötigen Schub, indem ich eure Geschichten und eure realen Lebenserfahrungen lese. Ich danke Ihnen für das Teilen und hier teile ich meine Geschichte mit Ihnen.


15 Tage in und die auffälligste / vorteilhafteste Wirkung ist definitiv meine Fähigkeit, Augenkontakt zu halten.

Es war lange Zeit ein großes Problem für mich, Augenkontakt zu schaffen und aufrechtzuerhalten, und ich arbeitete aktiv daran. Wenn ich Augenkontakt herstellte, war der Drang, ihn zu brechen, manchmal so stark, dass es unmöglich schien, ihn während eines ganzen Gesprächs aufrechtzuerhalten. Jetzt bin ich zwei Wochen in NoFap und Augenkontakt ist bedeutend einfacher. Ich schäme mich nicht, während eines ganzen Gesprächs jemanden in die Augen zu starren, und ich habe das Gefühl, dass ich dadurch bessere Gespräche führe und bessere Verbindungen knüpfe.

Früher musste ich mich wirklich aktiv in die Augen schauen lassen, aber in der letzten Woche habe ich bemerkt, dass ich Augenkontakt ohne großen Aufwand automatisch mache und halte.

Hat jemand diesen Effekt bemerkt / genossen? Ich bin mir ziemlich sicher, dass es ein echter Vorteil von NoFap ist und kein Placebo, aber wer weiß.


Nofap ist Gold

Ich sehe jetzt einen Rückgang meiner sozialen Angst. Ich litt seit mehr als 4 Jahren an Angst und jetzt ist es endlich ausgestorben. Für alle von euch denken, NoFap ist falsch, du bist ein totaler Idiot.

Ich habe alles versucht, um die soziale Angst zu stoppen. Medikamente, Meditation, Verbesserung der sozialen Fähigkeiten usw., aber keiner von ihnen hat funktioniert.

Ich habe 2 Jahre lang Personal Coaching ausprobiert und dabei keine große Verbesserung festgestellt. Ich weiß nicht, wie es mit nofap besser wird, aber ich kann Ihnen versichern, dass es mit Sicherheit extrem besser wird. Probieren Sie einfach nofap aus und sehen Sie, wie Ihre Ergebnisse in die Höhe schnellen.

Das ist es Jungs. Tun Sie einfach Nofap und Sie werden das Leben wieder sehen.


Ich bin sarkastisch geworden und habe ein neu gefundenes Ego

Vom 1. bis 30. Tag bemerkte ich keine drastische Veränderung. Ich hatte all die normalen Dinge wie Haarwuchs im Gesicht, Muskelmasse, tiefere Stimme. yada yada. Welches ist erstaunlich.

Jetzt habe ich gerade Tag 40 erreicht und etwas hat sich geändert, als würde ich ehrlich gesagt keine Scheiße darüber geben, was jemand denkt oder was ich tue. Mein Verstand überdenkt nichts, was für mich sehr beängstigend ist, da ich eine ruhige Person bin und nicht wirklich viel zu sagen habe. aber ich liebe es so weit.

Mein Sarkasmus ist mit meinen Freunden und Leuten, die ich kenne, unübertroffen. Nicht schlecht, aber der Witz, den ich habe und wie schnell ich ohne zu zögern wirklich lustig bin

Bsp .: Ich war an diesem Wochenende zu einer Halloweenparty, normalerweise nicht die Leute, die sich vermischen, sondern einfach zurücklehnen und zuschauen. ABER ich endete an einem Tisch mit 3 Frauen und ein paar Jungs, Gespräche und Unterhaltungen, wie ich tatsächlich hineinpassen. Erstaunlich.

Auch auf der Party kam diese Frage aus einem Kartenspiel und ich griff danach, sagte, macht dich Porno an und wann hast du es das letzte Mal gesehen? so natürlich lachte und sah alle an, sagte mit ernstem Gesicht und sagte 40 Tage und Nächte. Der Ausdruck auf ihren Gesichtern war unbezahlbar und sie glaubten mir nicht lol.


NoFap tötet soziale Angst VOLLSTÄNDIG

Das Hauptproblem in meinem Leben war immer soziale Angst, das Fehlen sozialer Fähigkeiten und die Fähigkeit zu sprechen. Selbst als ich 4-5 Jahre alt war, erinnere ich mich, dass ich meinen Kindergarten-Schwarm nicht begrüßen konnte, und als sie mich umarmte, war ich gelähmt und nervös. Mobbing in der Mittelschule verstärkte meine Angst und jedes Mal, wenn ich neue Leute traf, habe ich diese ängstlichen Gedanken über Ablehnung und wie sie sich über mich lustig machen, weil ich zu schüchtern und zu unbeholfen bin. Jetzt bin ich 17. Während meines Lebens hatte ich nur 2-3 Freunde gleichzeitig und die meiste Zeit saß ich zu Hause und hatte Angst vor sozialen Interaktionen. Vielleicht kommt es einigen von Ihnen bekannt vor.

Vor einem Jahr haben meine Eltern und ich beschlossen, dieses Jahr im Ausland zu studieren, was tatsächlich passiert ist, und jetzt schreibe ich es in einer Schulbibliothek in einem ganz anderen Land. Ich komme im Oktober in der Schule an, in einem ganz anderen Land, voller Teenager aus verschiedenen Ländern. Diese Zeit war eine der schlimmsten Perioden meines Lebens. Hier gibt es kein Mobbing, aber ich fühlte mich hier einsam. Wenn ich in meinem Land ein paar Freunde habe und mein bester Freund aus meiner Klasse war, hatte ich hier niemanden. Ich war lange Zeit sehr deprimiert, während alle Spaß hatten. Irgendwann habe ich beschlossen, dass soziale Angst das ist, was ich irgendwie überwinden muss. Nachdem ich mir Videos angesehen und Artikel gelesen hatte, erinnerte ich mich an NoFap. Um ehrlich zu sein, ich erinnere mich nicht, wie ich NoFap gefunden habe, es ist lange her und ich habe es nicht ernst genommen. Außerdem wusste ich nicht, dass NoFap Ihnen mit sozialem Vertrauen hilft. Es kam mir gerade in den Sinn, wahrscheinlich nach einer weiteren Sitzung der Masturbation. Ich bemerkte, dass ich nach dem Wichsen müde bin, was sich auf mein Studium auswirkt. Ich habe mich eingehender mit NoFap befasst und als ich einen Artikel über die Vorteile von NoFap las, sah ich diese vertrauten Wörter. Soziale Angst. Nofap hilft bei sozialer Angst. Ich war schockiert. Auf keinen Fall kann es mir helfen. A begann eine eingehendere Untersuchung über die NoFap-Affektion bei sozialer Angst und fand heraus, dass es kein magisches Heilmittel dafür ist und manchmal nicht hilft. NoFap gibt Ihnen Vertrauen, aber wenn Sie starke soziale Ängste hatten, wird es Sie nicht davor retten.

Jedenfalls begann ich am ersten Tag des Jahres 2021 meine Reise und meine erste große Serie war 7 Tage. 4 Monate lang waren meine größten Streifen 7-9 Tage, aber irgendwann motivierte ich mich genug, um den Drang zu überwinden und ein wenig Zeit nicht auf mein Gehirn zu hören, und jetzt bin ich hier (mein Tageszähler). Und wenn Sie sich fragen, hilft es mir bei meiner sozialen Angst. Nein, es hilft überhaupt nicht. ES VERDAMMT ES ZERSTÖRT. Gestern habe ich mit einem Lautsprecher in der Hand vor meinem Schwarm getanzt und sie hat gelacht. Danach bat ich sie, mir bei der Mathematik zu helfen, und es endete ein sehr tiefer zweistündiger Dialog. Es war ein heißes Mädchen und ich bin in sie verknallt. Ich war überhaupt nicht nervös. Ich fühlte mich wie echtes Alpha. Also, wenn Sie sich fragen, ob Nofap Ihre soziale Angst und Unbeholfenheit heilen kann, einfach stfu und beginnen.


Nofap beseitigte meine soziale Angst

Ich bin erst am 22. Tag und ich fühle mich nicht mehr schüchtern. Ich kann mit zufälligen Leuten sprechen und tatsächlich Spaß haben, ohne nervös zu sein. Ich lächle sie an und sie lächeln zurück. Obwohl es eines der schwierigsten Dinge war, die ich jemals getan habe, um Nofap zu starten, war es wahrscheinlich die beste Entscheidung, die ich je getroffen habe. "Auf der anderen Seite des Leidens gibt es Größe" - David Goggins Bleib stark, wir werden es schaffen!

the_Shub

Ich dachte auch, ich hätte soziale Angstzustände, aber nach einem Jahr ohne Rücksichtnahme und gelegentlichem Rückfall wurde mir klar, dass ich nie soziale Angst hatte.


Massiver Lebenserfolg 7 Wochen in WOW. Erfahren geteilt

OCD Symptome: Eine große Veränderung im Leben, die mir aufgefallen ist, ist, dass ich meine perfektionistische Illusion losgeworden bin, keine Pläne mehr mache, mich nicht allzu sehr darum kümmere, dass mein Haus punktgenau ist, ich bin viel organisierter und reifer als ich Ich habe das Gefühl, meine Angst hat sich verringert, weil ich die Dinge richtig gemacht habe. Das Konzept der Perfektion ist unmöglich hat mich endlich getroffen.


Ich habe BPD und auf Nofap bin ich weniger empfindlich gegen Ablehnung.

Wie es heißt, ich habe BPD und deshalb bin ich sehr empfindlich gegenüber selbst eingebildeter Ablehnung. Ich habe dieses wirklich schlechte Gefühl, wenn ich mich abgelehnt fühle, und es ist wesentlich einfacher, an 33 Tagen Nofap damit umzugehen. Meine Depression ist nicht so schlimm wie sonst Äther. Ich bin immer auf der Suche nach einer Chance, hart zu werden oder Sex zu haben. Es ist nur ein ständiger Haufen Gett, der jetzt gelegt wird.


Ich liebe Nofap !!! Ich kann tatsächlich mit Leuten reden !!!

Es ist erst 21 Tage her und ich bemerke bereits einen Unterschied. Ich konnte nicht mit meinen Eltern sprechen, ohne super defensiv und feindselig zu werden. Jetzt bin ich viel entspannter


NoFap löscht meine Angst vollständig aus. Es ist weg. Völlig weg.

Es ist ein so großer Gegensatz, dass ich mir manchmal Sorgen mache, dass ich die ganze Zeit so entspannt bin, wie wenn ich plötzlich ein eiskalter Psychopath bin oder so? Es ist mir buchstäblich egal, was jemand mehr von mir hält.

Verdammt großartig.


Soziale Angst kaum wahrnehmbar

Ich habe heute einen neuen Job angefangen und es war fantastisch. Normalerweise hat mich meine soziale Angst für den ersten Monat, in dem ich an einem neuen Ort angefangen habe, gestresst. Heute habe ich meine soziale Unruhe kaum bemerkt und konnte neue Leute kennenlernen und mich wohlfühlen. Natürlich habe ich viel an mir selbst gearbeitet, außer an Nofap, aber ich glaube, dass kein Fap anfängt, mein Leben zum Besseren zu verändern. Ich bin gespannt, was in Zukunft passiert. Für alle mit sozialen Ängsten empfehle ich das Buch No More Mr. Nice Guy von Dr. Robert A. Glover. Dieses Buch ist erstaunlich für alle, die mehr ein Mann werden und sich mit dem, was sie als Person sind, vertraut machen möchten


Was hat sich nach 5 Monaten von NoPMO geändert?

  1. Ich trainiere jeden Tag im Fitnessstudio für 40 min + 10 min Sauna; Super nah an einem Sixpack. Mein Testosteron ist wahrscheinlich durch das Dach gegangen.
  2. Ich gehe in 9 pm schlafen und wache in 5-6 auf.
  3. Ich halte mich an eine saubere Diät und kümmere mich um meine Gesundheit.
  4. Ich habe eine Fülle von Energie.
  5. Ich habe jede Woche ein Buch gelesen.
  6. Ich übertreffe mich bei der Arbeit.
  7. Ich sozialisiere viel.
  8. Meine Scheu und soziale Angst sind vorbei.
  9. Ich gebe mein Bestes, um meine Finanzen zu kontrollieren und sparsam zu bleiben.
  10. Ich plane ein Startup zu starten.

Nofap hat mir geholfen, jetzt mit Leuten zu reden.

Ich bin an Tag 37, als ich nicht wichste, und ich hatte Angst, mit Leuten zu reden, weil ich ein schlechtes Lispeln hatte und die Leute sich online über mich lustig machten. Nun, ich habe angefangen, mit zufälligen Leuten online zu reden und es ist mir egal, ob sich die Leute über mich lustig machen und ich habe einen neuen Freund getroffen !! Wenn ich immer noch wichsen würde, wäre ich immer noch depressiv und hätte Angst, mit Leuten zu reden! Gott sei Dank für NoFap! Ich empfehle Leuten, sich uns anzuschließen !!


Porno und psychische Gesundheit

Was ich gestern an meinem Rückfall bemerkt habe, ist, dass alle meine mentalen Probleme (die bei Nofap / No-Porn absolut minimal waren) nach einem schweren Rückfall gestern wieder in vollem Umfang vorhanden sind. Interessante Beobachtung. Wird ab heute eine weitere Serie machen! Ich kann fallen, aber ich werde nie aufhören aufzustehen.


Die psychische Gesundheit hat zugenommen, aber ironischerweise hat sie dazu geführt, dass meine Pornogewohnheit zurückkehrt?

Vor kurzem habe ich angefangen, Vollzeit bei einem Job zu arbeiten, den ich liebe, und es war eines der größten Dinge, die mir jemals in meinem ganzen Leben passiert sind. Ich dränge mich, viele Stunden zu arbeiten, und habe bestimmte Ziele, um jede Woche einen bestimmten Geldbetrag zu verdienen. Ich habe fast keine Angst und Depression mehr, aber ich bin viel mehr gestresst, wenn das Sinn macht.

Ich neige dazu, geil zu werden, wenn ich gestresst bin. Stress macht mich überhaupt nicht an, es ist nur so, dass meine Libido zunimmt, auf eine sehr ähnliche Weise, wie es die meisten Menschen erleben fallen lassen in der Libido, wenn sie Stress erleben. Also, hoher Stress + geringe Angst + niedrige Depression = MEGA Libido erhöhen.

Eine andere Sache, die ich angefangen habe, ist Meditation. Wieder war es wunderbar, aber es hat mich dazu gebracht, mehr sexuelle und romantische Gedanken über Frauen zu haben. Ich denke, was passiert ist, dass es dazu geführt hat, dass viele meiner sexuellen Hemmungen beseitigt wurden.

Versteh mich nicht falsch, ich bin glücklicher als zu fast jedem anderen Zeitpunkt in meinem Leben - aber dies hat dazu geführt, dass meine Libido wieder in vollem Umfang zur Geltung kommt. Ich bin in den letzten 24 Stunden wahrscheinlich sechs oder sieben Mal zum Porno gegangen.

Ich bin mir nicht sicher, was ich durch das Teilen dieses Beitrags erreichen möchte. Vielleicht nur um meine Geschichte zu teilen? Oder um zu sehen, ob jemand das Gleiche oder Ähnliches erlebt hat? Ich freue mich über jedes Feedback. Danke! 🙂


Langfristige nofap-Effekte im harten Modus

Soziale Angst ist vollständig verschwunden und meine Introversion ist verschwunden. Ich bin jetzt sehr sozial und Frauen scheinen mich zu lieben. Sie scheinen sich zu mir hingezogen zu fühlen, und es bleibt ihnen schwer, nicht mehr mit mir zu reden, auch wenn sie zu spät kommen. Meine Stimme ist tiefer und ich bekomme ständig zufällige Erektionen. Ich bekomme diese auch zu unangenehmen Zeiten. Porno verabscheut mich jetzt und ich ziehe echte Frauen dem Porno vor. Es ekelt mich an, was es mit den Menschen in der Branche macht. Danke nofap für die Unterstützung


Bemerkenswerter Rückgang der sozialen Angst

Es ist wirklich erstaunlich, sich nach so kurzer Zeit des Unterschieds bewusst zu sein. Ich habe nicht das Bedürfnis, von Menschen wegzuschauen und ihnen in die Augen zu schauen und Gespräche zu führen. Ich bin nur voller Ehrfurcht vor diesem ständigen Fapping kann diese Probleme verursachen. Diese Erkenntnis ist ein Testament, um weiterzumachen. Hinweis: Ich bin an einem Tag zwischen 12 und 18 Uhr, wenn Sie die Kanten nicht zählen, aber ich habe angefangen, streng damit umzugehen, also habe ich meinen Zähler vor 6 Tagen zurückgesetzt, um volles Nofap zu erhalten. edit: beginne auch den Interviewprozess für einen neuen Job, den ich anstrebe, etwas, das ich einfach nicht getan habe, aber hätte tun sollen ... es scheint, als würden meine Energie und mein Selbstvertrauen langsam zurückkehren.


Vorteile, die Sie in 4 Wochen spüren…!

Vorteile, die ich erlebt habe:

1. Viel Energie

2. Dränge sind viel weniger als die ersten zwei bis drei Wochen

3. Disziplin auf eine ganz neue Ebene

4. Geringe soziale Angst

5. Insgesamt fühlst du dich einfach gut und fühlst dich mental klarer und fokussierter


Ich habe bemerkt, dass ich während meiner Genesung auch viel charismatischer geworden bin. Als ich das letzte Mal zur Schule ging, sah mich eines der Mädchen an und kommentierte, wie intelligent ich anhand meiner Testergebnisse war und wie ich aussah wie einer dieser College-Professoren, die viel zu jung aussahen, um am College zu sein. Als ich das hörte, zog ich eine lustige Imitation eines College-Professors heraus und es ging ungefähr so:

Ich: Okay Klasse. Heute lernen wir die Grundlagen von Neuronen, Dopamin und Stimulus kennen.

Random Girl: Ich weiß nicht einmal, was dieses Zeug bedeutet nervöses Lachen

Ich: Wenn du still bist, kann ich es dir sagen.

Zufälliger Typ: Hey Lehrer. Warum müssen wir all das Zeug lernen?

Ich: Weil das College ist und in der Schule, bringen wir dir immer nutzlose Dinge bei, die du nie im täglichen Leben verwenden wirst.

Jeder fing an zu lachen, als ich das sagte und ich fühlte mich so glücklich und mit allen zufrieden. Dies ist bei weitem einer meiner Lieblingsvorteile von NoFap. Permanentlink


Das ist mir auch aufgefallen, ich bin viel ruhiger und selbstbewusster in meinen Gesprächen und ich denke nicht wie "Oh Mann, ich muss etwas zum Reden finden", wie jetzt kommen Gespräche einfach so natürlich heraus und ich bin es Ich liebe es, wenn ich fast einen Rückfall habe, erinnere ich mich nur an die Vorteile und ich denke, wie unbezahlbar sie sind und wie es viel besser ist als PMO. Permanentlink


Pornos machen mich zu einem sozialen Retarder und ich hasse es.

Mir ist aufgefallen, dass ich viel kontaktfreudiger und gesprächiger bin, wenn ich mich auch nur ein paar Tage lang enthalten habe. Aber wenn ich meinen Tag mit PMOing beginne, schalte ich mich komplett aus. Ich kann keine sozialen Hinweise lesen. Ich hasse es, mit Leuten zu reden. Macht meinen Tag 100% schlechter.

Trotzdem kämpfen. Ich wünschte, ich könnte mein Handy einfach in den Müll werfen, aber ich bin zu sehr darauf angewiesen.

FunkeyMonkey405 [Link nicht mehr verfügbar]

Ich bin genauso. Ich denke, dies ist ein Nebeneffekt von Pornos, über den nicht genug gesprochen wird

Level-Assistent

Ziemlich viel und GEBUNDEN

throwawayzibil

Hier gilt das gleiche

Wheresmydopamin

Mir passiert immer auch. Pornografie kann in vielerlei Hinsicht schwächend sein

RatedPGTV

Das passiert mir genauso gut, wie du es beschrieben hast. es ist hasserfüllt 🙁

SamFam4life

Stimme dir absolut zu. Ich habe das Gefühl, dass jeder Aspekt meines Lebens unter pmo leidet, aber besonders sozial. Ich denke, die Schande, pornosüchtig zu sein, lässt mich weniger fühlen als andere und ich neige dazu, mich aus der sozialen Atmosphäre auszuschließen.

holdowigg

So wahr

On-Psych

Ich fühle den gleichen Bruder, nicht so extrem, aber ich kann mich beziehen. Ich denke, das kommt von dem „Geheimnis“ und der Schuld beim Anschauen von Pornos und das ist ein großer Grund, warum ich aufhören möchte

Mr_Self_Healer

Ich weiß genau, was du meinst und ich habe keine Ahnung, warum das so ist. Gibt es jemanden, der erklären könnte, warum dies passiert?


Tag 160 Jetzt habe ich den Mut, auf Mädchen zuzugehen

Also war ich heute in der Mall und habe ein sehr schönes Mädchen gesehen. Ich habe mich entschlossen, auf sie zuzugehen. Ich habe mich vorgestellt und nach ihrem Namen (Diana) und ihrer Nummer gefragt. Leider hat sie mir gesagt, dass sie einen Freund hat, aber es hat nicht wehgetan Zum ersten Mal kann ich mich Mädchen nähern, ohne nervös zu werden
Nofap hat erstaunlich für mich gearbeitet Tag160 Ich habe mehr Freunde Ich bin sozialer, fokussierter Ich habe bemerkt, dass die Leute mich genauer respektieren, weibliche Kollegen
Das einzig Negative an Nofap sind für mich die feuchten Träume, die ich manchmal 2-3 in einer Woche habe, was verrückt ist


Nofap hat meine Depression IN EINER WOCHE getötet!

Ich leide seit vielen Jahren an Depressionen, ich habe Unkrautzigaretten und Alkohol konsumiert und ich habe sie alle gekündigt, um meine Stimmung zu verbessern. Und ich war immer noch deprimiert af. Ich habe vor einer Woche aufgehört zu ficken und mein Leben hat sich SOFORT verbessert. Einfach so, ohne den ganzen Tag zu Hause zu bleiben, fernzusehen und mein Fleisch zu schlagen. Ich ging zur Schule, wurde wieder sozial und hatte eine tolle Woche! Völlig bereit, weiterzumachen! Glücklicherweise habe ich nofap gefunden!


Asperger - Geselliger als je zuvor, Fetische verblassen


Soziale Angst geheilt?

Wurde hier jemand geheilt oder ist zumindest seine soziale Angst durch NoFap reduziert worden?

Sucht_Disziplin

Großes Ja dazu.

aNewlifeReborn

Nach 60-Tagen fühle ich, dass meine Angst praktisch verschwunden ist.

Ich hatte immer Angst, probierte sogar Psychologen und Medikamente aus und nichts schien zu helfen, bis ich anfing, nichts zu tun. Es ist erstaunlich, dass Ärzte mit Universitätsausbildung nicht herausfinden konnten, dass es das Porno-Klopfen war.

Es wird Ihre Angst loswerden. Mach weiter und sei geduldig

oliveeercx

Ja, und das ist einer der Hauptgründe, warum ich keine Ahnung habe

Revin3

Nach 70days für mich


Das Schlimmste, was du deiner Angst antust, ist das Fäkeln!

In den letzten 2 Jahren hatte ich eine schwere soziale Angststörung. Wenn ich mit jemandem spreche, wird mein Gesicht rot, ich verliere meine Worte und werde sehr nervös. Vor 25 Tagen habe ich NoFap ausprobiert und bin ungefähr 3 Wochen ohne Fapping oder Edging geblieben. Während dieser 3 Wochen bemerkte ich, dass meine soziale Angst nachließ, aber ich war mir nicht sicher warum.

Gestern um 5:50 Uhr. Ich hatte einen Rückfall, aber bis heute, als ich in meine Matheklasse ging, bemerkte ich nichts anderes. Ich war stattdessen sehr selbstbewusst und entspannt (zumindest in den letzten 2 Wochen) Als ich kalt war, kehrte meine ganze Angst zurück, ich war super besorgt !!

Ich wusste sofort, dass es mein Rückfall war, Fapping ist der Grund, warum all meine Angst zurückkam und ich bin mir 100% sicher !!

Wenn Sie also SAD (Social Anxiety Disorder) loswerden möchten, denken Sie NIEMALS an Fapping.


Mir wurde gesagt, ich bin die sozialste Person in unserer Klasse ...

Als ich an der Uni war und mehrmals am Tag daran teilnahm, konnte ich nicht einmal ein Gespräch zusammenhalten. Ich hatte zwei enge Freunde und konnte überhaupt nicht an gesellschaftlichen Zusammenkünften teilnehmen.

Ich habe vor kurzem meinen Abschluss gemacht und mein "Graduiertenprogramm" begonnen, das im Wesentlichen meine erste Karriere in meinem ganzen Leben ist und ich liebe es. Heute hat mir jemand gesagt, dass sie mich als die „sozialste Person in unserer Klasse“ sehen. Es war leider das erste Mal, dass sie mit e gesprochen hatten, aber für ihn war das mein Tag, und er wusste es nicht einmal. Ich ging vom sozialen Ausgestoßenen, von der Person, die kein Gespräch führen konnte, zu der Person, die mich als die sozialste Person in unserem Graduiertenkolleg wahrnahm. Ich finde das ehrlich gesagt wirklich erstaunlich ...


Nofap 35-Tagesbericht - habe ich Superkräfte gewonnen?

Ich bin seit mehr als 35 Tagen in Nofap (kein Sex, kein Porno) mehr als 35 Tagen und heute hatte ich Sex mit einer Nutte in Kolumbien (ich bin ein Tourist hier).

Ich halte es nicht für einen Rückfall, weil ich einen normalen Sex hatte.

Auf jeden Fall sind die Vorteile:

Vertrauen - Erhöhtes Vertrauen in die soziale Umgebung und in die Umgebung im Freien (z. B. auf einem Platz sitzen und sorglos essen). Früher hatte ich Zwangsstörungen und machte mir ständig Sorgen, was die Leute über mich denken. das ist fast weg.

Energie- Es kommt und geht in einigen Tagen, aber an manchen Tagen habe ich zu viel Energie und bekomme sogar ein bisschen Euphorie. auch ich werde coky

OCD - Fast weg. Früher habe ich zu viel darüber nachgedacht und jetzt ist es vorbei.


Pornografie scheint eine klare Ursache für irgendeine Form von Angst zu sein, die ich habe

Ich habe vor Jahren mit 2 begonnen und seitdem habe ich Probleme, mit Menschen zu sprechen (besonders mit Frauen). Ich war immer nachlässig und ratschig, aber seit ich anfing, erlebte ich eine überwältigende Veränderung. Ich bin auch nicht in der Lage, meine Arbeit zu erledigen und die Hälfte meiner Freizeit fließt in das Fappen.


Alter 20 - Meine Angst und Depression sind so viel besser, viel selbstbewusster, ich sehe die Dinge viel klarer. Ich habe die Beziehungen zu einer Reihe von Menschen verbessert.


Gibt es Erfolgsgeschichten in Bezug auf soziale Angst?

stark_intern

Ich habe.

Ich war der Typ, der seine Schuhe anstarrt und in gemurmelten Atemzügen spricht, nicht in der Lage ist, Augenkontakt zu halten usw. In diesen Tagen kann ich ein Gespräch anregen und ein kleines Gespräch führen, sogar ein Lächeln und ein Kichern auslösen ab und zu mit einem hübschen Mädchen.

Der einzige Nachteil ist, dass dies nach vielen Monaten der Praxis geschieht und jeden Tag eine Reihe bewusster Entscheidungen durchläuft, bis es meistens zur zweiten Natur wird. Selbst wenn ich mich nicht bewusst darauf vorbereite - ich rutsche und falle auseinander, besonders wenn ich schon gestresst bin.

Folgendes habe ich getan: - Objektivität üben. Manchmal kommt die soziale Angst von vielen Erwartungen, die, sobald Sie einen Schritt zurücktreten, absurd unrealistisch sind. Wenn du zu diesem hübschen Mädchen Hallo sagst, wirst du nicht sofort zur Ruhe kommen. selbst wenn Sie Henry Cavill wären. - Übe Vertrauen. Machen Sie absichtliche Schritte, um eine beherrschendere Haltung, Gangart, Stimme, Kleidungssinn, Umgebung, Scheiße und Denkweise zu erreichen. Stellen Sie sich vor, wer Sie sein wollen, dann stehen Sie, gehen Sie, reden Sie und denken Sie usw. wie diese Zukunft Sie. Schließlich bemüht sich Ihr Gehirn, den Unterschied zu erkennen. Für mich wird es nur zur zweiten Natur, aber bald wird es meine Standardeinstellung sein.

ColonCaretCapitalP

Ich bin nicht geheilt, aber ich verbessere mich weiter. Es hilft, aus Ihrer Komfortzone herauszukommen und mit unterstützenden Menschen zu sprechen.

soad1799

Absolut ja. Es war einer der vielen Faktoren, die zu meiner starken sozialen Angst beigetragen haben (die immer noch in viel geringerem Maße anhält), und obwohl Nofap / Pornofree kein Fix-All-Rezept ist, bemerke ich absolut positive Vorteile von Nofap / Noporn, insbesondere in Bezug auf der sozialen Angst.

Mein Gehirn muss seltsam verkabelt sein (und wahrscheinlich durch jahrelangen häufigen Pornokonsum beschädigt werden), da ich mich immer noch ein bisschen "aus" fühle, selbst wenn ich häufig ohne Pornos fappe. Ich weiß, dass dieses Sub sehr binär ist und Absolutismus predigt, wenn es darum geht, pornofrei zu sein, aber ich finde, dass es wenig oder gar nichts hat, wenn man sehr diszipliniert ist und alle 1-7 Tage einen Wichs (nach meinen Gedanken oder sehr Vanille-Pornos / erotische Akte) bekommt Auswirkungen auf meine soziale Angst und das allgemeine psychische Wohlbefinden. Sobald ich wieder täglich fange, taubt mein Gehirn auf und die Angst schleicht sich schnell wieder ein. Ich verstehe vollkommen, dass diese Sucht entweder "auf" dem Wagen oder "aus" ist, aber das ist nur meine Erfahrung und wahrscheinlich nicht die idealste für jemanden mit einer wirklich tiefsitzenden Sucht.

Ich würde auch hinzufügen, dass es besonders die soziale Angst um Frauen lindert (als Mann hier offensichtlich). Ich glaube wirklich, dass es eine gewisse Wissenschaft gibt, wenn Sie Ihr Gehirn nicht zu einer künstlichen Paarbindung verleiten (neben den vielen anderen psychologischen Auswirkungen von Pornos), wird dies unbewusst dazu führen, dass Sie positiver werden oder sogar gezwungen werden, positiver zu sein. ruhig, warm, durchsetzungsfähig und sozial um Frauen. YMMV über all dies und meinen Fall könnte nur eine Anomalie sein, obwohl ich wahrscheinlich nicht zustimmen würde, wenn ich die Geschichten anderer Leute hier gelesen hätte.

beastfromeast95

Ich bin am 55. Tag auf meiner Reise und mache mich auf den Weg, um den 90-tägigen Hardmode zu absolvieren, um meinem Gehirn die Möglichkeit zu geben, sich vollständig neu zu verdrahten. Bei weitem kann ich sagen, dass es sehr hilfreich ist. Ich würde sagen, dass meine Angst vor Menschen um 60% abgenommen hat und ich Ich fühle mich in der Nähe von Menschen, die ich nicht kenne, viel wohler. Außerdem ist mein Gehirnnebel verschwunden und mein Geist ist klarer als früher. Daher ist kein Fap für Ihre geistige Gesundheit sehr nützlich

onhereimJim

Ich habe meinen Pornokonsum deutlich reduziert. Ich versuche wirklich aufzuhören, es erweist sich als schwierig, aber möglich. Ich habe allgemeine Angst vor anderen Formen psychischer Probleme. Ich lebe ein absolut normales wunderbares Leben. Als ich 1-2-3-4-Mal täglich Pornos anschaute, war ich ein absolutes Walking-Monster. Ich sah ein paar seltsame Scheiße und es störte den Scheiß aus mir! Sexualitätsprobleme, einfach nur unglaublich schwer zu halten. Ich habe einen guten Job, ich spare mein Geld, ich verfolge Ziele und arbeite jeden Tag an meiner Positivität und meiner psychischen Gesundheit. Zumindest denke ich gerade jetzt. Die Grube fühlt sich dunkel an, aber Sie fangen einfach an, Dinge anders zu machen, und die Dinge ändern sich absolut.

eire77

Ja. Ich bin viel sozial versierter, aber jetzt sehe ich auch, dass ich Menschen in meine Nähe kommen lasse, dass viele Menschen, die ich bewundere, auch für bestimmte Ereignisse sozial besorgt sind. Dies hat mir geholfen, mich zu entspannen und die Angst manchmal als natürlich zu akzeptieren so bin ich weniger hart zu mir. Ich habe jedoch einen Berater gesehen, der mir dabei hilft und auch zur 12-Stufen-Genesungsgruppe geht. Die Gruppe ist großartig, da wir ermutigt sind, Anrufe zu tätigen und darüber zu sprechen, was für uns los ist, was mir hilft, damit umzugehen.

Wenn Sie ein harter Pornonutzer sind, auch bekannt als viel, wäre ich sehr überrascht, wenn sich dies nicht zum Besseren ändern würde, wenn Sie Pornos loslassen könnten.


Meine soziale Angst wurde ausgetrieben!

Heute bin ich in den gleichen Friseurladen gegangen, in den ich seit mehr als einem Jahr gehe, während ich PMO gemacht habe. Jedes Mal war es ein unangenehmes Murmeln darüber, wie ich meine Haare haben will, und dann schneidet er meine Haare in völliger Stille, weil ich immer wieder unangenehme Antworten gab, die das Gespräch nirgendwo hinführen, so dass es einfach sterben und ganz werden würde, bis wir waren fertig

Nicht heute!

Heute bin ich dort reingekommen und habe sofort angefangen, mit dem Typen zu scherzen, die verschiedenen Längen zu besprechen, auf die er meine Haare schneiden sollte, den Stil, ihm Fotos zu zeigen usw. Als wir uns unterhielten, traf es mich wie eine Mauer - wtf war das? !

Ich war nicht gestresst, fühlte mich nicht unbehaglich und das Gespräch verlief mühelos. Ich bin jetzt so verdammt glücklich, ich habe das Gefühl, dass bereits eine Menge Heilung stattgefunden hat und ich wusste es nicht einmal! Ich liebe dieses U-Boot, danke für all die unterstützenden Herren!


Video - NoFap-Vorteile: Die Vorteile, wenn Sie 1 Jahr lang mit Pornos und Masturbation aufhören! (reduzierte Depression und Angst unter anderen Vorteilen)


Alter 24 - Angst so schlimm, dass ich zu einem Schulberater geschickt wurde. So ziemlich weg.

Nofap half mir, die Angst, die ich hatte, loszuwerden. Es war so schlimm, dass mich ein Dozent an den Schulberater verwies. Aber jetzt bekomme ich nur den Hinweis, dass ich Mädchen anstarre, dass ich finde, dass sie zurückstarren; Früher habe ich nie Mädchen oder irgendjemanden angeschaut, ich habe nur gewartet, um nach Hause zu kommen, und dann habe ich es herausgeholt (würden Sie glauben, ich hätte nie eine Freundin gehabt oder Sex gehabt?). Jetzt sehe ich ein süßes / heißes Mädchen / eine süße Frau in die entgegengesetzte Richtung zu mir gehen und ohne darüber nachzudenken, den Augenkontakt aufrechtzuerhalten, bis sie direkt neben mir ist. Es erschreckte mich die ersten Male, als dies passierte und ich würde Ich muss für eine Minute anhalten, wo ich stehe, und darüber nachdenken, was gerade passiert ist. Ich fühle mich jetzt ziemlich gut, aber ich weiß, dass ich vor dem Napap tagelang über so etwas nachdenken würde, überhaupt nicht gesund. … Dann begann ich unbewusst, mit jedem Mädchen in Sichtweite Wettbewerbe zu veranstalten, bei denen es nicht darum ging, ihre Teile zu überprüfen und sie zu objektivieren, sondern auf Augenhöhe. …

Weißt du, wenn du versehentlich einen wirklich harten Kerl ansiehst, meine ich nicht einen Fitness-Narren, sondern Kerle, die den Anschein haben, als hätten sie harte Erfahrungen gemacht, und du stockst sofort und schaust weg und tust so, als wäre es nicht passiert? Nicht dass ich absichtlich solche Leute suche und versuche, sie anzustarren, aber nach kalten Duschen in Kombination mit Nofap werde ich nicht ins Stocken geraten und sogar Respekt bekommen wie ein leichtes Nicken.


Ich habe gefappt, seit ich ungefähr 13 war, ich bin jetzt 20. Aber als ich 16 war, wurde bei mir Zwangsstörung diagnostiziert, und jetzt ist sie weg. Völlig weg. Das Größte ist jetzt, dass ich mir nicht mehr den ganzen Tag und die ganze Nacht Sorgen mache. Es ist fast so, als würde ich die Welt zum ersten Mal sehen. Ich war nie gut mit Mädchen, jetzt bin ich es plötzlich. Ich war nie zuversichtlich, jetzt bin ich. Aber die kleinen Dinge sind noch verrückter. Jetzt genieße ich es, einen Sonnenuntergang zu betrachten oder ein schönes Kunstwerk zu sehen. Ich habe jetzt Gefühle, bevor ich immer taub war. Ich würde es mit dem vergleichen, als ich zum ersten Mal Kontakte für meine Augen bekam. Als ich die Kontakte zum ersten Mal knüpfte, war ich von dem Unterschied überwältigt, weil alles so klar war im Vergleich zu dem, was ich mein ganzes Leben lang getan hatte. Es ist das gleiche Konzept, aber es ist wie Kontakte für meine Gefühle Permanentlink


Ich habe das gerade entdeckt ..

Hey da, 17-jähriger Mann aus Deutschland hier. Ich bin also seit ungefähr 2 Jahren klinisch depressiv. Es wurde mit verschiedenen Arten von Therapien und späteren Medikamenten behandelt. Nichts davon schien zu helfen oder half nur für kurze Zeit. Ich beschloss, zu einem anderen Therapeuten zu gehen, da mein erster mir überhaupt nicht half. Gestern hatte ich meine erste Sitzung mit ihm und erzählte ihm meine Geschichte und wie ich mich fühle. Ich war überrascht, als er mich fragte, ob ich häufig masturbiere. Tatsächlich habe ich niemandem erzählt, dass ich diese Scheiße mindestens zweimal am Tag mache, seit ich 2 bin. Er war sich der Pornosucht und der Depression, die sie verursachen kann, sehr wohl bewusst. Ich bin jetzt seit ungefähr 12 Stunden „sauber“ und es ist nicht einfach… Ich werde definitiv dabei bleiben, nur um motiviert zu bleiben. 24 Monate bis die Schule wieder beginnt. Mein erstes Ziel ist es, erst dann zu masturbieren und zu sehen, wie ich mich fühle. Nach dem, was ich bisher gelesen habe, bin ich ziemlich positiv.


Schließen Sie sich an 90 Tagen! Es funktioniert Jungs!

Mann, diese letzten 83 Tage waren eine Reise, von der ich froh bin, dass ich angefangen habe. In weniger als 3 Monaten ist mein Selbstvertrauen exponentiell gewachsen. Ich bin viel extrovertierter und habe Dinge getan, die ich nie getan hätte, bevor ich Nofap gemacht habe. Ich habe meine erste Freundin bekommen und ehrlich gesagt könnte das Leben nicht reibungsloser verlaufen. In den letzten anderthalb Jahren hatte ich über 20 Tage Probleme, Streifen zu bekommen, aber schließlich klickte etwas. So wie ich es sehe, werden Sie niemals aufhören, wenn Sie nicht zu 100% engagiert sind. Selbst 99.99% sind nicht gut genug. Geben Sie dem Drang nicht nach, Sie werden auf der anderen Seite stärker und glücklicher herauskommen.


Ich leide seit der 7th-Klasse unter mittelschwerer bis schwerer Depression. Ich würde tatsächlich eine Stimme in meinem Kopf hören, die mir sagte, dass ich Hundescheiße wäre, und ich würde mich wirklich über mich hermachen, um Fehler zu machen. Meine Depression ist manchmal sehr schlimm geworden und leichte Selbstmordgedanken kamen mir ein oder zwei Mal in den Sinn.

Ich habe versucht, mich an den Sommer zwischen der 6. und 7. Klasse zu erinnern, um mich an ein Ereignis zu erinnern, das zu meiner Depression führte (meine Depression begann um diese Zeit). Es kam zu einem Punkt, an dem ich keine Energie mehr hatte, selbst wenn ich eine volle Nachtruhe hatte. Ich wurde oft gehänselt; Namen wie "Emo Kid" oder "das traurige Kind" genannt werden. Ich denke, ich kann endlich sagen, dass Pornos das Gift waren.

Ich erinnere mich, dass das erste Gerät, auf dem ich Pornos gesehen habe, mein PSP war. Ich habe gerade herausgefunden, dass es im März 2005 veröffentlicht wurde. Dies war genau vor 7 Jahren und ungefähr zu der Zeit, als ich in die 7. Klasse eintrat. Ich habe seitdem ziemlich stark gefappt und kürzlich festgestellt, dass sich mein Geschmack an Pornos allmählich verschlechtert (ich werde nicht ins Detail gehen).

Ich habe seit 5 Tagen nicht mehr gefappt (ich weiß, dass es nicht viel ist) und ich fühle mich bereits glücklicher, energischer und einfach rundum besser. Dies erklärt auch, warum all meine Familienferien (nicht in der Lage zu sein) meine glücklichsten Erinnerungen über die Jahre waren.

Ich sehe mich wirklich bis zum 90. Tag, weil ich mich seit einiger Zeit nicht mehr so ​​rein gefühlt habe. Ich fühle mich wieder wie mein altes doofes Ich, und das ist der unbezahlbarste Segen, den ich mir jemals wünschen konnte. Ich habe endlich das Gefühl, dass ich mit meinem Leben Fortschritte machen kann, anstatt das Kind zu sein, das verspottet wird, weil es die ganze Zeit so ein schlechter Wermutstropfen ist. Ich bin so aufgeregt / erleichtert, mein Problem endlich erkannt zu haben und mich auf den Weg zu machen, das bestmögliche Ich zu sein. Ich bin noch jung (19) und habe viel zu leben. Ich kann es kaum erwarten, zum ersten Mal Sex mit einem echten Mädchen zu haben, was ich bald spüren kann.


90 Tage ohne P, M oder O.

Eines der größten Dinge, die sich für mich geändert haben, war mein Vertrauen. Ich bin viel sicherer, wie ich mich nicht nur mit Frauen, sondern mit allen Menschen herumtrage. Ich habe das Gefühl, dass ich, seit ich meine Fapping-Sucht gebrochen habe, die Willenskraft habe, fast alles zu tun, was ich mir vorgenommen habe.



Die Welt sollte wissen

Ich glaube nicht, dass die Gesellschaft weiß, was Internetpornografie einem Mann wirklich antut !! Alles, womit sie Pornos wirklich verbinden, ist ED. Porn macht aus einem Mann einen verängstigten Jungen !! Ihre sozial ungeschickte, depressive, keine Motivation, kann sich nicht konzentrieren, sehr unsicher, verlieren Muskeltonus, macht Ihre Stimme schwächer, haben absolut wissen Kontrolle über Ihr Leben. Männer gehen zu den Ärzten. Sie bekommen alle möglichen Medikamente verschrieben, wenn es wirklich auf Pornos ankommt und was es für Ihr Gehirn und Ihren Körper bedeutet. Ich war eine Woche ohne Pornos und fühle mich besser als in 20 Jahren !!


WTF es funktioniert wirklich !!!!

Ich fing an, ohne Unterbrechung zu reisen, und ich habe so viel gewichst, nur um es aus meinem System herauszuholen. Ich leide unter starken sozialen Ängsten und würde normalerweise jede Art von sozialer Interaktion vermeiden, insbesondere mit Mädchen. Ich habe meine Nofap-Reise vor 6 Tagen begonnen und sehe bereits große Fortschritte! Mädchen bemerken mich überall, ich beginne jetzt Gespräche und es ist nur der Anfang.

Normalerweise würde ich depressiv werden, wenn ich alleine nach Hause gehe und den Club verlasse (ich bin schwer in Party), aber ich gebe es nicht mehr ab! Haha.


Hallo r / pornfree! 45-Tagesbericht (etwas langatmig) und erster Beitrag hier!

Ich habe noch einen langen Weg vor mir, aber wenn ich mich von den Ketten des Pornos und der sofortigen Befriedigung befreien kann, wird das Leben wieder lebendig. Ich lächle mehr, rede mehr, folge meinen Interessen und kümmere mich besser um mich. Musik bedeutet mir wieder etwas, ich tanze gerne mehr und fühle mich einfach viel besser. Für einmal in meinem Leben habe ich Hoffnung. Eine Hoffnung, mich selbst zu dem zu machen, was ich sein möchte und anderen zu helfen, wird auch besser, wenn ich das Beispiel geben kann.

Als Mann mit genetischer Depression hat Pornofreiheit mehr für mich getan als irgendwelche Drogen, die ich jemals einnehmen musste. Es ist, als ob dies mich aufmerksamer, aufmerksamer und glücklicher macht als Wellbutrin, Zoloft oder die anderen Drogen, durch die ich gefahren bin.

Mein Rat: Geben Sie Ihre Reise nicht auf, um pornofrei zu sein, und versuchen Sie, etwas zu finden, das Ihnen sehr viel bedeutet. Konzentrieren Sie sich auf Bereiche in Ihrem Leben, die Sie reparieren möchten, und helfen Sie anderen und Freunden bei Dingen, bei denen sie Hilfe benötigen oder einfach nur neue Dinge finden, die dich begeistern.


90 Day Reflexionen und Beobachtungen

Nun, hier bin ich zum ersten Mal bei 90-Tagen. Meine vorherige Aufzeichnung war 45 Tage. Ich muss sagen, für jeden, der die Herausforderung anfängt oder in der ersten Woche oder im ersten Monat, oder daran denkt, aufzuhören, wird es einfacher.

Ehrlich gesagt, nach einem Monat (da ich vorher schon ordentliche Strähnen hatte), hatte ich keinen Drang, etwas falsch zu machen. Sicher, ich fühlte und fühle immer noch eine sexuelle Energie, aber ich weiß, dass ihre korrekte Anwendung Frauen gegenüber ist.

Apropos, viele Männer bemerken nach ein paar Wochen Verbesserungen in der Kommunikation mit Frauen. Obwohl ich eine Weile keine wesentlichen Verbesserungen bemerkte, wurde es ab den Tagen 60 bis 90 wirklich offensichtlich (bleib dabei!). Ich fand die Konversation reibungsloser, es war einfacher, Augenkontakt zu halten, und ich nahm kokette Signale auf .


Apropos Vorteile: Folgendes ist mir bisher aufgefallen: Ich bin glücklicher. Viel, viel glücklicher. Ich leide normalerweise an SAD und wurde vor einigen Jahren mit einer leichten klinischen Depression diagnostiziert, aber diesen Herbst / Winter (ja, es hat bereits begonnen) fühle ich mich großartig. Ich habe mehr Energie - das kann ich NoFap nicht vollständig zuschreiben, da ich auch angefangen habe, gesünder zu essen, Vitaminpräparate einzunehmen und zu trainieren, aber ich bin sicher, dass NoFap einen wichtigen Beitrag dazu leistet.

Ich habe es noch nicht geschafft, eine Freundin zu finden, aber es gibt eine junge Frau, die ich schon eine Weile im Auge hatte, und ich habe es geschafft, meine Gefühle für sie effektiv zu kommunizieren, ohne die unangenehme Nervosität, die mich in der Vergangenheit geplagt hat. Sie implizierte, dass sie eher nicht bereit für eine Beziehung war als sich nicht für mich zu interessieren, und ich denke, es ist nur eine Frage der Zeit. Ich bin jetzt viel, viel sozialer, besonders mit Frauen, und finde es viel einfacher, Gespräche zu beginnen / zu führen. Was die Neuprogrammierung des Gehirns betrifft, denke ich, dass es funktioniert…

[Erfolg] 90 Tage des Hardmode


Auf halbem Weg zu 90 Days, cool.

Genau wie der Titel sagt. Es ist so viel einfacher und ich fühle mich so glücklich. Die Dinge laufen so viel besser und ich bin so kontaktfreudig geworden. Ich habe mehr Verbindungen zu Menschen im Allgemeinen hergestellt und habe das Gefühl, eine Richtung zu haben. Ziemlich verrückt, wie Nofap mir den nötigen Schub gegeben hat, um die Änderungen vorzunehmen, nach denen ich gesucht habe.


NoFap ist das beste Mittel gegen Selbstmordgedanken.

zumindest für mich ..


Ein toller Vorteil von NoFap

Ich habe herausgefunden, dass ich kaum mehr herabschaue. Wenn ich zusammenbrach, schaute ich normalerweise auf den Boden, als ich die Straße entlang ging. Aber wenn ich NoFap mache, schaue ich immer vor mir auf. Es fühlt sich toll an. Keine Rückfälle mehr, kein PMO mehr. Zeit, um meine Gedanken zu befreien.


90 Tage abgeschlossen. Was jetzt?

Ich bin immer noch Single und habe noch keine Mädchen getroffen, daher ist es von Zeit zu Zeit immer noch frustrierend. Abgesehen davon habe ich positive Ergebnisse erzielt. Ich fühle mich mental stärker, ich habe keine Lust, Pornos anzuschauen, und ich bin viel selbstbewusster, wenn ich mit Menschen spreche. Ich habe tatsächlich angefangen, mehr von mir zu umarmen, anstatt vor ihm davonzulaufen. Ich hatte eine ziemlich raue Kindheit und sprach schließlich mit meiner Mutter über einige verdrängte Erinnerungen, die zu mir zurückgekehrt waren. Früher dachte ich, ich wäre ein bisschen Platzverschwendung, aber jetzt fühle ich mich glücklich, sogar ein funktionierender Mensch zu sein. Ich würde nicht sagen, dass ich eine Menge glücklicher bin, aber ich fühle mich viel besser als zuvor. Es hat mich definitiv inspiriert, andere Laster komplett einzuschränken.


Lähmende Angst ist fast verschwunden

Ich bin derzeit am 29. Tag, dies ist die längste Zeit, die ich ohne Pornos / Fapping verbracht habe, seit ich sie vor vierzehn Jahren im Alter von 10 Jahren entdeckt habe (es war in diesen Jahren eine Gewohnheit von 1-8x pro Tag). Nach ein paar <2 Wochen Resets bewege ich mich endlich vorwärts.

Während meines ganzen Lebens (soweit ich mich erinnern kann) hatte ich lähmende soziale Ängste, kombiniert mit null Selbstvertrauen und null Selbstwertgefühl. Die Angst, die ich immer hatte, war schrecklich. Ich war nie in der Lage, Menschen in die Augen zu sehen, fühlte mich immer von allen eingeschüchtert, fühlte mich immer angewidert und hasserfüllt mir selbst gegenüber und war NIE in der Lage, eine zufällige Diskussion mit einem zu führen Fremder.

Vor ungefähr zwei Wochen ... hat sich das alles aufgelöst ... und es ist weg geblieben. Ich hatte Angst, darüber zu posten, weil ich erwartet hatte, dass es wieder mit voller Kraft kommt, nachdem ich grünere Weiden gezeigt hatte. Aber es bleibt weg.

Diese letzten zwei Wochen waren anders als alle, die ich jemals erlebt habe. Ich sehne mich nach der Gesellschaft anderer Menschen (etwas, das ich noch nie zuvor gefühlt habe), und wenn ich in der Öffentlichkeit bin, konnte ich mich ohne Probleme zufälligen Fremden öffnen. Ich habe überall tolle kleine kurze Gespräche geführt und das Beste ist… keine Angst. Ich habe keine Probleme mehr mit Augenkontakt, ich stottere nicht mehr, ich spreche meine Meinung aus und kümmere mich nicht darum, was andere denken. Tatsächlich… kann ich sogar zusehen, wie andere Leute unangenehme Dinge tun (was wiederum dazu führen würde, dass ich mich sehr unbehaglich fühle), ohne Probleme… es ist verdammt glaubwürdig.

Ich bin jeden Tag mit einem Lächeln im Gesicht und einer positiven Stimmung herumgelaufen und ich werde dir sagen ... die Leute bemerken es. Ich werde ständig von Mädchen angesprochen, die ein Gespräch beginnen wollen, nur um mit mir zu sprechen. Das ist für mich unerhört.

Rückblickend scheinen meine alten Manierismen lächerlich zu sein. Wer war diese Person? Ich weiß es nicht, aber ich weiß es - ich werde niemals zurückkehren.

GUY 2)

Tolles Zeug, ich freue mich sehr für dich. Ich habe in der Vergangenheit unter leichten sozialen Ängsten gelitten, und obwohl ich einige Verbesserungen vorgenommen habe, bevor ich aufgehört habe zu fap, jetzt im Grunde 2 Monate frei (mit ein paar Zurücksetzungen), ist die Angst wirklich fast verschwunden. Ich habe keine Ahnung, warum Nofap bei sozialen Ängsten hilft, aber ich glaube, dass es wirklich hilft, Ihr Selbstbild zu korrigieren, wenn Sie dieses ekelhafte Gefühl nicht erleben müssen, nachdem Sie gerade einen Orgasmus für böses Pornomaterial hatten.


NoFap ist eines der besten Dinge, die ich je gefunden habe.

Ich hatte im letzten Jahr Probleme mit ED und nachdem meine Freundin mich hier verlinkt hat und ich die TED-Gespräche darüber gesehen habe, muss ich sagen, dass ich mich bereits millionenfach besser fühle. Mein Problem hat unsere Beziehung wirklich verletzt und nachdem ich zusammengezogen war, hatte ein Teil von mir Angst, dass dies der Grund sein würde, warum wir nicht trainieren würden, aber jetzt habe ich mehr Selbstvertrauen und hatte seit meiner Beendigung kaum Probleme!


Tag dreizehn. Ich fühle mich sehr konzentriert und kann mich besser als gewöhnlich konzentrieren. Ich halte Augenkontakt, wenn ich mit Leuten spreche. Meine Stimme ist tiefer und klingt weniger „gestört“ oder „beunruhigt“ und klarer. Ich fühle mich sicherer sozialisiert und entspannter und glücklicher dabei. Es ist ziemlich lustig, dass ich in meinem erwachsenen Leben noch nie in diesem Zustand war. Es lohnt sich definitiv nicht, diese Einstellung für Masturbation dem Porno zu überlassen.


OCD-Kranke sauber für einen Monat

Hey, ich leide an Zwangsstörungen, meistens beziehungsorientiert. Ohne Pornos ist es schwer damit umzugehen, aber mit Pornos ist es noch schwieriger. Ich hatte einige gescheiterte Versuche, mit dem Anschauen von Pornos aufzuhören, aber es gelingt mir endlich und ich bin ungefähr einen Monat lang sauber. Ich bin seit 3 ​​Jahren mit meiner Freundin zusammen und habe nie eine größere sexuelle Erregung zwischen uns gespürt als jetzt, da ich keinen Porno schaue. Meine Zwangsstörungen sind auch ohne Pornos viel besser. Porno ist böse und ich möchte nicht darauf zurückkommen.

Entschuldigung für mein Englisch, ich bin kein Muttersprachler, nur Netflix lernt jetzt: D. Haben Sie einen guten Tag.


Habe meine 90-Tage gestern einfach bekommen. Liste der Vorteile und mein Plan für die Zukunft.

  1. Weniger soziale Angst (schau Mädchen in die Augen, etc.) (ich denke jeder kann sich darauf beziehen)
  2. Mehr Kraft, vor allem mehr Willenskraft. und je mehr Sie davon bekommen, desto mehr wird es wachsen. Es ist wahr, es ist wie ein Muskel, den man trainieren kann
  3. Mädchen sehen anders aus. keine Objektivierung mehr. Sie suchen nach natürlicheren Mädchen. ihr Gesicht, ihr Lächeln, ihre Augen. Selbst wenn du auf ihre Beine schaust, denkst du: „Diese Beine sind wirklich schön“. Sie schlagen dich, du wirst erregt, wenn du sie nur ansiehst, aber auf positive Weise. in der Art, wie es sein sollte und soll.
  4. Stabilisiertes Selbstwertgefühl, Selbstvertrauen, besseres Denken, kein Gedankengang (nebligen Stil)
  5. Sie können tatsächlich die Neuverkabelung in Ihrem Gehirn fühlen. Wenn ich erregt bin, habe ich ein starkes Gefühl von Dopamin und Dingen, die in meinem Gehirn herumspringen
  6. Bessere Konzentration. Meine Regel war "Fang nicht an, was du nicht beenden kannst", aber ich konnte mich nicht immer daran halten. So habe ich im Laufe der Zeit einige Projekte herumliegen lassen (private und geschäftliche Dinge), mit denen ich wieder anfangen und sie schließlich beenden kann, weil ich jetzt die Willenskraft habe

In 2 Monaten kann viel passieren.

Alter 16. Als ich diese Herausforderung antrat, war ich total skeptisch. Nicht nur das, aber ich war ein einsamer Skeptiker. Als ich die 30-Tage erreichte, erlebte ich all die üblichen Dinge: mehr Selbstvertrauen, unglaubliche Konversationsfähigkeiten und die Fähigkeit, Freude an den einfachen Dingen des Lebens zu finden. Hatte nie wirklich ein Problem mit einem dieser Dinge zuvor, aber es gab definitiv einen spürbaren Unterschied.

Während des letzten Monats oder so trat eine erstaunliche Frau in mein Leben ein. Wäre ich mein Beitrag NoFap selbst gewesen, bezweifle ich wirklich, dass ich sogar den Mut / die Motivation gehabt hätte, sie zu verfolgen. Stattdessen bemannte ich mich, begann ziemlich viel mit ihr zu reden und fing an, mit ihr abzuhängen. Wir hatten im letzten Monat einige wirklich tolle Zeiten und gestern habe ich endlich beschlossen, dass es Zeit ist, meinen Anspruch auf sie zu erheben und sie zu meiner Freundin zu machen.

Es ist schwer in Worte zu fassen, wie groß die Leistung für mich ist. Ich habe mich nie wirklich um ein Mädchen gekümmert, mit dem ich bis jetzt zusammen war. Ich habe immer noch nicht herausgefunden, ob meine verzögerte Ejakulation geheilt ist, da ich diese Beziehung langsamer als meine letzten Beziehungen nehme. Sex in der ersten Woche oder so ist normalerweise ein Rezept für eine Katastrophe in einer Beziehung. Hoffentlich wird diese Beziehung viel erfolgreicher sein als alles, was ich zuvor hatte. Wenn ich diese Vorteile immer wieder sehe, werde ich vielleicht nie wieder ficken!


Warum NoFap ist die größte Veränderung in meinem Leben bis jetzt.

Soziale Interaktion. Ich hatte vor 50 Tagen völlige Angst davor und war dazu nicht in der Lage. In der letzten Woche habe ich unglaublich reibungslos und mühelos mit Menschen interagiert, mit denen ich in der Vergangenheit nicht hätte interagieren können. Früher konnte ich Menschen nicht in die Augen sehen. Ich habe mich absichtlich vor Leuten versteckt, die ich in der Öffentlichkeit kannte, um unangenehme Gespräche zu vermeiden. Früher konnte ich nicht in das Gespräch investiert werden. Frauen, selbst die, die ich persönlich kannte, würden mich einschüchtern. Ich würde den ganzen Tag über davon träumen, wie ein normaler Mensch interagieren zu können ... All dies ändert sich jetzt vor meinen Augen auf drastische Weise. Ich kann mit Zuversicht interagieren; ich selbst sein. Ich kann einen unzerbrechlichen Blick in die Augen anderer Leute halten. Ich bin tatsächlich Teil des Gesprächs, anstatt darüber nachzudenken, es zu verlassen.

Ich bin begeistert von dieser kontinuierlichen Verbesserung. Die soziale Interaktion war bisher der problematischste Bereich meines gesamten Lebens, und ich mache endlich sichtbare Verbesserungen. Vielen Dank, NoFap. Ich kann dir nicht sagen, wie viel mir das bedeutet. Es ist ehrlich gesagt wie ein Wunder.

Dieses Wochenende hatte ich das Selbstvertrauen, mit Mädchen, die ich getroffen habe, mein wahres Ich zu sein. Mein wahres Ich hat einen beschissenen Sinn für Humor, also erzählte ich auf einer Party, an der ich teilnahm, einem Mädchen, dass ich sie überdacht habe und sie würde „innerhalb einer Stunde oder so ohnmächtig werden“. Normalerweise hätte ich Angst, solche Witze zu machen. Aber verdammt noch mal, dieser Humor ist das wahre Ich und ich arbeite wirklich daran, mich nicht darum zu kümmern, was die Leute denken. Wie auch immer, sie fand mich lustig und ich sprach eine Weile mit ihr und bekam ihre Nummer. Wir treffen uns morgen zum Mittagessen. Ich gewinne endlich die Fähigkeit, mein wahres Selbst zu sein, und ich weiß, dass es mein soziales Leben stark verbessern wird.


Ende des Tages 60: Eine Reflektion.

Bevor ich NoFap startete, war ich ein Videospielsüchtiger ohne Selbstvertrauen und mit mehr als einer schlechten Angewohnheit. Ich habe einen täglich und manchmal sogar noch häufiger ausgerieben. Jetzt, nach sechzig Tagen völliger Abstinenz, habe ich meine Sucht überwunden. Ich habe seit über einem Monat keine Videospiele mehr gespielt. Das ist eine enorme Leistung für mich! Ich kam jeden Tag nach Hause und setzte mich mehr als fünf Stunden lang auf meinen Arsch.

  • Ich habe jetzt eine Freundin und sie ist das tollste Mädchen, mit dem ich je ausgegangen bin. Sie ist schön, interessant und schlauer als ich. Es ist eine fantastische Geschichte, wenn Sie interessiert sind.
  • Die Schule ist jetzt eine angenehme Herausforderung für mich, im Gegensatz zu dem albtraumhaften Wahnsinn, von dem ich dachte, dass er es ist.
  • Ich nehme niemandem mehr Scheiße ab. Selbstvertrauen = EIN

TL; DR: Fapping beenden + Videospiele beenden = Freundin + "Heilige Scheiße, es gibt einen einfachen Modus?!"


Habe aufgehört, Pornos zu sehen und habe aufgehört zu masturbieren, 100%. Das auffälligste Ergebnis war nach etwa 1-1.5 Wochen, dass ich geselliger war mit Frauen als jemals zuvor in meinem Leben. Ich fing an, sofort zu handeln und jede Gelegenheit, die sich zeigte, um mit diesen Frauen zu interagieren und Sex zu haben.

Während dies einigen Leuten vielleicht nicht sehr bekannt vorkommt, war ich immer sehr zurückgezogen und relativ uninteressiert darin, etwas gesellschaftlich zu verfolgen, geschweige denn mit dem anderen Geschlecht.

Ungefähr 5 Wochen später hörte ich auf, Alkohol zu trinken / Drogen zu nehmen, obwohl ich nicht weiß, ob ich das ganz dem No Fap zuschreiben kann, es spielte definitiv eine große Rolle. Im Laufe der Zeit begannen die Dinge gerade zu schneien und fast jeder Aspekt meines Lebens hat sich verändert und hier bin ich ~ 6 Monate später und frage mich, wie zum Teufel ich hier angekommen bin.

Dann tauche ich heute Abend bei QGL auf und es scheint, als ob die Bewegung hier ihren Weg gefunden hat. LINK ZU GEWINDE


Ich habe seit 26 Tagen nicht mehr gefickt und vor einer Woche aufgehört, mir Pornos anzuschauen, und das hat mein Leben verändert. weniger Angst, mehr Energie, leichter mit Frauen zu sprechen usw.. VERKNÜPFUNG


Ich bin jetzt sozial!

Ich bin jetzt so viel sozialer. Fast jeden Tag mit Freunden rumhängen, Musik spielen, über lustige Dinge reden, neue Leute kennenlernen. Die Leute bitten mich rumzuhängen, bevor es umgekehrt war. Ich muss jetzt Leute ablehnen, weil zu viel los ist. Es ist ein bisschen überwältigend, aber auch schön. Ich fühle mich beliebt. Ich fühle einen positiven Austausch, der überall herumfliegt. Was für eine schöne Sache.


Klarheit des Geistes? Oh ja!

Liebe Brüder, vielleicht kann ich Ihnen nicht viele Vorteile von No Fap auflisten, aber ich sehe sicherlich eine deutliche Verringerung der Angst, die mich umgebracht hat. Ich habe einen viel klareren Verstand als zuvor. Dies ist definitiv kein Pseudowissenschaftler … Bleib stark und bleibe weiterhin ein Gewinner!


90 Tage von NoFap und die Lehren der Selbstkontrolle

In diesem Moment bemerkte ich etwas ziemlich Bemerkenswertes… meine soziale Angst existierte nicht mehr wirklich. Oder besser gesagt, es war immer noch da, aber so überschaubar, dass es fast vernachlässigbar war. Ich bemerkte, wie andere Leute auf mich reagierten, und ich reagierte auf ihre Reaktionen. Kurz gesagt, ich hatte das Gefühl, die meisten Gespräche, in denen ich war, zu dominieren. obwohl ich kaum geredet habe.

Damit meine ich, dass Sie nicht laut und Alpha sein müssen, um die Aufmerksamkeit der Menschen zu dominieren. Es gibt so viele subtile Möglichkeiten, wie Sie das Verhalten von Menschen beeinflussen, dass die Schlüsselkomponente, die ich in mir entdeckt habe, darin besteht, einfach zu sein aufnahmefähig. Wenn Sie ein großes inneres Vertrauen aufbauen, nehmen die Leute es einfach auf, respektieren es und sind davon stark betroffen. Die Menschen werden ihre Manierismen und die Art und Weise, wie sie mit Ihnen sprechen und was sie darüber reden, weitgehend darauf ändern, wie sie wahrnehmen, wie Sie darauf reagieren Sie.

Dies mag für die meisten Menschen allgemein bekannt sein, aber für mich war dies eine sehr aufschlussreiche Erfahrung, da ich so tatsächlich bedeutungsvolle Verbindungen zu Menschen herstellen konnte, denn einmal in meinem Leben waren meine sozialen Interaktionen für mich tatsächlich intellektuell anregend, was ich nicht tat. Ich habe nicht das Gefühl, jedes Mal, wenn ich mich in einem sozialen Umfeld befand, in einer Ecke geboxt zu sein. Noch mehr als das alles bekommen Sie wirklich ein gutes Gefühl dafür, wie unsicher und ängstlich andere Menschen sind, wenn Sie diese Verhaltensweisen bemerken, und Ihre eigenen Unsicherheiten scheinen nicht mehr so ​​wichtig zu sein, sobald Ihre angeborene Empathie einsetzt.


Ich habe auf Feb 1st 2012 aufgehört zu masturbieren, mein Ziel war 1 Monat zu gehen, ich bin jetzt fast 3 Monate gegangen.

Bevor ich Angst hatte, Depressionen, immer faul, war es ein Kampf, rauszukommen und den Tag zu meistern. Vermeiden Sie viele soziale Situationen, es sei denn, ich war betrunken. Dann habe ich diesen Thread gefunden. http://forum.bodybuilding.com/showth…&highlight=fap

Ich habe Tonnen von Energie, wenn ich in den Spiegel schaue, fühle ich wie meine Haut ein Glühen dazu hat. Ich ging in ein Fitnessstudio und begann Gewichte zu heben, meine Lifts haben sich wie verrückt entwickelt. Ich laufe mindestens eine 1-Meile am Tag, wenn ich aufwache. Soziale Situationen sind ein Kinderspiel. Wenn ich in der Öffentlichkeit herumlaufe, fühle ich mich so mächtig, ich habe das Gefühl, ich kann mit jedem reden und jederzeit etwas tun. Ich habe bemerkt, dass Mädchen mich auschecken.

Und meine sexuelle Leistung ist jetzt verrückt.

Ich war ein ziemlich großer Porno / Wichser Fanatiker seit Jahren vor diesem, wahrscheinlich 8-9 Jahren der täglichen Porno-Anzeige und masturbiert mindestens einmal pro Tag. Es war schwer die Angewohnheit abzulegen, aber ich schlage es jedem vor.

Ich bin weit entfernt von einem rechten konservativen religiösen Freak. Aber Pornographie und masterbation in der heutigen Zeit ist sehr sehr schlecht für dich.

Klippen: Ich habe 8-9 Jahre lang täglich Pornos / Fap'd gesehen (genau wie jeder andere Typ hier).

Ich höre auf mit dem kalten Truthahn

3 Monate gewesen.

Fühle mich wie ich die Welt übernehmen kann.

Endlich löste ich mein Angstproblem.

LINK ZU GEWINDE


90 Tage (Erster Reddit Post, Sei sanft)

Heute vor 90 Tagen, am 7. Juni, habe ich PMOing eingestellt und bin mit dem Ergebnis fantastisch zufrieden. Ich bin gesünder, verantwortungsbewusster, präsenter und vor allem glücklicher. Hier ist ungefähr meine Erfahrung: Die ersten Wochen waren unglaublich, der ganze Hype, den ich hier gelesen habe, war bis zum Schnupftabak, es war wirklich großartig, ich hatte intensivere Träume, ich hatte Energie, alles zu tun und nichts könnte mich zurückhalten. Dann flachte ich und es traf mich wie ein Lastwagen. Es war ungefähr ein Monat bla, meistens hatte ich Schwierigkeiten einzuschlafen, weil ich keine Ahnung hatte, was ich vor dem Schlafengehen mit mir anfangen sollte. Danach habe ich in den letzten anderthalb Monaten einen stetigen Anstieg der Lebensqualität verzeichnet, und es war wirklich eine unglaubliche Reise.

Was jeden betrifft, der die Auswirkungen von Nofap nicht sagt, muss ich Ihnen sagen, dass Sie es versuchen müssen, um es zu glauben. Ja, jeder wird eine andere Erfahrung machen, aber gute Dinge passieren. Ich setze mich hin und mache Dinge, die ich tun muss, damit sie nicht im Weg sind. Meine Freundin wird mir von Zeit zu Zeit sagen, dass „ich irgendwie attraktiver bin“ und vor allem bin ich es glücklich (was unglaublich ist, wenn man sechs Jahre lang an Depressionen leidet).

Ich kann ehrlich sagen, dass nofap eines der besten Dinge war, die mir je passieren konnten.


Ich merke total, dass ich umso extrovertierter bin, je länger ich von PMO weg bin.


90 Tage, Bruder, hebst du überhaupt?

Ich möchte nur sagen, dass es sich absolut lohnt. Ich hatte Höhen und Tiefen, aber insgesamt hat es mein sexuelles und relationales Leben erheblich verbessert. Zum ersten Mal in meinen 21 Jahren bin ich in einer Beziehung und ich glaube, dass Fapping und Pornos mich von gesunden Beziehungen abgehalten haben. Ich bin viel selbstbewusster und fühle mich wohler mit mir.


Nicht mehr bewusst über Penisgröße

Meine Wiener Größe ist ziemlich durchschnittlich / nicht groß und ich war immer schüchtern beim Duschen im Fitnessstudio usw. Als ich viel jünger war, störte es mich so sehr, dass ich an Tagen im Fitnessstudio nicht mehr zur Schule gehen wollte.

Jetzt treibe ich Sport mit Freunden und dusche danach und akzeptiere es total. Mein Gedankenmuster ist von "sie werden über meinen kleinen Schwanz lachen" zu "Penisgröße ist kein Hindernis für ein gutes Leben" oder "verdammt, ich nehme das für alle meine kleinen dicked Brüder" übergegangen. Ein langer Schritt vom Opfer entfernt!

Ich glaube, dass es für die Akzeptanz unseres Körpers von Vorteil ist, keinen gruseligen Sex ohne Liebe mit riesigen Schwanzfreaks zu sehen. Und es ist nicht so, dass niemand hier sich seiner Schwanzgröße bewusst ist, also könnte dies ein Grund für Sie sein, mit NOFAP zu arbeiten.


Hörte auf zu schlagen, ich fühle mich nicht mehr geil. Gut oder schlecht?

Ich begann früh zu fappen, vielleicht als ich in der Nähe von 13 war. Zu dieser Zeit war es etwas Neues und Faszinierendes. Während des Studiums war es etwas, das mir die Langeweile meines Lebens nahm. Je mehr ich studierte, desto mehr fiel ich ein und dann studierte ich mehr. Ein Teufelskreis.

Als ich zu diesem Tag zurückkam, als ich zu noFap kam, dachte ich, dass es zu schwierig sein würde, meine Emotionen und meine Libido zu kontrollieren, da ich so lange gefappt habe. Aber ich habe mich getäuscht. Seit ich aufgehört habe zu ficken, gab es einige Veränderungen in mir, aber diese sind völlig unvorhersehbar von dem, was ich hier gelesen habe. Ich habe oft angefangen auszugehen und mehr Kontakte zu knüpfen (dies ist vorhersehbar), aber jetzt habe ich den ganzen Tag über keine geilen Gedanken mehr. Außerdem habe ich heute bemerkt, dass ich anstatt auf die Titten und Ärsche von Mädchen zu schauen, jetzt auf ihr Gesicht schaue. Das habe ich nicht gemacht, als ich geklatscht habe, ich war damals geiler und habe mir das Vermögen eines Mädchens angesehen, egal was passiert.

PS: Nur damit die Leute nicht sagen, dass ich diese Community ablehne, möchte ich hinzufügen, dass ich viel gesprächiger geworden bin und ein extrovertiertes Gen entwickelt habe. Ich gehe jetzt viel mehr aus und genieße es, neue Leute kennenzulernen. Ich bin in ein Fitnessstudio gegangen und habe vor, neue Aktivitäten auszuprobieren, damit ich wieder neue Leute kennenlernen kann. Dies sind die positiven Veränderungen, die ich hatte, aber mich nicht geil zu fühlen, ist ein bisschen neu und seltsam für mich.


Meine Geschichte, 32yr alt hatte genug von PMO, das mein Leben regiert

Ich bin 8 Jahre verheiratet, bin 32 Jahre alt und habe mich auf visuelle sexuelle Reize (sexy Frauen) eingestellt, seit ich im Alter von ca. 9 Jahren zum ersten Mal Pornos entdeckt habe (ich denke ... ich erinnere mich, dass ich es gut gemacht habe, bevor ich das Zeug produziert habe, das für die Herstellung von Babys benötigt wird! !) und habe seitdem PMO gemacht und bin verdammt viel schlimmer geworden, als Highspeed-Internet hinzukam. Ich habe in meinem Leben mit verschiedenen Intensitäten und Zeiten von Depressionen, Selbstvertrauen (nicht sicher, ob ein Wort), Lethargie, Aufschub und wirklich schlimme soziale Angst (dies ist wahrscheinlich die schmerzhafteste) Ich werde die Dinge dort als Hintergrund belassen. Dieses Mal bin ich 31 Tage in meiner Genesung. Ich war am 25. Tag und hatte gestern und heute zwei relativ kurze Rückfälle. Ich muss sagen, wenn ich keinen lähmenden Rückzug habe (dauert normalerweise die ersten 2 Tage nach meiner Genesung in der Vergangenheit). Ich bin viel glücklicher, viel selbstbewusster und auf phänomenale Weise weniger sozial besorgt.

Alles was ich weiß ist, dass die Ergebnisse unglaublich sind, wenn ich längere Zeit meine Hand von meinem Schwanz halte und keinen Porno oder einen Pornoersatz anschaue (sexy Sachen im Fernsehen machen mich auch verrückt, von denen ich hoffe, dass sie sich ändern, wenn sie richtig neu gestartet werden)… Das beeindruckendste ist das Gefühl, ohne Grund glücklich zu sein (hatte dies in der Vergangenheit noch nie) und ein Mangel an sozialer Angst und Gehirnnebel (hatte immer soziale Angst, auch mit meiner eigenen Familie !!! wtf… und ich wusste nie etwas anderes weil ich mich immer so gefühlt habe ……


Ich bin froh zu sagen, dass ich seit 16 Tagen PMO-frei bin und mich seit Ewigkeiten nicht mehr so ​​lebendig gefühlt habe! Plötzlich hat die Welt ihre Farbe zurück. Ich kann wieder lachen (das ganze letzte Jahr hatte ich nur eine Handvoll echtes Lachen). Die soziale Angst ist fast vollständig verschwunden und ich habe das Gefühl, dass ich Gespräche besser verfolgen kann. Klingt seltsam, aber ich hatte die Fähigkeit verloren, wirklich zu verstehen, was zum Teufel die Leute so lange vorhatten. Am wichtigsten ist, dass meine Libido zurück ist. In den letzten 2 Wochen habe ich mit vielen Mädchen gesprochen und ich habe anscheinend ein paar "Möglichkeiten" geschaffen.


NoFap hat mir diese „Befugnisse“ nicht gegeben. NoFap erlaubte mir einfach, sie zurückzubekommen. Eine Analogie ist eine dunkle Höhle. Verteilt sind mein Selbstvertrauen, meine Energie, meine Motivation und meine geistige Gesundheit. Es ist pechschwarz und wenn ich herumlaufe, kann ich von Zeit zu Zeit auf diese Dinge stoßen, was erklärt, warum ich ein funktionierender Porno- / Masturbationssüchtiger war, aber NoFap gab mir eine Taschenlampe. Jetzt habe ich nach Belieben vollständigen Zugriff darauf. NoFap ist ein Werkzeug. Sie haben den Hammer, aber diese Nägel werden sich nicht selbst hineinstecken.

Alle meine Angst ist weg. Brainfog ist weg. Die Motivation ist himmelhoch und steigt weiter. Das Vertrauen ist ganz oben. Meine Energie ist zurück zu als ich ein kleines Kind war. Depression ist nicht mehr.

Das Beste von allem, ich CRAVE und DESIRE Frauen und ist verrückt durch jede Kleinigkeit über sie. Ich kann ein Mädchen stundenlang unterhalten und ich kann Signale aufgreifen, die ich vorher nie haben konnte, die kleinsten Dinge.

Unnötig zu sagen, dass ich ein Punkt in meinem Leben bin, an dem ich nie gedacht hätte, dass ich in meinen Teenagerjahren sein würde. Ich genieße die Dinge jetzt tatsächlich; Ich hasste Filme aus irgendeinem Grund, konnte sie einfach nicht durchstehen. Ich fand die meisten so langweilig. Jetzt kann ich die kleinen Dinge im Leben genießen und sie alle mit Menschen genießen, mit denen ich gerne zusammen bin. Ich bewege mich in meiner Karriere stetig weiter und ehrlich gesagt ist alles einfach großartig. 200 + Days [lange Zeit lurker, meine Erfahrung, Gedanken, Missverständnisse]


Ich habe vor fünf Monaten angefangen, meinen Porno-Konsum und meine Masturbation zu reduzieren. Ich rutschte aus und ging weiter, rutschte wieder, fühlte mich frustriert und gejagt, und so weiter. Aber ich habe Fortschritte gemacht. Mein Gehirn hat neue Dinge erlebt. Nach ungefähr zwei Wochen ohne Pornos oder Masturbation habe ich große Veränderungen erlebt. Ich habe mich sozial wohl gefühlt. Ich sprach fest, selbstbewusst und ruhig. Ich lachte und lächelte mit meinem ganzen Gesicht. Ich wurde charmant und konnte flirten. Das Gefühl von mangelndem Sexappeal war verschwunden, und ich bemerkte sogar bessere Reaktionen und Reaktionen von den Menschen um mich herum. Ich hatte bessere Beziehungen zu meinen Freunden, meiner Familie, Kollegen und natürlich zu Mädchen. Ich weiß endlich, wie es sich anfühlt, ein ausgeglichenes Gehirn zu haben.


Es ist Tag 28 und ich fühle mich sicherer als je zuvor.

Okay Leute, ich war ein langjähriger Lauerer, aber ich musste nur meine Fortschritte teilen. Wie auch immer, als ich anfing, tat ich es einfach, weil ich dachte, ich hätte Selbstbeherrschung ... Junge, habe ich mich geirrt? Aber nachdem ich mein ganzes Highschool-Leben lang analysiert habe, habe ich immer gefappt. Vielleicht war ich deshalb immer nie zuversichtlich und wenn ich mir einen zufälligen Hottie ansah, fühlte ich nur diese Schuld, aber ich verstand sie nie ... bis erst letzte Woche. Ich habe angefangen zu erkennen, dass all diese zufälligen Mädchen mich nur angesehen haben und ich habe tatsächlich ohne Scham Augenkontakt hergestellt! Und erst am vergangenen Freitag flirtete dieses Mädchen mit mir und sie erwischte mich einfach unvorbereitet und ergriff meine Hand, aber ich machte keine Bewegung ... dumm mich. Aber ich werde ihr auf jeden Fall nachgehen, danke dieser Community, dass sie meine Augen geöffnet hat und erkannt hat, dass KEIN FAP DER WEG IST !!


Bevor ich mit dem Porno aufhörte, wollte ich einfach alleine zu Hause sein. Letzte Nacht habe ich experimentiert, alleine auszugehen - und hatte eine tolle Zeit, neue Leute kennenzulernen, Gespräche zu führen und Witze zu machen. Es schien mir viel einfacher zu sein, mich in der Unterhaltung zu verlieren und Spaß zu haben und nicht mehr so ​​„in meinem Kopf“ zu sein wie zuvor. Ich bin sehr an Isolation gewöhnt, aber jetzt sagen mein Körper und mein Geist immer mehr: „Raus, raus! Sei mit Leuten zusammen, rede mit Leuten. Wir sind soziale Wesen; Sie brauchen sozialen Kontakt. Geh raus und hab Spaß! Sei sozial."


Mein Gehirn und meine Denkprozesse haben im vergangenen Jahr viele verschiedene Phasen durchlaufen, da ich mich von Pornos und Masturbation als Hauptquelle des Vergnügens abgewandt habe. Ich erlebe viel angenehmere und klarere soziale Erfahrungen und Klarheit des Denkens. Das Wachstum Diagramm ist nicht linear. Es besteht aus Gipfeln und Tälern, aber wenn Sie herauszoomen, geht es aufwärts. Als ich hier sitze, sechs Tage ohne Masturbieren und nach einem phänomenalen Tag mit einem Freund, bin ich inspiriert, diesen Beitrag zu schreiben, um mir selbst zu bestätigen, dass dies so lohnenswert ist und auch anderen einen Schub zu geben.


Nachdem ich monatelang angefangen hatte und ein- und ausgeschaltet war, hatte ich ein paar kleine Streifen, bei denen die Vorteile nicht so groß waren, und meine Rückfälle ließen mich nicht mehr ganz schrecklich fühlen. Also dachte ich, es könnte ein Placebo-Effekt sein .. Heute hatte ich eine neue Erkenntnis .. Dies ist überhaupt kein Placebo ..

Also, wie der Titel schon sagt. Als ich anfing, fühlte ich mich übermenschlich. Dann fiel ich zurück. Und dann begann eine lange Kette von An- und Rückfällen, Ein und Aus, Ein und Aus. Irgendwann, wenn ich 4-5 Tage Zeit hatte, bemerkte ich keine übermenschlichen Vorteile mehr und es kam zu einem Rückfall. Am Tag nach einem Rückfall hatte ich keine lähmende soziale Angst mehr. Also begann ich darüber nachzudenken Zeug war Placebo, und diese Masturbation / Porno war nicht so schlimm, wie ich dachte .. und der Grund, warum ich zuerst einen so großen Vorteil bekam, war, dass ich einfach daran glaubte ..

ICH HABE MICH GEIRRT. Dies ist kein Placebo. Ich bin jetzt am fünften Tag und habe festgestellt, dass meine Alpha-Eigenschaften in letzter Zeit wie CRAZY auftauchen. Meine Haltung ist fantastisch, mein Augenkontakt ist großartig, ich spreche mehr, mehr Küken überprüfen mich usw. Diese Scheiße ist KEIN Placebo. Es macht dich definitiv dominanter / männlicher. Ich glaube, ich habe meine Persönlichkeit / Handlungen in den letzten paar Malen, in denen ich wieder mit nofap an Bord gehe, einfach nicht genug beachtet.

TUN SIE DAS und bleiben Sie dabei. Wenn Sie immer wieder anfangen und einen Rückfall erleiden, passt sich Ihr Gehirn diesem Muster an, und Sie werden in der ersten Woche keine großen Vorteile mehr bemerken, wie es die meisten Menschen zu Beginn getan haben. Hör auf zu rezidivieren, geh raus, züchte Dopaminrezeptoren, sei verdammt großartig.

ANTWORTEN:

Ich bemerkte, dass mein süchtiges Gehirn nach ein paar kleinen Streifen oder einem Rückfall begann, mir zu erzählen, dass das ganze Genesungsgeschäft dumm war und ich einfach zurück zum PMO gehen sollte. Ich gebe mein Bestes, um im Moment nicht auf mein Gehirn zu hören.

Vor Monaten, als ich mit dieser Genesung anfing, bemerkte ich die drastischen Veränderungen in meinem Verhalten in Bezug auf Geselligkeit, Augenkontakt, Körperhaltung, das Sprechen mit Mädchen (ich versuche nicht zu flirten, da ich in einer festen Beziehung bin, sondern nur in der Lage zu sprechen) usw. Ich hatte mehr Selbstvertrauen und fühlte mich besser. Ich trug nicht so viel Schuld oder Scham mit mir herum und wusste, dass ich etwas Gutes für meinen Körper und meine Gesundheit tat.

Nach einem kürzlichen Rückfall ging ich durch die typische Depression und den Selbsthass und zog mich dann heraus. Ich erinnere mich, dass ich einige Besorgungen gemacht habe, und zu meiner Überraschung hielt ich immer noch den Blickkontakt aufrecht, begrüßte Fremde, führte Gespräche und war insgesamt eine freundliche und soziale Person. Als ich nach Hause kam, sagte mir mein süchtiges Gehirn, dass ich selbst mit PMO all diese Vorteile haben könnte, aber ich habe nicht auf diesen Mist gehört. Ich erkannte, dass die Vorteile dieser Genesung auch nach einem Rückfall nicht einfach wegwaschen. Ich habe die Person gelernt, die ich sein möchte und sein kann. Es wird einfacher, sich auch nach gelegentlichem Ausrutschen vorwärts zu bewegen. Erholung ist für mich nicht linear, sondern eine Spirale, die sich langsam nach oben bewegt.


Ich erzählte meiner Mutter vor einigen Wochen nach einem schweren Rückfall von YBOP und meiner Pornosucht. Ich musste meine eigene Stimme sagen hören, was mein Verstand seit langer Zeit gefühlt und gewusst hatte. Zuerst war ihre Reaktion: "Machst du Witze? Pornografie ist vollkommen in Ordnung!". Ich sagte ihr, ich würde nicht mit ihr darüber sprechen, bis sie das TedX-Video gesehen hätte. Nachdem sie es gesehen hatte ... verstand sie es. Sie war in der Lage, die Teile zusammenzusetzen, um zu verstehen, wie drastisch sich dies in meinem Leben verändert hat. Und dann sagte sie mir, dass ich großartig war, so etwas zu tun… und dass ich auf dem richtigen Weg war.
Dann reden wir noch etwa eine Stunde darüber. Ich erzählte ihr von ED, HOCD, wie ich zu den extremsten Arten von Pornos eskalierte… was es für meine geistige Gesundheit tat… usw. Ich erzählte ihr von den erstaunlichen Vorteilen von Nofap / Noporn. Wie ich meine soziale Angst geheilt hatte, wie ich keine Panikattacken mehr hatte, wie ich mich sicherer fühlte und viel Energie / Willenskraft hatte, um wirklich rauszugehen und das Leben an den Hörnern zu nehmen.
Es war eine ziemlich großartige Erfahrung, denke ich. Sie versteht den Kampf immer noch nicht, dass dies eine Sucht ist. Aber die Tatsache, dass sie mich unterstützt, ist alles, was mir wichtig ist.

Social Anxiety

Früher hatte ich soziale Angst und ich wurde so nervös, wenn ich mit Menschen interagierte. Ich bin nicht die Art von Person, die Gespräche beginnt, und wenn ich das tue, bin ich sehr nervös, wenn ich mit jemandem spreche. Diese Nerven werden schlimmer, wenn ich während der Diskussion in einer Gruppe spreche.

Meine soziale Angst ist jedoch etwas „geheilt“, aber ich bin mir nicht sicher, ob dies auf NoFap zurückzuführen ist, oder ich habe an den meisten Tagen gute Laune, da ich kein PMO habe. Ich habe das Gefühl, mehr mit anderen Menschen synchron zu sein, und wenn ich Gespräche beginne, kommt das ganz natürlich. Keine Angst oder Nervosität mehr wie vor 1 Monat.

Außerdem bemerke ich, dass Leute mich mehr anlächeln, und ich bin mir sicher, dass es daran liegt, dass ich gut gelaunt bin und andere Leute mehr anlächle. Ich möchte wirklich nicht wieder zum Porno zurückkehren, weil das Anschauen von Pornos aus irgendeinem Grund meine Stimmung ruiniert, da ich ständig ein Schuldgefühl habe, das von irgendwoher kommt.

Sich aus einer Sucht zu befreien, ist eine Reise, und selbst wenn ich 90 Tage von NoFap treffe, mache ich immer noch weiter, weil der durch meine Sucht verursachte Schaden rückgängig gemacht werden muss, und ich darf mich nie verstecken, weil die Versuchungen gerade rund sind die Ecke, und ein Rückfall ist unvermeidlich, sollte ich meinen Schutz aufgeben.

Ich bin in einem Alter, in dem ich anfangen muss, in mich selbst zu investieren und meine Identität durch persönliches Wachstum herauszufinden, und ich glaube, dass NoFap ein großartiger Ausgangspunkt ist.


Derzeit 67 Tage weg von Pornos - meine beste aller Zeiten. Beschlossen, nur einmal in der Woche zu masturbieren. Ich bekomme mehr Selbstvertrauen bei Frauen, was ein großer Vorteil ist !! Im letzten Monat habe ich 4-Frauen geküsst. Habe das noch nie gemacht. Also ja, die Dinge sind gut.


Für diejenigen mit sozialer Angst

Pornos aufzugeben kann wirklich helfen. Ich ging heute einkaufen und fühlte mich unglaublich ruhig im Vergleich zu dem, was ich normalerweise fühle, und ich war erst etwas mehr als drei Wochen pornofrei. Natürlich könnte dies größtenteils einmalig sein, und ich habe eine Menge Arbeit zu erledigen, aber es scheint, dass dieses reduzierte Niveau im Vergleich zu meinen früheren Erfahrungen weitaus besser beherrschbar sein sollte.


28 Tage später - sich so sicher fühlen

Hallo, ich habe vor 28 Tagen kein Fap gestartet, am 21. Tag bekam ich meinen ersten feuchten Traum in meinem Leben. Jetzt am 28. Tag ist meine Einstellung nicht schlecht, dank dessen kann ich mit Mädchen sprechen, mit ihnen plaudern, lächeln, wann immer ich will (meine Angst ist fast weg). Ich hatte ein paar Depressionstage und möchte immer noch ficken, aber verdammt noch mal, ich werde 90 Tage lang gehen - das ist es wert ...


SozialAngstDepression?

Ich habe mein Zuhause jahrelang nicht verlassen ... jetzt gehe ich EVER? YDAY ... habe meine Angst geheilt? nein, aber ich bin trotzdem raus


Ich bin ein sozialer Dynamo.

Zumindest denke ich, dass ich es bin. Ich war ein Lurker, der die NoFap-Herausforderung stillschweigend angenommen hat, und obwohl ich keinen Zähler eingerichtet habe, habe ich gerade 21 Tage geschlagen.

Die Veränderung in meinem sozialen Leben macht sich nicht nur in meinem Privatleben, sondern auch in meinem Berufsleben bemerkbar. Die Veränderung betrifft nicht nur die sexuelle Vielfalt. Mitarbeiter beider Geschlechter reagieren herzlich und positiv auf mich, während ich vor NoFap das Gefühl hatte, sozusagen gegen den Strom zu schwimmen.

Auch mein persönliches Leben ist aufgeblüht. Ich war im Grunde ein Mann, der alleine lebte und sich von einer schlechten Beziehung erholte, die das Haus nur verließ, um zur Arbeit zu gehen. Seit NoFap habe ich mich wieder mit alten Freunden verbunden und bin mehr ausgegangen und es gibt keine sozialen Ängste. Alles fühlt sich entspannt an und alles fließt. Ich halte grundsätzlich Gericht. Es ist toll.

Ich wollte nur ein kleines Stück meiner persönlichen Reise für die Jungs da draußen teilen, die vielleicht in meiner Position sind, um Ermutigung zu geben. Früher war ich so deprimiert, dass ich mich so allein fühlte, aber ich bin mir sicher, dass mein bisheriger Prozess mit NoFap mich überzeugt hat, dass es eine Million Leute wie mich geben muss. Wir sind alle zusammen dabei, Brüder. 🙂


Ich wollte eigentlich über die Mikroprozesse sprechen, die ablaufen, da ich sie in den letzten 8 Wochen genau beobachtet habe. Durch das Verständnis der Mikroprozesse wird klar, warum das Beenden von PMO so häufig zu besseren Ergebnissen bei Frauen führt. Der größte Unterschied, den das Beenden von PMO macht, besteht darin, dass Sie einen Anreiz haben, mutig zu sein. Wenn du es jeden Tag mit Pornos machst und eine echte Frau sich kaum bei dir anmeldet, warum um alles in der Welt würdest du dir überhaupt die Mühe machen, mit ihr zu reden? Was müssen Sie gewinnen? Nichts. Was hast du zu verlieren? Die Möglichkeit der Ablehnung, der Demütigung, vielleicht sogar der Feindseligkeit und des Zorns von ihr.

Aber stellen Sie sich vor, Sie hätten eine Frau gesehen, die Ihnen gefiel, und ich habe Ihnen 1,000,000 Dollar angeboten, um mit ihr zu sprechen - sagen Sie etwas, egal was. Wenn Sie wirklich glauben würden, ich würde bezahlen, würden Sie den Mut finden, mit ihr zu sprechen, selbst wenn Sie dachten, sie könnte Sie auslachen. Was hat sich geändert? Sie wird genauso reagieren, wie sie es ohne mein 1-Millionen-Dollar-Angebot getan hätte - nur dass Sie jetzt einen Anreiz haben.

Geil zu sein und zu wissen, dass Frauen die einzige Quelle der Befreiung sind, gibt Ihnen diesen Anreiz. Es ist nicht schön. Es ist nicht einfach. Aber es ist das wirkliche Leben, das wirkliche Leben, dem wir alle seit Jahren ausweichen, indem wir es schlagen, anstatt frustriert zu werden. Willkommen zurück im wirklichen Leben. In gewisser Weise schafft das Aufgeben von PMO einen Stock, der Sie den Hügel hinauf schlägt, wenn Sie lernen, wie man Frauen trifft und dort rauskommt und es tut. Es ist zunächst schmerzhaft, das ist sicher, aber das Vergnügen, das danach kommt, überwiegt bei weitem den Schmerz. Es ist eine weitere Herausforderung, die über das Aufgeben von PMO hinausgeht, aber ich denke, das ist nur ein Teil des Preises, den wir zahlen müssen, wenn wir falsch abgebogen sind.

Der richtige Weg kommt früher als erwartet. Er wirkt sich auch auf Frauen aus. Frauen reagieren auf einen starken sexuellen Geist [„Mojo“]. Mein sexueller Geist stand nicht einmal vom Boden auf, als ich ihn jeden Tag schlug. Jetzt kann ich nur noch mithalten.


36 Tage in - Dinge wieder genießen

Ich habe in den letzten zwei Jahren mit Anhedonie zu kämpfen (kann für nichts Freude empfinden). Ich habe fast alles ausprobiert, zum Beispiel: Omega 3, Cholin, Magnesium, Bewegung. Nichts hat gegen die Anhedonie gewirkt.

Ich bin erst 36 Tage in, aber ich sehe bereits große Fortschritte. Gestern habe ich einen Clip meines Lieblingskomikers gesehen und zum ersten Mal seit zwei Jahren + habe ich so sehr gelacht, als ich ihn auf Youtube gesehen habe, bevor ich seine Witze nicht lustig fand (über die zwei Jahre der Anhedonie). Für mich ist dies ein großer Fortschritt und ich bin optimistisch, weitere Vorteile zu sehen.

Die ersten 20 bis 25 Tage waren sehr hart und ich hatte viele Flatline-Symptome wie Depressionen, sehr geringe Motivation usw. Mit den Vorteilen, die ich erlebt habe, werde ich die Flatline-Phasen durchlaufen.

Wenn jemand Anhedonie erlebt, kann ich NoFap für mindestens einen 90-Tag empfehlen und sehen, ob Sie Fortschritte sehen.


Ein Ausflug zum lokalen Imbiss erinnert mich daran, warum ich bei NoFap bleiben muss

Ging früher für ein paar Singapur-Nudeln an einem Imbiss in meiner Nähe. Ich habe mich mit dem Mädchen hinter der Theke unterhalten und sie mit Leichtigkeit zum Lachen gebracht. Small redete mit Leichtigkeit. Derzeit 7 Tage in Nofap. Wenn ich letzte Woche an den gleichen Ort gegangen wäre, um Pornos zu machen, hätte ich mein Essen bestellt, mich auf mein Handy gestarrt und ihr wegen Unbeholfenheit und mangelnder Begeisterung kein Wort gesagt.

Ich muss dabei bleiben. Keine Lust zu haben, mit Menschen zu reden, ist völlig abartig. Es ist viel lohnender, ein Gespräch ohne große Angst zu führen, als es zu Pornos zu machen und den Rest des Tages / der Woche als vernichtendes antisoziales Durcheinander zu verbringen.



Vor ungefähr 10 Jahren wurde bei mir eine bipolare Diagnose gestellt. Die Diagnose war wirklich seltsam, da der Arzt sich nicht auf mein eigentliches Problem einigen konnte und mehrere Probleme vorschlug, die Bipolar die größte Chance gaben.

Zu dieser Zeit war ich ein chronischer Masturbator und ein starker Pornosüchtiger und machte auch andere leichte Drogen. Ich habe es fast verloren, als ich beschlossen habe, mein Leben hinter mir zu lassen und eine Wohltätigkeitsarbeit zu machen und viel zu reisen. In diesem Prozess habe ich alles aufgegeben und meine Probleme waren weg.

Dann trafen die Dinge wieder den Fan und ich fing wieder an zu masturbieren und Pornos anzuschauen. Zu dieser Zeit war mir nicht bewusst, dass PMO das Hauptproblem war, weil Sie wissen, was sie sagen ... Ich musste diesen miserablen Zyklus dreimal in meinem Leben haben (und natürlich NoFap finden), um endlich zu erkennen, was das Problem war, das verursacht hat meine Angst und Depression. In meinem Fall war Pornografie der Hauptverursacher, und wenn ich heute zum Arzt gehen würde, würde er nichts falsch mit mir finden.

Dies ist meine Geschichte und könnte auch deine sein. Ich konnte fast 7 Monate lang 6 Tage lang nicht länger gehen, war aber besetzt und hatte einige Erfolge damit. Ich könnte mich irren, aber vielleicht verursacht Porno deinen Bipo, also würde ich mich definitiv mehr darum bemühen. Ich weiß, es ist sehr schwer, wenn Sie in dieser Phase so sind, aber versuchen Sie einfach, woanders hinzugehen und Ihr Leben ein wenig zu verändern. Vertrau mir, es macht Wunder. Permanentlink


Hey Leute, ich bin ein 21-jähriger Mann und ich habe das Gefühl, von einer Person mit extremer sozialer Angst zu einer Person übergegangen zu sein, die sich relativ normal fühlt und nicht mehr auf meine selbstzerstörerischen Gedanken hört. Ich ging von jemandem, der nervös wurde, zum Unterricht zu gehen und mich wie Menschen zu fühlen, die mich während der Fahrt ansahen, und wurde nervös, wenn Professoren die Rolle anriefen, zu jemandem, der ein aktives soziales Leben hat und sogar sehr heiß wurde Freundin. Ich habe zwei Dinge getan, die mir wirklich geholfen haben, Veränderungen in meinem Leben vorzunehmen. Das sind wirklich einfache Tipps, aber keineswegs einfach.

Wie die meisten Männer, die soziale Angst haben und nicht wirklich das Selbstvertrauen hatten, sich Mädchen zu nähern und Verabredungen zu treffen, wandte ich mich dem Porno zu. Ich habe es fast jeden Tag gesehen und fast jeden Tag masturbiert. Ich hatte das Gefühl, dass ich dadurch ein Einzelgänger war. Ich beende Porno und Masturbation kalten Truthahn. Ich fühlte mich normal mit mehr Selbstvertrauen und mehr Antrieb, Dinge zu tun. (Gitarre lernen, trainieren, für den Unterricht lernen, ein Unternehmen gründen) Man fühlt sich einfach mehr wie ein Mann. Ich schaue Menschen in die Augen, halte meinen Kopf hoch und habe eine bessere Haltung. Ich habe sogar das Gefühl, dass es mir hilft, in sozialen Situationen besser zu werden. Ich möchte nach einer Weile der Enthaltung ausgehen und sozial sein.

Hier finden Sie einige Informationen darüber, wie Pornografie Ihr Gehirn beeinflusst und soziale Angst noch verschlimmern könnte: https://www.yourbrainonporn.com/ask-ushttp://www.reddit.com/r/NoFap/

http://themodernsavage.com/2009/02/0…racting-women/

Das zweite, was mir wirklich geholfen hat, war das Lesen von „Stop Saying Your Fine“ von Mel Robbins. Das Buch spricht darüber, wie die Gefühle und Gedanken der Menschen sie verarschen. Grundsätzlich heißt es: Nehmen Sie ein Ziel, das Sie erreichen möchten. Entscheiden Sie, welche Schritte Sie unternehmen müssen, um dieses Ziel zu erreichen, und tun Sie dies, egal wie Sie sich fühlen. Ich entschied mich für ein besseres soziales Leben und trat Universitätsclubs bei, wenn ich keine Lust dazu hatte. Ich bin einigen akademischen Clubs für mein Hauptfach beigetreten, als ich keine Lust dazu hatte. Ich würde Gespräche mit Leuten in meinen Klassen beginnen, wenn ich keine Lust dazu hatte. Ich ging zu Partys, von denen ich wusste, dass ich keine Lust dazu hatte. Ich ging mit Leuten in Bars und Clubs, wenn sie mich einluden, wenn ich keine Lust dazu hatte. Ich würde Mädchen an Daten fragen, an denen ich wirklich nervös war.

Mit all diesen Dingen musste ich mich meiner sozialen Angst von Angesicht zu Angesicht stellen und es war wirklich schwer. Ich würde manchmal sehr nervös werden und es würde sich zeigen, aber irgendwann bekam ich eine wirklich tolle Gruppe von Freunden. Endlich mache ich immer etwas mit Leuten von Donnerstag bis Sonntag. Ich kenne eine Menge von den Partys, die an der Universität stattfinden, und habe sogar einige Partys in meiner Wohnung veranstaltet, die ziemlich beeindruckend waren. Ich habe sogar eine wirklich heiße Freundin bekommen.

Der größte Rat des Buches ist, dass Sie hier in Ihrem Kopf sprechen, wenn Sie ängstlich werden und Ihnen sagen, dass Sie dumm aussehen, und dass jeder Sie wirklich nicht mag, das ist kein Gott, der spricht! Ich betrachte das als den Feind. Jedes Mal, wenn ich versuche zu lesen, was die Leute denken oder vermuten, dass die Leute negativ über mich denken, sage ich meinem Gehirn, ich solle stfu und konzentriere mich auf andere Dinge.

Hier ist ein Video von Mel Robbins, der eine Rede hält:  http://youtu.be/Lp7E973zozc


Von Reddit - Tag 58 - Ich fühle mich mit Pornos fertig

So viel hat sich geändert und jetzt fühlt es sich schon so an, als wäre Pornografie für mich nicht einmal mehr ein Thema. Ich bin ein 23-jähriger Typ, der nie eine Freundin hatte und seit 8 Jahren eine Pornosucht hatte. Ein paar Wochen nach Beginn der Herausforderung fing ich endlich an, Mädchen zu schlagen und fand kurz darauf meine Freundin. Es fühlte sich jahrelang unglaublich schwierig und kompliziert an, eine Freundin zu finden, und jetzt, wo ich eine habe, fühlt es sich so normal an. Es fühlt sich so an, als hätte ich nie ein Problem mit Pornos gehabt und war Frauen gegenüber nie sozial unbeholfen… Aber ich war es definitiv mindestens 14 Jahre lang. Ich kann nicht glauben, wie schnell mein Hauptproblem im Leben einfach verschwunden ist, als wäre es noch nie dort gewesen ...

Es gibt noch andere Dinge in meinem Leben, die ich ändern muss. Jetzt kann ich mich auf andere Dinge konzentrieren und weitermachen. Ich muss mich wirklich bei dem Typen bedanken, der mir diesen Subreddit gezeigt hat. Obwohl ich das Gefühl habe, die Herausforderung bereits beendet zu haben, läuft sie immer noch und ich werde weiter berichten.


Ich stelle fest, dass ich weitaus seltener unter Depressionen und Gefühlen der Wertlosigkeit leide. Ich finde, ich kann morgens leichter aufstehen und finde die Motivation, das verdammte Geschirr öfter zu machen, bevor ich ins Bett gehe.


Ändere mein Leben komplett.

Es ist ein großer Titel, aber so fühle ich mich und es ist stark. Ich bin eine andere Version von mir, eine bessere. Oder besser gesagt. Ich war die ganze Zeit ein besseres Ich.

Das verändert mein Leben. Ich kann klar sehen, ich kann klar denken, ich handle anders. Ich bin zuversichtlich und ausgeglichen. Sogar mein Schlaf und damit meine Energie und mein Charisma verbessern sich.

Aber was es wirklich so unglaublich macht, ist die Art und Weise, wie die Leute mich wahrnehmen. Nur die Reaktion und Interaktion mit mir hat sich komplett verändert.

"Haben Sie Gewicht verloren, gut aussehender Mann." „Wo hast du diese Jacke gekauft? Sieht so aus, als wäre es für dich gemacht worden. “ „Du hast deine Haare gewechselt, es sieht sehr schön aus. Kann ich berühren?" "Also bist du heute ein glücklicher Strahl, was ist los?" „Das war eine großartige Präsentation. Willst du zu Mittag essen? "

Vor ein paar Monaten konnte ich nicht einmal von diesen Reaktionen träumen. Letzten Sommer haben mich meine Kollegen gefragt, ob ich Drogen nehme. Sie waren wirklich besorgt! WTF?

Ich habe eine Mädchenwoche in den Knien gemacht. Das ist groß für mich. Wir unterhielten uns 20 Minuten lang und sie war so in mich verliebt, dass ich das Gefühl hatte, männliche Magie zu strahlen und sie zu fangen. Und sie ist mächtig heiß. Sie ist himmelhoch über meinem Selbstvertrauen, aber alles kam ganz natürlich. Nun, es hat nicht geklappt, weil ich mich erst kürzlich von meiner Freundin getrennt habe und dieses Mädchen fand, dass es "zu kompliziert für sie" ist und ich denke, sie hat Recht, aber wir hatten eine unglaublich tolle Woche.

Sogar meine Familie spielt anders Ball. Meine Mutter, die normalerweise kein Wort hört, das ich sage, hörte mir zu und stimmte zu. Meine Schwestern dachten, ich hätte sie unterworfen. "Wir freuen uns sehr, dass Sie uns besuchen." Jesus, letztes Jahr haben sie immer vergessen, dass ich komme.

Was ich geändert habe: Alles begann mit No Fap. Hauptsächlich keine Masturbation und Übererregung des Gehirns mit erotischen Bildern. Ich versuche es jetzt seit 3 ​​Monaten. Es ist ein voller Monat ohne Rückfälle. Ich habe meine Ernährung aufgeräumt. "Qualität vor Quantität. Vorbereitung und Planung “. Der Start war schwer, aber machbar.


So viel Vertrauen!

Ich bin 24 Tage in und fühle mich so gut! Früher war ich ziemlich besorgt, nur mit Leuten zu reden, aber in letzter Zeit war ich so entspannt und selbstbewusst. Ich habe jede Chance genutzt, um rauszukommen und Kontakte zu knüpfen. Ich habe gerade ein Wochenende in Seattle mit zwei Deutschen verbracht, einem Franzosen und einem Inder, die nur herumgereist sind und Bier getrunken haben. Ich habe das Gefühl, dass ich zu diesem Zeitpunkt mit jedem ein gutes Gespräch führen könnte. Die durch PMO verursachte soziale Angstverzerrung ist real! Lassen Sie Ihre Computer, Tablets und Smartphones zu Hause. Geh raus in die Welt, lerne neue Leute kennen und spiele draußen!


Was ist falsch mit Masturbieren ohne Porno?

Für mich geht es darum, meinen Dopaminspiegel stabiler zu halten. das bedeutet kein porno UND keine masturbation. Jedes Mal, wenn ich masturbiere und zum Orgasmus komme, setzt dies eine große Menge Dopamin frei und steigert mein Verlangen nach allen anderen Aktivitäten, die mir einen Dopamin-Fix geben. Dinge wie Unkraut und Zucker. Jedes Mal, wenn ich eine Serie hatte und dann ohne Pornos masturbierte, fühlte ich mich am nächsten Tag gereizt und bemerkte einen Verlust an Energie und Motivation.

Die gesteigerte Energie und der Antrieb, die ich erreichen muss, und meine stabilere und optimistischere Stimmung sind das, was mir an der Nofap-Herausforderung am besten gefällt. Wenn ich nicht pmo bin, füttere ich andere Sucht weniger, ich fühle mich mehr auf dem richtigen Weg mit dem, was ich eigentlich mit meinem Leben machen möchte, und ich fühle mich im Allgemeinen einfach fantastisch. viel besser als wenn ich die ganze Zeit gesteinigt bin oder fapping.

Ich habe auch eine Abnahme meiner sozialen Angst bemerkt. Neue Leute, die ich treffe, sagen mir, dass sie mein Selbstvertrauen mögen und sie denken, ich bin ein guter Redner, Komplimente, die ich vor ein paar Monaten noch nie erwartet hätte.


Von Bodybuilding.com - No-Fap hat mein Leben so verändert, dass es zu viel ist. (Ernsthaft)

Ernster Thread. Das scheint Bullshit zu sein, aber ich lüge nicht. War beta, depressiv, hatte Angst davor. Fast drei Wochen rein, kein FAP, kein Porno. So viel Veränderung, dass ich mich nicht anpassen kann.

Ich weiß nicht, ob mein Körper nach reinem Testosteron riecht, aber es ist etwas los. Ich bin überwältigt von der erhöhten Aufmerksamkeit, die ich von Frauen bekomme. Mädchen, die ich gekannt habe, und völlig Fremde. Ich verstehe Mädchen, von denen ich weiß, dass sie mehr Interesse zeigen, wenn man bedenkt, dass ich viel sozialer und koketter bin, aber völlig Fremde schlagen mich hart wie Fuk.

Mädchen streiten sich buchstäblich um mich. Kein Kampf, sondern ein "Drama" -Typ.

Holen Sie sich viel zu viel Aufmerksamkeit in Bars und Clubs. Ich fühle mich überwältigt, aber es zeigt sich nicht, sie kommen einfach weiter. Mädchen geben mir immer wieder ihre Nummern und bitten mich tatsächlich, sie zu ficken. Ich weiß nicht einmal, was ich tun soll. Lassen Sie sich den ganzen Tag ins Auge ficken. Ich habe so viele Möglichkeiten, dass es überwältigend ist.

Ich habe fast keine Angst, also flirte ich mit jedem Mädchen, egal was passiert. Es braucht viel mehr Alkohol, um auf mich zu wirken. Musste aber neue Polos wegen der Gewinne. (Kraft und Größe nehmen von meinem neuen Appetit zu)

Andere Dinge, die ich bemerkt habe:

  • Viel animierter, Gesichtsausdruck und Körpersprache.
  • Viel witziger, schneller zu reagieren, viel besser zu sozialisieren.
  • Mehr Energie, bessere Laune, bessere Sicht.

Dies sind alles positive Dinge, aber es kam alles auf einmal und häufte sich einfach an und nahm mich vollständig aus meinem Element heraus. Ich werde weitermachen und versuchen, mich anzupassen, aber es fühlt sich alles komisch an.

Edit: Ja das ist alles wahr. Das „Problem“ ist, dass all diese Veränderungen zur gleichen Zeit stattfanden und ich mich mit vielen Mädchen vertiefte, die wenig Erfahrung hinter sich hatten. Mir geht es gut, eigentlich sehr gut, aber da fühle ich viel Druck. Es ist nur ein seltsames Gefühl.

Ich sage nicht, dass Mädchen einfach auf mich zukommen, mir ihre Nummer geben oder mich vergewaltigen. Aber ich bekomme Texte von Mitarbeiterinnen, die mich bitten, sie zu ficken. srs. In Bars stellen sich Mädchen vor und bitten meine Freunde, mich vorzustellen. Kunden bei der Arbeit hinterlassen mir ihre Nummern, flirten sehr unkompliziert. Es ist eine spürbare Veränderung gegenüber zuvor. Placebo oder nicht, es funktioniert.


Wer möchte mein 45-Tag-Update lesen?

Die letzten zwei Wochen waren interessant. Es ist großartig! Nofap ist zweifellos die größte Motivation und der Reduzierer sozialer Ängste da draußen. Um Ihnen ein Beispiel zu geben, ich bin neulich auf ein freundliches Mädchen in Dunkin 'Donuts aufmerksam geworden und fühle mich gezwungen, mit ihr zu sprechen oder nach ihrer Nummer zu fragen. Es könnte mich weniger interessieren, mich selbst in Verlegenheit zu bringen. Vertrauen ist König!


Weniger soziale Angst

Ich wusste oder akzeptierte nie wirklich, dass ich sehr selbstbewusst war. Ich hasste es, ans Telefon zu gehen oder einkaufen zu gehen.

Ich habe diese Sachen trotzdem gemacht, aber ich wollte es immer nur hinter mich bringen.

Tag 32 und ich haben gerade ein paar Leute angerufen, die ich nicht ohne zu zögern kannte. Ich sprach reibungslos und selbstbewusst und fand mich nicht auf der Suche nach den richtigen Worten, die sie gerade kamen.

Meine Stimme ist so viel tiefer!


Ein Mann mit schwerer SOZIALER ANGST hält eine PRÄSENTATION. Reaktion? - "Warst du überhaupt nervös ?!"

Nach meiner Präsentation kamen Leute zu mir und fragten mich: "Wie machst du das?". "Wie schaffen Sie es, so ruhig zu bleiben?" Ich bin geschockt. Die Leute fragen mich ??! O_O Ich denke das ist Nofap = D.


VERKNÜPFUNG -Also heute ist Tag 90.

Mein Leben hat sich seit Tag 1 buchstäblich verändert. Zu Beginn hatte ich eine Freundin, meine allererste. Es war die Zeit meines Lebens, und dies hätte ohne Nofap nicht passieren können. Sie ließ mich jedoch fallen (wegen nichts, was ich getan hatte, war sie einfach nicht bereit für eine Beziehung), und dann bekam ich innerhalb von buchstäblich zwei Wochen, nachdem sie mich entlassen hatte, einen Termin für einen Abschlussball (wieder eine erste) wieder muss ich dies mit nofap in Beziehung setzen.

Dinge, die mir aufgefallen sind, haben sich geändert:

  • Ich bin viel sozialer,
  • Kann viel einfacher mit Frauen sprechen viel,
  • Tonnen von Vertrauen,
  • Ich fühle mich wie ich meinen Körper kontrollieren kann,
  • Ich habe das Gefühl, dass ich im Allgemeinen auch mit jedem einfacher reden kann,
  • Schau Frauen in die Augen,
  • Weniger Objektivierung von Frauen,
  • Ich habe gemerkt, wie scheiße Scheiße war,
  • Ich fühle mich sauber,
  • Ich fühle Alpha

VERKNÜPFUNG - NoFap hat das Gehirn geheilt, aber was kann ich gegen den Körper tun?

Um es kurz zu machen, wie viele von Ihnen hatte ich schon als Teenager angefangen zu masturbieren. Zwölf Jahre alt, um genau zu sein. Mein Grund dafür? Eigentlich ganz banal: "Es hat sich gut angefühlt." Für meinen jugendlichen und naiven Verstand schien das Fapping die ultimative Lösung zu sein. Dann kam natürlich Internet-Porno, und für die nächsten sechs oder sieben Jahre war ich nichts anderes als ein erbärmlicher Verlierer, der nicht den Mut fand, ein Mädchen zu befragen, und sich gleichzeitig ständig tröstete: „Wer Brauchen Sie diese verdammten Schlampen, wenn ich die schönsten Babes der Welt zur Verfügung habe? “ Nur habe ich nicht. Noch jemand anderes, der denkt, dass Pornostars, egal wie "hawt" sie erscheinen mögen (selbst dann ist es zweifelhaft, was mit der zunehmenden Popularität von falschen Brüsten, Lippen, Gesichtern und ... nun, so ziemlich allem anderen) ist besser als echte Frauen.

Wie auch immer. Vor ungefähr drei oder vier Monaten kam der "Moment der Klarheit" - wie manche darauf verweisen - und ich habe erkannt, wie erbärmlich meine gesamte Existenz war. Ich traf die Entscheidung, ein für alle Mal mit dem Fapping aufzuhören, weil ich das Gefühl hatte, es sei eher eine Sucht als eine Notwendigkeit geworden, sah mir aber weiterhin Internet-Pornos an, denn hey, es ist nichts Falsches daran, mir ein paar T & A anzusehen, habe ich Recht? Falsch. Erst als ich wie viele von Ihnen wieder "Your Brain on Porn" entdeckte, wurde mir klar, woher all meine Probleme stammten.

Lassen Sie uns jetzt schnell auf den heutigen Tag vorspulen, denn ich glaube, Sie können ziemlich genau erraten, wie die Dinge von dort aus weitergingen, sollen wir? Wie ich bereits sagte, war ich ungefähr einen Monat lang frei von Fapping und Internet-Pornos und spürte einige der beliebten Vorteile von NoFap (z. B. eine enorme Steigerung des Selbstbewusstseins, eine spürbare Verbesserung von soziale Fähigkeiten, und zu guter Letzt habe ich angefangen, mich auch gegenüber Frauen viel natürlicher und höflicher zu verhalten, und suche aktiv nach einem echten Sexualpartner. Ernsthafte, langjährige Beziehungen kommen derzeit leider aufgrund meines überlasteten Zeitplans nicht in Frage, aber nachdem ich erfahren hatte, dass es nicht so kompliziert ist, ein Mädchen zu fragen oder es sogar dazu zu bringen, Sex mit Ihnen zu haben denke, das ist definitiv ein Ziel geworden, das ich anstrebe. 😉


VERKNÜPFUNG - Nie wirklich gepostet oder so, nur danke sagen.

Habe diesen Subreddit gesehen, habe einen Monat lang nicht geklappt. 30 Pfund an Gewicht zugenommen (nicht mehr untergewichtig), gewann eine erstaunliche Gruppe von Freunden. Ich habe das Mädchen meiner Träume getroffen (unsere Beziehung bedeutet jetzt, dass ich nicht ficken muss) und ich habe gelernt, mich selbst so zu lieben, wie ich bin. Ich wusste nicht, dass mir das Leben so kalt war und wie etwas so Einfaches wie Nicht-Fapping zu all dem führte. So danke.


Was sind die stärksten körperlichen Auswirkungen, die Sie bemerkt haben, wenn Sie mit nofap bleiben?

Antwort 1)

Ich habe die folgenden physischen Effekte auf nofap zurückgeführt, weil ich im letzten Monat nichts anderes geändert habe (z. B. Ernährung, Bewegung usw.):

  • Stimme hat sich vertieft
  • die Haut ist klarer und Flecken haben sich geklärt
  • Ich fühle mich körperlich stärker + flexibler
  • mehr Energie, im Gleichgewicht

Und natürlich gibt es die psychologischen Auswirkungen. Für mich waren dies mehr Selbstvertrauen / Selbstwertgefühl, Entschlossenheit, Bewusstsein für andere Menschen (und ihre positive Reaktion auf mich), Gefühl der Ruhe + viel weniger Denken im OCD-Stil. Für kurze intensive Momente habe ich das genaue Gegenteil dieser Effekte gespürt, wenn ich den Drang habe, zurück zu Fap und dem Porno zu eilen! Aber es bildet sich definitiv eine neue Gewohnheit, und ich genieße die Ergebnisse.

Antwort 2)

Bevor ich NoFap gestartet habe, habe ich täglich gefappt. Seitdem habe ich einen Rückfall, aber ich habe nicht aufgegeben. Früher, als ich täglich fappte, habe ich es nicht bemerkt, aber jetzt, wenn ich nicht fappte, denke ich klar. Ich hatte letzte Woche einen Rückfall und es fühlte sich an, als ob eine Wolke über meinen Gedanken verweilte. Ich hatte Kopfschmerzen, fühlte mich faul und nicht motiviert. Wenn ich mich enthalten habe, bemerke ich um den 7. Tag von Nofap, dass die Wolke einfach verschwindet und ich denke klarer und habe mehr Fokus und Energie.

Antwort 3)

Wenn wir streng körperlich sind, bemerke ich viel Energie und eine leicht tiefere Stimme, obwohl dies zu einem Anstieg des Vertrauens führen kann.


Ich gehe nicht wirklich aus und knüpfe Kontakte, so viel ich möchte, aber jedes Mal, wenn ich es tue, ist mir aufgefallen, dass es einfacher war, mindestens ein oder zwei Mädchen zu treffen und nette, angenehme Interaktionen zu haben, selbst wenn ich gelegentlich Telefonnummern bekam . Aber das mag damit zu tun haben, dass ich eine tolle neue Garderobe habe, was sich wiederum in Vertrauen niederschlägt.


30 Tage Bericht - Das Leben geht weiter.

Ich habe offiziell 1 Monat erreicht! (Ich habe kein Abzeichen) Ich muss sagen, dass dies wirklich das "Heilmittel" ist, nach dem ich gesucht habe, nach sozialer Angst, geringem Selbstwertgefühl und endlosen "Was wäre wenn" in meinem Kopf. Das stimmt, nofap hat mir geholfen, wieder ein normaler Mensch zu werden.

Früher war ich so unbeholfen, dass die Leute mich einfach wie eine Pest meiden. Ich denke nicht so viel darüber nach, etwas in die Tat umzusetzen, und ich werde mutiger und entspannter. "NICHT ZU VIEL DENKEN" ist für mich das Einzige, was Nofap mir erfolgreich vermittelt hat. Es war einmal eine ernsthafte Verpflichtung gegenüber allem, was ich tue.

Ich bin sicher, einige von euch verstehen das Gefühl, zu viel nachzudenken und irgendwann alles zu vermasseln, es ist schrecklich. AUF 90 TAGE WEITER!


LINK - Erfolg nach langem Neustart

Als ich Yourbrainonporn besuchte, war es, nachdem ich einen verwandten Artikel auf Psychologie heute gelesen hatte. Das ganze Puzzle der Erektion hauptsächlich für den Porno und die Erwartungen der Pornoart der Verführung von meiner Frau ist ins sehr verständliche Puzzle gefallen.

Meine erste Frage war, wie lange der Neustart dauert. Ich ging zwei Monate weiter. Der Prozess hat meiner Persönlichkeit sogar einen dramatischen Nutzen gebracht. Ich bin weniger schüchtern, ich bin selbstbewusster und aktiver. Es dauerte jedoch 3 Monate statt 2 Monaten und ich bin glücklich zu sagen, dass mein verheiratetes Sexleben den Kopf verdreht hat, um einfach fantastisch zu werden.


VERKNÜPFUNG - Der feige Löwe, der seinen Mut gefunden hat (115 Days)

Der Pornokonsum wurde mein Leben lang immer schlimmer und ich würde mich fragen, warum ich keine Freundin bekommen konnte oder warum ich so schüchtern war oder warum ich dachte, die Welt sei gegen mich und warum mich niemand mochte. Aufgrund dieser Probleme habe ich mein ganzes Leben lang ernsthaft über Selbstmord nachgedacht, aber ich konnte damit fertig werden, bis ich die YBOP-Website gefunden habe, nachdem ich ein paar Dinge über Schwulsein (ich wusste, dass ich nur verdammter HOCD war) und Erektionsprobleme (bei mehreren Gelegenheiten) gegoogelt hatte mit Mädchen, die HOCD förderten). Ich kam zu dem Schluss, dass es Pornos waren und ich war auf einer neuen Mission, um Pornos loszuwerden. 115 Tage später habe ich mich endlich von den Pornoketten befreit, obwohl ich nicht lügen werde. Das Nachschlagen von Pornos ist ein ständiges Problem, aber ich weiß nur, dass ich Sex mit meinen haben kann, wenn ich es nicht tue schöne Freundin am nächsten Tag

Innerhalb der 115 Tage habe ich:

  • Ich habe einen Job auf der örtlichen Eisbahn gefunden
  • Ich habe eine wunderschöne Freundin, die sehr deprimiert ist und den Prozess, den ich durchgemacht habe, sehr gut verstanden habe
  • Fand mehr Bedeutung im Leben

Für alle, die noch kämpfen, bleibe einfach dabei. Die Zeit heilt diese Wunde und kommt niemals zum Einsturz. Das Leben ist eine Herausforderung und als Mann ist es deine Aufgabe, sie zu deiner Schlampe zu machen.


VERKNÜPFUNG - Ich kann definitiv sagen, dass meine Stimme tiefer ist.

Meine Interaktionen mit Frauen sind komplett verändert. Es scheint, dass es eine unbewusste Erkenntnis gibt, dass du mehr Macht oder etwas hast, es ist schwer zu erklären. Frauen ergänzen mich in Aussehen und Körper. Mein Bewusstsein für soziale Situationen ist viel besser, ich kann die Körpersprache der Menschen besser lesen.

Leute können mich nicht wie vorher einschüchtern. Ich fühle, dass ihre Wut einfach von mir abprallt, und ich bin immer noch in einem ruhigen Zustand.

Während ich viel meditiere, ist meine Meditation von der Karte verschwunden.

Ich bin fest davon überzeugt, dass meine sexuelle Energie durch das Nicht-Ejakulieren gerettet wurde, und hat mir eine Art von Kraft gegeben, die von anderen unbewusst wahrgenommen wird. Es hat mich definitiv zu einer mächtigeren Person gemacht.

Sie werden nur verstehen, wenn Sie es selbst erfahren. Bis jetzt überwiegen die Vorteile von nofap / noejac bei weitem den schnellen Nervenkitzel des Orgasmus. Ich kann fühlen, wie sich meine Kraft immer mehr entwickelt.

TL; DR - Kein Fap ist jede Anstrengung wert, die Sie in ihn stecken


VERKNÜPFUNG - Ich kann definitiv sagen, dass meine Stimme tiefer ist.

Abgeordnet. Ich habe das Gefühl, in 30 Tagen von einem SAP zu Sean Connery gewechselt zu sein. Wo Frauen mich früher gemieden haben, erwische ich sie jetzt, wie sie mich überprüfen. Ich gehe herum, als könnte es mich weniger interessieren und sie lieben es. Ihr Kommentar zu Macht ist absolut zutreffend - Autoritätspersonen, insbesondere am Arbeitsplatz, haben sich von schrecklichen Oberherren zu unbedeutenden Schädlingen entwickelt.

Ich merke, wie lächerlich egoistisch das klang. Ha ha.

Aber es ist wahr. Dadurch wird aus einem Jungen ein Mann.


Leute in das Auge schauen.

Es ist eine der häufigsten Auswirkungen von Nofap. Für mich hat es nach 7 Tagen angefangen und ist und ist nur stärker geworden. Ich kann jetzt nach Belieben Menschen tot ins Auge starren. Unbrechlicher Blick. Ich möchte Theorien darüber hören, warum. Es ist wirklich seltsam.


Die Schule begann ungefähr am 20. Tag und obwohl ich bis zu diesem Tag nicht viele Veränderungen gesehen hatte, sah ich am ersten Tag große Veränderungen in mir. Während ich mich nie als schüchtern oder sozial unbeholfen betrachtete, war ich so sozial dominant wie es nur geht. Ich führte Gespräche mit allen und fand viele neue Freunde mit Leuten, die ich schon seit Ewigkeiten kannte, mit denen ich mich aber nie wirklich angefreundet hatte. Ich fühlte mich ziemlich gut und man konnte definitiv erkennen, dass mein Selbstvertrauen durch das Dach ging. Mit der Zeit fand ich immer mehr Freunde und wurde sehr respektiert.


Ich bin ein anderer Mann als zu Beginn dieses Experiments.

Jemand von nofap schlug mir zuerst vor, meinen Pornokonsum einzuschränken, und zuerst lachte ich darüber. Nachdem ich mir yourbainonporn angesehen und weitere Nofap-Geschichten gelesen hatte, beschloss ich, es auszuprobieren. Ich brauchte nicht weniger als eine Woche, um wirklich zu erkennen, dass ich ein Problem mit Pornos hatte. Es war ein Konzept, das ich wahrscheinlich vorher im Hinterkopf hatte, aber ich habe es nicht wirklich anders angesprochen. JEDER schaute, richtig?

Ich wollte warten, bis ich gelegt wurde, aber das ist nur ein Teil des Puzzles hier. In den letzten Monaten war ich motivierter denn je, welche zu bekommen und mit Frauen zusammen zu sein. Ich bin mir des Aussehens bewusster. Wenn Sie diese subtile Verschiebung der Augenbewegung noch nicht bemerkt haben, ist sie ziemlich intensiv und etwas nervig (auf eine gute Art und Weise). Mir ist völlig bewusst, dass ich noch nicht genau weiß, wie ich mit der Aufmerksamkeit umgehen soll.

Ich bin vor ungefähr einer Woche zu OKcupid gekommen und obwohl ich einige persönliche Zweifel habe, war meine Rücklaufquote recht gut. Ich war kurz davor, ein Date zu bekommen, aber sie hat mich angegriffen. Ich sende bereits eine Nachricht an eine neue, hübschere Frau. Was seltsam ist und ich dachte nicht, dass dies passieren würde, ich bin außer mir mit all den Optionen da draußen. Ich muss nicht der perfekte Partner sein, um ein Mädchen zu bekommen. Ich muss mich nur anstrengen.

Ich sollte auch sagen, dass ich früher eine soziale Angststörung hatte. Es machte das Sprechen im Wesentlichen quälend. Ich habe viel Therapie durchgemacht und bin wieder auf Medikamente angewiesen, nachdem ich längere Zeit nicht mit ihnen behandelt wurde. Trotzdem habe ich mich noch nie so motiviert gefühlt, mit einer Frau zusammen sein zu wollen, und ich schreibe das größtenteils der Pornofreiheit zu. Ich weiß, dass ich Mängel habe, aber ich habe auch viel zu bieten.

TL; DR Dies war eines der besseren "Experimente", für die ich mich entschieden habe. Ich bin motivierter und näher als je zuvor daran, ein Mädchen zu bekommen.


VERKNÜPFUNG - Gibt es eine Korrelation zwischen Mangel an FAP und wie Sie mit echten Frauen interagieren?

Ich bin jetzt seit ungefähr 3 Wochen fap-frei und habe bemerkt, dass ich mich gegenüber Frauen flirtender und sexuell aggressiver verhalte. Ich frage mich, warum dies der Fall ist. Hat jemand eine ähnliche Änderung bemerkt?


LINK - Bei meiner letzten Serie am 11. Tag bemerkte ich, dass ich nicht mehr um den heißen Brei herumredete, als ich jemandem sagen musste, dass ich nichts tun wollte, z. B. „Ich möchte heute Abend nicht ins Kino gehen“. Das Gespräch mit Frauen verlief problemlos. Ich konnte auch Augenkontakt halten, aber das habe ich auch getan, als ich noch gefappt habe. Viel Glück auf Ihrer Reise! 3 Wochen sind für mich sehr weit weg!


LINK - Ja! Ich finde es einfacher, Augenkontakt zu halten, mit mehr Frauen zu sprechen, da ich es einfacher finde, mich an Leute zu wenden, die ich nicht kenne, und das Gefühl habe, ich könnte erkennen, in welche Richtung das Gespräch ging, bevor es geschah. Fühlt sich gut an Mann.


30 Days - .Wish ich wusste früher davon ..

Ich habe heute 30-Tage von nofap abgeschlossen und es ist eine der besten Entscheidungen, die ich in meinem Leben getroffen habe .. Ich bin selbstbewusster, kann Blickkontakt leicht mit Leuten herstellen, wenn ich rede und gehe zuversichtlicher.

Ich entdeckte auch, dass ich eine Internetabhängigkeit habe, die meine Pornosucht angeheizt hat. Ich reduziere jetzt meine Internet-Zeit, indem ich Chrome Nanny für Webseiten installiere.

Ich bin heute nur gegangen und habe mich einem örtlichen Fitnessstudio angeschlossen und auch die Holosync-Meditation begonnen. Bin beigetreten / r / Verführung und alles über ankommende Mädchen und Sachen zu erfahren ..

Vor NoFap hatte ich immer das Gefühl, dass es 2 von mir gab. Der äußere war depressiv, launisch und der nicht selbstbewusste. Der andere (das gegenwärtige Selbst) ist genau das Gegenteil. Obwohl ich noch einen langen Weg vor mir habe bin froh, dass ich diese reise begonnen habe und wünschte, ich hätte es früher gemacht (wie in meinem teenager).


Nichts mit meinen Superkräften zu tun

Nofap läuft großartig für mich. Ich fühle mich die meiste Zeit großartig. Ich bin selbstbewusster und habe nach dem Chaos vor einem Jahr, in dem ich depressiv war und Angstzustände hatte, viele Aspekte meines Lebens unter Kontrolle. Ich bin wirklich weit gekommen.

Meine Hauptsupermacht ist Selbstachtung. Nur zu wissen, dass ich nicht mehr falle und fast jeder Typ immer noch tut, gibt mir das Gefühl, dass es das alles wert war. Natürlich habe ich noch viele weitere Gründe dafür. Ich bin auch viel besser darin, mich nicht um Mädchen zu kümmern. Ich bringe mich da hin, um freundlich zu sein, wann immer ich kann. Ich habe ein paar wirklich attraktive und tolle Mädchen bei einem Konzert getroffen und es fühlte sich großartig an.

Aber mit all dem habe ich nicht wirklich eine Möglichkeit, diese Kräfte einzusetzen. Ich bin in der High School in einem High-Level-Programm, in dem nur 24 Kinder eingeschrieben sind. Ich habe fast jede Klasse mit diesen 24. Ich habe bereits alle Mädchen getroffen, und eines von ihnen war mein Schwarm und wurde zu einem es wieder. Dies kommt jedoch aus mehreren Gründen nicht in Frage. Und ich stecke in dieser Klasse fest, in der ich mich nur für ein Mädchen interessierte und tagsüber kaum andere sah. Ich bin wirklich motiviert, neue Leute kennenzulernen (tatsächlich jeden). Ich mag es einfach Leute zu treffen und ich mag es noch mehr, dass ich selbstbewusster bin. Aber ich kann das auf keinen Fall tun.


Es wundert mich, wie ich immer noch Verbesserungen sehe, obwohl ich im Wesentlichen im Januar damit begonnen habe. Ich komme immer noch aus meiner Hülle und meine Persönlichkeit beginnt wirklich zurückzukehren. Ich fühle mich wie jemand, der eine längere Zeit gebraucht hat, um sich zu erholen, weil ich einige Gewohnheiten auf lange Sicht aufgegriffen habe, die wahrscheinlich auf meinen Pornokonsum zurückzuführen sind, aber nicht direkt auf meinen Pornokonsum.

Ich war in den letzten 5 Tagen bei einem Familientreffen. Normalerweise bin ich in diesen Dingen sehr unsozial und unbeholfen, aber diesmal war ich sehr lebhaft und sozial. Ich hatte die ganze Zeit Spaß. In der Vergangenheit war ich vielleicht in der Lage, eine Fassade für einen Tag oder so zu errichten, aber ich hatte das Gefühl, dass es zu viel Mühe kostete. Normalerweise muss ich auch betrunken sein, um mich zu entspannen, aber ich habe nicht getrunken. Alkohol war verfügbar, aber ich habe ihn nur weitergegeben. Früher habe ich Alkohol verwendet, um mich zu entspannen und zu entspannen, aber jetzt, wo ich keinen Alkohol mehr brauche, bin ich ein sehr leichter Trinker geworden. Ich fühle mich in letzter Zeit sehr zuversichtlich.

Ich bin mehr soziale Risiken eingegangen, wie ich in meinem letzten Beitrag erwähnt habe. Es fühlt sich so viel besser an, als sich Sorgen zu machen, immer das Perfekte zu sagen. Es zahlt sich auch wirklich aus.


(Tag 63) Der Neustart läuft ziemlich gut. Ich fühle mich viel viel besser; Angst und Depression sind gering und ich fange an, sehr gute Laune zu bekommen.


Nur euch alle wissen zu lassen, dass es Hoffnung gibt. Ich hatte letzte Nacht Sex mit einer absolut hinreißenden Frau. Dies war auch keine leichte Aufgabe. Viele meiner Freunde, die viel mehr Action bekommen als ich, haben es mit diesem Mädchen versucht und alle sind gescheitert, aber ich habe die Arbeit investiert und war überwältigt. Wenn Sie Lust auf Fapping haben, gehen Sie raus und seien Sie sozial. Treffen Sie Leute. Machen Sie Bewegungen und schauen Sie nicht zurück. Ich sage dir, vor einer Woche fühlte ich mich deprimiert und traurig und heute habe ich mein Selbstvertrauen zurück. Got letzte Nacht zum ersten Mal seit Jahren gelegt.


Ich bin zum ersten Mal alleine gegangen.

Ich habe den Kontakt zu meinen Freunden aus der Highschool verloren. Also haben meine Wochenenden für die letzten 6-Jahre darin bestanden, mit meiner Mutter und / oder meiner Schwester zu Abend zu essen, vielleicht ein Basketballspiel zu gucken, und einige Videospiele / Poker und normalerweise würde ich natürlich Pornos verpassen.

Dies ist mein erstes Mal ohne PMO in meinem Leben und mein erstes Wochenende ohne PMO. Unnötig zu sagen ... Wenn ich in der Vergangenheit jemals daran gedacht hätte, alleine in eine Bar oder einen Club zu gehen, würde ich vor mich hin lachen und sagen: "Lol, verdammt noch mal nicht zu umständlich, ich sehe aus wie ein Verlierer ohne Freunde."

Diesmal hatte ich den gleichen Gedanken, aber stattdessen sagte ich F ** K IT und ging trotzdem aus. Ich dachte mir ... ich habe nichts zu tun, werde nicht scheitern, also könnte ich genauso gut etwas Produktives mit meinem Leben anfangen ... Also ging ich aus, aß alleine in einer Bar zu Abend, dann hüpfte die Bar und trank etwas. Ich sprach mit zufälligen heißen Mädchen, die sie nach dem Weg und der Scheiße fragten (obv könnte sich weniger um den Weg kümmern, mit dem ich nur sprechen wollte).

Ich habe nie den Mut zusammengenommen, ein Mädchen zu befragen, aber ich habe mit einigen gesprochen. Etwas, das ich in der Vergangenheit noch nie gemacht habe. Ich habe sogar einige Zeilen ausprobiert, die ich in einem Video gesehen habe: Haben Sie einen Namen für Ihre Vagina? Was würden Sie tun, wenn ein Typ, den Sie mochten, einen kleinen Penis hätte? Ich habe auch ein paar Mädchen direkt gesagt, dass ich alleine unterwegs bin und ich sagte, es ist besser, als zu Hause zu sein und zu wichsen, oder? Wahrscheinlich nicht die besten Dinge, über die man reden kann, aber ich habe einfach kein F ** K gegeben.

Ich war heute Abend ein neuer Mann. stolz auf mich. Ich werde das definitiv öfter machen, anstatt zu ficken. Hoffentlich werde ich genug Selbstvertrauen gewinnen, um einige Mädchen zu befragen. Mir gingen immer wieder die Dinge aus, über die ich reden konnte, aber das ist eine Geschichte für ein anderes Mal, denke ich. Jedenfalls ist das alles.

Später schrieb er:

Ich werde heute Abend wieder ausgehen. Ich verspreche, ich werde dieses Mal normal handeln. wünsch mir Glück!


Alter 28 - PMO-Süchtiger von 13 Jahren. Nofap hat meine Depression so gut wie geheilt und ich bin jetzt im Allgemeinen ein glücklicher Mensch.

Warum mache ich das weiter? Der Hauptgrund war, bei meiner Depression zu helfen, da ich ein manischer Depressiver bin, der keine Medikamente nimmt. Und lassen Sie sich sagen, es hat funktioniert. Wenn ich mich jetzt depressiv fühle, denke ich darüber nach, WARUM ich bin und aus irgendeinem Grund fange ich an zu lachen und mich besser zu fühlen. Grundsätzlich gehe ich nicht länger als einen Tag (im schlimmsten Fall) und fühle mich traurig und / oder depressiv. Warum also diese Reise stoppen? Es würde überhaupt keinen Sinn machen, zurück zu gehen. Meine Medikamente sind zu kalten Duschen geworden, gefolgt von mindestens fünfmal wöchentlichem Training im Fitnessstudio.

Andere Vorteile:

  • Viel ruhiger und allgemein eine glücklichere Person
  • Gefühlsgefühle sind viel intensiver und angenehmer
  • Beginne mich zu lieben und mich mit jedem Tag mehr und mehr zu respektieren
  • Es braucht viel Ärger und / oder Ärger jetzt. Grundsätzlich, wenn es etwas ist, das nicht in meiner Kontrolle ist, gebe ich keinen Scheiß.
  • Der Geist geht nicht mehr zu diesen Orten, wenn ich eine Frau sehe, die ich attraktiv finde. Ich schätze sie jetzt mehr als nur für ihren Körper.
  • Kein Hirnnebel mehr. Viel leichter zu konzentrieren.

VERKNÜPFUNG - Heute habe ich Gigabyte Pornos von meiner Festplatte gelöscht. Meine gesamte Sammlung. Über Monate und Monate hinweg bis spät in die Nacht angesammelt ... im Nu verschwunden.

Und es war mir sogar egal.

Ich habe die Miniaturansichten gesehen, als der Fortschrittsbalken den Weg zur Vollendung gefunden hat. Wie ich jemals gezwungen war, mit Bildern von Frauen zu masturbieren, die ich nicht kenne, ist mir ein Rätsel. Ich paraphrasiere Dr. Manhattan, eine Figur, mit der ich mich sehr identifiziere:

"Ich würde nur zustimmen, dass Pornos für die Libido genauso zufriedenstellend sind wie ein Foto von Sauerstoff für einen Ertrinkenden."

Heute ging bei der Arbeit eine wunderschöne Brünette direkt vor mir, als ich meine Runde machte. Sie ging hinüber und betrachtete einen Gegenstand in einem Gang und tat so, als würde sie mich auf diese unglaublich auffällige Weise nicht bemerken. Sie war ungefähr 5'4 '', 110 lbs. Fit und kurvig - meine Lieblingskombination.

Ich wurde nicht mehr so ​​nervös wie früher. Fühlte mich nicht sofort aus meiner Liga heraus. Ich fühlte mich von ihrer Schmeichelei gelobt und gesegnet. Es ist so wunderbar zu bemerken, dass jemand, den Sie attraktiv finden, Sie genauso findet. Sobald ich meine Station im Leben verbessert habe, werde ich die Mittel haben, um solche Probleme weiter zu verfolgen.

Letzte Nacht war meine fünfundvierzigste. Ich fühle mich jeden Tag besser und besser. Ich werde niemals zu meinen früheren Gewohnheiten zurückkehren. Die Fabel über die beiden Wölfe ist nur allzu wahr.


VERKNÜPFUNG - Tag 14 und zum ersten Mal in meinem Leben habe ich ein Mädchen gefragt!

Danke, Mann. Aber du siehst, ich habe mit diesem Mädchen überhaupt keine Fortschritte gemacht. Ich habe sie dafür verantwortlich gemacht. Aber lassen Sie mich beschreiben, wie mich keine Faps verändert haben. Ich fing an, am College sozialer zu sein. Ich nahm eine Einladung an, mit ihnen auszugehen, und dann stieß ich auf sie. Sie hat mich mit Mädchen gesehen und ich glaube, ich war viel selbstbewusster. Dies führte dazu, dass ich noch sicherer war, wenn ich ihr eine SMS schrieb. Ich glaube, ich habe gerade gemerkt, dass ich den Schritt machen muss, wenn ich mit ihr ausgehen will. NoFaps hat mir im Grunde geholfen, nicht mehr darüber nachzudenken, was andere denken, und meinen Instinkten zu folgen.


VERKNÜPFUNG - Es ist erstaunlich, wenn es dich trifft.

Beeindruckend. Es ist unglaublich, was das für mich getan hat. Heute habe ich angefangen zu weinen. Ich fühlte mich so beschissen. Ich habe immer wieder darüber nachgedacht, dass ich seit 3 ​​Jahren keine Freundin mehr hatte, ich habe das College kaum pünktlich abgeschlossen, alle meine Freunde trinken eigentlich nur Kumpels und ich masturbiere, weil ich zu witzig bin, um ein richtiges Mädchen zu bekommen . Im Wesentlichen wurde jeder negative Aspekt meines Lebens vergrößert und ich wurde emotional. Klingt nach dem genauen Gegenteil von NoFaps angeblichen Ergebnissen.

Aber später, vor ungefähr einer Stunde, wurde mir klar, wie erstaunlich das ist. In den letzten 14 Tagen habe ich: 0 Mal Pornos angeschaut, mich nur einmal berührt, 3 Frauen getroffen, mich in 1 Frau verknallt, angefangen zu planen, was ich mit meinem postgradualen Selbst machen werde, angefangen, ein Buch zu lesen, das ich Ich wollte schon seit Monaten anfangen und war sozialer mit meinen Freunden und zufälligen Bargästen. Ich bin (fast) zufrieden und habe einen positiven Ausblick. Anstatt in einem Dunst aus Scham, Verwirrung und Zweifel zu leben, freue ich mich optimistisch.

Dies soll nichts über die aktuelle Situation eines Menschen aussagen. Wer um oder nach meiner Zeitspanne nicht so denkt, meine ich keine Entmutigung. Nur Ermutigung. Und ich sollte hinzufügen, dass ich nicht denke, dass NoFap das einzige ist, was Sie tun müssen, um Ihr Leben zu verbessern. Zum jetzigen Zeitpunkt kann ich jedoch nur glauben, dass NoFap den Verlauf und den Status meines Lebens ernsthaft verändert hat und dies auch weiterhin tun wird. Also alle sind positiv, fleißig und bleiben hier zusammen. Wir können wachsen. Wir können triumphieren. Wir können es ändern.

Edit: Habe ein Date mit dem Mädchen. 🙂


VERKNÜPFUNG - Vertrauen:

Ich sehe viele großartige Beiträge über Menschen mit neuem oder verbessertem Selbstvertrauen, aber ich bin mir auch bewusst, dass sich viele Menschen fragen, ob dies eine Art Placebo-Effekt / Missverständnis ist. Ich kann dir sagen, das ist es nicht.

Vor ein paar Monaten war ich ein geselliger Typ, und ich habe es genossen, neue Leute kennenzulernen, aber ich hatte wirklich nicht die Bälle, um mit neuen Frauen ins Gespräch zu kommen. Entweder mussten sie zu mir kommen, oder ich musste eine lange Zeit damit verbringen, langsam nervöse Gespräche mit ihnen zu führen (und als ich das tat, beurteilte ich mich ständig danach, was ich sagte und wie sie reagieren würden). Nach 85 Tagen hat sich dies dramatisch geändert.

Ich kann nicht genau erklären, warum - vielleicht ist es die Tatsache, dass ich Frauen nicht mehr objektiviere oder sie mir fremd sehe. Vielleicht ist es die Tatsache, dass ich nicht mehr das Gewicht der Schande über meine Pornoaktivitäten trage. Es könnte sogar ein chemisches Gleichgewicht sein, wer weiß? Aber es ist definitiv da.

Konsequent habe ich mich im letzten Monat, wenn ich ausgegangen bin, immer mit neuen Frauen unterhalten, von denen einige ein paar Jahre älter sind als ich selbst (was mich vor all dem erschreckt hätte). und sie haben alle positiv reagiert. Ich habe Zahlen bekommen, Getränke für mich gekauft, mit ihnen getanzt - ich habe versucht zu vermeiden, dass die Dinge danach zu intim werden, weil ich versuche, 120-150 Tage zu treffen, bevor ich anfange, etwas Körperliches zu versuchen, aber die Möglichkeiten waren da . Ich trage mich einfach mit viel mehr Selbstvertrauen, und die beiden Frauen, die nicht interessiert waren, haben mich überhaupt nicht gequält - ich fuhr einfach mit dem nächsten Gespräch fort.

TL; DR: Das erneuerte Vertrauen ist nicht imaginär, es ist eine echte, greifbare Veränderung


Ich fange wirklich an, mich wieder wie mein altes Ich zu fühlen.

Bevor ich süchtig nach Pornos wurde, ging ich auf eine attraktive Frau zu, voller Vertrauen und Konversation. Ich habe diese Fähigkeit irgendwann verloren. Ich hatte bewusst und unbewusst Angst davor, dass, wenn die Dinge bis zum Sex vorankamen, ich fürchterlich versagen würde. Diese Angst hat mich völlig verkrüppelt, weil ich das Selbstvertrauen hatte, mich Frauen zu nähern.

Es gibt eine Frau, die ich in dem Gebäude gesehen habe, in dem ich seit Monaten arbeite, und ich habe ihr nie einen Blick gegeben. Als ich sie das letzte Mal sah, versprach ich mir, mit ihr zu sprechen und zumindest ihren Namen kennenzulernen. Ich sah sie heute Morgen vom Parkplatz gehen und fühlte, wie das Biest brüllte. Ich sprach mit ihr, fand ihren Namen heraus und sagte ihr meinen. Ich wurde den ganzen Morgen angeklagt. Ich traf sie zur Mittagszeit wieder und sagte ihr, ich würde sie gerne zum Mittagessen mitnehmen und gab ihr meine Nummer.

Es fühlte sich wirklich gut an, ich war praktisch schwindlig.


Ich kann Frauen berühren

Ich kann sie auch mit Leichtigkeit berühren, ohne eine Spur von Unbeholfenheit. Ich weiß nicht wie, aber ich kann eine Dame einfach zurück streicheln oder ihre Schulter berühren. Sogar einfache Dinge wie einen Kuss, um Hallo zu sagen. Ich konnte das vorher nicht tun und es fühlt sich so gut an, so natürlich, dass ich mich so kontrolliert fühle, so sehr wie ein Mann.


Habe es 30 Tage gemacht!

Mentaler Zustand: Ich fühle mich glücklicher. Ich mag Leute mehr, und ich fühle mich wie sie mich mehr mögen. Ich habe meine frühere Sucht unter Kontrolle. Ich bin gerade in einem Graduate-Programm, und mein Ziel zu Beginn des Jahres war: "Get ripped. Gute Noten bekommen. Habe Sex. Sonst nichts. "Ich bin diesem Ziel näher gekommen.

Vertrauen: Ich sehe Menschen in die Augen, wenn ich jetzt mit ihnen rede. Ich genieße das Leben. Ich spreche mit Fremden im Supermarkt - einige attraktive Frauen, manche nicht, aber ich fühle mich jetzt viel genialer und fühle, dass meine Aussichten ansteckend sind. Ich habe weniger Schwierigkeiten, Frauen anzusprechen. Ich war auf Daten mit 3 verschiedenen Mädchen Gefühl, dass ich angefangen habe, und die neueste, die ich wirklich mag! Außerdem werde ich nicht nervös, wenn ich mit großen Gruppen von Menschen rede. Keine Schmetterlinge mehr im Magen.


Ich bin direkt neben dir. Ich war noch nie ein "physischer" Typ (ich bin ein Meister der Umarmung), da ich befürchtete, mein Verstand würde etwas sexualisieren, das tatsächlich unschuldig war. Ich weiß, dass ich erst 17 Tage alt bin, aber ich habe festgestellt, dass ich mich mit Frauen viel wohler fühle und mich immer weniger von jemand anderem als meiner Frau angezogen fühle.

Ich weiß, dass es lächerlich klingt und ich bin sicher, dass es nicht für alle gleich ist, aber es fühlt sich an, als ob ein Schalter in meinem Gehirn umgelegt wurde und die Dinge jetzt viel einfacher und schöner sind. Bleiben Sie stark und danke, dass Sie diesen unbeabsichtigten Nebeneffekt eines Lebens ohne PMO in Worte gefasst haben!


77 Tage & fast geheilt! Ermutigung von jemandem, der schwere ED, geringes Vertrauen und leichte Depression hatte

In den letzten 77-Tagen habe ich weder MO'd noch Edged. Ich habe ein Bild von P online einmal oder zweimal gesehen, aber sofort den Browser geschlossen. Ich habe sogar so oft auf Facebook verzichtet wie in der Vergangenheit. Jungs, vergiss die schleichende FB, es dient keinem Zweck. Etwa anderthalb Monate später wurden mehr Frauen attraktiv. Ich war sehr wählerisch. Mein Selbstvertrauen ist gestiegen und Frauen scheinen mich mehr zu bemerken.

Heute habe ich den Tag 77 erreicht. Die letzten 19-Tage, meine Libido war hoch und es scheint immer noch zu wachsen. Mein Selbstvertrauen ist auf einem Allzeithoch. Obwohl es sich wie eine Hölle anfühlt, den ganzen Tag lang angeschaltet zu sein, während Sie versuchen, Ihren Geist vom Sex abzulenken, habe ich mich nie besser gefühlt! Ich weiß nicht, ob ich 100% geheilt bin, aber ich habe das Gefühl, dass ich fast da bin. Echte Sex mit echten Mädchen, das wird ein verdammt guter Sommer - und diese Reise war absolut 100% es wert! Ich wünschte, ich hätte es früher begonnen.

Ich mache jetzt direkten Blickkontakt mit jeder attraktiven Frau, die ich finde, und es gibt viele. Ich mache Augenkontakt und lächle auf eine subtile Weise, die sie wissen lässt, dass ich sie attraktiv finde. Ich liebe sie mit meinen Augen. Und wie ist ihre Reaktion? Sie lächeln! Sie erröten! Sie schauen auf den Boden / weg während sie grinsen. Ich schüchtere sie (auf eine gute Art) ein.

Ich fand das immer sehr gruselig und habe es immer vermieden. Zumindest wurde uns das beigebracht. Verurteile alles, was du in den Medien gehört oder gesehen hast. Echte Frauen sind schön und sie sind hier, um uns anzuziehen. Sie wollen begehrt sein und lieben es, angeschaut zu werden. Das Beste an dieser NoFap-Reise ist, dass sie langsam die verdunkelte Vision entfernt, die diese Porno-Brille auf uns alle gelegt hat. Die Realität ist, dass schöne Frauen überall sind, und sie sind viel besser als ein nutzloser Bildschirm.


Ich wollte diese Erfolgsgeschichte nur mit dir teilen.

Für 5-Tage bin ich jetzt in bester Stimmung seit wann weiß ich wann. Ich kann sehr früh am Morgen ohne Probleme aufstehen, bin durch den Tag hochmotiviert und für den besten Effekt scheint alles mehr Spaß zu machen, sogar Frühstück machen, Sport treiben, fast alles.

Leute, bleibt dran, es lohnt sich!


Vor mindestens 6 Monaten (ich habe nach 90 Tagen aufgehört zu zählen), hörte ich auf, Pornos zu sehen und hörte auf zu masturbieren, 100%. Das auffälligste Ergebnis war nach etwa 1-1.5 Wochen. Ich war geselliger mit Frauen als jemals zuvor in meinem Leben. Ich fing an, sofort zu handeln, und jede Gelegenheit, die sich bot, um mit diesen Frauen zu interagieren und Sex zu haben. Während dies einigen Leuten vielleicht nicht sehr bekannt vorkommt, war ich immer sehr zurückgezogen und relativ uninteressiert darin, etwas gesellschaftlich zu verfolgen, geschweige denn mit dem anderen Geschlecht.

Ungefähr 5 Wochen später hörte ich auf, Alkohol zu trinken / Drogen zu nehmen. Ich weiß zwar nicht, ob ich das vollständig dem Neustart zuschreiben kann, aber es hat definitiv eine große Rolle gespielt. Im Laufe der Zeit begannen die Dinge gerade zu schneien und fast jeder Aspekt meines Lebens hat sich verändert. Hier bin ich ~ 6 Monate später und frage mich, wie zum Teufel ich hier angekommen bin. Ich habe seit Jahren keine reguläre Freundin mehr. Wenn das Endziel darin besteht, mehr Erfolg mit Frauen und mehr Sex zu haben, hat es definitiv seinen Job gemacht. Es war manchmal etwas unangenehm, weil es in vielerlei Hinsicht verändert hat, wer ich bin. Nichts, was direkt darauf zurückgeführt wurde, außer der Vielzahl von Entzugssymptomen in den ersten ein oder zwei Monaten. Das Leben wurde nur komplizierter, als ich meine Komfortzone verließ. Ich hätte für den Rest meines Lebens in diesem Kokon leben können, kein Problem ... es wäre einfach gewesen. Ich bin noch neu in all dem und nicht sicher, wohin es genau geht, nur die Zeit wird es zeigen.


Dies ist das letzte Puzzleteil

Ich leide seit meinem ersten Jahr an der High School unter Depressionen. Darüber hinaus hatte ich Schlafstörungen, hohe soziale Angst und Apathie.

Aber an den 35-Tagen begann sich etwas zu ändern:

1) Schlafprobleme sind weg

Ich habe jetzt tatsächlich das gegenteilige Problem, ich kann im Grunde überall schlafen. Früher konnte ich durch das kleinste Licht unter der Tür oder durch das Tropfen eines Wasserhahns geweckt werden, aber jetzt kann ich Rushs Clockwork Angels mit fast voller Lautstärke im Auto durchschlafen, wenn ich wollte.

2) Gefühle kehren zurück

Nun, dies ist eine wichtige Frage, da ich weiß, dass wir diese häufig übersehen können, weil wir versuchen, „macho“ auszusehen, aber Emotionen sind Teil des Hauptgrundes, warum wir Worte und Logik haben. Wenn wir keine Emotionen hätten, wo liegt dann die Logik und die Argumentation, außer Ihrem eigenen Tod nicht jemand anderen zu töten? Wenn wir nicht das Einfühlungsvermögen gegenüber Menschen haben, wird es sehr schwierig, sich nur um sich selbst zu kümmern.

Sehen Sie, mit Depression hatte ich dieses Ding, das mit Tagen für mich weitergeht, das so funktioniert:

  • Guten Tag = Schlechter Tag als nächstes
  • Großer Tag = Schrecklicher Tag als nächstes

Und nicht immer umgekehrt.

In der vergangenen Woche ist etwas Erstaunliches passiert:

  • Montag = Einer der besten Tage meines Lebens!
  • Dienstag = Einer der besten Tage meines Lebens!
  • Mittwoch = Einer der schönsten Tage meines Lebens!

Ich habe sogar versucht, mir zu sagen: "Der nächste Tag wird schrecklich", aber es passierte erst am Donnerstag, aber es war nicht annähernd so schlimm wie früher. Die aufeinanderfolgenden großen Tage hört niemals passierte davor. Es gab wirklich keinen Grund, dass ich mich in diesen Tagen gut fühlte. Ich habe gerade Fehler mag es, und es lässt mich mehr tun.

4) Die, auf die ihr alle gewartet habt: Mädchen!

Ich habe es vor ungefähr einem Monat bemerkt. Mädchen sehen mich an, Mädchen berühren mich, Mädchen wollen mit mir reden, Mädchen reden über mich, Mädchen geben mir IOIs, wohin ich auch gehe. Einige der IOIs könnten nur sein, dass ich übermütig bin, aber ich begrüße das! Überbewusstsein bringt mir nur mehr Selbstwertgefühl und damit mehr Frauen und Menschen im Allgemeinen, die sich für mich interessieren.


LINK - Es funktioniert tatsächlich - für diejenigen, die noch Zweifel haben, habe ich auch. Aber ich habe es selbst versucht und seit dem 35. Tag habe ich angefangen, Vorteile zu spüren. Meine soziale Angst lässt langsam nach. Ich habe einen RIESIGEN Energiesprung. Aber in den ersten 35 Tagen habe ich nichts anderes als Faulheit gespürt. Du musst diese Zeit ertragen. Sei geduldig wird es funktionieren !!!! (Ich bin 22 Jahre alt, habe keine Drogen- oder Alkoholabhängigkeit, benutze keine Medikamente). Aber ich fing an, die Internetnutzung einzuschränken, als ich das anstarrte. Also los, meine letzten drei Tage waren unglaublich, mit vielen neuen Emotionen und Erfahrungen, außerdem wurde ich höllisch geil 😀


Mein 90-Tagesbericht (nicht abhängig)

Zu Beginn bin ich 22 Jahre alt und nicht wirklich porno- oder fapsüchtig. Jetzt hatte ich nie wirklich das Gefühl, ein ernstes Problem zu haben, es übernahm nicht mein Leben, aber vor einigen Monaten wurde mir klar, dass ich mich ändern wollte, nachdem ich im letzten Jahr sehr besessen war.

So fühle ich mich heute.

Zu Beginn habe ich fast den Drang verloren, mit Pornos zu masturbieren. Wenn ich geil werde, will ich nur Sex. Eine andere Sache ist, dass ich selbstbewusster geworden bin. Ich fühle mich nicht nur zuversichtlich, sondern sehe es auch und zeige es anderen, was großartig ist. Es fällt mir immer noch schwer, mich Mädchen zu nähern, aber ich bin besser geworden. Ich habe in den letzten 90 Tagen mehr Interaktion mit Mädchen, als ich mein ganzes Leben lang habe. Ich hatte das Selbstvertrauen, zwei wirklich süße Mädchen zu sprechen und mich mit ihnen zu treffen (aber noch kein Sex!). Dies war einer der besten Teile. Es war eine langsame und subtile Veränderung und ich tat es nicht wirklich, bis ich Nofap beendet hatte.

Ich bin nur hier, um zu sagen, dass es sich für jeden lohnt. Ich fühle mich selbstbewusster, geiler und insgesamt besser.


Ich bin auch fokussierter und viel witziger, ich scheine viel öfter zu wissen, was ich sagen soll als früher. Ich bin charmanter geworden, was meiner Meinung nach darauf zurückzuführen ist, dass mich kein Fap dazu gebracht hat, die Gesellschaft anderer Menschen im Allgemeinen zu schätzen. Ich glaube, das liegt daran, dass wir bei der sexuellen Verfolgung oft versuchen, uns mit Menschen anzufreunden, die uns möglicherweise mit möglichen Freunden verbinden.

Ich bin auch emotional viel widerstandsfähiger geworden, was meiner Meinung nach kontraintuitiv ist, weil sexuell frustriert einen sehr instabil machen sollte, und das ist manchmal passiert, aber dann vergeht es sehr plötzlich, als es vorher für eine Weile verweilte unbestimmte Dauer.

Ich bin auch mehr mit meinen Emotionen in Kontakt gekommen und eher bereit, mich verletzlich zu machen, was dazu geführt hat, dass Menschen starke Verbindungen zu mir herstellen, von denen ich oft nichts weiß. Ich glaube, dass sich dies entwickelt, weil die sexuelle Frustration dazu führt, dass man im Zusammenhang mit Individuen ein Palliativ sucht, was übrigens für Mädchen ein RIESIGES Problem darstellt.

Unterm Strich hat mich kein Fap mehr zu einer echten Person gemacht, zu einer Person, die andere Menschen schätzt und sich selbst wertschätzt. Es gibt Ihnen mehr Selbstvertrauen, weil Sie keine andere Wahl haben, als zuversichtlich zu sein, wenn Sie nicht ficken, sonst werden Sie nie gelegt, es ist eine höchst evolutionäre Reaktion. All diese Dinge sind nicht unbedingt von einem Testosteron-Boost abhängig, sondern vielmehr von der Idee, herausfinden zu müssen, wie man sein Sexualleben auf natürliche Weise kontrolliert.


Es war nie der Asperger, der mich zurückhielt! Es war PMO! (Freaking Pornografie hat mir das angetan!)

In der Mittelschule habe ich wirklich mit niemandem gesprochen. Ich hatte sehr wenige Freunde, und ich ging nie auf irgendwelche Daten. Ich war an dem Punkt angelangt, an dem ich dachte, ich sei einfach nicht in der Lage, mit jemandem außerhalb meiner eigenen Familie zu sprechen. Ich behielt für mich.

Eine andere Sache, die während der Mittel- und Oberschule vorging, war, dass ich viel auflegte. Fast jeden Tag, und ich schaffte es, Pornos zu bekommen, wann immer ich konnte. Das hat mich noch mehr davon abgehalten, mit anderen Leuten zu reden. In der Tat, ich mochte nicht einmal mit anderen Leuten reden! Es war kein Spaß und erfüllte mich nicht, weil ich keine anderen Menschen brauchte, um zufrieden zu sein. Ich brauchte nur Pornos. …


Gibt Ihnen NoFap Superkräfte? Ist jeder mögliche Nutzen, den Menschen melden, nur ein Placebo-Effekt? Meine Meinung…

Hallo Leute & Mädels!

Ich möchte nur meine Meinung zu diesem Thema offenlegen. Es mag wie ein Scherz erscheinen, aber das ist nicht wirklich der Fall. Es ist nur so, dass wir in letzter Zeit einen massiven Überfluss an Posts haben, in denen sich die Leute fragen, warum sie nach XX Tagen NoFap keine Superkräfte „wie andere Fapstronauten“ bekommen und fragen, ob das alles ein Placebo-Effekt ist.

Zuerst möchte ich ein wenig darüber sprechen, warum NoFap so zum Mainstream wurde. Die Sache ist, dass vor einigen Jahren (um 2008/2009) Menschen im Internet aufgetaucht sind, die ausgeflippt waren, dass sie eine erektile Dysfunktion hatten, aber gleichzeitig eine solide Erektion in unterschiedlichem Maße mit extremen Pornos bekommen konnten die Hilfe eines guten alten Todesgriffs. Das Seltsame war, dass in einigen Fällen Tausende von Menschen auf diese Forenbeiträge antworteten und sagten, sie hätten genau die gleichen Symptome.

Unter Berücksichtigung dieser Symptome stellten die Menschen fest, dass sie sich gegenüber echten Frauen desensibilisiert hatten, indem sie zu immer extremeren Porno-Genres eskalierten und so masturbierten, dass keine Frauenvagina mit der Stimulation mithalten konnte. Sie hofften / vermuteten, dass diese Desensibilisierung rückgängig gemacht werden könnte, wenn sie längere Zeit aufhören, Pornos zu schauen und zu masturbieren.

Diese Leute, die damals kein YBOP, NoFap und Dutzende anderer Foren zu diesem Thema hatten, dachten, sie wären allein. Die einzigen verrückten Freaks auf dem Planeten, die es nicht mit einer echten Frau aufnehmen können, aber ekelhafte Genres von Pornos als aufregend empfinden. Viele von ihnen waren Jungfrauen. Einige von ihnen versagten jahrelang mit echten Frauen, was ihr Vertrauen zerstörte. Sie dachten, dass sie niemals in der Lage sein werden, eine normale, erfüllende Beziehung zu einer Frau zu haben, und da sie Naturfreaks sind, schlossen sie sich von der Gesellschaft ab und wurden Einsiedler. Es ist wirklich interessant für mich, wie viele schwere PMO-Süchtige von zu Hause aus arbeiten und Computerspezialisten sind. Manchmal frage ich mich, was zuerst war - Huhn oder Ei (Pornosucht oder Abgeschiedenheit von der Gesellschaft)?

Wie auch immer, das No-PMO-Ding hat dazu beigetragen, die pornoinduzierte ED dieser Typen umzukehren, und neben der normalen Libido haben sie auch andere positive Veränderungen gemeldet. - Depressionen und soziale Ängste verschwinden, erhöhtes Selbstvertrauen, das Gefühl der Erfüllung und die Führung der Welt…

Ich bin einer dieser Typen. Ich hatte mehrere Misserfolge mit Frauen, angefangen in der Mitte der Pubertät. Dies ist die verheerendste Sache für meine Psyche geworden. In dieser modernen Welt, in der es kaum einen Werbespot, einen Film, eine Fernsehsendung oder ein Gespräch ohne sexuelle Anspielungen gibt ... - Ich wurde ständig an meine Verrücktheit erinnert. Jedes Mal, wenn ich eine Sexszene im Film sah, dachte ich mir: „Wow, wie einfach ist es für diesen Kerl, soll es so sein? Selbst mit so schönen Frauen könnte ich mich nie so leicht aufrichten. “ Als ich mitten in einer Gelegenheitsmagazin ein Bild von einer schönen nackten Frau sah, dachte ich mir: „Die Leute finden das so heiß, aber ich kann mich nicht erregen, wenn eine hübsche Frau in einem Pornofilm keine extremen Dinge tut. Ich muss so komisch sein “. Ähnlich verhält es sich mit normalen alltäglichen sexuellen Witzen oder Gesprächen mit Freunden oder Fremden.

Der Punkt ist, dass ich ständig daran erinnert wurde, dass ich als Mann auf einer sehr fundamentalen Ebene ein Versager bin, und ich schien der einzige zu sein.

Ein Jahr bevor ich mit NoFap anfing, ging ich sogar zu Psychiatern und Psychologen, die bei mir eine schwere soziale Angststörung und Depression diagnostizierten, und wollte mir Antidepressiva geben, denen ich nie zugestimmt hatte.

Als ich über YBOP (was Gary Wilson in verschiedenen Foren von diesen Jungs herausgefunden hat) herausfand, dass das zentrale Problem meines Lebens, das mir rund um die Uhr in den Sinn kam, umgekehrt werden kann, wurde der schwerste Stein aus meinem Herzen gehoben . Als ich meine erste NoFap-Serie absolvierte (ca. 24 Tage), bemerkte ich ähnliche Superkräfte, wie sie unter anderem berichtet wurden. Ist das wirklich so komisch? Das zentrale Problem, das mein Selbstvertrauen zerstörte und mich auf dem Planeten von 7 Milliarden Menschen allein fühlen ließ, war die Umkehrung, und es stellte sich heraus, dass es sehr häufig war.

Heute, an meinem 109. Tag von NoFap, fühle ich mich glücklich, selbstbewusst, sozial, klug, fähig, jede Herausforderung zu meistern usw. usw. usw.

TL; DR - Das Endergebnis ist, Ich bin überhaupt nicht überrascht von den Veränderungen, über die die Leute berichten. Schwere pornoinduzierte ED kann für die Psyche in der modernen Welt eine verheerende Sache sein. Ich bin auch nicht überrascht, dass andere, deren Leben nicht so stark von PMO geprägt war und / oder sich PMO nur als Herausforderung enthalten, diese Vorteile nicht sehen. Sie müssen verstehen, welche Art von Demografie diese Ergebnisse überhaupt gemeldet hat. Sicher, einige können ähnliche Effekte wie ein Placebo-Effekt haben, aber in einem Fall wie meinem kann man eine Beseitigung des problematischen Placebo-Effekts nicht wirklich nennen - es ist ganz einfach die Heilung.

GUY 2)

Ich stimme dir vollkommen zu. Ich sehe Beiträge von Leuten, die für mich so klingen, als wären sie nicht süchtig oder mit harten Problemen wie ED und Depressionen konfrontiert, was darauf hindeutet, dass Nofap alles Placebo ist. Sie waren wahrscheinlich von Anfang an keine porno-verkrüppelten Süchtigen! Als jemand, der eine schwere Depression und eine schlechte ED hatte, kann ich fest sagen, dass dies eine völlig lebensverändernde Erfahrung war, und ich bin erst am 21. Tag. Ich fühle mich zum ersten Mal seit 2 Jahren wie das wahre Ich, es ist wunderbar . Außerdem denke ich, dass ich endlich grüne Triebe sehe, bei denen die ED besser wird - hatte etwas Morgenholz und was alles andere, Stimmung und Selbstvertrauen betrifft, sind sie himmelhoch!

GUY 3)

Gut gesagt. Ich bin sicher, es ist kein Zufall, dass ich ein Softwarespezialist bin und viel von zu Hause aus arbeite.

Ich möchte nur hinzufügen, dass NoFap Wunder wirkt, auch wenn Sie keine erektilen Probleme haben. Ich litt unter einer leichten Desensibilisierung, aber nicht viel (vielleicht weil mein Pornogeschmack sehr vanillig war).

Die Korrelation mit sozialer Angst ist unbestreitbar (obwohl Pornografie natürlich nicht der einzige Schuldige ist).

Der Porno ist verdammt schädlich. Ich wünschte, dass mehr Menschen sich dessen bewusst wären

GUY 4)

Ich litt unter Angst (nicht sozial) und das Beenden von PMO heilte es vollständig - jetzt war dies kein Placebo, da ich keine Ahnung hatte, dass dies passieren würde und keine Erwartungen an das hatte, was passieren könnte, und nichts auf YBOP gelesen hatte.

Ich habe NoFap gestartet, ohne zu wissen, was NoFap ist oder was passieren würde.

Aber wenn jemand anderes Angst hat und diese nicht durch PMO verursacht wird, hilft NoFap ihm möglicherweise überhaupt nicht. Dies muss passieren, da Angst mit so vielen verschiedenen Arten von Störungen zusammenhängt


Nur an der Bar, ein Getränk bestellend, 2 Zufällige neben mir. Ich schaute hinüber, um sie mir ein wenig anzusehen ... normalerweise hätte ich einfach wieder auf mein Getränk gewartet. Aber Tadaa stattdessen kam ein "Hi Wats Up" aus mir heraus wie nichts, gefolgt von einer Convo und Witzen. Ich weiß, ich hätte normalerweise gezögert. Dieses Zeug ist echt für dich.


Vielen Dank, du hast keine Ahnung, wie das mein Leben verändert.

Zuerst habe ich vor ungefähr einem Jahr von NoFap erfahren und schließlich die Auswirkungen des Neustarts verstanden. Ich habe heute meinen besten Lauf von NoFap erreicht und mir sind viele großartige Dinge passiert. Ich habe aufgehört, so allein zu sein und habe angefangen, mit Mädchen zu reden (ich bin ein Mann). Ich hatte noch nie so etwas wie ein Date oder ähnliches gemacht. Ich habe an Tag 19 zum ersten Mal in meinem Leben ein Mädchen geküsst und kann es immer noch nicht glauben. Ich weiß, dass es für viele von Ihnen keine große Sache ist, aber ich bin gerade so glücklich und möchte mich bei allen bedanken, die mich durch meine Herausforderung unterstützt haben.


90 Tage! Und jetzt beginnt die eigentliche Herausforderung… (+ einige Gedanken)

Denken Sie eine Sekunde darüber nach, wie viele Menschen heutzutage Videospiele spielen und ständig wichsen, anstatt mit Frauen zu sprechen. Alle diese Menschen, die in früheren Generationen keine Probleme gehabt hätten, keine soziale Angst, nichts. Sie würden es einfach tun. Stattdessen ist der Eskapismus an einem Punkt angelangt, an dem sich niemand mehr darum kümmern muss. Und eine verrückte, lächerliche Anzahl von Menschen scheint auch dieses Problem zu haben. Ich war so eine Person. Aber jetzt ist mir klar, dass das Reden mit Frauen keine Raketenwissenschaft ist. Es soll spontan sein, umständlich, was auch immer. Manchmal soll es einen Misserfolg geben. So ist das Leben. TU es einfach.


Ich habe einige tolle Vorteile erfahren:

Zunächst einmal habe ich endlich wieder Energie! Ich habe mich seit der High School nicht mehr so ​​gut gefühlt. Es ist nicht so, als wäre ich Hulk oder so, aber ich habe endlich zusätzliche Energie, um Sachen zu machen. Ich verbrachte den größten Teil meiner frühen 20er Jahre in einem Zustand niedriger Energie und leichter Depression. Ich schreibe etwa 80% davon der Tatsache zu, dass ich zweimal am Tag PMO war. Jetzt, wo ich aufgehört habe, habe ich trainiert, bin sozialer und genieße das Leben im Allgemeinen.

Zweitens grabe ich wirklich an allen Frauen. Überall sind Frauen! Viele sind wunderschön. Wenn ich ständig PMOing war, kritisierte ich Frauen in meinem Kopf. Wie, wie sie nicht attraktiv waren. Jetzt sagt mir mein Körper nur, wen ich attraktiv finde, und einiges davon überrascht mich! Auch hier bin ich nicht magisch ein massiver Spieler. Aber der Teil von mir, der gut mit Frauen umgehen kann, ist leichter zugänglich. Und ich habe viel mehr Mut. Ich denke, es kommt auf Angst gegen Verlangen an - was ist stärker? Die Angst hat sich noch nicht viel geändert. Aber der Wunsch bringt endlich das Gleichgewicht… zum Handeln. Und das ist ein großartiges Gefühl.

Drittens und vor allem habe ich endlich mein Leben zusammengebracht. Mein Job ist herausfordernd und lohnend, und ich konnte meine Herausforderungen meistern. Angetrieben von meiner Energie scheinen die Dinge einfach viel mehr… möglich zu sein. Ich denke immer größer!


Ein Mädchen hat mich gerade gefragt.

Ich arbeite in einem Bürogebäude mit verschiedenen Geschäften auf meiner Etage. Gerade kam ein Mädchen herein, mit dem ich nur im Vorbeigehen gesprochen habe, fragte, ob ich irgendwann zu Mittag essen wollte, lächelte, als ich Ja sagte, und ging sofort hinaus.

Ich weiß nicht, was es war, aber ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass so etwas vor nofap passiert wäre. Vielleicht war es mein Selbstvertrauen oder die Tatsache, dass ich, wenn ich sie in ungezwungene Gespräche verwickelt habe, starken Augenkontakt herstellen und leicht sprechen konnte. Was auch immer es war, ich fühlte mich sicher gut.


Alter 29 - Ich habe alles aufgegeben. Schwere Depression 80% weg.


Viele Leute tun dies für Mädchen, ich tat es, weil meine Angst immens war und meine Depression mich extrem isoliert machte. Ich bin 21 und benutze Pornos seit ungefähr 7-8 Jahren. Ich weiß nicht, an welchem ​​Tag du bist, aber nachdem du eine ernsthafte Flatline getroffen hast (meine war Tag 43), öffnet sich alles, um ehrlich zu sein. Keine Angst, keine Depression. Ja, Sie haben Ausfalltage, aber sie vergehen nach ein oder zwei Tagen. Permanentlink


Verminderte Angst ohne Masturbation !!!

Hallo Welt! Ich bin Khurana aus Indien, 19 Jahre alt. Ich habe soziale Angst seit 2 Jahren. Außerdem masturbiere ich ziemlich oft seit 5 Jahren. Jetzt habe ich 2 Wochen lang mit Masturbation und Pornos aufgehört und festgestellt, dass meine Angst nachlässt. Ist die Angst mit Masturbation verbunden? Ist es bcoz, dass ich viel masturbiere, also hatte ich soziale Angst?


"Sohn, das ist das glücklichste, was ich dich seit zwei Jahren gesehen habe" - Mein Vater

Ich habe vor zwei Jahren mit nofap begonnen und nehme es seither ernst. Zufall? Ich denke nicht. Nofap funktioniert.


Mit Mädchen zu reden ist viel einfacher und ich fühle mich attraktiver und mächtiger. Eine andere Sache, die mir aufgefallen ist, ist, dass ich Menschen leichter in die Augen sehen kann und infolgedessen nicht mehr ständig darüber nachdenke, was sie über mich denken. Abgesehen von all dem bin ich immer noch dasselbe. Ich hatte bereits Sex bei meinem Neustart und das ist der Grund, warum ich das mache: um mehr Sex mit echten Frauen zu haben 🙂


Nofap - das Heilmittel gegen soziale Angst?

Ich bin gerade im Urlaub und habe eine Weile nicht mehr mit Mädchen geflirtet, aber der NoFap hat definitiv mein Selbstvertrauen und meine Motivation erhöht. Ich habe leichte soziale Angst und das NoFap hilft wirklich.


Die Verbindung zwischen sozialer Angst und Fäulnis

Ich habe aus mehreren Gründen beschlossen, meiner PMO-Sucht ein Ende zu setzen, aber meine soziale Angst zu heilen, gehörte nicht dazu. Um ehrlich zu sein, wusste ich nicht einmal, dass es einen Zusammenhang zwischen Fapping und meiner sozialen Angst gibt. Ich betrachtete mich nur als introvertierte Person und damit war ich einverstanden. Wie auch immer ich auf diesem Board lauerte, ich bemerkte viele Posts über den Vertrauensschub, den Nofapper nach ein paar Tagen Abstinenz bekamen.

Dieses Wochenende bin ich Snowboarden gegangen. Während ich in der Straßenbahn war, bemerkte ich ein hübsches Mädchen. Beim Snowboarden den Hang hinunter sah ich sie anhalten und ich blieb einfach in ihrer Nähe stehen und sagte Hallo! Fragte nach ihrem Namen und führte ein nettes 5-minütiges Gespräch. Ich habe so etwas noch nie zuvor gemacht. Bis jetzt war es mir unmöglich, mit einem zufälligen Mädchen zu sprechen. Das Lustige war, dass ich überhaupt keine Angst hatte, das Gespräch sogar einige stille Momente hatte und ich nicht den Drang verspürte, mir etwas Kluges auszudenken. Ich fühlte überhaupt keinen Druck, keine Unbeholfenheit. Ich kann immer noch nicht glauben, was gerade passiert ist. Es fühlte sich wirklich wie eine Supermacht an. So eine unglaubliche Supermacht zu haben, jetzt habe ich Angst, dass ich sie verlieren könnte 🙂

Bitte versichern Sie mir, dass ich diese Supermacht behalten kann, solange ich nicht auf meine PMO-Sucht zurückgreife.

GUY 2)

Eine Sache, die ich mit Sicherheit weiß, ist, dass ich jedes Mal, wenn ich 2 und 3 Tage danach PMO mache, mit niemandem sprechen kann. Ich weiß nicht was passiert, es ist wie ein Fluch. Ich fühle mich immer so ängstlich und unbeholfen, ich sage nichts Interessantes, ich benehme mich tatsächlich wie Scheiße. Wie Sie in meinem Fall sehen können, ist Angst sehr mit PMO verbunden, auch soziale Angst! Aber ja, mit der Zeit und der Abstinenz tendiert die Sozialisation dazu, sich nur weiter zu verbessern. Also mach weiter mit dieser Motivation !!! Du machst es gut. Kämpfe stark, mein Freund.

GUY 3)

Ich dachte, mein Selbstvertrauen zu erhöhen war ein Zufall, bis ich Ihren Beitrag gelesen habe, aber es scheint, dass andere Leute es auch erleben. Es ist toll! Und nach nur 2/3 Tagen!

GUY 4)

Alter, bleib dran und brich nicht zusammen. Jedes Mal, wenn ich das Bedürfnis verspüre, komme ich hierher und versichere mir, dass ich nicht der einzige bin. Es ist schwer, daran festzuhalten, da wir uns alle jahrelang an PMO gewöhnt haben. Wollen Sie wirklich in die Position zurückfallen, in der Sie sich befanden? PMO senkt Ihr Testosteron, was Ihnen bei diesem Gespräch geholfen hat. Wenn Sie noch 2 Tage (insgesamt 7 Tage) stark bleiben, steigt Ihr Testosteronspiegel wie verrückt an und das erhöht diese „Supermacht“ auf ein ganz neues Niveau.

GUY 5)

Etwas mehr als 2 Wochen später kann ich nicht sagen, dass ich einen großen Unterschied in der sozialen Angst bemerkt habe, obwohl ich zu Beginn angefangen habe; Nach ein paar Tagen war ich definitiv gesprächiger mit Menschen, scheint früher zurückgegangen zu sein, aber wie ich gehört habe, gibt es viele Höhen und Tiefen in diesem Prozess. Ich hoffe, dass es nach einer Weile so sein wird Komm zurück!

GUY 6)

Ja, es wird tatsächlich besser. Viel besser. Ich habe das Gefühl, wenn ich „normale Angst“ hätte, von der ich glaube, dass die meisten von Ihnen sie hier beschreiben, nicht die, die ich habe (viel schlimmer gelesen), würde ich jetzt ein Mädchen schlagen. Aber da ich nicht die normale Angst habe, muss ich mich wirklich wieder normalisieren. Hoffentlich kann ich in ein paar Monaten das berichten, was Sie jetzt getan haben.

GUY 7)

Als ich in der High School war, war ich Präsident vieler Organisationen, ein Leiter, der es liebte, in Führungspositionen zu sein usw. Aber nach vielen Jahren, in denen ich mich gut ins College wichste, wurde ich sehr sozial besorgt, introvertiert und depressiv. Jetzt bin ich 23 Jahre alt, arbeitslos, keine Freundin, scheiße.

Ich könnte Ihren Rat annehmen und mit dem PMO aufhören ... hoffentlich kann ich mein Vertrauen zurückgewinnen!

GUY 8)

Ich bin wie an Tag 60 etwas und ich fühle mich verdammt golden. Ich habe mit Küken gesprochen und im Allgemeinen nur ohne Druck und nur Spaß gehabt und Witze gemacht. Nimm das Leben nicht zu ernst - es ist nur eine Fahrt. (Die beste verdammte Fahrt aller Zeiten!) 🙂


Ich habe nie bemerkt, dass ich wegen PM so schüchtern und ruhig war. Ich hätte nie gedacht, dass ich für jemanden gut genug bin. Ich fand mich zu hässlich oder zu langweilig. Ich hatte das Gefühl, niemals geliebt zu werden. Also sagte ich: „Scheiß drauf. Meine Tage mit PMO sind vorbei. “ Und hör auf.

Ich bin ein paar Mal fast zurückgefallen, aber ich weiß auch, was falsch läuft und habe es behoben. Heute vor einer Woche hatte ich das Glück, meine zweite Freundin zu bekommen. Diesmal klicken wir jedoch einfach. Es ist wirklich gut und als Jungfrau ist das wirklich aufregend. Ich bin eine ganz andere Person geworden. Ich bin lauter, energischer, klarer. Ich bin sozial nicht peinlich. Ich kann bestätigen, dass ein Neustart wahrscheinlich eine der besten Entscheidungen meines ganzen Lebens ist.


90 Tage abgeschlossen!

Was hat sich also geändert? Ich habe mehr Freizeit. Ich habe das Gefühl, dass es fast keine Stimmungsänderungen mehr gibt. Die Angst während sozialer Interaktionen hat sich verbessert, obwohl dies noch vor dem Start von nofap kein wirkliches Problem war. Leider immer noch keine Freundin, aber das liegt wahrscheinlich daran, dass ich nicht wirklich gerne in die Disco oder in Clubs gehe.


56 Tage, 36 Jahre alt, erster feuchter Traum meines Lebens!

Ich würde sagen, das ist ein ziemlicher Neustart. Ich habe meinem Körper endlich erlaubt, sich auf das einzulassen, was er natürlich tun würde. Ausweisen, wenn es ausgestoßen werden muss, nicht gezwungen. Eher wie Old Faithful ... nur im Rhythmus der Natur.

In einer anderen Anmerkung, wie andere Männer hier berichtet haben, habe ich eine erstaunliche Veränderung meiner Gesamtstimmung während der letzten 56-Tage gespürt. Ein neues Gefühl von Vertrauen. Ein Gefühl von lebenswichtiger Integrität. Ein Gefühl der Tugend. So wie ich jetzt den Leuten in die Augen sehen kann (ohne Porno-Bilder, die durch meinen Kopf schwimmen). Interessanterweise fühle ich mich, obwohl ich manchmal sehr intensive Erregungsgefühle habe, ironischerweise auch weniger auf Sex konzentriert, sondern konzentriere mich darauf, auf meinen Verstand und mein Herz zu achten und die richtige Frau zu treffen.

Das hat wirklich das Leben verändert!


VERKNÜPFUNG- Nur 11 Tage

Ich habe immer bemerkt, dass meine Lebensqualität steigt, wenn ich aufhöre, mit Pornos zu masturbieren. Da dies IMMER passiert, wenn ich aufhöre, sind dies die Dinge, die sich in meinem Leben geändert haben (kein Placebo-Effekt).

1) Meine Schlafsitzungen sind wieder normal. Früher habe ich oft geschlafen und bin dann am Morgen bei 4 schlafen gegangen, bin bei 1 oder 2 pm müde aufgewacht und habe den Tag aufgegeben. Jetzt wache ich in der Nähe von 9 auf (besser als vorher, aber immer noch nicht auf der Ebene, die ich will).

2) Meine Emotionen haben so viel mehr Kontrolle. Vorher würde ich sehr schnell mit meinen Familienangehörigen wütend werden oder mich von kleinen Dingen frustrieren lassen. Jetzt fühle ich, dass sich meine Hormone beruhigen. Ich gebe weniger negative Dinge und bin viel positiver.

3) Ich kann bestätigen, dass meine Hormone allmählich nachlassen, weil ich in den letzten 5 Jahren schreckliche Akne hatte und innerhalb von 10 Tagen fast vollständig aufgehört hat !!! UNGLAUBLICH, seit ich unzählige Male bei Dermatologen war und 4 verschiedene Antibiotika verschrieben bekommen habe. Meine Haut ist klarer als je zuvor.

4) Mein Selbstvertrauen und meine Fähigkeit, mit Menschen in Kontakt zu treten, sind wieder so hoch wie vor meinen „Teenagerjahren“. Ich bin derzeit 19 Jahre alt, aber als ich vor der Fap-Sucht jünger war, war ich Klassenbester und konnte leicht Freunde finden. Ich konnte die Leute auch ziemlich zum Lachen bringen. Wann immer ich am nächsten Tag fappte, hasste ich es auszugehen und Kontakte zu knüpfen und floppte oft gegen meine Freunde. Ich habe es vorgezogen, nicht mit Menschen zu interagieren. Meine Depression (schwankt täglich), von der ich bemerkte, dass sie im Laufe der Jahre immer schlimmer wurde, verschwindet endlich (in 10 Tagen! Ich kann es nicht glauben).

5) Zum ersten Mal seit Jahren ging ich ins Einkaufszentrum und wurde von einem Mädchen von der High School angefahren, das ich seit einem Jahr nicht mehr gesehen habe. Sie flirtete ziemlich viel, aber ich war nicht an ihr interessiert, um ganz ehrlich zu sein.

6) Mein Testosteronspiegel steigt und meine Stimme wird etwas tiefer. Ich verstehe einfach nicht, wie das alles innerhalb von 10 Tagen passiert. Ich habe für mein Alter immer jung ausgesehen, aber jetzt denke ich, dass es all dieses übermäßige Fapping war, das meinen Testosteronspiegel durcheinander brachte.

7) Meine Nahrungssucht (legitimes Problem für mich) beginnt zu verschwinden. Ich sehne mich nicht mehr ständig danach, schlechtes Essen zu essen und zu viel zu essen. Ich gehe oft ins Fitnessstudio, um mein schreckliches Essen auszugleichen, aber es zerstörte immer noch meinen Körper. In den letzten 10 Tagen habe ich 10 Pfund verloren! Ich habe Obst und Gemüse entsaftet und mein Körper verändert sich SCHNELL!

8) Weil ich mehr Initiative ergreife und weniger faul bin, habe ich es geschafft, an Tag 8 meinen ERSTEN Job zu bekommen! Ich habe 2 Jahre lang nach Arbeit gesucht und vielleicht ist es nur ein Zufall, aber ich denke, es ist hauptsächlich mein Selbstvertrauen und meine Initiative, die sich geändert haben, ohne dass mir der Job geholfen hat.

Ich weiß, es sind nur 10 Tage vergangen, daher könnte es für einige von Ihnen schwierig sein, mir zu glauben, aber glauben Sie mir oder nicht, es ist mir egal! Das hat mein Leben wirklich verändert und was mich reizt, ist, auf welchem ​​Niveau ich in 30 Tagen und dann in 90 Tagen und dann in 1 Jahr sein werde. Wer weiß! Ich gehe NIE wieder zum Porno zurück.


Also, 4 Wochen NoFap, brechen einen 3 Monat lang 3 Tag Zauber?

Ich bin endlich aus dem 3-Tage-Kreis ausgebrochen, in dem ich war! Jetzt habe ich genug Erfahrung, um einfach zu bestätigen, dass das Fapping Ihre Fähigkeiten bei Frauen verschlechtert, und natürlich macht das Nicht-Fapping sie besser, wenn Sie überhaupt fapping. Es verstopft Ihren Geist auf viele unnötige Arten. Aber ich hatte eine 46-tägige Serie, in der alles großartig war, aber dann fiel ich für ein paar Monate in ein Muster, und ohne dass ich es wirklich bemerkte, nahmen meine Fähigkeiten mit Mädchen allmählich ab.

Jetzt habe ich in den letzten Wochen mit mehreren Mädchen gesprochen, und plötzlich gab es einen Funken zwischen uns, mehr oder weniger intensiv. Das ist das Zeug, das ich für den Menschen nicht mag! Außerdem bin ich viel kreativer geworden und mache wieder Musik. Ich denke sogar, meine Stimme könnte besser sein als zuvor! 😀 Sag was du willst, aber für mich funktioniert diese Scheiße. Ich habe es erlebt und einen großen Unterschied zwischen der Nofapping- und der Fapping-Lebensweise gespürt. Bleib stark, denn der Sieg ist in Sicht!


Überfälliger 60-Day-Bericht

Die auffälligste Veränderung, die ich während meiner aktuellen NoFap-Serie bemerkt habe, ist, dass ich mich nicht mehr hinlege! Ich habe jetzt viel mehr Selbstvertrauen als vor Nofap. Ich habe festgestellt, dass ich mich seit dem Start von NoFap ständig im Spiegel überprüfe und bin erstaunt, wie gut ich aussehe. Ich sage mir immer: „Verdammt! Ich bin sexier als ficken! Ich kann nicht glauben, dass ich Single bin! Wie können Mädchen mir überhaupt widerstehen?! “ Ich weiß, dass es irgendwie komisch ist, aber das ist mir aufgefallen, während meiner Nofap-Serie habe ich einfach dieses Selbstvertrauen. Ich mag, was ich im Spiegel sehe. Ich fühle mich wohl in meiner eigenen Haut.

Ich kann sagen, dass kleine Dinge an mir mich nicht so stören, wie sie es auch getan haben (Körperbild, zu dürr, auch dies, auch das BS)

Vor Nofap habe ich mich gepflegt und gute Hygiene geübt, aber jetzt kümmere ich mich um mein Aussehen wie FUUUCK! Ich kaufe jetzt Aftershave, bekomme professionelle Haarschnitte, damit ich gut aussehen kann. Ich pflege mein Gesichtshaar, damit es so aussieht, wie ich es möchte. Ich ziehe mich so frisch und sauber an. Ich trage jetzt taillierte Hüte, weil ich mich jetzt fühle. SO VIEL VERTRAUEN!


http://www.reddit.com/r/NoFap/comments/yf9r0/90_days_reporting_in_brutally_honest/

Jetzt, nach 90 Tagen ohne Porno / Masturbation, werde ich nicht sagen, dass ich angstfrei bin. Aber es hat sich um 80% von dem verringert, was es früher war. In diesem Tempo werde ich bald angstfrei sein. Lassen Sie mich eine kleine Liste erstellen, um das Auge zu entlasten.

  • Viel weniger Angst
  • Boner jederzeit
  • Vertrauen:
  • Wunsch, Leute zu treffen und auszugehen (ich war nicht so SAP wie einige von Ihnen, aber wenn Sie extrem SAP sind und drei Monate es nicht schaffen, bleiben Sie dran)
  • 100% Steigerung der Sensibilität
  • Frauenerkennungsradar (jedes Mädchen innerhalb eines Radius von 30 Metern wird sofort bemerkt)
  • 100% Zunahme im Fokus (keine ADHS-ähnlichen Symptome mehr, jetzt kann ich die Dinge beenden, die ich beginne)

Tag 49-Life wird immer besser

Hey Leute, alles läuft gut. Ich fühle mich großartig. entspannt, selbstbewusst, ein überragendes Wissen, dass alles klappen wird… sogar besser als meine Erwartungen. Meine Haut sieht toll aus, ich strahle sichtbar, ich stehe natürlich größer, meine Stimme klingt toll, ich fühle mich wie ein Genie, meine Sprechfähigkeiten haben sich bei weitem verbessert, die Leute sind millionenfach netter zu mir, ich gehe mit meinen Emotionen um Kajillion mal besser.

Es gibt wirklich keine Worte, um zu beschreiben, wie ich mich fühle. Und ich bin nur am Tag 49 !!!!! Es wird besser als das? !! ​​??!?!?!

Ich würde diese Erfahrung für nichts ändern

Frauen quälen mich hart. sie sind nur in Ehrfurcht vor meiner Existenz lol. Jedes Mal, wenn ich in der Nähe von Frauen bin, werden sie nervös, sie winden sich, sie gucken, sie schauen weg, sie lassen ihre Deckung sinken, sie entspannen sich, sie geben mir den Blick der Rehe im Scheinwerferlicht oder den klassischen Doggy-Bowl-Look . Ich verspreche dir, ich bin nicht so gut aussehend (vielleicht bin ich?). Aber ich fühle mich als wäre ich der heißeste Typ. schwelgen in meiner Ambiente Welt lol. Der Haken 22 davon: Obwohl ich so viel Selbstvertrauen erlange, FÜHLE ICH SO HUMBEL. Ich fühle mich unglaublich sanftmütig.

denke, das passiert, wenn du anderthalb Monate Sperma in deinen Hoden hältst lol.

Das Beste ist, ich will keinen von ihnen. Mein erstes Neustartziel = Frauen bekommen. 2. Neustartziel = Frauen von besserer Qualität finden.

Sie alle sind tolle Frauen, versteh mich nicht falsch.

vorher würde ich alles nehmen, was mir ausgehändigt wurde. Jetzt bin ich viel wählerischer. Ich will eine Königin. Ich will eine schöne, selbstbewusste, starke, aber bescheidene Frau.


Verschwendet meine 20s und 30s fappen

Seit einigen Jahren kann ich die Energie für mehrere NoFap-Runden aufbringen (ohne es natürlich so zu nennen). Leider war mein Erfolg begrenzt. Ich habe mich einmal für einen Monat von Pornos enthalten, während ich weiterhin als Stress-Release masturbiert habe. Das war vor Jahren, aber es fällt mir als Lichtblick auf. Das war der Punkt, an dem ich schließlich verstand, dass es eine sehr starke Verbindung zwischen meiner Depression und meinem PMO-Verhalten gab. Ich wusste das, weil ich nach ein paar Wochen ohne Porno wirklich eine Veränderung in meinem Leben spürte. Aber es wurde mir zu schwer, und ich fiel zurück und kehrte noch einige Jahre in die Dunkelheit zurück. Mein Kampf ist seither an- und aus. Ich kann jetzt gerade eine Woche durchkommen, ohne irgend ein PMO. Aber ich bleibe rezidivierend.


90-Tage-Bericht - Depression und Nofap zu einem neuen Leben.

Ich bin 16. Ich hatte ein gutes Leben. Aber das letzte Jahr war das schwierigste überhaupt. 2 stark depressive Freunde (bei denen ich mein Bestes gegeben habe, um Hilfe zu bekommen) und ich waren ebenfalls depressiv, zusammen mit häufigen Angstzuständen. Ich fing an, deprimiert zu sein. Das war vor 90 Tagen.

Ich mag nie Fapping oder Pornos. Ich habe es einfach gehasst. Die sogenannten „Vorteile“ überwogen nie, wie ich mich danach fühlen würde. Nofap war also mein Retter. Ein Ausweg aus dieser Depression. Zumindest dachte ich das.

Nofap hat mir geholfen, Probleme in meinem Leben zu begegnen. Ob sie sozial oder emotional sind. Ich habe nicht mehr auf emotionalen Auslöser zu sprechen und zwingt mich, meinen Problemen zu begegnen. Depression ist eine Krankheit richtig, aber ich denke, dass meine Depression von Angstzuständen herrührt und NoFap hat mir geholfen, das im Allgemeinen zu reduzieren.

Ich fühle mich wie ein besserer Mensch. Ich kann jetzt mit Leuten reden. Ich würde Fapping als Krücke benutzen, um zu erklären, warum ich so peinlich war. Ohne sie habe ich gelernt, mit Unbeholfenheit umzugehen. Ich habe mich mehr für meine Leidenschaften (Musik, Laufen) interessiert.

Aber Nofap allein ist nicht die Antwort. Ich bin immer noch depressiv. Aber ich fühle mich ungemein besser. Nofap hilft mir, andere Bereiche meines Lebens besser zu machen. Ich habe versucht, schlechte Beziehungen zu Freunden und Familie zu reparieren, und ich habe versucht, in der Schule härter zu arbeiten, um Stress zu vermeiden (ich bin in Klassen auf sehr hohem Niveau in der Schule).

Versteh mich nicht falsch. Dies ist kein Ersatz für professionelle Hilfe. Aber es kann nicht schaden. Wenn überhaupt, wird es Ihrem Leben ein Ziel hinzufügen.

Tl; Dr: Meine Reise durch die mystischen Länder von Nofap hilft mir, meinen Weg aus den Nebeln der Depression zu finden

Antwort 1)

Auch hier hat sich die Depression entspannt! 17 hier, und ich habe in den letzten 90 Monaten versucht, 3 zu erreichen, und meine am weitesten entfernte Serie war 37 Tage, die vor ein paar Tagen endeten. Obwohl ich hier und da Rückfälle hatte, kann ich mit Sicherheit sagen, dass dies die beste lebensverändernde Erfahrung aller Zeiten war. Ich werde endlich motiviert, die Dinge zu tun, die ich liebe und an denen ich interessiert bin. Nofap ist sicherlich kein Allheilmittel , aber es bewegt dich sicher in die richtige Richtung.

Antwort 2)

Ich wurde von einem Psychiater mit Major Depression diagnostiziert (es liegt in meiner Familie, mein Vater und seine Mutter hatten ebenfalls Probleme damit) und Sie haben Recht, Nofap allein wird es nicht heilen, aber es hilft auf jeden Fall. Die Heilung von Depressionen ist multimodal - kein Wundermittel. Es erfordert Bewegung, Meditation, gesunde Beziehungen zu Familie und Freunden, richtige Ernährung, und natürlich würde ich allen jungen Männern (und älteren Männern!) Nofap empfehlen.

Ich bin so froh, dass Sie in so jungen Jahren die Ideen hinter nofap gefunden haben, es gibt Hoffnung für die jüngere Generation! Erst neulich las ich eine Geschichte von einem 20-jährigen Nofapper, der sagte, dass er in der Mittelstufe auf die Toilette gehen und sich Pornovideos auf seinem iPhone ansehen würde. Ich bin 34 und ich weiß, wenn es eine solche Technologie gegeben hätte, als ich in der Junior High war, wäre ich in einer viel schlechteren Verfassung als jetzt.


LINK

Hy, ich möchte nur etwas über mich sagen. Ich bin 17 Jahre alt und habe mich für Pornos interessiert. Ich glaube, ich habe 3-4 Jahre oder weniger nicht gewusst, dass es eine Zeit gab, in der ich 2-3 Mal am Tag gefickt habe und ich hatte keine Ahnung, dass das Auswirkungen hat mich. Ich hatte keine Ahnung, was Selbstwertgefühl und Vertrauen in einen Mann war.

Ich fing mit der High School an Ich hatte wirklich hohe Emotionen, als ich versuchte, mit einem Mädchen zu sprechen. Ich hatte keinen Augenkontakt mit dem Mädchen, das ich immer an den Wänden sah, an ihren Titten und sie bemerkte das, aber sie tat es nicht sag nichts und auch ich war wirklich aufgeregt, dass du das sehen konntest. Ich hatte ein schlechtes Niesen und aus diesem Grund sprach ich nicht gern mit jemandem, weil ich so aussah.

Erst vor einem Jahr oder so etwas habe ich dieses Video auf reddit Your Brain on Porn gesehen und da wurde mir klar, dass Masturbation die Ursache für mich war. Alle Symptome waren da, kein Selbstwertgefühl, kein Selbstvertrauen, aufgeregt, zu ängstlich, um etwas zu sagen, kümmerte sich immer darum, was die Leute über mich denken. Ich habe von diesem Subreddit / nofap erfahren.

Ich habe es wirklich versucht, aber ich konnte nicht mehr als 2-3 Tage bekommen, war unmöglich und dann sah ich einen Beitrag auf reddit von / gonewild und das hat mich wieder kaputt gemacht. Ich habe ihn jeden Tag bei Bildern mit Mädchen gesehen und der Drang war gleichmäßig größer, um sofort zu fap. Danach sah ich Bilder mit Männern und Frauen, die Sex hatten, und dann dachte ich über mich nach, was zum Teufel ich mache, was mein Sexualleben ist und von da an begann alles für mich. Ich schaue immer noch Gonewild, aber ich möchte nicht wirklich masturbieren, ich kann es kontrollieren.

Ich habe seit 12 Tagen nicht mehr masturbiert und ich fühle mich so gut mit mir selbst. Vor ein paar Tagen war ich mit meinem Bruder im Einkaufszentrum und habe Dinge über Kleidung und das, was ich für mich selbst haben wollte, überprüft und ich sehe das blonde Mädchen auf mich zukommen und ich sagte mir, ich muss mit diesem Mädchen sprechen, mein Herz schlug so schnell und nachdem sie an mir vorbeigegangen war, rannte ich ihr nach und sprach mit ihr ungefähr 10 Minuten später lud ich sie zu einem Drink ein und sie akzeptierte, wir änderten die Nummern und jetzt schreibt sie mir jeden Tag eine SMS und sie will öfter ausgehen. Ich kann das immer noch nicht glauben, aber ich denke wirklich, es ist jetzt meine Zeit, meine Jungfräulichkeit zu verlieren.

Ich wünsche dir viel Glück mit deiner Reise und verliere niemals den Glauben, auch wenn du von Zeit zu Zeit abbrichst.


LINK - Ich bin 8 Tage in und zwei Dinge sind passiert, von denen ich überzeugt bin, dass sie nicht in meinem Kopf sind. Meine Stimme hat aufgehört so viel zu knacken und ist etwas tiefer und maßgeblicher geworden. Ich fühle, dass meine Worte jetzt Wirkung haben. Ich meine, es ist subtil, es ist nicht so, dass ich jetzt einen Job im Radio bekommen könnte, aber ich glaube, dass es wahr ist.


Alter 18 - Soziale Angst / Panikattacken sind so gut wie weg. Selbstbewusster verbesserten sich die Noten



LINK - Tag 12 jetzt, ich komme meiner vorherigen Bestzeit von 14 nahe und fühle mich großartig. Ich sehe Mädchen jetzt in einem anderen Licht, das ist sicher. Ich halte sie für schön oder hübsch, nicht heiß. Sie scheinen mich auch nicht so sehr einzuschüchtern. Ich denke, das liegt am Augenkontakt.

Vor Nofap hatte ich aufgrund meiner eigenen Unsicherheiten einen schrecklichen Augenkontakt. Ich schaute immer nach unten oder sogar auf die Münder der Menschen, wenn sie sprachen. Jetzt habe ich wie immer massiven Augenkontakt und sehe die Schönheit bei Frauen viel deutlicher. Ich pflege besser echte Gespräche.

Letzte Nacht bin ich alleine zu einer Party gegangen, auf der ich buchstäblich nur eine Person kannte und alle anderen sich kannten - etwas, das ich normalerweise nicht in Betracht ziehen würde. Ich sprach und flirtete mit so vielen Mädchen, bekam auch eine Telefonnummer. Die Dinge klappen!


endlich begannen Superkräfte durchzukommen.

Verbrachte die letzte Woche in einem Backpackers Hostel, teilte 12 Bett Zimmer, traf mich, sprach jeden Tag mit neuen Leuten. So ein guter Ort, um das Selbstvertrauen zu stärken, soziale Ängste abzubauen und sozial aufgeschlossener zu werden.

Davor habe ich seit September nichts getan, aber ich habe nie wirklich eine dieser Großmächte bemerkt, weil ich in einem abgelegenen Dorf mitten in der Welt wohne.

Danke, dass du mich nicht aus dem Land geholt hast und in die Stadt, ich hätte sonst nicht die Bälle und Dopamin (Motivation) gehabt


44 Tage: Vertrauen wiederhergestellt.

Ich habe kürzlich etwas gemacht, was ich noch nie gemacht habe: Speed ​​Dating. Ich habe die Horrorgeschichten gehört, dachte aber, ich würde es versuchen. Ich muss dir sagen, ich denke, ich habe es ziemlich gut gemacht. Rückblickend hat mich am meisten beeindruckt, wie viel sicherer ich bin als zuvor. Wenn ich Frauen traf, sozial oder in Bars / Clubs / usw., war ich schrumpfend violett-schüchtern, die Augen niedergeschlagen, die Hände gefaltet, die Haltung schlecht. Ich schaue jetzt zurück und stelle fest, dass Frauen mich vorher nicht so interessiert haben, weil ich alle falschen Signale ausgesendet habe. Jetzt, teils wegen Nofap, teils weil ich etwas über Verführungsspiele gelernt habe (im Grunde genommen, wie man sich auf dem Weg zum Selbstbewusstsein sicher verhält, dh wenn man es vortäuscht, bis man es schafft), ist mir klar, dass man nur an sich selbst gebunden ist.

Im Vergleich zu den anderen Jungs dort war ich leicht übergewichtig (nur ein Bierbauch), offensichtlich ging ich nicht oft ins Fitnessstudio (kein praller Bizeps). Aber ich machte das wieder wett, indem ich gut gekleidet war, eine sehr scharfe Persönlichkeit hatte und mit jedem Mädchen, das ich traf, witzige Witze machte.

Nofap ist keine Magie, aber ich habe das Gefühl, dass sich die Dinge in den letzten 44 Tagen für mich wirklich verändert haben. Wie alles im Leben kommt man aus dem heraus, was man hineingesteckt hat. Wenn Sie nur Nofap und sonst nichts haben, erwarten Sie nicht, dass Supermodels Ihre Wahl sofort belohnen. Aber wenn Sie jeden Tag hart daran arbeiten, sich kontinuierlich zu verbessern, werden Sie die Talente entdecken, die Sie lange Zeit hatten. Wie ich beim Speed-Dating-Event herausgefunden habe und wenn ich heutzutage in Bars / Restaurants / usw. gehe, bemerke ich bei Männern die gleiche schlechte Haltung und schüchterne Persönlichkeit, die ich früher hatte. Ich wünschte, ich könnte sie beiseite nehmen und etwas Weisheit über Nofap usw. teilen. Ich denke, dass die diskrete Verbreitung des Wortes über Nofap das Leben vieler Männer wirklich verbessern wird.


Tag 8: Ich kann besser mit Frauen reden

In den letzten Tagen habe ich festgestellt, dass ich mit Frauen sprechen kann, an denen ich interessiert bin. Ich bin nicht so schüchtern wie ich, ich habe nicht so viel Angst, ich selbst zu sein, ich bin eigentlich lustig sie (ich bin normalerweise lustig, aber nicht um Frauen, die mich interessieren). Ich denke, dies ist ein guter Motivator für den Rest von / r / nofap, um dabei zu bleiben. Es gibt wirklich gute Gründe aufzuhören! 🙂

Ich weiß, dass es wirklich schön ist, mit Frauen leichter sprechen zu können, aber der größte Motivator für mich ist mein Verstand. Wenn ich mir Pornos anschaue und Frauen, die ich im wirklichen Leben sehe, ficke, werden sie automatisch zu Sexsachen in meinem Kopf und alles, woran ich denken kann, ist Sex mit ihnen. Das ist keine gute Art zu leben. Ich habe bemerkt, je weiter ich mich vom Fapping und Porno entferne, desto sauberer und sauberer wird mein Verstand. Es fühlt sich unglaublich an. Wirklich.


IdiotInAJeep 39 Tage

Ich bin jetzt schon eine Weile kalt geworden, weil ich Fapping und Pornos gemacht habe, und meine Lebenseinstellung hat sich komplett geändert. Zum ersten Mal in meinem Leben bin ich zuversichtlich, mit Menschen zu sprechen, und ich kann ein anständiges Gespräch führen, ohne ängstlich zu werden und auszuflippen. Ich bin keineswegs geheilt, aber kalter Truthahn kann für jeden funktionieren. Finden Sie einfach etwas anderes, das mit Ihrer Zeit zu tun hat, das konstruktiv ist, und tun Sie es.


Meine Depression hat mich viele Jahre zurückgehalten, aber jetzt denke ich, dass sie weg ist und durch Energie und Motivation ersetzt wurde


Tag 80 + und bemerken einige erstaunliche neurologische Veränderungen

Ich wollte meine Erfahrungen in den letzten Tagen teilen, weil es für mich persönlich geradezu atemberaubend war. Zu Beginn hatte ich massive soziale Ängste, seit ich mich erinnern kann. Ich habe immer dagegen gekämpft, aber ich habe es immer im Grunde genommen vorgetäuscht.

Was ich jetzt bemerke, ist eine massive Veränderung in meiner Fähigkeit, mit Menschen zu interagieren. Am auffälligsten Augenkontakt ... Ich würde das auf Ihrem Gehirn lesen, aber es ist wie Tag und Nacht. Ich habe vor ein paar Tagen angefangen, mit fast allen Augenkontakt aufzunehmen, und es fühlte sich natürlich an. Ich wollte, anstatt das, was ich mein ganzes Erwachsenenleben lang getan habe, entweder erzwingen oder anfangen und wegschauen, vorausgesetzt, ich tue etwas Peinliches oder Falsches. Jetzt scheiße ich plötzlich einfach nicht mehr.

Es ist zwar nicht perfekt, ich kann immer noch fühlen, wie die Blockaden in meinem Kopf nach einer Sekunde oder so getroffen werden, aber meistens sage ich natürlich "Nein, ich werde nicht aufhören" und fahre fort, bis es natürlich zu Ende ist. Dies ist bei Männern und Mädchen nur normale menschliche Interaktion

Darüber hinaus, als ich gestern mit dem Fahrrad gefahren bin, bin ich an Leuten vorbeigekommen und habe Hallo gesagt. Ich konnte natürlich immer noch nicht so leicht lächeln, aber ich habe das Gefühl, ich wollte es fast. Ich lächelte über Dinge, über die ich nicht für immer lächeln konnte, wie einen Mann, der mit seinem Hund spielt, oder ein kleines glückliches Baby in ihrem Wagen. Es war nur ein Gefühl von… fast Euphorie.

Und darüber hinaus sah ich Mädchen an, die ohne Angst an mir vorbeikamen… Augenkontakt herstellen und ihn halten fast lang genug. Flirtete sogar mit einem Mädchen an der Kasse und brachte sie dazu, mich interessiert zu lächeln.

Es ist nichts weniger als un-fucking-glaubwürdig.

Ich meine, ich bin immer noch nicht da ... Ich habe alle paar Tage oder so Morgenholz (immer noch eine enorme Verbesserung) und es ist nicht so gut, wie ich mich erinnere, aber das bedeutet nur, dass ich mehr Zeit brauche.

Also für alle anderen, die an sich selbst zweifeln ... die Umverdrahtung ist nicht linear, sie kann schrittweise erfolgen, sie kann länger als 90 Tage dauern, kann man nicht sagen. Aber es ist echt, ich ermutige alle, dabei zu bleiben.

Auch wenn jemand andere ähnliche drastische Änderungen hat, über die er sprechen möchte, antworten Sie bitte. Ich würde sie gerne hören, um zu sehen, wie weit dies noch gehen wird.

Idealerweise kann ich mich jetzt, obwohl ich wahrscheinlich immer introvertiert sein werde, in einer großen Gruppe wohler fühlen. Das einzige, was ich noch herausfinden muss, wie ich das beheben kann, ist meine Unfähigkeit, Smalltalk zu entwickeln. Ich denke einfach nicht an so etwas.


Von oben Thread -

Ja, ich habe die Augensache schon viel früher erlebt. Vor Nofap hatte ich gelesen, dass Menschen aufgrund einer geheimen Schande nicht in die Augen sehen konnten, und dachte, dies sei BS, und hatte nicht einmal bemerkt, dass ich es nicht tat.

Aber nach ein paar Wochen wurde mir plötzlich klar, dass ich jedem in die Augen sah. Wunderschöner Moment.

Und kurz darauf - spontanes Gespräch. Wenn ich mich vorher nicht darum gekümmert hätte. Körpersprache ist eine wunderbare Sache, und ich glaube, wenn Sie auf natürliche Weise Vertrauen ausdrücken, reagieren die Menschen viel eher positiv auf Sie und Sie sprechen am Ende.

Mein Rat? Sprechen Sie mit allen, denen Sie begegnen und die Sie noch nicht kennen. Nicht nur Menschen, von denen Sie etwas wollen, oder Menschen, die Sie "ansprechen" möchten, z. B. Frauen.

Sagen Sie einfach ein paar Dinge mehr als normalerweise bei Interaktionen. ZB In Warteschlangen, wenn Sie etwas in einem Café bestellen. Sagen Sie explizit Hallo zu den Menschen, die Sie sehen (als Sie dies vorher nicht für notwendig hielten). Irgendwann wird sich etwas entwickeln. Wenn nicht, was macht es dann aus - Sie tun es die ganze Zeit.

Gleicher Thread -

Hallo! Herzlichen Glückwunsch, dass Sie es so weit geschafft haben. Ich kann mich definitiv darauf beziehen, dass ich mich sicherer fühle und dass die Genesung schrittweise erfolgt. 90 Tage sind nur ein Leitfaden, ich werde länger brauchen, um wieder normal zu werden - was auch immer das sein mag.

Nach den 2-Monaten bemerkte ich, dass das Aufwachen kein Problem mehr war. Bevor ich auf Schlummertaste drücken oder mich zwingen musste, aus dem Bett zu kommen, habe ich den Alarm fast vorweggenommen. Kein Kaffee, kein Zucker mehr. 5k bei 6 am und eine kalte Dusche funktionieren viel besser 🙂 auch brauchte ich mich wie eine halbe Stunde um einzuschlafen, aber jetzt mache ich es fast sofort.

Gleicher Thread -

Ja, ich fühle mich total wohler, wenn ich Menschen an den Augen beobachte. Es ist seltsam, wie mein Verstand einfach besser ist. Ich bin gerade am 11. Tag, aber ich habe zu Beginn des Jahres 2 2012 Monate ohne Fapping verbracht und fühlte mich einfach völlig klar, meine Denkweise war etwas Schönes.

Gleicher Thread -

Ja, für mich wird der Augenkontakt nach ein oder zwei Wochen Nofap direkter, was mit meinen Hormonen und meinem Verlangen korreliert. Ich habe vor Jahren auch einige spezielle Augenkontakt-Herausforderungen durchgeführt, die dazu beigetragen haben, dass es sich für mich viel natürlicher anfühlt. Als introvertierter Kollege kann ich Ihnen sagen, dass Smalltalk im Grunde genommen laut denkt. Es ist ein flaches, unwichtiges Dribbeln, mit dem sich die Leute gerne ablenken. Vieles davon ist beobachtend: "Heiß heute", "Ich mag dein lila Hemd", einiges davon ist "Lass uns unsere weltliche Existenz miteinander teilen" -Material: "Hatte letzte Nacht Pizza, war großartig!" Wenn Sie Smalltalk-Ideen möchten, besuchen Sie einfach Twitter! Herzlichen Glückwunsch zu Ihren Erfolgen und vielen Dank für das Teilen mit uns.


Über halb da, Gedanken bis jetzt.

Nun, wie das Abzeichen sagt, ich bin 53 Tage in die Reise und bis jetzt war es eine tolle Erfahrung. Die ersten zwei Wochen sind die schwersten, aber sobald man vorbeikommt, geht es weg. Nach den ersten zwei Wochen fiel ich für ungefähr eine Woche in eine Depression und erkannte, dass ich eine Veränderung des Lebensstils brauchte und dass ich vom Computer verschwinden musste. So tat ich.

Es war großartig, ich war noch nie zuvor so gesellig und obwohl ich meine guten und schlechten Zeiten habe, habe ich mich so verändert, seit ich angefangen habe.

Was die Nebenwirkungen von NoFap betrifft, werde ich Ihnen sagen, dass das Hoch, das Sie nach der ersten Woche fühlen, abklingen wird und Sie eine kurze Periode der Depression / Wut haben werden, aber es geht und ausgleicht und Sie beginnen sich besser zu fühlen.

Ich fühle Emotionen! Ich bin sehr glücklich darüber, um ehrlich zu sein. Bevor ich 4chan durchstöberte, hat es mich mental in den Wahnsinn getrieben. Ich wurde desensibilisiert und Dinge, die mich traurig machen sollten, brachten mich zum Lachen und Dinge, die eigentlich Spaß gemacht hätten.


Tag 40 war eine Schlacht (erster Beitrag)

Das Fapping wurde für mich zu einer Krücke, die meine Fähigkeit, sozial zu sein, zerstörte und sogar die Arbeit mit anderen Menschen sehr stressig machte, weil ich mich in der Nähe anderer nicht wohl fühlte. Insbesondere habe ich die Fähigkeit verloren, Menschen in die Augen zu schauen und mir selbst zu vertrauen. Insgesamt können die Leute sagen, dass ich ein guter Mensch bin, aber ich habe den Leuten ein bisschen Unbehagen bereitet und es hat mich wirklich runtergebracht. Also stehe ich auf und nehme mein Leben zurück. Ich bin so dankbar, dass ich die Quelle meiner Probleme verstehe. Ich war vor ein paar Jahren zu einem Therapeuten gegangen und dachte, ich wäre nur fest verdrahtet, um unsozial zu sein. Der Therapeut gab mir keine Einsichten und schließlich hörte ich auf zu gehen. Ich weiß, dass so viele Menschen Pornos mögen und ein normales Leben führen, dass ich meine Probleme einfach nie damit in Verbindung gebracht habe. Jetzt weiß ich, dass Pornos mein Gehirn durcheinander gebracht haben. Ich stolperte über die Videos von yourbrainonporn und das Licht ging aus.

Der schwierige Teil ist also die Ausführung meines Neustartplans. Ich habe meinen Plan ziemlich gut umgesetzt. Ich überlebte eine gewisse Schlaflosigkeit, einige Kopfschmerzen, eine geringe Libido und war gereizt. Ich habe viele positive Veränderungen bemerkt. Meine Stimme ist viel lauter und klarer. Das ist ziemlich bemerkenswert für mich. Meine Fähigkeit, Menschen von Angesicht zu Angesicht gegenüberzustehen und ihnen in die Augen zu schauen, wird immer einfacher. Im Allgemeinen nimmt meine Angst vor sozialen Begegnungen ab. Ich denke immer noch darüber nach, Situationen zu vermeiden, aber langsam aber sicher fühle ich mich viel fähiger, mit anderen zu interagieren.

Heute, Tag 40, hatte ich viel Zeit für mich. Ich suchte im Fernsehen nach Filmen mit heißen Girls. Dann startete ich eine Google-Suche nach Mädchen mit schönen Bauchmuskeln. Da entschied ich mich schließlich, dass ich aus dem Haus gehen musste. Ich ging in ihrem Samstagsturnier in einer örtlichen Bar Billard spielen. Ich werde heute überleben und mit meinem Nofap-Lebensstil weitermachen. Ich weiß, dass die Belohnungen in der Zukunft die Opfer trivial erscheinen lassen werden.


LINK - ThisOneHasReadIt

Es ist in Ordnung, introvertiert zu sein, und es könnte sogar eine gute Sache sein. Introversion ist nicht gleich sozial unfähig oder unsozial. Diese kommen von der PMO-Sucht.

Ich habe gerade 3 Wochen erreicht, was die längste Zeit seit der High School ist, und ich habe ähnliche Veränderungen bemerkt. Ich bin immer noch introvertiert. Ich nehme mir gerne Zeit für mich und denke über alles (und alles) nach. Wenn es jedoch um soziale Interaktion geht, beispielsweise wenn ich auf der Arbeit bin oder nur Besorgungen mache, scheint das keine solche Aufgabe zu sein. Ich überrasche mich sogar selbst, indem ich mit Fremden Smalltalk mache, die früher so langweilig erscheinen.

Ich habe irgendwo gelesen, dass Introvertierte immer noch sozial sind. Es ist nur so, dass soziale Aktivitäten (außerhalb kleiner Gruppen) unsere emotionalen Batterien entladen, während für extrovertierte soziale Interaktion ihre Batterien aufladen. Nach einer Party oder einem gesellschaftlichen Treffen brauchen wir nur etwas Zeit, um uns aufzuladen.

Das ist genug für mich. Herzlichen Glückwunsch und viel Glück. Denken Sie daran, stolz zu sein, ein Introvertierter zu sein und genießen Sie die Interaktion mit anderen


Ich höre mit der NoFap auf und jedes Mal, wenn ich das mache, komme ich immer wieder zurück

Als ich vor Jahren anfing zu ficken, war ich ein hypochondrisches Durcheinander. Ich googelte jedes Symptom und alles, was ich an meinem Körper sah. Wann immer ich in einer guten Phase war, machte ich mir nicht einmal Sorgen um meine Gesundheit. In den letzten Wochen habe ich mir keine Sorgen gemacht, aber gestern, als ich aufhörte, war ich sofort wieder in der Routine, jeden Punkt meines Körpers zu analysieren, obwohl mir die Logik sagte, dass es mir gut ging. Also erinnere ich mich, warum ich überhaupt angefangen habe. Es ging nicht darum, Mädchen, Selbstvertrauen oder ähnliches zu bekommen. Es war nur, um mich glücklich und sorgenfrei zu machen. Hypochondrien sind scheiße und ich bin bereit, endgültig damit fertig zu werden. Ich kann also mit Sicherheit sagen, dass ich mich an den Grund erinnere, warum ich diese Herausforderung überhaupt erst begonnen habe, dass ich nicht wieder ficken werde.


Alter 23 - Vom seltsamen Einzelgänger zum charmanten Kerl verwandelt


Liebe soziale Angst und Depression, Lebewohl.

Die längste Zeit ohne PMO seit der Entdeckung von Pornos vor 9 Jahren (ich bin jetzt 23). Angst und Depression, nirgends zu finden. Ich lebe mein bestes Leben.

ES FUNKTIONIERT WIRKLICH, GUYS!


LINK - 57 Tage, Vorteile

Nachdem ich diesen Beitrag geschrieben habe, sollte ich einen Haftungsausschluss davor stellen. Kein Fapping war nicht der einzige Grund für die Vorteile. Ich war Meditieren täglich seit geraumer Zeit, vielleicht 5-6 Wochen. Ich fing auch an zu tun Yoga mehrmals pro Woche. Weiter ich bewusst essen jetzt. Ich bekomme viele Vitamine, Mineralien, essentielle Fettsäuren und Ballaststoffe aus meiner Nahrung. Ich esse nicht zu viel, ich habe aufgehört, Junk Food zu essen, wie Sandwiches, Kekse, Knödel, ich esse keine Süßigkeiten und Pralinen mehr. Obwohl ich eine Menge getrockneter Früchte konsumiere, die Süßigkeiten wirklich ähnlich sind. Von denen kann man leicht träge werden, wenn man zu viel isst, aber ich habe es geschafft, ein ziemlich gutes Gefühl dafür zu bekommen, wann und wie viel ich sie essen kann, um klar und energisch zu bleiben.

Vor ein paar Wochen habe ich angefangen, Objektivismusphilosophie zu studieren, und jetzt bin ich dabei, meinen Grundsatzkodex zu formulieren, der mir helfen wird, meine Entscheidungen für ein optimales Leben zu treffen. Ich bin sehr aufgeregt und erwarte gute Dinge aus meinem Leben.

Auch noch etwas Erwähnenswertes. Im Vergleich zu vielen Menschen in meiner Altersgruppe (ich bin 23) bin ich in einer beschissenen Situation. Ich habe das College abgebrochen, habe kein Geld für Miete und habe im Moment keinen Job. Keine Qualifikationen oder klare Talente. Trotzdem geht es mir in meinem Leben gut. Die Abstinenz von Pornos und Masturbation hat mir sehr geholfen, mich so zu fühlen.

VORTEILE

  • Ich schäme mich nicht und bin nicht nervös, wenn ich es öffentlich versaue. Mehrmals vor Gruppen mit bis zu 45 Personen getestet. Einige Beispiele für Scheiße: einen Toast bei der Hochzeit versauen, Essen über meine Kleidung bringen, nicht in der Lage sein, etwas zu tun, das unter dem Grundniveau der Koordination liegt. Haha Es war eigentlich alles lustig für mich, auch jetzt erinnere ich mich an diese Dinge als positiv.
  • Ich fühle mich in sozialen "Mini-Konfrontationen" so viel wohler, wenn jemand einen Witz über meine teuren Dinge sagt, ich habe eine viel höhere Chance, cool zu reagieren, und wenn mir nichts einfällt, bin ich nicht emotional oder viel weniger betroffen . Ich neige jetzt dazu, weniger Groll zu hegen und die Dinge sooo viel einfacher laufen zu lassen.
  • Es ist einfacher und natürlicher, angenehme Gespräche mit Fremden zu beginnen. Wenn ich mich speziell an Mädchen wende, bekomme ich kreative Ideen darüber, was ich sagen soll, anstatt eine Lücke im Kopf zu haben. Ich nutze sie jedoch nicht oft. Ich fühle mich auch wohler damit, abgelehnt und direkt zu sein. Ich gehe nicht nach links und rechts, aber ich habe eine positivere Einstellung und ein höheres Selbstwertgefühl, weil sich mein Standard für das, was möglich ist, erweitert hat.
  • Ich kann meine Emotionen bemerken und analysieren. Es kommt mir zumindest in zweierlei Hinsicht zugute: Ich antworte nicht sofort mit einer nicht konstruktiven Reaktion, wenn ich ein emotionales, hartes Gespräch mit Menschen führe, die mir wichtig sind. Der zweite Vorteil ist, dass Depressionen, Traurigkeit, Scham und Schuldgefühle, auch wenn ich sie noch erlebe, ein eher beobachtendes Element haben und mich nicht von innen herausreißen, sondern auf halbfreundliche Weise anstupsen. Diese Art ist "hier ist WAS du fühlst, hier ist WARUM du es fühlst und hier ist was du tun musst, um es verschwinden zu lassen". Es ist ein Aufruf zum Handeln.
  • Einsamkeit, Nostalgie, Traurigkeit nahmen dramatisch in meinem Leben ab, obwohl Veränderungen für den dominierenden Teil in mir statt in der Außenwelt stattfanden
  • Ich fing an, Unentschlossenheit, Pussy Footing und Pussy Manieren zu hassen. Ja fick dich "Bin ich der einzige, der das denkt ..." GUY und "LIKE LIKE LIKE" GUY und "Is it me or ..." KERL. Ja, es hat auch eine positive. Meine Aufschubrate ist gesunken, ich treffe Entscheidungen schneller und bleibe bei ihnen mit einer höheren Erfolgsrate als zuvor. Wenn es um Gewohnheitsentscheidungen geht, bekomme ich täglich ein gutes Gefühl, nur weil ich weiß, dass ich an meiner Entscheidung festgehalten habe. Ich liebe mich dafür und respektiere mich.
  • Wenn ich in den Spiegel schaue, denke ich oft, dass ich gut aussehe. Im Vergleich zu früher würde ich normalerweise denken, dass ich wie ein Verlierer aussehe. Jetzt fühle ich mich tatsächlich etwas gut aussehend, obwohl ich genauso aussehe lol. Außer vielleicht etwas Fett durch Übungen zu verlieren, aber du musst mein Hemd anheben, um zu sehen, dass das Gesicht das gleiche ist, denke ich.
  • Oh ja und meine Stimme ist tiefer. Ich begann es vor ungefähr 8-9 Tagen zu fühlen. Es ist noch nicht verschwunden

Das Vertrauen wächst.

Ehrlich gesagt, ich habe mich nie so sicher gefühlt und es ist verdammt beängstigend. Weil ich nie in der Lage war, mich so zu bemannen. Nofap gab mir die Kraft zu sprechen, zu lächeln und mit Zuversicht zu gehen. Ich hatte sogar den Mut, einem Mädchen zu sagen, dass ich sie bis Samstag geliebt habe und eine 3-jährige Freundschaft ruiniert habe. Ja, im Moment versuche ich mein Bestes, um alles zu reparieren, aber ich freue mich auf das Leben. Ich verschwende weniger Zeit damit, mein Weewee zu berühren, und ich benutze es, um ein besserer Mensch zu sein! Wir sind auf einer Mission, Leute! NOFAP. Wir lernen aus Erfahrung.

Gleicher Thread -

Ich bin auf dem gleichen Boot wie ihr. Ich kann leichter mit anderen Menschen sprechen, ohne schnell wegzuschauen. Augenkontakt stört mich nicht so sehr und ich bin nicht so nervös wie zuvor. Ich hoffe, der Trend setzt sich fort und wir werden noch selbstbewusster!

Gleicher Thread -

Es ist wirklich erstaunlich, nicht wahr?

Ich bin erst am dritten Tag und habe nur in den Spiegel geschaut und war zuversichtlich in meinen Körper. Ich habe mich gewogen und kein Gewicht verloren oder Muskeln aufgebaut. Ich bin genau der Typ, der ich vor drei Tagen physisch war, aber mental ist es ein ganz anderes Ballspiel


Vertrauen = gewinnen

Ich finde, dass ich mit meinem zusätzlichen Selbstvertrauen bessere Freunde mit den Menschen um mich herum geworden bin, was mich wiederum von den Versuchungen meines Computers in meinem Zimmer ablenkt. Ich fand mich praktisch am 10. Tag wieder. Geh hinaus, finde Freunde und mache verrückte Sachen. Verlieren Sie sich in dem, was in dieser Welt wirklich wichtig ist.

GUY 2)

Einverstanden, es hilft mir wie verrückt. Soziale Angst (im gleichen Maße wie zuvor) gehört der Vergangenheit an! Vielleicht liegt es daran, dass ich diese Herausforderung mit dem Absetzen von Cannabis verbunden habe. Ich weiß es nicht, aber es funktioniert.

GUY 3)

Ich fühle das gleiche. Eine der besten Entscheidungen, die ich je getroffen habe


90 Tage! Sollte ich für 180 gehen?

Insgesamt habe ich die Energie und das Selbstvertrauen, das ich durch Nofap gewonnen habe, wirklich genossen. Es wirkt wirklich Wunder, man muss nur bereit sein, mental stark zu sein und den Versuchungen zu widerstehen.


Ich höre viel darüber, wie Leute Nofap starten, um Vertrauen zu gewinnen. Hier sind meine eigenen Beobachtungen…

Mir ist aufgefallen, dass das Gewinnen von Vertrauen auch meine Sichtweise beeinflusst. Ein besseres Selbstwertgefühl lässt mich mich selbst neu bewerten und wie andere mich bei Gesprächen und anderen Interaktionen behandeln. Ich habe mich viel mehr für mich selbst eingesetzt und bemerkt, dass einige meiner Freunde nicht so sehr wie meine Freunde waren wie ein Gedanke (ich rede nicht über dich John: P). Ich muss sagen, es ist sehr schön, mehr in Einklang zu sein und bessere Lebensentscheidungen zu treffen. Ich treffe bessere Entscheidungen, weil ich bessere Selbstachtung habe. Das ist wunderbar.


nur zwei Tage nach dem Erreichen der 200 Tage, ein Reset!

Da ich ein vielbeschäftigter Highschooler (und fauler Lurker) war, hatte ich nicht die Zeit gefunden, eine lange und detaillierte Analyse meiner laufenden Experimente mit Porno- / Masturbationsabstinenz zu veröffentlichen, aber jetzt denke ich, ich sollte jetzt etwas posten, bevor ich es vergesse.

Ich denke, aus diesen Gründen war es für mich keine große Herausforderung, Nofap zu machen, im Gegensatz zu meinem Freund, der es nur für eine Woche tun konnte (ich bezog mich / r / nofap zu Freunden, teehee).

Die ersten 2 Wochen von Nofap waren die besten Wochen meines Lebens! Ich hatte tatsächlich die Motivation, das zu tun, was ich immer wollte: Lieder schreiben, Lieder spielen, Gedichte schreiben, Gedichte veröffentlichen. Ich fühlte mich einen halben Monat lang wie ein verdammter Pulitzer-Preisträger. Ich konnte nicht schlafen, weil ich 100000x mehr Energie hatte als gewöhnlich. Testosteron-Überdosis, jemand? Ich war EXTREM motiviert von meinem Schwarm.

Nach 2 Wochen hat sich das Leben mit einigen Ausnahmen ziemlich normalisiert: * Ein erfolgreicher Fapstronaut zu sein, gab mir einen mentalen Vorteil gegenüber anderen. Wenn ich einem Alpha-Mann gegenüberstehe, kann ich in meinem Kopf sagen: „Ich wette, Sie sitzen zu Hause im Dunkeln und masturbieren jeden zweiten Tag in einer Ecke. Ratet mal, wer das nicht macht? ME ”* Ich hatte offensichtlich mehr Zeit in meinen Händen, die ich einige für Videospiele, einige für das Schreiben / Spielen von Musik ausgegeben habe, während ich vorher nur Videospiele gespielt habe. * nofap wirkte als Vertrauensverstärker, als ich mit einigen Tipps von / r / seduction daran arbeitete, mein inneres Spiel und mein Selbstbild zu verbessern.

Ich habe heute eine lächerliche Menge Pornos gesehen. Ich habe vergessen, wie verkrüppelnd diese Scheiße sein kann. Ich hoffe, PMO rechtzeitig zum College zu stoppen, obwohl ich es jetzt wirklich nicht will. Dies ist jedoch nicht das Ende, ich habe in einem halben Jahr eine TON gelernt, wie man eine coolere, attraktivere Person ist. Ich habe so viel mit Zuversicht und Motivation erreicht, die aus dem Nichts aufgetaucht zu sein scheinen, als ich meine Nofap-Reise begann.


LINK - Ich habe vor ungefähr 4 Monaten versucht, damit zu beginnen. Ich war ein chronischer Fapper, der 2-3 mal am Tag masturbierte. Als ich anfing, ging ich nur 3 Tage und fiel zurück. Ich ging dann eine ganze Woche und begann wirklich, die Vorteile zu spüren, aber als ich anfing, viel sexuelle Energie zu bekommen, fiel ich einfach zurück und so blieb ich nach 1-2 Wochen für ungefähr 4 Monate in diesem Zyklus des Rückfalls stecken.

Dann sagte ich mir endlich, dass ich endgültig aufhören musste, aber diesmal war die Motivation anders. Es war nicht nur für mich selbst, es war nicht nur so, dass ich meine Libido zurückbekommen und mit Mädchen sprechen und weniger sozial unbeholfen sein konnte. Es war für die Menschen um mich herum. Es war für meine Freunde und Familie. Es war auch für die Frauen um mich herum. Ich begann an all die Mädchen zu denken, die ein gewisses Interesse an mir hatten, aber ich konnte nicht sexuell genug sein, um ihr Interesse aufrechtzuerhalten. Mädchen mögen auch Sex, aber sie mögen keinen Mann, der nicht sexuell sein kann und der sich selbst nicht sicher ist.

Diesmal war ich fast 4 Wochen dort und hatte das Gefühl, die Vorteile wirklich zu nutzen. In der vierten Woche, als mein Sexualtrieb sehr hoch war, war ich sehr zuversichtlich. Bevor ich den Augenkontakt aus Angst vor sozial unangenehmen Momenten oder einfach nur als gruselig abbrach, war ich diesmal nicht sozial unangenehm und fühlte mich nicht gruselig, wenn ich Augenkontakt hielt, ohne etwas zu sagen. Ich war geduldiger und emotional stabiler, ich wurde nicht annähernd so depressiv oder wütend wie früher und war 90% der Zeit gut gelaunt. Die Frau um mich herum spürte, wie das Selbstvertrauen, die glücklichen Gefühle und die Sexualität ausstrahlten von mir. Ich teilte diese Gefühle durch Augenkontakt mit und fickte jedes Mädchen, mit dem ich sprach. Ich fühlte mich wie eine viel attraktivere Person. Ich machte kluge Bemerkungen und war viel mehr daran interessiert, Leute kennenzulernen. Ich war lustig und habe mich manchmal nicht darum gekümmert, was ich gesagt habe, weil ich bei all meinen Handlungen zuversichtlich war und wenn ich mich geirrt habe, etwas zu tun oder etwas Seltsames zu sagen, habe ich daraus gelernt, wo ich wie zuvor etwas Seltsames gesagt habe In einem sozialen Umfeld würde ich depressiv werden und dann nicht so viel reden.

Der Schlüssel zum Nicht-Rückfall ist es, die Energie von nicht-fappen zu übersetzen, nur beschäftigt zu sein und rauszugehen und Sachen zu tun. Ich fing zum ersten Mal in meinem Leben an, auszugehen, arbeitete mit Freunden, ging auf Partys, ging Clubbing, ging auf Reisen. Ich sprangen bei jeder Gelegenheit, um zu sozialisieren, und ich liebte es, weil ich eine soziale Person war. Ich hörte auf, ein solcher Raumkadett zu sein, und blieb im Moment präsent. Ich achtete auf Details und was um mich herum vorging. Ich konnte in bestimmten Situationen besser reagieren, wo ich wie vorher ausrasten würde.

Ich verkörperte die Idee, ein Mann zu werden. Ich wurde auf meine Art ein Mann, ich habe nicht versucht, jemand anderes zu sein, ich habe mich einfach nicht darum gekümmert, was die Leute dachten. Ich dachte an die Idee, dass ein wahrer Mann nach dem strebt, was er will und sich dafür nicht schämen sollte, und so wurde ich diese Person, die zuversichtlich, energisch und sich seiner Wünsche nicht schämte. Ich tat und sagte alles, als ob ich Recht hätte, bis ich mich als falsch erwies.

Sorry, das ist irgendwie überall und wirklich lang, aber ich musste es einfach rausholen und ich möchte der NoFap-Community dafür danken, dass sie mir geholfen hat zu erkennen, dass es da draußen andere Leute gab, wie ich es durchmachte.


Gerade wurde heute abgelehnt. Das erste Mal habe ich Mädchen in sechs Jahren gefragt und ich bin so verdammt stolz

Gefragtes Mädchen ist, dass sie einen dunklen Ritter bei der Arbeit sehen will. Ich sagte passivley, wenn Sie jemals den Film sehen wollen, kann ich Sie fahren. Das nächste Mal werde ich direkter sein, wenn ich ein Mädchen ausfrage. Ich hatte überhaupt keine Angst, als ich sie ausfragte oder aufgeregt oder verlegen war, als sie nicht antwortete und okay sagte. Es war keine so große Sache, und mir wurde klar, dass wir alle Menschen sind, mit denen andere Menschen zusammen sind, und ich erscheine nicht als verzweifelter Verlierer, wenn ich jemanden ausfrage. Sie schien nicht gestört zu sein, aber mehr geschmeichelt als alles andere. Jetzt kann ich mein Buch über sie schließen und zum nächsten sagen, ohne mich über alle Was-wäre-wenn-Fragen zu wundern. 15 Tage Ich interessiere mich endlich für echte Frauen und möchte zum ersten Mal als 20-jähriger Mann in die Dating-Welt eintreten.


Ich bin am Tag 100somethin. Die Stimmungsschwankungen (Angstzustände) dauerten 2-3 Tage. Es ging bis zu einem Tag. Dann 1/2 am Tag. Jetzt ist es wie ein oder zwei Stunden und es geht weg. Sie sind viel weiter voneinander entfernt.


Öffentlicher Vortrag Durchbruch

Ich mag viele Fapstronauten und Nicht-Fapstronauten, die große Angst vor öffentlichen Reden haben. Heute habe ich mit absolut unverfälschtem Selbstvertrauen vor einem mittelgroßen Publikum (30-40-Personen) gesprochen und bin voller Stolz. Der Rahmen war ein Panel, in dem jede Person über eine eigene Funktion sprach, und meine Funktion war zwar nicht die von Natur aus interessanteste, zog jedoch bei weitem das größte Interesse des Publikums auf sich. Ich beantwortete Fragen gründlich und enthusiastisch und bekam sogar ein paar Lacher. Dies wird zweifellos meiner NoFap-Reise (30-Tage stark) gutgeschrieben.


126 Tage, in denen ich ich selbst bin

Die Dinge liefen gut, ich bin nicht mehr depressiv, und ich bin sehr glücklich und stolz. Depressionen waren eines der schwierigsten Dinge in meinem Leben und es ist sehr traurig zu glauben, dass sie durch Masturbation verursacht wurden. Seit meine Depression verschwunden ist, gewinne ich jeden Tag mehr Selbstwertgefühl und spüre, wie meine Füße stabil auf dem Boden stehen.

Seit die Depression vorbei ist habe ich keine ernsthaften Probleme in meinem Leben mehr, aber verdammt, diese verdammte Geilheit. Es kommt in Wellen. Manchmal habe ich überhaupt keine Geilheit und ich denke, ich bin asexuell, aber dann kommt es wie ein Tsunami, der all meine klaren Gedanken wegweht und mich an Frauen denken lässt. Dann führt all diese Geilheit zu Träumen, die wirklich schlecht sind: Ich träume immer noch von Pornos und manchmal fühlen sich meine Träume wie Realität an. Wenn ich aufwache, habe ich schlechte Laune für den Rest des Tages. Ich mache mir selbst Vorwürfe, dass ich einen Rückfall erlitten habe, auch wenn ich weiß, dass es nur ein Traum war.

Das heißt, meine Träume sind das einzige, was in meinem Leben instabil ist. Meine Stimmung hat die volle Kontrolle, mein Drang hat die volle Kontrolle. Ich möchte mich bei diesem einen Fapstronauten bedanken, der eine gute Methode zur Bekämpfung des Drangs empfohlen hat. Wie war der Name davon? Die buddhistische Methode? Ich weiß es nicht mehr, aber einfach erklärt, wenn Sie den Drang nach etwas bekommen, egal was passiert - ist es Porno, Masturbation oder Junk Food oder ein Stück Schokolade, denken Sie über das Gegenteil davon nach. Wenn Sie zum Beispiel an Pornos denken, richten Sie Ihre Gedanken darauf, mit einem Mädchen zusammen zu sein, zu kuscheln, zu lieben ...


Alter 17 - Nofap hat meine Depression und meine soziale Angst geheilt. Andere Vorteile


Fast 6 Monate und meine Supermacht ist, dass ich im schlimmsten Wintermonat keine schweren Antidepressiva einnehme.


Hier sind wir. 90 Tage.

Bevor ich NoFap startete, war ich ein Jahr lang trocken. Seit ich mich von meiner Freundin getrennt hatte, hatte ich nur eine sexuelle Begegnung, die ich bekam, ja, du hast es genannt: ED. ED im Alter von 19 Jahren?! Das ist unnatürlich. Zu der Zeit habe ich sie offensichtlich dafür verantwortlich gemacht, was überhaupt nicht stimmte. Sie ist wunderschön und sexy, und das sehe ich jetzt. In beiden Fällen hatte ich in den letzten 3 Monaten mehr sexuelle Begegnungen als im Jahr zuvor. ED ist kein Problem mehr.

Ich denke, was ich sage ist, dass NoFap Sie als Person nicht verändert. Aber es verbessert dich. Sie werden eine selbstbewusstere, charismatischere, energischere Form Ihrer selbst. Es ist etwas, das ich jedem empfehlen würde und ich danke der Community hier sehr.


Ich fing an, Porno-Magazine aus der Zeit von 14 zu sehen, als ich auf ein Versteck stieß. Es war eine Ewigkeit lang, bis zur Zeit von 18, als ich zur Uni ging.

Ich bin vor acht Jahren in eine Beziehung geraten, und das hat die ersten fünf Jahre gerockt - danach begannen Probleme. Wir waren wegen ihres Jobs weit weg, und die Isolation und mangelnde Nähe trieben mich zurück in die PMO-Zeit. Ich entdeckte auch, dass der interaktive Video-Chat ein gewaltiger Höhepunkt war. So ging es ungefähr ein Jahr lang.

Danach, als wir wieder am selben Ort waren, wurde mir klar, dass ich mein Gehirn tief durcheinander gebracht hatte. Ich hatte jegliches Vertrauen verloren und meine persönliche Anziehungskraft hatte sich drastisch verringert. Ich konnte das fühlen, weil ich vorher eine sehr selbstbewusste und soziale Person war und alles verschwunden war. Es wirkte sich natürlich auch auf unsere Beziehung aus (obwohl sie sich bereits vor Beginn des Problems über die Verringerung der Intimität beschwert hatte). Ich wurde auch von nichts mehr erregt. Welches saugte große Zeit.

Dann entdeckte ich eines Tages YBP und dieses Forum - in den letzten Monaten habe ich mein Leben komplett verändert - ich trainiere sehr regelmäßig, konzentriere mich auf eine Reihe kreativer Unternehmungen und bin häufig gereist. Trotzdem kommt das verdammte Ding immer wieder zurück. Ich denke auch, dass die Desensibilisierung des Gehirns nicht nur mit Pornos zu tun hat, sondern generell mit übermäßigem Gebrauch von Technologie - sie distanziert uns von der Natur und entfernt uns von unserem kreativen Selbst (es sei denn, wir verwenden sie als Werkzeug für kreative Bemühungen).


Fühlt sich jemand anders wieder wie ein Kind an, seit er kein Maulwurf mehr hat?

Wenn ich eine No-Fap-Serie habe (dies ist mein zweites Mal, meine letzte Serie war ungefähr 60 Tage), werde ich glücklicher und zufriedener. Ich habe das Gefühl, dass ich mich in meinem Kopf unschuldig fühle, und dies spiegelt sich in meinem Verhalten wider.

Mädchen und Frauen scheinen mehr von mir angezogen zu sein als zuvor. Grundsätzlich gehe ich, wenn ich kein Fapping bin, von "kriechen" zu "süß". Im Ernst, ich kann nicht zählen, wie oft ich in den letzten Monaten von Mitgliedern des anderen Geschlechts als "süß" bezeichnet wurde. Und zum größten Teil nur dieses Kompliment.

Es fühlt sich an, als würde ich die Art von Stimmung abgeben, die ich hatte, bevor ich sexuell aktiv wurde (mit mir selbst). Es ist, als könnten Frauen irgendwie zwischen der unschuldigen Jugend, der perversen Jugend und dem sexuell versierten Mann unterscheiden. Es mag alles in meinem Kopf sein, aber meine Gedanken spiegeln sich eindeutig in meinem Verhalten wider.


Brain arbeitet viel mehr und viel besser auf NoFap: Teilen Sie Ihre Erfahrungen bitte! 🙂

Bam - Ich bin jetzt wie ein super asiatisches Genie. Ich übertreibe, aber ja, ich kann klar denken; Mein ADD hat viel mehr Kontrolle. Ich bin so viel neugieriger auf die Ursache und Wirkung von Dingen - es ist, als würde Dopamin freigesetzt, wenn ich mein Gehirn benutze, um das zu erreichen, wonach ich suche. Yum!


Ich habe es getan, ich habe die soziale Angst überwunden

Vor 30 Minuten hatte ich den schlimmsten Drang in dieser 9-tägigen Serie, sie drängten mich zu einem Rückfall und ich hatte das Gefühl, dass ich in jeder Sekunde nachgeben würde. Aber dann klickte etwas in meinem Kopf und es sagte mir, ich solle es bekämpfen, wie ein Krieger. Ich habe jetzt eine Weile Lebensmittel eingekauft, weil ich ab und zu viel soziale Angst habe, aber heute habe ich den Drang genutzt, mich zu stärken, und ich habe mir immer wieder gesagt, ich sei ein Verlierer und ein Trottel, weil ich nicht gegangen bin, habe ich immer wieder erzählt Ich selbst, warum sollte ich nicht etwas so Natürliches tun und doch etwas, das jeder in seinem Leben tut. Also sprang ich auf mein Fahrrad und überwand meine Angst wie ein Arschloch, ging einkaufen und kam mit einer Tüte Essen nach Hause. Das scheint so dumm und keine große Sache für euch alle zu sein, aber für mich war es das und ich bin froh, dass ich es getan habe.


soziale Angst fast weg

Ich weiß nicht, was ist das Geheimnis !! Aber ohne zu foppen .. Vertrauen Boost und keine soziale Angst mehr .. Wenn Sie SA haben tun Sie es einfach .. es hilft wirklich


Nofap hat meine OCD geheilt? Hey Leute, ich möchte nur eine Beobachtung machen. Ich sage nicht, dass dies 100% ist, aber ich habe es bis heute nie realisiert. Ich habe mein ganzes Leben lang mit zwanghaftem Verhalten oder Zwangsstörungen zu tun gehabt, die aus einigen dramatischen Ereignissen hervorgegangen sind. Jetzt, wo ich auf Nofap bin, ist es einfach verschwunden, als wäre es nichts. Irgendwie verrückt. Früher habe ich die Türen fünfmal verschlossen, weil ich Angst vor einem Eindringling hatte (und mich damit beschäftigte), aber jetzt fühle ich mich in Frieden.


PMO und Sprachbehinderung

Also dieses hier werfe ich nur aus Neugier raus.

Einer der verschiedenen Vorteile, die kein PMO mit sich bringt, ist die Fähigkeit, klar zu sprechen. Ich hatte immer das, was ich nur als Sprachbehinderung beschreiben kann… im Grunde wäre ich so nervös, dass ich ständig über meine Worte stolpern müsste, wenn ich über Dinge nachdenke, die ich sagen könnte. Dies führte oft dazu, dass ich den Anfang von etwas sagte und mich dann etwa eine halbe Sekunde später wiederholte, wenn ich mir sicher war, was ich sagen wollte. Es war, als würde mein Gehirn ständig alles filtern, was herauskommt, falls ich in einer sozialen Situation das Falsche sagen könnte. Es war offensichtlich schlimmer, wenn man mit Fremden sprach, aber es war sogar da, wenn man mit Familienmitgliedern sprach.

Wie auch immer, jetzt, wo es nicht weg ist, ist es 100-mal besser. Ich ertappe mich selten dabei, und wenn ich es merke, und wenn ich mich korrigiere, mache ich es mit Zuversicht. Ich benutze ein besseres Vokabular, wo ich nach wie vor vermeiden würde, schwer auszusprechende Wörter zu verwenden, da ich es niemals tun könnte. Es wäre buchstäblich schwer für mich, meine Zunge die richtigen Geräusche machen zu lassen. Wie heute habe ich das Wort überflüssig natürlich in einem Gespräch verwendet ... Ich konnte mein Gehirn fühlen, als ich es sagte, sagen "NEIN, du kannst das nicht, du wirst es vermasseln", aber dann kam das Wort einfach heraus.

Bekommt sonst noch jemand das oder ähnliches? Verbessert es sich weiter? Ich meine, ich würde sagen, dass es zu 85% weg ist, aber ich möchte mehr zu 99% 😀

GUY 2:

Sorta das gleiche hier. Ich stotterte manchmal, besonders wenn ich sprach, während meine Gedanken woanders waren. Nichts Ernstes oder Häufiges, aber genug, um störend zu sein. Wenn ich aber einen guten Nofap-Streifen habe, verschwindet er.

GUY 3:

Ja, ich habe auch eine Änderung in meinen Gesprächen bemerkt. Meine Stimme ist jetzt etwas fester. Kann auch besser sprechen. Ich meine nicht, dass es eine drastische Veränderung gibt. Ich würde sagen, dass meine Art zu sprechen um 10% verbessert ist.

GUY 4:

Ich habe tatsächlich Verbesserungen in meiner Kommunikation während meiner längeren Nofap-Neustarts bemerkt, einschließlich

- besserer Dialekt - kein Stolpern über Wörter - Crisper, expressiveres Konversationsvokabular - und natürlich mehr Leichtigkeit beim Starten von zwanglosen, unterhaltsamen Gesprächen.

Es ist schön, von Ihren Vorteilen zu hören! Machen Sie weiter und halten Sie uns über weitere Verbesserungen auf dem Laufenden!

GUY 5:

hat sich definitiv verbessert, besonders wenn ich mich auf lautes Sprechen konzentriere

GUY 6:

Zunächst einmal Glückwunsch zu den 89-Tagen! Auch ich habe diese Veränderung in meiner Unterhaltung bemerkt, obwohl der Effekt nicht so signifikant ist, da ist immer noch etwas Stottern übrig.

GUY 7:

Ich stottere manchmal, Nofap kann definitiv dabei helfen. Es macht mich selbstbewusster, ich stottere nach einer Woche NoFap viel weniger.

GUY 8:

Heiliger Mist, ich erlebe das Gleiche. Es ist, als hätte ich diesen Originalbeitrag geschrieben. Ich habe festgestellt, dass meine Sprache viel besser wird, wenn ich mehr als 7 Tage auf noFap bin. Vielen Dank, dass Sie dies gepostet haben und mir mehr Motivation gegeben haben, endlich mehr als 30 Tage noFap zu machen (ich habe ungefähr 7 Mal an den Tagen 20 bis 10 einen Rückfall in MO gemacht).


21 Tage in - Eines der besten Dinge an NoFap ist…

Seit ich NoFap gestartet habe, habe ich mich sowohl attraktiver als auch vom anderen Geschlecht angezogen gefühlt. Ich fühle mich besser in der Kommunikation mit Menschen jeden Geschlechts, mit stärkerem Augenkontakt und mehr Vertrauen in mich. Ich habe mich sogar mit einem Mädchen getroffen, das ich schon lange kannte, was bereits zu Fun Times (TM) geführt hat. Es fühlt sich fast so an, als wäre ein fehlendes Puzzleteil gefunden worden, und ich bin nicht so "anders" als andere Männer, wie ich es mir einst vorgestellt habe


Heiliger Mist, funktioniert das!

Ich wollte euch nur sagen, wie glücklich ich bin, dass ich NoFap gestartet habe. Ich bin nur an Tag 5, aber ich fühle mich wie eine ganz andere Person. Ich habe mich noch nie so männlich und sozial gefühlt. War letzte Nacht auf Party und habe mit so vielen Leuten gesprochen, dass ich es nicht glauben konnte. Ich sprach mit Leuten in der Warteschlange, scherzte mit den Türstehern und sprach mit vielen, vielen schönen Damen! Die Party endete um 3 Uhr (was für mich persönlich etwas früh ist), aber ich habe bis in die frühen Morgenstunden mit zwei schönen Damen rumgehangen. Natürlich hat der Alkohol geholfen, aber ich denke, NoFap hat viel mit meinem Verhalten zu tun.

Ich fühle mich sicherer und männlicher, wenn ich durch die Straßen gehe oder zum Supermarkt gehe. Normalerweise wurde ich im Supermarkt beim Check-out oft sehr nervös, vor allem, wenn eine hübsche Dame daran arbeitete. Jetzt läuft alles so reibungslos und sie scheinen mich mehr anzulächeln.

Es ist ein echter Augenöffner zu erfahren, dass es wirklich nur um Vertrauen geht. Ich musste in den letzten 4 Tagen einige Heißhungerattacken bekämpfen, aber ich kann mir schon nicht vorstellen, wie schlecht ich mich nach einem Rückfall fühlen würde.

Ich versuche nicht übermütig zu klingen, ich wollte dieses großartige Gefühl nur mit den anderen Fapstronauten teilen. Ich habe auch das Gefühl, dass der Drang zum Rückfall verringert wird, wenn ich solche Dinge teile.

Ich bin sehr gespannt, was die Zukunft für mich bereithält!


Tut NoFap das für mich?

Warum zum Teufel habe ich keine Angst mehr? Ich bin jetzt seit einer Woche auf NoFap. Am zweiten Tag bemerkte ich Veränderungen. Anstatt ängstlich zu sein, schaue ich den Menschen in die Augen und lächle sie an. Das war früher schwer für mich, es ist nicht mehr länger. Ich bin auch viel fokussierter. Wenn eine Aufgabe ansteht, überdenke ich sie nicht mehr. Außerdem fühle ich mich mit meiner Sexualität wohler, da ich nicht schüchtern bin, mir Absichten mitzuteilen, die dem anderen Geschlecht bekannt sind. Meine Träume sind so lebendig und ich schlafe wie ein Baby. Wenn ich aufwache, kann ich mich an die meisten meiner Träume erinnern.

Meine Schlafmuster sind besser, ich fühle mich wohler mit Fremden, mit mir selbst und das Leben ist wirklich interessanter geworden. Ist es das, was ich vermisst habe? Mein Gott, NoFap so lächerlich wie der Name ist, ist die Droge, die es nicht ist. Danke Leute.


Wirkliche Superkräfte

Hey Leute, ich bin am 21. Tag und davor war ich am längsten 8 Tage. Ich bin jetzt seit 8 Jahren PMO, fast die Hälfte meines Lebens, aber die Vorteile, die ich fühlte, waren verrückt und verrückt gut.

  1. Unglaubliches Selbstvertrauen. Ich wache morgens mit Sinn auf und fahre Jungs. Ich möchte zur Schule gehen und lernen, Leute treffen und mit ihnen sprechen. Ich kann es nicht erklären. Es ist, als ob du alles alleine machen willst. Gleiches gilt für Mädchen. Ich unterhalte mich einfach. Ich war früher sehr schüchtern. Lächerlich schüchtern. Das Anschauen all dieser Pornos hat auch überhaupt nicht geholfen. Ich hatte ein verzerrtes, verdrehtes Bild von Frauen, das mich dazu brachte, eine Pussy-Mentalität anzunehmen. Ich konnte mich nicht einmal zwingen, sie anzusehen. Heute habe ich wenig Angst, aber ich schaue ihnen direkt in die Augen und lächle und frage 'yo, wie geht es dir?' und voila, sofortiges Gespräch. Keine Notwendigkeit für ausgefallene Abholleitungen.
  2. Fokusstufe: 9000. Ich mache keine Witze. Ihr Kopf verschleiert sich so sehr und Ihr Gedächtnis verbessert sich enorm. Ich kann mich mühelos an alles erinnern, was zum Teufel ich in den letzten Tagen gelernt habe (wenn du natürlich genug Ruhe / Schlaf hast). Wirklich gute und handliche Kraft, wenn Sie sich zwingen müssen, diese zusätzliche Wiederholung zu machen.
  3. Keine "soziale Angst" mehr. Ich hörte auf zu ficken, was andere über mich denken, und kümmerte mich um meine eigenen Angelegenheiten. Ich verbrachte Stunden und Tage damit, mich darum zu kümmern, wie ich aussah und mich zu beurteilen. Ich habe einfach automatisch aufgehört, mich zu kümmern. Du fühlst dich so viel ruhiger, klarer und du liebst und schätzt dich selbst und die Menschen, die dir wirklich wichtig sind (wie deine Eltern), so viel mehr.

Die Zeit heilt alle Wunden Jungs. Ja wirklich. Ich hätte nie geglaubt, dass ich diesen Horror des 21-Jahrhunderts überwinden könnte, bis ich mich dazu durchgerungen habe, der Versuchung zu widerstehen.


Ich bekomme einen Geschmack von Klarheit, Mangel an sozialen Ängsten, bessere Denkgewohnheiten, bessere Reaktion von Frauen. Ich fühle mich wie ich die Person werde, die ich bin / sein will, wenn ich dieses Gefühl berühre. Das ist es, was ich weiter machen möchte. Diese Depressionswolke brauchte Jahre, um auf mich herabzusteigen. Es übernahm allmählich mein Denken und Fühlen, ohne dass ich merkte, was geschah. Um zu sehen, dass dieser Effekt sich selbst umkehrt, muss er eines der erstaunlichsten Dinge sein, die ich jemals erlebt habe. Zu sehen, dass die Schande sinkt und das Vertrauen steigt hypnotisierend. Ich beobachte gern, wie der Müll von mir fällt und wie schwer es ist.


Das Aufhören von Pornos verringerte meine soziale Angst. Das Verlassen von MO hat mich zu einem getriebenen Mann gemacht. Ich habe jetzt einen lächerlichen Drang nach Frauen, ich möchte mit ihnen rummachen, sie verdammt noch mal umarmen, sie beschützen. Ich hatte nichts davon, als ich jeden Tag PMO war, ich habe verdammt noch mal nicht einmal einem Mädchen in die Augen geschaut ... oh, und ja, der Augenkontakt hat massiv zugenommen. Ich klinge wie ein Mann, ich klinge nicht mehr wie eine kleine Schlampe, wenn ich spreche. Antwort #27


100, hier komme ich!

Ich habe vor fast 100 Tagen angefangen. In dieser Zeit habe ich Fokus, Entschlossenheit, soziale Fähigkeiten und Selbstachtung gewonnen. Ich war vorher eine Hülle eines Mannes, weil ich den einfachsten Freuden nachgegeben habe.

Ich wollte um nichts kämpfen. Ich wollte für nichts hart arbeiten. Jetzt ist mir klar, dass alles, was sich in diesem Leben lohnt, harte Arbeit erfordert. Eine große Belohnung bedeutet viel Arbeit. Gib das Ding auf, Leute. Es hat dir nie etwas Wertvolles gegeben.

Ich muss rennen. Sie sehen, ich habe eine sehr attraktive junge Dame, die auf mich wartet, um sie herauszunehmen. Sie ist der neueste Vorteil, einen besseren Weg zu gehen. Nutze den Tag, Männer!


Wurde ich extrovertiert?

Es gab ein Eis für eine Bruderschaft, der ich beitreten wollte, und als ich dort ankam, bis ich ging, fragte ich nach den Namen der Leute, was sie studieren und wie sie involviert sind.

Ich weiß nicht, was passiert ist, aber ich hatte absolut keine Angst, als ich dort war. Ich ging auf Gruppen von Menschen zu und stellte mich vor und fragte nach all ihren Namen. Ich war in der Lage, Augenkontakt zu halten und die ganze Zeit über Gespräche zu führen . In den zwei Stunden, in denen ich dort war, gab es nie einen Moment unangenehmer Stille.

Nur zum Vergleich: Vor einem Jahr konnte ich nicht einmal Augenkontakt mit der Person halten, mit der ich sprach. Ich fing an, meine Nase zu erröten und zu kratzen und zur Seite zu schauen und wünschte, sie würde aufhören zu reden. Nein… vor einem Jahr wäre ich nicht gegangen, ich hätte mir eine Ausrede gemacht wie „Ich muss lernen“ oder etwas Dummes.


"Große Dinge haben kleine Anfänge" wie dieser komische Typ sagte.

Es ist verrückt, wie NoFap meine Sicht auf Pornos geändert hat. Ich finde es jetzt in den meisten Fällen abstoßend und es war nicht sehr schwierig, meine Festplatte davon zu befreien. Nach Jahren des Fappens sehe ich Mädchen jetzt ganz anders. Früher war ich „dieser schüchterne und nette Kerl“ und ich werde nicht sagen, dass mich ungefähr ein Monat NoFap zu einem „Alpha-Mann“ gemacht hat, aber hey Ich habe schon weniger Angst vor der Idee, mit diesem süßen Mädchen an meiner Universität zu sprechen


Challanged bestanden, 60 Tage ohne Pornos, und Flapping, was habe ich? Nichts wirklich nur:

  1. Erste gesunde Beziehung, verliebt
  2. Bosted Vertrauen
  3. Allgemeines energetisches Gefühl
  4. Zurück auf dem Lebensweg weiß ich, was ich will und was ich tun werde

Es ist es nicht wert, nur Zeitverschwendung, lass es Jungs, sich auf Pornos einzulassen und dabei alle Möglichkeiten zu verschwenden, die das Leben bietet, ist viel befriedigender - aber ich werde zumindest vorerst nicht auf Pornos zurückkommen

LINK ZU GEWINDE


LINK - FireOnCampus

Nun, der Tag ist endlich gekommen, und ich habe es nicht getan. (Zumindest für 90-Tage) Es war eine schwierige Reise, aber ich habe viele Dinge auf dem Weg gelernt.

Wie viele von Ihnen herausgefunden haben, hat das Nicht-Fapping seine Vorteile. Nach ein paar Wochen bemerkte ich, dass ich mehr Energie hatte und den ausgeprägten Wunsch hatte, proaktiv zu sein. Ich habe wieder trainiert und ich habe diese eine Routine gemacht und meine Fortschritte im letzten Monat verfolgt. Ich habe auch 10 Pfund abgenommen und ich sehe fit aus.

Was die Damen betrifft, so hat meine Freundin bemerkt, dass ich selbstbewusster und energischer mit ihr umgehen kann, was ein Plus ist. Ich hatte während meiner noFap-Reise einige Veröffentlichungen, als ich bei ihr war, aber ich dachte, dass diese akzeptabel waren. Insgesamt hat das Aufhören mit dem Masturbieren mein Leben nicht unbedingt dramatisch verbessert und mich in ein Superwesen verwandelt. Es gab mir jedoch definitiv mehr Energie und einen spürbaren Vertrauensschub.


Kann jetzt tatsächlich eine Unterhaltung führen

Am Tag 11 jetzt, das ist meine zweitlängste Serie aller Zeiten (die längsten 12-Tage, die ich 100% werde brechen) Eine alte Freundin von mir kam zu meiner Arbeit und sagte, dass ich sie nie "geschlagen habe" ( was ich nie tat, weil ich dachte, dass sie mich im Ernst nicht mag) Sie fragte mich, wie es mir geht und ich gab ihr eine ganze Antwort, wie ich angefangen habe, Bücher zu lesen, zu trainieren und natürlich wie ich es getan habe gebrochen einige schlechte Angewohnheiten wie PMO. Ich war wirklich zuversichtlich, mit ihr zu reden, anders als in der Vergangenheit, und wir unterhielten uns eine ganze Weile, bevor ich die Unterhaltung normalerweise nicht länger als eine Minute aufrechterhalten konnte. Es ist unglaublich, ich kann nicht glauben, wie sehr mich diese kurze Zeit verändert hat. Ich fühle mich, als würde ich schon Alpha werden und ich liebe es. Wenn du darüber nachdenkst, aufzugeben, kann ich dir nicht genug betonen, wie sehr du auf diesem Weg bleiben solltest, es ist das Beste für dich. das verspreche ich


Hey Leute und Mädels,

Ich habe das Bedürfnis, meine Geschichte zu schreiben und ein wenig zu schimpfen, weil ich heute mit einem Sextraum geschlafen habe.

Ich bin eine 25-jährige Jungfrau mit sozialer Angst. Ich habe gefappt, seit ich ungefähr 12 Jahre alt war. Fapping war eine tägliche Routine, bis ich ungefähr 23 Jahre alt war. Zu diesem Zeitpunkt sagte ich mir, ich solle nicht jeden Tag fapping, weil es sehr anstrengend wurde und ich am nächsten Tag müde bin. Also habe ich an den Wochenenden nur ca. 2-5 mal gefickt. Seit ich ungefähr 20 bin, stehe ich auf Drogen. In den ersten Jahren habe ich nur täglich Gras geraucht und etwa alle paar Monate Pilze benutzt. Ich habe immer mehr Drogen entdeckt, die ich mag. Ich nahm Drogen nur, um das Fapping noch erstaunlicher zu machen. Was ziemlich gut funktioniert hat… Mein Geschmack von Pornos wurde immer seltsamer. Meine Sammlung wurde immer größer.

Lesen Sie nicht die nächste Passage, wenn Sie keine schlechten Ideen oder einen leichten Rückfall wünschen.

Dann habe ich Amphetamine entdeckt. Wenn Sie wissen, was Amphetamine tun, sind sie gefäßverengend und kontrahieren Ihre Blutgefäße. Sie werden auch extrem geil und sie haben einen riesigen Einfluss auf Ihr Dopamin-Gleichgewicht. Nun, ich entdeckte, dass ich 10 Stunden gerade und 5 Cumming mal ohne Probleme machen konnte. Die Orgasmen sind erstaunlich und ich werde geil, wenn ich daran denke. Du spritzt stundenlang und du bist so extrem hart. Ich habe das mal über 10 mal an jedem Wochenende hintereinander gemacht.

Ende

Ich bemerkte, dass dies einen großen Einfluss auf mich hatte. Ich wurde leiser und leiser und sprach einfach mit niemandem bei der Arbeit und tat an den Wochenenden nichts. Na neben dem Fapping. Ich habe diesen Subreddit und den TED-Vortrag am XNUMX. Juli dieses Jahres entdeckt.

Seitdem habe ich NoFap ausprobiert und hatte 16-, 22-, 4- und 6-Tage.

Bei jedem Rückfall fühle ich mich ziemlich niedergeschlagen. Zumindest habe ich keinen Rückfall mit Pornos, deshalb fühlt es sich nicht so schlimm an wie mein erster Rückfall.

Was hat mir NOFAP bisher gegeben:

  • weniger soziale Angst. Ich habe neue Freunde gefunden, die ich mache und in andere Länder oder in den Urlaub gehe. Niemals so etwas in der Vergangenheit 10 Jahren wegen Angst und Desinteresse.
  • Ich redete mehr und mehr auf Mädchen bei der Arbeit. Ich trainiere nur die Grundlagen der Konversation. Ich weiß, das hört sich blöd an, aber ich habe nie so etwas mein ganzes Leben lang gemacht.
  • Dein Penis wird größer. Das ist kein Witz. Ich habe fast einen Zentimeter bis jetzt gewonnen.
  • Ich kann den Leuten länger in die Augen sehen. Ziemlich erstaunlich, wenn Sie dies mit Mädchen tun und sie sind diejenigen, die Augenkontakt brechen.
  • Es scheint, als würden Mädchen es bemerken, wenn man nicht fickt. Fast jedes Mädchen, an dem ich auf der Straße vorbeikomme, schaut mir in die Augen. Mädchen bei der Arbeit checken mich aus. Auch wenn sie Freunde haben.
  • Ich habe mehr Selbstvertrauen zu sagen, was ich sagen möchte. Es scheint, als würden andere Leute das genießen und ich bin lustiger als ich dachte. Ich habe einfach nie etwas gesagt, weil ich Angst hatte, was die anderen über mich denken.
  • Die Fähigkeit, sich nicht darüber lustig zu machen, was andere über mich denken, wird von Tag zu Tag besser.
  • Ich bin motivierter, Sachen zu machen. Vor zwei Wochen bin ich zum ersten Mal in meinem Leben wandern gegangen.
  • Wenn Sie einen Rückfall erleiden, verlieren Sie nicht Ihren gesamten Fortschritt !!! Beim zweiten Rückfall hatte ich nur 1 oder 2 Tage schlechte Gefühle, aber danach war es wie vor dem Rückfall.

Also vielen Dank für dieses tolle Sub und hilf mir meine SA ohne Medikamente zu töten.


Tag 22… nun, das ist ein Auftauchen für die Bücher!

Also, sind die Nebenwirkungen wahr? Gott. Ja. Mein Selbstvertrauen ist in die Höhe geschossen. Ich kann mich länger als einen Troll vorstellen, der sich über einen Schreibtisch beugt, aber als einen funktionierenden, respektablen Erwachsenen. Und es hat sich in mein soziales Leben gerieben (kein Wortspiel beabsichtigt). Ich habe jetzt ein oder zwei Menschen in meinem Leben, die sich anscheinend aktiv für mich interessieren, und ich habe es darauf zurückgeführt, äußerlich selbstbewusster und glücklicher mit mir selbst zu sein. Ich werde GLÜCKLICH ein paar Minuten U-Bahn-Sites pro Nacht opfern, um mich so großartig zu fühlen. Also meine Botschaft an alle, die daran denken, anzufangen: Überlegen Sie nicht zweimal. Tu es. Sie werden selbst in so kurzer Zeit von den Ergebnissen begeistert sein.

Es wird dich nicht fertig machen. Es wird dir keine Freundin bringen. Du wirst. Weil du das fühlst. Verdammt. Gut.


Ich war diesen Sommer für zwei Monate in Urlaub in Europa, (VERKNÜPFUNG) Ich konnte nicht ficken, weil ich die meiste Zeit meinen Eltern ziemlich nahe war (ich bin übrigens 18). Jedenfalls hatte ich keinen Zugang zu Pornos oder sexy Material, ABER wir waren meistens auf FKK-Campingplätzen und in Spanien ist das ziemlich… paradiesisch. Kein Wort, ist jetzt. Wie auch immer, dies ist ein Diagramm, das ich für die Anzahl der Tage ohne Fapping erstellt habe und wie ich mich dabei fühlte:

Tag 1 = normaler Tag 5 = wow ich sehe so verdammt gut aus Tag 10 = ist es mir oder Frauen schauen mich die ganze Zeit an? Tag 20 = Heilige Scheiße Ich kann mit jedem Mädchentag reden 30 = Heilige Scheiße Ich kann mit jeder Person oder jedem Gruppentag reden 40 = Heilige Scheiße Ich bin die fuckable Person auf dem Planeten

Bitte beachten Sie, dass mir dies an intensiven sozialen Orten passiert ist. Wird leider nicht so vor dem PC sein.


90-Tagesbericht

Nach ungefähr einer Woche fühlte ich mich kugelsicher. Es war manchmal schwierig, sich zu konzentrieren, aber als ich mich konzentrierte, wurde so viel mehr getan. Ich wurde durchsetzungsfähiger und organisierter und fühlte mich im Allgemeinen unversöhnlich stolz auf mich. Die Leute bemerkten auch, dass es überraschend war, dass ich in sozialen Situationen schlagfertig und im Allgemeinen schärfer war. Ich sprach lauter und häufiger in der Öffentlichkeit. Es ist, als wäre ich fast immer „in Form“, ich habe eine Phase der Überempfindlichkeit durchlaufen und kann mich immer noch in Raserei versetzen. Fast alle attraktiven Mädchen waren (und sind) berauschend.


In all den Jahren habe ich gedacht, dass Pornos oder PMO besonders eine Art Zufluchtsort für meinen Stress / meine Depression sind. Jetzt, nach einem Monat NoFap, kann ich mit Sicherheit sagen, dass es das Gegenteil ist. Bleib stark Jungs! (VERKNÜPFUNG)


Ab Dezember 31st war ich eine 20-jährige Jungfrau ohne Selbstvertrauen, ohne Job und ohne weibliches Interesse.

Ich habe NoFap durch meinen besten Freund entdeckt, und wir waren uns einig, dass es wahrscheinlich eine gute Idee war, es zumindest einmal auszuprobieren, da die Testimonials so ermutigend waren. Für die paar Tage war es nicht so schlimm, ich bemerkte alle üblichen Dinge; erhöhte Energie, Konzentration und nur eine größere Lebensfreude. Wie wir jedoch wissen, dauert die Honigperiode nicht lange. Ungefähr eine Woche später wurde es immer schwieriger und ich begann wieder einmal von Masturbation besessen zu sein. Ich begann zu rationalisieren, dass es „normal“ und „gesund“ war und dass ich nicht aufhören musste zu wichsen. Infolgedessen knackte ich und fühlte sofort Scham und Groll, dass ich etwas so Einfaches nicht tun konnte - scheinbar.

Danach nahm ich Nofap wirklich ernst, als mir klar wurde, dass ich wieder auf dem Platz war. Es zeigte auch, wie sehr ich Frauen objektiviert hatte. Ich kam jeden Tag durch, indem ich mir sagte, dass ich es nicht brauchte und mein Verstand mir einen Streich spielte. Nach ungefähr einem Monat bemerkte ich enorme Verbesserungen in meiner allgemeinen Intelligenz, meinem Verhalten (viel mehr ... Alpha), meinem Selbstvertrauen und meinem Respekt für Frauen. Ich ging mehr aus, trainierte und hatte eine große Begeisterung für das Leben. Alle meine Freunde und Familie bemerkten einen Unterschied, aber ich sagte meiner Mutter offensichtlich nicht, dass es daran lag, dass ich mich nicht fünfmal am Tag missbraucht hatte.


Nach 2 Monaten ZERO soziale Angst. Auch höhere Energie, Kein Gehirnnebel, Sozialisieren mit Frauen, ohne sie zu objektivieren


Einige Überlegungen, die ich heute Abend hatte.

Ich werde versuchen, dies kurz und bündig zu machen!

Die letzten Tage meines Lebens haben sich geöffnet. Ob es für Sie offensichtlich ist oder nicht, kann Fappen indirekt die Leute um Sie beeinflussen. In der letzten Woche hatte ich sowohl Zuversicht als auch Glück. Das Glück hat meiner ganzen Familie geholfen, glücklicher und freundlicher zueinander zu sein. Ich war ständig mürrisch und lebte auf einem Porno-High, der die Leute, die ich liebte, beeinflusste. Mein Selbstvertrauen war auch großartig, als ich das letzte Mal fünfundzwanzig Tage war, hielt ich eine Rede bei meiner Hochzeit. Jetzt können sich die meisten von euch mit mir identifizieren. Ich hasse Reden! Ich nahm einen Kurs und es fiel mir schwer, vor 20 Leuten zu sprechen. Aber während dieser Rede und meiner nofap all time record fuhr ich fort, die Menge von einhundert plus Menschen sowohl zu bezaubern als auch zu unterhalten.

Die Moral der Geschichte ist, ob Ihr Problem groß (wie meins) oder klein ist, nicht nur für sich selbst, sondern auch für die Menschen um Sie herum daran zu arbeiten. Ich habe hier viele Posts gesehen, die besagten, dass nofap nicht funktioniert hat oder Ihnen nicht die gewünschten Ergebnisse gebracht hat. Aber ich denke, diesen ekelhaften Teil Ihres Lebens loszuwerden ist befreiend und trägt auf individuelle Weise zu Ihnen Menschen bei. Einige Auflösungen sind offensichtlicher als andere, aber bleiben Sie dabei und Sie werden Unterschiede zum Besseren sehen.


120 Tage und immer noch!

Also heute ist Tag 120 für mich, und was für ein 120-Tage es gewesen ist, NoFap zu tun war eine der größten Entscheidungen, die ich je getroffen habe, ich bin nicht mehr die Person, die ich war, als ich PMO verwendete, lass mich das wiederholen, ich Bin heute eine ganz andere Person als ich vor 120 Tagen war, NoFap funktioniert, es verändert dich eher es bringt dich deinem wahren Selbst näher.

Lassen Sie mich nur sagen, dass ich mich nicht in eine Casanova verwandelt habe, aber wen interessiert das schon?! Ich fühle mich so wohl mit mir selbst, manchmal habe ich das Gefühl, dass ich ohne Grund ein schlechter Kerl bin! Ich fühle mich sehr von heißen Mädchen angezogen, viel mehr als zuvor, aber jetzt weiß ich, dass sie nur Frauen sind, keine Engel oder Wesen aus einer anderen Dimension, sie sind nur menschliche Frauen.

Der größte Teil meiner sozialen Angst ist wegEs ist mir egal, was die Leute über mich denken, oder ob ein Mädchen mich mag oder nicht, ich kann mit jedem Augenkontakt halten, niemand ist besser als ich, sie sind vielleicht reicher oder sehen besser aus oder sind schlauer, aber niemand ist es besser als ich, ich bin ich, das ich, das ich sein soll, so hätte ich mich mit 16 oder 17 fühlen sollen, wenn PMO nicht gewesen wäre.

Ich lebe das Leben jetzt viel mehr, ich sitze selten zu Hause, ich kann mit jedem reden, Ich überrasche mich jeden Tag. Ich habe immer noch keine Freundin, aber ich gehe nicht weiter darauf ein. Ich weiß, dass meine Zeit kommen wird, wenn ich dieses perfekte Mädchen treffen werde und bereit für sie sein werde. Ich fühle mich so viel besser, wenn ich morgens aufwache, wenn ich mit jemandem spreche, wenn ich ins Bett gehe, fühle ich mich in jedem Aspekt meines Lebens so viel besser.

Nofap funktioniert, es funktioniert wirklich, bleib dabei, Leute, und du wirst belohnt, hör nicht bei 90 oder 120 auf, mach weiter so weit du kannst, vertraue mir, du wirst es nicht bereuen.


TAG 68 PMO FREI

KEIN ZURÜCK! IST DAS THEMA DES TAGES. Danke HadEnough und rcfergie5.

Es ist ein gutes Motto, nach dem man leben kann. Die Vorteile der Nichtverwendung von PMO übertreffen die kurzfristige Dopamin-Fixierung, die PMO im Gehirn induziert, erheblich. Ich habe das Gefühl, mein Gehirn heilt. Als ich diesen Neustart startete, listete ich die folgenden Symptome auf, die ich als Gewicht auf meinen Schultern empfand:

1) Mangel an Motivation

2) Reizbarkeit

3) Gehirnnebel

4) Unfähigkeit zu konzentrieren

5) Stimmungsschwankungen

6) soziale Angst

Heute bin ich stolz darauf, hier feststellen zu können, dass ich an keinem dieser Symptome mehr leide. Meine Stimmungen sind viel „stabiler“. Die Leute fangen an zu bemerken. Die Angst ist GEGANGEN… meine Konzentration ist kristallklar, meine Motivation für das Leben ist sehr hoch. Ich esse auch besser und genieße es sogar, aus dem Haus zu gehen, weg vom Computer. Angeln, Wandern und einfach nur mit dem Hund spazieren gehen hat mir wirklich geholfen, ohne Rückfall tief in diesen Neustart einzusteigen. Dies sind Hobbys, die ich wirklich genieße, aber zumindest in den letzten zehn Jahren vernachlässigt habe, seit ich zum ersten Mal Highspeed-Internet habe. Ich bin zu einem Anführer unter meinen langjährigen Freunden geworden. Lustige Männer, die sich mit ihnen auf den Angeltouren „offshore“ im dieselbetriebenen Boot verbinden. Das Boot war der beste Kauf, den ich je gemacht habe.

WARUM WÜRDE ICH JEMALS ZURÜCKKEHREN?


30 Tage! Auf jeden Fall lohnt es sich.

Ich hatte nie Probleme mit ED Aber soziale Angst und Konzentrationsprobleme sind so ziemlich meine Markenzeichen, und ich dachte jahrelang, es sei nur ein Teil meines Charakters. Ich habe vor 30 Tagen aufgehört, nur um es zu versuchen, und 2 Wochen später dachte ich: „Mir geht es genauso“, aber ich habe dieses College-Jahr mit neuem Selbstvertrauen und neuer Motivation begonnen.

Ich habe die Veränderung nicht gespürt, aber jetzt, wo ich zurückblicke und versuche, mein „altes Ich“ zu vergleichen, sehe ich definitiv eine enorme Verbesserung. Augenkontakt war etwas, mit dem ich immer zu kämpfen hatte. Ich habe immer versucht, Augenkontakt zu halten, aber es hat Mühe gekostet. Das habe ich natürlich nicht gemacht. Online kann ich Witze machen und Spaß haben, aber wenn ich mit Leuten zusammen bin, ist es, als würde mein Verstand verschwinden. Aber diese Gedankenblockade ist jetzt weg. Ich fühle mich wohl, wenn ich laut lache und viel mehr lächle, wo ich normalerweise nur ungeschickt lächle und mein Lachen festhalte.

Ich war auch gerade zum ersten Mal seit Jahren verknallt. Das letzte Mal, als ich in ein Mädchen verknallt war und das Gefühl hatte, in einer Beziehung sein zu wollen, nicht nur Sex und so, war vor Jahren. Ernsthaft. Jetzt sage ich nicht, dass ich irgendeine Chance habe, aber es ist immer noch gut. Ich hätte fast vergessen, wie es sich anfühlt, nur mit einem Mädchen zusammen sein zu wollen und das Gefühl, wenn ich sie zum Lachen bringe oder wenn sie sich freut, mich zu sehen.

Jetzt kann ich nofap nicht ganz die Ehre erweisen, ich bin in einem neuen Land, mit einer anderen Kultur an einer der besten Universitäten der Welt, und all dies spielt eine Rolle. Ich möchte Ihnen nicht die gleiche Idee geben, die ich hatte, als ich hier ankam. „Ich habe aufgehört zu ficken und jetzt fühlen sich Mädchen die ganze Zeit von mir angezogen !! Außerdem habe ich die ganze Zeit Mädchenradar und ungeschickte Boner !! “ Weil das nicht meine Erfahrung ist. Auch Mädchen nutzen nicht die Chance, um mich herum zu sein. Aber ich fühle mich viel selbstbewusster, motivierter, fokussierter und vielleicht ein bisschen interessanter und kann interessantere Gespräche führen. Und hoffentlich auf dem richtigen Weg zu einem besseren Ich.


Tag 91 - Keine Scheiße, ich bin jetzt eine ganz andere Person. Auch AMA!

Hier ist meine Geschichte:

Ich war vor nur einem Jahr eine selbstgenehme weinerliche Hündin. Ich war besorgt / traurig 90% meiner Zeit. Hatte einige ernste Probleme beim Wiederkäuen und überdenken. Soziale Angst. Ständig Angst / Zweifel an der Zukunft. Bedürftigkeit und Validierung. Oft darüber nachdenken, wie unfair das Leben mit mir war. Wütend und reuig. Räsoniert gegenüber Frauen.

Da ich mich Nofap und anderen lebensverbessernden Dingen gewidmet habe, bin ich jetzt endlich ein richtiger MANN, nicht mehr das weinende Baby, das ich früher war. Ich fühle mich zu 100% für mein eigenes Leben verantwortlich. 90% der Zeit glücklich, zuversichtlich für die Zukunft. Ich genieße jetzt soziale Interaktionen und habe gelernt, mit Freunden und Frauen umzugehen. Habe eine Menge neuer Freunde, die giftige Beziehungen aufgegeben haben. Ich fühle ein allgemeines Wohlbefinden, wie ich es noch nie zuvor gefühlt habe.

Wie Sie sagten, gab es viele andere Aktionen, die mich zu den großartigen Verbesserungen führten, die ich erlebe. Aber wenn Sie mich fragen, was der Hauptgrund für mein geistiges Wohlbefinden ist, würde ich ohne Zweifel Nofapping sagen.

Also Brüder, kämpft weiter und seid stark. Das ist es absolut wert. Wenn Sie in andere gute Gewohnheiten kommen (Leben erfahren, soziale Interaktionen, gesundes Essen, Sport treiben), werden Sie sich wie eine völlig andere, verbesserte Person fühlen.


Erster Tag des College! Danke NoFap.

Nun, in meinem Fall rührt ein Großteil meiner sozialen Angst von Augenkontakt her und nur davon, dass ich ein totaler Schleicher bin, ohne es zu merken… NoFap hatte mir beigebracht, eine Frau für ihre Haare, Augen, Farbe der Kleidung usw. zu schätzen. Stattdessen Ich habe das Gefühl, dass Frauen mich mehr respektieren und tatsächlich gerne mit mir sprechen würden. Ich versuche immer noch, diesen Teil zu verbessern. Aber insgesamt fühle ich mich wirklich gut.

So profitiert nicht jeder von Nofap, aber es funktioniert für mich. Ich fange an, meine sozialen Fähigkeiten zurückzugewinnen, nur indem ich nicht gruselig bin. Ich muss nicht in der Öffentlichkeit sein und all diese Frauen sexuell anstarren. Ich weiß, wenn ich ihr genug Respekt zeige, anstatt darüber nachzudenken, wie sehr ich in ihre Hose will, werde ich höchstwahrscheinlich eine Zahl erzielen. Und wenn die Zeit reif ist, kann ich sicher und sicher von ihr erregt werden. Nicht in der Öffentlichkeit!

Seien Sie respektvoll gegenüber Frauen, lassen Sie sich nicht jedes Mal innerlich aufhalten, wenn Sie eine schöne Frau sehen, respektieren Sie sie und erhalten Sie ihre Nummer auf nicht gruselige Weise. Wenn sie auf dich steht, wird es viele Fantasien geben, aber zu den richtigen Zeiten.


Tag 10, und meine auffälligsten Veränderungen sind meine soziale Angst.

Tag 10, die längste Strecke seit meinem 12. Lebensjahr. Ich kann nicht sagen, dass die letzten Tage für mich besonders schwierig waren, da ich die ganze Zeit mehr oder weniger platt war und auch unglaublich beschäftigt war, mein zweites Semester am College zu beginnen. Ich hatte nicht viel Zeit oder Lust zu ficken. Ich weiß also, dass ich es im Vergleich zu einigen von euch leicht hatte, und ich respektiere dich ungemein dafür, dass du in deiner ersten Woche, in der es reine Folter gewesen sein muss, die Macht haben kannst.

Ungeachtet der Flatline, die ich erlebt habe, habe ich in den letzten Tagen einige Veränderungen bemerkt.

Die lähmende soziale Angst, die ich in den vergangenen 5-Jahren erlebt habe, hat sich im Grunde genommen von meinem täglichen Leben gelöst. Während meines ersten Semesters College im letzten Frühling war meine übliche Routine, in die Klasse zu gehen, an meinem Schreibtisch zu sitzen und zu zittern und zu schütteln von der Menge an Adrenalin, die durch meine Venen strich, verursacht durch die Angst, die ich erlebte.

Jedes Mal, wenn der Lehrer Gruppenarbeit ankündigte, wurde ich sofort von einer unglaublichen Welle von Angst überwältigt, die durch meinen Körper floss. Mein Gesicht würde rot werden, mein Puls würde sich beschleunigen, meine Atmung würde unregelmäßig werden. Und wenn ich dann endlich in der Gruppe wäre, wäre ich noch schlimmer - kaum in der Lage, die ganze Zeit einen einzigen zusammenhängenden Gedanken auszudrücken, weil ich so nervös bin. Es war eine sehr unangenehme Erfahrung und ich bin dankbar, dass ich sie endlich loswerden konnte.

Die letzten paar Tage in der Schule waren fantastisch und ich glaube nicht, dass es ohne Nofap möglich gewesen wäre.

Jetzt gehe ich mit erhobenem Kopf und einem leichten Grinsen auf meinem Gesicht in die Klasse, nur weil ich gespannt bin, welche neuen Dinge ich heute erleben werde. Meine Schultern sind entspannt und mein Gesicht ist freundlich, anstatt vor Angst zu verzerren.

Wenn mein Lehrer Gruppenarbeit ankündigt (von der sie süchtig zu sein scheinen), habe ich immer noch das Gefühl, dass mich der anfängliche Ansturm von Angst getroffen hat. Aber ich weiß, dass dies immer noch die erste Reaktion ist und mein Gehirn einige Zeit brauchen wird, um sich an meine neuen Verhaltensweisen und mein neues Selbstvertrauen anzupassen. Unabhängig davon bleibt die kleine Angst, die ich fühle, nicht lange bestehen. Sobald ich in meine Gruppe komme, bin ich völlig konzentriert, selbstbewusst und entspannt. Ich kommuniziere klar mit meinem Partner und stelle uns in meinem Kopf als freundliche Verbündete vor, die auf dasselbe Ziel hinarbeiten, unser Projekt gemeinsam abzuschließen.

Das einzig unglückliche an meinem neu gefundenen sozialen Vertrauen ist, dass ich und mein Partner die meiste Zeit unsere Zeit damit verbringen werden, miteinander zu reden und sich kennenzulernen, anstatt an unserem Projekt zu arbeiten, und wir können auf diese Weise ein bisschen Zeit verschwenden . Ich fühle mich, als wären die Leute in meiner Umgebung viel wohler. Ich freue mich jetzt auf alle Gruppenarbeiten.

Ich habe begonnen, viel mehr mit Menschen zu sprechen und meine Gedanken mit unglaublicher Klarheit und Präzision auszudrücken. Und für jeden, der jemals chronische soziale Angstgefühle hatte, wissen Sie, wie fremd dieses Verhalten sein kann.

Ich fühle mich wie ein ganz neuer Mann. Ich bin zuversichtlich, klar und voller Energie. Und ich muss diesen neuen Entwicklungen zuschreiben, dass ich nichts getan habe, da ich in der letzten Woche absolut keine Änderungen vorgenommen habe.


FULL POST - 24 Tage: Ich hätte nie gedacht, dass es so gut wäre !! (Lesen Sie dies für Motivation / Inspiration)

Allgemeine Lebensverbesserung Zu verdammt lange, um sie aufzulisten, aber hier sind einige: Die Produktivität ist größer als jemals zuvor in meinem ganzen Leben, das ist eine absolute Tatsache. Familie und Freunde bemerken Veränderungen. Charisma höher als je zuvor. Motivation ist lang anhaltend. Keine Stimmungsschwankungen. Entschlossen wie nie zuvor. Entließ, um mein Leben so zu gestalten, wie ich es möchte.

Ich könnte den ganzen Tag damit weitermachen…

Nun, worauf Sie alle gewartet haben

Sozialleben / GIRLS MÄDCHEN MÄDCHEN !!! Von all den Vorteilen von NoFap ist dies vielleicht der größte EVER! Okay, lass uns verdammt nochmal das machen!

1) Mir wurde immer gesagt, dass ich ein sehr gut aussehender Mann von Familie, Freunden, Mädchen (nicht von GFs) usw. bin. Das Problem war, dass ich beim Betrachten von Pornos falsche Frauen gesehen habewer zur Erinnerung für mich überhaupt nicht attraktiv ist, ECHTE Mädchen sind sooo viel heißer!- und mein Selbstvertrauen war fast mein ganzes Leben lang so niedrig wie nie zuvor. JETZT!! Ich bin sicherer als je zuvor! Zuversichtlich in meinem Aussehen, Charisma und Persönlichkeit.

2) Ich stolpere nicht wie ein blubbernder Idiot, wie ich es getan habe, als ich PMO'ed: Ähh, ähhhmmm ... mmmm ... nun ... ah ... also was ist ... äh ... dein Name ... (zieht Telefon heraus und starrt auf einem schwarzen Bildschirm, Augenkontakt vermeiden) Jetzt sehe ich heißen Mädchen verdammt noch mal direkt in die Augen und lächle sie selbstbewusst, kontaktfreudig und verführerisch an.

3) Mädchen bemerken mich. EINE MENGE MEHR! Die heiß sitzenden Mädels im Fitnessstudio, die ich aus meiner Liga herausholte (BTW fuck leagues da gemacht Bullshit), geben mir jetzt ein Lächeln, starren und flirten mit mir.

4) Vor dem PMO hätte ich nie gedacht, dass sie flirten. Jetzt bemerke ich das Erröten, das Kribbeln der Haare, die verführerische Pose, das Augenficken, alles!

5) Ich kann nicht glauben, dass ich die Frauen in Pornos gesehen habe, im Nachhinein sehen sie falsch und unheimlich aus. ich mache nicht zu verstehen, wie ich zu viel Make-up, überbräunten Haut und gefälschte farbige Haare, gefälschte Körper attraktiv gefunden. Echte Mädchen sind das einzig Wahre, sie sind diejenigen, zu denen ich mich hingezogen fühle.

6) Soziale Angst ist ziemlich verschwunden. Ich gehe wie ein verdammter Chef in ein Zimmer mit einem Lächeln auf meinem Gesicht und projiziere das Selbstvertrauen wie verrückt. Keine Angst vor Gruppenarbeit an der Universität, keine Angst vor Vorstellungsgesprächen. Andere Männer sehen von mir eingeschüchtert aus, wahrscheinlich weil sie PMO sind. Meine Akne ist weg! Ich konnte es gar nicht glauben! Mein Gesichtsausdruck wurde besser!

7) Ich höre das zu oft: „Oh Gott, es ist so, als ob du eine andere Person bist. Ich hätte nie gedacht, dass du so gut in etc, etc, etc bist. “

8) Eine Reihe anderer Vorteile, die ich Stunden schreiben könnte


Kommunikation und Superkräfte

Bevor es keinen Schluck gab, wenn Leute mit mir reden würden, würde ich in ihre Augen schauen und direkt an ihnen vorbeisehen. Die Worte würden aus ihrem Mund kommen und ich würde sie ausschalten. Nach keinem FAP genieße ich es tatsächlich zum ersten Mal in meinem Leben mit Leuten zu sprechen. Nach einer kleinen Unterhaltung fühle ich mich viel besser. Es fühlt sich an wie eine Supermacht, aber man weiß es nie. Keine Klappe hat mir geholfen, besser mit Leuten zu kommunizieren als vorher.


Das klingt vielleicht wiederholend, weil es funktioniert. Ich werde nie wieder zum Fauchen kommen. (43 Tage)

Angst war schon immer ein Problem für mich. Es ist jetzt eine ganz andere Welt. Mein ADHS ist unter Kontrolle. Zum ersten Mal seit einem Jahrzehnt fühle ich mich normal und lebendig. Ich kann mich wie ein normaler Mensch unterhalten. Ich fühle mich großartig, normal zu sein ... reifer Erwachsener ... Jemand, der für sein Leben verantwortlich ist, Maßnahmen ergreift, etwas tut, Dinge ausprobiert. Beginnt am 31. dieses Jahres mit Salsa und Bachata. Mal sehen wie das geht.

Wenn ich jetzt auf Pornos stoße, sage und fühle ich: "Es ist nichts Besonderes" mit übertriebenen Geräuschen und Schauspielerei ... nicht normal ... Ich möchte einfach nur mit Menschen interagieren, mit meinen Büchern entspannen und einen guten Schlaf haben wie ein normaler Typ.


Grüße, Nofapper! -57 Tage

Ich war heute Abend früher in der Wohnung eines Freundes. Ich bin dort mit meinen Mitbewohnern und einigen Leuten, die ich nicht kenne, aber ich kenne zumindest die meisten Leute dort auf einer bestimmten Ebene, so dass ich mich ziemlich wohl fühle. Wie auch immer, ich stehe im Kreis mit wahrscheinlich 6 anderen Leuten, alle Bekannten, und wir scheißen nur und diskutieren zufällige Themen. Während dies geschieht, drehe ich mich um und verabschiede mich von jemandem, der geht. Dieses schwarze Mädchen kommt auf mich zu und sagt: „Entschuldigung, wie heißt du?“ Ich sagte es ihr und dann stellte sie sich und einige ihrer Freunde vor. Das nächste, was sie sagte, überraschte mich völlig: „Ich möchte nur sagen, dass Sie die schönste Haut haben! Deine Wangen haben nur diesen natürlichen rosigen Schimmer. “

Ich würde sagen, ich war verblüfft, aber das wäre eine Untertreibung. Als jemand, der unter geringem Selbstvertrauen und leichter sozialer Angst gelitten hat, war dieses Kompliment einer der größten Vertrauensboosts meines gesamten Lebens.

Ich wurde noch nie auf meiner Haut gelobt. Es ist nichts Spektakuläres daran - tatsächlich habe ich relativ trockene Haut. Ich bin auch noch nie so angesprochen worden. Was heute Abend passiert ist, hat buchstäblich keinen Vorrang in meinem Leben. Ich kann das nur auf nofap zurückführen.

Nofap war ernsthaft eines der besten Dinge, die ich je für mich getan habe. Ich fühle mich gesünder als je zuvor. Ich brauche weniger Schlaf und der Schlaf, den ich bekomme, ist tiefer und erfüllender. Meine Träume sind intensiver. Mein Appetit ist größer, aber ich sehne mich nach gesünderen Lebensmitteln. Meine Stimme fühlt sich kraftvoller an. Mein Muskeltonus ist besser, obwohl ich selten hebe. Mein spärliches Gesichtshaar wird dicker und dunkler. Ich fühle mich nicht mehr von meiner Stimmung kontrolliert, sondern habe das Bedürfnis, meinen mentalen Zustand und meine Emotionen proaktiv zu regulieren. Am wichtigsten ist, dass mein Selbstvertrauen (jetzt) ​​auf einem Allzeithoch ist.

Leute, das sind alles sehr reale Vorteile. Nofap + kalte Duschen sind die einzige große Veränderung, die ich in letzter Zeit in meinem Leben vorgenommen habe. Ich weiß, dass einige Leute die Gültigkeit einiger Behauptungen von Fapstronauten in Frage stellen wollen, und ich denke, das ist eine gute Sache. An ein wenig gesunder Skepsis ist nichts auszusetzen. Dies ist jedoch Ihr Leben Wir reden über Jungs. Wenn Sie auf dem Zaun sind, um dieses Nofap-Ding auszuprobieren, tun Sie es einfach. Was hast du zu verlieren? Warum betrügst du dich um ein besseres Leben?

Allen Fapstronauten, die den guten Kampf führen, wünsche ich viel Glück und Entschlossenheit, um Ihre inneren Dämonen zu besiegen. Du kannst das. Und ich verspreche, es wird einfacher. Je mehr Erfolg Sie sozial und persönlich haben, desto mehr erkennen Sie, dass Sie nie wieder so werden möchten, wie es war. Wenn Sie dieses Kompliment oder dieses Lächeln von dem Mädchen bekommen, das Sie auf dem Bürgersteig passieren, ist es magisch: Sie werden zu groß, um wieder in diesen Computerstuhl zu passen.


Ich bin der MANN und ich war es schon immer. Der Unterschied ist, dass ich es jetzt tatsächlich glaube =)

Eine ganz neue Welt wird gerade entdeckt, während ich meinen Weg zu Erfolg und Wachstum fortsetze. Mädchen werden leichter, jetzt, wo ich endlich entdeckt habe, wie viel erfüllendes Leben sein kann, wenn Sie akzeptiert haben, wer Sie als Individuum sind.


Ich beginne mein Leben ohne NoFap zu vergessen. (130 Tage später)

Bevor ich dieses Sub- und Ihr Gehirnporn gefunden habe, habe ich so viele Teile des Lebens verpasst, dass ich nicht glauben kann, dass ich heute noch hier bin. Ich habe schon lange vor meiner ersten echten sexuellen Begegnung Pornos im Alter 11 angefangen. Dies führte zu vielen Problemen für mich wie Porno induzierte ED / verzögerte Ejakulation, gelegentliche Depression mit einem hohen Maß an sozialer Angst und Desensibilisierung für viele Dinge, die ich liebte, aufwachsen. Ich ging jahrelang bergab, als sich meine Pornosucht verschlimmerte. Ich verlor alle echten Verbindungen zu meiner Familie und meinen Freunden, weil ich im Laufe der Zeit jegliches Interesse an ihnen durch Porno ersetzte. Ich hasste das Leben, hasste das Leben, hasste alles an mir selbst, bis ich eines Tages das Glück hatte, über dieses Sub zu stolpern und danach änderte sich alles.

Nachdem ich meinen Neustart mit NoFap begonnen hatte, entdeckte ich zum ersten Mal in meinem Leben, wer ich wirklich bin. Ich dachte, ich sei ein Introvertierter, der kein wirkliches Interesse daran hatte, Frauen zu verfolgen oder sich selbst zu verbessern. Ich dachte, ich würde den Rest meines Lebens ohne irgendeine Richtung oder irgendwelche wirklichen Verbindungen zu denen um mich herum verbringen. Ich dachte, ich wäre tatsächlich wertlos genug, dass es für eine einzelne Person keine Rolle spielen würde, wenn ich weg wäre. Aber ich habe mich in all diesen Dingen geirrt und nachdem mir das klar wurde, habe ich beschlossen, bei diesem Neustart alles daran zu setzen. Ich kombinierte NoFap mit Bewegung, Diät, kalten Duschen, College-Rückkehr und Meditation. Ich habe nicht einmal einen einzigen Gedanken über Sex oder Pornos gehabt.

Jetzt habe ich mich so sehr verändert, dass ich mich nicht einmal mehr daran erinnern kann, wie ich vorher war. Meine Depression ist weg und ich liebe es wieder Dinge wie Off-Road und Basketball zu machen; Aktivitäten, die ich liebte, wuchs auf, aber mein Interesse verblasste mit der Zeit in meiner Sucht. Meine Angst ist auch weg und ich kann sogar ohne Probleme vor einer Gruppe aufstehen. Alles an Sex hat sich zum Besseren verändert. Ich kann 30 Minuten dauern und das Gefühl ist erstaunlich. NoFap ist unglaublich für die Selbstverbesserung und viele Leute verpassen es. Beachten Sie, dass NoFap auch nur der erste Schritt ist.


Persönliche Probleme mit Pornografie-Sucht / chronischer Masturbation

Einfach ausgedrückt kann eine „Toleranzunterbrechung“ gegenüber Pornografie in Verbindung mit Abstinenz oder zurückhaltender Masturbation Ihrem Gehirn helfen, die Erwartungen an sexuelle Befriedigung und Beziehungen zurückzusetzen und das Selbstvertrauen, die Energie und die sexuelle Leistung zu steigern.

Ich persönlich bin ein „Absolvent“ der Methode, nachdem ich im letzten Jahr einen 56-tägigen Aufenthalt erfolgreich absolviert habe, bei dem ich mich komplett von Pornos und Masturbation ferngehalten habe. Mein ursprüngliches Ziel waren 60 Tage, aber ich habe am 56. Tag „gebrochen“, indem ich Sex mit einer schönen Frau hatte, die jetzt eine großartige Freundin von mir ist. Zuvor hatte ich seit fast zwei Jahren keinen Sex mehr gehabt und mehrmals am Tag masturbiert, um „beschissene / extreme“ Pornos zu machen. Ich bin derzeit nicht in einer Beziehung, aber meine sexuellen Bedürfnisse werden erfüllt. Wichtiger für mich war die erhöhte Energie und das dadurch entstandene Selbstvertrauen. Ich wechselte von einem Teilzeitjob mit Mindestlohn zu einer Vollzeitstelle, die meine Qualifikationen und Kenntnisse tatsächlich zum Einsatz bringt. Dies erforderte einen massiven Sprung in jedem Aspekt meines Lebens (Motivation, Charakter, Selbstachtung, Reden in der Öffentlichkeit usw.) und ich bin fest davon überzeugt, dass meine Reise ohne Pornos mir geholfen hat, das Vertrauen aufzubauen, das ich brauchte, um erfolgreich zu sein. Wenn Sie Ihren Körper und Geist nach Ihrem Willen beugen können, gibt es schließlich sehr wenig, was Sie nicht erreichen können.


9 Wochen - Die Depression hat sich enorm verbessert, Porn hat mich meiner Willenskraft beraubt


Sozialer sein?

Ich bin am vierten Tag von Nofap, meine längste Serie war 34 Tage, und ich habe bemerkt, dass ich sozialer war. Nicht nur bei der Arbeit, sondern auch in der Öffentlichkeit. Ich begrüßte ein paar Leute draußen, engagierte Mitarbeiter, die zu aufregenderen Gesprächen führten und mehr Energie hatten.


Tag 31 - quick Bewertung Post

Nach Tag 7 bekam ich ziemlich regelmäßig Morgenholz, was für mich sehr neu war. Ich erinnere mich, als Teenager Morgenholz bekommen zu haben, aber ich glaube nicht, dass ich es bekommen habe, seit ich ungefähr 17 Jahre alt war. In den letzten Wochen hat sich die Häufigkeit auf 1 von 3 Nächten verringert.

Ich habe viel besseren Augenkontakt und meine soziale Angst hat sich ziemlich verringert. Ich bin auch viel ruhiger. Ich bin in den letzten Wochen gelaufen, also läuft das auch gut, aber ich habe keine Auswirkungen von Nofap auf irgendeine sportliche Leistung beobachtet. Das überrascht mich nicht, denn ich erwarte keine Vorteile in diesem Bereich und mache auch nicht viel. Ich habe vor, meine Aktivitäten langsam zu steigern und 4-6 Mal pro Woche wieder nachhaltig zu trainieren.

Ich mache viel mehr Arbeit, was für mich das Größte ist. Ich verschwende immer noch viel Zeit damit, reddit zu durchsuchen, Nachrichten zu lesen und meine RSS-Feeds usw. zu überprüfen. Ich hoffe, diese Probleme bald zu lösen, aber eins nach dem anderen.

In den ersten 3 Wochen war ich ziemlich depressiv. Ich hatte Probleme, mich zum Aufstehen zu motivieren, fühlte mich müde und hatte keine Motivation, irgendwelche Arbeiten zu erledigen, wenn ich aufgestanden war. Aber seit Tag 25 fühle ich mich besser und habe angefangen, mehr Arbeit zu erledigen.


96 Tag und ich fange gerade erst an.

Während viele Leute diskontieren und diskreditieren, was wir hier tun, kann ich sagen, dass jeder positive Nutzen, den ich in den letzten 3-Monaten gefühlt habe, in direktem Zusammenhang damit steht, dass ich nicht mehr falle.

Meine Überzeugung schwankte nie. Nicht ein einziges Mal, aber vor 9 Monaten war ich in Depressionen versunken. Ich sollte eigentlich Vollzeit zur Universität gehen, aber wenn ich die Mühe finden könnte, wenn ich die Motivation finden könnte, könnte ich es kaum alle drei Wochen an einem Tag schaffen. Meine Beziehungen zu Frauen…. Nun, ich hatte in den letzten sechs Jahren wenig und nichts in Bezug auf Beziehungen. Es hatte seinen Tribut gefordert, wie Sie sich alle vorstellen konnten.

Nun ... nun gut. Trotz des Scheiterns der Universität und der damit verbundenen Träume und Ambitionen habe ich mich nie besser gefühlt. Ich habe meine erste echte Beziehung zu einer Frau. Ich fange bald an zu arbeiten, und trotz meines akademischen Versagens habe ich einen ziemlich soliden Plan, um mit meiner Zukunft Schritt zu halten.

Ich habe mich nie besser gefühlt.


Meine Erfahrung mit NoFap bis jetzt (es muss angemerkt werden, dass ich die 90-Tage-Challenge über 30-Zeiten versucht und gescheitert habe, aber dieses Mal habe ich meinen Rekord mit 2-Wochen gebrochen);

  • Es fällt mir nicht mehr schwer, morgens aufzuwachen
  • Es war einmal, dass ich dachte, wenn ich nur jeden Tag nofap würde, wäre ich glücklich, nun, das ist jetzt passiert und ich bin es. Ich bin sicher, sobald ich 90 Tage getroffen habe, wird dieses Gefühl vorübergehen, aber für die Zwischenzeit fühlt es sich großartig an!
  • Höheres Selbstvertrauen, der Umgang mit Menschen und das Wissen, dass ich meinen Körper vollständig unter Kontrolle habe, bestätigen dies. Ich zweifle nicht mehr daran, weil ich weiß, dass ich zu bestimmten Tageszeiten nicht mehr dem Tier in mir und dem PMO nachgebe
  • Zielsetzung, andere Bereiche meines Lebens langsam verbessernd. NoFap ist ein Meilenstein, und wenn ich es dann erfolgreich abgeschlossen habe, kann ich mich in anderen Bereichen meines Lebens verbessern

Tag 50: Neues Semester in der Schule, die Änderungen sind sehr bemerkbar

Ich habe gerade ein neues Semester an meiner Universität begonnen (Biologie-Bachelor). Ich war wirklich aufgeregt dafür! Ich habe NoFap ungefähr Mitte des Sommers gestartet, während ich vier Wochen nicht in der Stadt war. Ich habe wenig Aufmerksamkeit von Mädchen bekommen und fühle mich immer tiefer, bis ich mich schließlich entschied, im vergangenen Sommer aufzuhören. Hier sind einige der Dinge, die ich beobachtet habe.

  • Ich bin selbstbewusster in Bezug auf Mädchen. Ich bin mir viel sicherer, wenn ich über das spreche, und fühle mich viel wohler.
  • Ich gebe und erhalte öfter Augenkontakt und bemerke, dass Leute, die mich erschießen, lächeln, besonders von Mädchen.
  • Ein College-Student, den ich letzte Woche kurz getroffen habe, hat mich heute wieder getroffen, war begeistert, mich zu sehen, und gab mir ihre Nummer. Das hört niemals passierte davor.
  • Ich gehe mit besserer Körperhaltung und bin immer voller Energie. Leute bemerken es.
  • Ich fühle mich bereit und motiviert, regelmäßig das Fitnessstudio der Schule zu nutzen.

Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis! Ich sehe zum ersten Mal seit dem Ende des letzten Semesters viele neue Leute und es ist verrückt, alle Veränderungen auf einmal zu sehen, nachdem ich 50 Tage lang meine Gewohnheiten geändert habe. Ich bin wirklich froh, dass ich mich endlich entschlossen habe, No Fap ernst zu nehmen.


Alter 20 - Ich war ein schüchterner Introvertierter. Jetzt: Zuversichtlich! Kann für immer reden. Mädchen treffen und Kontakte knüpfen ist einfach


Was ist dein überzeugendstes Beweisstück für NoFap?

Für mich ist es die immense Verbesserung meiner sozialen Angst. Ich bin ein Software-Ingenieur, in meinem Kopf viel. Als ich noch sehr jung war, war ich sehr extrovertiert, aber im Laufe der Jahre hat sich das im Laufe der Jahre vor Computern geändert, um davon zu leben. Es ist zu dem Punkt gekommen, dass ich Angst hatte, irgendjemandem um mich herum etwas zu sagen. Ich war besorgt darüber, wie jeder kleine Austausch enden würde, als würde ich jedes Mal etwas wirklich Wichtiges führen. Wenn ich an Leuten vorbeikam, fühlte ich mich oft klein und auf undefinierbare Weise weniger. Dies trotz der Tatsache, dass ich muskulaturmäßig ein ziemlich großer Typ bin, der seit über einem Jahrzehnt trainiert und regelmäßig Gewichte hebt.

Manchmal machte es mich übermäßig aggressiv, öfter war ich einfach damit abgefunden, mich so zu fühlen und unglücklich zu sein. Ich fühlte mich immer sozial unerwünscht, obwohl ich aus verschiedenen Erfahrungen in der Vergangenheit gelernt habe, dass ich oft davon überzeugt war, dass die Menschen nicht an ihnen interessiert waren.

Ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass die Dinge in letzter Zeit genau das Gegenteil davon waren, aber sie sind in vielerlei Hinsicht viel besser. Früher dachte ich, ich müsste etwas tun, was ich nicht oder nicht tun konnte. Jetzt ist diese Energie in mir… wenn ich alleine bin, bedeutet das entweder den Wunsch, etwas lustiges oder produktives zu tun, oder nur eine allgemein frustrierte Geilheit.

Wenn ich mit Menschen zusammen bin, fühlt es sich so an, als würde es sie erreichen, ich möchte sie ansehen oder mit ihnen sprechen, auch wenn es nicht so aussieht, als wären sie besonders wechselseitig. Mir wurde klar, wie viele dieser zahlreichen kleinen schlechten Erfahrungen, die ich mit zufälligen Fremden gemacht habe, nur Menschen sind, die auf eine Situation genauso reagieren wie ich.

Wenn ich irgendwo wie in einem Café sitzen würde, wäre ich nervös, wenn Leute mich ansehen, wenn ich hereinkomme, als würden sie mich beurteilen. Jetzt sehe ich nur, dass sie neugierig sind oder sich selbst unsicher fühlen, oder wenn sie wertend erscheinen, scheinen sie etwas zu kompensieren.

Dies sind alles Dinge, die ich immer auf vielfältige Weise vermutet habe, aber es ist so, wie UG Krishnamurti es einmal ausgedrückt hat. Ich habe nur den Zucker gesehen und jetzt probiere ich ihn. Das Ganze fühlt sich an, als hätte es meine Augen geöffnet.


Erster Kuss. Danke r / NoFap

Ich bin erst zwei Wochen in und ich bin bereits ein neuer Mann. Ich kann nicht einmal glauben, wie es mich verändert hat. Ich bin mir meiner Umgebung sehr bewusst und genieße das Leben. Ich bin im zweiten Jahr am College und 20 Jahre alt und hatte noch nie eine Freundin. Ich hatte noch nie meinen ersten Kuss. Ich war ernsthaft ein erbärmlicher Mensch.

Jetzt besuchen Damen ständig meinen Schlafsaal. Und ja, gestern hatte ich meinen ersten Kuss und machte zum ersten Mal mit einem Mädchen rum. Der lustige Teil ist, dass ich so schrecklich darin war und mir klar wurde, dass ich Übung brauche… zum Glück ist sie unten, um mich zu unterrichten. Ich glaube, dass PMO mich in der Vergangenheit davon abgehalten hat, dies zu erleben. Ich bin sehr dankbar für nofap. FAPSTRONAUTS NICHT AUFGEBEN


Tag 92 / Schizophrenie vs Nofap.

(Tag 92) Es wird kurz sein. Ich bin schizophren und aufgrund der Menge an Medikamenten, die ich nehme, habe ich das Gefühl, dass ich irgendwie nicht in der Lage bin, den vollen Nutzen von Nofap und ohne PMO zu experimentieren. Wie auch immer, ich bin in meinen 92 Tagen und es begann etwas Erstaunliches zu passieren ... Die Konversationsfähigkeiten haben sich wirklich verbessert. Ich glaube nicht !! Die Leute lachen über meine albernen Witze, ich führe die meiste Zeit ein Gespräch, wenn ich das Thema wähle. Ich habe nicht mehr das Gefühl, in Gespräche „passen“ zu müssen. Ich habe das noch nie zuvor gefühlt, hauptsächlich wegen meiner langfristigen Schizophrenie. Deshalb bin ich beeindruckt.


Link - Supermächte manifestieren sich!

Ich bin am 25. Tag meines ersten Neustartversuchs. Die Flatline ist ziemlich rau. In letzter Zeit keine Motivation, sozial zu sein. Ich habe mich wirklich einsam und für Frauen unsichtbar gefühlt. Viele Jungs schreiben darüber, wie sie ihren Neustart starten und „plötzlich“ werfen sich Mädchen auf sie. Ich war sehr misstrauisch gegenüber dieser Art von Geschichte und habe schnell 'BS' genannt. Nun ...

Heute habe ich bei Starbucks studiert. Ratet mal, wer da war. Ja, der süße Barista von Donnerstag. Wir sahen uns immer wieder an - verdammt, es hat so verdammt viel Spaß gemacht!

Ich beobachtete sie aus den Augenwinkeln und fing ab und zu hier anschauen me. BRÜLLEN!!!! Manchmal schaute ich weg, als ob meine Augen zufällig dort landeten; ein anderes Mal sah ich sie an und wir lächelten beide GROSS.

Und ja, ich habe mit ihr gesprochen. Zweimal. Das erste Mal war, als ich mein Getränk bekam. Ich sprach noch ein paar Minuten mit ihr, bevor ich ging. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ihre Kollegen ihr Scheiße über das Headset gaben, da sie eigentlich arbeiten sollte, weil wir plötzlich unser Gespräch abbrechen mussten. Ich kann zu 100% sagen, dass dies das erste Mal ist, dass ich jemals Ich habe ein Mädchen in Schwierigkeiten gebracht, weil ich mit ihr geflirtet habe. Auf jeden Fall eine Premiere für mich - das Ich, das gewöhnt an PMO wäre dazu niemals in der Lage gewesen. Ich springe in nichts hinein, aber ich am Ich freue mich auf das nächste Mal, wenn ich sie sehe. Sie ist auch in der Grundschule, also denke ich, dass wir einige Dinge gemeinsam haben, über die wir reden können.

Obwohl ich gewesen bin etwashoch skeptisch gegenüber diesen angeblichen latenten Supermächten, die ein Neustart erwecken kann, wurde ich heute auf diese Supermächte aufmerksam. Unnötig zu sagen, ich bin sehr dankbar, dass mein Neustart mich aus meinem selbstmedikamentösen, selbstlobotomierten Zustand gezwungen und mich motiviert hat, sozial zu sein, während ich auf eine emotionale Ebene gebracht werde, auf der es möglich ist, etwas so Einfaches wie zu schätzen und zu genießen ein Mädchen anlächeln und anlächeln.

Das ist so viel besser als PORNO !!!

Und ich gehe auf keinen Fall zurück.


Vorteil von No-Fap: Annäherung an Mädchen wird viel einfacher.

Kurzgeschichte: Fapper seit ca. 7 Jahren. Immer nervös und nervös um Mädchen. Ich konnte nicht glauben, welche Vorteile andere Benutzer für NoFap beanspruchten. Beschlossen, NoFap als Experiment zu geben. Lesen Sie dabei auch Seddit. Ungefähr eine Woche später konnte ich mich ganz einfach an Mädchen wenden und mit ihnen sprechen. Wohlgemerkt, ich bin nicht sehr attraktiv und ein schüchterner Typ. Könnte sie zum Lachen bringen und sie sich in meiner Nähe wohlfühlen lassen. Ich habe aber nicht nach Zahlen gefragt ... habe nur Smalltalk gemacht und meine "Verführer" -Fähigkeiten aufgebaut. Gestern und heute rezidiviert, sah ich zwei Mädchen, die ich ansprechen wollte, aber keine Worte oder Öffnungen fand, die ich verwenden konnte. No-fap-me hätte einfach dorthin gehen und ein Boss sein können. Diese Scheiße funktioniert. Bessere Haltung, mehr Energie, mehr Selbstvertrauen und mehr inneren Frieden. Aber… nicht ohne Angstprobleme, Kopfschmerzen und ernsthafte Selbstkämpfe. Von nun an kein Fapping mehr! Ich werde ein Arschloch.


OK! 90 Tage

Kein Porno gesehen. Hatte 3-4 Ejakulationen im letzten Monat. Keine Masturbation, sie stammten aus feuchten Träumen und nur aus Fantasien. Ja, ich wurde sehr hart und geil und als ich ohne Berührung zum Orgasmus kam, hätte ich fast vor Glück geweint! Mein bisher größter Gewinn ist, dass ich nicht wirklich Lust habe, Pornos anzuschauen.

Ich habe mehr Zeit zu entscheiden, wohin mein Leben geht, und die Energie fließt in Dates (mehr Mädchen während 90-Tagen als mein ganzes Leben!). Ich finde echte Mädchen attraktiver (stattdessen werden sie von 2D-Bildern angesprochen). Ich weiß jetzt, dass meine Erektion von sozialen Problemen, Nervosität usw. abhängen wird und dafür versuche ich richtig zu arbeiten, zu essen, Sport zu machen und richtig zu schlafen. 90-Tage haben sich gelohnt und ich werde das fortsetzen. Habe mehr Einsicht bekommen, dass das total reparierbar ist, und ich fühle mich zumindest halbwegs durch.


Jeder mit Depressionen dazu kommentieren?

Hat NoFap Ihnen bei Ihrer Depression geholfen? Entweder lindern Sie es oder (ich könnte es nicht wissen) heben Sie es ganz auf? Haben Sie bemerkt, dass NoFap Ihre Depression in irgendeiner Weise beeinflusst hat, vor allem aber eine positive?

Schmonday

Ich habe seit meinem 14. Lebensjahr eine schreckliche Depression erlitten. Ich bin jetzt 25 Jahre alt. Ich würde Stunden im Bett verbringen, unmotiviert und selbstmörderisch. Ich habe es viele Male versucht, bin aber offensichtlich gescheitert. Ich habe auch im Unterricht versagt. Ich habe die High School abgebrochen und das Community College durchlaufen, als meine Eltern drohten, mich rauszuschmeißen. Ich habe viele Monate in psychiatrischen Stationen verbracht. Am schlimmsten war, dass mir Medikamente nur einmal geholfen hatten. Es zeigte mir, wie Glück war; Ich fühlte mich großartig. Diese Zeit gab mir die Motivation, dieses Glück weiter zu suchen und mich selbst zu verbessern. Aber irgendwann wurde es ruhiger und ich konnte nichts fühlen. Also stoppte ich die Medikamente und kehrte zu den alten Gewohnheiten zurück.

Jetzt, nach fast zwei Wochen Nofap, bekomme ich dieses Glück zurück. Die einzige Gemeinsamkeit zwischen den beiden Malen ist mein Mangel an PMO: Das Medikament hatte meine Libido und mein Interesse an PMO getötet. Es ist seltsam zu denken, dass stundenlanges Masturbieren am Tag, wenn man sich alles außer Scat und Guro / Schnupftabak ansieht, die Ursache für meine Depression ist, aber das scheint der Fall zu sein. Jetzt stellen Sie fest, dass ich wahrscheinlich ein seltener Fall bin. Depressionen sind ein ernstes Problem, und ihre Ursache ist nicht immer ohne weiteres ersichtlich. Nofap wird wahrscheinlich nicht das einzige Problem sein, mit dem Sie sich befassen müssen. Aber wissen Sie, dass Nofap Ihnen helfen kann - es gibt Hoffnung. Pornografie hilft wirklich nur denjenigen, die damit Geld verdienen, und es schadet nicht, sie aus Ihrem Leben herauszuschneiden. Ich hoffe, Ihr Nofap-Versuch hilft Ihnen genauso wie meiner.

sich bewusst sein

Ja, tausendmal, ja. An meinem tiefsten Punkt befand ich mich an einem schrecklichen Ort und mein Körper weigerte sich wochenlang, aus dem Bett zu kommen. Geben Sie Nofap und ein kleines bisschen Medikamente und es war ein starker Aufstieg. 6 Monate später sehe ich selten einen der wirklich schlechten Tage. Ich arbeite mich durch diese Ebene, die vor ein paar Jahren begonnen hat, und werde hoffentlich in ein paar Monaten wieder zu diesen guten Gefühlen durchbrechen.

Sei geduldig, sei nett zu dir selbst. Iss sauber, trainiere und sei in der Nähe von Menschen mit positiven Einstellungen.

Arbeitswiederherstellung

Die Erholung insgesamt hat bei meiner Depression geholfen. Und PMO-Sucht ist nur ein Aspekt meiner Genesung. Aber diese Sucht aufzugeben reicht mir nicht. Ich muss meinen ganzen Lebensstil ändern. Ich muss Kontakte knüpfen, gut essen, mein Gehirn trainieren und auf mich selbst aufpassen. Ich muss Selbstliebe haben, Akzeptanz und meine Sorgen loslassen. Ich muss viele andere Dinge tun, als PMO zu beenden. Aber ich mache sie, weil ich jetzt weiß, wie es ist, lange Strecken zu haben, in denen ich nicht depressiv, sondern wirklich glücklich bin und in der Lage bin, Schmerzen und Leiden im Schritt zu nehmen, nur als Gleichgewicht des Lebens.

silentSmooth

Keine Klappe war eine massive Hilfe; reinigte meinen Kopf und gab mir mehr Konzentration und Antrieb.

Dreimal pro Woche über drei Meilen zu joggen half mir. Ein Abendkurs hat mir geholfen, Kontakte zu knüpfen. Der Beitritt zu Toastmastern half mir beim öffentlichen Sprechen. Gewichtheben half mir, machte mich aber wütender. Besser essen und abnehmen half, war aber kein großer Unterschied. Sich besser anzuziehen war gut. Es war ein Glücksfall, keine wütende / deprimierende Musik mehr zu hören. Achtsame Meditation war eine große Hilfe. Die meisten Selbsthilfebücher haben nicht geholfen, obwohl ich Bücher über die Steigerung des Selbstwertgefühls mochte… Was meiner Meinung nach durch Fapping beschädigt wurde.

Nofap war jedoch der erste Schritt, und selbst jetzt, wenn ich fap, kommen die negativen Gefühle zurück. Ich gehe buchstäblich herum und denke: „Früher habe ich mich so gefühlt Alle die Zeit".

Ändern Sie nicht Änderungen91 Tage

Absolut, und ich hatte es so schlimm wie du. Das Gehirn ist eine lustige Sache und muss die Knicke herausfinden. Was für mich funktioniert, ist zu gehen. Ich habe auch ein Tagebuch für 90-Tage geführt, damit Sie Ihre Probleme sehen können.

Schauen Sie, wenn Sie nicht genug Serotonin oder Noradrenalin bekommen, werden Sie sich wie Scheiße fühlen ... und es geht manchmal weiter und weiter. Aus diesem Grund wurde mir klar, dass ich mich auf Fortschritte und mehr Fortschritte konzentrieren musste.

Außerdem wird alles, was sich mit der Nüchternheit für Dinge beschäftigt, die Gehirnchemikalien verändern, ein Werkzeug sein. Werkzeuge, wie Sie den Weg der Heilung gehen.

Es ist WIRKLICH frustrierend, nicht das richtige chemische Gleichgewicht zu haben. Schrecklich. Aber hören Sie niemals auf, machen Sie Fortschritte zu Ihrem besten Freund, und Sie werden Boden gutmachen.

Ich weiß, es ist nicht einfach, wenn man keine Erleichterung zu bekommen scheint. Die Nofap-Änderung hat wahrscheinlich meine Gehirnchemie um 50% oder mehr verbessert. Aber für mich war es langsam. Ich habe das Gefühl, ich muss mehr Boden in Ernährungsfragen bekommen und auch noch bessere Grenzen mit negativen Menschen bekommen.


Wie NoFap mein Leben verändert hat: Wenn Sie immer noch Zweifel haben, lesen Sie dies.

Wer bin ich? Bis vor einem Monat war ich der typische durchschnittliche Joe in Bezug auf Pornos und Faps: Süchtig nach Internetpornos, habe ich sie mindestens einmal am Tag konsumiert und natürlich jeden Tag gefappt. Durchschnittlich gut aussehender Mann, Single, 30 Jahre alt, gute Arbeit. Wenn ich motiviert war, konnte ich mit Frauen viel Erfolg haben. Die Schlüsselwörter hier sind: "als ich motiviert war".

Ehrlich gesagt hatte ich keine Ahnung von den Auswirkungen von Massenpornos auf mich. Dann habe ich NoFap auf reddit gefunden. Lesen Sie alles. Lies es nochmals. Und starte einen NoFap / Noporn Monat. Nach den 30-Tagen sind die Konsequenzen so groß, dass ich sie mit dir teilen muss.

Nach 5 oder 6 Tagen wurde mir klar, dass der Druck, den ich fühlte, nichts Schlimmes war: Es war Energie. Es war Motivation - nicht nur sexuell, sondern echte Motivation für den Alltag. Ich schimpfe, dass jedes schöne Mädchen, das ich sah, in meiner Reichweite war. Mein Augenkontakt mit Mädchen war scharf. Ihnen zu lächeln wurde normal. Am Tag danach in der U-Bahn lächelte ich ein wunderschönes großes dunkelhaariges Mädchen an. Sie kam zu mir und fragte mich, wo ich studiert habe. Sie hat mich vor ein paar Jahren an der Universität gesehen. Ratet mal: Telefonnummer.

Es sind nun 30 Tage ohne Fap / Pornos vergangen und ich habe mich in meinem Leben noch nie so sicher gefühlt. Und die Ergebnisse sind da. All dies ist nicht theoretisch. Ich habe im letzten Monat mehr Mädchen getroffen als im letzten Jahr und weißt du warum? Weil es die einzige Option ist. Weil ich jetzt weiß, dass ich nichts zu verlieren habe.

Fazit: Jungs: Hör auf, deine sexuelle Energie für Pornos und Faps zu verschwenden. Sie können sich einfach nicht vorstellen, was sich dahinter verbirgt. Die meisten Mädchen werden das folgende Prinzip bestätigen: Sie bevorzugen Selbstvertrauen und Humor gegenüber dem Aussehen. Du denkst, du bist nicht sexy genug, um zu erfahren, was ich gerade getan habe? Sie liegen falsch. Versuch es. Es ist in dir. Jetzt weiß ich es.

Anstatt Nächte mit dir zu verbringen, gehst du nach draußen und erlebst Dinge über dich, die du nicht für möglich gehalten hast. Von einem Mann, der der nofap reddit Seite so dankbar ist, dass er die guten Nachrichten teilen musste.


LINK ZUM GEWINDE -

Ich glaube, ich weiß irgendwie, wie du dich fühlst. Die ersten zwei Wochen waren großartig, ich fühlte mich viel energischer, meine Zwangsstörung und meine soziale Angst wurden viel besser, dann stieg sie auf ein Plateau. Die Dinge gingen nicht mehr so ​​zurück, wie sie waren, sie hörten einfach auf, besser zu werden. Es ist mir allerdings egal, nach Jahren des Kampfes gegen die Angst, die ich mir vorstellen kann, ist dies das einzige, was einen wirklichen Unterschied macht. Meine Stimme ist lauter, ich kann mit Menschen sprechen, auch wenn ich nervös werde, anstatt völlig gelähmt zu sein.

Es hat mir auch geholfen, neu zu bewerten, wo ich im Leben bin, was nicht einfach war. In den letzten zehn Jahren war ich in einer Beziehung mit jemandem, der… es ist, als wären wir immer beste Freunde gewesen, aber der Sex war für sie immer sehr kompliziert, sagen wir einfach. Es machte mir klar, wie sehr ich von Pornos und Masturbation abhängig war, um Dinge zum Laufen zu bringen, was mich sehr wütend und deprimiert machte, als ich es merkte.

Seit ich mit Nofap angefangen habe, hatten wir einmal Sex. Mir wurde klar, wie wenig Sexleben außerhalb von Pornos ich jemals wirklich hatte. Also mache ich jetzt den harten Modus. Bis jetzt läuft es gut und ich hoffe, es wird halten. Sie weiß, dass ich das mache und je länger wir ohne Sex sind und ich nicht masturbiere, desto klarer wird, wie sehr unser Sexleben nie wirklich funktioniert hat.


Permanentlink

Das ist eine gute Hilfe, danke Mann. Die Vorteile sind, dass ich mich buchstäblich auf einer Reise der allgemeinen persönlichen Entwicklung befinde und jetzt so viel mehr anstrebe als nur ein gewöhnliches Leben. Ursprünglich wollte ich nur NoFap machen und einige Selbsthilfemaßnahmen durchführen, aber es hat sich darüber hinaus verändert. Mein Selbstvertrauen und meine sozialen Fähigkeiten sind viel besser geworden, meine Angst ist gering bis gar nicht. Im Ernst, NoFap funktioniert.


Hallo Brüder. Es ist fast 3 Monate (mit 3 Rückfällen) Nofapping jetzt gewesen.  LINK ZUM VOLLEN POST - meine Erfahrung mit Angst und Angst

Ich bin davon überzeugt, dass Fapping und Angst eng miteinander verbunden sind. Warum? 20 Jahre Fapping haben mir bewiesen, dass Fapping mit deinem Gehirn fickt, sodass du dein ganzes Leben lang ein Zombiesüchtiger wirst. Also hier ist die Geschichte: Seit ich das Fapping aus meinem Leben geworfen habe, habe ich dieses überwältigende Gefühl von Wohlbefinden, allgemeinem Selbstvertrauen und Glück.

Ich habe mich gesund ernährt, Sport gemacht und meine professionellen Fähigkeiten verbessert. Es ist fair zu glauben, dass dies die Hauptgründe sind, warum ich so fühle. Nun, ich bin zu 100% sicher, dass sie in dieser Geschichte eine untergeordnete Rolle spielen.

Um das zu beweisen, muss ich 6 Jahre in meinem Leben zurückgehen. Ich war Mitte 20. Ich hatte das heißeste Mädchen der Welt, war erfolgreich bei der Arbeit und war sehr fit. Mein Selbstvertrauen erreichte auf dem höchsten Niveau meines Lebens seinen Höhepunkt. Natürlich wusste ich nichts über Nofap.

Damals war ich süchtig nach PMO. Und obwohl ich mich manchmal großartig fühlte, war es eher eine Achterbahnfahrt als ein stabiles Gefühl. Im Moment bin ich in Frieden mit dem Leben. Ich fühle mich ausgeglichen. Damals war ich entweder sehr glücklich oder sehr traurig. Und das liegt daran, dass das Fapping meine Gedanken durcheinander gebracht hat, um sicherzustellen, dass ich die Sucht in den kommenden Jahren füttern werde.

Ein paar Jahre nach der Hochphase würden Sie mich allein und unglücklich finden. Keine Freundin, einige Probleme und sehr süchtig nach PMO. Mein Leben würde aus einem leeren Arbeits-Ess-Schlaf-Schlaf-Zyklus bestehen, der mich tief in die Grube menschlichen Elends warf.

In dieser Zeit war ich ein sehr besorgter Typ. Irgendwie gelang es PMO, meine Nofap-Zeit zu übernehmen, um meine Wahrnehmung des Lebens zu verändern. Früher habe ich alle meine Fehler als Person gesehen und nicht als ein einziges Recht. Deprimiert und elend führte mich meine Sucht dazu, in die dunkleren Tiefen extremen Sexualverhaltens zu fallen (ich werde keine Details nennen, aber sagen wir, es war etwas, das außerhalb des normalen Spektrums lag).

Während dieser Zeit hatte ich dieses überwältigende Gefühl der Angst. Immer besorgt um die Zukunft. Ich habe Probleme überlegt und stundenlang nachgedacht. Soziale Angst. Erektionsstörung. Kann die Intimität mit niemandem teilen. Ich fühlte mich machtlos, elend und traurig ... wahrscheinlich der traurigste Kerl der Welt. Ein Opfer einer unfairen Welt.

Glücklicherweise gab mir das Leben für ein paar Jahre in diesem schrecklichen Zustand die Kraft, eine Lösung zu finden, um mich selbst zu reparieren. Diese Lösung kam in Form von Millionen von Selbsthilfematerial. Selbstwertgefühl, soziale Fähigkeiten, mentale Tricks zur Überwindung von Angstzuständen… Dieses Material war nützlich, aber es fehlte noch etwas. Etwas, das mich daran hinderte, das Licht am Ende des Tunnels zu sehen. Das war ein Fapping.

Ja meine lieben Brüder. Fapping war dieses verdammt große Hindernis mitten auf meinem Weg zum Glücklichsein. Seit ich aufgehört habe, sind all die Traurigkeit, Angst, Zweifel und Ängste um mich selbst und die Zukunft VERDAMMT.

Wie ich zu Beginn sagte, wollte ich nicht zu schnell zu Schlussfolgerungen gelangen. Ich wollte nicht der Typ sein, der 2 Tage lang nicht gekappt hat und "OMG, ich kann jetzt fliegen!" Ich denke, dass 3 Monate genug Zeit sind, um zu behaupten, dass Nofapping meine soziale Angst, mein chronisch geringes Selbstwertgefühl und meine Sorgen und Ängste um die Zukunft geheilt hat. Denken Sie daran, dass ich seit 20 Jahren süchtig bin.

Es ist ein Fapping, da bin ich mir sicher. Während meiner Scherze ging ich zur Arbeit und dachte, dass mich niemand mochte, Angst hatte, meine Meinung zu äußern, und zögerte wie eine Schlampe. Jetzt bin ich mit fast allen befreundet, stehe offen vor meinen persönlichen und professionellen Grenzen und trete wie ein Star auf.

Irgendwie, wenn Sie so süchtig sind (ich war 20 Jahre lang), löst Ihr Gehirn Ihre Angstzustände aus, so dass Ihr ganzes Leben davon abhängt, nachts nach Hause zu kommen und den Hals der Ente stundenlang zu würgen. Durch das Fapping fühlen Sie sich gestresst, sodass Sie beim Fap nicht mehr den Schmerz spüren.

Dies sind meine größten zwei Offenbarungen, die bisher aus NoFap gelernt wurden:

1) Fapping gibt dir zusätzlichen Stress und Angst, so dass du es entlasten musst (Stress-Fap-Zyklus).

2) Fapping frisst verdammt viel Zeit in deinem Leben. Ernsthaft Alter. In Geld ausgedrückt würde ich sagen, dass Fapping eine Steuer von 60% auf mein Gehalt war. Die Anzahl der Dinge, die ich jetzt mit meiner Freizeit machen kann, ist erstaunlich.

Entschuldige die Textwand und danke, dass du ein besseres Selbst aus mir gemacht hast. Ihr Jungs verdammt Rock.

TL; DL: Fapping bereitet dir große Angst, wenn du süchtig danach bist. Es isst auch viel Zeit. Stoppen Sie jetzt Ihre Sucht!

GUY 2:

Tolles Zeug hier. Ich bin nur ein kleines Stück entfernt und kann anfangen, genau das zu fühlen, was Sie beschrieben haben.

GUY 3:

Ich werde auch meine Situation mit Angst und Fäulnis erklären, sobald ich 90-Tage treffe.

Ich mache das, weil ich den Verdacht hatte, dass übermäßiges Masturbieren etwas mit der Funktionsweise meines Gehirns zu tun hat (nicht funktioniert).

Ich bin mir fast sicher, dass Masturbation bei Menschen, die dafür prädisponiert sind, zu Angstzuständen / chronischen Angstzuständen führt. Wie ein Süchtiger verändern Sie schließlich Ihre Gehirnchemie durch übermäßige Masturbation.

GUY 4:

Meine Angstzustände sind wie absolut keine anderen gesunken, fast sofort.

GUY 5:

Sie erkennen wirklich nicht, wie real und schädlich dies ist, bis Sie davon entkommen.

GUY 6:

Mann das ist genau meine Geschichte! Ich bin Anfang 30, seit 20 Jahren süchtig und fühlte mich immer wie eine minderwertige, verängstigte kleine Schlampe. Ich habe jahrelang versucht, meine Angst zu überwinden, bin wie ein Verrückter ins Fitnessstudio gegangen, bin groß geworden, habe Tonnen von Selbsthilfebüchern gelesen, aber ich hatte immer noch keine Kraft. Ich kannte die Theorie, die dahinter steckt, zuversichtlich zu sein, konnte sie aber nie ausführen, weil ich jeden Abend vor dem Schlafengehen stundenlang herumfummelte. Ich wusste nie, dass dies die Hauptursache ist. Ich bin nicht so weit wie du, aber verdammt, ich spüre bereits einige der Vorteile. Ich kann es kaum erwarten, bis ich dieses Ding endgültig trete!

GUY 7:

Ich spüre diesen Anti-Angst-Effekt im Moment. Ich habe ein bisschen Angst, dass es verschwinden könnte, wenn ich mich daran gewöhne, weil es sich im Moment wirklich gut anfühlt. Ist es ununterbrochen bei dir geblieben oder ist es gekommen und gegangen (je nach Geilheit)?

Wenn ich auflegte, hatte ich starke Stimmungsschwankungen, manchmal fühlte ich mich ziemlich gut, manchmal fühlte ich mich deprimiert und ängstlich. Ist dir das auch passiert und hat es sich mit NoFap verringert?

GUY 8:

Die Angst könnte nicht wahrer sein, das ist eines der schlimmsten Dinge, die ich an PMO hasste. Ich würde ohne Grund ängstlich sein, selbst wenn ich keine Lust hätte zu ficken. Ich fange an, mich viel besser zu fühlen.

GUY 9:

Vielen Dank für das Posten. Die Korrelation zwischen PMO Fapping und Angst ist offensichtlich, wenn Sie einen festen NoFap-Streifen treffen.


Was hat sich geändert? Nun, viel. Vorher lebte ich das schlechteste Leben, das ich mir vorstellen kann. Ich hatte keine Duschen, weil ich den ganzen Tag damit verbracht habe, Computerspiele zu spielen und auch Mahlzeiten auszulassen oder nur Junk Food zu essen. Ich wollte nicht einmal Sonnenlicht in meinem Zimmer haben, damit ich masturbieren konnte, wann immer ich wollte. Obwohl ich einige Freunde hatte, nahm ich nicht an Partys usw. teil. Ich verbrachte nur meinen ganzen Tag in meinem Zimmer, um unproduktive Dinge zu tun. Nachdem sich einige Dinge geändert hatten, begann ich mich gut anzuziehen, gute Hygiene zu haben und mein Zimmer zu putzen. Dies hat mir bewiesen, dass No-Fap funktioniert, daher war ich motivierter, mich von PMO fernzuhalten. Verbessertes Vertrauen? Fuck yeah, es hat sich sehr verbessert. Begann ins Fitnessstudio zu gehen und änderte die Essgewohnheiten. Hör auf, Videospiele zu spielen, damit ich produktive Dinge tun kann, während ich den Computer benutze. Ich fühle mich emotional stabiler und habe keine Stimmungsschwankungen wie zuvor. Ich kann mich jetzt viel leichter konzentrieren und mein Gedächtnis hat sich verbessert.

Es ist jedoch nicht so, als wäre ich eines Tages aufgewacht und hätte gerade angefangen, diese Dinge zu tun. Ich zögere immer noch manchmal vor dem Computer, habe schlechte Tage und möchte nichts tun. Aber der Unterschied ist, dass ich mich jetzt zwingen kann, alles zu tun, weil diese Energie in mir ist. Ich habe noch viel zu tun. Es ist nur ein Anfang für ein besseres Leben.


Ich habe den letzten Monat kein PMO gemacht und mein Leben hat sich so sehr verbessert. Meine Angst wurde geheilt, ich bin so viel sozialer, ich habe mit Mädchen geflirtet. und mein Leben war rundherum großartig. Link


Pmo und Depression / sa

Ich hatte Selbstmorddepressionen und schreckliche soziale Ängste, bei denen ich nicht einmal aus dem Haus gehen konnte. Nach zwei Jahren Nofap kann ich zu 100% sagen, dass pmo die Nr. Ist. 1 Grund dafür zumindest in meinem Fall. Bisher war es eine verdammt gute Fahrt. In all den Jahren, in denen ich mich gefragt habe, ob wtf mit mir falsch ist, nehme ich Pillen, die nicht helfen. Gut, dass ich es jetzt weiß und nicht vorhabe, jemals zurückzukehren.


41 Tage später fange ich langsam an, das Leben und mich selbst in den Griff zu bekommen

Ich fühle so viel mehr Verachtung mit dem Leben, ich bin nicht annähernd deprimiert und voller Selbstmitleid, wie ich es letzten Monat war. Ich kann mit Mädchen genauso reden wie mit anderen Jungs und meine Fähigkeit, sozial zu sein und meine Ängste zu überwinden, wurde deutlich erhöht.

Ich denke, dass NoFap mir ermöglicht hat, mein Leben wieder in vollen Zügen zu leben, ich glaube, es gibt noch einen langen Weg der NoFap vor mir, aber ich mache tolle und all diese Verbesserungen lassen mich am Morgen aufwachen, voller Freude und Energie einem neuen Tag gegenübertreten.

Einige meiner bisherigen Arbeiten:

  • Baue den Mut auf, ein Mädchen zu fragen und ging zweimal zu einem Date (erstes Date in 5 Jahren).
  • Ich habe mich auf der Straße von Mädchen begrüßen lassen, weil ich in der Lage bin, Augenkontakt zu halten und ohne Angst zu lächeln.
  • Aus irgendeinem Grund bin ich in der Klasse viel aufmerksamer und kann dem ganzen Material folgen
  • Ich habe nicht das Bedürfnis, high zu werden, Pillen zu platzen oder mich zu betrinken, weil ich nicht mehr so ​​depressiv bin
  • Ich fühle mich viel besser mit Niederlagen und Misserfolgen
  • Ich habe viel Selbstvertrauen, gestern konnte ich mich neben ein Mädchen im Bus setzen, das ich von meiner alten Schule kannte und konnte fast 30 Minuten mit ihr reden, bevor ich aussteigen musste. Manchmal ist es mein Selbstvertrauen, dass ich wirklich sagen will (wow).

90-Tagesbericht

Ich habe mich nicht in Superman verwandelt, aber ich habe mich an einigen wirklich euphorischen Tagen definitiv wie er gefühlt. Sie spüren einen unglaublichen Anstieg an Energie und Selbstvertrauen, als wären Sie gerade erst aufgestiegen.

Einige Vorteile, die ich bemerkt habe:

  • Selbstbewusster, sozialer und extravertiert. Mehr als ich bei PMO gewesen wäre. Höheres Selbstwertgefühl. Traf mehr Freunde. Gespräche besser führen.
  • Besserer Fokus / Konzentration / Gedächtnis. Auch produktiver. Erinnerst du dich, als du ein Kind warst und die Dinge viel einfacher geklickt haben? Das kommt zurück, zumindest für mich.
  • Höherer emotionaler Grundzustand. Ich bin viel glücklicher und die Dinge, die mich unglücklich machen, sind nur vorübergehend und bringen mich nicht zu sehr zu Fall. Keine Angst oder Depression mehr.
  • Mehr Energie. Ich bin nicht müde vor dem Ende des Tages. Ich bin nicht mehr koffeinabhängig. Ich bin eher bestrebt, richtig zu trainieren und zu essen.
  • Viel mehr angezogen von einer größeren Vielfalt von Frauen

90 Tage und was hast du zu sagen?

Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass ich Masturbation als Mittel zur Bewältigung von Depressionen eingesetzt habe. Dass ich jetzt viel glücklicher bin als vor 3 Monaten. Darüber hinaus habe ich nichts zu sagen, was vorher noch nicht gesagt wurde. Ich möchte mich bei allen Jungs und Mädels dafür bedanken, dass ihr so ​​eine tolle Community seid


Ich habe in letzter Zeit tatsächlich angefangen, richtig depressiv zu werden. Ich habe es damals nicht mit Fapping verknüpft, aber jetzt merke ich, dass sie direkt miteinander verbunden waren - Link 


1 JAHR DER UPS UND DOWNS TEIL 2

Das Lustige ist, dass, obwohl ich ohne das alte Verhalten keinen Monat oder sogar 90 Tage oder ein Jahr ohne das alte Verhalten gemacht habe, die Vorteile, die ich gefühlt habe, möglicherweise die transformativste Veränderung waren, die ich in meinem Leben vorgenommen habe.

  • Fokus - Nach ungefähr 2 Tagen nach jedem Rückfall wird mein Fokus klarer und es ist so viel einfacher, nicht in einen Tagtraum zu verfallen. Im Gespräch kann ich mich auf das konzentrieren, was die Leute sagen, und jetzt kann ich tatsächlich mehr als einen Satz lesen, ohne abgelenkt zu werden. Dies hilft bei meiner Arbeit, meinem Studium, meinen Beziehungen, meiner Geselligkeit und allem, was einen Zweck hat.
  • Vertrauen - das ist wirklich der wichtigste Vorteil für mich, da meine Interaktionen mit Frauen schlecht waren. Ich kann jetzt witzige Gespräche mit zufälligen Frauen auf der Straße führen. Lassen Sie uns dies relativieren. Im November 2011 würde es sehr lange dauern, bis ich ein gut aussehendes Mädchen im „Einkaufszentrum“ nach dem Weg gefragt habe, um mich für die Annäherung an Frauen zu desensibilisieren. Jetzt ist es eine lächerliche Interaktion, die meinen Herzschlag kein bisschen verändern würde. Schon 10 Tage nach dem ersten Versuch begann ich Gespräche mit Frauen (nicht zum Aufnehmen, sondern nur zum Spaß). Ich erinnere mich so lebhaft, wie stolz ich auf mich war. Dies ist eine meiner Lieblingsänderungen.
  • Minderwertigkeit - kein Typ mag es, sich anderen Männern gegenüber minderwertig zu fühlen, und ich bemerkte diesen Nutzen mehr durch meine Minderwertigkeitsgefühle, die nach einem Rückfall wiederkehren. Das braucht nicht viel Erklärung und es ist auch schwerer zu erklären. Nach einem Versehen fühle ich mich bedürftiger, emotionaler, sensibler etc. und nach einer Woche Abstinenz fühle ich mich umgekehrt ... wie ein Mann. Der Begriff mag subjektiv und die Auswirkungen weniger quantifizierbar sein, aber Sie bemerken es in einer Veränderung der automatischen Wege, wie der Geist die Dinge wahrnimmt. Zum Beispiel, wenn Sie einem süßen Mädchen im Zug gegenüber sitzen und ein Alpha-Mann Typ von Kerl kommt auf einem setzt sich neben Ihnen. Minderwertigkeitsgefühle sind dramatisch weniger und ich fühle mich weniger ängstlich.
  • Erhöhtes Verlangen nach Geselligkeit - wahrscheinlich, weil ich mein Oxytocin nicht vom Ejakulieren zum Porno bekomme, fange ich an, mich zu sozialisieren und zu erraten, was ... wenn du mit Leuten reden willst, mögen sie es tatsächlich (yeh, go figure). Die Häufigkeit, mit der ich einen Anruf oder einen Text bekomme, könnte definitiv mit meinem Fapping korrelieren, wenn ich ihn aufzeichne. Wann immer ich einen Anfall hatte, kümmerte ich mich ein paar Tage lang nicht um jemanden auf der Welt. Was lustig ist, ist, dass ich mich während des PMO und nach dem Rückfall unglaublich einsam fühlte und gleichzeitig niemanden kennen oder interessieren wollte. Ich würde bei der Arbeit oder beim Familienessen sitzen und die Leute einfach als so irrelevant ansehen, aber in meinem Zimmer weinen, weil ich mich so einsam fühle. Während der Abstinenz geschieht das Gegenteil; Obwohl ich mehr verbinden möchte, fühle ich mich nicht so einsam. Das ist SEHR seltsam, so schön und von innen nach außen sehr auffällig.

Seitdem ich eine Tech-Abstinenz für die letzten 51-Tage (einschließlich kein PMO) genommen habe, sind meine Angst- und OCD- und ADD-ähnliche Symptome verschwunden. Jede Woche gab es Höhen und Tiefen (Depression und Langeweile), aber insgesamt wird es einfach BESSER

Ich habe das Gefühl, ein Mann zu werden, der weniger Zeit hinter dem Bildschirm verbringt, ins Fitnessstudio geht und mit allen spricht, die ich sehe. Ich kann das und ich EXUDE männliche Energie.


90 Tage, ich steige nicht so schnell aus diesem Zug!

Mein Leben hat sich von Aufschub zu einer guten Struktur der Willenskraft gewandelt, es ist alles andere als perfekt, aber zumindest habe ich soziale Angst- und Vertrauensprobleme überwunden.

Ich kann mich nicht erinnern, wer mich hier empfohlen hat, aber bitte machen Sie weiter so, da Masturbation zu Pornos für viele Menschen immer noch kein Problem darstellt.


Alles, was ich sagen kann, ist, PMO zu vermeiden (MO auch für sich selbst), was zu einer Vielzahl von Vorteilen geführt hat, die nicht durch aufgabenspezifische Praktiken erzielt wurden. Gedächtnis (hatte immer ein gutes), aber Enthaltung legte es durch das Dach: konnte einen Raum von 15 Personen betreten und in weniger als 5 Minuten lernen und spezifisch alle ihre Telefonnummern abrufen. GPA 4. Soziale Angst und negatives Denken -> raus mit dem Müll.

Sensibilität und Motivation steigen wie die Sonne, ohne wie der Mond zu fallen. Erektion mit Mädchen ... Massiv (kann sich sogar selbst induzieren, wenn man an Mädchen in Winterkleidung denkt). Motivation zum Trainieren, Ausgehen, Fähigkeit, sich um die Reinigung des Wohnheims zu kümmern, Lachen, Lächeln, Positivität als Ergebnis eines anderen Trainings als Abstinenz, nein. Fähigkeit, wie ein Baby zu schlafen und ohne Koffeinstimulation wach zu werden (obwohl ich mir aufgrund des wohltuenden Geschmacks Kaffee gönne).

Es ist schwer, den Zusammenhang zwischen all diesen harmonischen Vorteilen und der strikten Abstinenz des PMO zu ignorieren. Antwort #23


Mein 100-Tagesbericht

In Bezug auf Beziehungen und in der Lage, mit Menschen zu kommunizieren, bin ich so viel selbstsicherer, es ist lächerlich.

Meine Probleme haben jetzt nichts damit zu tun, auf Menschen zuzugehen oder mit ihnen wirklich vertraut zu werden. Mein einziges Problem ist, sie ins Bett zu bringen. Das liegt daran, dass ich Jungfrau bin. Es ist nicht so, dass ich bewusst Angst habe, mit jemandem ins Bett zu gehen, es ist nur, wenn wir im Moment sind, flippe ich aus. Oder ich vergesse, was los ist, und verlasse den Zustand, in dem ich mich befinde.

In Bezug auf Gehirnnebel, Angst und Depression; Ich kann mich nicht wirklich an die Person erinnern, die ich einmal war.


Meine Persönlichkeit aus diesem Grund war .. erstaunlich. Ich liebe mein Selbstvertrauen, meine Art zu handeln, alles an mir selbst wirklich. Mein Lieblingsaspekt ist, dass es mir egal ist, was jemand von mir hält. Ich habe einen tollen Job, ich habe meine Jungfräulichkeit in etwa 200 Tagen verloren.


3 Tage - Scheint, als ob es dir gut geht, aber du hast nicht wirklich Lust, mit Gruppen von Menschen zusammen zu sein.

7 Tage - Scheint, als könnten Sie in der Öffentlichkeit herumlaufen, ohne oder mit geringer Angst.

11 Tage - Kann um Menschen sein, bequem keine Angst. Ich bemerkte, dass ich auf eine Frau zuging und einen Witz machte, in der Nähe der Obstinsel im Laden. Also fühlte ich mich etwas sicherer.

14 Tage - Kann ohne Angst mit Menschen zusammen sein, die sich in Ihrer Haut wohl fühlen. Bewusst und glücklich.

21 Tage - ??

28 Tage - ??

Ich möchte zu dem Punkt kommen, wo ich zu Frauen gehen und mich frei mit ihnen unterhalten kann. Ich habe das schon früher gemacht, ungefähr zur 14-Tagesmarke, aber ich war immer noch ziemlich nervös.

Ich war um die 7-Tagesmarke und ging in eine Bar. aber ich hatte eine Menge Angst wegen der Tatsache, dass ich alleine ging und ich war shakey. Ich merkte, dass ich einmal in einer Bar war, glaube ich um 17 Tage oder so und ich hatte absolut keine Angst, was auch immer. In der Tat fühlte ich mich ziemlich Alpha.

Diese unterschiedlichen Ebenen von Angst und Alpha treten normalerweise erst nach etwa zwei bis drei Wochen auf. Stimmt jemand zu? Danke fürs Lesen. Ich mache das, weil ich versuche, wieder über SA hinwegzukommen. Und ich glaube, dass die Zeiten, in denen ich gefickt habe und nicht sozial bin, mich ein bisschen zurück in das Loch gebracht haben.

Ich habe mich in letzter Zeit in der Öffentlichkeit ziemlich wohl gefühlt. Ich merke nur, wenn ich ficke, ich habe keine Lust, mit Leuten zusammen zu sein.


Mit Zuversicht gehen

Ich beginne jetzt die zweite Woche mit einer Menge Selbstvertrauen und nicht mit einem Fap. Es gab an diesem Wochenende mehrere Fälle, in denen ich mich mit selbstbewussten Antworten in sozialen Situationen überrascht habe. Der Nebel wird angehoben!


Mein Leben ist verändert und ich LIEBE ES.

Anstatt meine gesamte Freizeit mit Netflix und PlayStation zu verbringen, begann ich jeden Tag 2-3 Stunden zu trainieren und mich gesund zu ernähren. Ich habe sogar vor, einen Fitnesskanal auf YouTube zu starten und dort ein 30-Tage-Transformationsvideo zu veröffentlichen!

Ich litt auch zuvor unter Depressionen, sozialer Angst und Panikattacken, Selbstverletzung, Selbstmordgedanken und anderen Dingen. Ich konnte nicht einmal in ein Geschäft gehen, weil ich solche Angst vor Menschen hatte. Ich konnte nicht mit Leuten sprechen, Mädchen, sogar Jungen, nicht einmal digital (Anruf, Voice-Chat).

Ich habe völlig aufgehört, mich selbst zu verletzen, sehe das Leben und meine Zukunft positiver und fühle mich relativ zuversichtlich. Ich habe mich mehreren Voice-Chats mit 5 völlig Fremden angeschlossen, und obwohl ich noch sehr unbeholfen war, habe ich es getan !! Ich lächelte sogar ein Mädchen im Fitnessstudio an. Ich sah wahrscheinlich aus wie ein Retarder, aber es ist mir egal. Ich fühle mich zuversichtlich und im Allgemeinen besser als je zuvor, und das alles am 10. Tag. Ich kann es kaum erwarten, den 100. Tag zu sehen.


Meine Erfahrung als deprimierter Introvertierter

Gestern bin ich zu einer Party gegangen auf der ich nur 1 Person kannte. Einige zufällige Situationen, die passiert sind, wurden in Text geschrieben:

  • Kann mitten in einem Gespräch einen Kommentar hinzufügen, bei dem etwa 10 Fremde mich direkt ansehen und ihnen in die Augen schauen, während ich meine Geschichte erzähle. Ich konnte fühlen, dass sie die Art und Weise, wie ich sprach, genossen und sie mich nicht aus den Augen ließen (ich bemerkte, dass 1 Mädchen mich sogar weiter anstarrte, als würde ich träumen, nachdem ich mit dem Reden fertig war). Normalerweise würde ich schweigen und versuchen, mit der Person neben mir zu sprechen, wenn überhaupt, „um nicht als der Verrückte gefunden zu werden, der ich bin“.
  • Kann mich mit einem Mädchen unterhalten, als würde ich mit einem meiner Freunde sprechen. Normalerweise fühlte ich mich unter Druck gesetzt, Sex zu haben oder von jeder Frau gemocht zu werden, die ich in meinem Leben treffe. Sie sind nur Personen, mit denen ich mich aufgrund von Interessen und Chemie verbinden kann, genau wie ich es mit anderen Männern mache.
  • Keine Gedanken mehr an „Ruiniere ich die Party für alle? Ich denke, sie mögen mich nicht. Ich bin sicher, sie alle denken, ich bin komisch. Ich sollte gehen “, wenn es in der Unterhaltung still ist oder wenn die Leute für einige Minuten aufhören zu lachen oder so etwas.
  • Viel weniger selbstbewusst über mein Aussehen. Ich passe auf mich auf und versuche, mich jeden Tag zu verbessern, aber ich sorge mich viel weniger um dieses kleine dumme Bauchfett, das so schwer loszuwerden ist. Normalerweise würde der Gedanke, dass jemand denkt, dass ich nicht fit bin, stundenlang in meinem Kopf bleiben und meine Angst verstärken.
  • Ich fand ein paar Mädchen wirklich gut aussehend und interessant. Ich entdeckte später, dass die Freunde dort waren. Meine gute Laune hat sich nicht geändert. Normalerweise begann ich sofort, mich mit ihren Freunden zu vergleichen, normalerweise zu meinem Nachteil, was zu depressiveren Gedanken führte. Oder ich würde denken, ich wäre besser als sie und dann wäre das Gefühl Wut („Warum ist sie bei ihm und nicht bei mir?“)

Dies sind nur einige Situationen aus der gestrigen Nacht, die für jemanden erwähnenswert sind, der mit Angstzuständen, Depressionen usw. zu kämpfen hat. Aber meine größte und die, die ich am meisten mag, ist es, das Glück der Menschen um mich herum, alter Freunde und neuer Verbindungen zu teilen. Ich habe noch keine Liebe gefunden, aber ich bin glücklich, wenn ich glückliche Paare treffe. Ich bin nicht reich, aber ich bin glücklich, wenn ich Menschen mit Geld treffe. Ich habe nicht viele Freunde, aber ich freue mich für diejenigen, die viel haben mach für immer so weiter.

NoFap ist real, Sie werden geistig und körperlich gesünder sein. Und Menschen neigen natürlich dazu, die Gesündesten zu mögen, auch wenn sie nicht verstehen, warum sie dich mögen, innerhalb der ersten 5 Minuten, nachdem sie sich kennen. Bleiben Sie dran und Sie werden Freunde, Liebe und all die guten Dinge finden, die aus der ehrlichen Zusammenarbeit mit Ihren Mitmenschen entstehen.


Seit Nofap ab sofort realisiert, die meisten Probleme in meinem Leben haben mit den Auswirkungen des PMO zu tun

Okay, ich bin 17 und nach sehr schlimmer Angst vor 3 Jahren war mein Selbstvertrauen ruiniert, was die Auswirkungen auf andere Bereiche meines Lebens ziemlich stark beeinflusst hat. Nachdem ich dieses Sub-Reddit entdeckt und das TED-Gespräch beobachtet hatte, ergab es plötzlich Sinn. Ungefähr zu dieser Zeit hatte ich Zugang zu Pornos.

Gerade jetzt fühle ich mich wie die ehrfurchtgebietende Person, die ich benutze, um aus einer unzerbrechlichen schüchternen und ungeschickten Außenhülle auszubrechen. Ich werde mich in ein paar Tagen melden, wenn sich etwas ändert


85-Tag-Update und Beratung

Nach 85 Tagen ohne Fapping, nachdem ich viele Jahre lang süchtig nach Faps pro Tag war, kann ich sagen, dass die Teilnahme an Nofap die beste Entscheidung war, die ich in meinem Leben getroffen habe

Verbesserung: Soziale Angst verbessert sich DRASTISCH - beinhaltet Vertrauen, Augenkontakt, Interaktion mit Komfort, Geschmeidigkeit usw.

-Mehr Energie im Allgemeinen

- Klarer, schärferer Geist, mehr Konzentration

-Mehr lebhaft aussehendes Gesicht

-Depression gelindert

-Desire mit Frauen zu interagieren

-Boner sind zurück !!

Ich entschied mich, wegen Depressionen, Gehirnnebeln, sozialen Ängsten, niedriger Energie und pornoinduzierter ED keine Nofap zu machen. Ich bin mit hohen Erwartungen daran gegangen und diese Erwartungen wurden übertroffen. In all diesen Bereichen, insbesondere der sozialen Angst, mache ich weiterhin tiefgreifende Fortschritte.

Heute, im Alter von 22, schrieb ich zum ersten Mal in meinem Leben ein Mädchen und bat sie, mit mir eins zu werden. Mädchen haben in der Vergangenheit immer Interesse an mir gezeigt, aber ich war schon immer sozial unfähig, rumzuhängen oder Verabredungen zu machen. Ich habe mich einfach nie wohl genug gefühlt. Ich dachte, ich würde es nie tun. Heute habe ich dieses süße Mädchen getroffen, das sich für mich interessiert hat, und wir sind heiß gegangen.


60 Days, viel Spaß, vielen Dank Jungs.

Es gibt keinen Grund, nachzulassen. Nach einer Zeit unglaublicher Energie und Zuversicht im ersten Monat und kurz danach ließen viele dieser Supermächte nach, obwohl ich das Gefühl der Zufriedenheit und Ruhe bewahrt hatte, ebenso wie die Fähigkeiten, die ich im Laufe der Zeit im Umgang mit all den emotionalen Veränderungen gelernt hatte .

Meine Hypothese ist, dass Ihre Emotionen auf dem Weg zur Genesung unglaubliche Höhen und Tiefen erreichen, während Ihr Körper versucht, einen stabilen Zustand zu finden. Ich vermute, dass es zwischen 3 und 5 Monaten dauern wird, bis dieser stationäre Zustand gefunden ist, und ich bin bereit, dieses Experiment in der Hoffnung auf Verbesserung 6 Monate lang durchzuführen. Davon abgesehen habe ich bereits Verbesserungen gesehen.

Meine sozialen Fähigkeiten sind zurückgekehrt, ich habe mehr Freunde und ich bin in sozialen Situationen wesentlich überzeugender und ruhiger. Meine Erwartungen an das, was in einem bestimmten Szenario passieren wird, entsprechen eher der Realität, und mein Tagträumen, der zuvor weit verbreitet war, hat sich verringert.

Es gibt eine beträchtliche Anzahl von Stellen in Bezug auf das Beenden, die Unwirksamkeit des Programms oder Stellen voller Trauer und Scham. Ich vermute, dass diese (die nicht von Trollen hergestellt wurden) auf einen geringen Rückgang der Emotionen zurückzuführen sind. Sie müssen sich nicht über diese Community-Mitglieder ärgern, sie haben nicht mehr Kontrolle als Sie. Sie führen ihr eigenes Experiment durch, ohne dass wir uns gezwungen fühlen müssen, ihr Beispiel zu beleidigen oder ihm zu folgen.


Es funktioniert wirklich.

Ich hörte vor etwas mehr als einem Monat auf zu fauchen und mein Leben hat sich drastisch verändert. Ich habe jahrelang versucht aufzuhören, aber ich habe mich nie wieder daran gehalten, also habe ich eines Tages beschlossen, dass ich auch versuchen darf, zu sehen, was passiert.

Während des letzten Jahres oder so litt ich unter sozialer Angst, aber jetzt wurde mir klar, dass es tatsächlich das Fapping war. Es verbraucht Ihren Geist und selbst wenn Sie nicht glauben, dass es Ihr tägliches Leben beeinflusst, tut es es wirklich. Dies führt mich zu meiner aktuellen Situation. Als ich dieses Jahr in die Schule kam, habe ich mich sehr in dieses Mädchen verliebt, aber ein Monat verging und ich habe nie mit ihr gesprochen.

Als ich mit dem Fapping aufhörte, sprach ich vier Tage später zum ersten Mal mit ihr, weil ich keine Angst mehr hatte. Jetzt, über einen Monat später, sind wir zusammen und die Dinge sind erstaunlich. Ich habe keine Angst mehr vor allem und gewinne schnell Freunde. Wenn Sie auf dem Zaun sind, um aufzuhören, schlage ich vor, dass Sie es tun und mir vertrauen, wenn Sie sich daran halten, werden Sie Willenskraft gewinnen. Das Schwierigste sind die ersten Wochen, aber ehrlich gesagt, es kann nur besser werden.


Ich fühle mich wie ein Biest dank NoFap! Sch Da sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch Da sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch Da sch sch sch sch sch sch Da sch sch sch sch sch Da sch sch sch sch sch Da sch sch sch sch Da sch sch sch Da sch sch dieser

Ich habe gerade einen Monat NoFap beendet. Die Unterstützung, die auf dieser Website ist, ist erstaunlich. Ich fühle mich jetzt wirklich großartig. Hier sind einige Ergebnisse, die ich von NoFap kam.

• Mädchen werden immer mehr von mir angezogen • Ich habe mehr Muskeln aufgebaut • Ich habe die Bindung zu meinen Freunden gestärkt • Meine Stimme ist viel tiefer geworden 🙂

Wie auch immer, hier ist die Geschichte:

In der Schule, bevor ich mit nofap angefangen habe, war ich ein halb-reicher Junge, der immer dafür gehalten wurde. Ich war daran gewöhnt, aber da waren diese drei Typen, die immer versuchen würden, mich auf jede mögliche Weise zu verletzen, die ich absolut hasste. Sie würden meine Schuhe beschmutzen, versuchen, mich zu demütigen, indem ich Gerüchte verbreitete, usw. Ich hatte genug davon, also fing ich mit der Nofap an, weil ich dachte, es wäre eine gute Sache für mich selbst, aber ich wusste nicht, wie richtig ich war. (Ihr habt die Sachen oben gelesen.) Jedenfalls bin ich heute Nachmittag in diese drei Scheißtüten am Strand gelaufen. Sie fingen an, ihren üblichen Scheiß zu machen. Alles klar. Aber in diesem Moment. Ich habe gemerkt, wie sehr ich mich verändert habe. Ich fühlte mich nicht wie das kleine Kind, das mehr gemobbt wurde. Ich fühlte mich wie eine verdammte Bestie. Sie haben Schaukeln auf mich genommen, ich habe Schaukeln an ihnen genommen. Es war eins zu drei. Wie auch immer, ihre Reise zum Strand endete mit schweren Verletzungen und meine Reise endete mit weniger Verletzungen, Selbstvertrauen und einer Erkenntnis, wie gut ich kämpfen konnte.

Edit: Ich bin jetzt vierzehn. Und mein Freund fing tatsächlich alles auf Band. Aber Entschuldigung für das seltsame Schreiben, ich bin wirklich aufgeregt! Vielen Dank.


Ich trete Social Anxiety in den Arsch

Letztes Jahr um diese Zeit hatte ich große Probleme, mit irgendjemandem ein Gespräch zu führen. Besonders Fremde, letztes Jahr um diese Zeit wollte ich für den Rest meines Lebens Bauarbeiter oder Arbeiter sein, weil ich mit den sozialen Ängsten einfach nicht umgehen konnte. Ich ging zu meiner Universitäts-Therapeutin und brach wegen ihrer sozialen Angst weinend in ihrem Büro zusammen. Ich war ein absolutes Chaos! Nach ungefähr 9 Monaten Nofap eine Reihe von Streifen, einschließlich einer 250-Tage-Serie; Ich kann sagen, dass ich endlich den Kampf gegen meine soziale Angst gewinne. Meine Angst ist noch nicht zu 100 Prozent verschwunden, aber sie kommt dahin. Ich habe jetzt den Mut, im Herbst wieder zur Schule zu gehen. Ich habe gerade einen Job in einem Fitnessstudio als Vermarkter / Verkäufer begonnen, was nichts anderes ist, als mit Menschen zu sprechen und den Menschen den ganzen Tag zu präsentieren, was unser Fitnessstudio tut.

Letztes Jahr wäre ich körperlich nicht in der Lage gewesen, diesen Job zu machen, den ich mache. Es ist immer noch nicht einfach, aber ich kann es angemessen tun. Worauf ich so stolz bin. Der Hauptgrund, warum ich diesen Job so sehr wollte, ist, dass ich weiß, dass ich diesen Job für eine Weile machen werde, um das letzte bisschen Angst, das ich übrig habe, vollständig loszuwerden.


Tag 40, Nofap hat mich zu einem veränderten Mann gemacht

Kleine Hintergrundinformationen, ich bin 20 Jahre alt und ein Junior in der Schule. Am längsten hatte ich mit sozialer Angst zu kämpfen. Ich war immer super peinlich gegenüber Leuten (besonders Mädchen). Aber in der vergangenen Woche ist mein Selbstvertrauen in die Höhe geschossen und ich habe beschlossen, mit einigen Mädchen auf dem Campus zu sprechen, die ich attraktiv fand. In ein paar Tagen habe ich es geschafft, 7 verschiedene Mädchennummern zu bekommen. Ich lud sogar ein Mädchen über meine Wohnung ein und zuerst unterhielten wir uns nur ein paar Stunden und dann machten wir eine Weile rum; sie hat es tatsächlich initiiert, ob Sie es glauben oder nicht. Aber als wir uns unterhielten, kamen Worte so schnell zu mir wie nie zuvor. Ich war 0% peinlich und ich hatte eine wundervolle Zeit. Zum ersten Mal in meinem Leben habe ich das Gefühl, dass ich mein Leben tatsächlich lebe, anstatt es vorbeiziehen zu sehen. Ich hoffe, dieser Beitrag motiviert jemanden, wie mich viele Ihrer Beiträge motiviert haben. Vielen Dank an diese ganze Community, ohne euch hätte ich nie so weit kommen können.


Jeder hat diesen NoFap-Vorteil gehört, aber ich möchte es noch einmal betonen. .

Es macht es so einfach, sich zu verbinden, zu kommunizieren und eine gute Zeit mit Mädchen zu verbringen, ohne nervös zu sein, zu lernen, das Gespräch wirklich zu genießen, nicht zu versuchen, es zu halten, es fließt so einfach und es fühlt sich sooo gut an, selbst das erste Date geht so einfach. . . NoFap ist das Beste, was ich bisher gefunden habe. Danke Jungs und ich bin froh, dass immer mehr junge Leute wie ich ihre Augen öffnen und Pornos ausschalten. Viel Glück für alle und bleib stark! ! ! :)))


Fühlt sich sonst noch jemand… männlicher?

Ich bin seit ungefähr einem Monat bei NoFap. Ich habe alle pr0n gelöscht und ich führe ein Tagebuch, in dem ich einige Notizen sammle.

Eines der Dinge, die mir aufgefallen sind und ich möchte Sie Fapstronauten danach fragen ... ist, dass ich mich mehr als Mann fühle, und mit "Mann" meine ich rauer, kampfbereiter, ich fühle mich manchmal wie meine Gonaden sind aus seinem Versteck gekommen und treten direkt in die Scheiße, wenn sie müssen. Jetzt bin ich eher bereit, mich irgendjemandem oder irgendetwas zu stellen, während mein früheres Ich (dieser PMO-Süchtige) jedes Mal einfach durchgeknallt ist.

Fühlst du dich genauso, Kollege Fapsonauts?

GUY 2)

Hölle ja ich habe! Meine Mann-Levels haben in letzter Zeit durch die Dächer geschossen. Ich weiß genau, wie du dich fühlst. Früher würden meine Nads einfach vor sozialen Konfrontationen zurückschrecken, wenn ich helfen könnte. Jetzt sind sie unterwegs, um eine gute Zeit als soziale Dinosaurier zu haben. Es ist großartig, dass du so denkst. Ein großes Lob!


Rückblick auf soziale Angst

Meine Reise zu Tag 50 war für mich so gut wie viele der Beiträge, die ich hier gelesen habe, zeigen, dass es für andere war, und ich habe in diesen 50 Tagen viele Beiträge hier gelesen! Nachdem ich mir das TEDx-Video angesehen hatte, begann ich mit Nofap. Ich hatte großartige Tage (sogar Wochen), an denen ich das Gefühl hatte, die ganze Welt erobern zu können. Ich hatte eine Woche, in der ich mich flach und leer fühlte. Ich hatte eine Woche lang ein ängstliches Wartegefühl, das es nicht war ist nicht besonders schön. Im Großen und Ganzen war es jedoch in allen Aspekten meines Lebens erstaunlich positiv, sowohl bei der Arbeit als auch beim Lernen und bei persönlichen Interaktionen.

Eine Sache ist jedoch, dass all die guten Veränderungen so allmählich eintreten (nach dem Ansturm der Veränderungen in den ersten ein oder zwei Wochen), dass es schwer zu erkennen ist, dass ich mich immer noch ständig ändere. Aber heute hatte ich eine Erinnerung, die mir bewusst machte, wie groß die Veränderung ist.

Als ich einen anderen Beitrag las, fiel mir plötzlich ein, dass ich mich an einigen Wochenenden gezwungen hatte, das Haus zu verlassen, nur um irgendwo mit Menschen zusammen zu sein, obwohl ich nicht mehr mit ihnen sprechen musste, als etwas in einem Geschäft zu kaufen oder zu sitzen in der Nähe von Menschen in einer Bibliothek. Dies sah ich aufgrund der Angst, die ich bekämpfen musste, immer als große Errungenschaft an. Ich weiß ziemlich genau, woher die Angst kommt, aber ich fühle mich noch nicht bereit, das zu teilen. Abgesehen davon, dass es schon lange her ist und es wirklich nützlich ist, alles im Leben zu verstehen, ist es nicht besser, manchmal einfach loszulassen und sich zu bewegen vorwärts wenn du kannst?

Wenn ich jetzt zurückblicke, kann ich nicht glauben, wie sehr ich von der Gesellschaft getrennt war, wie viel soziale Angst völlig kontrolliert und definiert wurde, wer ich war. Obwohl ich an den Wochenenden immer noch nicht viel rauskomme, ist dieses extreme Maß an sozialer Angst völlig verschwunden (obwohl das Schreiben jetzt das Gefühl ein wenig seltsam zurückbringt).

Soziale Angst ist für mich hauptsächlich in unstrukturierten oder unorganisierten Situationen vorhanden. Ich habe kein Problem bei der Arbeit oder in einer Club-Situation, wenn ich zum Beispiel etwas zu tun habe, während ich interagiere, aber nimm mich aus diesem Kontext heraus und ich bin Gelee - aber das ändert sich jetzt, langsam,

Dresdin

Hier gilt das gleiche. Genau das gleiche hier. Ich habe gesehen, wie die soziale Angst fast vollständig verschwunden ist. Die letzte Hochburg ist diese völlig unstrukturierte soziale Versammlung. Sobald wir das hinter uns haben, werden wir alle gut sein

zxczxc1

Ich weiß ziemlich genau, woher die Angst kommt, aber ich fühle mich noch nicht bereit, das zu teilen. Außerdem habe ich einige Rückblenden über die Wurzeln meiner Angst und alles kommt jetzt wie Puzzleteile zusammen… Scheiße, das habe ich Ich hatte viel Scheiße in meinem Leben

Aieaieouille

Das ist großartig, Bruder! Und ich hatte das Gleiche bemerkt. Ich mag auch, was Sie über unstrukturierte Situationen sagen, das bin ganz und gar ich…

Ich denke, kein Fap hilft mir sehr bei SA, meine Angst nimmt in einigen Situationen ab, auch wenn es noch nicht perfekt ist.

Zum Beispiel war diese Woche hart und ich bin mit Müdigkeit und seltsamen Ängsten konfrontiert. Sicherlich verwandt mit der Flatine. Aber selbst in diesem schwierigen Moment kann ich die großen Fortschritte sehen, die ich gemacht habe.

Gestern Abend war ich in einem Club und normalerweise bin ich in dieser Situation nicht so cool. Außerdem waren die Flatline-Symptome hier und ich fühlte mich ein bisschen wochenlang. Aber trotz dieser Stimmung war ich nicht besorgt, hier zu sein, und es war mehr oder weniger eine nette Party.

Mein Punkt ist also für Leute, die mit SA konfrontiert sind, wenn Sie während des PMO einen Anflug von Angst sehen. Hab keine Angst, ich denke es ist normal und es sollte nicht die Fortschritte verbergen, die in einigen anderen Bereichen deines Lebens gemacht wurden!

ps: sry für mein Englisch

Wallace44 (Konto nicht mehr verfügbar]

NoFap hat meine Depression / soziale Angst so gut wie beseitigt. Ich werde sehr bald eine 6-monatige Video-Rezension hochladen.

 Somaamos

Ich bin auch in der Phase, in der ich aussteigen und Dinge tun kann, ohne mich in Schwierigkeiten zu bringen (Panikattacke). Ich fühle mich in Ordnung, wenn ich an Menschen vorbeigehe (ihnen kurz in die Augen schaue). Ich bin immer noch etwas zu nervös, um zu sprechen. Ich würde gerne sagen können „Hey, wie geht es dir?“ Oder einfach nur lächeln.


NoFap bringt alle Mädchen auf den Hof!

Oh ja! Ich habe mich bei Frauen noch nie unwohl gefühlt, aber noch nie war ich so zuversichtlich!

Ich war an einem Veranstaltungsort und arbeitete am Merch-Tisch für die Musiker, als ein Mädchen zu der Bar ging, die sich neben mir befand. Sie war wirklich süß, also sah ich sie an und sie fing meinen Blick auf. Normalerweise gehe ich hier ein bisschen schüchtern und schaue weg… stattdessen sah ich ihr direkt in die Augen und lächelte und sie lächelte zurück. Kurz gesagt, ich habe die Nummer eines Mädchens erhalten, ohne mich mehr als einen Meter in eine Richtung zu bewegen.

Ich habe über einige von euch gelesen, die sagen, dass ihr selbstbewusster seid und dass Frauen euch nach dem Start von nofap attraktiver finden ... um ehrlich zu sein, ich dachte, es wäre total BS! Es tut mir leid, dass ich jemals an dir gezweifelt habe. Nofap muss eine meiner besseren Entscheidungen sein!


VERTRAUEN!!!!

Ich habe es heute Nacht mit Selbstvertrauen getötet! Ich ging mit ein paar Freunden in eine Bar und war sympathisch für alle, lachte und hatte eine gute Zeit, überhaupt nicht schüchtern. Ich spuckte ein Spiel bei 1 Girl, aber ich vergaß, ihre Nummer zu bekommen, aber ich war in der Lage, ihr Facebook zu finden und sie hinzuzufügen, damit die Dinge funktionieren können oder nicht. Es macht keinen Unterschied für mich, da ich mehrere Perspektiven habe und jedes Mädchen treffe, mit dem ich eine Chance habe.

Außerdem habe ich mich einfach nicht gefickt. Auf eine wirklich großartige Art und Weise. Ich war ein Anführer. Alpha. Ich könnte es nehmen oder lassen. Ich erzählte Witze (Komödie) und hatte seit Jahren nicht mehr das Selbstvertrauen, es noch einmal zu tun. Aber ich habe es heute Nacht gefühlt. Wer weiß, ich könnte aufstehen. Mein Leben verändert sich. Danke nofap. Übrigens, nach 7 Monaten Beitritt ist dies meine längste Serie.


Werde ich mit einer NoFap-Reise zu meinem Angst- / Gehirnnebel? Kann sich jemand anderes damit identifizieren?

Ich bin der größte Angstfreak, den du jemals treffen wirst. Ich meine im Ernst, ich habe mich übergeben, bevor ich vor Angst zum Zahnarzt gegangen bin, vor meinem ersten Schultag usw. (Ich habe schlechte Erinnerungen an Leute, die aus meiner Kindheit gekotzt haben, und es hat wahrscheinlich irgendwie mit meinem Gehirn gefickt, ich bin danach durchgekrochen ein paar Jahre, und ich bin froh).

Dies wurde nicht alles durch Nofap behoben, in der Tat war nichts davon, ABER jetzt auf Nofap habe ich das Gefühl: Mit 5 Monaten ohne Porno und Masturbation, was 99% der Weltbevölkerung unmöglich erscheint und du denkst, ich bin es nicht in der Lage, dies zu tun? Ich habe gerade aufgehört, ein F zu geben. Ich habe vor ein paar Monaten einige Dinge getan, die für mich unvorstellbar waren: Ich habe einen JOB gefunden (Sie können jetzt lachen, aber für mich schien es aufgrund der Angst unmöglich, wie das zweitschwerste nach gettign a Freundin, also .. 50% fertig, denke ich), ich habe zufällig mit Mädchen in der Schule / im Bus / im Fitnessstudio oder was auch immer gesprochen, eine andere unmögliche Sache aus meinen Tagen vor dem Nofap usw. Du weißt, wann du mit Freunden zusammen bist und was du tun musst etwas, vor dem jeder von euch Angst hat? Und du spielst Steinpapierschere, um zu entscheiden, wer es tun wird? Weißt du was? Ich gehe einfach rein, bevor ich überhaupt daran denke, mich auszuruhen und es zu tun. Ich weiß nicht, was Gehirnnebel ist, weil ich vielleicht mein ganzes Leben lang nicht herausgekommen bin

TLDR; Ja


Tag 40 war eine Schlacht (erster Beitrag)

Das Fapping wurde für mich zu einer Krücke, die meine Fähigkeit, sozial zu sein, zerstörte und sogar die Arbeit mit anderen Menschen sehr stressig machte, weil ich mich in der Nähe anderer nicht wohl fühlte. Insbesondere habe ich die Fähigkeit verloren, Menschen in die Augen zu schauen und mir selbst zu vertrauen. Insgesamt können die Leute sagen, dass ich ein guter Mensch bin, aber ich habe den Leuten ein bisschen Unbehagen bereitet und es hat mich wirklich runtergebracht. Also stehe ich auf und nehme mein Leben zurück. Ich bin so dankbar, dass ich die Quelle meiner Probleme verstehe. Ich war vor ein paar Jahren zu einem Therapeuten gegangen und dachte, ich wäre nur fest verdrahtet, um unsozial zu sein. Der Therapeut gab mir keine Einsichten und schließlich hörte ich auf zu gehen. Ich weiß, dass so viele Menschen Pornos mögen und ein normales Leben führen, dass ich meine Probleme einfach nie damit in Verbindung gebracht habe. Jetzt weiß ich, dass Pornos mein Gehirn durcheinander gebracht haben. Ich stolperte über die Videos von yourbrainonporn und das Licht ging aus.

Der schwierige Teil ist also die Ausführung meines Neustartplans. Ich habe meinen Plan ziemlich gut umgesetzt. Ich überlebte eine gewisse Schlaflosigkeit, einige Kopfschmerzen, eine geringe Libido und war gereizt. Ich habe viele positive Veränderungen bemerkt. Meine Stimme ist viel lauter und klarer. Das ist ziemlich bemerkenswert für mich. Meine Fähigkeit, Menschen von Angesicht zu Angesicht gegenüberzustehen und ihnen in die Augen zu schauen, wird immer einfacher. Im Allgemeinen nimmt meine Angst vor sozialen Begegnungen ab. Ich denke immer noch darüber nach, Situationen zu vermeiden, aber langsam aber sicher fühle ich mich viel fähiger, mit anderen zu interagieren.

Heute, Tag 40, hatte ich viel Zeit für mich. Ich suchte im Fernsehen nach Filmen mit heißen Girls. Dann startete ich eine Google-Suche nach Mädchen mit schönen Bauchmuskeln. Da entschied ich mich schließlich, dass ich aus dem Haus gehen musste. Ich ging in ihrem Samstagsturnier in einer örtlichen Bar Billard spielen. Ich werde heute überleben und mit meinem Nofap-Lebensstil weitermachen. Ich weiß, dass die Belohnungen in der Zukunft die Opfer trivial erscheinen lassen werden.


Nofap hat wahrscheinlich meine Depression geheilt

Bis heute sind 25 Tage vergangen, seit ich entweder Pornos gesehen oder masturbiert habe. In den letzten 6-10 Monaten hatte ich eine leichte Depression mit einem krankhaften Gefühl für alles im Leben. Jetzt fühle ich mich wie im Himmel, alles fühlt sich so viel besser an. Ich habe ehrlich gesagt Lust, durch einen Hügel voller Blumen zu rennen und in der Mitte zu liegen. Alles hat jetzt im Leben ein himmlisches Gefühl. Ich denke, dies ist meine Desensibilisierung für die Ausrottung normaler Alltagsfreuden. Ich liebe es.


Ein paar Beobachtungen von einem Läufer

Ich wollte mich auf nur einmal pro Woche beschränken, um meinen Testosteronspiegel für Rennen an Samstagen zu steigern. Ich würde ein Rennen laufen, nach Hause gehen und fap und bis zum nächsten Rennen warten. Und Mann, hat es funktioniert? Ich bin in dieser Saison von einem 17:12 5k auf einen 16:03 5k gelaufen. Ich war die ganze Woche über motivierter zu trainieren, ich habe mehr Selbstvertrauen beim Rennen und ich werde für Rennen nicht so gestresst.

Außerhalb des Laufens bin ich als Person viel geselliger geworden. Ich sage nie nein zum Ausgehen mit Freunden, kann Gespräche am Laufen halten, und mir wurde gesagt, dass ich jetzt wirklich lustig geworden bin. Außerdem kann ich einem Mädchen in die Augen schauen, ohne es zu objektivieren, und niemals wegsehen. Verdammt, dieses Gefühl der Macht allein macht Nofap wert.

Ich bin mir nicht sicher, ob es das Nofap ist, das mich hierher gebracht hat, aber ich kann sagen, dass mein Leben während meiner Erfahrung mit den Herausforderungen so viel besser geworden ist. Deprimierende Gedanken und ein Mangel an Selbstachtung, die mich letztes Jahr geplagt haben, sind verschwunden.


Es gibt keine Supermächte.

 by ambushxx40 Tage

Ich war immer eine depressive Person. Ich bin seit meiner Kindheit depressiv. Ich hatte auch soziale Angst, solange ich mich erinnern kann. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass ich ADD habe. Seit ich mich erinnern kann, habe ich in jeder Hinsicht unterdurchschnittliche Leistungen erbracht. Ich hatte immer eine unterdurchschnittliche Punktzahl. Hat das College nicht abgeschlossen. Nie länger als 6 Monate einen Job ausgeübt. Hatte nie eine Freundin; Oder sogar mehr als 5 Minuten mit einem Mädchen gesprochen. Ich habe ein paar Freunde. Aber ich fühle mich niemandem nahe genug, um mich zu öffnen und offen über mein Leben zu sprechen. In meiner Beziehung zu Freunden ging es immer darum, Witze zu machen und zu trinken. Ich verbinde mich auf emotionaler Ebene mit niemandem. Und natürlich habe ich lange Zeit ziemlich religiös geklatscht; die letzten 2 Jahre mit Internet-Pornos.

Ich habe mir nie einen Porno vorgestellt oder die Wurzel meiner Probleme angesprochen. Sie waren schon dort, bevor ich anfing zu fappen. Also, ich habe niemals Superkräfte erwartet oder von meinen Problemen völlig befreit, wenn ich aufhörte zu schlagen. Nichtsdestotrotz wollte ich aufhören, weil es mehr und mehr wie eine Sucht aussah und ich eskalierte in Bezug auf den Porno-Inhalt, den ich benutzte.

Ich stolperte über YBOP und ich stoppte am nächsten Tag. Es war jetzt 40 Tage.

Meine Fortschritte in diesen 40 Tagen waren untypisch im Vergleich zu dem, was ich über die Erfahrungen anderer gelesen habe. Zum einen fiel es mir nie schwer, mich zu beherrschen. Ich hatte nicht das überwältigende Bedürfnis, Pornos zu sehen oder zu ficken. Ich bekomme gelegentlich einen Rückblick von einer Pornoszene, die ich mochte, und das gab mir eine leichte Erektion. Ich würde meinen Zustand seit Tag 2 als Semi-Flatline beschreiben. Ich habe nicht den vollständigen Verlust des sexuellen Verlangens, wie einige Leute beschrieben haben. Es ist etwas weniger als mein vorheriger Ruhezustand. Ich werde immer noch erregt, wenn ich attraktive Mädchen sehe. Ich bin nicht sexuell aktiv und ich erwarte nicht, bald zu sein. Das ist also eher positiv für mich.

Der große Unterschied, den ich sah, war, wie ich die Dinge sah. Ich scheine in der Lage zu sein, Dinge ohne den Mindfog deutlicher zu sehen (ich habe auch über den Zeitraum meditiert, so dass dies auch Auswirkungen haben könnte). Ich höre seit Ewigkeiten die Motivationsmantras wie „positiv denken“ und „es als Herausforderung annehmen“. Aber jetzt haben diese Dinge begonnen, etwas zu bedeuten. Diese Einstellungen haben irgendwo in mir zum ersten Mal einen Akkord getroffen; Es ist, als ob ich fühle, was es bedeutet. Mir ist klar, dass ich nicht nach der Zustimmung anderer suchen muss, um Selbstachtung zu finden. Früher habe ich mich jedes Mal niedergeschlagen, wenn es ein Drama in meinem Leben gab. Wenn ich von irgendjemandem kritisiert wurde, wischte ich tagelang darüber. Jetzt versuche ich es als Herausforderung zu nehmen.

Kurzfassung: NoFap hat mir geholfen, negative Gedanken schnell zu überwinden und es ermöglicht mir, klarer zu denken.


Ich fühle mich wieder wie ein Teenager.

Ich habe hier schon einmal gepostet und dachte, ich würde meine Geschichte aktualisieren, da ich jetzt auf dem besten Weg bin, ein Jahr zu erreichen. Für diejenigen, die Probleme haben, kann ich nur sagen, dass das Leben immer besser wird, wenn Sie dabei bleiben können.

Ich bin ein 30 Jahre alter Mann, der sich jetzt wieder wie ein geiler Teenager fühlt. Ich hatte vergessen, wie sich das anfühlt und wie wunderbar es ist. Ich habe auch mehr Selbstvertrauen, als ich jemals erinnern kann. Ich habe Spaß daran, Leute in diesen Tagen anzustarren, wo ich nach wie vor mit dem kürzesten Blickkontakt wegschauen würde. Ich habe eine Reihe von Mädchen in der Öffentlichkeit mit Erfolg getroffen, einschließlich meiner derzeitigen Freundin, die ich bekam, indem ich einfach ihre Hand ergriff und mit ihr in einem Club tanzte. Wenn Sie mir vor 5 Jahren gesagt hätten, dass ich das mit einem Mädchen wie diesem versuchen würde, hätte er Ihnen ins Gesicht gelacht.


Tag

Während diese letzten Tage ein Kampf waren, weil ich ein wenig zu Hause gelebt habe, habe ich endlich die 90-Tage erreicht. Ich bin wirklich froh, dass ich das gemacht habe.

- Klarere Gedanken

-Das Phantasieren / sexuelle verwandte Gedanken im täglichen Leben drastisch reduziert

-BIG gewinnt im Fitnessstudio. Ich glaube, NoFap hat definitiv damit zu tun

-Mehr Vertrauen im Allgemeinen. Ich habe in den letzten drei Monaten aufgrund meiner Situation nicht zu viele weibliche Verbindungen geknüpft, aber ich habe mich weniger zögerlich gefühlt

- Dass ich etwas erobere, das mich seit Jahren erobert hat, war ein sehr befreiendes Gefühl. Ich möchte das wirklich fortsetzen, während ich bestrebt bin, meinen Lebensstil dauerhaft zu ändern. Ich habe in den letzten Tagen mit dem Edge gekämpft, weil ich viel weniger beschäftigt bin, aber das ist etwas, an dem ich versuche zu arbeiten


Ich bin so männlich, jetzt Baby

Lol .. Das ist unglaublich. Meine Stimme ist jetzt so tief, wenn ich spreche. Ich bin so zuversichtlich. Ich rede oft aus meinem Bauch. Ich muss nicht viel sagen! aber die Leute hören mich, wenn ich rede! Neulich ging ich in eine Bar, um eine Rechnung zurückzuzahlen. Bei 10 anderen Männern war alles still, als ich in Formbauweise ging. Niemand sagte ein Wort und dann ging ich. Frauen bemerken mich immer. Und es interessiert mich nicht einmal mehr! Haha. Dieses NoFap-Ding ist das Beste !!!!!!!

Ich habe Zero Desire zum Masturbieren! Auch wenn ich betrunken war. Es ist jetzt irgendwie abstoßend, das zu tun. Ich lenke meine Energie viel lieber in andere Dinge! Als Vergnügen.


Porno + Depression

Also, ich bin 18, bin seit meinem 11. Lebensjahr in dieser Scheiße, wurde süchtig, als ich 12 war, und das längste, das ich seitdem gegangen bin, waren 99 Tage, als ich 16 war. Davor war es jeden Tag, manchmal mehrmals . Abgesehen davon, dass ich mich seit ungefähr der gleichen Zeit mit schweren Depressionen befasst habe (viele Probleme, abwesender Vater, Umzug usw.), bin ich erst vor ungefähr 7 oder 8 Monaten umgezogen und habe seitdem schwere Depressionen Dann, und Pornos waren so lange meine Flucht, aber tief in meinem Kopf weiß ich, dass es ein Gefängnis ist. Ich bin extrem kontaktfreudig, jeder liebt mich, aber ich konnte mich nicht dazu bringen, es zu glauben, weil ich mich selbst hasste. Also habe ich letzte Woche entschieden, dass genug genug ist. Ich würde nicht depressiv sein und mich schämen, besonders wenn es in meiner Macht steht, es zu ändern. Jetzt bin ich also 8 Tage in und ich kann ehrlich sagen, dass ich mich seit diesen 99 Tagen nicht mehr so ​​gut oder so zuversichtlich gefühlt habe. Ich litt bis vor 6 Tagen täglich 3 Monate lang unter starken Stimmungsschwankungen. Sie haben völlig aufgehört. Ich gehe nicht innerhalb von Sekunden von glücklich zu depressiv. Ich bin mir sicher, dass dies wahnsinnig lang ist, aber ich bin einfach so aufgeregt für die Zukunft und möchte allen anderen helfen, die ermutigt werden müssen, dass es sich absolut lohnt. Vielen Dank für alle, die dies lesen 🙂


60 Tage Baby!

Heute habe ich Tag 60 vergangen. Ich bin jetzt seit zwei Monaten frei von Pornos! Ich hätte nie gedacht, dass ich es tatsächlich so weit schaffen würde! Was die Effekte angeht… Ich fühle mich in meiner Haut viel sicherer und wohler als früher. Ny neues Foumd-Vertrauen war für andere, die es kommentiert haben, sehr sichtbar. Total wert. Ich habe immer noch Tage der Versuchung, aber diese nächsten 30 Tage werden viel einfacher sein als die ersten 30.

Danke an alle auf diesem Sub! Du bist meine Inspiration, um weiterzumachen!


Der NoFap Bartender

Ich mache NoFap seit Mai dieses Jahres, ich bin derzeit ein paar Wochen in einer guten Phase. Wie auch immer, ich hatte in letzter Zeit das Selbstvertrauen, meine Komfortzone komplett zu verlassen und mich im Restaurant meiner Mutter um die Bar zu kümmern. Ich habe 3 Schichten gemacht und fast 200 Dollar nur mit Trinkgeldern verdient. Es geht nicht so sehr um das Geld, sondern um das Sozialisieren und Lernen. NoFap for Life Bros, nie wieder zurück. Das ich vor 6 Monaten würde das nie tun. Ich fühle mich großartig, die Angst niedrig und das Selbstvertrauen hoch, gut höher haha.


Ich bekomme kein NoFap.

GUY 1)

weil es dich motiviert, produktiver mit deinem Leben umzugehen, anstatt zu Hause zu bleiben und zu ficken und ein Einsiedler zu sein. Bevor ich nie ausgehen würde, würde ich NIE ausgehen, ich würde einfach drin bleiben und Poker spielen oder so. Sobald ich kein Fap mehr hatte, bekam ich den zufälligen Drang, in Bars zu gehen und Kontakte zu knüpfen, bekam meine erste Freundin… weniger soziale Angst… mehr Selbstvertrauen, eine Convo mit Fremden abzuhalten… usw.

GUY 2)

Um ehrlich zu sein, kann ich leicht mit oder ohne Porno spielen, aber wenn ich überhaupt nicht ficke, gewinne ich so viel Selbstvertrauen, als würde ich eine ganz andere Person werden. Du solltest es versuchen


Von unsicher bis selbstbewusst. NoFap ist die Lösung

Vor 2 Wochen wurde ich zu diesem Treffen eingeladen, bei dem viele Leute anwesend waren, die ich nicht kenne. Ich wollte einen letzten Eindruck hinterlassen und nicht wie jedes Mal versauen. Ich erkannte, dass ich es wegen meines völligen Mangels an Selbstvertrauen immer vermasselte und beschloss, das zu ändern. Ich arbeitete an meiner Haltung, meinem Augenkontakt und meinen Konversationsfähigkeiten. Aber am wichtigsten ist, dass ich aufgehört habe zu fappen. Nach etwas weniger als einer Woche NoFap ging ich zu dieser Versammlung und war erstaunt. Es war eine andere Erfahrung. Ich war wirklich zuversichtlich, dass ich fast zu übermütig geworden bin. Hier saß ich mit ein paar Leuten zusammen, die ich kaum kenne, und machte hier und da Witze, um sicherzustellen, dass alle eine gute Zeit haben. Ich fühlte mich wie ein wahrer Spielmacher.

Normalerweise gehe ich bei solchen Zusammenkünften mit den langweiligsten, erbärmlichsten Eindrücken aller Zeiten fort. Diese Zeit war jedoch seltsam. Viele Leute haben mich auf Facebook hinzugefügt und wollten mich kennenlernen. Es fühlte sich an, als hätte ich endlich genug Mut, mich meiner Schwäche zu stellen. Ich erkannte, dass Vertrauen meine Schwäche war, und ich habe es vergewaltigt.

NoFap hat mir sicherlich geholfen, meine bisherigen Vertrauensprobleme zu überwinden. Als ich danach zurückfiel, hatte ich das Gefühl, mein ganzes Ego sei zerstört worden. Es konnte sehen, wie ich mich in diesen schwachen sklavischen Gollum verwandelte, aber anstatt von einem Ring besessen zu sein, fühlte ich mich besessen von nutzlosem Porno und Masturbieren. Ich werde mir nicht erlauben, wieder in diese Grube zurückzufallen. Ich habe gesehen, wie seine Ergebnisse das Leben eines Menschen dramatisch verändern können. Also für alle, die das Gefühl haben, etwas mehr Selbstvertrauen zu gebrauchen, bitte nicht zurückfallen!

TLDR; Vertrauensprobleme? NoFap!


Nach nur 6 Tagen von NoFap.

Nur eine Liste einiger Dinge, die mir nach 6 Tagen aufgefallen sind. Ich dachte, das Teilen könnte konstruktiv sein.

-Das offensichtlichste ist, dass ich nicht durchweg gereizt und geil bin.

-Die Interaktion mit Frauen hat sich geändert. Zum besseren? Konsens - noch abzuwarten, aber ich würde JA sagen.

-Ich habe nicht so viele (wenn überhaupt) Probleme damit, während der Interaktion Augenkontakt mit Menschen beider Geschlechter zu halten. Dies ist eine seltsame Sache, aber ehrlich gesagt ist es eine große Sache.

- Da es mir nicht mehr darum geht, auszusteigen, war ich sehr produktiv. hatte ein paar gute Workouts; verbrachte 3 dieser letzten 6 Tage in der Bibliothek und lernte, obwohl ich in der Winterpause von der Schule bin. Ich denke, dass es sehr wichtig war, vom Haus wegzukommen, um produktiv zu sein, da Zuhause ein Ort ist, an dem ich mich übermäßig wohl fühle und einen Rückfall riskieren könnte. Zumindest denke ich, dass dies eine gute Strategie für die frühen Tage ist.

- Was all diese Dinge wirklich bedeuten, ist Vertrauen. Vertrauen ist das Größte, von dem wir alle überzeugt sind.


Day 90 Report: Challenge abgeschlossen

Die ersten zwei Wochen waren die schwierigsten. Dann wurde es allmählich besser und ich bekam das Selbstvertrauen und Durchsetzungsvermögen, das ich mir immer gewünscht hatte. Die Gründe, warum ich NoFap gestartet habe, werden hier erklärt, ebenso wie eine Beschreibung, wie mein erster Monat war. In dieser Zeit habe ich zum ersten Mal seit mehr als drei Jahren (gegen Tag 5 oder 6) mit einer Frau rumgemacht. Sie sagte virtuell zu mir: „Du hast eine so positive Aura! Ich denke ... ich glaube, ich verliebe mich in dich! " Ob es nur dummes Glück war oder mein erhöhter Testosteronspiegel, ist offen für Interpretationen. Unabhängig von den Ursachen war es eine äußerst beeindruckende Erfahrung, und nur die Tatsache, dass sie blind betrunken war und in der Bar zusammenbrach, hinderte uns daran, in dieser Nacht Sex zu haben. Auch mein Berufsleben hat sich verbessert. Durch einen seltsamen Zufall bekam ich plötzlich einen neuen Job, ein Job, den ich mir seit Jahren gewünscht habe.


Nofap hat mein Leben wirklich verändert. Ich war ein ungeschickter Typ, der noch Jungfrau war, bevor ich hierher kam. Ich bemerkte nach einer Woche ohne Porno, dass ich Augenkontakt mit jedem Mädchen hatte, an dem ich vorbeiging. Ich wollte nicht, aber etwas zwang mich, es mir anzusehen. Eine weitere Woche verging und ich hatte das Bedürfnis, mit zufälligen Mädchen zu sprechen. Ich hatte das Gefühl, noch nicht bereit zu sein, also habe ich nachgeforscht, wie ich mit Mädchen reden kann /Verführung und einfache Aufnahme Auf youtube gab es mir so einen großartigen Einblick, wie diese Konversation abläuft und was Mädchen hören wollen.

Ich war in der Bibliothek und ging herum, weil ich wusste, dass immer Mädchen in meinem Alter herumliefen, also fand ich eine, die mich ansah und ich lächelte, sie lächelte zurück und ich ging sofort auf sie zu, streckte meine Hand aus, sie schüttelte meine Hand Ich sage ihr, wie du heißt, und wir haben ungefähr eine Stunde lang angefangen, über zufällige Dinge zu reden. Sie gab mir ihre Telefonnummer und musste gehen. In dem Moment, als sie ging, sagte ich: „Habe ich wirklich eine Stunde lang mit einem Mädchen gesprochen, ohne mich unbehaglich zu fühlen?“ Ich war so stolz auf mich und war überrascht, dass Nofap funktionierte. Nachts rief ich sie an und fragte sie, ob sie morgen zu Mittag essen wolle. Sie sagte: Ja, ich hatte es geliebt.


Habe ich herausgefunden, was mit mir los war oder ist es nur ein Placebo oder ich bin extatisch?

Aus Gründen der Klarheit waren meine regulären Faps 1 Mal am Tag / zweiten Tag, geben oder nehmen Sie ein paar. Seit ich in die Pubertät gekommen bin, habe ich mich immer irgendwie beschissen gefühlt. Ich bin jetzt 23 und die Scheiße aus der Pubertät war schon immer da. Ich habe versucht zu trainieren, Antidepressiva und Therapie und viele andere Dinge, aber nur ein paar Dinge haben geholfen und nichts davon ist geblieben und ich bin in diese schlechte kreisförmige Denkweise zurückgefallen, die ich immer hatte. Ich bin nicht gut genug -> ich werde nie jemanden finden, mit dem ich zusammen sein kann -> ich lutsche -> ich hasse mich selbst usw. Aber ich bin immer zur Schule gegangen, habe gearbeitet und dafür gesorgt, dass ich richtig gegessen habe und im Allgemeinen gut zu mir selbst war aber ich habe mich nie gut gefühlt ÜBER UNS mich.

Dies wird deutlich in der Art, wie ich handle / rede / benehme, obwohl ich versuche, es nicht zu zeigen.

Und das hat es mir schwer gemacht, aufmerksam zu sein und mich zu konzentrieren oder Freude an meinen täglichen Aktivitäten zu haben. Es ist so frustrierend und es ist zu dem Punkt gekommen, dass ich mich in ein paar Tagen auf ADS untersuchen lasse (Therapie schlug es vor). Ich bin fast am Tag 7 (das letzte Mal, als ich gefappt habe, war Neujahr). Ich bin ein paar Tage ohne gegangen, aber ich habe nie wirklich darauf geachtet, ob es meinem sogenannten "Zustand" geholfen hat.

Ich meine, es macht Sinn, nicht wahr? Wenn ich meinen Ballsack regelmäßig entleere, bekomme ich dann längere Zeit die Reue des Fappers? Und es ist eine der wenigen Variablen, die ich nie geändert habe.

Ich habe überhaupt keine Lust zu foppen, wenn die große Verbesserung meiner Stimmung die Folge davon ist. Ich werde noch immer auf ADD getestet, um sicher zu sein.

Ich weiß nicht, ob das ein Erfolgsfaden ist oder was es ist. Aber ich wollte das nur irgendwo aufschreiben, damit die Leute es sehen können.

blachehoffman2501

Ich fühlte mich genauso, als ich NoFap startete. Ich bin 23 m hart gearbeitet während der ganzen Schule, habe 2 Jobs, lese, trainiere und alles, aber seit ich ungefähr 14 bin, habe ich mich seit ungefähr dieser Zeit wie Scheiße um mich selbst gefühlt. Die glücklichsten Erinnerungen, die ich habe, sind an mich selbst in meiner Kindheit. Seit ich mit nofap angefangen habe, sind mir drei wichtige Dinge aufgefallen, die sich verbessert haben. meine Stimmung, mein Energieniveau und mein Fokus / meine Klarheit. Ich bin kein Wissenschaftler, und das mag alles ein Placebo-Effekt sein, aber ich kann nicht anders, als den Zusammenhang zwischen meiner Stimmung und meiner Neigung zur Reifung zu bemerken. Wie auch immer, sag einfach, dass du im Grunde mein Doppelgänger bist und ja, dies ist ein totaler Erfolgsthread sowie ein Support- und Informationsthread, soweit ich das gesehen habe.


Sich selbstsicherer werden

Ich war jetzt auf NoFap für 4-Tage (Abzeichen leicht aus Zeitzone Ich vermute, dass ich mein Leben verändert habe oder mein Körper ist unkenntlich und was nicht, ich habe eine Verbesserung des Vertrauens bemerkt. Ich gehe zur Uni, und heute habe ich es geschafft, mit drei der Mädchen in meiner Seminarklasse zu sprechen. Ich meine, ich spreche die ganze Zeit mit Mädchen, aber nicht mit so viel Selbstvertrauen. Ich habe das Gefühl, dass meine Zuversicht auch auf sie abfärbte, weil ich sie auch zum Lachen brachte!


Superkräfte sind Kicking In

Ich bin gerade nach meiner dritten Woche in Nofap und habe einige Superkräfte bemerkt. Ich konnte kürzlich ohne Angst ein zufälliges Gespräch mit einer Gruppe von 3 Frauen führen. Ich habe nicht einmal darüber nachgedacht, ob ich mit ihnen reden soll oder nicht. Ich habe es einfach gemacht, ohne nachzudenken.

Konvos mit Frauen zu starten, die ich nicht kenne, war in der Vergangenheit schwierig für mich, bevor ich noFap startete. Anscheinend nicht mehr!

Ich konnte das Gespräch beginnen, als ich sah, dass eines der Mädchen eine Wasserflasche trug, die das Logo eines Fitnessstudios hatte, an dem ich trainierte. Es war ein sofortiger Gesprächsstarter.

Das Gespräch ging so:

  1. Ich fragte jedes Mädchen nach ihren Namen.
  2. Erwähnte die Wasserflasche.
  3. Hörte ihnen zu, über das Fitnessstudio zu sprechen, in dem sie trainieren.
  4. Ich lächelte bei jedem und nickte mit dem Kopf.
  5. Habe über 5-10 Sekunden geschaut und jedem von ihnen in die Augen geschaut, während ich über meine Erfahrungen gesprochen habe.
  6. Höre ihnen mehr zu.

Zwei der drei Frauen schienen an mir interessiert zu sein, außer dem Mädchen mit der Wasserflasche. Es hat mich nicht gestört, da 2 von 3 überhaupt nicht schlecht sind! Bleib starke Jungs!


Können Introvertierte die Vorteile von NoFap beleuchten? Wann haben Sie Veränderungen in Ihrem Sozialverhalten gesehen?

Nun, ich denke, kein Fap führt zu anderen Aktivitäten, die (zumindest in meinem Fall) mehr „in der Gegenwart sein“, mit der Außenwelt interagieren UND sich letztendlich gezwungen fühlen, Verantwortung in Ihrer Umgebung zu übernehmen. Meine längsten Streifen waren 28 und 29 Tage, seit ich letzten September angefangen habe, habe ich normalerweise alle 7-10 Tage PMO oder MO gemacht, und dazwischen habe ich gelegentlich mit Pornos angefangen. (Es führt immer früher oder später zu einem Rückfall). Also, einige Fakten zum Sozialverhalten in meinem Fall:

- Mein Gang ist schneller und selbstsicherer, das Gefühl der Nervosität an öffentlichen Orten ist vermindert oder nicht vorhanden.

-Ich fühle mich sowohl Männern als auch Frauen näher. Eine leichte soziale Interaktion mit Klassenkameraden macht mich nicht mehr nervös: Jetzt sind die Dinge, die ich vor nofap für unmöglich hielt, diejenigen, die mich nervös machen, z. B. wenn ich mit einem superheißen ausländischen Studenten an meiner Uni spreche, fühle ich mich am Anfang ein bisschen ruckelig , aber danach ist alles glatt und einfach. Also habe ich meine sozialen Fähigkeiten irgendwie „verbessert“.

-Die Interaktion mit Freunden ist voller: Jetzt fühle ich mich nicht mehr belastet: Kennst du die Zeiten, in denen du super gute Laune hast und alles fließt, wenn du deinen Tag / deine Nacht / was auch immer leben kannst? seine Fülle? Spaß für Sie und die Menschen schaffen, die aus dem Nichts bei Ihnen sind? Nofap macht das einfacher ... Moment, ich habe sogar gedacht, dass dies die NORMALE und natürliche Sache sein könnte.

- In Bezug auf Frauen: Ich habe sie mehr bemerkt und sie scheinen von mir angezogen zu sein. Flirten ist jetzt viel gesünder, eher auf physischen Hinweisen beruhend und weniger darauf, dass ich seltsame Dinge sage, um ihre Aufmerksamkeit zu erregen. Mit ihnen zu sprechen ist einfacher, authentischer und sehr lohnend.

  • Die Gesellschaft meiner Familie viel mehr genießen: Ihre Bemühungen schätzen. Komplimente sie. Dankeschön viel mehr. Am Esstisch, Gespräche mit meinem Bruder über viele Dinge, während unsere Eltern unsere Witzigkeit genießen.

-Assertivität und Verantwortung übernehmen: Ich fühle mich sozial eher wie ein Mann. Ich kümmere mich um Dinge und kümmere mich mehr um Menschen. Ich hebe meine Hand, stelle Fragen, repariere Dinge, tadele Leute, wenn ich muss. Ich gebe Anweisungen, tröste andere, ich sorge dafür, dass sich alle wohl fühlen. Ich bin härter und warmer, die Leute merken es und ich liebe es.

Diese könnten als meine Hauptvorteile bezeichnet werden: Denken Sie daran, dass alles seine Schattierungen hat. Einige Tage sind fantastisch, andere weniger. Es gibt auch Versuchungen und harte Tage. Wenn Sie wie ich sind, werden Sie gegen Tag 10 mit dem Flatlining beginnen und sich am Tag 20-22 neu und mit viel Energie fühlen.

Jetzt weiß ich, dass Sie mit Ihrer aktuellen Serie beginnen und dass Sie wahrscheinlich neu oder relativ neu sind, oder? Sie tauschen Ihren lieben Porno, Ihre Masturbationsgewohnheit gegen diese neue Sache und möchten jetzt Ihre Vorteile haben (sofortige Befriedigung) und möchten davon hören. Offensichtlich fragst du deshalb. Und Sie sagen, Sie sind versucht, zwei Wochen lang zu gehen und zu sehen, was passiert.

Ich sage dir, was passiert: Ich war dort, wo du bist, wie vor 6 Monaten. Ich ging vom Skeptiker zum Gläubigen-Möchtegern, um die Vorteile für mich selbst zu erfahren. Dann habe ich total geglaubt und mich entspannt und einige Male einen Rückfall erlitten. Heutzutage sehe ich nicht nur die Bequemlichkeit, Nofap zu machen, sondern ich bin auch davon überzeugt, dass es eine universelle Wahrheit ist, dass Masturbation und insbesondere PMO nur zu schrecklichen Dingen führen, zu einem geringeren Menschen. Mein Abzeichen sagt 17 Tage und in zweieinhalb Monaten werden Sie 100 sehen, das weiß ich.


30 Tage in, fühle mich fantastisch

Howdy Leute. Habe es gerade auf 30 Tage geschafft! Ich habe Anfang Dezember damit begonnen, hatte ein paar MO-Rückfälle, bin aber seit Ende November nicht mehr bei P. Ich empfehle jedem, der dies noch nicht getan hat: Eröffnen Sie ein Konto bei OpenDNS und blockieren Sie Websites für Erwachsene. Es ist so viel einfacher, nicht in Versuchung zu geraten, wenn diese Websites blockiert sind.

Mir ist aufgefallen, dass ich insgesamt besser gelaunt bin. Kleine Dinge ärgern mich nicht so sehr, und ich war besser darin, Dinge in Kauf zu nehmen. Ich hatte Ende Dezember einen erstaunlichen Kreativitätsschub und nahm mehrere neue Songs auf (ich bin Musiker). Ich konzentriere mich mehr auf die Arbeit. Ich war noch nie schrecklich sozial besorgt, aber ich scheine weniger zu ficken, was die Leute denken. Das könnten nur andere Änderungen sein. Schließlich besteht mehr Interesse daran, Frauen kennenzulernen und Dinge in die Tat umzusetzen. Und die Herausforderung scheint tatsächlich eher ansprechend als eine unüberwindliche Aufgabe zu sein.

Von all diesen würde ich jedoch sagen, dass die zwei positivsten Veränderungen, die ich bisher bemerkt habe, das Flug- und Röntgenbild sind. (-_-) ————– [] —– 😉

Ich freue mich darauf, die nächsten 30-Tage zu übernehmen! Bleib stark, Brüder und Schwestern.


OMG Das ist unglaublich. Ich bin zurück!

Ich habe seit 8 Jahren Depressionen und starke soziale Angst. Ich habe vor ungefähr 5 Wochen mit dem Neustart begonnen. In den letzten Tagen ist meine soziale Angst völlig verschwunden. Ich habe mich euphorisch gefühlt. Ich genieße eigentlich wieder alltägliche Dinge im Leben. Ich freue mich zum ersten Mal seit ich denken kann auf Dinge. Ich habe immer noch ED, aber es ist mir egal. Ich fühle mich UNGLAUBLICH


Ich habe in letzter Zeit viele Leute gesehen, die die Auswirkungen des Neustarts angeklopft haben. Die spürbaren, spürbaren Verbesserungen, die ich gesehen habe, sind:

  • Erhöhtes Vertrauen
  • Ein echter Wunsch, nach Mädchen zu gehen
  • Erhöhte Notwendigkeit zu sozialisieren
  • Schnellere Erholung vom Fitnessstudio.
  • Erhöhte Ausdauer, und ich kann mehr Sätze machen als ich könnte, während PMO'ing. Um es ins rechte Licht zu rücken, habe ich 12-15 Sätze gemacht und jetzt mache ich mindestens 21, durchschnittlich 4 Mal pro Woche.
  • Erhöhtes Kurzzeitgedächtnis (noch, um das zu testen, aber ich habe nächste Woche Prüfungen, also werde ich notieren, ob ich Verbesserungen von vorher sehe)
  • Selbst wenn ich wenig Schlaf habe, habe ich nicht mehr das Gefühl von Müdigkeit. Ich kann einfach aufstehen und meinen Tag beginnen. Wenn mir der Schlaf länger als eine Woche ausgeht, beginnt sich dies auszuwirken. während ich vorher dieses permanente Gefühl hatte, müde zu sein.

Das, was mich am härtesten getroffen hat, ist, wenn ich mit einem Mädchen zusammen bin, möchte ich mit ihnen intim sein. Bevor ich denke, als ich ausgegangen bin, war es ziemlich ego-basiert. Ich wollte Mädchen bekommen, weil es "cool" war. Aber jetzt ist es mir egal, ob niemand es weiß. Ich möchte nur intim sein. Beachten Sie, dass es einen Unterschied zwischen Wollen und Bedürftig gibt.

^ Das hat mein Spiel mehr verbessert als jede PUA-Routine / -Technik jemals, es treibt dich dazu, etwas zu unternehmen, was einer der wichtigsten Aspekte meines Lebens ist.

Ich erlebte eine intensive Phase der Faulheit und hatte eine massive Flatline vom 9th Tag bis hin zum 37 Tag. Auch danach war meine Libido noch eine Woche bis zu den 50ish Tagen.


Mädchen werden dich bemerken und mit dir reden.

Ich bin seit der 4. Klasse immer als „Nerd“ oder „Geek“ bekannt und mein Aussehen ist nicht das Beste. Meine Freunde halten mich für sozial umständlich und sie haben einen Punkt, es ist wahr. Als ich Nofap startete, bemerkte ich zwei Dinge: Die Leute würden sich um dich herum anders verhalten und Mädchen scheinen dich zu bemerken und sie haben versucht, mit mir zu sprechen. Ich fand das erstaunlich. Ich fiel bald zurück und machte eine Fapping-Serie. Diese Art von Verhalten von Gleichaltrigen hörte auf.

Ich habe fast jedes Mal bemerkt, wenn ich eine Nofapping-Serie beginne, werden Mädchen den Wunsch Ihres Körpers bemerken, einen Partner zu finden, ob es nun Pheremonen oder was auch immer sind, es fällt auf. Mein Selbstvertrauen hat zugenommen und ich achte mehr auf mein Aussehen. Ich kann jetzt tatsächlich mit Mädchen sprechen.


Bros, irgendwelche Erfolgsgeschichten mit Frauen?

Bevor ich hört niemals Treffen Sie Gespräche mit Fremden, geschweige denn mit attraktiven Mädchen. Aber das wurde ohne PMO auf den Kopf gestellt.

Kürzlich habe ich auf den Bus gewartet und sehe ein attraktives Mädchen, das zufällig ein Buch des gleichen Autors liest, den ich lese. Ich weise darauf hin und unterhalte mich mit ihr. Ein paar Minuten später kommt der Bus an. Wir steigen in den Bus und ich setze mich direkt neben sie, fühle mich natürlich und selbstbewusst und plaudere weiter für die 15-minütige Busfahrt. Wir stiegen beide an der letzten Haltestelle aus. Ich gehe nach Hause und sie geht zum Meer, das nur ein paar Blocks von meinem Haus entfernt ist. Also frage ich "Willst du einen Lesepartner?" und sie ist total begeistert, also finden wir diesen wunderschönen Ort mit Blick auf den Ozean und lesen zusammen, während wir reden und scherzen. Dann gehen wir am Strand entlang und durch den benachbarten Park, unterhalten uns und erzählen uns gegenseitig von unserem Leben.

Ich hätte wahrscheinlich noch weiter gehen können, aber ich hatte zu der Zeit eine gewisse Flatline, also haben wir nur Zahlen getauscht. Sie ist gerade nicht in der Stadt, aber wir haben eine SMS geschrieben und es sieht so aus, als würden wir uns zum Kaffee / Tee treffen, wenn sie zurück ist.

Das Erstaunliche ist, wie natürlich die ganze Erfahrung war. Es gab keinen Punkt, an dem ich mich schüchtern fühlte oder mich zwingen musste, zu initiieren. Und wenn ich an diesen Punkt kommen könnte, dann gibt es Hoffnung für jeden Kerl ...


Nofap heilt meine Depression

Ich bin immer noch von einer Trennung von vor ein paar Monaten betroffen, aber ich habe einen großen Unterschied in meiner Stimmung beim Fapping im Vergleich zu einer Serie bemerkt. Wenn ich vor kurzem gefappt habe, dann haben mich die Wellen der Depression getroffen, ich denke immer an meinen Ex und bekomme Rückblenden zu dem, was in meiner vorherigen Beziehung schief gelaufen ist und fühle mich zurückgezogen. Ich bin ein paar Mal zurückgefallen und am selben Tag von glücklich zu hoffnungslos und selbstmörderisch geworden. Auf der anderen Seite, wenn ich in einer Phase bin, löst sich die Wolke auf und ich fühle mich optimistisch und kaum davon betroffen. Fühle mich einfach energisch und bereit, rauszugehen und neue Leute kennenzulernen. Nofap wirkt als Stimmungsverstärker.


60 Tage einen Bericht

Heute ist also der Tag, an dem ich 60 Tage erreicht habe, und die Fortschritte, die ich gesehen habe, sind erstaunlich, als ob mein Selbstvertrauen in die Höhe geschossen wäre. Ich mache mir nicht so viele Sorgen darüber, was die Leute über mich denken. Meine Depression klärt sich auf / beherrschbar und die Angst nimmt ebenfalls ab Ich fühle mich wie ich bin
Als ich wie ich ein Kind war, wie dieser Ehrgeiz und dieser Antrieb und diese Motivation, stieg dieses wundervolle Gefühl und brachte mich dazu, einen Traum zu verfolgen

In dieser Zeit hatte ich Schwedisch gelernt und plane jetzt, irgendwann nach Schweden zu ziehen. Ich kann ehrlich sagen, dass diese Reise eine ist, die ich für den Rest meines Lebens machen werde. Die Verbesserungen sind jetzt so drastisch, das einzige ist für die Libido, zurück zu kommen und ich werde glücklich sein, wie Sie alle in anderen 30-Tagen für einen ausführlicheren Bericht sehen können


Lebensveränderung

Ich mache NoFap seit dem 16. Dezember und ich fühle mich besser als jemals zuvor in meinem Erwachsenenleben. Ich leide normalerweise an Angstzuständen und Depressionen, die durch minimalen Stress verursacht werden können. Im Moment habe ich das Gefühl, dass ich nicht vom Berg gestürzt werden kann. Letzte Woche hatte ich 5 Mal Sex mit meiner Frau und konnte jedes Mal mit einem Kondom einen Höhepunkt erreichen. Wenn wir Sex hatten, nannten wir es alle 5 Monate (keine Lüge) „versuchen“, Sex zu haben. Ich würde meine Unfähigkeit, auf Stress oder Depression oder meine Medikamente zu wirken, verantwortlich machen. Ich fühle mich jetzt so gut. Das kann jeder Mann. Es gibt keinen Trick, nur Disziplin. In einer Beziehung zu sein hilft. Ich würde es hassen, dies als Single zu tun


Beschlossen, mit / pornfree zu experimentieren, und ich hatte einige unerwartete (gute) Ergebnisse.

Es scheint, dass meine anfängliche Absicht zu lauern ruiniert wurde, da ich mein persönliches Experiment mit dem Aufhören von Pornos teilen möchte.

Es mag ein bisschen TL sein, DR, aber hier sind einige der Dinge, die ich in der kurzen Zeit erlebt habe, an der ich teilgenommen habe.

Ich habe auch einige unmittelbare Vorteile außerhalb des Geschlechts bemerkt. Seit langem beschäftige ich mich mit verschiedenen Problemen, darunter einem schweren Energiemangel, mangelnder Aufmerksamkeitsspanne und manchmal auch als Gehirnnebel bezeichnet. Ich wurde für eine Weile medizinisch behandelt und die Medikamente haben mir wirklich geholfen, auf einem normalen Level zu sein. Nachdem ich den Porno verlassen hatte, war es ungefähr eine Woche lang wie gewöhnlich, danach fühlte ich mich euphorisch. Es fühlte sich an, als wäre ich plötzlich überfahren. Seitdem war mein Energielevel viel höher, mein Fokus ist ein bisschen besser und deutlicher meine Stimmung ist viel besser. Ich habe auch einen Unterschied bemerkt, wie völlig Fremde auf mich reagieren. Ich war schon immer daran gewöhnt, dass ich ein ziemlich großer und athletischer Student bin, aber in der letzten Woche habe ich merklich mehr zufällige Leute bekommen, die mir den Look gaben. Eines Tages war es genug, dass eine meiner Freundinnen das kommentierte. Ich habe nichts anderes, als dies dem anderen zu verdanken, als das, was ich als Pornografie verlassen habe, weil ich buchstäblich nichts anderes in meinem Leben verändert habe.

Entschuldigung für den riesigen Beitrag, ich wollte nur meine bisherigen Erfahrungen teilen. TL; DR Ich habe nicht viele Nebenwirkungen gespürt, mein Sexualleben ist besser und es hilft bei einigen medizinischen Problemen. An diesem Punkt habe ich keine Lust, wieder zum Porno zurückzukehren.


Tag 19 ... Selbstmordgedanken ... !!! ... (Lust, mehr zu leben) 🙂

Vor 19 Tagen, erst vor 19 Tagen, schwebte ich in einem Schlamm namens PMO und machte mein Leben miserabel mit geringem Selbstvertrauen, sozialer Angst und ja schlimmsten Selbstmordgedanken, die mir ab und zu in den Sinn kamen. Diese Gedanken machten mich tatsächlich Unbehagen mit mir selbst und mit meiner Familie. Glauben Sie mir oder haben Sie nicht immer gedacht, ich sei ein großer Verlierer im Vergleich zu anderen und habe einen guten Job (zu Ihrer Information, ich habe einen Master of Law (llm). Trotzdem hat mich dieses PMO gemacht fühle mich wie eine verdammte Verschwendung… aber kurz nach diesen 19 Tagen danke ich seiner Majestät GOOGLE, dass sie mich auf diese wundervolle Seite mit wundervollen Menschen gestoßen hat, die sich dort verändern und das Leben lieben wollen… heute habe ich diesen Para geschrieben, weil ich das erste Mal in meinem Leben war Ich habe das Gefühl, mehr zu leben 🙂


Obligatorischer 90-Tag Check-in, abgeschlossen beim ersten Versuch!

Was die „Superkräfte“ angeht, habe ich definitiv viel Selbstvertrauen und Motivation, Mädchen zu bekommen, und ich kann nicht sicher sagen, dass es vollständig von dieser Herausforderung herrührte, aber eine Sache, die ich kürzlich erkannt habe, war die, die gibt Uns ist unsere Superkraft, dass wir jetzt tatsächlich Ziele haben, die wir erfüllen müssen. Wenn wir ficken, befriedigt es unseren Wunsch, Sex zu haben, und hinterlässt ein leeres Gefühl, ähnlich dem Gefühl, wenn Sie ein Buch fertigstellen. Es gibt keine Vorfreude mehr, Sie haben nichts, worauf Sie sich freuen können, und Sie wissen nicht, was Sie als nächstes tun sollen. Wenn wir uns dem Drang widersetzen, etwas zu tun, erhalten wir Ziele, Bedürfnisse und Wünsche, die uns motivieren und antreiben, Dinge zu tun, die wir normalerweise nicht tun würden, weil wir keine andere Möglichkeit haben, den Drang zu befriedigen, als Mädchen zu bekommen! Wenn Sie sich wirklich für diese Superkräfte interessieren und mehr Selbstvertrauen gewinnen, würde ich Ihnen dringend empfehlen, sie anzuschauen fehlen uns die Worte. Video darüber, wie Haltung dein Selbstvertrauen verbessern kann, dachte ich, dass es meine Nofap Superkräfte auf ein ganz neues Level brachte!


40 Tage - Depression GEGANGEN, soziale Angst GEGANGEN, Motivation ZURÜCK

Ich war tatsächlich im NoFap-Zug, bevor ich von NoFap wusste. Ich fuhr ungefähr 300 Tage fort, 300 Tage der produktivsten und motivierendsten Tage meines Lebens. Dann schlüpfte ich mehrmals täglich langsam in PMO, was sich langsam verschlimmerte, ebenso wie meine soziale Angst, meine Motivation. Ich war im letzten Jahr ziemlich deprimiert, was für mich schwierig war, weil mich jeder vorher als einen super motivierten und großartigen Kerl kennt. Ich halte mich für sehr attraktiv, ich höre von vielen Menschen, die durch die Weinrebe meiner Freunde in mich verknallt sind. Auf der anderen Seite sagen jedoch viele Mädchen, die ich kenne, dass sie sich sehr zu mir hingezogen fühlen, sich aber aufgrund meiner mangelnden Aufgeschlossenheit nicht mit mir verabreden können. Letztes Jahr hatte ich die Gelegenheit, mich mit einem der heißesten Mädchen der Schule zu verabreden - aber PMO hatte mich bereits zu einem unmotivierten Weichei mit einer Menge sozialer Angst und ohne Selbstvertrauen gemacht. Dies führte zu einem bösartigeren PMO-Zyklus. Trotz all der Dinge, die ich in meinem Leben für mich getan habe, ein perfekter Notendurchschnitt, zahlreiche Stipendien, sportlicher Erfolg und eine liebevolle Familie, die mich schuldenfrei durch die Universität bringt - ich hatte einfach keine Motivation, irgendetwas im Leben zu tun, und ich bekam deprimiert über Mädchen und Mitleid mit mir. Es ist wirklich erstaunlich, wie stark der Geist ist - es ist wirklich so. Ich habe viele bewusste Anstrengungen unternommen, um diese Depression in dieser Zeit zu überwinden. Alle waren jedoch bedrückend erfolglos. Bis ich NoFap durch dieses U-Boot neu entfacht habe. Nach nur 40 Tagen kann ich nicht einmal zählen, wie oft Mädchen mir erzählt haben, wie unterschiedlich ich mich verhalten habe. Ich habe so viel mehr Blicke auf dem Campus bekommen, als ich mir hätte vorstellen können. Ich werde wieder im Leben motiviert. Dinge, die mich in eine Depression versetzt hätten, bringen mich nicht einmal mehr in Phase. Es ist mir egal, was andere über mich denken, und ich fühle mich endlich selbstsicher. Ich bin so viel sozialer, dass es nicht einmal ein Vergleich ist.

Für diejenigen, die denken, dass Depression ihre Schuld ist - es ist nicht - aber es ist unter Ihrer Kontrolle. Ergreifen Sie dieses schöne Ding namens Leben und machen Sie sich auf den Weg, denn es ist beispiellos für alles, was Fapping bieten kann


22 Tage… vorher und nachher

Diese Scheiße hat tatsächlich funktioniert

Ich vor 22 Tagen:

Fühlte sich extrem schüchtern, um mit zufälligen Fremden zu sprechen, die allein ein Gespräch beginnen, vor allem mit knochenharten Frauen. SA no SA I weiß nicht

Benutzte, um mich selbst zu überzeugen, zu sagen Oh nein ich bin nicht schüchtern: Ich habe gerade ein großes Ego oder ich bin besser als sie etc etc

Nach zwanzig 2 Tagen: Ich beginne ein Gespräch mit jedem und jedem, egal wie explodierend heiß sie aussehen.

Ergebnis - Sie werden so fügsam und schüchtern, buchstäblich mit mir zu sprechen, bis sie ihren Kopf nach unten beugen und mir nicht in die Augen schauen, aber ich habe ein paar Lächeln und Fortschritte bekommen, so dass ich vermute, dass es nicht aus Widerwillen ist, sondern sie sind irgendwie überrascht von der Zuversicht. Zum Beispiel habe ich neulich eine zufällige Convo mit dieser verheirateten, aber wirklich heißen Dame auf dem Parkplatz gestartet, kurz nachdem ihr Mann gerade vorbeigekommen war. Ich habe nicht einmal Hallo zu ihm gesagt und gut 10 Minuten lang mit dieser Frau gesprochen.

Kurz gesagt, vor dem Nofap bin ich verängstigt vor Küken weggelaufen ... Aber jetzt scheuen sie mich. Ich denke, zu viel Geilheit, die in Selbstvertrauen umgewandelt wurde, ist die beste Erfahrung bis jetzt


67-Tagesaktualisierung

Hier bin ich also 67 Tage. Dies ist mein zweiter Versuch. Ich hätte ehrlich gesagt nie gedacht, dass ich es so weit schaffen würde. Für diejenigen unter Ihnen, die gerade erst die ersten 2 Tage beginnen, ist es am schwierigsten, an Tag 10 zu arbeiten, wenn ich wirklich meinen Schritt mache. Ich denke kaum noch an Pornos. Ich bin auch viel glücklicher und im Allgemeinen aufgeregter über das Leben. Meine Depression ist fast nicht vorhanden. Bisher habe ich die „Supermächte“ noch nicht erlebt, aber ich habe einen Unterschied in den sozialen Interaktionen festgestellt, insbesondere mit Frauen. Ich bin eher bereit, mit zufälligen Mädchen zu flirten. NoFap bringt Ihre Interaktionen mit Frauen wieder so, wie sie sein sollten. Es macht so viel mehr Spaß und macht Spaß, mit Mädchen zu reden, da es keinen Fap gibt. Als 30-jähriger Mann im Rollstuhl, der noch nie eine Freundin hatte oder sogar ein Mädchen geküsst hat, ist das eine große Sache. r / NoFap und r / seduction haben meine Fähigkeiten mit den Damen enorm verbessert. Immer noch keine Freundin, aber zum ersten Mal seit langer Zeit habe ich das Gefühl, Fortschritte zu machen. Vielen Dank an NoFap für all Ihre Unterstützung! Für diejenigen unter Ihnen, die denken, 22 Tage klingen schwer, drücken Sie einfach weiter, obwohl der Drang es so wert ist! Weiter so Jungs! 🙂 Tag 90 hier komme ich!


Mein Leben hat mich nicht darauf vorbereitet

Ich weiß nicht warum, aber ich bin jetzt das Zentrum jeder Firma. Ich habe vor NoFap kaum mit jemandem gesprochen, aber jetzt haben zwei oder drei Leute gleichzeitig versucht, mit mir zu sprechen! Es ist verrückt! Ich bin nicht bereit für diese Scheiße, aber ich genieße es verdammt noch mal. Mach weiter so, Brüder! Es ist es so viel wert.


Ich dachte, dass alle meine Probleme auf unterdrückte Emotionen und Traumata zurückzuführen sind. Nach ein paar Monaten, in denen ich nicht mehr arbeite, erkenne ich es an schwachen Dopaminrezeptoren. Keine Depression, keine Angst und mehr Lust, auszugehen und das Leben zu genießen.


60 Tage der Nofap

Hallo allerseits, ich komme nur ganz schnell vorbei, um meine Nofap-Erfahrung in den letzten 60 Tagen zu aktualisieren. Vertrauen. Ich habe das Gefühl, einen Teil von mir zu verstehen, der unterdrückt wurde. Ich habe das Gefühl, dass die Leute meine Gesellschaft mehr genießen. Das Seltsame ist, dass ich nicht weiß, was sich an mir geändert hat oder was ich anders mache, aber das Gefühl, das ich fühle, wenn ich mit Menschen kommuniziere, ist mehr verbunden. Außerdem fühle ich mich manchmal magnetisch, wo ich das Gefühl habe, dass Menschen ohne ersichtlichen Grund von mir angezogen werden. Vielleicht war dies immer da, aber ich habe es vor noFap nie bemerkt.

Früher litt ich unter sozialer Angst und tue dies immer noch bis zu einem gewissen Punkt, aber ich habe das Gefühl, dass sie DRAMATISCH abgenommen hat. Die Gedanken darüber, was in sozialen Situationen zu tun ist, sind geringer, ich handle mehr nach den Gefühlen des Augenblicks und kann mich auf die Absichten / Botschaften der anderen Person konzentrieren oder diese verstehen. Insgesamt bin ich mit meinen bisherigen Ergebnissen zufrieden. Ich habe Ausfalltage, an denen ich mich depressiv fühle, aber ich habe einen Beitrag auf YBOP gelesen, in dem stand: „Jedes Mal, wenn Sie sich schlecht fühlen, macht Ihr Gehirn Sie zu einem besseren Menschen.“ Also bleib dabei, Leute, es ist hier und da ein subtiler Vorteil, aber je länger du dabei bleibst, desto besser wirst du sein, glaube ich. Danke fürs Lesen, werde am 90. Tag zurück posten!


90 + Tage

Das größte positive? Auf jeden Fall sozial. Ich sehne mich jetzt nach sozialer Interaktion. Ob es das süße Mädchen an der Bar ist (hat ihre Nummer). Der Angestellte hinter der Theke. Der Bibliothekar. Die Frau mittleren Alters mit zwei gut erzogenen Kindern im Wartezimmer (sie nahm meine Nummer, nachdem sie erfahren hatte, dass ich Webdesignerin bin). Es ist eine schöne Abwechslung, es gibt keine Nervosität oder Zögern. Ich liebe es jetzt mit Leuten zu reden.

Ich glaube nicht, dass es Supermächte gibt. Ich glaube, dass sich kleine winzige Schlüsseländerungen summieren und einen großen Unterschied in Ihren Interaktionen mit anderen bewirken können. Ihr Kopf wird höher gehalten, Ihre Körpersprache besagt, dass Sie offen und zugänglich sind, Sie Augenkontakt herstellen, andere bemerken und im Gegenzug bemerken sie Sie. So einfach ist das.


So fühlt sich ein Mann so an?

Ich bin ein ehemaliger geeky / sozial ungeschickter 19-jähriger Engländer und versuche dies seit ungefähr einem Jahr. Ich bin jetzt auf meiner längsten Serie von 10 Tagen und heilige Scheiße macht diese verdammte Arbeit.

Ich habe angefangen zu springen, wenn ich gehe, schaue nicht mehr nach unten, wenn ich an Menschen vorbeigehe, und habe kein nervöses Gefühl im Magen, wenn ich neben heißen Mädchen gehe / stehe.

Hier sind ein paar Dinge, die mir am Tage 8 -10 passiert sind.

Im Supermarkt wurde ich von einem heißen Mädchen in meinem Alter bedient. Als sie fertig war, nannte sie mich "Schatz" und sagte "Hab einen schönen Tag", was hier in Großbritannien niemand wirklich sagt. Auch dieses Teenager-Mädchen ging den Gang, in dem ich war, auf und ab und sah mich an.

Dann, als ich an einem überfüllten Samstag durch die Stadt ging, schaute ich immer geradeaus und ging langsam und es war, als ob die Leute magisch den Weg für mich auszogen. Diese eine Frau ging vor mir, dann drehte sie sich um und lächelte, während sie mich ansah.

Dann ging ich heute vor ein paar Stunden an diesen beiden Mädchen vorbei, wahrscheinlich wie 14 Jahre alt. Sie gingen vorbei, dann war einer von ihnen, als würde er mir die Pisse nehmen und sagte: "Ich bin sexy und ich weiß es verdammt noch mal, etwas Prahlerisches" und ich dachte nur: "Ist das echtes Leben?" dann bertstared sie beide.

Ich schwöre buchstäblich, dass dies eine Art Voodoo-Scheiße mit schwarzer Magie ist und Mädchen spüren können, dass du dich irgendwie nicht berührst.

Nebenbei bemerkt, ich hatte meinen allerersten klaren Traum letzte Nacht und es war unglaublich wahnsinnig. Es sah aus, als wäre alles wie normal, aber in Super HD-Qualität.


Ich bin 26. Als ich 19 war, wurde bei mir eine Depression diagnostiziert. Ich hatte auch schwere soziale Ängste, die immer schlimmer wurden. Ich habe seit meinem 21. Lebensjahr eine Therapie gegen meine Depressionen und Angstzustände erhalten, aber erst Ende November letzten Jahres stellte ich den Zusammenhang zwischen meinen psychischen Problemen und PMO her. Ich hatte nie solche Stimmungsschwankungen, bis ich PMO verließ - ich war nur depressiv. Auch meine soziale Angst ist jetzt weg.


Ein sehr bemerkenswerter Vorteil

Gespräche mit Menschen scheinen so selbstverständlich. Vor NoFap war ich sehr kurz mit Leuten und gebe keine freundliche Atmosphäre. Jetzt fließt meine Sprache, was das Gespräch angenehmer macht. Dies ist vergleichbar mit dem Vertrauensschub, den Sie fühlen.


Ein bisschen übermütig? Oder ist das nur mehr Vertrauen? Als ich meine Freunde sagen höre: "Ich denke, er macht eine Phase durch."

Zuallererst, tut mir leid, das ist wirklich langwierig, aber ich würde jede Erfahrung sehr schätzen.

Sie fragen sich, ob jemand dieses große Gefühl des Vertrauens verspürt? Ich war noch nie ein Alpha-Mann. Ich war immer nur eines dieser Kinder, die viel gelernt haben… immer noch ein sozialer Schmetterling, aber die Schule hatte große Priorität. Immer besorgt darüber, was die Leute dachten. Ich habe mich nicht wirklich auf mein persönliches Leben konzentriert, weil ich dachte, dass der Einstieg in eine Top-Schule und ein Top-Graduiertenprogramm meine hohen Prioritäten sind. Ich hatte eine Freundin für weniger als 6 Monate, aber es war absolut nicht ernst.

Jetzt, wo ich die Schule verlassen habe. Ich habe mein Leben wirklich neu bewertet. Ich habe mich mit einem Freund vom College getroffen und konnte nicht abschütteln, dass er immer dachte, er sei besser als ich.

Ich habe vor, Medizin zu machen, und ich war nicht so heiß auf dem MCAT, also versuche ich es erneut. Aber er sagte zu mir: "Alter, gib einfach auf ... geh einfach in eine DO-Schule usw.". Er besucht eine DO-Schule, die absolut respektabel ist.

Mein Bauch war nur wie: "Wer zum Teufel glaubt er, dass er ist?". Wenn ich auf eine MD-Schule gehen möchte, werde ich es schaffen. Niemand hält mich auf. Mir wurde nur klar, dass er immer dachte, er sei besser als ich, und da er diese Woche in der Stadt ist ... dachte ich, ich würde mit ihm rumhängen. Jetzt möchte ich nicht einmal mit ihm sprechen.

Außerdem haben die Leute mein Selbstvertrauen bemerkt und generell keine Scheiße gegeben. Ich sorge mich sehr um meine Freunde, aber ich habe das Gefühl, dass ich manchmal zu stark werde. Mein Freund meinte: „Ja, Derpymoose hat sich verändert. sein Ego ist vom Dach! “. Er machte Witze, aber Sarkasmus hat etwas Wahres.

Außerdem bin ich jetzt von House und elektronischer Musik besessen. Ich liebe es zu trainieren (vielleicht zu viel). Mein anderer guter Freund sagte mir, dass er diese Veränderung an mir mochte. Er mochte es, dass es mir egal war und ich einfach das Leben genoss. Er sagte, mein Selbstvertrauen und mein Glück machten ihn glücklich.

Analysiere ich Scheiße gerade jetzt? Was denkt ihr?

tl; dr: traf sich mit einem College-Freund ... hatte das allgemeine Gefühl, dass er immer dachte, er sei besser als ich; Ich hatte keine Lust, mit ihm rumzuhängen. Ich fühle mich gut mit mir selbst, aber kontrolliere ich jetzt nicht mein Ego?


90 Tage wieder

Mein soziales Netzwerk wurde besser, die Leute kontaktieren mich ständig und ich denke, dass ich meine sozialen Fähigkeiten verbessert habe. Ich glaube wirklich, dass ich mehr extrovertiert werde.

Ich habe eine Freundin, also keinen "harten Modus" mehr, wie einige von Ihnen es für mich beschreiben. Ich finde es gut, aber es ist nichts Besonderes. Ich mag sie, aber es gibt noch viele Verbesserungen an mir.

Ich versuche, bei allem, was ich tue, ein Führer zu werden. Ich denke, ich bin dazu gemacht, anderen ein Führer und ein Lehrer zu sein, und es hat sich viele Male bewährt. Ich mag es, Menschen zu zeigen, wie Dinge richtig gemacht werden, und ihnen Dinge beizubringen, die sie nicht kennen.


30-Tage-Bericht - Auffällige Vor- und Nachteile

Hallo Leute. Gestern habe ich meinen 30th Tag meiner ersten NoFap geknackt. Ich habe einen kurzen Hintergrund, warum ich angefangen habe und all das gute Zeug kann gefunden werden bei: http://www.reddit.com/r/NoFap/comments/19lgtr/day_2/ Aber wenn ich es zusammenfassen müsste, mache ich das, weil ich in den letzten 2-3 Jahren unter geringer Energie, geringer Motivation, Depression, sozialer Angst, DE gelitten habe und Probleme habe, mit Mädchen zu sprechen ... so ziemlich das funktioniert. Ich bin kein großer Mengenschreiber, also halte ich es kurz, einfach und süß.

PROS - Mehr Selbstvertrauen / weniger Angst - Im Allgemeinen war es für mich einfacher, mit zufälligen Fremden auf der Straße und an der Kasse usw. zu sprechen. Als ich PMO war, bedeutete das Ausgehen in die Öffentlichkeit das aufregende Rätsel, wie mein Gehirn auf Fremde reagieren würde. An manchen Tagen hatte ich extreme Angst, nur mit der Person zu sprechen, die meinen Chipotle-Burrito herstellt, und an manchen Tagen war ich ruhig und kühl. Der Punkt ist, dass ich keine Ahnung hatte, was mich erwartet. Es war wie eine Achterbahnfahrt der Hölle. Aber in den letzten 30 Tagen war mein Vertrauen viel beständiger. Die Angst, mit Leuten zu sprechen, die ich nicht kenne, ist langsam verschwunden.


Angst 100% -> 20%, kein Witz!

Ich würde also nicht sagen, dass ich ein wirklich nervöser Typ bin, aber ich hatte definitiv meinen gerechten Anteil an der sozialen Angst in der Vergangenheit. Jetzt finde ich überall, wo ich hingehe, ich bin selbstbewusster, automatischer Dgaf- und Hai-Modus, für Realz. lulz.

Es ist böse, einfach überall bequem schweben zu können und sich stark und geerdet zu fühlen. Es sind 9 Tage vergangen, die Versuchung war hart, aber sie verblasst leicht, wenn ich mir all die negativen Dinge ansehe, die mit diesen 5 Minuten falschen Vergnügens einhergehen.

Ich finde, ich finde auch lächerliche Freude an kleinen Aktivitäten, ich erinnere mich an die Magie, am Leben zu sein und ein Kind zu sein. Bevor sich alles taub und leblos anfühlte.

Bleib dran, Fapstronaughts. Dieser Scheiß funktioniert, wirklich.

Ich bin auch so viel glücklicher, über wenig bis gar nichts. Wie fast den ganzen Tag. Ich habe nur ein Lächeln im Gesicht und alles lustig.

Ich denke das ist "normal", lol

Verdammt, ich ficke nie wieder !!!

PS Was Frauen angeht, geben sich viele süße Mädchen Mühe, mit mir zu flirten, und es ist, als wäre ich nicht super glatt und immer noch rau an den Rändern [sprich: umständlich], aber sie sind immer noch super verzeihend und immer noch von mir angezogen, ich glaube es immer noch nicht. Ein Mädchen folgte mir sogar in mein Haus, weil es ganz verspielt und beschissen war. Es war wild.


Bossruns 100-Tage-Bericht

Ohne Zweifel ist dies das angenehmste, das ich je in meiner Haut hatte.

TLDR- Diese Scheiße ist echt.


33-Tage, und fühle mich unglaublich.

Mein Selbstvertrauen hat um erstaunliche Beträge zugenommen, und mein Leben und meine Akademiker haben sich bisher verbessert. Ich bin stolz auf mich und meine Lebenseinstellung hat sich geändert. 🙂


Ich war zuerst skeptisch ...

Aber nach einem Monat Nofap ist klar, wie viel sicherer ich bin! nicht nur in sozialen Situationen, sondern auch in der Nähe von Mädchen. Früher hatte ich sogar Probleme, Augenkontakt mit Mädchen zu halten, aber letzte Nacht führte ich eine Stunde lang ein 1: 1-Gespräch mit einem Mädchen (das passiert mir nie).

Für alle da draußen, die gerade erst anfangen, ist es das Opfer für eine bessere Lebensqualität wirklich wert.


Die eine Supermacht, die ich wirklich bemerke.

GaryTheSnaill17 Tage

Blickkontakt.

Ehrlich gesagt gibt es nichts, was so stark zugenommen hat als Augenkontakt. Wenn ich gehe, genau wie auf der anderen Straßenseite, schaue ich nicht mehr nach unten. Ich weigere mich eigentlich. Stattdessen schaue ich Menschen in die Augen und was sehe ich? Sie schauen mir 0,5 Sekunden lang in die Augen und schauen dann auf den Boden.

Dadurch fühle ich mich wie ein kompletter Chef und weißt du was? Ich habe beschlossen, nie wieder auf den Boden zu schauen, wenn ich über die Straße gehe. Schauen Sie allen in die Augen und sehen Sie, wie sie auf den Boden schauen, wenn sie vorbeigehen.

SICH WIE EIN CHEF FÜHLEN.

Vertrauensboost + viel


Tag 26; BOOYA

Irgendein Hintergrund; Ich war ein chronischer Flapper, 3-4 mal am Tag jede Art von verdorbenen Sachen, die man sich vorstellen kann. Ich habe bemerkt, dass ich schreckliche soziale Ängste habe und generell Angst davor habe, mit Leuten zu reden und nicht zu wissen, was ich sagen soll. Misstrauisch in mich selbst verliebt, einsam wie verrückt, deprimiert, dunkle Gefühle die ganze Zeit.

Versucht, es mit Meditation und Therapie zu beheben, aber alles in allem hat nichts funktioniert .. begann OCD und leichte Paranoia zu bekommen, die saugt.

Schneller Vorlauf bis jetzt, ich habe vor 26 Tagen aufgehört zu fapping; Dies ist die längste Zeit, die ich seit meinem 12. Lebensjahr (ich bin jetzt 21) ohne Fapping in meinem Leben gewesen bin, und ich fühle mich wie der Mann. Meine Angst vor allem ist viel geringer (nicht unglücklicherweise verschwunden), ich bin viel positiver in Bezug auf alles und finde die Dinge jetzt viel lustiger, während ich vorher darüber nachgedacht habe. "Was ist der Sinn?". In sozialer Hinsicht habe ich keine Angst mehr vor Scheiße und kann Menschen in die Augen schauen und sogar witzige Gespräche führen (ich leide zwar immer noch unter Angst, aber ich würde sagen, es hilft definitiv).

also ja. GO NO-FAP! Ich hätte nie gedacht, dass PMO einen so großen Einfluss auf mein Leben haben könnte, aber los geht's. Es ist fast so, als ob mein Gehirn jetzt atmen kann und heilen darf (seltsam klingend: P)


NoFap ist das beste, ich bin so zuversichtlich!

Ich habe so viel Energie! Ich habe mehr Spaß mit Menschen und im Freien und bin viel gesprächiger. Ich weiß nicht, wie es funktioniert, aber jeder von Ihnen, der dies in der NoFap-Community liest, ich liebe Sie und wenn Sie es sind ein Lurker, wehr dich nicht, tu es, du wirst es keine Sekunde bereuen!


Ich denke meine sozialen Fähigkeiten verbessern sich um 1000%

Ich übertreibe nicht, ich war so schüchtern gegenüber Frauen und ich begann zu glauben, dass sich das nie ändern würde. Heute war das erste Mal, dass ich nachts nach dem No-PMO-Projekt ausgehe, das ich gestartet habe. Ich bin jetzt über 100 Tage alt. Ich zähle nicht genau keinen Grund, denke ich. Ich brachte Leute mit meinen Witzen zum Lachen. Ich war witzig. Ich sprach fließend. Sicher, meine Nervosität ist nicht ganz verschwunden. Das ist nicht möglich. Aber ich führe ungefähr 40 Minuten lang ein Gespräch mit einer unbekannten Frau. Das ist eine Premiere für mich. Ein Mädchen, das ich kaum kenne, packte mich an der Hand und stellte mich vor
Bei ihrer Gruppe von Freunden (3 Frauen) hatte ich zuerst Nerven, aber es war nach 1-2 Minuten komplett verschwunden. Das ist eine enorme Verbesserung für mich, vor allem, was noch nie zuvor passiert ist. Ich muss Ihnen sagen, dass ich zu 100% keine PMO-Ursache habe. Nachdem ich die Gruppe der Frauen verlassen hatte, sah mich eine andere wirklich schöne Frau an und lächelte mich an, während ich auf der Durchreise war. Scheiße, die mir heute viel Selbstvertrauen gegeben hat und jetzt, wo ich darüber nachdenke, hätte ich mich bei ihr bewegen sollen, weil sie heiß war. Nur der Gedanke, dass ich dazu in der Lage bin, macht mich stärker, wenn ich das nächste Mal rücksichtslos sein muss. Das funktioniert, Leute, das ist kein Betrug oder eine Idiotie, die Sie brauchen, um sich selbst zu überzeugen und 100% zu verpflichten, damit Sie stärker und glücklicher werden können. Ich habe noch einen langen Weg vor mir, aber ich komme langsam zu dem, der ich sein möchte.


Vertrauen:

Ich habe gerade meinen längsten Meilenstein für Nofap erreicht. Ich weiß nicht sehr lange und es liegt eine viel längere Reise vor mir, aber mit dieser und vielen Veränderungen in meinem Leben in den letzten Monaten und als nächster Schritt habe ich das Gefühl, dass mein Selbstvertrauen nur durch das Dach geht. Ich fühle mich auf seltsame Weise vollständig. Was ich den Menschen Tag für Tag präsentiere, bin wirklich ich und ich verstecke nichts und schäme mich nicht für mich. Noch vor ein paar Wochen hatte ich Angst, die Leute überhaupt zu begrüßen. Heute habe ich den ganzen Tag mit Menschen gesprochen und es genossen; Selbst wenn ich mit einem Mädchen gesprochen und es gebeten hätte, mit Leichtigkeit zum Abschlussball zu gehen, bevor ich in Deckung gegangen wäre. Ich habe mit Sicherheit das Gefühl, dass dies ein enormer mentaler Schub war und ich wollte einfach nur teilen. Schieße es ab, wenn dies der falsche Ort dafür ist.


Wenn man sich Porn anschaut, nimmt mir die Lust, auszugehen und gesellig zu sein

Im Moment 8 Tage. Zum ersten Mal seit langer Zeit, ich SMS ein Mädchen, das ich nicht gut kenne, ohne Angst vor Ablehnung. Die ganze Zeit, als ich Pornos anschaute, hätte ich das nie getan, denn warum sollte ich mich aus dem Staub machen, wenn ich in meinem Zimmer sitzen und meine Befriedigung auf diese Weise bekommen kann? (der vorgetäuschte Weg)

Ihre Gedanken? Jeder fühlt sich gleich an?


4 Monate… 3 neue Entwicklungen

Morgen werde ich vier Monate treffen. Hier sind neue Änderungen, die ich in letzter Zeit an mir selbst gesehen habe.

  1. Es ist, als hätte ich neue Sinne. Anstatt eine sexuelle Reduktion der Welt zu sehen, ist es so, als würde ich zum ersten Mal die echte sehen. Meine Interaktion mit Frauen hat sich am meisten verändert. Ich sehe neue Ebenen für ihre Persönlichkeit.
  2. Ich kann mit jedem reden. Im Ernst, ich kann nicht glauben, dass ich früher ein Leben in sozialer Angst geführt habe. Ich kann und kann Gespräche mit jedem beginnen.

Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass das Fappen der Hauptinitiator für meine depressiven Episoden ist (etwas langer Post)

Ich leide an chronischen Depressionen sowie an lähmenden sozialen Ängsten und Hypochondrien. In den letzten 2 Monaten haben meine depressiven Episoden an Häufigkeit und Schwere zugenommen, bis zu dem Punkt, an dem ich es einfach nicht mehr ertragen konnte, und begann, mich mit übermäßigem Fapping (6+ Mal am Tag), Alkoholexzessen und Alkohol zu behandeln Rauchen (ging von einer 10-pro-Tag-Gewohnheit auf 2 Packungen pro Tag).

Zum Glück fiel ich und brach 2 Knochen in meiner Wirbelsäule und wurde unfreiwillig zum Fastronauten gemacht.

Ich bin jetzt auf 10 Tage (hatte einen Rückfall kurz nachdem ich nach 11 Tagen aus dem Krankenhaus entlassen wurde, aber keinen größeren, seitdem nicht mehr gefappt), also habe ich in 21 Tagen einmal gefappt. Grundsätzlich ist mir aufgefallen, dass meine Episoden folgten, als sich meine Abhängigkeit vom Fapping als Mittel zur Selbstmedikation bei Depressionen verschlechterte. Dies führte dazu, dass ich keine Energie mehr hatte, um zum Unterricht zu gehen, und meine Noten sanken immens. Dies verschärfte meine sozialen Angstprobleme (stellen Sie sich vor, Sie kriechen in jedem Moment Ihrer Existenz zusammen, und diese angeborene Stimme sagt Ihnen ständig, dass Sie eine Fotze für alles sind, was Sie tun 'habe getan). Mein Selbstwert sank auf Null und ich mied meine Freunde.

Allmählich, nachdem ich nicht mehr in der Lage war zu versagen, ging meine Energie durch das Dach, ich konnte wieder schlafen, ich konnte lernen, konnte morgens aus dem Bett aufstehen und in die Klasse gehen, mich in Noten verbessern und baue einige Brücken wieder auf, die ich mit Freunden verbrannt habe. Ich fühle mich jetzt so viel besser, mit meiner Depression, die auf ein Niveau zurückkommt, das man mit Medikamenten ohne Medikamente bewältigen kann, und meine Angstprobleme sind fast vollständig verschwunden.

Ich schließe daraus, dass meine depressiven Episoden durch eine Kettenreaktion ausgelöst wurden, die durch die Verwendung von Fapping als Auslass ausgelöst wurde. Mein Leben brach zusammen und jetzt, wo ich aufgehört habe, meine Umstände zu ändern, hat sich mein Selbstwertgefühl jeden Tag exponentiell verbessert, wenn ich nicht nachgebe.

TL; DR: Haben Sie Probleme mit Depressionen / Angstzuständen? NICHT FAP! Im Ernst, Fapping ist verdammt gefährlich!


Interessante Entwicklung - irgendwie erstaunt

Ich habe mich in letzter Zeit (endlich) sehr ernsthaft mit meinem Neustart befasst, aber ich habe hier auch einige Posts über meine unglaubliche Empfindlichkeit gegenüber Koffein verfasst, seit meine Probleme begannen, und sogar geglaubt, dass eine Überdosierung von Energy Drinks vor dem Training eine Koffeinallergie verursacht hat und Das ist es, was meine Probleme überhaupt erst angefangen hat. Dies hat in den letzten sechs Jahren stattgefunden. In der letzten Woche hat Marnia einen unglaublich interessanten Artikel in der Rubrik Pornografiesucht veröffentlicht (Link kann nicht gefunden werden, sorry). Grundsätzlich hieß es, dass Ratten, die sexuell überreizt und sexuell erschöpft waren, Symptome einer unglaublichen Überempfindlichkeit gegenüber Medikamenten zeigten, die ihnen verabreicht wurden - mit enormen Reaktionen. Erst kürzlich habe ich viele Verbesserungen meiner Angstsymptome festgestellt und seit 2 Monaten kein Koffein mehr gehabt - ich war auch größtenteils PMO-frei. Also habe ich heute Morgen gedacht, was zur Hölle? Ich hatte ein Monster Energy Drink, das für mich eine riesige Menge Koffein ist und schon vor zwei Monaten eine Panikattacke und massive Schlaflosigkeit verursacht hätte. Ich bin ok! Ich bin sogar so weit gegangen, später mehr zu haben, und mir geht es gut. Ich meine, ich bin buchstäblich sprachlos, ich würde vor einiger Zeit sogar durch Kaffee ohne Kaffee Panikattacken bekommen - ich vermute, das bedeutet eine Art Fortschritt - derzeit habe ich keine Libido, aber meine sozialen Fähigkeiten nehmen wirklich zu - sind buchstäblich aus dem sozialen Bereich verschwunden introvertiert, zumindest für eine Weile mit jemandem sprechen zu können.


Mein Vater hasst das

Lustig. Mein ADS und meine starke Angst verschwanden sofort, nachdem ich mit dem Porno aufgehört hatte. Und ich war kein großer Süchtiger. Vielleicht einmal täglich für ungefähr 15 Minuten vor dem Schlafengehen.


Wie PMO den Wunsch nach Kontakten zerstört

Die andere Woche, in der ich einen Rückfall hatte, habe ich ein paar Stunden lang gebissen und dann schändlich aufgegeben und bin gescheitert. Und dann am nächsten Tag wieder und wieder. Ein paar Stunden lang kann es nicht so schlimm sein, oder? Nun, es ist Sommerpause und anstatt das Leben zu haben, habe ich seit 2 Wochen keine Kontakte mehr geknüpft! 2 verdammte Wochen habe ich mit keinem meiner Freunde gesprochen. Wie elend. Glücklicherweise mache ich immer noch das, was ich gerne mache, hebe Gewichte, lese viele Bücher, schaue Filme, aber der Wunsch, Kontakte zu knüpfen, ist GEGANGEN. VERDAMMT. Ich möchte dir nur zeigen, wie schlimm es leicht werden kann und ich denke, ich muss nur entlüften oder so. Dieser verdammte Porno ruiniert wieder mein Leben, ich muss mich zusammenreißen.


Kein PMO ist ein Lebensretter für Depressionen / Angstzustände

Ich bin überzeugt, dass überschüssiges PMO tatsächlich mit unnötigen Angst- und Depressionssymptomen bei Menschen von heute zusammenhängt. Ich fühle ehrlich, wie das Glück meiner Kindheit zurückkehrt und es ermöglicht, Dinge wie Sonnenschein und Lachen und Menschen im Allgemeinen wahrer zu genießen. Erinnern Sie sich an die Freude, die Sie während der Ferienzeit Ihrer Kultur empfunden haben? Nun, kein PMO erlaubt es Ihnen, das das ganze Jahr über mehr zu spüren und tatsächlich auch in diesen Zeiten wieder den wahren Sinn dafür zu spüren. Es ist sehr zen und schafft eine größere Wertschätzung für die einfacheren Dinge.

Wahrscheinlich waren einige der schlimmsten Symptome, die ich von PMO hatte, Angstzustände, Depressionen und chronische Müdigkeit - IMMER müde ... Die Müdigkeit und Depression allein waren so schlimm, dass es mir ehrlich gesagt egal war, Mitte der 2000er Jahre zu leben. Ich meine, ich war nicht selbstmörderisch, aber es machte mir ehrlich gesagt nichts aus, eines Tages vielleicht nur früh zu sterben. So niedrig zu sein ist ziemlich gefährlich, auch wenn Sie nicht aktiv selbstmordgefährdet sind - Ihr Überlebenswille schützt Sie nicht so sehr. Das musste aufhören, ich hatte einen kleinen Teil von mir, der sich festhielt ... in Zeiten unglaublicher Dunkelheit und Selbstverlust. In so schlechten Zeiten der Depersonalisierung erkannte ich nicht einmal mehr den Klang meiner eigenen Stimme. Vielleicht war PMO nicht direkt verantwortlich, aber es hielt mich enorm von der Heilung ab. Hielt meine Energie davon ab, der zu sein, der ich wirklich war. Um zu leben, braucht man Energie - mehr Zeit wach und belebt, weniger Zeit, um das Leben wegzuschlafen.

Leider ... fand ich schließlich meine Lösungen und das war Zweck und Verständnis des wahren Selbst. Die Tage, an denen ich meinen Geist mit Philosophie erweiterte und das Leben ernsthaft neu bewertete, waren dieselben Tage, an denen ich anfing, wirklich zu leben. Als Wahrheitssucher begann das Leben unter dem Kodex der wahren empirischen Ethik, Scheiße zu formen und die schmerzhaften Depressionen des Zweifels zu lösen. Ich habe in fast allem eine Menge Wahrheit gelernt, von dem, wer ich war bis zu dem, wo ich war. Von da an war es in den letzten 5 Jahren ziemlich solide. Angst ist manchmal irgendwie da, aber oft fast gar nicht wirklich. Die Depression ist praktisch verschwunden, es gibt nur die normalen Momente echter Traurigkeit, die kommen und gehen und Sie das Leben schätzen lassen. Depression ist keine Traurigkeit, Depression ist eine massive Leere, wenn man weiß, wer man wirklich ist und wie man wirklich leben und sich entwickeln sollte. Sobald Sie den Kontakt zu Ihrem Ziel, Ihren Zielen und Träumen verlieren ... Ihr geistiges Sterben ... können Sie niemals zulassen, dass diese im Leben von Ihnen abfallen.

Wenn Sie jetzt vor einer Depression stehen, kann ich Ihnen versichern - es ist verdammt wahr, dass es eine Heilung und eine Erleichterung gibt. Du steckst nicht fest. Ihre allmählichen Erfahrungen können Sie allmählich zurück verändern. Ändern Sie buchstäblich die physikalische und chemische Struktur Ihres Gehirns, die für die gedankenlose Depression verantwortlich ist. Kein PMO ist ein fantastischer Beitrag dazu, aber Sie müssen auch viel mehr darüber lernen, wer Sie wirklich sind und welche Ziele und Träume Sie wirklich erreichen müssen. Sie müssen wie fließendes frisches Quellwasser sein, das Ihre wahren, geistig anregenden (nicht pornografischen) konstruktiven Interessen (Kunst, Musik, Bauen, wie auch immer) einbezieht, und nicht wie stehendes giftiges Wasser, das herumsteht. Wir bestehen einfach hauptsächlich aus Wasser und so gibt das Süßwasser Leben - das stehende Wasser gibt den Tod. Reinigen Sie Ihr Wasser mit konsequenter Bewegung, gezielter geistiger Stimulation und ohne PMO, das Ihre Energie dazu zurückhält.


Bequemes Gespräch mit anderen. Komfortabler Augenkontakt. Ich fühle mich mehr in Gespräche vertieft.

Ich habe mich wohler gefühlt, wenn ich mit anderen gesprochen habe. Normalerweise fühle ich mich ein wenig unwohl und ängstlich, wenn ich mit Fremden oder Ältesten spreche, aber jetzt fühle ich mich sehr wohl in meiner Haut. Ich kann einen guten Augenkontakt halten und mich mehr in Gespräche verwickelt fühlen. Ich bemerke, dass mein Leben sich mit meiner Situation, in der ich mich in meinem Leben befinde, aufhellen und sich insgesamt besser fühlen möchte.

Meine Ziele: Ich muss im harten Modus auf dem richtigen Weg bleiben und keine GW-Bilder betrachten. Sie sind es nicht wert. Was werden 5 Sekunden beim Betrachten eines Bildes wirklich für mich tun? Nichts. Es wird nichts tun. Ich würde meine Energie lieber für proaktive Dinge einsetzen, als sie zu verbrauchen, indem ich Zeit damit verschwenden würde, zu starren und Körper zu haben. Es wird nichts für mich tun.


50+ Tage Bericht - Gefühle des sozialen Wiedererwachens

Also habe ich es endlich durch 50 Tage NoFap / Porn geschafft. Ich muss sagen, insgesamt war die Zeitspanne leicht zu erreichen, und obwohl meine Stimmung einige extreme Höhen und Tiefen hatte, war es nicht so schlecht.

Das war bis ungefähr Tag 40, plötzlich fühlte ich mich einfach wie Scheiße ... das Gefühl hielt ungefähr 10 Tage an, ich wollte einfach nur alleine sein und nichts tun, bei der Arbeit versuchte ich mein Bestes, um mich von meinen Kollegen fernzuhalten, du kenne mich als einen lustigen gesprächigen Kerl, und zu Hause lag ich nur im Bett, während ich gelegentlich mit Freunden ausging, wo ich noch nichts zu sagen hatte. Dies führte zu einer Menge von "Bist du in Ordnung?" von Menschen kommen, was mich noch wütender machte.

Während dieser ganzen Zeit schrieb ich die Art und Weise, wie ich mich fühlte, nie wirklich dem Mangel an PMO zu, den ich erlebte, aber in der letzten Nacht, in der ich mich so fühlte, hatte ich einen sehr lebhaften Traum. Ich lag mit meinem in meinem Bett Laptop, wie ich es normalerweise tun würde, wenn ich pmo würde und Pornos durchschaue ... plötzlich wurde ich mir meiner Handlungen in diesem Traum bewusst und schloss meinen Laptop und warf ihn auf den Boden. Als ich morgens aufwachte, war ich mir nicht sicher, ob es echt war oder nicht.

Also ging ich meinem täglichen Geschäft nach, und ich fühlte mich im Laufe des Tages langsam im Aufschwung. Plötzlich spürte ich, wie mein ganzer Körper anfing zu kribbeln und mein Geist fühlte sich extrem konzentriert an. Plötzlich begann ich, soziale Interaktionen anders wahrzunehmen. Ich fing an, all die kleinen Feinheiten der Interaktion mit Menschen fast unbewusst aufzugreifen; Körpersprache, Stimmflexion, soziale Ordnung in einer Gruppe, alles begann plötzlich in meinem Kopf verarbeitet zu werden, und das ist in Interaktionen mit Männern und Frauen passiert.

Jetzt ist diese Veränderung offensichtlich stärker in meinen Interaktionen mit Frauen, und es fühlt sich an, als ob jede subtile Bewegung, sei es eine Sitzverlagerung, oder das Berühren ihres Nackens, Bedeutung hat ... und dazu geführt hat, dass ich eine Menge sexueller Spannung in meinem Körper verspüre Interaktionen mit Frauen in meinem Alter oder sogar den Frauen mittleren Alters, mit denen ich täglich bei der Arbeit interagiere.

Nun die Frage, die ich mir stelle ... traten diese Dinge auf, bevor ich vor 50 Tagen mit pmo aufhörte und ich sie nur vermisste, oder hat die Änderung von NoFap die Art und Weise geändert, wie Frauen mich sehen? Auf jeden Fall grabe ich gerade wirklich das Leben.

Für diejenigen unter Ihnen, die nachgeben möchten, um Angst oder Langeweile zu lindern, oder auf welche andere Weise Sie versuchen, Ihre PMO oder auch nur Mo zu validieren, rate ich Ihnen, einfach Nein zu sagen. Die Art und Weise, wie ich mich selbst und meine Interaktion mit anderen fühle, hat sich in den letzten 50 Tagen erheblich verändert. Ich habe eine extreme Menge an sexueller Energie, die ich fühle und die ich sagen kann, dass Frauen an mir interessiert sind, aber das erbärmliche Gefühl, dass ich die ganze Zeit gelegt werden musste, ist weg. Ich habe nicht länger das Bedürfnis, mich gegenüber anderen oder sogar gegenüber mir selbst durch sexuelle Beziehungen zu bestätigen, ich könnte es nehmen oder lassen.

Um meine Geschichte zu beenden, glaubte ich, dass es eine Art „Verführungsschalter“ gab, den ich ein- und ausschalten konnte, wenn ich mich selbstsicher fühlte, und es funktionierte gut ... wenn ich zuversichtlich war - was war nicht sehr oft. Nun, dieser Schalter ist kaputt, er steckt fest und ich muss wirklich vorsichtig sein, wie ich mit Frauen umgehe, da mein Selbstvertrauen zu einigen unangenehmen Situationen mit Ehemännern geführt hat, nachdem ich 15 Minuten mit ihren Frauen geflirtet habe…

Also auf weitere 50 Tage… weißt du eigentlich was? Fick 50 Tage, hier ist nie wieder zu masturbieren. Prost Jungs


41 Tage Bericht - Viel hat sich geändert!

Das ist meine vierte, bisher größte Serie. Nur um zu sagen, dass ich glaube, dass meine Energiewelle verschwunden ist, fühle ich mich normal. Gestoppt für 41 Tage und das sind die Änderungen:

Ich fühle mich wohler mit mir selbst - Mädchen schlagen ständig auf mich ein (durchschnittlich aussehend). Ich habe eines der hübschesten Mädchen aus der Highschool-Zeit. Ich habe mindestens 3 bis 5 Mal pro Woche angefangen zu trainieren, als ich vorher noch nicht einmal im Fitnessstudio abonnieren konnte. Gründung und erfolgreiche Entwicklung einer sozialen Bewegung als Führungskraft. Sprach bereits mit 4k Menschen aus Protest. Vorher konnte ich nicht einmal mit Mädchen sprechen, nicht einmal mit meinem gesamten Freundschaftskreis. Das College läuft ziemlich durchschnittlich, hat sich nicht sehr verändert.

Mein Fazit ist, dass NoFap den Treibstoff freigesetzt hat, der für die Veränderungen benötigt wird, die ich bereits in meinem Leben wollte. Im Moment fühle ich mich einfach normal, aber besser normal. Ich bin ständig glücklich und Depression / Traurigkeit zieht mich nicht mehr so ​​runter wie vorher. Jetzt verstehe ich, dass es ein Zyklus ist und ich werde traurig, also genieße ich im Grunde Traurigkeit, dann ist es weg. Ich bin sehr gespannt, was als nächstes kommt, werde ich mehr Energie von mir bekommen oder ist das eine Sackgasse? Ich möchte stärker werden!

TL; DR: Ich habe herausgefunden, dass NoFap mir Energie gegeben hat, um all die Dinge zu tun, die ich vorher nicht konnte, und mir einen besseren inneren Zustand des Friedens gegeben hat.


Wie meine NoFap-Reise mich bisher verändert hat

Ich poste kurz bevor ich ins Bett gehe und ich bin müde, also werde ich faul einige Punkte auflisten, anstatt eine Schrift kohärent zu strukturieren.

  • Erhöhtes Selbstvertrauen beim Sprechen mit irgendjemandem (besonders Mädchen) zB bessere und bedeutungsvolle Gespräche, stärkerer Blickkontakt
  • Sehen Sie Mädchen nicht länger als vollständige sexuelle Objekte und fühlen Sie sich nicht schuldig oder beschämt
  • Energetischer und motivierter, neue Fähigkeiten zu erlernen (ich habe angefangen, Gitarre zu lernen und werde bald mit einem Freund trainieren!)
  • Im Allgemeinen fühlen Sie sich glücklicher im Leben
  •  Ich fühle mich wie ein Chef, wenn ich mit einer guten Haltung herumlaufe, mit geradem Rücken und erhobenem Kinn. Ich fühle mich buchstäblich nicht aufzuhalten, dass ich ein Erfolgsgeheimnis habe, das nicht viele Menschen entdeckt haben. Das ist das Geheimnis, ein Fapstronaut mit einer geladenen Waffe zu sein.

Eine Epiphanie von Nofap: die Wahrheit über das Vertrauen

Vertrauen ist nicht logisch. Es ist keine mathematische Gleichung. Es ist nicht etwas, was Sie Zeile für Zeile brechen können, um zu erreichen. Es hat wenig mit Ihrem Kredit-Score zu tun, wie viele Mädchen Sie ficken, das Auto, das Sie fahren, oder was zufällige verdammte Leute von dir denken. Vertrauen kommt von innen.

Ich habe vor nofap noch nie echtes Vertrauen gefühlt. NOCH NIE. Das EINZIGE Mal, dass ich jemals betrunken war, war immer noch nicht immer so. Es ergab für mich nie einen Sinn. Ich sah überdurchschnittlich gut aus, hatte einen anständigen Job, Sinn für Humor, eine Ausbildung usw. Warum war ich nicht zuversichtlich? Als ich es in meinem Kopf kaputt machte, wusste ich, dass ich alle notwendigen Komponenten hatte, um eine selbstbewusste Person zu sein. Das Problem? Ich habe es einfach nie gefühlt.

23 Tage nach der Nofap Challenge sehe ich endlich die Wahrheit. Die Menschen können das Vertrauen spüren, das von mir ausgeht, und sie können es in meiner Stimme hören. In meinem Leben hat sich nichts „verändert“. Ich habe keinen besseren Job. Mein Kredit-Score hat sich nicht geändert. Ich bin nicht mit fünf schönen Frauen in meinem Bett aufgewacht. Ich fühle es einfach. Es kommt aus meinem Inneren und ich habe das Gefühl, dass niemand es wegnehmen kann. Egal was passiert, ich fühle es immer noch (Hinweis: Es war um den 13. Tag herum felsig, wenn Sie meine früheren Einträge lesen, aber ich habe das Gefühl, dass ich mich jetzt „ausgleiche“). Ich fühle mich zum ersten Mal wirklich wie ein Mensch.

Dies ist meine Einstellung zum Vertrauen. Ich bin kein Psychologe. So sehe ich das einfach… und das kann ich mit Zuversicht sagen.


Kurzer 30-Tage-Bericht (kein PMO… ein wenig P)

Hi, Kollegen Fastronauten! 30 Tage zum dritten Mal, ein paar Beobachtungen:

  • VIEL zuversichtlicher: Ich spreche, spreche die ganze Zeit, was eine willkommene Abwechslung ist.
  • Guter Blickkontakt, scheut niemanden.
  • Tiefere Stimme
  • Klarer Geist, schnell denken, komplexe Ideen auf klare und flüchtige Weise ausdrücken.
  • Bessere Erinnerung auch, ich erinnere mich an Gespräche, Melodien, Buch- / Filmausschnitte usw.
  • Essen schmeckt besser, Musik klingt süßer, ich kann nicht anders, als auf der Straße zu meinem MP3 zu tanzen, als würde ich nicht einmal einen Fick geben

90-Tage-Bericht - Endlich erwachsen

Es ist fast ein Jahr her, seit ich NoFap gestartet habe. Es war sehr schwer und ich konnte mir zunächst gar nicht vorstellen, es zu einer Woche zu schaffen, aber hier bin ich! Hier sind einige Dinge, die ich gerne teilen möchte. Ich hoffe, ich kann dieser erstaunlichen Gemeinschaft auf diese Weise etwas zurückgeben. Ich habe es in zwei Teile geteilt: "Vorteile" und "hilfreich".
Vorteile:

Aufwachsen; Ich fühle mich wie ich endlich erwachsen werde; Ich habe mich vor der Welt versteckt, genau wie ein kleines Kind, das sich hinter den Röcken ihrer Mutter versteckt. Jetzt verstecke ich mich nicht mehr, nicht hinter PMO oder irgendetwas anderem. Ich verstecke mich nicht vor mir selbst, meinen Wünschen oder anderen Menschen.

Ich bin gleichzeitig entspannter und habe Tonnen mehr Energie. Ich denke, das ist natürlich, da ich jetzt ein Auto bin, das mit vollem Tank die Autobahn entlang fährt, anstatt auf die letzten Tropfen zu stottern. Ich verstehe mich jetzt besser, die soziale Angst ist weg, weil ich mich ganz fühle und keine Zustimmung mehr brauche. Ich habe keine Angst oder Besorgnis mehr, da rauszugehen und Dinge zu tun. Ich habe eine Band gegründet, ich habe ein Mädchen gefragt, ich habe Gefühle gefühlt, ich habe Sachen kreiert. Mein Leben hat aufgehört, sich aufzulösen, und jetzt fange ich endlich an, meine Zukunft aufzubauen. Nach neun Jahren Abwesenheit bin ich endlich wieder am Steuer.


Alles was ich sagen kann, ist WOW! (College Student)

Heute war mein zweiter Unterrichtstag an meiner Universität und als der Unterricht beendet war, ging ich nur zum Teufel auf dem Campus herum. Nun, ich habe mich ehrlich überrascht. Ich machte Augenkontakt mit verdammt nah an allen, die an mir vorbeikamen (männlich oder weiblich), ich begann ein Gespräch mit einem Mann, den ich Musik hören hörte, bekam zwei Mädchennummern und ging sogar mit einer von ihnen zum Mittagessen! Ich kann mit keinem der Mädchen Erfolg haben oder auch nicht, nachdem ich dort angekommen bin, aber hey, zumindest fühlt es sich besser an, als nichts dagegen zu tun. Nur eine kleine Info… Ich bin an meinem 123. Tag ohne Fap und fast einen Monat ohne Pornos. Ich kann ehrlich sagen, dass ich ohne No Fap meine derzeitige Einstellung nicht hätte!


NoFap hat meine gesamte Denkweise verändert…

Seit Beginn der NoFap, fing ich an, Frauen mehr zu schätzen und nicht nur auf sie nur zu schauen, um Sex oder Phantasien über Sex mit ihnen zu haben. Ich habe keinen Drang mehr, Pornos anzuschauen oder mich selbst zu berühren. Ich habe mehr Selbstvertrauen als jemals zuvor in Bezug auf das Treffen mit Menschen und das soziale Sein. Augenkontakt mit Mädchen ist ein Kinderspiel und das Gespräch mit ihnen macht mich nicht mehr nervös. In der Zukunft hoffe ich, Masturbation vollständig zu beseitigen und diese Energie für produktivere Tätigkeiten zu verwenden. Danke allen!


63 Tage

Ich möchte nur sagen, dass es sich verdammt gut anfühlt, nicht auf dem Laufenden zu sein! Ich habe ehrlich gesagt das Gefühl, dass ich eine schreckliche Drogengewohnheit aufgegeben habe und endlich die Kontrolle über mein Leben habe. Ich bin jeden Tag viel selbstbewusster und aufmerksamer, egal ob im Unterricht, bei der Arbeit oder mit Freunden.

Oh, und Frauen. aussehen. TOLLE. Es fühlt sich buchstäblich so an, als würde ich an eine ganz andere Universität gehen, an der ÜBERALL 10/10 Frauen sind.


Ich bin nicht pornosüchtig, aber Masturbation war mein Kampf. Seit ich aufgegeben habe, habe ich festgestellt, dass meine Depression fast vollständig verschwunden ist und mein Selbstvertrauen durch das Dach geschossen ist! Ich habe mich in meiner Haut wohler gefühlt und festgestellt, dass ich mehr Energie habe. Permanentlink


Wie NoFap mich extrovertiert macht

Meine Theorie lautet wie folgt: Seit ich mit Nofap angefangen habe, habe ich meine Sensibilität für Emotionen erhöht. Noch wichtiger ist, dass ich Gefühle ausdrücke und mit meinen Eltern und Freunden teile. Ich denke, dasselbe passiert, wenn ich mit Leuten zusammen bin, die ich mag (Freunde von Freunden oder nur Fremde). Ich stimme mich darauf ein, wie ich mich fühle, und weil meine Gefühle jetzt stärker sind, kann ich sie ohne Angst vor einem Urteil ausdrücken.

Beispiel: Ich halte länger Augenkontakt und lächle Frauen an, weil ich sie mag. Bevor ich schnell wegschaute, dachte ich: "Scheiße, hat sie gesehen, dass ich sie bemerkt habe?" Jetzt gehen meine Gedanken: „Ich möchte, dass sie sieht und weiß, dass ich sie bemerkt habe, weil ich sie attraktiv finde.“

Ein anderes Beispiel ist eine Stadt. In einer Bar oder bei einem Spaziergang durch die Stadt, wenn ich Frauen sehe, würde ich „Hallo“ sagen oder sie ergänzen.

In beiden Beispielen füllen sich meine Emotionen und erreichen einen Wendepunkt, wenn ich sie nur ausdrücken muss. Ich suche keine Genehmigung oder hoffe, dass ich sie abholen kann. Ich möchte nur, dass sie wissen, wie ich mich fühle. Ich mache es für mich selbst, weil es sich befreiend anfühlt, mich auszudrücken und meine Gefühle nicht in mir zu behalten.

tl; dr extrovert = nofap wegen: erhöhter emotionaler Zustand + Antrieb, meine Gefühle auszudrücken


So soll das Leben sein?

Als ich 14 Jahre alt war, fing ich an, regelmäßig zu ficken, und seit diesem Zeitpunkt begann mein Leben nach unten zu gehen. Natürlich habe ich es nicht bemerkt. (Frosch in heißem Wasser, weißt du) Ich hatte immer das Gefühl, dass das Leben überhaupt nicht angenehm ist und dass meine Kindheit (nämlich bevor ich mit 14 meinen eigenen Computer bekam) angenehmer war. Und tatsächlich war es das. Niemand hat uns jemals gesagt, dass das tägliche Fapping aufgrund von Dopamin-Veränderungen zu leichten Depressionen in Ihrem täglichen Leben führen wird.

Jetzt hörte ich auf. Bei meiner ersten Serie hatte ich 11 Tage und jetzt bin ich an meinem 8. Tag. Ich fühle mich so viel lebendiger, alles ist so ... nun, ich weiß es nicht genau. Es fühlt sich an, als wäre ich endlich an einem Punkt angelangt, an dem mein Leben wieder lebenswert ist. Alles ist einfach und es lohnt sich! Als ich fappte, konnte ich mich kaum motivieren und die täglichen Aktivitäten waren enorm anstrengend.


Keine Superkräfte, aber soziale Fähigkeiten haben sich stark verbessert.

Ich gehöre nicht zu den Leuten, die sagen werden, dass ich jetzt Superkräfte habe, aber ich bemerke definitiv eine Veränderung in meinen sozialen Fähigkeiten. Mit Menschen zu sprechen, insbesondere mit Frauen, ist viel einfacher. Keine Hündinnen töten, sondern einfache Gespräche führen, bei denen meine Hände nicht mehr zittern. Außerdem sehen so viele weitere Mädchen absolut schön aus. Das ist es allein wert. Ich bemerkte 3 oder 4 meiner Freunde, die einfach atemberaubend schön sind, was ich noch nie bemerkt hatte. Ich wollte mit 2 Wochen absichtlich einen Reset ohne Pornos machen, aber verdammt, dass ich das genieße.


10 Tage und soziale Angst stürzt ab

Wenn Sie 10-Tage ohne Flapping gehen, hat das zweifellos die soziale Angst verringert. Es war schwierig, daher werden alle ermutigenden Worte geschätzt. Auch eine Frage, nimmt Kanten diese großen Nebenwirkungen von nicht zu fappen.


Es klappt!

Ich bin ungefähr 90 Tage alt und obwohl dies für mich wahrscheinlich nicht so schwer ist wie für andere (ich bin keine sehr geile Person), ist mein Selbstvertrauen immens gewachsen.

Gerade letzte Woche war ich in SF, um einen Freund zu besuchen und mit 5 Minuten, in BART zu gehen, gab ich diesem süßen Mädchen meine Nummer und sie schrieb zurück. Wir haben eine Verabredung nächste Woche. Ich bin mir sicher, dass das alles nicht passiert wäre, wenn ich noch auf PMO zurückgreifen würde.

Natürlich ist dies nicht der einzige Vorteil - nur einer der ausgeprägteren. Mach weiter, Soldaten!


Alpha als Hölle fühlen (30 Days)

16 y / o Male realisierte vor einem Monat, wie PMO mein Leben übernahm.

-Rocken den Bart.

- Heben schwerer als je zuvor.

-Rocking die abs.

- Ich gehe mindestens einmal pro Woche an 4-Rennen. (4 Kilometer jeweils)

- Ich habe an der Business School nicht nachgelassen.

- Begann, mehr in Balance mit mir selbst zu kommen (Spiritaly und Mental)

-Began wieder Tricks im Fußball machen.

Begann Meditation.

- Riesige Verbesserung meines Schlafes (Ich brauche 5 Minuten, um einzuschlafen> Ab 30 Minuten (PLUS))

-Began Zeichnung.

-Began kalte Duschen (nicht eine einzige heiße, für 2 Monate jetzt)

- Weniger Angst im Allgemeinen.

- Ein stark verbesserter Wunsch nach „Bereitschaft, Dinge zu tun“.

-Gehen Sie mehr Glück, wenn Sie etwas erreichen (oder nur einfache Dinge wie wenn meine Mutter sagte, wir würden Nachos zum Abendessen heute Abend, käsiges Beispiel, aber es ist die Wahrheit)

-Less Unterdrückung, MEHR Ausdruck.


3 Wochen und super fühlen! Vorteile überall!

Die erste Woche war ziemlich hart, aber es gelang mir, der Sache treu zu bleiben, indem ich Nofap durchstöberte, anstatt PMO zu machen. Es war eine große Hilfe während der drei Wochen, all die motivierenden Worte und inspirierenden Beiträge zu lesen. Ich fühlte ein paar ziemlich starke Triebe, schaffte es aber, sie ohne Fäulnis zu bekämpfen.

Die Wochennummer 2 näherte sich und verlief im Vergleich zur ersten Woche ziemlich schnell. All mein zusätzliches Selbstvertrauen, das ich in der ersten Woche gewonnen habe, hat mir wirklich sehr geholfen, und ich habe angefangen, meine zusätzliche Energie für sinnvollere Dinge zu verwenden, anstatt für PMO.

Woche 3 ist gerade vergangen und ich muss sagen, dass es großartig war. Am 20. Tag hatte ich meinen ersten feuchten Traum (wie immer) und ich war wirklich exstatisch. Für mich bedeutete dies nicht nur, dass Nofap tatsächliche Auswirkungen hatte (wie wissenschaftlich nachweisbare Auswirkungen, nicht nur die Änderungen, die mit der Änderung meiner Denkweise zusammenhängen), sondern auch viel mehr für mich. Es hat mich immer gestört, dass ich nie einen echten "echten" feuchten Traum hatte, obwohl nicht alle Menschen ihn haben. Ich vermutete, dass mein PMO etwas damit zu tun hatte, dass ich keines bekam, aber ich habe nie wirklich etwas dagegen unternommen. Nach dem feuchten Traum fühlte ich mich großartig und voller Energie und ich zerstörte Menschen in meiner Fechtpraxis (die übrigens 2 Stunden lang war) total und ich kam buchstäblich an den Punkt, an dem ich „Weiter!“ Rief. während mein vorheriger Gegner noch seine Sachen zusammenpackte. Ich konnte an diesem Tag einfach nicht müde werden und machte um 11 Uhr ein paar Situps und Liegestütze, bevor ich ins Bett ging, weil ich immer noch zu viel Energie hatte.

Ich bemerkte eine allgemeine Steigerung des Vertrauens und meine sozialen Fähigkeiten haben sich enorm verbessert (sogar bis zu dem Punkt, an dem ich tatsächlich mit einem süßen Mädchen gesprochen habe und immer noch auf ihre Antwort darauf wartete, dass ich sie mit beiden gekreuzten Fingern herausforderte), und ich fühle viel mehr Es ist angenehm, mit Menschen im Allgemeinen zu sprechen, ob sie Freunde oder nur Fremde sind.

Wie schon gesagt, habe ich mehr Energie und obwohl College bedeutet lange und anstrengende Tage für mich, kann ich damit Schritt halten, während ich nach 5 Tagen der einfachen peasy High School fast tot war.


Weniger schüchtern, einsam, ruhiger und ich realisiere, was ich will

Ich habe seit Juni die NoFap-Sache ausprobiert und es ist mir gelungen, eine 38-Tagesstrecke zu gehen, bis ich es vor Wochen 2 beendet habe. Ich fühlte einige Vorteile, fühlte mich aber immer noch von Gehirnnebel gefangen. Als ich einen Rückfall hatte, wurde mir klar, dass ich fast jeden Tag Softcore-Sachen sah. Ich schraubte immer noch den Kopf rüber, einfach nicht zu schlagen, was man sagen könnte, ist schlimmer. Ich habe vor einigen Tagen mit PornFree 13 angefangen, dann vor 2

  • Letzte Nacht hatte ich keine soziale Angst und ich fühlte mich im Club wohl (normalerweise schaue ich mich immer komisch um
  • Ich redete ruhiger und hatte nicht das Bedürfnis, alle Worte herauszuholen

Eine Sache habe ich auch bemerkt. LONLINITÄT:

Als ich 38 Tage lang das Nofap-Ding machte, fühlte ich keinen großen Nutzen, da ich jeden Tag stundenlang mein Dopamin hoch bekam. Ich hatte das Gefühl, mehr Energie zu haben und fühlte mich auch einsam. Ich wollte nur etwas Sex haben. Als ich gestern Abend in den Club ging, sah ich mich um. Ich sah Mädchen, die entweder sehr "da draußen" waren oder Drogen nahmen. Mir wurde klar, dass ich das nicht wollte. Ich möchte eine echte Beziehung. Das ist einer der Gründe, warum ich 19 bin und noch Jungfrau. Ich schätze jetzt die Gesellschaft eines Mädchens viel mehr als nur eine sexuelle Erfahrung.


Getestet: Selbstbefriedigung wirkt sich negativ auf dich aus

Vor ungefähr einem Monat habe ich eine 90-Tage-Herausforderung gestartet, die 3 Wochen dauerte, bis ich abstürzte. Während dieser drei Wochen entdeckte ich diese Veränderungen in meinem Leben: 1. Ich war sozialer 2. Ich war lustiger 3. Ich war während der Vorlesungen fokussierter 4. Ich war aktiver / energischer 5. Ich habe Mädchen in Pornografie nicht angesehen Weg (wenn das überhaupt eine Sache ist) 6. Am wichtigsten: Ich habe mich über mich selbst gefreut, dass ich dazu in der Lage bin. 7. Kleiner Vertrauensschub

Nach diesen drei Wochen stürzte ich ab ... unter der Dusche. Ich hoffte, dass ich nicht wieder auf pornografisches Material zurückgreifen werde, aber ich tat es und nach ein paar Wochen tat ich es jeden Abend mit Pornos. Änderungen, die ich in dieser Zeit entdeckt habe: 1. Ich mache keinen Spaß mehr (ärgerlicher, denke ich ...) 2. Es ist extrem schwierig, mich während der Vorlesungen zu konzentrieren (das ist ein sehr großes Minus) 3. Die ganze Zeit denke ich darüber nach Sex (wenn ich es ein paar Tage nicht getan hätte) 4. Ich sehe die Mädchen schlecht an… 5. Mein Selbstvertrauen ist weg, als hätte es nie existiert 6. Das Leben sieht im Allgemeinen viel schlimmer aus (es gibt eine viele Dinge, die persönlich sind).

Also schreibe ich diesen Post, um darauf hinzuweisen, dass Masturbation einen großen negativen Effekt auf die Person hat (besonders wenn es darum geht, aktiver, aktiver zu sein).

Ich verstehe, dass ich es wieder tun sollte. Ich habe Angst, dass ich anfange, mich selbst anzulügen: Jeder tut es, es ist gesund usw. Wünsch mir Glück. Es ist wieder Zeit für eine Veränderung in meinem Leben. 🙂


NoFap hat mich inspiriert, neue Dinge auszuprobieren und meine sozialen Grenzen zu verlassen.

Ich bin ein 16-jähriger Mann und habe im Alter von 7 oder 8 Jahren zum ersten Mal Pornos entdeckt. Seitdem bin ich süchtig und habe Stunden verschwendet, die auf einem Computerbildschirm fixiert sind. Am längsten war ich davon überzeugt, dass Pornos mich gegenüber Frauen nicht respektloser machen. Dass ich sie wegen Pornos nicht beanstandet habe. Und ich habe mich völlig geirrt. Während meiner aktuellen Serie konnte ich mich tatsächlich dazu drängen, mit einem Mädchen zu sprechen, an dem ich interessiert war. Ich konnte mich mit ihr unterhalten und sie verfolgen, ohne ständig nur daran zu denken, sie zu ficken.

Ich hatte das Vertrauen, sie zur Heimkehr zu bitten. Sie sagte nein und ja, das war ein schrecklicher Tag für mich. Aber es war auch toll, weil ich es einmal versucht habe. Ich habe sie monatelang nicht aus der Ferne bewundert und darüber nachgedacht, was möglicherweise aus uns werden könnte. Ich saß bei ihr und sprach tatsächlich mit ihr. Ich habe seit einigen Jahren mit schweren sozialen Ängsten zu tun, daher ist dies ein wirklich großer Meilenstein für mich.

In der vergangenen Woche habe ich auch mit Kochen und Backen begonnen. Es ist eine große Ablenkung, es macht Spaß und ich bekomme eine Belohnung, wenn ich fertig bin! Ich habe Brownies und Kekse und Soße und alle Arten von Scheiße gemacht. Ich bin auch Musiker und Audioingenieur. Heute habe ich bei einem Song viele Fortschritte gemacht. Ich benutze den Computer hauptsächlich für Aufnahmen und Reddit. Und ich benutze Reddit hauptsächlich für NoFap. Ich konnte mich zurückhalten, auf Links von NSFW-Subs zu klicken. Ich weiß nur zu gut, dass das Klicken auf einen Link der Beginn eines rutschigen Abhangs ist.


90 Tagesbericht 🙂

Soziale Angst war mein Hauptgrund, NoFap auszuprobieren, und das ist stark reduziert. Ich muss noch weiter daran arbeiten, aber es gibt Dinge, die ich jetzt tun kann, die vorher unmöglich gewesen wären. Wie wenn ich auf einer gesellschaftlichen Veranstaltung bin, werde ich nach Leuten suchen, mit denen ich sprechen kann, und dann glücklich auf sie zugehen und Hallo sagen - ich mache mir nicht einmal Sorgen darüber. Vielleicht werden einige von Ihnen nicht verstehen, was für eine große Sache das ist! Aber glauben Sie mir für mich, es ist buchstäblich lebensverändernd. Vielleicht ist es ein Placebo-Effekt, aber das spielt keine Rolle!

Internet-Pornos haben mich in den letzten zehn Jahren gefangen und Oldschool-Pornos schon Jahre zuvor. Wenn ich jetzt zurückblicke, ist es, als wäre ich die ganze Zeit in einem Traum gewesen. Ich kann nicht glauben, dass ich nicht gesehen habe, wie flach es war, wie es nur eine Sucht ohne Substanz war, buchstäblich nur leere Pixel auf einem Bildschirm, es ist, als würde ich auf einen Haufen Semmelbrösel klopfen.

Jetzt bin ich frei. Ich bin nicht immer glücklich, ich bin kein Superheld, aber ich habe das Gefühl, bessere Entscheidungen zu treffen, ich habe das Gefühl, ein Paar geworden zu sein, ich fühle mich etwas sympathischer. Ich bin etwas belastbarer, ich gebe nicht so leicht auf.


21M - Wendepunkt für soziale Angst überschritten

Ich habe noch nie mit so vielen zufälligen Leuten gesprochen. Ich traf einen Mann auf der Straße in der Armee, der mit einer Pferdepiñata quer durch die USA ging, sagte scherzhaft einem Mann, der oben auf einer Treppe eine SMS schrieb: „Das ist ein schlechter Ort zum Stehen“, und sprach mit ein paar attraktiven Mädchen in zwei von ihnen meine Klassen. Ich ging zu den Bürozeiten für eine andere Klasse und der Professor sagte mir, dass sie meine stimmliche Teilnahme am Unterricht schätze, da alle anderen normalerweise um 2 Uhr morgens schlafen.

FORTSCHRITT!


Ich wollte euch nur ermutigen weiter zu pushen, indem ich euch von den Vorteilen erzähle, die ich bisher auf meiner Streak gesehen habe.

  1. Der auffälligste Unterschied ist die emotionale Belastbarkeit, die ich fühlte. Ich leide seit 10 Jahren an Depressionen und obwohl ich nicht sagen würde, dass ich vollkommen geheilt bin, würde ich sagen, dass ich mindestens 75 Prozent des Weges dorthin bin. Das ist also gut.
  2. Das zweite, was mir aufgefallen ist, ist, dass ich in kleineren sozialen Interaktionen viel weniger im Kopf bin. Wieder würde ich nicht sagen, dass ich total verrückt bin, wie zum Beispiel wenn ich mit einer Gruppe von Mädchen in einem Club spreche, fühle ich mich immer noch nervös und in meinem Kopf, aber wenn ich draußen bin Freunde Ich bin total präsent im Gespräch und außerhalb meines Kopfes. Dies ist ein Vorteil, den viele Menschen für selbstverständlich halten.
  3. Meine Haut leuchtet.
  4. Ich habe deutlich weniger Gehirnnebel als vor 21 Tagen. Auch hier würde ich nicht sagen, dass es total weg ist, aber ich fühle definitiv eine Veränderung.

Ich denke, die Hauptsache, die Sie und ich erkennen müssen, ist, dass es ziemlich lange dauert, bis die Vorteile von NoFap zum Tragen kommen. Diese Tatsache sollte ein großer Motivator für Sie und mich sein, denn wir müssen so schnell wie möglich beginnen und dürfen keine Tage verschwenden. 3 Wochenbericht


Ich hatte meine Zweifel an diesen 'Superkräften', aber ... wow!

Ich habe mein PMO seit August letzten Jahres reduziert, aber den gesamten Neustart nie abgeschlossen. Ich habe es auf 2012-1 mal pro Woche reduziert und war damit einverstanden.

Vor kurzem war ich sehr gestresst und habe zwei Wochen lang jeden Tag auf mein altes PMO-Verhalten zurückgegriffen. Nach diesen zwei Wochen fühlte ich mich so deprimiert, ängstlich und schlecht in Bezug auf mich selbst, dass ich mich entschied, alle PMOs abzuschneiden. Ich habe meinen Porno gelöscht (ich habe noch ein Backup, das sollte ich wahrscheinlich löschen ...), den Porno blockiert und meine Hand aus der Hose gehalten.

Ich hatte den ersten Erfolg am vergangenen Samstag (6 Tage seit dem letzten PMO). Ein Freund von mir lud mich zu einer Party ein, auf der ich niemanden kannte. Alle Leute waren älter und die meisten viel schlauer / gebildeter als ich. Ich blieb cool, führte tolle Gespräche und war ziemlich gut mit diesen Leuten verbunden! Ich war nie ein ungeschickter sozialer Pinguin, aber verdammt, ich hätte nie erwartet, dass ich einer der Menschen bin, die so etwas tun können.

Mit 90 Prozent meiner sozialen Angst konnte ich die sozialen Signale anderer Menschen so viel besser aufgreifen. Irgendwann hatte ich ein Gespräch mit einem Typen und mir wurde klar, dass er mich wirklich beeindrucken wollte.

Ich fühlte mich gestern wie Scheiße, aber ich ging immer noch mit meinen Freunden aus, weil ich ihre Gesellschaft in diesem Moment wirklich genossen habe (etwas, das ich immer tat, aber aus irgendeinem Grund hat es Energie gekostet).

Wir hatten eine tolle Zeit und ich ging auf einige Mädchen zu. Ich wusste nicht wirklich, was ich nach dem Öffnen sagen sollte, aber verdammt, ich habe es geschafft! Am Ende des Abends näherte ich mich zwei weiteren Mädchen und hatte ein großartiges Gespräch. Meine Freunde waren in diesem Moment völlig betrunken, aber ich fühlte mich total cool, entspannt und ohne Angst konnte ich jedes soziale Stichwort aufgreifen. Ich habe den Facebook-Namen eines der Mädchen bekommen.

Ohne meine betrunkenen Freunde im Hintergrund hätte das sehr erfolgreich sein können.

Ein weiterer Vorteil, den ich bemerkte, ist, dass Alkohol über einen bestimmten Punkt hinaus einfach nicht mehr interessant ist.

Bisher mag ich die Verbesserungen, die ich sehe, sehr und ich bin wirklich motiviert, diesmal mit dem Neustart fortzufahren!


Ich bin sarkastisch mit nofap verbunden, was ist mit mir passiert !?

Ich bin ein 17-jähriger Junge aus Norwegen, hatte seit der 9. Klasse eine Freundin und bin derzeit Schülerin der Sekundarstufe II.

Es ist eine lustige Sache, wie alles begann, erzählte mir ein Freund von Reddit und später von Nofap. Das ist 6 Tage her. Ich lachte, als er mir von verschiedenen Geschichten erzählte, wenn es um dieses Sub-Reddit geht. Er erzählte mir alles darüber, wie die Leute sich auf viele verschiedene Arten sehen und nicht einmal wichsen, was sie dazu brachte, sich mehr mit Mädchen (und Jungen) zu verbinden. Ich sagte ihm, dass ich es versuchen würde, nur um das Gegenteil zu beweisen, ehrlich gesagt, um ihm das Gegenteil zu beweisen . Ich wollte ihm klar machen, dass es absolut keine Auswirkungen hat.

Wie oben gesagt, habe ich schon lange ein Mädchen und hatte nicht einmal das geringste Bedürfnis, dies nach meinen eigenen Bedürfnissen zu tun. Ich treffe mein Mädchen nicht jeden Tag und ich habe das Gefühl, dass ich von Fapping besessen bin, wenn es darum geht, allein zu sein. Jedes Mal, wenn ich allein war, selbst nachdem ich mit meiner Freundin zusammen war und früher Sex hatte, konnte ich das Blut fühlen Ich errötete durch meine Adern, als ich an diesen verdammten Computerbildschirm dachte, der voller nackter Damen war. lol.

4 Tage später fühlte ich die seltsamsten Gefühle, ich wollte mich selbst belügen, weil das, was mein Freund mir sagte, passieren würde, und das tat es auch. Ich fühlte mich so viel gedemütigter, fühlte mich, als hätte ich jahrelang mit meinen Gedanken herumgelaufen wie ein Puzzle in meinem Kopf, um das ganze Bild der Dinge zu sammeln, bis alles so viel klarer wurde, ich fühlte mich energischer und ich fing sogar an zu lachen Mehr. Ich könnte mit Mädchen auf eine Weise sprechen, wie ich es noch nie zuvor getan habe. Ich habe Mädchen immer als etwas angesehen (gedacht / an), das später zu einer Beziehung führen wird, die es immer hat, aber plötzlich wurden sie meine Freunde und das bin ich wollte. Ich ging auch mit diesem Kribbeln die Treppe hinunter, was mich manchmal zum Lachen brachte und mehr Freude empfand.


34 Tage in. Schwierigkeitsgrad: EXTREM

Es gibt viele Vorteile, große und kleine. Mein am meisten geschätzter Vorteil ist die Klarheit, Schärfe und Schnelligkeit des Geistes. Ich bin jetzt schnell genug, um zu erkennen, wann Mädchen mich auschecken, schnell und witzig genug, um gute Gespräche mit ihnen zu führen, und ich strahle Selbstvertrauen aus, das andere zu mir zu ziehen scheint.

Ein paar Wochen nach meiner ersten Serie habe ich „ein paar Bälle wachsen lassen“ und um eine Gehaltserhöhung bei der Arbeit gebeten und ein sehr starkes Argument dafür angeführt, warum ich eine verdiene. Obwohl die Unternehmensregeln mich derzeit daran hindern, eine zu bekommen, haben meine Vorgesetzten mich zur Kenntnis genommen. Jetzt spüre ich eine deutliche Zunahme des Respekts, den ich von meinen Vorgesetzten und Mitarbeitern bekomme, und mir wird mehr Freiheit und Macht gegeben, um die Arbeit auf eine Weise zu erledigen, die ich für richtig halte. Dies ist für mich beispiellos und ich hätte dies niemals ohne Nofap getan. (eine Randnotiz - als ich den Job annahm, habe ich die Nacht vor den Gehaltsverhandlungen gekappt und einfach das ursprüngliche Angebot angenommen, anstatt zu verhandeln, weil das Kippen die Macht, für meine eigenen Interessen zu kämpfen, weggenommen hat)

Sich um Geschäfte zu kümmern, ist jetzt einfach. Dinge wie Rechnungen, Führerscheinverlängerungen, Darlehenszahlungen, die Verwaltung von 401k, all diese langweilige Scheiße wird jetzt im Voraus erledigt. Keine verspäteten Zahlungen, verpasste Deadlines, etc. Ich bin heute an allem dran


Day 104 Report: Es ist nicht so einfach wie es aussieht

Aber ich muss sagen, ich bin sozial viel besser. Ich sage nicht, dass, bevor ich völlig sozial unbeholfen war, ich als lustig betrachtet wurde, aber ich würde eine harte Zeit haben, Gespräche zu führen, wenn es nur ich und eine andere Person sind. Aber das ist nicht mehr der Fall, ich fühle mich offener mit Menschen und ich kann mit Menschen mehr scherzen.

Eigentlich möchte ich einige Ergebnisse veröffentlichen, also habe ich mir in den letzten zwei Tagen P angesehen und festgestellt, dass ich danach nicht „mental klar“ war. Dies bedeutet, dass ich bei Gesprächen irgendwie passiv war. Früher war es so, als wäre es mein Dopaminrausch, mich mit Menschen zu verbinden und mit ihnen zu sprechen, aber jetzt ist es so, als würde mich das nicht mehr interessieren, weil ich meinen Dopaminrausch bekommen kann, wenn ich P beobachte.

Bekämpfe also den Drang. Es dauert 21 Tage, um eine Sucht zu töten, aber weniger als eine Minute, um sie erneut zu starten. Ich habe in 104 Tagen nicht gezählt und diese Vorteile halten mich am Laufen, aber ich werde meine vollständige (ideale / beste) Version von mir sein, sobald ich diese P-Sucht gebrochen habe.

Übrigens, schauen Sie sich meinen 60-Tage-Bericht an, um weitere Informationen zu erhalten. Es war ziemlich gut. Ich werde weiterhin regelmäßig posten.


Beeindruckend. Es klappt!

Also habe ich 39 Tage gemacht, und ich habe keine Lust auf einen Rückfall. Bevor ich damit anfing, war ich die ganze Zeit depressiv und traurig. Ich hatte keine Motivation, etwas zu tun. Als ich NoFap entdeckte, dachte ich: „Warum zum Teufel, probieren Sie es nicht aus. Scheißiger geht es nicht. “ Und lassen Sie sich sagen, ich habe mich verändert. Ich weiß nicht wie, aber plötzlich ist alles so viel besser. Ich hatte keine Ahnung, wie ich mit Mädchen reden sollte, ich konnte mich nicht auf Schularbeiten konzentrieren, und das Wichtigste war, dass ich mich wie Scheiße fühlte.

Jetzt „fließt“ einfach alles. Mit Mädchen zu reden ist jetzt kein Problem, die Schule läuft großartig und dieses deprimierende Gefühl, das ich seit Jahren habe, scheint zu verblassen. Das Leben ist gut, Mann! Ich möchte vielen Menschen hier dafür danken, dass sie ihre Geschichten mit uns geteilt haben. Es war eine erstaunliche Motivation, weiterzumachen. Habt alle einen schönen Tag!


Ich war ehrlich deprimiert und jetzt bin ich nicht

bevor Sie dies überhaupt lesen: Installieren Sie den k9-Filter auf Ihrem Computer und haben Sie eine E-Mail-Adresse, auf die Sie keinen Zugriff haben, um die E-Mail-Adresse des k9-Kontos zu sein (ich habe einen Online-Passwortgenerator sowohl für den Filter als auch für die E-Mail-Adresse verwendet) Dies jetzt, wenn Sie nicht haben. Ich war in einem kontinuierlichen Zyklus von Rückfällen, bis ich eine Erfolgsgeschichte las, die mit genau der gleichen Anweisung begann.

Ich habe im Grunde genommen seit ungefähr 9 Monaten damit zu kämpfen. Ich hatte einige ernsthafte Tiefpunkte, weinte ich und ich bezweifelte, dass sich mein Leben jemals ändern würde. Es fällt mir schwer, das alles ehrlich in Worte zu fassen. Ich habe mein Leben zurück. Wie wir alle in diesem Forum war ich so anfällig für Pornos, dass ich die Kontrolle über meinen Verstand übernahm. Schließlich übernahm es die Kontrolle über meinen Schwanz. Ich würde es sehen, wenn ich mich schlecht fühlen würde und ich würde mich danach noch schlechter fühlen. Ohne sie hat sich mein Leben buchstäblich verändert. Es tut mir leid, dass ich nicht näher darauf eingehen kann, aber es ist wirklich unmöglich.

Ich fühle mich lebendig. Meinem Schwanz geht es gut. Sich selbst zu erobern ist das größte Hindernis, das ich überwunden habe und mit dem ich mein ganzes Leben lang zu kämpfen hatte. Ich absolvierte einen ernsthaften, anstrengenden physischen Wettkampf, der mich zu den intensivsten mentalen Kämpfen mit mir selbst zwang, und dabei fühlte ich mich unbesiegbar. Das Verzichten auf Pornos (eine echte Sucht für mich) hat mich noch höher gebracht. Die Dinge kommen endlich zusammen. Mädchen fühlen sich mehr zu mir hingezogen und ich fühle mich mehr zu ihnen hingezogen. Es geht nicht um eine Zeitleiste oder 30 Tage oder 90, es geht darum, deine Sucht zu besiegen und dein Leben zurückzunehmen.

Ehrlich Mann, ich zerreiße das Schreiben. Ich wusste nicht, ob ich an diesen Punkt kommen könnte, aber hier bin ich. Ich bin bereit, so vielen von Ihnen wie möglich zu helfen. Ich war dort und niemand außer uns weiß, wie es ist. Wir können es schaffen. Ich bin endlich aus dieser Depression heraus und ich möchte, dass Sie sich mir anschließen. Es ist das Unglaublichste auf der Welt.


Entdecken von Porno induzierte ED

Der andere Faktor, der mich glauben lässt, dass ich nicht mehr zum Porno zurückkehren werde, ist, dass ich in den drei Wochen, seit ich aufgehört habe zu masturbieren, die Fähigkeit entwickelt habe, mit Frauen auf eine Weise in Kontakt zu treten, die ich vorher nicht konnte. In den letzten drei Wochen hat mein Vertrauen in Frauen deutlich zugenommen. Nicht als Ergebnis eines langfristigen Prozesses, sondern sofort, als würde ein Schalter umgelegt, seit ich aufgehört habe, Pornos zu schauen.

Ich habe eine großartige Beziehung zu einem wirklich attraktiven Mädchen bei der Arbeit aufgebaut. Sie hat einen Freund, aber ich kann sagen, dass sie mich mag. Ich hatte auch eine ganze Reihe großartiger Interaktionen mit anderen Frauen bei der Arbeit und in meinem sozialen Leben. Viele dieser Gespräche wurden mit Frauen geführt, die ich nicht mag, aber ich konnte eine gute Beziehung zu ihnen aufbauen. Früher, als ich Pornos sah, fiel es mir wirklich schwer, Freundschaften und Beziehungen aufzubauen. Jetzt finde ich, dass diese Fähigkeit einfach ist. Als ich Pornos benutzte, waren mir viele Frauen gleichgültig, einige sahen mich als erbärmlich an, andere hassten mich sogar. Ich denke, das liegt daran, dass ich kein Mojo hatte, weil ich meinen Samen an Mädchen auf dem Computerbildschirm verschwendet habe.


Absolut der beste Vorteil von NoFap für mich ..!

Wenn ich mich in einer stressigen Situation oder an einem Ort befinde, der von vielen Menschen überfüllt ist, fühle ich mich angespannt oder voller Angst zu sprechen oder zu handeln. Wenn ich mich jedoch in einer anständigen Phase voller Konzentration und Engagement befinde, ist das völlig anders. Das Gefühl von Angst oder Stress wird buchstäblich sofort abgebaut, wenn es auftaucht !! Ich weiß nicht, wie das möglich ist, aber ich bin mir sicher, dass es mit all der Energie zu tun hat, die ich aufgrund von NoFap habe. Ich kann fühlen, wie die Angst aufkommt, aber das Selbstvertrauen und / oder die Energie verschlingen nur das angespannte Gefühl. Ich habe es sehr erlebt. Ich bin gerade so ruhig und gesammelt in einer Gruppe oder einem sozialen Umfeld. Ich bin mir meiner selbst und meiner Talente sicher. Ich beobachte auch sehr und schaue den Leuten direkt in die Augen! Diese Energie macht mich wirklich so fantastisch!


WTF Mädchen

Ich bin im Moment so verdammt sprachlos ... Ich war jetzt ungefähr 30 Tage ohne Fap und ich bin derzeit in einer 17-Tage-Serie. Wie auch immer, ich habe gelesen, wer weiß, wie viele Posts über Jungs, bei denen all diese Mädchen sie bemerken, und all diese Superkräfte-Bullenscheiße. Wie auch immer, ich dachte, vielleicht passiert ihnen das, aber nicht mir. Vielleicht liegt es nur daran, dass diese Jungs anfangs attraktiv sind, aber ich bin kein Model. Jedenfalls habe ich heute Abend mit einer Freundin rumgehangen, die das süßeste Mädchen hatte, mit dem ich seit einiger Zeit gesprochen hatte. Ich war so zuversichtlich und hatte eine unbekümmerte Einstellung. Weil es mir wirklich egal war, was einer von ihnen von mir hielt, war ich nur ich selbst und nicht der „nette Kerl“, der ich früher war.

Nachdem ich meinen Freund verlassen hatte, schrieb Jesus mir eine SMS und sagte seinem Freund, dass ich wirklich süß und attraktiv sei. Ich habe ihre Nummer von ihm bekommen und wir haben bis fast drei Uhr morgens telefoniert und wir haben einen Termin für diesen Sonntag festgelegt! Ich bin wie was zum Teufel gerade das nicht passieren kann. Ich denke, Nofap macht dich wirklich zu einem Magneten, nicht nur für Frauen, sondern es macht dich als Person für Freunde, Familie und Frauen attraktiver!


Ich bin ein Tier!

Dinge, die mir aufgefallen sind, sind deutlich weniger Angst, ich fühle mich einfach wohler, wenn ich mit Menschen spreche. Ich gehe auf Fremde und Nachbarn zu, mit denen ich noch nie gesprochen habe, und habe nur nette, lange, ungezwungene Gespräche mit ihnen, und es ist großartig. Zusätzlich zu dieser geringeren Angst fühlt es sich an, als würde das Gespräch einfach fließen, ich bin selbstbewusster und es scheint, dass Mädchen dies wirklich bemerken. Außerdem finde ich, dass hartes Training wirklich dazu beiträgt, meinen Stress in Schach zu halten, und dies, begleitet von Training, hat einen großen Unterschied darin gemacht, wie ich mich fühle und aussehe, zusammen mit sehr spürbaren Veränderungen in Bezug auf Kraft und Gesundheit. Die Kombination dieser Dinge hat mir gerade eine Energie gegeben, die ich noch nie zuvor hatte.


Es ist bestätigt! PMO ist ein Auslöser für mein Angstproblem!

Ich ging mehrere Tage (ich verlor tatsächlich an den Tagen) ohne PMO Exposition.

Ich war glücklich, tatkräftig, großartige Turniererfolge, viele Dinge zu erreichen, graduierte an der Universität, begann für meine Fahrerlizenz zu studieren.

Dann habe ich wieder PMO versucht. Was für ein blöder Zug! Ich war nicht mal geil!

Dann kam alles zurück! Ich konnte nicht schlafen Mein Körper ist müde. Die Stimmung ist schlecht. Angst ist durch das Dach.

Das ist es. Ich werde jetzt einen vollständigen Neustart durchführen. 30 Tage ohne Orgasmen. Ich werde auch täglich meditieren.

Ich habe vor, nie wieder PMO zu machen. Es ist echter Sex oder Zölibat. Es lohnt sich nicht, die Schlaflosigkeit für 10 Sekunden Vergnügen auszulösen.


Ich rede mit Leuten und Scheiße yo

Früher konnte ich nie mit Leuten reden. Jetzt gehe ich hinauf, um Fremde zu vervollständigen und ohne Probleme mit ihnen zu reden. Das Vertrauen geht härter als mein Schwanz.

DAS IST ALLER MEINER BROTHER, HABE EINEN GUTEN TAG!


Eine Verbindung zwischen sexuellem Verlangen und Angst?

Nachdem ich ungefähr 20 Jahre lang ein moderater Pornokonsument war [37M], nahm ich vor ungefähr 75 Tagen die Nofap-Herausforderung an (harter Modus und ich bin Single). Es war eine wirklich aufschlussreiche Erfahrung und ich habe es geschafft, keinen Rückfall zu erleiden, aber manchmal ist das Verlangen nach einem Orgasmus so intensiv.

Wie auch immer, meine Angst ist im Allgemeinen weit zurückgegangen - ich hatte vor einigen Monaten stark unter Angstzuständen und Depressionen gelitten. Ich kann nicht alle meine Fortschritte auf Nofap zurückführen, da ich auch Zeit hatte, über Herzschmerz hinwegzukommen, und vor kurzem einen neuen Job angefangen habe, aber ich bin sicher, dass Nofap bei meiner neuen emotionalen Stabilität enorm geholfen hat.

Ich habe jedoch angefangen zu bemerken; Die Angst, die seit Jahren Teil meines Lebens ist, scheint mit sexuellem Verlangen verbunden zu sein. Also die Tage, an denen ich mich am meisten nach PMO sehne, normalerweise, weil ich müde bin oder es das W / E ist und ich Zeit habe Meine Hände ... sind die Tage, an denen meine Angst zurückschleicht.

Hat jemand anderes dieses sexuelle Drang / Angst-Crossover bemerkt? Manchmal sind das Gefühl von Angst und das Gefühl, Sex zu wollen, wirklich sehr ähnlich oder zumindest vermischt.


30 Tage

Ich bin 18 Jahre alt und Pornos haben mein Leben ruiniert. Vor Nofap war ich mindestens einmal am Tag PMO. Ich habe gegen 14 angefangen, Pornos anzuschauen, und damals hat es Spaß gemacht. Ich war zufrieden mit normalem Porno und es fühlte sich gut an, meine Sexualität zu erforschen. Aber gegen 15 begann ich depressiv zu werden, also benutzte ich natürlich PMO als Krücke. Ich konnte nicht aufhören. Ich fing an, immer mehr und immer schlimmer zu werden. Ich fing an, Softcore-Sachen anzuschauen, und als ich aufhörte, versteckte ich mich in meinem Badezimmer und sah Shemale Hentai. Ich musste etwas ändern. Ich stieß auf Nofap und beschloss, den Sprung zu wagen.

Es war jetzt 30 Tage, und die Ergebnisse sind in.

Nach ungefähr einer Woche bemerkte ich einige Veränderungen. Was „Supermächte“ betrifft, habe ich nicht grenzenloses Maß an Selbstvertrauen und Energie gewonnen, aber es gab wesentliche Änderungen. Ich habe nicht genau das Vertrauen gewonnen, aber ich habe bemerkt, dass ich nur verdammt noch mal Gespräche mit Mädchen beginnen würde. Ich hörte vorher auf, über das Gespräch nachzudenken und machte mir keine Sorgen mehr. Ich habe es einfach ohne einen zweiten Gedanken gemacht und es fühlte sich GUT an. Meine soziale Angst begann zu verschwinden. Mein Energieniveau ist überhaupt nicht gestiegen, aber ich habe bemerkt, dass ich jetzt viel mehr Motivation habe. Ich bin nicht so faul. Wenn etwas Wichtiges fällig ist, erledige ich es, wenn ich es vorher nicht getan hätte. Ich habe angefangen, sowohl Gitarre als auch Klavier zu spielen. Ich habe jetzt Hobbys!

Mein Gehirnnebel hat ebenfalls stark abgenommen. Die Dinge scheinen mir jetzt klarer zu sein. In der Schule fühle ich mich mehr involviert als zuvor. Es ist jetzt viel einfacher, mit Leuten zu sprechen. Ich fange auch an, mich selbst und meine Lebensziele herauszufinden. Ich fühle mich wie ein besseres Ich.


Ich glaube, [Stuttring] ist mit dem Hirngespinst verbunden, dass PMO deine Fähigkeit getrübt hat, Worte zurückzurufen, Meine hat sich exponentiell geklärt, mein Nebel
war so schlimm, dass ich anfing zu glauben, ich hätte ein neurologisches Problem, selbst wenn ich mich an das Gedächtnis erinnere. Ich habe meine Nofap-Reise mit Meditation verbunden. Die App, die mein Leben zum Besseren verändert, heißt Headspace. Wenn Sie bereit sind, diese Verpflichtung einzugehen, empfehle ich dringend, beides gleichzeitig wie ein Kumpelsystem zu tun, um das Gehirn neu zu verdrahten. Es gibt jetzt wissenschaftliche Studien zur Meditation, die die Vorteile der Meditation aufzeigen, wenn Sie Beweise benötigen. Führen Sie einfach eine Google-Suche nach Bildern des „Meditationshirnscans“ durch. Das Üben von Achtsamkeit ist eine Fähigkeit, die gelernt werden muss. Ich bin Tag 38 nofap & 29 Tage im Headspace, Stottern ist weg, Selbstvertrauen ist hoch, Gedankengang & Fokus ist höher als je zuvor, Dränge sind da, aber ich kann mich jetzt vom Drang trennen und mich ausdrücken laut nein, nicht heute mit einem Lächeln im Gesicht .. Das Leben ist gut .. nein ... das Leben ist großartig! Permalink


Superkräfte sind definitiv real. Hardmode ist der Weg nach vorne

Ich habe mehr als einen Monat NoFap gemacht, aber das Problem war, dass ich im ersten Monat jeden Tag einen Blick darauf werfen und alle paar Tage einen Edge machen würde. Ich fühlte mich besser als zuvor, als ich 5-6 Mal am Tag PMO hatte, aber nie die Supermacht hatte.

In der letzten Woche habe ich weder gespäht noch gekantet. Ich beschloss, die Dauer meiner Meditationssitzungen zu verlängern. Statt 10-minütiger Sitzungen meditiere ich an einer Stelle zwischen 20 und 30 Minuten.

Der Unterschied ist klar, NoFap Hardmode + Meditation hat mir Superkräfte gegeben. Ich bin viel ruhiger und glaube viel mehr an mich.

Die größte Veränderung ist jedoch 0 soziale Angst. Ernst

Bevor ich nervös wurde, wenn ich zum Unterricht ging oder Leute traf, atmete ich ruhig, aber diese Nerven waren immer in meiner Brust, auch wenn sie subtil waren. Wenn ich jetzt im Hardmode tief durchatme, habe ich überhaupt keine Nerven, nicht einmal einen subtilen Hinweis auf dieses ängstliche Gefühl in meiner Brust

Ein paar Bekannte, die ich kenne, kommen auch auf mich zu und sagen mir, dass sie mich respektieren, dass ich eher ein Mann bin, es ist seltsam, aber Hardmode (kein Kanten / Spähen) ist der richtige Weg.


Schweres stotterndes Problem seit ich ein Kind war - GEGANGEN !!!!! Ich kann es nicht glauben!!

Ich hatte seit meiner Kindheit ein stotterndes Problem. Ziemlich streng auch. Ich bin Mitte 20 und es wurde nicht besser. Manchmal brauchte ich ewig, um einen Satz herauszuholen, insbesondere bestimmte Wörter und Buchstabenkombinationen. Und Angst würde es noch schlimmer machen. Wenn ich neue Leute kennenlernte, brauchte ich 5 Sekunden, um „schön dich kennenzulernen“ zu sagen, dann würde ich mich schämen und das würde mich noch ängstlicher machen und ich würde mehr stottern. Einfach schrecklich. Als Teenager versuchte ich vergeblich Sprachtherapie. Ich habe es als Erwachsener noch einmal versucht, wieder nichts. Nun, Sie wissen, wohin diese Geschichte führt ...

Ich bin fast eine Woche alt und… In den letzten 3 Tagen ist das Stottern fast vollständig verschwunden !!!!! Es ist leicht zu 95% weg und ich bin sicher, dass die restlichen 5% auch bald weg sein werden. Ich kann das nicht glauben, ich bin fast in Freudentränen. Bei der Arbeit sind die Leute verblüfft und sagen mir immer wieder, dass ich fließend klinge und zuversichtlicher bin, dass sich meine Stimme und Sprache stark verbessert haben. Ich danke ihnen und sage ihnen nur, dass ich an meinem Selbstvertrauen gearbeitet habe, haha ​​(ich frage mich, wie sie reagieren würden, wenn ich ihnen die Wahrheit sagen würde).

Plötzlich nehmen mich die Leute ernst, ich habe mehr Präsenz, mein Leben hat sich in nur einer Woche komplett verändert. Angst und Depression sind weg. Ich kann auf Fremde zugehen, einschließlich Mädchen, und nicht ewig brauchen, um meinen Namen zu sagen und sie mich ansehen zu lassen, als wäre ich geistig herausgefordert. Das war vorher undenkbar. Mein Berufsleben hat sich erheblich verbessert. Mein soziales Leben auch. Um meine neue Rede und mein neues Vertrauen auszuprobieren, habe ich heute mit drei zufälligen Mädchen gesprochen, eines im Zug, eines, während ich auf einem Bürgersteig auf grünes Licht wartete und eines im Aufzug. Nur kurze, ungezwungene Gespräche, ich habe sie nicht getroffen (sowieso nicht zu viel) und sie sind großartig gelaufen. Ich freue mich wirklich darauf, Leute zu treffen und ich werde definitiv mehr ausgehen. Ich habe mein Training gesteigert und einen erhöhten Muskelaufbau festgestellt. Ich glaube, dass ich aufgrund von Nofap einen Testosteronschub erleide.

Das ist wirklich eine erstaunliche Sache und ich hatte keine Ahnung, dass es sie bis vor einer Woche gab. Früher dachte ich, Fapping sei nur aus biologischen Gründen als Ersatz für Sex notwendig und Männer könnten es einfach nicht und wenn sie es tun, würden sie verrückt werden. Früher dachte ich, meine Libido würde verrückt werden, wenn ich länger als ein paar Tage unterwegs wäre und ich nur an Sex denken könnte. Nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein, tatsächlich ist das Gegenteil der Fall. Und es war bisher nicht sehr schwierig, obwohl dies mein erster Versuch war (ich hatte seit meinem neunten Lebensjahr jeden zweiten Tag geklopft) und ich weiß, dass es schwieriger werden wird, aber ich bin bereit für alle Herausforderungen, die vor mir liegen. Ich werde das nicht aufgeben! Vielen Dank für die Inspiration.


Ernsthaft Leute ... das ist großartig. Ich habe meinen Charme zurückbekommen

Heute bin ich zum Zahnarzt gegangen, weil einer meiner Zähne total durchgefickt ist. Aber das ist nicht wirklich der Punkt. Beim Zahnarzt habe ich mich so ungewöhnlich selbstbewusst verhalten und es war total verrückt. Nun, ich sage ungewöhnlich zuversichtlich, aber die Wahrheit ist, als ich ein Kind war, war ich sehr offen und offen. Ich denke, die Dinge nahmen eine Abwärtskurve, als ich anfing, über 13Yrs alt zu wanken.

ABER wie auch immer, ich schwöre, ich habe meinen kindlichen Charme zurückbekommen. Beim Zahnarzt stellte ich Fragen, die mir in den Sinn kamen, ganz ohne das Zögern, das ich normalerweise erleben würde. Tatsächlich würden sich die Fragen, die mir in den Sinn kommen würden, normalerweise nie in echtem Klang manifestieren. Ich brachte den Zahnarzt sogar zum Lachen, als ich zu ihm sagte: "Es muss verdammt komisch sein, Zahnarzt zu sein. Sie wissen, dass Sie die ganze Zeit nur Ihre Finger im Mund der Menschen haben und die Zungen und das Zeug der Menschen berühren." Ich weiß, dass es so eine kleine, unbedeutende Sache zu sein scheint, aber die Wahrheit ist, dass heutzutage in mir eine Menge Glück vor sich geht, und es führt dazu, dass ich das Überdenken vergesse und ich so viel weniger Scheiße gebe, wenn ich mach jetzt einen Arsch aus mir.

Die Sekretärin hat das auf meinem Weg nach draußen bemerkt. Ich schwöre, sie hat mich ausgegraben. Während sie meinen Empfang schrieb, fragte ich sie: "Hast du wirklich schöne Zähne?" Weißt du ... weil sie die Sekretärin des verdammten Zahnarztes ist. Sie meinte: "Nun, ich hatte ein paar Kavitäten, bla bla ... aber jetzt habe ich Brücken" oder was auch immer und ich sagte: "Ja, ich wette, du hast das ganze Paket, seit du für diesen Kerl arbeitest" (Zahnarzt) und sie jsut fing an zu lachen und zu scheißen. Ich weiß nicht einmal, warum ich dir das erzähle. Vielleicht muss ich nur betonen, dass ich ihr wahrscheinlich nicht einmal die Frage nach ihren Zähnen gestellt hätte, wenn ich immer noch ein unsicherer, sozial zurückhaltender Wichser wäre (literarisches Wortspiel beabsichtigt). Ich würde wahrscheinlich sagen: "Oh, das ist eine persönliche Frage. Halt den Mund und beleidige niemanden und gtfo von hier liek einen guten Jungen."

Ich weiß nicht ... Wenn Sie das alles nicht gelesen haben, ist das kurze und süße, dass ich das Gefühl habe, dass ich keine Scheiße mache und die ganze Zeit lächle. Anstatt dass die Leute denken, ich sei ein übermütiges Arschloch, wie ich es ursprünglich vor Nofap befürchtet hatte, scheinen sie meine allgemeine Leichtigkeit zu bemerken und sich damit wohl zu fühlen. 90% davon verdanke ich nofap, 10% meinem gesunden philosophischen Lebensstil.

Hoffe, es geht allen großartig. Frieden!


Meine Angst und NOFAP

Ich habe 5 Tage absolviert und heute ist Tag 6 für mich im Gange. Ich habe schon eine Weile versucht, Nofap zu machen, normalerweise würde ich alle 6 Tage oder so einen Fap aushöhlen. Mir ist klar, dass meine Angst direkt mit dem Fap zusammenhängt. Wenn ich fap möchte, möchte ich normalerweise ausnahmslos rund um die Uhr in meinem Haus bleiben, aber je länger ich nicht fap, desto geringer wird meine Angst. Wenn ich es hasse, in sozialen Umgebungen zu sein, hasse ich es, mit mehr als einer Person rumzuhängen, und selbst wenn ich alleine ins Einkaufszentrum gehe, macht mir das verdammt Angst! Aber je mehr ich mich enthalten habe, desto mehr sehne ich mich danach, sozial zu sein und das Leben zu erkunden. Heute ging ich spazieren und fühlte mich 24% weniger ängstlich und ruhiger. Es fühlte sich wie ein schöner Tag an. Das Leben muss nicht voller Angst sein! Ich kann es kaum erwarten, bis meine Angst zu 7% verschwunden ist und ich in sozialen Umgebungen gedeihe, wie ich es gewohnt bin.


Danke Nofap

Ich möchte mich nur bei Jungs und Mädchen für all die Ratschläge, Unterstützung und Tipps bedanken. Ich kann nicht glauben, wie das Löschen einer scheinbar normalen Sache aus Ihrem Leben sie für immer verändern kann. Vor Nofap war ich ein schüchterner Typ, nervös und hatte Angst vor allem. Ich war ein Schatten. Jetzt hat mein Leben einen Sinn, einen Zweck. Ich habe keine Angst mehr. Ich habe die Bedeutung von Beziehungen erkannt und diese Einstellung ist alles. Danke nofap, dass du mich aus meiner verblüffenden Benommenheit geweckt hast (LOL PUN)

Bleib stark


"Supermächte" treten ein? Mein 10-Tage-Bericht

Ich weiß, dass es noch nicht lange gedauert hat, bis ich einen wichtigen „Bericht“ geschrieben habe, aber ich möchte aufzeichnen, wie gut ich mich in letzter Zeit gefühlt habe, falls ich die Versuchung bekomme, einen Rückfall zu erleiden. Folgendes lief gut:

Weniger Peinlichkeit. Wenn ich mit NoFap vertraut war, ging ich in den letzten Monaten aus, sah attraktive Mädchen, die hinter Theken arbeiteten, und fühlte mich unbehaglich. Mein Instinkt war buchstäblich "Mann, ich muss aufhören zu ficken." Die beiden sind meiner Meinung nach so miteinander verflochten. Jetzt fühle ich mich viel besser, mache mehr Augenkontakt usw.

Mehr Energie / Lust. Ich fühlte mich heute motiviert, hatte das Gefühl, viel Energie zu haben und noch mehr, und tatsächlich habe ich gerade meine Arbeit beendet und mich großartig gefühlt. Obwohl ich letzte Nacht nicht viel geschlafen habe. Dies stimmt mit überein viel erhöhtes sexuelles Verlangen; Ich bin auf Twitter auf einige Frauen gestoßen, die ich normalerweise nicht als „heiß“ empfand und die sehr schnell ernsthaft hart wurden. Der Gedanke kam mir: So soll es funktionieren. (Zumindest hoffe ich.)

So ändern sich Ihre Einstellungen:

YesFap, schaut auf ein Supermodel …. und …. NoFap sieht eine Frau auf der Straße an

Mehr Vertrauen. Es geht mit weniger Unbeholfenheit einher, aber lassen Sie mich zwei verschiedene Situationen gegenüberstellen: Vor einigen Monaten ging ich zur Bank (wo es eine süße Kassiererin gibt) und fühlte mich total ungeschickt, unfähig, sie anzusehen usw. Es war so schlimm war spürbar. Jetzt sprach ich mit ihr, spürte, wie meine Stimme mitschwang, automatisch Augenkontakt herstellte und bemerkte, dass sie über meine Witze lachte - und ja, ich mache auch automatisch Witze. Ich bemerke auch mehr Augenkontakt von Frauen, als ich durch den Supermarkt gehe.

Das sexuelle Verlangen ist weit oben, ebenso wie das Verlangen nach Fapping, aber im Ernst, ich bekomme all diese Vorteile nur von gar nichts machen. Einfach nicht Das Masturbieren mit heißen Frauen online schafft diese Veränderungen. Es ist wunderbar.

Bleib stark, Brüder und Schwestern.


Vor Leuten sprechen

Hey Leute, das ist mein erster Versuch und ich bin jetzt am Tag 6. Heute hatte ich einen Vortrag an der Universität. Ich bin Deutscher, aber ich musste auf Englisch präsentieren. Ich bin ziemlich gut darin, vor Leuten zu sprechen, aber ich hatte nie die Kontrolle über meine Körpersprache, dh ich würde ständig die Beine kreuzen, wusste nicht, was ich mit meinen Händen machen sollte. Heute stand ich wie ein Chef da und fühlte mich so wohl wie noch nie zuvor. Ich stotterte nicht und hatte kein Problem, Augenkontakt mit meinem Publikum zu halten. Ich hatte die Kontrolle über meinen Körper.

Ich und meine Gruppe hatten eine Probe am Tag zuvor und sie waren so überrascht, wie gut ich heute war. Meinen Tag gerettet.

Habe gerade mein erstes Quiz nach Nofap zurück bekommen und es war ein 1,0 (das ist 100% in Deutschland). Heute war ein guter Tag.


Habe gerade meinen Nofap Record gebrochen! Und das Leben ist unglaublich.

Ich bin froh, dass ich Nofap getroffen habe. Ich hatte seit meiner Kindheit Sprachprobleme, sogar vor Nofap. Ich konnte alles per Text oder Chat ausdrücken, aber ich konnte nicht persönlich sprechen, wie ich wollte.

Im Alter von 13 habe ich den ganzen Weg bis zum Alter 20 gemacht. Dann hörte ich auf und meine Sprache verbesserte 80%. Ich kann fließend mit Menschen, Freunden und Familie sprechen, und das haben sie alle bemerkt. Es ist unglaublich!!

Ich spreche leichter mit Mädchen und nehme auch ein Mädchen raus. Sie sagte, es sei, als würde man jemand anderen herausnehmen, denn vorher würde ich nicht viel reden und nur zuhören.

Vielen Dank für Nofap. Ich habe auch das Gefühl, dass sich in meinem Leben alles miteinander verbindet und es viel einfacher zu denken ist. Deshalb werde ich dreifache Integrale studieren und meine Website weiter erstellen. Ich wollte schon immer viel besser sprechen und eines Tages habe ich vor, ein Sprecher für etwas wirklich Wichtiges zu werden. Und noch einmal möchte ich Ihnen allen danken, ich schreibe dies mit viel Energie.

Das Leben ist ein Wunder.


Jetzt kann ich in öffentlichen Toiletten pissen!

Ich konnte das nicht mein ganzes Leben lang tun. Wer es wusste, hängt vom Vertrauen ab. Jetzt pisse ich wie ein König, aber zuerst pisse ich mental auf die Meinung anderer.

Gute Arbeit nofap, entpacken


Was mich vom PMO abhält, hat schon für mich getan

WARNUNG: TEXT WAND

Folgendes kann ich sagen, was nofap bisher für mich getan hat:

OK, mein Abzeichen sagt 15 Tage. Es wäre näher an 30, aber ich hatte einen kleinen Rückfall.

Stimmung:

Meine Stimmung hat sich drastisch verbessert. Stress / Angst waren Dinge, mit denen ich es zu tun hatte. Nichts super strenges, aber genug, um mich daran zu hindern, Dinge zu tun, die ich hätte tun sollen, und das behinderte mein soziales Leben.

Ich bin weniger anfällig für Wut und fühle mich eher als Optimist als als als Pessimist (ich nenne mich eher „Realist“, aber normalerweise ist das nur Pessimismus in Verkleidung).

Vertrauen / Selbstbewusstsein:

Als ich aufwuchs (junge Teenager), hatte ich ein paar schlechte Erfahrungen, die meine Sicht auf mich selbst aus physischer Sicht stark beeinträchtigten. Ich wurde als hässlich bezeichnet und von ungefähr 100 - 200 meiner Kollegen während des Mittagessens an meiner High School in der 9. Klasse ausgelacht. Es gab ein paar solche Erfahrungen, und lange Zeit hatte ich Probleme, mich hässlich zu fühlen.

Ich bin zu einem hübschen jungen Mann herangewachsen, und dennoch würde ich mit Gedanken und Gefühlen kämpfen, die andere mich als hässlich betrachteten. Das war nicht SUPER extrem, aber es war ein anhaltender Ärger.

Seit ich mit nofap angefangen habe, bin ich sowohl in meiner körperlichen Erscheinung als auch in meinem Charakter als Mann sehr zuversichtlich. Ich habe noch nicht das Gefühl, alles zusammen zu haben, aber es stört mich nicht und ich fühle mich kaum noch selbstbewusst. Ich mache mir keine Sorgen um die Gedanken anderer über mein Aussehen oder Verhalten - zumindest nicht viel.

Dies ist wahrscheinlich etwas, das im Laufe der Zeit leicht schwanken wird, aber zum größten Teil denke ich, dass ich eine Brücke überquert habe und es eine Art permanente Veränderung geben wird.

Ausgehen / Abenteuerlich:

Anstatt ständig das Gefühl zu haben, dass ich sehr wenig Energie habe oder das Gefühl habe, dass ich einfach nicht in der Stimmung bin, rauszugehen und dies oder das zu tun, versuche ich, beschäftigt zu bleiben. Ich bin ausgegangen und habe viel mehr gemacht, die meisten davon sind soziale Dinge, weil ich so viel verdammten Spaß hatte, wenn ich ausgehe.

Ich bin auch eher geneigt, meine Komfortzone zu verlassen und Orte zu besuchen und Dinge zu tun, die ich in den letzten Monaten möglicherweise weitergegeben habe. Das soll nicht heißen, dass ich nie mehr ausgegangen bin, sondern ständig ausgegangen bin und mich wie eine andere Person gefühlt habe. Ich war immer ziemlich kontaktfreudig (wenn ich „in der Stimmung“ bin) und gehe ziemlich häufig mit Freunden und anderen Dingen aus, aber ich habe gerade die „Komfortbar“ der Heimatstadt getroffen, in der ich alle kannte, und das ist nicht aufregend oder lohnend und ich war nicht glücklich dabei. Jeder war ein Bekannter, aber ich hatte nie Lust, sie kennenzulernen, und selbst wenn ich mit allen sprach, fühlte ich mich wie eine lästige Pflicht, es sei denn, alle waren betrunken.

Besser mit Menschen und Frauen:

Das war ziemlich drastisch für mich und wird wahrscheinlich wie die „Superkräfte“ klingen, nach denen jeder zu suchen scheint…

Die letzten Jahre waren für mich eine völlige Dürre für Frauen. Ich habe mich vor ungefähr 4 Jahren von meiner „ersten Liebe“ getrennt und bin seitdem Single. Ich hatte mehrere Frauen, die interessiert waren, aber ich konnte nie den nötigen Wunsch aufbringen, tatsächlich etwas zu tun und mit ihnen abzuhängen, einen Schritt zu machen usw. Es war Angst, aber ich habe gelernt, dass Angst fast vollständig ist irrelevant, wenn Sie sich großartig fühlen und den Wunsch haben, Frauen zu treffen.

Wenn Sie sich leer und satt fühlen, weil Sie wichsen, haben Sie nicht viel Lust, Verbindungen zu Frauen herzustellen, Sie möchten fast, dass sie verschwinden, weil Sie sich innerlich fühlen.

Dies hat eine 180 'in meinem Leben getan. Ich sehne mich WIRKLICH nach der Anwesenheit von Frauen, und ich sehne mich auch nach Situationen, in denen ich neue Frauen treffen kann. Ich fühle mich von innen attraktiv.

Ein Beispiel dafür, wie cool das war: Ich habe in den letzten Wochen nur ein oder zwei ungezwungene Make-out-Sitzungen mit Leuten abgehalten, an denen ich in den letzten drei Jahren nicht interessiert war, und wahrscheinlich 3 bis 12 Mädchen geküsst . 14% davon in 90 Nächten 🙂

Erst neulich ging ich zu einem wirklich lustigen, neuen Joint in meiner Stadt und tanzte mit wahrscheinlich jedem Mädchen dort. Alkohol hilft mir definitiv dabei, ein soziales Gleitmittel zu geben, aber ich wurde nicht verwüstet. Und sie alle haben es geliebt. Ich hatte so viel Spaß. Ich habe auch mindestens 6 oder 7 von ihnen geküsst. Diejenigen, die anfänglich Nein sagten, änderten ihre Meinung innerhalb weniger Minuten. Ich mache dieses Ding, wenn ich so tue, als würde ich wirklich hart vorankommen und ich kann mir nicht vorstellen, dass sie mich nicht küssen wollen und dass ich sie haben muss; aber ich mache es lustig und auf seltsame Weise aufrichtig. Normalerweise würde ich sagen, dass dies nicht funktioniert, und vielleicht funktioniert es nicht immer, aber ich mache das natürlich, und oh Mann, hat es funktioniert.

In solchen Situationen war ich zu analytisch und wartete auf die „perfekte Chance“, um sicherzugehen, dass sie noch nicht mit einem Mann zusammen war. In letzter Zeit nicht so sehr. Ich habe gerade Spaß gehabt. Es gab sogar diese eine Süße, die mit einem anderen Mann tanzte, und ich mischte mich einfach ein und nahm sie mit. Ich habe nicht versucht, ein Arsch zu sein, ich hatte nur so viel Spaß, dass es mir egal war. Sie ließ sich nicht von mir küssen, aber ich versprach ihr, dass ich es tun würde, bevor sie ging. Fand sie mit dem gleichen Mann kurz vor meiner Abreise (sie ging auch) und machte es schließlich zweimal möglich. Und bekam ihre Nummer. Er war cool und sah nur zu. Ich denke, sie hatten sich gerade getroffen.

Das ist nur ein Beispiel.

Alles in allem mache ich mir keine Sorgen um Ablehnung, denn ich sehe es WIRKLICH nicht als Ablehnung, und diese Nacht hat mich für immer verändert. Es ist schwer zu erklären, aber es ist eine Mentalitätsänderung. Sie fühlen sich gewollt statt niedergeschlagen.

Es ist eine schöne Sache.

Final:

Nofap war definitiv eine der besten Entscheidungen, die ich je getroffen habe. Es war in vielerlei Hinsicht „das fehlende Stück“ für mich, und unabhängig von den Höhen und Tiefen bleibe ich dabei. Ich sehe nicht einmal mehr den Sinn, zu wichsen. Es scheint jetzt so lächerlich und dumm. Verrückt.

Mit allem, was ich oben angegeben habe, möchte ich sicherstellen, dass ich niemanden mit falschen Erwartungen zurücklasse. Nichts davon passierte einfach magisch, ich musste alles möglich machen. Mit Nofap war es einfach viel einfacher, wie WAYY einfacher. Es fühlte sich alles natürlich an und ich fühlte mich besser, also schien es logisch und nicht sehr beängstigend (manchmal ein wenig beängstigend, aber nicht viel), die Dinge auf die „nächste Ebene“ zu bringen.

Außerdem fühle ich mich nicht immer ganz oben auf der Welt. Manchmal bin ich immer noch müde und apathisch. Manchmal fühle ich mich immer noch "hässlich" oder unattraktiv. Manchmal blasen mich Frauen komplett um (und nein, es stört mich nicht im geringsten) oder machen zickige Dinge.


Sprach heute in der Klasse, zum ersten Mal in meinem 4 College

Wir waren heute im Unterricht, sprachen über Landkarten und Populationen und so, und zum ersten Mal sprach ich und redete und unterhielt mich mit meinem Professor vor der Klasse in einem Hörsaal. Ich beantwortete alle Fragen und war in der Lage, mich während des Unterrichts zu tragen. Ich war nie jemand, der Fragen sprach oder beantwortete, obwohl ich die Antwort immer wusste. Ich habe angefangen, mich selbstbewusster und weniger neblig in meinem täglichen Leben zu fühlen, und heute habe ich nur gezeigt, dass die Beendigung des Wahnsinns mir sowohl sozial als auch akademisch hilft. Also, ja.


Ich bin mir nicht sicher, ob es pornofrei oder nofap ist, aber ich habe das tiefe Bedürfnis, mit anderen Menschen zu interagieren

Ich habe mich in Jahren oder vielleicht in einem Jahrzehnt noch nie so gefühlt. Nicht dass ich keine Freunde hätte oder der ruhige Typ im Büro bin. Ich habe meine alten Freunde, mit denen ich telefoniere. Ich interagiere gut im Büro und mache Witze. Aber ich hatte nie Lust, so viel über mein Leben zu teilen oder zu diskutieren, wie ich es jetzt fühle. Nicht nur ernsthafte Lebensthemen, sondern ich möchte auch ab und zu zum Spaß mit anderen chillen. Ich werde wohl öfter ausgehen. Nehmen Sie sich einmal pro Woche eine Auszeit und knüpfen Sie Kontakte, denke ich.

FYI Ich versuche bewusst meine PMO-Gewohnheit für die letzten 6-Monate zu schmeißen und habe wirklich positive Auswirkungen auf mein Leben gesehen. Ich wollte nur teilen. Hat jemand anderes diese Notwendigkeit erfahren?


Link zum Kommentar

Ich war das gleiche Massive soziale Angst. Und Angst vor dem Leben und Zukunftsplänen, ich würde sehr traurig werden, wenn ich darüber nachdenke und depressiv bin. Jetzt, ein Jahr und einen Tag später, stellte ich fest, dass es P-induziert war.


NoFap hat mir klar gemacht, wie viele Dinge ich in meinem Leben aufgegeben habe…

[25M] hier. Ich bin vor ungefähr einem Jahr auf NoFap gestoßen und lauere seitdem hier, aber leider fehlte mir die Willenskraft, mich wirklich darauf einzulassen und anzufangen, obwohl meine PMO-Sucht ziemlich offensichtlich war. Jetzt bin ich sehr dankbar, dass ich damit angefangen habe.

Alles begann mit pornoinduzierter ED im Alter von 18 bis 19 Jahren, aber ich dachte, es ist nur eine Standardangst bei Mädchen, da mir wirklich die sexuelle Erfahrung im wirklichen Leben fehlte. Schließlich (es dauerte Monate und 2 Besuche beim örtlichen Urologen) habe ich es geschafft, meinen Geist zu kontrollieren und im Bett auftreten zu können, obwohl ich nie gedacht hätte, dass es etwas ist, das zu dieser Zeit mit Pornos zu tun hat.

Meine Beziehungen und mein Erfolg mit Frauen waren im Laufe der Zeit ein schwerer Schlag, und obwohl ich es bemerkte, war ich nicht wirklich an einer Veränderung interessiert. Ich hatte PMO, um meine Bedürfnisse zu befriedigen, und unbewusst war ich damit einverstanden, den Fokus von realen Dingen wegzunehmen. Weniger Bewegung, weniger Geselligkeit, keine Mädchen, kein Sex usw., wir alle kennen die Übung…

Ein Teil davon war, die Kontrolle über mein Leben zu übernehmen, und am wichtigsten, meine Abhängigkeit vom PMO aufzugeben, was ich in den vergangenen Jahren sowohl körperlich als auch geistig fast unerträglich fand.

Ich habe NoFap vor einem Monat gestartet und während eines 2-maligen Rückfalls (Drang ist eine Hündin!) Muss ich sagen, dass die Verbesserung da ist. Durch meine Rückfälle fühlte ich mich so schlecht, dass ich jeden Tag kalt duschte, um an meiner Willenskraft zu arbeiten, und ich entdeckte, dass es mehr als nur das gibt, es ist auch ein großer Schub für das Selbstvertrauen. Nachdem Sie Ihren Wecker zum ersten Mal für 5 Minuten eingestellt haben und den Schmerz des gefrorenen Wassers ertragen, werden Sie sich als Mann fühlen. Ich habe das Gefühl, dass ich mich mental verändere, und jetzt sehe ich, dass ich wie ein Strauß mit einem Kopf im Sand lebte.

Ich habe genug Mut und Selbstvertrauen aufgebaut, um nicht nur Mädchen erneut zu befragen, sondern auch auf sie zuzugehen, egal wie unmöglich es scheint, und ich habe ziemlich schnell gelernt, wie man erfolgreich ist und Fortschritte beim Dating macht. Natürlich kann NoFap Ihnen das nicht beibringen, aber es kann Ihnen noch etwas anderes geben: eine lange und gefährliche Reise zu einem besseren Leben. Es gibt Ihnen Selbstdisziplin und das ist alles, was Sie brauchen, um Ihre geistige Gesundheit zu verbessern.

Alle Dinge, von denen Sie dachten, dass Sie sie nicht erreichen können, verschwinden plötzlich und Sie erkennen, dass das, was Sie für ein Problem hielten, wirklich eine Chance ist. Trainieren, Dating, Geselligkeit, Aufhören von Sucht (Tabak, Drogen, Alkohol usw.) sind keine immateriellen Probleme mehr, sondern verpasste Gelegenheiten, ein besseres und gesünderes Leben zu führen.

Aber alles beginnt mit einer positiven Einstellung und einer guten psychischen Gesundheit. NoFap macht dich nicht zum Supermann, du kannst immer noch abgelehnt werden (aber Mann, es fühlt sich jetzt so anders an, sogar die Ablehnung wurde besser und VIEL leichter zu überwinden), du wirst manchmal immer noch schlechte Tage haben und natürlich wirst du mit vielen konfrontiert sein Hindernisse in Ihrem Leben, aber das mentale Gepäck, das Sie mit dem Fapping tragen, ist weg. Sie haben das Gefühl, in den Super-Saiyajin-Modus zu wechseln, auch wenn Sie nicht wissen, wie Sie einen Gegner richtig schlagen sollen.

Es ist ein Anfang. Und wir alle wissen, dass die meisten Aspekte Ihres Lebens und wie andere und Sie sich selbst sehen, nichts anderes als mentale Projektionen sind. Das Feedback, das ich von meiner engen Umgebung (Freunde, Familie, Mädchen) erhalten habe, ist alle positiv. SIE können die Veränderung sehen, die ich zuerst kaum spüren konnte. Und es ist eines der besten Gefühle, diese Bemerkungen zu hören, denn ich weiß, ich bin derjenige, der dies möglich macht. Ich kontrolliere meinen Geist, ich kontrolliere mein Leben. Und es ist erst der Anfang, die Verbesserung nimmt zu.


7 Tage Bericht und Junge, ich fühle mich großartig!

Die längste Phase, von der ich weiß, dass ich mich glücklich fühle, leicht im Kopf bin, sozial, ich habe mehr Energie, bekomme zufällige Erektionen (aber na ja, was gibt), soziale Angst ist GEGANGEN. noFap ist unglaublich Ich wähle dieses Leben jeden Tag einem Fap vor!


Mein Freund, ich hatte mein ganzes Leben lang soziale Angst. Dies ist meine erste Serie von 27 Tagen und ich möchte es Ihnen sagen. Ich war / bin so ungeschickt und schüchtern wie sie nur können. Ich hatte noch nie eine Freundin oder ein Mädchen geküsst. Aber lassen Sie mich Ihnen etwas sagen, ich fühle mich allmählich mehr wie ein Alpha-Mann. Neben dem Heben von Gewichten, Cardio und der Verbesserung meiner Körperhaltung ist mein Stottern in sozialen Situationen verschwunden. Mein Geist ist klarer. Mädchen sehen mich jetzt eine Sekunde länger an, als sie sollten. Ich habe noch einen langen Weg vor mir, aber es liegt an mir, mich aus meiner Komfortzone herauszudrücken und mich meinen Ängsten zu stellen. NoFap ist nur ein Katalysator für Veränderungen. Es ist nicht die Lösung selbst.

Ich möchte jetzt zu Mädchen gehen und ein Gespräch beginnen, obwohl ich es noch nicht getan habe. Der Drang, mit ihnen zu sprechen, ist da und dies ist eine große Veränderung gegenüber dem, was ich vor 27 Tagen erlebt habe. Bleiben Sie also stark und denken Sie daran, dass NoFap Ihnen nur das Laufwerk bietet, das Sie benötigen. Der Rest liegt an dir. Bleib stark, Bruder -  soziale Angst


14 Tage - neues Vertrauen gefunden

Nun, ich habe es endlich auf 14 Tage geschafft. Dies ist die längste Zeit, die ich jemals in NoFap geschafft habe. Ich bin 22 und masturbiere seit meinem 14. Lebensjahr, fast jeden Tag, manchmal zweimal am Tag. Die Art von Pornos, die ich sah, eskalierte langsam und brachte mich schließlich dazu, meine Sexualität in Frage zu stellen. Es ist unglaublich, weil ich Mädchen seit der 3. Klasse mag, aber nach einer Weile wurde ich für Mädchen desensibilisiert, weil ich so viele verschiedene Arten von Pornos gesehen habe.

Ich habe auch ziemlich schwere soziale Angst entwickelt, und als ein Wirtschaftsstudent ist es notwendig, dass ich fähig bin, effizient zu kommunizieren. Wie die meisten von Ihnen wissen, muss soziale Angst mit einem geringen Selbstvertrauen sein, so dass Sie denken, dass jeder Sie beurteilt und ständig Situationen in Ihrem Kopf nachspielt (kann auch ein Fall von OCD sein).

14 Tage später und obwohl es immer noch soziale Ängste gibt, ist meine Fähigkeit, klarer zu denken, erheblich gewachsen. Ich war schon immer ein kluger Junge und wurde von vielen Fachleuten darüber informiert, aber meine soziale Angst hat mich auf ein niedrigeres Niveau gebracht.

Im Januar werde ich meine berufliche Laufbahn als Wirtschaftsprüfer beginnen. Ich habe NoFap gestartet, nachdem ich all diese Erfolgsgeschichten darüber gelesen hatte, wie NoFap das Leben der Menschen verändert hat. Ich muss in der Lage sein, klar zu denken und mein Potenzial auszuschöpfen, nicht nur in einem beruflichen Umfeld, sondern in meinem sozialen Leben im Allgemeinen. In den letzten 4 Jahren am College wurde mir gesagt, dass ich mich verändert habe und nicht genau wissen konnte, warum. Ich habe nie gedacht, dass PMO ein Problem in meinem Leben ist, weil meine Freunde über Pornos und verschiedene Pornostars sprechen, also war es ein Teil meines täglichen Lebens.

Nach den 14-Tagen kann ich jetzt zurückblicken und sagen, wie falsch ich war. Das PMO veränderte mein Gehirn auf negative Art und brachte mich dazu, zu hinterfragen, wer ich wirklich war. Ich habe vor, NoFap für den Rest meines Lebens fortzusetzen. Weil ich gelernt habe, dass das Gehirn plastisch ist, betont es, wie wichtig es ist, dass Sie gesund leben. Früher habe ich jeden Tag Sport gemacht, aber irgendwann bekam ich Verletzungen und wurde süchtig nach PMO und Videospielen.

Ich werde nie wieder in dieses Leben zurückkehren. Es ist Zeit, wieder ich zu sein.


Die Hoffnung wieder verlieren

Ich habe seit Ende Mai kein PMO mehr. Mein Neustart war jedoch nicht sauber. Sporadisch habe ich mir die ganze Zeit immer noch Pornos bei MO'd separat angesehen, aber nie zusammen. Meine soziale Angst ist größtenteils vollständig verschwunden und das alles, und als ich mir im letzten Monat Pornos ansah, bekam ich völlig harte Erektionen. Ich hatte in letzter Zeit auch einen feuchten Traum und vor ein paar Monaten einen Haufen.


Wie NoFap meine Sichtweise verändert hat

Insgesamt habe ich mich ziemlich gut geschlagen, aber Pornos haben meine Fähigkeit gehemmt, bei meiner Arbeit völlig selbstbewusst zu sein. Heute habe ich auf der Überraschungs-Geburtstagsfeier meiner Mutter mit alten Familienfreunden gesprochen, und ich konnte sofort das verbesserte Engagement für die Sozialisation und die Freude an der körperlichen Interaktion mit anderen Menschen erkennen. Oft verlieren wir heute den Wert von Konversation und zwischenmenschlicher Kommunikation aus den Augen. Geh raus, beginne ein Gespräch und verändere ein Leben. Vielleicht könnte dieses Leben dein sein. Ich bin jetzt über 60 Tage alt, und dann heißt es, das Wasser beginnt sich zu klären. Heute habe ich Glückseligkeit gefunden. Ich weiß, dass Sie alle bald da sein werden.


Ich war einmal selbstsicher. Was ist passiert? (Die Geschichte von meinem Untergang und PROOF, dass Porno dich ruiniert)

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Manchmal scheint es, als wäre ich ein Arschloch, aber ich bin nicht stolz darauf (ich schäme mich tatsächlich für meine Handlungen) und ich erzähle Ihnen das alles nur, um einen Punkt zu beweisen.

Ich bin also ein sozial ängstlicher Verlierer, der nicht mit Mädchen sprechen kann, aber überraschenderweise war ich nicht immer so. Weit davon entfernt. Lassen Sie mich Ihnen von meiner Geschichte mit Mädchen und Pornos erzählen.

Ich bin jetzt 21 Jahre alt. Ich habe mit 11 Jahren angefangen zu ficken, nachdem ich zu einem Freund aus dem Haus der Schule gegangen war, und er hat mir zum ersten Mal Pornos gezeigt. Ich war sofort fasziniert. Bis dahin habe ich noch nie gesehen, wie echter Sex aussieht. Nachdem ich das gesehen habe, nur Nach ein paar Tagen machte ich eine Kopie seines Pornos, ging nach Hause und fing an zu ficken. Langsam in diesem Jahr begann ich meine Pornosammlung aufzubauen. Zu der Zeit, als es keine große Sammlung war, hatte ich nur ein paar Filme, weil ich es damals war hatte kein Internet. Es war nur Jahre später, als ich endlich Highspeed-Internet bekam.

Als ich 13 war, fing ich an, dieses Mädchen von der Schule zu mögen, aber ich konnte nichts mit ihr machen, weil sie einen Freund hatte. Aber unmittelbar nachdem ich einen Monat später herausfand, dass sie ihren Freund verlassen hatte, begann ich währenddessen, Notizen mit ihr auszutauschen Klasse (ja, ich weiß ... dummes Kind Scheiße lol) Ich habe ein paar Tage mit ihr gesprochen und sie wurde meine erste Freundin. Genau wie Primaten, die einen riesigen Dopaminrausch bekommen, nachdem sie der Alpha-Mann geworden sind, war ich und mein Selbstvertrauen durch die Aber was ich damals nicht realisiert habe, ist, dass Pornos bereits mein Gehirn gebraten haben und ich bereits süchtig nach Neuheiten war. Ich war es so gewohnt, während einer Masturbationssitzung zu verschiedenen Mädchen zu wechseln.

Nur 2 Wochen waren vergangen und ich traf ihre BESTE FREUNDIN und ich bemerkte, dass sie viel schöner war als meine Freundin. Ich wollte plötzlich mit ihr zusammen sein anstatt mit meiner Freundin und genau das tat ich. Es kommt vor, dass eine andere Freundin von mir sie auch mochte und wir beide um sie kämpfen mussten. Wir gingen beide zusammen und fragten sie, welche von uns sie wählt und kurz gesagt, obwohl ich bereits mit ihrer besten Freundin zusammen war Ich habe sie immer noch betrogen und mich für ME entschieden. Dopaminrausch und ich fühlte mich wieder wie ein König der Welt. Sie können sich vorstellen, dass diese beiden Mädchen seitdem nie mehr wegen mir geredet haben. Jetzt, wenn ich darüber nachdenke, fühle ich mich so schlecht und kann es. Ich glaube nicht, was für ein Arschloch ich war.

Ich hatte eine nette Beziehung zu meiner zweiten Freundin. Wir saßen die ganze Nacht zusammen und redeten und es machte mir wirklich Spaß, mit ihr zusammen zu sein. Wir hatten wirklich eine Verbindung, aber nach einem Monat langweilte ich mich und fühlte wieder das Bedürfnis nach Neuheit Übrigens, falls Sie es nicht bemerkt haben, war es ein frühes Symptom für meine Pornosucht.

Mädchen strömten um mich herum, ob Sie es glauben oder nicht, und ich hatte das Gefühl, dass ich so viele Möglichkeiten hatte. Wie das Arschloch, das ich bin, war ich nicht einmal Mann genug, um mich persönlich von ihr zu trennen. Also gab es diese 2 Mädchen, die beide mochten Ich nutzte sie und schickte sie zur Tür meiner Freundin, um ihr zu sagen, dass ich mit ihr Schluss mache. Ich fand später heraus, dass sie eine Woche lang geweint hatte.

Danach hatte ich viele Freundinnen und ich fand immer einen Grund, mit ihnen in ein paar Wochen Schluss zu machen. Als ich 15 war, war ich mit einem Mädchen älter als ich. Ich glaube, sie war 18.Ja, ich war so selbstbewusst! Am Ende verlor ich meine Jungfräulichkeit mit ihr und weil sie bereit war, Sex mit mir zu haben, dauerte diese Beziehung länger als gewöhnlich, aber schließlich brach ich auch mit ihr ab, weil mir langweilig wurde. Ich erinnere mich an meinen stolzesten Moment. Ein Mädchen brach zum ersten Mal mit mir ab und alles, was ich tun wollte, ist sie danach eifersüchtig zu machen. Ich war in einem Club / Bar mit 2 Mädchen und sie kommt plötzlich herein. Diese 2 Mädchen haben tatsächlich vorgeschlagen dass sie beide gleichzeitig mit mir rummachen, um sie eifersüchtig zu machen. Mann, das war der beste Tag meines Lebens. Jeder sah mich an, als wäre ich ein Zuhälter.

Ich erzähle das alles nicht, um damit zu prahlen oder so etwas. Ich möchte Ihnen nur eine Vorstellung davon geben, wie selbstbewusst ich war und wie viel Pornos mein Leben ruiniert haben.

Mit der Zeit schaute ich mir immer mehr Pornos an, bis ich mindestens einmal am Tag und sehr oft zweimal am Tag masturbierte. Ich bemerkte nicht einmal, wann meine sozialen Angstsymptome einsetzten, weil der Übergang sehr langsam war Aber als ich 18 war, war ich schon schüchtern gegenüber Mädchen und hatte das Gefühl, dass ich mich nicht mit ihnen identifizieren konnte. Meine letzte Freundin war mit 17 Jahren. Seitdem wurde es immer schlimmer bis zu dem Punkt, an dem ich mich mit niemandem unwohl fühle ob sie männlich oder weiblich sind.

Wie zum Teufel ist das passiert? Nun, ich denke, wir alle kennen die Antwort darauf. Wenn Ihnen das nächste Mal jemand sagt, dass PMO-Sucht keine echte Sache ist und die Symptome auch nicht real sind, teilen Sie ihnen bitte meine Geschichte mit. Für Sie jüngere Leute, die daran denken Hör auf mit Pornos und bist noch nicht so schlimm wie ich. Bitte hör auf, solange du noch kannst, bevor es zu spät ist.


25 Tage! Babe Magnet Supermächte?

Das wirklich hübsche Kassierermädchen musste kichern, sie konnte nicht aufhören, die ganze Zeit, in der ich dort war, breit zu lächeln, mit anhaltendem Augenkontakt, als ich ging. Sie sah für den Kunden vor mir mürrisch aus. Das passiert mir nie. Normalerweise führen meine Versuche, Gespräche zu beginnen, zu einem falschen Lächeln, und ich überlege mir, welche Eröffnungszeile ich verwenden soll, wie ich das Gespräch fortsetzen soll. Aber diesmal war es mir egal, ich habe das Gefühl, „na und „Ich werde nur sagen, was herauskommt, und es ist mir egal, ob sie positiv oder negativ reagiert, weil ich am 25. Tag einen tollen Nofap habe und niemand mir das nehmen kann!

Ich denke, NoFap ermöglicht es mir wieder kongruent zu sein, Vertrauen, natürlich ohne Grund lächelnd, Charme und authentisches Selbst. Ich fühle jetzt den Magnetismus!


Angst und Porno .. (wenn Sie Angststörung haben)

Geh zusammen wie ein Pferdewagen .. Ich habe 3-Wochen gemacht .. Dann habe ich eine .. Und jetzt 5-Tage .. Ich kann bestätigen, dass die Angst nach dem Pornokonsum folgt. Die lustige Sache ist, dass es nach dem ersten Rückfall nicht so stark ist . . Aber je mehr Sie tun, desto stärker wird die Angst am nächsten Tag. Was führt Sie natürlich dazu, einen weiteren Treffer zu erzielen.

Eine andere interessante Beobachtung zu meinen Rückfällen war die, als ich für 3-Wochen keinen Porno hatte. Meine Gefühle waren sehr abgestanden. Ich war gelangweilt. Deprimiert. Aber nachdem ich Pornos gemacht hatte, waren meine Gefühle überall. Glücklich .. traurig .. besorgt ..

Wenn ich mit dem Porno aufhöre. Meine Gefühle werden stabiler und nicht vorhanden.

Ich frage mich, ob dies auf die niedrigen Dopaminspiegel zurückzuführen ist.


Ich habe ein Dopamin-High…

… Vom Kennenlernen neuer Leute. Ich hätte nie erwartet, dass mir das passieren würde, aber es tat es.

Ich ging zu einem Einzelessen in meiner Gegend, wie ich es gelegentlich in der Vergangenheit getan habe. Es ist normalerweise ziemlich umständlich, da es eher ein Treffpunkt für verzweifelte und sozial gebrochene Menschen ist. Ich selbst habe ein soziales Problem, bei dem ich in mir selbst verschwinde und mich wortlos an Gesprächen anderer beteiligen kann.

Dieses Mal traf ich einen anderen großartigen Kerl, mit dem ich sofort geklickt hatte, und wir wurden zu gegenseitigem Selbstvertrauen. Es war genauso umständlich und unangenehm, mit den Mädchen zu sprechen, wie es an einem dieser Abende üblich ist, aber ich hatte Spaß, weil ich dank dieses völlig Fremden nicht allein war.

Nach zwei oder drei Tischen wurden wir an den attraktiven Newbie-Tisch versetzt. Drei wunderschöne Damen, die zum ersten Mal an einem Tisch waren. Sie hatten durch die sozialen Verzweiflung gelitten und sahen bereit aus zu laufen, als wir ankamen.

Ich hatte noch nie in meinem Leben so viel Spaß mit so schönen Fremden wie in dieser Nacht. Es war alles so natürlich. Wir ernährten uns gegenseitig vom Selbstvertrauen und bekamen seltsame Blicke von allen anderen, als wir vor Lachen heulten. Als die Zeit für uns gekommen war, weiterzumachen, baten sie die Gastgeberin sogar, uns nicht zu bewegen.

Ich hätte nie gedacht, dass ich so eine Nacht haben würde. Ich bin eine 28-jährige, sozial zurückgezogene Masturbatorin von 15 Jahren, die nur zwei sehr kurzfristige Beziehungen hatte (beide durch Online-Dating) und meine ultimative Angst (attraktive alleinstehende Frauen) ohne Probleme bewältigte. Ich konnte vor Eile nicht schlafen!

Ich bin diesem zufälligen Kerl verdammt viel schuld. Wir haben uns beide dafür entschieden, dass wir jetzt Partner sind, und werden in Zukunft viel mehr von einander sehen, wenn wir versuchen, unsere gegenseitige Einsamkeit zu beenden. Am besten haben wir die Zahlen aller drei Mädchen (die besten Freunde sind, die wir entdeckt haben) und wir waren uns alle einig, dass wir irgendwann wieder zusammen gehen müssen.

Aber mehr als das schulde ich euch und dieser NoFap-Reise. Ohne dies hätte ich nicht das Vertrauen gehabt, das Gespräch mit meinem neuen Partner überhaupt erst aufzunehmen.

Bleib stark, meine Brüder. Auf dieser Reise liegt eine wirkliche Kraft der Veränderung. Mein Leben ist schon besser als je zuvor und ich kann nur bessere Tage sehen.

TL; DR - Ich bin ein sozial zurückgezogener 28-jähriger Masturbator, der gerade einen fantastischen Abend mit zufälligen männlichen und weiblichen Fremden verbracht hat, der mich so in Eile gebracht hat, dass ich nicht schlafen konnte. Fuck yeah!

EDIT: Für diejenigen, die daran interessiert sind, was der Unterschied war und wohin ich das führen werde, lesen Sie meinen Kommentar hier.


Ich habe eine silberne Zunge.

Mit Frauen zu sprechen wird so einfach. Es ist lange her, dass ich einen Nofap-Streifen gemacht habe und diesen Vorteil vergessen habe. Ich schwöre bei Gott, die Worte kommen gerade. Plötzlich bin ich unterhaltsam, aktuell, witzig. Die Wörter fallen heraus und passen perfekt in das Rätsel der Konversation. In der letzten Woche haben mir mehr Mädchen erzählt, wie „lustig“ ich bin. Ich bin nie so, wenn ich tief in PMO bin. Wenn diese Superkräfte nur ein Placebo sind, dann nehme ich es.

Ich kann Ihnen jedoch Folgendes sagen: Es gibt keinen Weg in die Hölle, egal wie gut ich mich fühle oder worauf ich mich einlasse, dass ich mich so unterhalten kann, wenn ich mich nicht enthalten. Glauben Sie mir, ich habe es versucht. Üben Sie PMO, während Sie sich durch soziale Einstellungen kämpfen und alles über NoFap vergessen. Erst kürzlich habe ich im Nachhinein zurückgeschaut und mich daran erinnert, wie es auf meinen Streifen war. Ich dachte, ich würde teilen, weil es Beiträge wie diese waren, die mir geholfen haben, wieder in diese Scheiße zu kommen. Die Leute hier zu beneiden, die über die Veränderungen sprechen, die sie sehen, wurde zu einer solchen Motivation.


NoPorn-Vertrauen erklärt

Teil 1 -

  • Wir schauen uns den Pornostar in den Videos an und geben ihnen, wenn überhaupt, einen unglaublich geringen Respekt. Tatsächlich kommen viele von uns bewusst oder unbewusst davon, wie respektlos diese Stars sind.
  • In der Zwischenzeit schauen wir uns die Videos an und haben immer mehr das Gefühl, dass wir im wirklichen Leben niemals so ein heißes Mädchen bekommen könnten.
  • Dieses Paradox lässt uns unbewusst unsere Selbstachtung niedriger halten als den Respekt, den wir diesen Sternen entgegenbringen.

Teil 2

  • Die Männer, die wir in diesen Videos sehen, wurden wegen ihrer Ausdauer, ihres Aussehens und vor allem wegen ihrer Penisgröße ausgewählt.
  • Die meisten von uns haben gewöhnliche Penisse, wahrscheinlich zwischen 4 und 6 Zoll, vielleicht mehr, vielleicht weniger, völlig normal und ausreichend, aber sicherlich nicht so groß oder hartnäckig wie die in der Branche.
  • Durch das Anschauen von Pornos haben wir unsere Penisse vorübergehend geschwächt.
  • Natürlich beginnen wir uns zu vergleichen, fühlen uns unsicher und scheuen den Geschlechtsverkehr.

Fazit - Wie können wir möglicherweise glückliche und selbstbewusste Mitglieder der Gesellschaft bleiben, während wir Pornos schauen?

Lösung - Hören Sie auf, Pornos anzuschauen, und all diese Gedanken verschwinden! Sie werden sich wieder sicher fühlen, Sie werden in der Lage sein, mit Frauen zu sprechen, Sie werden in der Lage sein, aufzutreten.


heilige scheiße im gespräch mit mädchen !!

Früher war ich der Typ, der so schüchtern und wirklich sozial unbeholfen war, aber heute war ich im Bus und ein rauchend heißes Mädchen setzte sich neben mich und wir hatten tatsächlich ein kleines Gespräch und Augenkontakt. Es klingt zwar nicht nach viel, aber es kommt von einem Mann, der kein Mädchen ansehen konnte, ohne rot zu werden. Das ist verdammt erstaunlich und zu denken, dass es nach nur 11 Tagen eine solche Verbesserung gegeben hat - undenkbar. Ich lächle Mädchen an, als ich vorbeigehe und sie lächeln zurück. und im Allgemeinen geht mein Selbstvertrauen durch das Dach. Ich fühle mich in der Zone und meine Lerngewohnheiten sind ebenfalls in die Höhe geschossen. Es ist, als hätte sich mein ganzes Leben verändert.


Wow .. komplett aus dem Wasser geblasen

Keine Frage, es ist wie im Nebel spazieren zu gehen. Ich hatte jahrelang lähmende Angst und merkte nur, dass es völlig anders war, wenn ich nicht masturbierte. Und ich masturbiere nie ohne Pornos. So sind die beiden untrennbar miteinander verbunden. Wie durcheinander das ist.

Das ist Krieg für uns. Ich glaube wirklich, dass wir die Sklaverei bekämpfen. Unser Geist ist daran gebunden. Wir können gewinnen! Viel Glück!


Wenn Sie schüchtern sind, wenn Sie soziale Kreise fürchten und mit Menschen rumhängen ... NoFap ist für Sie!

Ich war der größte menschliche Einsiedler in der Geschichte. 39 / M, keine Freunde ... keine Freundin ... Jungfrau. PMOing seit mehr als 25 Jahren….

Jetzt, nach 75 Tagen NoFap, fragte ich ein Mädchen, ob sie letzte Nacht Pläne hätte. Sie sagte, sie hätte es getan. Ich wurde vor einem Freund abgelehnt. Ich nahm es in Ordnung.

Heute wurde ich wieder abgelehnt, aber später ging ich zu einer Geburtstagsfeier und traf einige Leute.

Wow, was für eine Veränderung in meiner Persönlichkeit! Das ist großartig. Ich habe keine Angst mehr vor Ablehnung, ich habe keine Angst mehr vor dem, was andere Leute denken. Mein Bruder hat mich heute gefragt, was mit mir passiert ist !!!!! Ich sagte ihm, dass ich sozialer sein wollte… Er sagte, es sei großartig und er freue sich für mich !!!

Dies sind keine Supermächte… Ich fange gerade an, mein wahres Selbst zu sein! Ich komme aus der Hülle ... Ich bin hungrig nach Leben! NoFap ist unglaublich. Nicht schummeln, nicht kanten, Pornos nicht ansehen ... und Sie werden Veränderungen sehen, die Sie nicht glauben werden. Meine soziale Angst verschwindet !! Beeindruckend.

EDIT: Ich war nie auf Partys, ich habe nie mit Mädchen gesprochen ... Meine Wochenenden waren in meinem Haus, eingesperrt, ferngesehen, Videospiele gespielt und PMOing ... Das war mein Leben in den letzten 25 Jahren ... Kein Scherz.


Der erstaunliche Vorteil ohne FAP-Gewinn und mehr

Kein Fap ist unglaublich. In 2 Monaten hat sich meine Stimme so sehr verändert. Es ist jetzt tiefer. Wenn ich bf4 spiele und im Mikrofon spreche, haben mir die Leute gesagt, dass ich eine tiefe Stimme habe. Auch wenn ich mit Mädchen spreche, bin ich so entspannt und lächle die ganze Zeit. Sie spüren es und legen ihren Körper und ihre Haare immer um mich und wtf. Ich bin immer hoch und glücklich.


ÜBERRASCHT AUF DIE EFFEKTE !!!! + GESCHICHTE MEINES LEBENS GENIESSEN!

DIE GESCHICHTE DER SOZIALEN ANGST: Ich begann diese Reise ohne Fap, ohne zu wissen, wohin sie mich führen würde. Als Kind war ich als Teenager ein sehr kontaktfreudiges und sportliches Kind. Ich bin in einer christlichen Familie aufgewachsen, die mich daran gehindert hat, eine Beziehung zu Mädchen aufzubauen, und bin nicht wirklich mit viel Wissen über Sex aufgewachsen. Als ich aufwuchs, all dieser sexuelle Aufbau und ich nicht viel über Sex wussten, war ich gezwungen, ihn an einem sehr ruhigen und vor anderen verborgenen Ort zu suchen. Ich wandte mich dann dem Porno zu. Ich war so fasziniert davon, dass ich nicht wusste, was ich tun sollte. Während Sie die Zeitschriften anderer Leute lesen, begann ich mit kleinen Dingen wie Bikini-Bildern, normalem Sex, Dreier, aber nicht zu weit. Dies dauerte ungefähr im Alter von 13 oder 14 bis 18 Jahren. Ich weiß nicht, ob dies allen passiert ist, aber während meines Abschlussjahres an der High School nach der Winterpause (an die ich mich bis heute erinnere) bekam ich besonders soziale Ängste mit Mädchen. Es war so seltsam, weil ich von der Klasse 9-11 in Ordnung war und dies aus dem linken Feld kam. Ich war noch Jungfrau und bin es heute, aber ich hatte nur das Gefühl, dass ich bis zu meinem 12. Schuljahr nie ein Problem mit der Interaktion hatte.

Von da an fing ich an zu hüpfen und rauchte mit Leuten Gras, weil ich mein Bestes gab, um mich einfach vom Unterricht fernzuhalten. Irgendwann bemerkte ich, dass meine Probleme so weit eskalierten, dass ich nicht einmal mehr mit nahen Familienmitgliedern wie meinen Cousins, meinem Bruder und sogar meinem Vater und meiner Mutter sprechen konnte. Ich musste immer eine falsche Wache aufstellen und konnte nicht mit den Menschen zusammen sein, die ich liebte. Ich würde aus gesellschaftlichen Ereignissen aussteigen und mein Bestes geben, um einfach in meinem Haus zu bleiben und zu faulenzen, wenn die Nacht kommt. Ich begann Angstzustände zu entwickeln und konnte mich nie mit Menschen unterhalten. Im Alter von 19 Jahren entdeckte ich dann im Juni 2013 keinen Fap. Ich betrachtete es als einen Witz, weil ich Erfolgsgeschichten von Menschen las und einige von ihnen meine Geschichte genau so zu erzählen scheinen, wie sie ist. Aber ich sagte hmmmm lass es mich einfach versuchen. Ich würde für ein paar kurze Streifen wie 10 Tage, 15 Tage gehen…. aber ich konnte einfach nicht mit dem Verlangen umgehen, das ich bekommen würde.

Schließlich musste ich es am 7. Januar dieses Jahres ein für alle Mal tun, um zu sehen, ob es tatsächlich dazu beitragen würde, meine Stimmung und Angst zu verbessern und das Kind zu sein, das ich vorher war. Während dieser neuen Serie hatte ich einige Höhen und Tiefen wie üblich, aber nichts ist vergleichbar mit dem Stimmungsabfall, den ich normalerweise zu Beginn einer Serie und um den 15. Tag herum bekomme. Überraschenderweise begannen sich die Dinge um den 25. bis 30. Tag zu beschleunigen. Aber heute seit Tag 38 hatte ich die meiste Energie, die ich hatte, vielleicht seit ich in der 9. Klasse war, wo ich anfing zu ficken. Ich erkannte, dass ich während des 9. und 11. immer noch Angst hatte, aber es traf mich als Senior wirklich. Ich werde fit und stärker und versuche, das Lesen so zu entwickeln, wie ich es gewohnt bin. Bevor ich den ganzen Tag im Haus bleiben und mich vor allem scheuen konnte, kann ich nicht länger als 2 Stunden im Haus sein, sonst explodiere ich.

Dies ist das erste Mal, dass ich meine Geschichte wirklich mit jemandem geteilt habe, und es fühlt sich gut an, eine Gemeinschaft von Menschen wie Sie hinter sich zu haben. ZU JEDER LESUNG, DIE SOZIALE ANGST HAT, SPRINGEN SIE AUF DEM BOOT UND STOPPEN SIE, DEN PORN + POST ZU BEOBACHTEN. Ich weiß, dass ich nur an 40-Tagen in der Stadt bin und es gibt noch eine Menge übrig, aber ich hätte nie gedacht, dass das Aufhören von Pornos einen Einfluss auf mich und das heutige Vertrauen haben würde. Ich habe wahrscheinlich einige Fehler in meinem Schreiben, verzeihen Sie mir, aber ich wollte nur, dass diese Geschichte eine Inspiration ist, um anderen zu helfen, die so leiden, wie ich es gewohnt bin und an denen ich immer noch arbeite.

FRIEDEN EVERY1!


30 Tage Bro !! Oh mein Gott

Ich habe auf noFap so viele Vorteile erlebt, darunter häufigeres Ausgehen mit Freunden, häufigeres Reden mit Menschen, keine Angst mehr vor dem, was jemand über mich denkt. Ich habe auch viel Selbstvertrauen gewonnen, um mit Mädchen zu sprechen, und ich fühlte mich früher sehr traurig und einsam, aber jetzt bin ich nicht mehr hoch im Leben. Ich fühle mich ehrlich wie ich wieder 13 bin, ich bin jetzt 21, aber ich habe das Gefühl, dass es nichts gibt, was ich nicht tun kann.

Ich habe zum ersten Mal seit Ewigkeiten mit meinen Eltern gesprochen, sie dachten immer, ich sei ruhig, aber jetzt, wo ich es nicht tue, habe ich Zeit, mit Menschen zu sprechen und mich nicht mehr zu schämen. Ich habe 2 Jahre lang 3-8 mal am Tag gefickt und ich glaube, das war der Grund, warum ich mich manchmal so traurig fühlte und Probleme hatte, mit Mädchen zu sprechen.

Ich ging eines Abends in einen Club und hatte eine der besten Nächte meines Lebens. Ich fühlte mich nur ein wenig niedergeschlagen, aber ich hatte eine kalte Dusche und ich fühle mich jetzt großartig. Ich fühle mich nicht mehr komisch, wenn ich Menschen in die Augen sehe, und insgesamt fühle ich mich wirklich gut. VIELEN DANK


Ein weiterer NoFap-Vorteil: "Was ist los?" wurde eine schöne Frage.

Ich habe in den letzten 3 Wochen viel mehr Sachen gemacht, deshalb kann ich über viel mehr Sachen reden. Gepaart mit der verminderten sozialen Angst fühle ich mich wieder wie eine interessante Person und beantworte glücklich die Frage: "Was ist los?"


Ja dort definitiv echt. Sie müssen ein wenig weit in Nofap gehen, um sie zu erleben, aber meine bemerkenswertesten Superkräfte waren:

  1. Verbesserte Haltung / Rücken gerade
  2. Mädchen starren, aber es ist die gute Art von starren Lol
  3. Klarer Verstand .. im Ernst, das ist einer der besten für mich, wenn ich PMO bin, sind meine Gedanken überall und Pornos immer im Hinterkopf. Mit dem klaren Verstand wird alles angenehmer, wie Musik hören, lesen, schreiben, trainieren.
  4. Soziale Ängste gegangen Wenn ich komme, fange ich an, mich zu hassen und versuche, isoliert zu bleiben. Sogar in Geschäften zu gehen ist für mich ein Thema, aber nicht mehr! Ich gehe jetzt gerne aus und versuche, jedes Mal mein Bestes zu geben,

http://www.reddit.com/r/NoFap/comments/1z65fl/the_superpowers_are_100_real/


Früher dachte ich, ich wäre introvertiert.

Dann wurde mir klar, dass ich tatsächlich ein depressiver Extrovertierter war. Je mehr ich ohne PMO auskomme, desto mehr wird mir klar, dass ich nicht gerne allein bin. Ich verbringe mehr Zeit mit echten Menschen und bin GLÜCKLICHER. Nichts gegen Introvertierte, wenn Sie alleine glücklicher sind, mehr Macht für Sie. Ich sage nur, die Neuverdrahtung meines Gehirns hilft mir nicht nur, eine Sucht zu bekämpfen, sondern hilft mir, mein wahres Selbst zu entdecken.

Kämpfe gegen meine Mitstreiter.


Wie NoFap meine Angst / Panik / Depression beeinflusst hat

Als Patient mit starken Angstzuständen und Panikattacken habe ich nach 6 Tagen NoFap deutliche Verbesserungen bei meinen ständigen Angstzuständen und Panikattacken festgestellt. Ich hatte absolut keine Panikattacken und eine erhebliche Verringerung meiner Depressionen und Angstzustände.

NoFap hat mich viel mehr im „Moment“ gehalten und meine Umgebung nicht ständig überanalysiert, was normalerweise zu Angstzuständen und Panikattacken führt.

Durch PMO fühlte ich mich anfällig für die Auswirkungen der großen Welt um mich herum, während NoFap mich daran erinnert, dass ich dieselbe Welt beeinflussen kann.


Soziale Angst verblassen

Genau wie die meisten von euch hier, hielt ich mich für schüchtern und sozial unbeholfen. Nach meinen bisherigen Erfahrungen mit nofap verblasst es und ich bin definitiv in allen Aspekten meines Lebens ein besserer Mensch geworden. In meinem Chemielaborunterricht an der Uni habe ich heute definitiv deutlich mehr mit meinen Laborpartnern, die alle Mädchen sind, interagiert. Ich saß einfach nur da und schrieb die Informationen auf, ohne wirklich mit ihnen zu interagieren.

Jedenfalls hatte ich danach einen Test zur Körperzusammensetzung, für den ich mich freiwillig gemeldet hatte. Die Frau, die mich getestet hat, ist eine Studentin, und sie ist mit Abstand eine der schönsten Mädchen, die ich je gesehen habe. Wie auch immer, ich hatte kein Problem mit ihr zu interagieren und den Blickkontakt zu halten. Ich wurde im Bod Pod bei 185 lbs mit 13.4% Körperfett gemessen und sie sagte mir, dass ich in guter Verfassung bin. 13.4% schien mir zuerst etwas hoch zu sein, aber ich bin trotzdem froh, die Wahrheit zu erfahren, und bin trotzdem mit meiner schlanken, muskulösen Konstitution zufrieden.

Toter Ernst, nofap verändert mein Leben nur auf positive Weise. Ich bin nur 18, aber ich wünschte, ich hätte es früher entdeckt. Vertrauen Sie mir allen neuen Fapstronauten, diese Reise ist es wert. Ich hoffe, dass alle stark bleiben und sich so verbessern, wie ich es bisher war.


NoFap bringt Sie nicht nur dazu, mit Menschen zu sprechen, sondern macht Sie auch sozial.

Ich weiß was du denkst, was ist der Unterschied richtig? Nun, ich werde es dir gleich sagen. Ich war schon immer der laute Typ, konnte überall mit jedem reden. Aber seit ich mit Nofap angefangen habe, habe ich angefangen, Kontakte zu knüpfen. Sprechen ist nicht nur eine Möglichkeit, Zeit zu vertreiben, es kann auch Spaß machen und interessant sein, selbst wenn es jemand ist, den Sie noch nie zuvor getroffen haben. Früher habe ich mit Leuten gesprochen, weil mir langweilig war, jetzt spreche ich mit Leuten, weil ich es wirklich will.

Ich habe es nie länger als 14 Tage geschafft, aber ich bin mir sicher, dass es immer besser wird. Endlich wurde mir klar, dass dies mehr als eine Herausforderung ist, um eine festgelegte Anzahl von Tagen zu erreichen. Es geht um das Ziel, Ihr volles Potenzial zu erreichen, indem Sie nicht mehr ficken. Kein Supermacht-Schwachsinn, nur sich selbst erlauben zu fühlen, wie wir geschaffen wurden, um uns zu fühlen, ohne die Unschärfe der Fap-Sucht.


Ich schulde dieser Gruppe ein großes Dankeschön. Nofap ist das Beste, was mir seit Jahren passiert ist. Derzeit wird versucht, durch den "weichen" oder "einfachen" Modus zu navigieren
und ich würde gerne von einigen Leuten hören, die in ihrer Fapstinenz weiter sind.

Also ja, ihr rockt. Für eine Weile, fünf oder sechs Monate, um genau zu sein, war ich ziemlich viel auf dieser Seite, las alle Geschichten, schrieb über meine eigenen Kämpfe, versuchte einen Weg zu finden, um diese Sucht wirklich zu besiegen, und ich hatte wirklich das Gefühl, dass ich es niemals tun würde beginne das grünere Gras auf der anderen Seite zu sehen. Ich hatte ein paar anständige Streifen von ungefähr einer Woche, aber am Ende stürzte ich immer wieder in ein konstantes PMO zurück und brauchte ein oder zwei Wochen, um erneut zu bingen, bevor ich die Willenskraft aufbrachte, um das Ganze noch einmal zu versuchen. Nun, ich denke, ich habe einen großen Schritt nach vorne gemacht (ohne zu sagen, dass ich jetzt völlig im klaren bin) und ich möchte es mit euch teilen. Hoffentlich gibt es einigen anderen Fapstronauten gute Ideen, und hoffentlich können diejenigen von Ihnen, die weiter entfernt sind, abwägen, wenn ich mich auf die nächste Etappe meiner Reise mit Nofap bewege.

Zuerst werde ich meinen Hauptgrund für Nofap angeben. Der Hauptgrund, warum ich diese Herausforderung begann, war soziale Angst. Ich habe in meinen jüngeren Jahren nie Angst gehabt. Die High School lief wirklich gut für mich. Ich habe viele Freunde gefunden und war sexuell ziemlich aktiv, obwohl ich seit meinem 12. Lebensjahr immer noch täglich PMO gemacht habe. Ich komme aufs College und die Dinge beginnen sich zu verschlechtern. Ich fing an, alle Symptome sozialer Angst zu erleben, es war so schwierig für mich, Freunde zu finden, ich würde in den meisten Interaktionen wirklich nervös aussehen, und auf Partys zu gehen kam überhaupt nicht in Frage. Ich las über Pornosucht und einen möglichen Zusammenhang mit sozialer Angst und fand schließlich diese Nofap-Community. Ich fühlte mich sofort gezwungen, es zu versuchen, um zu sehen, ob es bei meiner Angst helfen würde. In den ersten 6 Monaten konnte ich selten länger als 7 Tage bleiben und es war ein mentaler Albtraum für mich. So viel Schuld, hin und her in meinem Kopf darüber zu reden, wie ich mich meiner Sexualität nähern soll, so viel Angst um das Leben. Es saugte. Ich würde buchstäblich nur in einen tiefen Zustand der Verzweiflung geraten, nachdem ich eine 7-tägige Serie gebrochen hatte. Ich lebte alleine, so dass es mir leicht fiel, der Interaktion insgesamt zu entkommen. Diese ersten 6 Monate waren wirklich die Hölle.

Kürzlich bin ich mit zwei Freunden in eine neue Wohnung gezogen. Ich habe beschlossen, diesen Schritt als neue Herausforderung für meine Nofap-Erfahrung zu betrachten. Ich dachte mir, ich kann nicht ficken, wenn es mein Selbstvertrauen zerstören und es mir unmöglich machen wird, mit anderen zu interagieren. Ich habe die Pornoblocker-Anwendung auf meinem Handy und meinem Laptop installiert und mich wirklich daran gehalten. Ich hatte das Gefühl, dass das Zusammenleben mit anderen Menschen mir helfen würde, mich aus der Brunft heraus zu inspirieren, in der ich mich befand, und ich hatte vollkommen recht. Die Ergebnisse, die ich in letzter Zeit erlebt habe, haben mir von nun an so viel Optimismus für mein Leben gegeben, und ich möchte es nur kurz mit Ihnen teilen und dann die erfahreneren Mitglieder hier fragen, was sie von den harten vs. Soft-Mode-Debatte.

ZWEI WOCHEN FAPSTINENCE:

Körperliche Symptome sozialer Angst sind fast vollständig verschwunden. Der schnelle Herzschlag, das Schwitzen, das Zeug ist viel weniger streng als vorher.

Die Nervosität hat ebenfalls erheblich abgenommen. Ich kann Gespräche in Gruppen von Menschen führen und sehe nicht so aus, als würde ich innerlich sterben. Ich kann sogar eine Präsentation vor meiner Klasse in der Schule ohne zittrige Stimme halten. Alles an meiner Art, mit anderen umzugehen, ist natürlicher geworden.

Inneres Vertrauen: Es ist eine Sache, äußerlich keine Anzeichen von Angst zu zeigen, aber was ist mit dem Geist? Für mich hat sich das auch sehr verändert. Die Tatsache, dass es zu diesem Zeitpunkt keine Anzeichen meiner Angst gibt, hat mir wirklich geholfen, meine Situation positiv zu beurteilen. Ich denke nicht ständig an andere Leute, die mich beurteilen. In gewisser Weise habe ich meine Eier zurück. Ich bin nicht von Menschen eingeschüchtert. Und ich suche tatsächlich nach sozialer Interaktion, weil es sich lohnend anfühlt, meine Persönlichkeit mit Menschen zu teilen. Das innere Vertrauen, das ich dadurch gewonnen habe, hat meinem Charisma wirklich einen enormen Schub gegeben.

Kommunikationsfähigkeit und Frauen: Ich spreche besser, wenn ich spreche. Ich stolpere nicht über meine Worte. Ich sehe Menschen in die Augen und alles ist so natürlich. Ich gehe auf Frauen zu, wie ich es nie gedacht hätte. Ich war das schüchterne Kind in der Gruppe. Jetzt bin ich derjenige, der an der Ampel das Fenster herunterrollt und sich mit dem süßen Mädchen im Auto auf der anderen Spur unterhält. (Es wird interessant sein zu versuchen, dieses neu gewonnene Vertrauen und diese soziale Energie zu kontrollieren, damit ich nicht nur ein widerliches Arschloch werde.)

Das sind also die grundlegenden Dinge. Leute, die bisher Pornos und Masturbation aus meinem Leben genommen haben, waren eine der BESTEN ENTSCHEIDUNGEN, die ich je getroffen habe. Es ist lächerlich schwer, besonders wenn du alleine lebst, aber du musst nur den Preis im Auge behalten. Ich sage nicht, dass ich völlig im klaren bin, aber ich glaube, ich habe einen ernsthaften Schritt nach vorne gemacht, weil ich jetzt eine neue Art der Beziehung zu Frauen habe und mehr Selbstvertrauen habe, tatsächlich Sex mit ihnen zu haben wieder Frauen. Ich habe eine Reihe von Mädchen, die Sex mit mir haben wollen, was bei so etwas schon lange nicht mehr der Fall war, und deshalb beginne ich am Mittwoch tatsächlich mit dem Soft-Modus. Ich habe gehört, dass der Chaser-Effekt extrem stark ist, deshalb muss ich sehr vorsichtig sein, wenn ich am Mittwoch mit diesem wirklich attraktiven Mädchen von der Arbeit die Serie abbreche. Ich werde nicht zulassen, dass all diese positiven Veränderungen nachlassen, nachdem ich sie aus erster Hand erlebt habe. War der Soft-Modus für diejenigen unter Ihnen, die zuvor möglicherweise mit Selbstvertrauen und Angst zu kämpfen hatten, eine gültige Wahl für Sie? Hat es Ihren Fortschritt behindert oder Ihnen geholfen? So wie ich es sehe, auch wenn der Orgasmus selbst die Angst verursacht, solange Sie es anfangs eher selten halten und nicht jeden Tag Sex haben und solange Sie nicht gehen Zurück zum Porno, der Soft-Modus muss in meinem Buch in Ordnung sein. Ja, vielleicht werde ich am nächsten Tag nach dem Sex mit diesem Mädchen am Mittwoch nicht so scharf und witzig sein, weil sich mein Gehirn immer noch von einem ständigen Orgasmus erholt. Aber dann werde ich ein paar Tage damit verbringen, an Hausaufgaben für die Schule und andere produktive Dinge zu arbeiten, und dann meinen „Soft-Mode“ -Ansatz neu bewerten, wenn sich die nächste Gelegenheit ergibt. Dies ist für mich eine Art Neuland, daher würde ich gerne andere Ideen hören. Der harte Modus ist sehr schwierig für mich und jetzt, wo ich mehr Selbstvertrauen habe, ist es noch schwieriger, weil ich weiß, dass ich die Fähigkeit habe, ein ziemlich aktives Sexleben zu führen, wenn ich mich nur ein wenig anstrenge. Ich möchte nur wissen, wie ich mich dem Soft-Mode-Ding am besten nähern kann.

Das ist alles für jetzt, Jungs. Ich hoffe, ein Feedback zu diesem Beitrag zu bekommen. Für diejenigen unter Ihnen, die in Ihrer Fapstinenz auf einem Tiefpunkt stecken, versuchen Sie, sich öfter mit anderen Menschen zusammenzutun, einen Pornoblocker auf Ihren Computer zu setzen, Ihre Zeit mit Spaß und neuen Dingen zu verbringen und einfach weiter zu fahren. Das Gras ist auf der anderen Seite mit Sicherheit grüner, und ich habe bisher nur einen Blick darauf geworfen. 😉


Nofap hat mich zurückgeblieben und ich gebe keinen verdammten Fick

Der Titel ist absolut wahr, Jungs.

Ich kam gerade aus einem Mitternachtslauf während eines Sturmsturms. Ich wusste, dass es regnete. Aber erst als ich herauskam, wurde mir klar, dass es ein starkes Gewitter gab. Als Fapstronaut sagte ich jedoch nur: Fuck it. Irgendwann verwandelten sich die Regentropfen und es tat irgendwie weh, aber dann übernahm mein Fapstronauto die Kontrolle und sagte noch einmal: JUST FUCK IT.

Am Ende meines „zurückgebliebenen“ Laufs traf ich ein Mädchen in meinem Schlafsaal, und meine Person, die klatschnass und außer Atem war, machte keinen Spaß und begann ein Gespräch mit diesem Mädchen. Wir tauschten Lachen aus und das meiste Lachen während dieses Gesprächs kam von meiner Fähigkeit, mich über meine Situation lustig zu machen.

Das ist groß für mich, denn vor Nofap würde ich mich nicht nur in dieser Situation einschüchtern lassen (rotes Gesicht, klatschnass, außer Atem, ich studiere auch im Ausland, also bin ich kein täglicher Gesprächsleiter), sondern auch in jeder Hinsicht Situation, um eine soziale Interaktion zu schaffen. Vor Nofap würde ich als super schüchterner Typ sogar mit einem verdammten Smoking eingeschüchtert sein. Aber nach Nofap sind die Ficks, die ich gegeben habe, deutlich zurückgegangen, obwohl ich nicht sagen kann, dass sie völlig verschwunden sind. Heute gebe ich weniger Ficks, morgen gebe ich überhaupt keinen Fick, ein Jahr später könnte ich vielleicht diese Angst vor sozialem Urteil völlig verschwinden lassen.

Aber wie verdammt zurückhaltend sollte ich während eines Sturmsturms laufen, oder?

Hab gute Streifen Fapstronauts, versuche nicht fucks zu geben, es hilft


NoFap half mir, Kokain aufzugeben.

Ich bin eine sehr schüchterne Person und ich hatte nie Bälle, um zu einem Mädchen im Club zu gehen und mit ihr zu plaudern. Als ich zum ersten Mal Kokain getrunken habe, war mein Selbstvertrauen RIESIG. Im Ernst, sogar meine Fuckboy-Freunde waren eifersüchtig. Ich habe es nur zweimal im Monat gemacht, aber ich wusste, wie gefährlich es war, weil es mir bei meiner sozialen Angst so sehr geholfen hat. Vor einem Monat habe ich angefangen, Nofap zu machen. Wunder, ich hätte nie gedacht, dass es funktionieren würde. Ich habe die Eier, um zu einem Mädchen zu gehen und einfach mit ihr zu reden. und es ist nicht so, dass ich sie abholen möchte, ich bin wirklich daran interessiert, ein Gespräch mit einem anderen Geschlecht zu führen (lol) Ich bin mir nicht sicher, warum ich das geschrieben habe, aber ich denke, es war einen Anteil wert, wenn sich jemand in einer ähnlichen Situation befindet . Bleib stark und bleib weg von dieser Scheiße!


Tag 50 - Auf Wiedersehen Depression

Es ist Tag 50. 7 Wochen NoFap, ich habe seit 7 Wochen kein Gras mehr geraucht und ich habe seit 2 Wochen keine Zigarette mehr geraucht (Tag 15 dort).

Und ich kann mich von Depressionen verabschieden. Es war eine schöne Zeit. Warum? Weil ich in den letzten ein oder zwei Jahren viel gelernt habe. Ich habe in meinen Teenagerjahren Fehler gemacht, an denen ich viel gearbeitet habe. Und jetzt komme ich langsam an die Spitze. Ich habe gegen meine Dämonen gekämpft und sie sind größtenteils verschwunden. Ich bin ein starker und fähiger Mann. Und ich sehe, dass das Interesse von Frauen mit dem Tag steigt.

Das leben ist gut.

Aber wie viele Weise auf diesem Subreddit bereits gesagt haben. Es ist nicht nur NoFap (oder kein Unkraut / Zigaretten). Es ist du arbeitest hart aufgrund Ihr Leben zu Fortschritt und weitermachen.

BEARBEITEN Danke für die vielen positiven Antworten! Erstaunt über all die Reaktionen.


Diagnostizieren Sie sich nicht mit Depressionen und Angstzuständen

ohne nofap ausprobiert zu haben

Djslanty

Es stimmt, ich habe bemerkt, dass alle meine Probleme mit OCD (unabhängig vom Thema) und Angstzuständen (offensichtlich okd ist eine Angststörung) nach einem 40-Tagesstreifen verschwunden sind, manchmal weniger.

heretiq

Meine Geschichte, um das zu bestätigen, ist wahr.

In der schlimmsten Zeit meines Lebens wurde bei mir SAD und PTBS diagnostiziert und ich wurde mit den minimalen Dosen von Fluoxetin und Clonazepam behandelt. Ich hatte leichte Selbstmordgedanken, meine erste Freundin hatte mich entlassen, weil sie nicht mehr mit mir umgehen konnte und meine Mutter zu Hause verrückt wurde. Ich hatte meinem Psychiater von dem Porno erzählt (und es wurde wirklich schlimm), aber wir dachten nicht, dass es zu dieser Zeit so schlimm war, noch weniger davon als Ursache für mein Unwohlsein. Etwa 6 Jahre später, jetzt Anfang 20, ist dies die längste Serie, die ich je hatte, und selbst wenn mein 4-Jahres-LDR vor zwei Monaten endete, habe ich noch nie ein solches Gefühl von Kontrolle und Macht in mir gespürt in der Nähe von dem, was ich gerade erlebe, sowie dieser neu entdeckten Fähigkeit, verletzlicher und mutiger zu sein. Letzteres ist eng mit dem Buch „Models“ von Mark Manson verwandt. Ich kann es jedem hier in NoFap nur empfehlen.

Gestern habe ich eine langjährige Freundin gestanden, die ich immer gemocht hatte, ohne zu viel darüber nachzudenken. Sie war sehr unterstützend, überrascht und sogar geschmeichelt. Sie sagte mir, ich sei süß und alle außer den Gefühlen seien unerwidert. Ich habe es sehr gut aufgenommen und wir sind jetzt noch engere Freunde als je zuvor. Ich bin sehr zufrieden mit meinen bisherigen Fortschritten und weiß, dass dies nur der Anfang ist.


Alle Tipps und Geheimnisse, die ich von r / nofap gelernt habe, haben es mir ermöglicht, einem meiner schwer deprimierten Freunde zu helfen.

Im Grunde genommen habe ich diesen Freund, der klinisch depressiv war und wegen seiner Depression in allen Arten von Reha war. Heute rief er mich an und sagte, dass seine Familie ihn im Haus seiner Großmutter besucht habe, in dem er jetzt schon eine Weile wohnt. Er erzählte mir, dass seine Familie ihm das Ultimatum gestellt habe: "Entweder du gehst von deinem Hintern runter und hörst auf, so faul zu sein und fängst an zu arbeiten, oder du wirst nicht bei uns oder deiner Oma wohnen." Also ungefähr eine Stunde später, nur mit ihm zu reden und meinem Freund zu erzählen, wie ich Glück gefunden habe, wurde es ein wenig zu übertrieben, weil er immer wieder sagte: "Mann, ich weiß nur nicht, wie ich da rauskomme, ich kann keinen Augenkontakt herstellen, ich kann einfach nicht denken, weil mein Geist immer leer ist." Im Grunde genommen, wie ich und die meisten von Ihnen sich wegen zu viel PMO gefühlt haben. Also fragte ich ihn: "Yo Kumpel, wichst du es immer noch?" 'Ja lol, wie zweimal am Tag' 'DUDE! DAS IST DEIN PROBLEM! SIE MÜSSEN aufhören, so ein verdammter Wichser zu sein 'und dann erklärte ich ihm, wie ich keinen Fap entdeckte und dass meine höchste Serie seit November 1 Tage betrug und dass ich mich fast genauso fühlte wie er jetzt, aber ich bin auf diese Methode gestoßen und dieser Subreddit und wie fast sofort mein Leben eine 30-Grad-Wende machte.

Alles in allem fand mein Freund alle Ratschläge, Tipps und Geheimnisse wahr und dass er jetzt bereit ist, auf PMO zu verzichten. Danke r / nofap, du hast mir nicht nur geholfen, sondern auch meinem Freund.


Erhöht PMO Angst? JA!

Zu Ihrer Information, ich habe jetzt seit 7 Jahren GAD / SA. Jedenfalls ging es mir mit 21 Tagen gut. Die Angst war so niedrig wie nie zuvor. Ja, ich habe Lebensprobleme, aber wenn ich Nofap mache, nerven sie mich überhaupt nicht. Ängstliche Gedanken / Symptome nerven mich überhaupt nicht. Jetzt, wo ich einen Rückfall hatte, kam meine Angst stark zurück. Letzte Nacht (oder heute) bin ich um 6 Uhr morgens eingeschlafen. Mein Magen fühlt sich beschissen an. Ich kann mich nicht konzentrieren. Ängstliche Gedanken beginnen zu übernehmen. Und jedes kleine Ding irritiert mich. Ich glaube nicht, dass PMO meine Angst in all den Jahren verursacht hat, aber es erhöht sie mit Sicherheit um 50%. Hat sonst noch jemand die gleiche Erfahrung gemacht?


NoFap = Agoraphobie Heilung?

Ich war schon immer der Typ, der sich in der realen Welt unwohl fühlte. Es gab viele Male, in denen ich das Haus wochenlang nicht verlassen habe, weil es einfacher war, in meinem Zimmer zu bleiben, wo ich es möglicherweise nicht konnte Ich befinde mich in einer schlechten Situation, beurteilt oder ausgelacht. Ich war den größten Teil meines Lebens so. Ich konnte und würde nur ausgehen, wenn es wirklich notwendig war, aber ich würde versuchen zu rechtfertigen, zu bleiben und meine Freunde abzusagen oder erbärmliche Ausreden zu machen, warum ich sie nicht wie geplant sehen kann.

Ich bin erst am achten Tag von Nofap, heute bin ich aus meinem Haus gegangen, in einen Bus gestiegen, ohne Grund in ein überfülltes Einkaufszentrum gegangen und habe jede verdammte Sekunde davon geliebt. Es gab kein Zögern, all das zu tun, es passierte einfach und ich ging mit, es dauerte normalerweise Stunden, sogar Tage, um mich mental auf so etwas vorzubereiten. Ich beschuldigte es, introvertiert zu sein, aber jetzt bin ich mir nicht so sicher. Bisher scheint jeder Tag von Nofap ein weiteres Geschenk zu sein, egal ob es sich um ein physiologisches oder einfach ein Placebo handelt. Es ist mir egal, ich mag das.

Ich hielt meinen Kopf hoch, redete mit Menschen, lächelte Fremden zu und ging in einem Meer von Menschen in einem geschäftigen Einkaufszentrum hoch 🙂


Ich bin fröhlich!!

Als ich NoFap startete, dachte ich nur, es würde helfen, meine soziale Angst zu heilen. Was funktioniert, meine sozialen Fähigkeiten sind so viel besser und ich erwische hübsche Mädchen, die mich ansehen. In den letzten Tagen war ich sehr glücklich! Ich fange an zu glauben, ich sei depressiv, aber ich weiß es nicht. Ich hätte nie gedacht, dass ich depressiv bin, aber das kann der Fall sein. Ich kann mich ehrlich gesagt nicht erinnern, lange so glücklich gewesen zu sein! NoFap ist die beste Medizin! Ich erzähle meinen Freunden von NoFap, hoffentlich werden sie mitmachen. Ich bin übrigens 17 Jahre alt.


Wie hast du gelernt, dass viele Menschen ihre Symptome von psychischen Störungen verschwinden lassen, je weiter sie vom Internet-Porno kommen? Denn das gilt sogar für meine Schizophrenie. Permanentlink  Es scheint, dass ich die Streifen leider nicht aufrechterhalten kann, aber während der Streifen bemerkte ich einen völligen Mangel an paranoiden Wahnvorstellungen, erhöhter Motivation und signifikanten antidepressiven Wirkungen Permanentlink


Wie Pornografie mein soziales Leben beeinflusst.

Pornografie und Masturbation haben erhebliche negative Auswirkungen auf meine Fähigkeit, Kontakte zu knüpfen, und ich beginne zu verstehen, warum.

  • Verminderte Dopaminempfindlichkeit - Ich muss ein Lächeln erzwingen. Nur mit Menschen zu sprechen, reicht nicht aus, um mich glücklich zu machen.
  • Abgeschwächte Selbstachtung - Ich fühle mich wie ein Verlierer, weil ich Pornos masturbiere.
  • Nichts, worüber man reden könnte - ich werde Ihnen nicht sagen, dass ich meinen Tag damit verbracht habe, am Computer nach Pornos zu suchen und zu masturbieren.
  • Es klingt dumm - ich bin so sehr mit Pornos beschäftigt, dass ich mich wirklich auf nichts anderes konzentrieren kann.
  • Bleiben Sie drin - ich bleibe lieber zu Hause und schaue mir Pornos an, als rauszukommen und Kontakte zu knüpfen. Besonders wenn ich weiß, dass das Ausgehen Angst auslösen würde.
  • Angst - Ich weiß nicht, warum ich das bekommen würde. Ich weiß nur, dass es verschwindet oder zumindest erheblich abnimmt, wenn ich keinen Porno schaue und zurückkomme, wenn ich es tue. Es trifft, wenn ich alleine ein öffentlicher Ort bin und ohne Grund wirklich angespannt bin. Meine Theorie ist, dass ich unbewusst immer versuche sicherzustellen, dass mich niemand beobachtet, damit ich Pornos schauen kann.

Glücklicherweise verschwinden all diese Probleme aus meinem Leben, während ich meine Reise weg von Pornos fortsetze. Es fühlt sich an, als ob ein riesiges Gewicht von meinen Schultern gehoben wurde und ich die Person sein kann, die ich jetzt sein möchte. Viel Glück euch allen und danke für eure Unterstützung!


NoFap ist der wahre Deal (Long Post, soziale Angst, Rückfall, Placebo, von vorne beginnen)

Lassen Sie mich damit beginnen, Ihnen etwas über mich und die Gründe zu erzählen, warum ich NoFap gegründet habe.

Ich bin ein 23-jähriger Typ, der versehentlich über Nofap gestolpert ist. Vor ein paar Jahren wurde mir klar, dass ich Symptome sozialer Angst habe. Als Kind war ich extrem extrovertiert und hatte eine DGAF-Einstellung, aber als ich älter wurde, wurde ich introvertierter und dachte nur, dass es normal ist, obwohl ich mein neues Ich nie mochte. Es fühlte sich einfach nicht richtig an.

Ich begann mich in sozialen Situationen und besonders bei Frauen, von denen ich angezogen bin, ängstlich zu fühlen. Ich konnte nie herausfinden, was der Deal war. Ende 2012 habe ich angefangen, mich damit zu beschäftigen. Ich habe viele Selbsthilfebücher gelesen, viele Videos gesehen, meinen Lebensstil geändert usw. Ich habe im Grunde alles versucht. Vieles davon war hilfreich, aber ich konnte das enge Gefühl in meiner Brust nie loswerden, ich konnte nie sagen, was mich beschäftigt, und ich hatte Angst vor sozialen Interaktionen. Grundsätzlich konnte ich nie loslassen und mich entspannen. Selbst wenn ich mit Leuten zusammen war, die ich seit einiger Zeit kannte.

Vor zwei Wochen bin ich über NoFap gestolpert und ich dachte, warum nicht versuchen? Also habe ich es getan und das habe ich gelernt ...

Ich konnte den Unterschied ein paar Tage nach Nofap spüren, was sehr seltsam war, weil ich nie gedacht hätte, dass man die Vorteile so früh spüren könnte. Nach 7 Tagen fühlte ich mich neu. Ich erkannte, dass meine Angst weg war, nicht ganz, aber sie nahm stark ab. Zum Beispiel würde ich in eine Situation geraten, die mich in der Vergangenheit ängstlich machen würde, aber diesmal passierte nichts. Ich erinnere mich, wie ich dort stand und darauf wartete, dass meine Angst überholte, aber stattdessen passierte nichts. Ich konnte es nicht glauben. Also habe ich mich entschieden, bei nofap zu bleiben.

Nach 15 Tagen wurde ich kontaktfreudiger, sprach meine Meinung aus, war selbstbewusst und im Allgemeinen glücklich mit mir selbst, was ein Gefühl war, das ich lange Zeit nicht hatte. In diesen 15 Tagen habe ich mehr Mädchen getroffen als in einem Jahr, in dem ich früher gefickt habe. (wahre Geschichte)

Jetzt kommt der schwierige Teil. Am 15. Tag ging ich mit einigen meiner Freunde aus und wir trafen diese 4 süßen Mädchen und verbrachten die Nacht mit ihnen. Ich habe mit einem der Mädchen herumgespielt, wir haben rumgemacht, getanzt, trockenes Humping, aber nichts mehr ist passiert. Ich war in dieser Nacht so geil, dass ich 5-6 Erektionen hatte. Das Problem war, nichts mehr ist passiert, ich habe keine Nuss gesprengt und das nächste, was du weißt ... Blaue Kugeln.

Ich wachte am nächsten Morgen mit einem großen Schmerz in meinen Bällen auf. Es war, als würde man in die Nüsse treten, diese Art von dumpfen Schmerzen. Ich weiß, was ich tun musste, aber ich war bereits 15 Tage in und wollte meinen Zähler nicht neu starten. Andererseits wollte ich wissen, ob es einen Unterschied macht. Ist Nofap Placebo? Solche Dinge kamen mir in den Sinn, also war ich wie zum Teufel, mal sehen ... Ich fing an, ich fühlte mich nicht anders und ich dachte sofort, dass alles in meinem Kopf war, aber sobald ich meine erste soziale Interaktion hatte, tat ich es konnte den Unterschied fühlen.

Ich vermied Augenkontakt, hielt die Dinge kurz, ich war nicht motiviert, ein Gespräch zu führen, ich war zu sehr im Kopf, ich konnte nicht sagen, was ich dachte, ich zweifelte an mir selbst, Gehirnnebel ... Ich hatte wieder alle Symptome Alle Symptome, die ich vor zwei Wochen hatte. Ich fühlte mich wieder schwach.

Ich bin wieder am ersten Tag und dieses Mal habe ich vor, noch ein bisschen länger dabei zu bleiben. Ich kann definitiv sagen, dass Nofap das ist, was mir helfen wird, mein Leben zu verändern. Ich könnte nie glauben, dass so etwas wie PMO so schädlich sein könnte. Ich habe in den letzten 1 Jahren täglich mindestens einmal am Tag gefappt und es wurde zur Gewohnheit. Ich habe es nie als etwas Schlechtes angesehen, ich hätte nie gedacht, dass PMO zu meiner sozialen Angst beiträgt, weil es für mich einfach keinen Sinn ergibt. Es funktioniert immer noch nicht, aber es funktioniert definitiv und das ist ein Grund genug für mich, mit nofap fortzufahren.

Jetzt bin ich neu bei reddit, also liebe Fapstronauten ... Wo kann ich das Gegenstück ohne Fap bekommen?

Danke fürs Lesen und bleiben Sie auf NoFap! 🙂


NOFAP verwandelte mich in einen verdammten MANN !!!

Ich lag um 1 Uhr morgens im Bett und schrieb einem Freund eine SMS. Dann rief mich plötzlich ein Mädchen an, weil wir „reden“ mussten. Jetzt bin ich nicht dumm, ich weiß, dass damit etwas los ist. Anfangs wollte die Fapper Pussy in mir ihr sagen, dass ich müde bin und schlafen gehen möchte, nur weil ich zu sehr eine Schlampe bin, um mich an ihr zu bewegen. Dann dachte ich: "Weißt du was? Ich werde jetzt ein verdammter Mann und mache diese Scheiße xD." Wir unterhielten uns und hatten eine lustige Zeit. Ich bemerkte, dass sie mich berührte und viel Licht flirtete. Also habe ich es verdammt noch mal geschafft, einen Schritt zu machen und zu raten, was ... WIR HABEN DAS KÜSSEN ENDET - nun, das ist etwas, was ich NIE tun würde, wenn es nicht NOFAP gäbe Person die Zeit war ein großes NEIN-NEIN in meinem Buch. Aber seit ich NOFAP gestartet habe (vor 1 Jahr), hatte ich nicht mehr so ​​viel Angst, hin und wieder kommt es zurück, aber es ist einfach, damit umzugehen 🙂


Wow meine Sprechfähigkeiten haben sich unglaublich verbessert!

Als ich zum ersten Mal von NoFap erfuhr, war das öffentliche Sprechen eines meiner größten Anliegen. Ich konnte niemals vor einer Menschenmenge oder vor Leuten sprechen, die ich nicht kannte. Ich bin jedoch gerade von einem Treffen mit der Schulbehörde meiner Stadt zurückgekommen. Wir hatten eine Reise nach DC durch ein Finanzklassenprogramm und sie wollten uns gratulieren. Was sie uns jedoch nicht sagten, war, dass wir eine Rede halten mussten. Ohne nachzudenken, stand ich auf dem Podium und redete ein oder zwei Minuten, überhaupt nicht nervös, und hielt die ganze Zeit über Augenkontakt mit den Vorstandsmitgliedern. Es war toll.

Ich wollte nur einen der vielen Vorteile von NoFap erwähnen.


Die Leute machen mich nicht mehr nervös

Ich mag es tatsächlich, in der Nähe von Menschen zu sein und Menschen zu helfen. Ich benutze mich, um mich zu sorgen und nicht sozial zu sein, aber jetzt brauche ich andere in meinem Leben, um mich mit ihnen zu verbinden.

Als ich fappte, war ich eine Hülle einer Person und wollte nichts Neues ausprobieren, nichts tun oder erfahren, was das Leben zu bieten hat. Betrüge dich nicht um ein großartiges Leben wie ich.

Fuck die Person, die ich einmal war, und ich werde nie wieder darauf zurückkommen.


Ich war… Jahre lang… depressiv… ich wollte mich mehrmals umbringen. Seit nofap ist diese Scheiße weg. Ich bin weder Arzt noch Psychiater, daher kann ich Ihnen nicht mehr über die Wissenschaft dahinter erzählen. Ich vermute, dass die Depressionen auf eine Mischung aus Hormonstörungen, zu vielen schlechten Gedanken und anderer Inet-Pornosucht zurückzuführen sind. Vielleicht hat der Vortrag von yourbrainonporn etwas über Depressionen, ich erinnere mich nicht.


0% Selbstmordgedanken!

In meiner Kindheit und im Erwachsenenalter habe ich nie Selbstmordgedanken. Tatsächlich fragte ich mich, warum Menschen Selbstmord begehen sollten, wenn das Leben so angenehm ist. Aber wenn ich älter werde und das Leben stressiger wird, beginne ich zu verstehen, warum manche Menschen den Punkt des Selbstmords erreichen. Die Sache ist, dass ich niemals Selbstmordgedanken hatte, wenn ich mich der Stimme entschließe, nur wenn ich schreckliche Entzugssymptome habe. Meine persönliche Erfahrung sowieso! Würde mich freuen, von euch zu hören!


erste Supermacht!

Mir ist es scheiße! Ja, das ist die Supermacht. Ich hatte große Angst und konnte nicht einmal eine Pizza am Telefon bestellen. Ich habe mit allen geredet, ihnen alle in die Augen gesehen und nicht gezittert, geschwitzt oder irgendwelche sozialen Angstsymptome gehabt! Heilige Scheiße! Es ist mir egal, was die Leute denken! Das ist ein unglaubliches Gefühl !!!!! Ich kann herumlaufen und fühle mich nicht wie Mist ... in der Turnhalle ... auf der Straße .. überall!


Was meine Fortschritte in dieser Serie angeht, fühle ich mich bereits viel besser als zuvor. Tatsächlich habe ich heute eine meiner größten Ängste überwunden! Krabbelnde Insekten. Sie machen mir aus irgendeinem Grund Angst, und wenn ich in der Vergangenheit einen gesehen habe, habe ich ihn ignoriert und darauf gewartet, dass ein Elternteil ihn tötet. Der heutige Tag war anders, ich sagte: „Ich sehe dieses Insekt in meinem Zimmer (ich glaube, es war ein Tausendfüßler, aber ich bin mir nicht sicher), ich werde dieses verdammte Ding bemannen und töten!. Also nahm ich einen Baseballschläger und fing an, den Mist daraus zu schlagen. Ich war so stolz auf mich! Tag 4 - Und ein bisschen über mich.


Ich war so kurz davor, wieder Medikamente zu nehmen. Dann heilte Nofap meine Depression. [Link nicht mehr verfügbar]

HINTERGRUND:

Ich hatte Depressionen und war ab dem Alter 10-20 auf Antidepressiva. In und aus der Therapie, Psychiatrie usw. Nachdem ich mich vor Jahren von der Drogenabhängigkeit von 4 erholt hatte, ging ich auf Antidepressiva mit einer (ungeheuerlichen) Dosis zurück.

Ich war schon immer ein gesunder Mann, also nehme ich keine Medikamente. Ich habe ein Jahr gebraucht, aber ich habe mich von Lexapro entwöhnt und bin seitdem frei. Vor kurzem hatte ich Angstzustände und Panikattacken bei der Arbeit (ich arbeite sehr eng mit Menschen zusammen). Ich würde Jahreszeiten haben, in denen ich sehr unbeholfen war und die Dinge sich in meinem Gehirn einfach nicht richtig anfühlten.

Ich ging zum Arzt, holte mir eine erste Runde Antidepressiva und füllte das Rezept aus. Aber ich habe sie noch nicht genommen. Ungefähr einen Monat nach dem Besuch des Arztes begann ich mit nofap. Und ich hatte die Antidepressiva vergessen, die ich bis heute gekauft hatte.

Heute merke ich, dass ich VIEL ausgeglichener bin als je zuvor. Ich habe weniger Panikattacken, weil ich meditiere. und bete morgens und abends. Ich habe weniger Stress und mehr Dopamin, weil ich dreimal pro Woche ins Fitnessstudio gehe. Und ich ergänze mit natürlichen Kräutern wie Ginseng und Maca-Pulver.

Ich glaube, dass unsere Körper dazu bestimmt waren, sich selbst zu heilen und für sich selbst zu sorgen. Durch den Neustart und das Zurücksetzen meiner Dopamin- und Stressreaktionsmechanismen hat Nofap meinem Körper ermöglicht, sein eigenes Anti-Angst-, Antidepressivum usw. zu werden.


30-Tage-Bericht: Ich kann nicht glauben, wie weit ich schon gekommen bin.

Es ist erstaunlich, wie viel sich seit Nofap geändert hat. Ich kann nicht sagen, dass alles von Nofap stammt, aber ich kann auch nicht sagen, dass es nicht so ist.

Ich war ein 24-Jahr alt, depressiv, sozial ängstlich, arbeitslos (irgendwie), küsslos, Jungfrau, die zwanghaft meine Kopfhaut gepflückt hat. Ich hatte keine Motivation, kein Selbstvertrauen, kein Selbstwertgefühl und habe nie viel von allem außer Spiel und PMO gemacht.

Nach 30 Tagen: Die Depression ist weg. Angst ist meistens weg. Ich hörte auf, zwanghaft Haut zu pflücken. Ich fing an, einen Job zu bekommen. Ich hatte ein verdammtes Date (zum ersten Mal) und ich denke, sie will mich wiedersehen. Ich habe endlich Selbstvertrauen und Motivation. Ich fing an zu trainieren (fast täglich). Die Energieniveaus sind auf der Karte, ich bin 2 5 km gelaufen und mehr als 10 Meilen gefahren (diese Woche und ich möchte mehr, aber ich habe Blasen an meinen Füßen) Ich könnte wahrscheinlich weitermachen, aber ...

TLDR: So viel hat sich geändert und ich fühle mich viel besser in der Richtung, in die mein Leben geht.


NoFap = Glück [Link nicht mehr verfügbar] 

Hallo Leute! Ich habe gerade die 21-Tage von NoFap heute erreicht, und ich fühle mich verpflichtet, einen Bericht zu veröffentlichen, da diese letzten 3-Wochen gerade waren erstaunlich! Ich denke, der beste Weg, diesen Bericht zu organisieren, besteht darin, alle Dinge aufzulisten, die mich seit einigen Jahren beschäftigt haben (genau die Dinge, die mich zur NoFap-Bewegung geführt haben), und dann für jedes dieser Dinge die Vorteile zusammenzufassen, die ich habe habe bisher erreicht. Also machen wir's! Die Dinge, über die ich gerade gesprochen habe, sind: soziale Angst, Depression, Mädchen, Schlaflosigkeit, Akne, seborrhoische Dermatitis, Reizdarmsyndrom.

1) Soziale Angst
Vorher: Dieses Problem der sozialen Angst begann vor einigen Jahren und nahm in letzter Zeit stark zu. Es erreichte einen Punkt, an dem ich jegliche soziale Interaktion überhaupt vermeiden würde! Ich würde einfach spät aufwachen, zur Arbeit gehen, beten, dass niemand mit mir sprechen würde, denn wenn jemand es tun würde, würde ich einfach sehr nervös werden und sehr schlecht spülen (das Schlimme am Spülen ist, dass jeder es bemerkt; sprach mit mir, ich würde richtig rot werden und dann würden sie sagen, ich wäre rot geworden, was mich noch ängstlicher machte und so weiter…). Aus diesem Grund habe ich versucht, den ganzen Tag allein an meinem Schreibtisch zu sitzen. Ich würde sogar vermeiden, zu Mittag zu essen, weil ich dazu um andere Leute sitzen müsste, was mich ängstlich und rot machen würde. In Besprechungen würde ich die ganze Zeit ruhig sein und beten, dass niemand meine Meinung zu irgendetwas fragt, nur um die gleiche Angst zu vermeiden. Im Grunde gab ich einfach das Leben auf und hoffte, mich nicht zu schämen.
Jetzt: Die soziale Angst verschwindet zunehmend! Mit Leuten zu reden fühlt sich jetzt einfach normal an. Manchmal werde ich immer noch ängstlich und erröte ein bisschen, aber ich konnte lange Gespräche mit Menschen führen und es fühlt sich einfach gut an. Ich finde neue Freunde und spreche mehr mit meinen wenigen alten Freunden. Gestern saß ich nur mit zwei Kollegen zusammen, um zu Mittag zu essen, und ich konnte mich die ganze Zeit mit ihnen unterhalten, ohne zu ängstlich und rot zu werden! Ich weiß, dass dies für normale Menschen unangenehm klingen mag, aber für mich ist dies ein GROSSER Fortschritt. Diejenigen mit sozialer Angst werden wahrscheinlich verstehen, wovon ich spreche.

2) DEPRESSION
Vorher: Die Depression ging Hand in Hand mit der sozialen Angst um mich. Es brachte mich dazu, das College zu verlassen, meine Freunde zu verlieren und die ganze Zeit allein zu Hause zu sein. Ich habe vorher Antidepressiva ausprobiert (mehr als ein paar), aber sie haben nicht viel geholfen. Ich habe einfach das Interesse an allem verloren. Ich hatte nicht die Motivation, nichts zu tun.
Jetzt: Ich bin viel motivierter, Dinge zu tun. Ich ging zurück aufs College, wurde produktiver bei der Arbeit und bin wirklich glücklich! Kleine Dinge haben eine tiefgreifende Wirkung (für die gute Seite) auf mein Glück jetzt. Ich habe bemerkt, dass die Leute jetzt mehr Gespräche mit mir beginnen (vielleicht wegen der Körpersprache?). Ich erzähle Witze und lache viel.


Kein PMO hilft beim Sprechen

Letzte Nacht war ich mit meinem Schwarm. Ich bin kein großer Redner, aber ich konnte über 6 Stunden lang ein persönliches Gespräch mit ihr führen, tief und bedeutungsvoll. Für mich ist das ein Rekord.

Ich kann diese Dinge nicht tun, wenn ich eine PMO-Gewohnheit habe. Der Schmerz ist zu groß, ich kann mich nicht verbinden und bin sprachlos. Außerdem verliere ich das Vertrauen.

Nur ein Grund mehr, stark zu bleiben und den Kampf fortzusetzen. Gott segne Sie, meine Brüder.


Nofap hat mich zu einer glücklichen Person gemacht

Ich bin seit Beginn meines letzten Schuljahres mit diesem Mädchen zusammen. Wir verstehen uns sehr gut und ich bin sehr glücklich, wenn ich mit ihr zusammen bin. Mein Leben fühlt sich mit ihr viel bedeutungsvoller an. Letzte Nacht war das erste Mal, dass mich ein Mädchen zum Orgasmus brachte. Es war unglaublich. Ich weiß, wenn ich nicht mit Nofap angefangen hätte, hätte ich am ersten Schultag (Abschlussjahr) nicht die Bälle gehabt, um mit ihr zu sprechen. Ich bin jetzt viel selbstbewusster in Bezug auf Mädchen und habe keine unrealistischen Erwartungen mehr, weshalb ich denke, dass es so gut war. Danke nofap, diese Änderung hat für mich und Brüder wirklich geklappt.


NoFap hilft

  • Ich habe heute Morgen eine Präsentation für die Schule gehalten, ich habe klar gesprochen und wusste genau, was ich sagen soll.
  • Es ist viel einfacher, Augenkontakt mit nicht nur Mädchen, sondern allen herzustellen
  • Habe 3 Selfies mit Mädchen gemacht, anstatt mich so zu verhalten, als würde ich es nicht bemerken, oder nur mein Gesicht zu verstecken
  • Hatten eine Menge Spaß bei einer Überraschung Pep Rallye, war tatsächlich für meine Schule gehypkt, anstatt nur verlassen zu wollen.

Für mich persönlich ist es nicht nur ein Placebo. Ich habe mich immer als schüchtern erkannt und wollte nie wirklich mit Menschen oder in sozialen Situationen interagieren, aber die Dinge sehen gut aus. Die längste Zeit, die ich geschafft habe, sind 12 Tage, und ich habe vor, das bei weitem zu übertreffen.

Nur ein Hinweis auf meinen „Fortschritt“, ich fühle mich in meiner Haut viel wohler und denke nicht über Dinge nach, wie ich es immer getan habe.


Meine Superkräfte beginnen sich zu präsentieren

Heute war ehrlich gesagt einer der größten Tage meines Lebens. Ich konnte Gespräche mit zufälligen Fremden beginnen. Obwohl ich introvertiert bin, neige ich dazu, mit Menschen freundlich zu sein, und alle Wetten werden aus dem Fenster geworfen, wenn ich auf der Bühne introvertiert bin. Ich bin eine ganz andere Person. Gerade heute ließ ich mich nicht von meiner Schüchternheit überwältigen und sprach mit einem Mädchen, das ich heute über 20 Minuten lang getroffen hatte. Dann nahm ich ein Gespräch mit einem anderen Mädchen in einem Café auf. Ehrlich gesagt war ich in meinem ganzen Leben noch nie so glücklich. Ich brauche ein paar High Fives.


Klärung sozialer Ängste… aber

Ich bin fast 3 Monate (90 Tage) PMO-frei und habe im Grunde keine soziale Angst mehr, nachdem ich fast 5 Jahre damit gelitten habe und es auch wirklich genossen habe, die Leute wieder zum Lachen zu bringen.

Kein Drang, was auch immer für diese 3 Monate, aber in der letzten Woche habe ich Unmengen von Drängen an M ohne Pornos bekommen (hauptsächlich, weil es ein Mädchen wie bei Collage xD gibt), aber meine Libido ist ziemlich schwach. Ich hatte auch feuchte Träume (habe seit meinem Start vor Monaten keine mehr gehabt). Meine Frage ist dann, wenn ich ohne Pornos masturbiere, kommt meine Angst zurück und wird es wahrscheinlich alles vermasseln? Auch meine ED ist nicht vollständig fixiert und ich denke, ich bin vielleicht nicht mehr ganz geheilt, nicht mehr ganz flach (muss wahrscheinlich neu verkabelt werden).


Meine NoFap-Erfahrung so weit wie ein sozial peinlicher Teenager.

Ich fing an, NoFap am 13th des Oktobers zu machen und ehrlich nofap hat wirklich mein Leben zum Besseren verändert. Bevor ich mit nofap begann, war ich ein sozial peinlicher Teenager, der den größten Teil meines Lebens von Computern umgeben lebte. Ich war entweder immer an meinem Computer oder an meinem Telefon und ging selten hinaus, nur um meine engen Freunde zu sehen. Aber nach dem Start von NoFap ich liebe es einfach rauszugehen und ich versuche immer, meine Zeit weg von der Technologie zu verbringen. Nun, ich sage nicht zu Leuten, die auf NoFap beginnen, dass alle Technologie schlecht ist, aber es sollte eine Grenze geben, wie viel Zeit du im Internet verbringst. Das hat mir auch akademisch geholfen, da ich weniger Zeit auf meinem Computer verbringe, habe ich mich intensiver mit einigen der Schulfächer beschäftigt, mit denen ich mich abmühen muss.

Aber der einzige Ort, an dem es mir am meisten geholfen hat, ist in sozialen Situationen mit Menschen, die ich noch nie getroffen habe, und auch mit Mädchen zu sprechen. Vor nofap stotterte ich und war sprachlos, wenn ich mit ihnen sprach. Ich wusste nicht, was ich ihnen sagen sollte, und ich dachte, sie würden mich die ganze Zeit beurteilen. Aber nachdem ich mit nofap angefangen hatte, sagte ich nur "fuck it" und sprach einfach mit ihnen. Es hat mir sogar geholfen, diese Mädchennummer auf einer Party zu bekommen, was für mich eine große Leistung war.

NoFap ist ohne Zweifel das Beste, was Sie tun können, wenn Sie sozial unbeholfen sind oder Probleme haben, neue Freunde zu finden. Es hat mir so unglaublich geholfen. Ich wollte nur meine Erfahrungen mit NoFap teilen, um jedem zu helfen, der einen Rückfall erleiden könnte. Geh einfach nach draußen und mach etwas Neues. Es verändert wirklich dein Leben.


Augenkontakt und Porno

Ich kam gerade hierher, um zu sagen, dass ich vor dem Aufhören von Pornos NICHT in der Lage war, Blickkontakt mit den engsten Leuten zu bekommen. Es war etwas Fremdes und für mich nicht möglich. Ich konnte es nur für Millisekunden tun und das war alles.

Ein Jahr nach dem Ende des Pornos werde ich jeden Tag von anderen Leuten in die Augen gefickt und es ist erstaunlich. Ich habe so viel im Leben vermisst, indem ich das nicht getan habe. Es ist der Augenkontakt, der Menschen nahe beieinander bringt und das, was Freundschaften aufbaut. Und das Auge flirtet - oh Mann, das ist so erstaunlich, dass ich immer noch keine Worte finde, um es zu beschreiben.

Ich weiß nicht genau wie, aber ich bin mir absolut sicher, dass mich die Pornosucht davon abgehalten hat, keinen Blickkontakt mit anderen Menschen herzustellen.


Hab jetzt seit 2 Jahren kein FAP mehr gemacht. Momentan am Tag 13 .. Aus 2 Jahren Erfahrung kann ich getrost sagen, dass NoFap kein Placebo ist.

Die ursprüngliche Anziehungskraft. Die männliche Essenz. Das Vertrauen / die Prahlerei. Der Fokus. Das klarere Denken und der Mangel an Angst. Und wahrscheinlich die augenblicklich erfreulichste der Vorteile - die Aufmerksamkeit und der Respekt, die Sie unterwegs auf der Welt erhalten.

Obwohl ich mich insgesamt verbessert habe und mich nach einem Anfall nicht mehr so ​​bizarr fühle wie vor 2 Jahren. Ich bemerke immer noch definitiv einen Mangel an Selbstvertrauen und einen Mangel an dieser besonderen Energie / Aura.

Es ist kein Placebo beteiligt. Diejenigen, die die Vorteile nicht erhalten und stattdessen depressiv / wütend / usw. werden, haben höchstwahrscheinlich nur tiefer sitzendes emotionales Gepäck, das sie durcharbeiten müssen, bevor sie ihre eigenen Vorteile sehen. Ich kann nicht sicher sagen. Alles was ich sagen kann ist nofap = win.

FRIEDEN. UND AUF DEM ERFOLG ARBEITEN. Wir sind eine Armee von Superhelden.


Hey Leute. Ich habs geschafft. :))

Ich kann mit voller Freude und Glück sagen, dass ich einen ganzen Monat gegangen bin, ohne auf Pornos zu schauen. Und Gott VERDAMMT fühle ich mich großartig Natürlich ist mein ganzes Leben nicht gelöst; Es gibt viele Dinge, die ich noch ansprechen muss, aber ich fühle mich gerade erstaunlich.

Meine Angst und Depression sind deutlich zurückgegangen. Im letzten Monat habe ich angefangen, mehr zu meditieren und geführte Meditationen auf YouTube zu verwenden, und sie haben mir sehr geholfen, meine Gedanken schärfer zu machen.

Besonders in den letzten Tagen waren meine Gespräche mit Freunden und meiner Familie unglaublich. Worte fließen einfach aus meinem Mund, und selbst wenn ich das gerade schreibe, fühlt es sich so einfach an. Ich habe Jungs verändert. 30 Tage weg von Pornos haben mich so viel besser fühlen lassen. Ich gehe nicht zurück und werde nur besser. 🙂 Bleib stark und gib nicht auf!

EDIT: Link zu geführter Meditation

https://www.youtube.com/user/TheHonestGuys


An alle Jungs hier, die daran denken, diese Herausforderung zu beenden ...

Was ich sagen werde ist, dass sich mein Leben buchstäblich verändert hat, als ich den Porno herausgeschnitten und gefappt habe. Jetzt bin ich eine ganz andere Person. Mein ganzes Leben lang war ich eine sehr schüchterne, sozial ungeschickte und nervöse Person, aber jetzt bin ich gegenüber. Ich fing an, ein normales Leben zu führen, nein ... erstaunlich. Ich bin so zuversichtlich, dass ich das Gefühl habe, alles erreichen zu können, was ich will. Ich fühle mich wie ein Panzer! Mein Sinn für Humor ist jetzt sehr hoch. Ich habe immer gedacht, dass meine Persönlichkeit sehr langweilig und still ist. Auf keinen Fall! Was mir auch aufgefallen ist, dass NoFap Ihr ​​Gedächtnis WIRKLICH verbessert, begann ich, mich bis ins kleinste Detail an alles zu erinnern. Gott ... ich übertreibe nichts, was ich hier geschrieben habe. Es hat mich völlig verändert. Ich fühle mich großartig. Was mir am wichtigsten war, ist, dass es meine soziale Angst vollständig geheilt hat. Jetzt bin ich die ganze Zeit sehr sozial und optimistisch. Wenn Sie also daran denken, aufzuhören, denken Sie zweimal darüber nach, dass es sich WIRKLICH nicht lohnt. Das Leben kann erstaunlich sein und alles hängt von dir und nur von dir ab! Frieden 😉


Seit März dieses Jahres auf dieser Herausforderung! Ich habe mehrere Versuche von 4-5 Tagen bis 10-12 Tagen mit einem Maximum von 19 Tagen 1-2 Mal durchlaufen! Ich bin seit 13 Jahren bei pmo… aber meine schlechte Angewohnheit eskalierte nach 18 Jahren, als ich meinen eigenen PC in meinem Zimmer hatte.

Und noch mehr, als ich aufs College ging und mein „Ding“ machen konnte! Ich war als Kind und Teenager schüchtern und ich glaube, ich habe meine Flucht in pmo gefunden (und einige Videospiele damals, aber nicht jetzt)!

Vor 2 Jahren wurde bei mir eine klinische Depression diagnostiziert, aber ich habe noch keine Medikamente eingenommen (ich bin mit Bewegung und Ernährung fertig).

Die Sache ist, dass ich mich nach 21 daran erinnere, dass meine Zufriedenheits-Grundlinie gesunken ist und ich viel unterschiedlicher, depressiver, emotional labiler war als zuvor! Es war die Zeit, als ich alleine in meiner eigenen Wohnung auf dem College war und anstatt Party zu machen oder mit Freunden rumzuhängen, war ich mindestens jeden Tag PMOing (mal 2 oder 3 mal)!

Dann hatte ich mit 25 eine Trennung von meiner Freundin und ich verlor meinen Job und ich erinnere mich klar daran, dass meine PMO-Nutzung noch mehr eskalierte (Genre und Zeit: Manchmal war ich 8-10 Stunden mit P unterwegs, auch mit Facebook-Chats und Cams ) !!!! Seitdem habe ich begonnen, Symptome wie Panikattacken (nachtaktiv), geringer Fokus und Gedankengang zu entwickeln. Ich hatte Ziele, aber geringe Motivation, starke Angstzustände, Stimmungsschwankungen, Schlaflosigkeit und Schlafentzug, kein Morgenholz mehr, manchmal ED, keinen Sex mit einem Kondom, Unruhe und Unruhe in bestimmten Kleidern, leeres Gefühl, verlor einige Freunde , noch größere soziale Angst, noch geringeres Selbstvertrauen, Nacken- / Rückenverspannungen usw. !!

Es war klar… ich hatte eine klinische Depression und ging natürlich zu einem Psychiater, um darüber zu sprechen. Ich weigerte mich, Drogen zu nehmen und suchte im Internet nach meinen Problemen. Dann habe ich yourbrainonporn.com und nofap gefunden und seit Anfang 4 habe ich Streiks (zwischen 5-10 und 12-2014) mit einem Maximum von 19 Tagen. Seitdem hatte ich einige sehr gute Tage, einige mittlere Tage und einige schlechte Tage, meine Panikattacken gingen von 3-4 Mal pro Woche auf 1-2 Mal pro Monat, meine Rücken- und Nackenschmerzen sind viel besser und ich denke, meine Stimmung hat begonnen jedes Mal nach und nach aufzusteigen, wenn ich versuche, mich von PMO zu enthalten!

DIE LETZTEN 3-4 TAGE Ich bin in den letzten 2 Jahren in der besten Stimmung! Ich meine, ich wache auf und bin nicht depressiv, ich habe wieder Hoffnung. Ich möchte mit Freunden abhängen, ich möchte leben, mein Appetit ist ein bisschen besser, mein Schlaf ist ein bisschen besser, ich habe wieder Träume! Ja, ich habe einige Stimmungsschwankungen. Ja, ich habe immer noch schlechte Symptome, aber es wird immer besser!

Ich habe Ziele und hoffe wieder !!!!!! ABER ich weiß, dass ich ein paar harte Tage vor mir habe (wie Abhebungen: Depression und Stimmungsschwankungen) und der Kampf ist noch nicht vorbei!

Also für alle, die denken, dass er klinisch depressiv oder allgemein depressiv ist: Bitte überprüfen Sie Ihre Gewohnheiten, bitte holen Sie Pornos aus Ihrem Leben heraus, denn für meinen Fall begann ich Selbstmord zu begehen und mein Lebensfunke war vollständig verschwunden - aber jetzt habe ich begann wieder zu leben / an der Welt teilzunehmen !!

GUYS ERINNERN SIE, WIR SIND NICHT DEPRESSED WIR SIND SÜCHTIG UND WEIL VON DASS WIR UNGLÜCKLICH SIND !!

VERKNÜPFUNG - für jeden, der denkt, er hat Depressionen ... WIR SIND NICHT DEPRESSIV WIR SIND SÜCHTIG UND WEIL WIR UNGLÜCKLICH SIND !!!! BITTE LESEN SIE…


Gab eine Präsentation im Unterricht und war zum ersten Mal in meinem Leben überhaupt nicht nervös!

Ich war bei Präsentationen immer sehr nervös und habe es nie wirklich gut gemacht. Ich fühlte mich sehr unnatürlich, als ich dort stand und vor Leuten sprach, und schon der Gedanke daran würde mich ängstigen. Ich würde auch leise sprechen und möchte es einfach hinter mich bringen und fertig werden.

Aber diesmal war es großartig, ich sprach wirklich gut und laut genug, so dass die Person hinten mich deutlich hören konnte, wie wir es annehmen sollen, und ich wollte eigentlich weiter reden. Ich fühlte mich einfach so sicher wie nie zuvor.

Das war eine großartige Erfahrung und ich werde einfach weitermachen und denken, dass es an NoFap lag, obwohl es nicht so lange her ist, dass ich die Herausforderung angenommen habe, aber immer noch viel länger als je zuvor.

Ich wollte euch allen nur mitteilen und danke fürs Lesen.


89th-Tagesbericht!

Es ist 89 Tage her! Im September war alles in Ordnung. Meine Noten waren gut und alles lief gut, aber ich hatte ein ernstes Problem. Mein Selbstvertrauen war sehr gering und das hat mich sehr getroffen. In der Schule habe ich nur mit meinen engen Freunden interagiert. Ich würde mich nicht einmal Mädchen nähern.

Aber eines Nachts, als einer meiner Brüder mir einen Link zu einem Beitrag in / r / NoFap schickte. Ich habe es gelesen und war sehr interessiert an dem, was der Beitrag über den Vertrauensschub und all die anderen Profis sagte! Also habe ich beschlossen, es zuerst eine Woche lang zu versuchen und wenn es mir nicht gefallen würde, würde ich aufhören! Und hier bin ich jetzt!

Jetzt habe ich das Gefühl, dass ich jederzeit mit jedem sprechen kann. Ich beginne Gespräche mit Mädchen und mit Leuten, die ich nicht kenne. In meiner Freizeit habe ich mich an Universitäten beworben und viele Essays geschrieben. Außerdem habe ich wieder Gitarre gespielt. Es fühlt sich großartig an und bedauere, nicht früher dabei zu sein! Morgen ist mein 90. Tag und ich habe das Gefühl, dass ich nicht so schnell aufhören werde!


Heute lächelte ich.

Ja Leute, ich lächelte.

Ich war in der Arbeit, und ich lächelte ohne Grund ... überhaupt keinen Grund!

Ich kann mich buchstäblich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal ohne Grund glücklich war. Ich habe dies auf NoFap, Meditation und Fortschritt im Leben zurückgeführt.

Ich war ernstlich deprimiert, und ohne jeden Grund zu lächeln, hat mich absolut umgehauen.

Schon seit über einem Monat Nofapping, zweimal geschlagen, aber immer noch eine große Verbesserung von 2-3 pro Tag! 🙂

TL: DR DIES HILFT MIT DEPRESSION ERNSTIG!


"Du siehst anders aus!"

Meine Nichten und Neffen kamen zu Weihnachten zu Besuch. Als sie das erste Mal hereinkamen, sagte einer: "Ihre Stimme ist tiefer" und ein anderer sagte: "Sie sehen größer aus". Sie sind alle unter 8 Jahre alt und ich bin Ende zwanzig. Ich habe das Gefühl, eine zweite Pubertät zu durchlaufen. Mein Leben war so gesegnet, seit ich meine aktuelle Phase durchgehalten habe. Ich habe es noch nie so weit geschafft und sehe Vorteile, die ich noch nie gesehen habe. Ich liebe NOFAP !!!


17-Tage soziale Angst ist vorbei

Ich habe eine Freundin, damit ich mit ihr entlassen kann, aber ich kann mir nur vorstellen, wie es sich anfühlen würde, 17-Tage ohne Ejakulation zu verbringen. Nofap ist es wert.


Wie NoFap meine Sichtweise verändert hat

Insgesamt habe ich mich ziemlich gut geschlagen, aber Pornos haben meine Fähigkeit gehemmt, bei meiner Arbeit völlig selbstbewusst zu sein. Heute habe ich auf der Überraschungs-Geburtstagsfeier meiner Mutter mit alten Familienfreunden gesprochen, und ich konnte sofort das verbesserte Engagement für die Sozialisation und die Freude an der körperlichen Interaktion mit anderen Menschen erkennen. Oft verlieren wir heute den Wert von Konversation und zwischenmenschlicher Kommunikation aus den Augen. Geh raus, beginne ein Gespräch und verändere ein Leben. Vielleicht könnte dieses Leben dein sein. Ich bin jetzt über 60 Tage alt, und dann heißt es, das Wasser beginnt sich zu klären. Heute habe ich Glückseligkeit gefunden.


Soziale Angst und Nofap. Reflektieren nach 5 Monaten.

Ich habe in ungefähr 5 Monaten einige sehr seltsame Beobachtungen gemacht, frei von Pornos und Masturbation. Es gibt eine Million Dinge, die ich mit euch teilen möchte, aber die Hauptsache ist die Verbindung zwischen Nofap und sozialer Angst.

Es ist wichtig zu beachten, dass nicht jeder, der soziale Angst hat, in der Lage sein wird, sich auf meine Erfahrung zu beziehen oder von meinen Beobachtungen zu profitieren. Manche Leute haben eine sehr oberflächliche soziale Angst, die normalerweise nach ein paar Wochen pornofrei verschwindet. Andere haben eine tief verwurzelte soziale Angst, die nichts mit Nofap zu tun hat, und ihre Masturbationsgewohnheiten und der Konsum von Pornos haben wenig Einfluss auf ihre Angst.

Es gibt ein anderes Lager von Sozialangstbetroffenen, das irgendwo in der Mitte dieser beiden Enden des Spektrums liegt, und ich möchte über meine Erfahrung in diesem Lager sprechen.

Es ist schwer zu sagen, ob ich schon immer soziale Angst hatte oder nicht. Ich weiß nicht, ob ich damit geboren wurde oder ob es sich aufgrund bestimmter Ereignisse entwickelt hat, die als ich aufgewachsen bin. Mein Vater war schon immer sozial besorgt, aber ich war sehr zuversichtlich und hatte viele Freunde, als ich noch sehr jung war. Ich zeigte keine Anzeichen von Angst, bis ich vielleicht in der Mittel- / Oberschule war - zu diesem Zeitpunkt war meine Pornosucht gut im Gange. Dies lässt mich glauben, dass es nicht so sehr um Genetik ging, sondern um meine Umwelt und mein Verhalten.

So verschlechterte sich meine Angst, sobald sie sich durchsetzte. Und zur gleichen Zeit wurde mein Pornogebrauch zwanghafter und häufiger. In der Schule, nach Jahren des Pornos, mindestens zweimal am Tag, selbst wenn ich mit Mädchen zusammen war, wurde meine soziale Angst so stark, dass ich kaum noch mit Menschen interagieren konnte.

Alles Die Einbeziehung anderer Menschen machte es mir unangenehm. Mit meiner Mutter telefonieren. Mit meinem besten Freund rumhängen. Eine Klasse in der Schule besuchen. Jemanden neu treffen. In ein Geschäft gehen, um etwas zu kaufen. Jemanden nach dem Weg / der Hilfe fragen. Von Menschen in der Öffentlichkeit beobachtet werden. Sie nennen es, ich habe es erlebt. Es war äußerst schwächend. Ich konnte keine Freunde finden. Ich fühlte mich wie ein wertloser Sack Scheiße.

Dann, nachdem ich über Nofap gestolpert war und durch einen Glücksfall und ein wenig Willenskraft, begann ich mich meiner Sucht zu stellen. Ich würde eine Woche bis zwei Wochen ohne Pornos anfangen und meine soziale Angst war deutlich weniger spürbar. Nach zwei Wochen würde ich einen Rückfall erleiden und die ganze Angst würde zu mir zurückkehren, als hätte ich überhaupt keine Fortschritte gemacht.

Schneller Vorlauf bis jetzt. Es ist fast fünf verdammte Monate her, seit ich mich gewichst oder Pornos angeschaut habe. (Heilige Scheiße, ich bin stolz auf mich)

Ich fühle mich wie eine neue Person. Meine Angst war früher eine 10. Jetzt ist es an den meisten Tagen höchstens eine 2, manchmal eine 0 oder eine 1.

Beende Pornos und Selbstbefriedigung und du bekommst dein Leben zurück. ABER. Fantasiere nicht. Lass mich das wiederholen. NICHT FANTASIEREN !!!!

Ich betrachte das Fantasieren als das Gleiche wie das Edding. Lass mich erklären warum.

Wie gesagt, nach ein paar Monaten PMO-frei ist meine Angst nichts im Vergleich zu dem, was sie war. Aber wenn ich nicht genug Schlaf bekomme und dann am nächsten Tag müde bin, ertappe ich mich manchmal beim Fantasieren. Ich werde mir vorstellen, wie mein Professor Oralsex mit mir macht. Oder ich erinnere mich an das letzte Mal, als ich Sex hatte und ich fange an, die Szene in meinem Kopf zu wiederholen. Jetzt passiert dies nur für ein paar Minuten und dann wache ich auf und merke, dass ich meine Aufmerksamkeit wieder auf etwas Nicht-Sexuelles richten muss, damit mein Gehirn weiter heilen kann.

Nun, nur aus diesen wenigen Minuten der Fantasie heraus fühle ich mich ein bisschen sozialer besorgt. Es ist, als ob ein kleines Stück meiner sozialen Angst zurückkam, sobald ich mich den sexuellen Gedanken hingab. Ist das nicht komisch?

Mann, das Gehirn ist seltsam. Sich von der Pornosucht zu erholen ist seltsam. Es ist auch unglaublich lohnend. Sie alle verdienen es, sich zu erholen. Und du wirst. Ein Tag nach dem anderen. Wenn Sie sich in einer beschissenen Situation wie mir befinden, in der Ihre Angst nach einem kleinen Ausrutscher in Ihrer Aufmerksamkeit zufällig zurückkehrt, seien Sie nicht hart für sich. Vergiss es. Sie werden nicht über Nacht Perfektion erreichen. Diese Prüfungen formen dich zu einem bösen Arsch. Genieße die Fahrt und nimm die Fremdheit und die Höhen und Tiefen an.


Hat die Angst abgenommen, wenn man nicht fickt oder Pornos guckt?

Leiden einige von Ihnen unter Angstzuständen oder ADS / ADHS? Hat kein Fap und kein Porno Ihrer Angst oder Ihren ADS-Symptomen geholfen? Ich möchte versuchen, meine Angst zu beseitigen, und ich denke, wenn ich keinen Porno mache oder schaue, wird meine Angst verschwinden oder zumindest unglaublich beherrschbar sein. Konnte sich einer von euch besser konzentrieren und besser bei der Arbeit bleiben, weil es keinen Porno gab?

Klodion

Es hilft definitiv meiner Angst. Ich habe keine ADS-Diagnose, aber wenn es Ihnen etwas bedeutet, habe ich jetzt nach PornFree viel mehr Energie und bin tendenziell lebhafter. Ich bin mir nicht sicher, ob das in Ihrem Fall eine gute oder eine schlechte Sache ist.

Youkahn

Meine soziale Angst war nach einer 30-Tagesserie vor nicht allzu langer Zeit fast verschwunden.

NudaeVetatur

Ich habe ein diagnostiziertes SAD.

Es ist nicht weg. Das Positive ist jedoch, dass ich mir zumindest im Alleingang hypothetische Situationen vorstellen und das Gefühl haben kann, dass ich mich in ihnen sicher fühlen würde. Normalerweise werde ich sogar in meinen Vorstellungen ängstlich.

Auf der Grundlage von Ergebnissen oder Verhaltensänderungen (z. B. tatsächlich etwas Schwieriges schaffen), noch keine Änderung, sorry.


Nofap macht die Mädchen verdammt nervig

Ich bin ein Senior in der High School. In den letzten Monaten habe ich mehr Gerüchte über Mädchen und mich selbst erlebt als jemals zuvor in meinem Leben. Es ist lächerlich.

Jede Woche höre ich neue Gerüchte über Mädchen, mit denen ich mich angeblich getroffen habe oder mit denen ich etwas zu tun habe. Wenn sie nur mit einem Mädchen sprechen, denken sie, ich versuche, mit ihnen zusammenzukommen. Ich bin nicht einmal ein sehr koketter Typ.

Mir wurde gesagt, dass ich vielleicht tausendmal attraktiv bin und wahrscheinlich einer der am besten aussehenden Typen in meiner Klasse bin, aber ich war während der gesamten High School ruhiger und introvertierter, im Allgemeinen aufgrund mangelnden Vertrauens, also nie habe viele Mädchen.

Nun, ich fühle mich großartig und zuversichtlich, aber sowieso ist die Anzahl der Mädchen, die an mir hängen, lächerlich. Das ist besonders irritierend, weil ich kürzlich eine Beziehung zu einem Mädchen eingegangen bin, das ich wirklich mag, und all diese Lügen und Gerüchte beginnen, die Beziehung zu belasten.

Ich verstehe nicht, warum Mädchen das Bedürfnis haben, so beiläufig zu lügen, und warum mir das passiert, jemand, der nicht einmal sehr kokett ist. Ich lasse meistens nur meine Irritationen und Frustrationen ab. Danke fürs Lesen.


Mein "Kükenmagnet" ist eingeschaltet, haha

Hallo allerseits! In letzter Zeit ist mir etwas Verrücktes passiert, obwohl ich es teilen würde. Ich habe in den letzten paar Monaten bemerkt, dass Frauen mich im Grunde überall, wo ich hingehe, mit mehr Lust und Interesse in ihren Augen ansehen.

Der Unterschied von vor 6 Monaten bis heute ist groß !! Jedes Mal, wenn ich jetzt ausgehe, sieht es so aus, als ob fast jede Frau mich so ansieht. Es ist, als ob ich weiß, wann ich sie anschauen und wann ich jetzt wegschauen muss. Ich weiß, wie ich mich jetzt verhalten soll. In letzter Zeit kommt es so viel mehr Natürlich. Ich habe kein Problem mehr mit Augenkontakt. In den letzten 2 Monaten habe ich dauerhaften Augenkontakt mit Dutzenden von Mädchen hergestellt. Sogar bis zu dem Punkt, an dem ich das Gefühl hatte, ich hätte die Show genau dort stehlen können. Aber ich bin gerade in einer seltsamen Situation, also habe ich es nicht versucht. Ich hatte auch immer noch Angst vor der Ablehnung von so vielen Jahren des Erfolges. Aber es ist jetzt besser als je zuvor x2.

Ich kann ohne Zweifel in meinem Kopf sagen, dass Frauen jetzt mein Selbstvertrauen spüren können. Ich kann sogar sagen, dass Jungs mich respektieren und meine Gegenwart mehr genießen.

Abgesehen von allem, was ich jetzt tatsächlich priorisieren kann, bin ich heutzutage schärfer. Es ist verdammt umwerfend, wie unterschiedlich die Dinge jetzt sind.


Mein jüngster Rückfall hat mich zu einem besseren Verständnis geführt, wie PMO mein Leben negativ beeinflusst.

Um es schnell zu machen, habe ich Major Depressionive Disorder und lebe seit meinem frühen Teenager damit. PMO war für einige Minuten ein Ausweg aus meinem eigenen Kopf, der völlig harmlos erschien im Vergleich zu dem, was andere um mich herum mit Drogen, Alkohol und dysfunktionellen Liebesleben taten. Ich hab mich geirrt. Komplett falsch.

Ich war vor ein paar Tagen nach einem Monat ohne Nofap und pornofrei zurückgefallen. Zuvor fühlte ich mich großartig und die Symptome meiner Depression, die meine Ehe erschwert haben, ließen rasch nach. Ich sehnte mich nach körperlicher Zuneigung von meiner Frau, wenn ich sie normalerweise ausweiche (sexueller und körperlicher Missbrauch als Kind lässt auf Berührungen nur schlecht reagieren). Ich küsste sie sinnvoller. Ich fand sie attraktiver. Wir kamen besser miteinander aus, da ich weniger reizbar war und zu schwarzen Stimmungen neigte.

Dann fiel ich zurück und war wieder ein gereizter und unempfindlicher Kerl. Ich habe eine der schlimmsten Stimmungen, die ich seit Jahren erlebt habe, abgewehrt und letzte Nacht eine Reihe von Rückblenden gehabt, als ich im Bett über meine missbräuchliche Kindheit lag. Ich weiß, wie sehr Pornos die psychische Gesundheit und die Ehe beeinträchtigen. Es ist Gift und ich bin fertig damit, es zu trinken.

Fick dich, Pornos. Verschwinde aus meinem Leben.


Meine Reise

In den letzten 54 Tagen habe ich aufgrund von Nofap viele Veränderungen erfahren. Ich ersetzte alle alten Gewohnheiten, Pornos anzuschauen und zu masturbieren, durch produktivere Dinge wie längere Arbeitszeiten und Zeit mit Menschen zu verbringen. Ich habe auch angefangen, dieses Mädchen zu treffen, mit dem ich arbeite, was gut läuft. Ich fühle mich entspannter, wenn ich mit Menschen spreche, und ich fühle mich sicherer, wenn ich mit Menschen spreche, und die Menschen scheinen Veränderungen zu bemerken, oder die Menschen sind mir gegenüber freundlicher. Ich glaube nicht, dass ich aus diesem Grund wieder zu den alten Gewohnheiten zurückkehren kann. Ich bekomme keinen Drang mehr, weil ich den Sinn von PMO nicht mehr verstehe und es viel besser ist, mit Menschen zusammen zu sein, als mit einem Computerbildschirm allein zu sein. Wenn ich einen Rat für alle habe, ist es, dass Sie das tun, was Sie wollen, innerhalb der Vernunft, also erzwingen Sie nicht, dass Dinge passieren, sie werden natürlich kommen und wenn sie natürlich kommen, fühlt es sich so viel besser an.

Wie auch immer, ich hatte eine gute Zeit und ich hatte Lust, meine Meinung zu sagen und ich plane, dies eine Weile fortzusetzen, also macht weiter so !!!


Das Leben hat sich dank NoFap geändert.

Ich konnte meine Präsentation im College mit Zuversicht machen! Ich habe schwere soziale Angstprobleme, als ich in der High School war. Aber als ich vor 100 Studenten stand, gab ich mir keinen einzigen Fick. Ich sagte mir, dass sich nach einer Woche niemand mehr darum kümmern würde, was ich heute tun werde. Wenn Sie sich nicht um Menschen in Ihrer Umgebung kümmern, werden Sie es schaffen! Ich denke, ich kann es in einem Jahr schaffen, Leute! vielen Dank! Ich konnte mich auch intensiv mit einer meiner Klassenkameradinnen unterhalten, obwohl sie einen Freund hat, kein schlechter Start. Ich bin dank dir auf dem Weg, meine Brüder. Entschuldigung für Grammatikfehler


Frauen nicht zu sexualisieren hat mich sehr viel besser fühlen lassen und einen großen Teil meiner sozialen Angst beseitigt.

Zu viele Pornos über Jahre hinweg zu beobachten, machte es natürlich, Frauen sofort zu sexualisieren, wenn ich sie sah. Ich begann mich zu fragen, ob dies mit dem Problem mit negativen Emotionen, die ich regelmäßig fühlte, zusammenhing, also hörte ich damit auf. Jetzt fühle ich mich viel besser und viel von der sozialen Angst, die ich früher erlebt habe, ist weg.

Versteh mich nicht falsch, ich fühle mich immer noch von Frauen angezogen, aber jetzt schaue ich sie als Menschen zuerst und mache keine so große Sache darüber, dass ich möglicherweise Sex mit jeder Frau haben könnte, die ich treffe. Ich lade Sie ein, es zu versuchen und zu sehen, ob es für Sie funktioniert 🙂


Ich hatte gerade eine Offenbarung: Ich bin nicht schüchtern, ich bin nur ein Wichser.

Im Ernst, ich war ein sehr ruhiger und schüchterner Typ, besonders in der Nähe von Mädchen. Ich denke, die Rationalisierung in meinem Kopf war einfach ein "Fick euch, ich werde wichsen, wenn ich sowieso nach Hause komme", also hatte ich das Gefühl, dass ich wirklich niemanden brauchte.

Dies ist nur meine erste Woche ohne Fap (wahrscheinlich meine erste Woche seit der Grundschule, seit ich eine Woche ohne Masturbation gegangen bin) und ich fühle bereits einen starken Magnetismus gegenüber Frauen. Ich habe keine Angst davor, dass mir die Dinge ausgehen oder ich versage. Ich folge nur meinem Herzen.

Ich bin kein Wichser.


PISS - Porno-induzierter sozialer Selbstmord

Also, ich habe nach großen Tagen ohne Pornos 45 rückfällig. Was mich erwischte, war die übliche Kombination von Stress und Müdigkeit. Dies geschah, nachdem ich einige beachtliche Erfolge in meiner Karriere / Leben als Ergebnis von harter Arbeit und Ausdauer erzielt hatte.

Ich wusste, dass dieser Rückfall mich hart zurückschlagen würde, aber ich konnte mir nicht vorstellen, dass es so schwierig sein würde. In den letzten zwei Wochen nach dem Rückfall hatte ich das Gefühl, dass es eine Barriere zwischen mir und anderen Menschen gibt, die ich nicht durchbrechen kann. Ich habe depressive Gedanken und die meisten Dinge fühlen sich nutzlos an. Auch wenn ich mich an meine Pläne halte und weitermache, weil ich weiß, dass diese Gefühle das Ergebnis meines Missbrauchs sind und vergehen, sobald sich mein Gehirn erholt hat. Die wichtige Lektion, die ich daraus lernen sollte, ist: Es lohnt sich nicht und schon gar nicht eine verantwortungsvolle Entscheidung - nicht mir selbst und anderen gegenüber. In Zeiten, in denen wir die Schwächsten sind, müssen wir eine Methode finden, um uns an den Plan zu halten und nicht dem Drang nachzugeben! Kämpfe weiter!


30-Tag-Schwerer Modus-Challenge-Bericht

Hallo Fapstranauten - heute ist Tag 30. 30 Tage harter Modus waren unglaublich und lohnend! Diese Herausforderung bedeutete mir sehr viel - aus Depressionsangst herauszukommen und nutzlos zu überdenken. Diese Herausforderung hat mich wirklich dazu gebracht, meine Verhaltensweisen zu ändern und neu zu bewerten, was in meinem Leben wichtig ist. Ich bin jetzt sozial kompetent, weil ich einfach nicht viel darüber nachdenke, mich nur auf das Gespräch konzentriere und wenn ich mich an jemanden wenden möchte, mache ich es einfach, ohne mir Gedanken über Ablehnung zu machen, weil ich mich mit dem, was ich bin, wohler fühle. Ich habe noch einen langen Weg vor mir und ich glaube nicht, dass ich jemals aufhören möchte, mich selbst herauszufordern oder mich zu verbessern. Ich habe gelernt zu meditieren und habe in den letzten 30 Tagen viel besser gelebt als jemals zuvor. Ich träume jede Nacht und erinnere mich an meine Träume - ich hatte meinen ersten feuchten Traum überhaupt. Im Allgemeinen ist meine Lebenseinstellung 100x besser als vor einem oder zwei Monaten.

Auf weitere 30 Tage!


Öffentlicher Vortrag Durchbruch

Ich mag viele Fastronauten und Nicht-Fastronauten gleichermaßen haben große Angst vor öffentlichen Reden. Heute sprach ich vor einem mittelgroßen Publikum (30-40 Leute) mit absolut unverfälschtem Vertrauen und ich bin stolz auf meinen Stolz. Das Setting war ein Podium, in dem jede Person über eine separate Funktion sprach und meine Funktion, obwohl sie nicht die interessanteste war, zog bei weitem das meiste Interesse aus dem Publikum. Ich beantwortete Fragen gründlich und enthusiastisch und bekam sogar ein paar Lacher.

Dies wird zweifellos meiner NoFap-Reise (30 Tage stark) gutgeschrieben. Das, was ohne diese erstaunliche Gruppe nicht hätte passieren können.


An drei Jobs angewendet, hatte zwei Interviews und wurde zweimal an einem Tag eingestellt! Danke Kein Glück für das Vertrauen!

Endlich hatte ich genug von meinem Scheißjob, Burger zu kippen. An meinem freien Tag bin ich aufgewacht und habe gesagt, heute ist der Tag. Ich habe mich bei drei Jobs beworben und bekam sofort zwei Callbacks für Interviews am selben Tag. Nach den Interviews bekam ich zwei Jobs angeboten.

Ich werde jetzt in einem erstklassigen Sushi-Restaurant auf Tische warten. Es ist wie zwanzig Schritte über meiner vorherigen Beschäftigung. Ich bin begeistert.

No Fap gibt dir die Motivation alles zu verbessern. Mach weiter!


Mein erster Blickkontakt überhaupt

Dies ist mein allererster Beitrag. Ich bin gerade in einer 13-Tage-Serie. Vor einer Woche, als ich noch 7 Tage unterwegs war, war ich in einer Open-Air-Bar. Ich saß direkt an der Theke. Auf der anderen Seite war ein Mädchen. Wirklich schönes blondes Mädchen, das ich gleich nach ihrer Ankunft bemerkte. Nach einer Weile bemerke ich, dass sie in meine Richtung schaute, also drehte ich meinen Kopf und machte Augenkontakt. Zuerst sah ich weg. Nach einer Weile sehe ich, dass sie immer noch in meine Richtung schaut, diesmal habe ich einen sehr langen Augenkontakt und lächle. Sie lächelt zurück. Ich habe mich in meinem Leben beim Flirten noch nie so gut gefühlt und sehe die Nützlichkeit dieses Weges. Vielen Dank, dass ihr so ​​eine tolle Community seid.


Tag 93 - SUPERPOWERS EXISTIEREN !!

Tag 93, nur einchecken ... Superkräfte? Ja, sie existieren. Früher war ich ein ziemlich ängstlicher Typ, der mit einfachen Gesprächen zu kämpfen hatte. Heute habe ich etwas erreicht, was ich nie erwartet hatte - ich habe mein Auswahlinterview für die Royal Air Force bestanden, ein gutes solides Stundeninterview, in dem ich meinem Personalvermittler im Grunde sagen musste, wie großartig ich bin.

Anfangs war ich etwas nervös, aber als das Interview begann, beantwortete ich jede Frage mit Leichtigkeit und konnte meine Begeisterung zeigen. Für diejenigen von euch, die kämpfen, bleibt dran! Gib nie auf! Ich habe Nofap in den letzten 3 oder so Jahren ausprobiert, und dies ist die bisher größte Serie. FICK PMO! Beweisen Sie, dass die Gesellschaft falsch ist, nicht alle Männer sind gleich! EINIGE VON UNS SIND UNTERSCHIEDLICH!


Jeder hier wurde von sozialer Angst geheilt?

vanillegodzilla1

Ich habe das Gefühl, wenn ich nicht ficke, ist es einfacher, rauszugehen und Spaß zu haben. Ich scheine mir viel weniger Sorgen zu machen

Ben_Mailand

tl; dr: es braucht Zeit.

Vor Jahren war ich besessen von Pornos und hatte große Angst. Ich war nach meinem Willen. Wenn sie zuschlagen würden, würde ich aufgeben, egal unter welchen Umständen. Dies führte dazu, dass ich mich schwach fühlte, mein Selbstvertrauen auf den Boden schlug und jede soziale Interaktion herausforderte. Ich habe immer über Sex nachgedacht oder mir Sorgen gemacht, dass sie meine Hände, Sperma, Gewebsreste usw. riechen oder eincremen könnten.

Die nächste Phase war, als ich den Drang kontrollierte, etwas Schwung aufbaute und nur alle paar Tage fappte. An den Tagen, an denen ich nicht fappte, war ich voller Energie und diese positive Energie floss aus mir in jede soziale Interaktion. Langsam und langsam versetze ich mich in sozialere Situationen, um mich von Ängsten zu befreien. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich einen Umdenken. Anstatt vor meinen zuvor erwähnten Ängsten davonzulaufen, habe ich den Fokus auf den Aufbau meiner sozialen Fähigkeiten geändert. Sozial sein, mit Menschen reden, sich vernetzen, flirten, scherzen ... all dies sind „soziale Fähigkeiten“ und müssen wie jede Fähigkeit entwickelt werden.

Nehmen Sie sich also Zeit, sorgen Sie sich nicht um das Ergebnis von heute und konzentrieren Sie sich auf das Ziel, Ihre soziale Situation zu verbessern. Raus aus dem Haus mehr! Auch wenn die Veranstaltung keinen Spaß macht… raus und experimentieren, wird es Ihnen auf lange Sicht helfen.

Langbogen15

Ich bin seit ungefähr sechs Monaten hier auf NoFap. Meine Streifen waren größtenteils ungefähr eine Woche lang. Zum größten Teil ist die Angst weg, außer einen Tag nach einem Rückfall. Ich konnte auch Mädchen in die Augen schauen und tatsächlich mit ihnen sprechen.

Pies-of-Posture

Tag 28 hier und ich fühle mich wie meine Angst fast geheilt ist. Ich habe das getan, indem ich Mädchen besser verstanden und sie so gesehen habe, wie sie wirklich sind. Kompliziere die Dinge nicht. Halte die Dinge einfach und verbunden.

dectron3000

Ich bin insgesamt optimistischer. Ich habe generell höhere Erwartungen an Dinge, die ich früher fürchten würde.

TaifunJames

Ich habe keine soziale Angst, kann aber die vielen Berichte über mehr Vertrauen bestätigen. Wenn überhaupt, freue ich mich jetzt darauf, mein Schloss zu verlassen, um unter den bloßen masturbatorischen Sterblichen zu sein.

Anonymotion

Ich hatte ziemlich schlimme soziale Angst. Erröten, Herzrasen usw. Meine Jungfräulichkeit zu verlieren hat mir sehr geholfen, aber ich glaube, ich habe die Änderung bereits vorher vorgenommen. Fangen Sie an, verrückte Sachen zu machen. Geh alleine in einen Nachtclub. Buchen Sie einfach so einen Flug. Lernen Sie andere Menschen kennen, als Sie es gewohnt sind. Bleib nur bei deinen besten Freunden und deiner Familie. Mach dir keine Sorgen um die anderen. Am Anfang ist es schwer, weil dein Körper dir sagt, du sollst nicht all dieses Zeug machen, aber wenn du dir die ganze Zeit sagst: "Fick was andere Leute denken, ich will machen was ich will", wirst du dorthin gelangen!

Pierre-Marouille

Ich hatte das alles. Ich bin jetzt vollständig geheilt. Ich habe vor einem Jahr mit Nofap angefangen, heute bin ich in meiner größten Serie ~ 6 Monate.

Ich habe nichts getan, außer zu warten. Was sich geändert hat ist, dass mein Herz nicht mehr ohne Grund rast und ich mich nicht ständig am falschen Ort fühle oder beurteilt werde (obwohl mich niemand beobachtet). Es hat nichts an meinem Verhalten geändert, ich mache einfach das, was ich tun muss, ruhig und im Moment voll präsent. Die Angst ist total verschwunden. Ich habe so viel „Freizeit“ im Kopf, um das zu verarbeiten, was ich sehe, dass ich bemerke, dass andere Menschen ängstlich sind, nervöse Gesten machen, murmeln usw.

pornisforbetapeople

Früher hatte ich soziale Angst und jetzt ist es keine große Sache. Früher war es schwierig, mit Mädchen zu sprechen, aber jetzt ist es einfach. Sie müssen auch Ihre Einstellung ändern. Wachen Sie jeden Tag auf und sagen Sie sich, dass Sie zuversichtlich und kontaktfreudig sind usw. und das wird helfen. Viel Glück.

MGMT011

Ja, ich hatte ziemlich schlechte soziale Ängste, bevor ich Nofap startete, und ich habe SOOOOO so viele Fortschritte gemacht, seit ich letztes Jahr mit nofap angefangen habe. Meine soziale Angst ist zu diesem Zeitpunkt fast gar nicht vorhanden.

Pentlowe

Haben Sie Angst gehabt, bevor Sie angefangen haben zu ficken? Ich bin mir ziemlich sicher, dass du es nicht getan hast. Ich auch nicht. Nofap hat mich zu 100% geheilt.


NoFap 100% kurierte meine Angstzustände.

Ich habe buchstäblich keine Angst mehr, auch in stressigen Situationen. Meine Freunde wagten es mir, zu einem Tisch mit 6 schönen Mädchen in einem Restaurant zu gehen und nach der Nummer der Blondine zu fragen, und ich tat es und bekam die Nummer erfolgreich. Ich war ruhig und gesammelt und es ist unglaublich. Die Angst ist schon eine Weile weg, aber ich habe gerade gemerkt, wie viel sich von Anfang an verbessert hat.


Ich sah den Schläger, der mich beraubt hat

Vor einigen Jahren wurden ich und meine Freunde von einer Gruppe von Schlägern ausgeraubt. Ich kann mich nur an einen erinnern, der mich ausgeraubt hat ...

Ich habe ihn seitdem dreimal gesehen. Zum ersten Mal ging er grinsend an mir vorbei und ich schaute sofort auf den Boden. Das zweite Mal war er in der gleichen Bar wie ich und ich verbrachte 3 Minuten damit, ungeschickt in alle Richtungen zu schauen, in denen er nicht war, bevor ich den Mut aufbaute zu gehen.

Als ich ihn letzte Nacht sah, war ich nicht verängstigt, nervös oder verlegen über das, was passiert war. Ich stand 3 Fuß von ihm entfernt. Ich schaute auf diesen Drecksack und dachte daran, wie weit ich von da an im Leben gekommen bin und wie dieser Drecksack eindeutig noch Drogen verkaufte. Ich wollte seinen Blick auf mich ziehen, damit ich ihn anstarren konnte. Ich habe mich nicht nur selbstbewusst, sehr selbstbewusst und auch entspannt verhalten.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass NoFap mir in dieser Situation geholfen hat


Die Supermacht sind Real.

Ich war ein Jahr frei von P und nähere mich zwei Wochen frei von M. Heute erlebe ich wirklich die „Superkräfte“.

Einige sehr interessante Dinge sind mir heute passiert. Als ich heute Morgen im Fitnessstudio war, und später am Tag den Hundepark. Ich merke, dass ich mich in Menschen viel wohler fühle. Meine Unterhaltung lief sehr gut und ich sprach viel selbstbewusster. Die Wörter scheinen viel einfacher zu fließen. Der Augenkontakt war wesentlich angenehmer und ich konnte während der Konversation ständigen Blickkontakt halten. Ich war zuversichtlich, natürlich und im Moment. Ich fühle mich so stark wie ein Pferd, als könnte ich buchstäblich die ganze Welt erobern.


Der mit Abstand größte Vorteil von NoFap: viel sozialer sein

Ich bin bei satten 316 Tagen NoFap (wenn ich es kann, kannst du es auch) und verdammt, es war großartig, aber der BESTE Vorteil, den ich erlebt habe, ist sozial zu sein! Ich war vorher nicht wirklich introvertiert, aber jetzt betrachte ich mich als extrem extrovertiert. Ich liebe soziale Interaktionen. Ich habe gerade vor 2 Wochen einen neuen Job angefangen und ich habe bereits das Gefühl, seit einem Jahr dort zu sein. Jeder scheint meine Gesellschaft zu genießen (ich hoffe zumindest). Normalerweise bin ich derjenige, der die Arbeiter in Geschäften und Läden begrüßt, in die ich gehe, bevor sie die Gelegenheit dazu bekommen. Ich lächle zufällige Leute an und frage sogar, wie die Nacht der Polizisten verlaufen ist, als ich zu meinem Auto ging.

Vor NoFap würde ich NIEMALS ein zufälliges Gespräch führen und ich bin mir sicher, dass meine wenigen sozialen Interaktionen absolut würdig waren. Ich denke wirklich, dass dies einer der besten und direktesten Vorteile ist, die NoFap mir gebracht hat. Könnte mehr Selbstvertrauen sein oder was auch immer, aber es ist großartig

Bonusbezogener Vorteil: Augenkontakt ist mittlerweile fast selbstverständlich. Ich begann damit, in meinem Kopf zu denken: „Hey, denk daran, ihnen in die Augen zu schauen.“ Das führte dazu, dass ich mich sehr darauf konzentrierte, und ich würde einiges von dem, was sie sagten, vermissen, aber jetzt ist es fast automatisch, es braucht noch ein bisschen Arbeit .


Lähmende soziale Angst / Genesung

Ich schreibe das meistens, um den Drang abzuwehren, aber vielleicht hilft das einem anderen Bruder, der da draußen kämpft.

Ich habe ungefähr 2 Jahre lang ohne Fap rumgespielt. Bis vor kurzem nie wirklich engagiert. Aber in den letzten zwei Jahren war mein PMO wahrscheinlich 1/3 dessen, was es vor dem Erwachen war. Mein Leben seit dem Stoppen von EXCESS PMO hat sich um das Zehnfache verbessert - außer in einer Abteilung.

Eines meiner größten Probleme beim Fapping war intensiver Gehirnnebel, der meine Work / Life-Leistung beeinträchtigte. Ich hatte eine extrem Beta-Aura um mich. Ich fühlte mich auch sozial so unwohl, dass sich jede Interaktion, selbst mit meinen besten Freunden, wie eine schroffe Leistung anfühlte. Ich habe mich nur wohl gefühlt, wenn ich betrunken war, und dann habe ich mich einfach nur dumm verhalten. Ich stelle mich einer neuen Gruppe von College-Klassenkameraden vor? Absolute Hölle. Herz pochte aus meiner Brust, schwitzte, klares Stottern - ich würde sehen, wie sich der Raum um mich herum schloss. Jede Interaktion war ein Test und ich spielte ständig meine „soziale Leistung“ in meinem Kopf nach, nachdem ich mit anderen interagiert hatte. Es war verdammt unnatürlich. Ich verstehe, dass ich ein bisschen nervös bin, aber das hat die soziale Angst lahmgelegt.

Ich war sehr sozial. Bis ... Sie es erraten ... ungefähr 15 Jahre alt, als ich meinen ersten PC in meinem Zimmer bekam. Ich werde dir die Details ersparen.

Fazit: Immer wenn ich Lust auf einen Rückfall habe, denke ich darüber nach, wie ich mich in diesen Momenten fühle. Alles was ich oben beschrieben habe. Lohnt es sich für mich, mich so zu fühlen? Solche intensiven Gefühle der Wertlosigkeit. Ich bin ungefähr zwei Wochen oder so, als ich mich von einer zweiwöchigen Serie erholt habe, also fange ich an, die Auswirkungen zu spüren. Ich werde immer noch sehr nervös in Gruppeninteraktionen, aber jetzt, bei einem oder sogar drei Personen, fühle ich mich viel sicherer, wer ich bin, und ich kann sprechen, ohne das Gefühl zu haben, ein Betrüger zu sein, und jeder weiß es.

Vertrauen ist der Schlüssel zu vielen Aspekten des Lebens. Kein Fap hilft dabei. Vielleicht sein Placebo, vielleicht nicht. In jedem Fall ist es gut für die Seele, Ihre Versuchungen zu kontrollieren. Sie lernen so viel und gewinnen viel, indem Sie es tun. Mein Ziel aus dieser Erfahrung ist es, Pornos endgültig loszulassen und meine sozialen Dämonen zu vertreiben, damit ich wie ein normaler 23-jähriger Mann funktionieren kann.


Ich denke meine sozialen Fähigkeiten verbessern sich um 1000%

Ich übertreibe nicht, ich war genauso schüchtern gegenüber Frauen und ich begann zu glauben, dass sich das nie ändern würde. Heute war das erste Mal, dass ich nachts nach dem von mir gestarteten No-PMO-Projekt ausgehe. Ich bin jetzt über 100 Tage alt. Ich zähle nicht genau den Grund, denke ich. Ich brachte Leute mit meinen Witzen zum Lachen. Ich war witzig. Ich sprach fließend. Sicher, meine Nervosität ist nicht vollständig verschwunden. Das ist nicht möglich, aber ich führe ungefähr 40 Minuten lang ein Gespräch mit einer unbekannten Frau. Das ist eine Premiere für mich. Ein Mädchen, das ich kaum kenne, packte mich an der Hand und stellte mich ihrer Gruppe von Freunden (3 Frauen) vor. Ich hatte zuerst Nerven, aber es war nach 1-2 Minuten komplett verschwunden. Das ist eine enorme Verbesserung für mich, vor allem, was noch nie zuvor passiert ist. Ich muss Ihnen sagen, dass ich zu 100% keine PMO-Ursache habe. Nachdem ich die Gruppe der Frauen verlassen hatte, sah mich eine andere wirklich schöne Frau an und lächelte mich an, während ich auf der Durchreise war. Scheiße, die mir heute viel Selbstvertrauen gegeben hat und jetzt, wo ich darüber nachdenke, hätte ich mich bei ihr bewegen sollen, weil sie heiß war. Nur der Gedanke, dass ich dazu in der Lage bin, macht mich stärker, wenn ich das nächste Mal rücksichtslos sein muss. Das funktioniert, Leute, das ist kein Betrug oder eine Dummheit, die Sie brauchen, um sich selbst zu überzeugen und 100% zu verpflichten, damit Sie stärker und glücklicher werden können. Ich habe noch einen langen Weg vor mir, aber ich komme langsam zu dem, der ich sein möchte.


Nach 2 Monaten ZERO soziale Angst

Der größte Vorteil, den ich bisher festgestellt habe, ist, dass ich in sozialen Interaktionen sehr selbstbewusst und ruhig bin. In der Vergangenheit bin ich manchmal ein bisschen nervös geworden. Jetzt kann ich vertraulich mit jedem Mädchen oder Kerl sprechen, unabhängig, ob ich sie mag oder nicht. Es war eine harte Reise, aber ich kann sagen, dass dies der größte Vorteil ist. Andere Vorteile, die ich erlebt habe:

  • Untere Stimme
  • Höheres Energieniveau (besser im Training im Fitnessstudio)
  • Geselligkeit mit Frauen genießen, ohne sie zu objektivieren
  • Respektieren Sie Ihre Dips / Flatlines und lassen Sie sich nicht von ihnen kontrollieren
  • Entfernen Sie andere schlechte Gewohnheiten aus Ihrem Leben
  • Vertrauliche Kontrolle über deinen Schwanz (kein ständiger Drang, Sex zu haben)
  • Kein Gehirnnebel
  • Mehr Respekt von Männern

Soziale Angst? Welche soziale Angst?

Gestern hatte ich einen der schönsten Tage der letzten Zeit. Ging alleine aus (was ich in der Vergangenheit selten getan habe) mit der Absicht, mit Leuten zu reden und Spaß zu haben. Und es hat funktioniert!

Ich initiierte Gespräche mit Fremden, ein Straßenmagier zeigte mir ein paar nette Kartentricks und verkaufte mir einige davon (Magie (͡ ° ͜ʖ ͡ °)), besuchte meinen alten Arbeitsplatz, um zu sehen, wie es allen geht, machte Fotos mit Jungs Riesige Plüschanzüge, spielten mit einigen Jungs ein paar Punkte Tischtennis, redeten und trafen Mädchen ohne jegliche Bedürftigkeit. Alles war so echt und es fühlte sich wie ein Zustand des Flusses an. Die Gespräche waren super real und ich habe nicht einmal nach Zahlen gefragt. Jeder war sehr empfänglich und überrascht.

Ich habe sogar einige PUA-Leute getroffen (das war natürlich mein ursprüngliches Ziel) und sogar gemeinsam ein Open gemacht. Es war überraschend, wie fortgeschritten sie für ihr Alter waren (viel jünger als ich - ich bin 25 und sie waren zwischen 16 und 18 Jahre alt). Aber selbst wenn sie über Meditation, gesunde Ernährung, Lesen, Ekhart Tolle usw. Bescheid wussten, war es offensichtlich, wie falsch sie im Umgang mit Frauen sind.

Ich habe mich entwickelt und habe diese Art von natürlichem Spiel. Das bedeutet es, du selbst zu sein.

Vor ein paar Jahren wäre das unmöglich erschienen. Nochmals vielen Dank NoFap!


1 Monatsbericht

Ich habe heute einen Monat erreicht und ich fühle mich großartig dafür. Aber was Sie wissen müssen, ist, dass 1 Monat nichts ist. Es ist bei weitem nicht genug Zeit für Ihr Gehirn, sich von dieser Sucht zu befreien und neu zu starten.

Im 1-Monat würde ich das jedoch sagen. Ich habe einen drastischen Schritt gemacht, um ein Mann zu werden statt der unreifen Pussy, die mich zu Pornos macht. Und das ist das Thema, zu dem ich mich kurz äußern möchte.

Hör auf, ein würdiger, unreifer, verdammter Pussy-Mann zu sein! Wenn ich jetzt mit meinen Freunden unterwegs bin, ist es wirklich beleidigend für mich, wenn sie sich wie Beta-Männer verhalten und sich wie jugendliche kleine Fotzen verhalten. Machen Sie es sich einfach gemütlich und machen Sie eine lange Serie oder tun Sie etwas, das Sie von diesem abstoßend weiblichen Mann, den Sie sind, zu einem reifen, respektablen Mann macht.

Hör auf, deine Männlichkeit zu vertreiben.


Hören Sie nicht auf Leute, die versuchen, Ihnen zu sagen, dass NoFap nicht funktioniert.

Also habe ich etwa ein Jahr lang auf NoFap gelauert und nach den 80-Tagen, an denen ich nicht masturbiert habe, habe ich beschlossen, einen Beitrag über die positiven Dinge zu schreiben, die mir während NoFap passiert sind.

Die Steigerung des Vertrauens ist einfach verrückt. Es ist das einzige, von dem ich 100% sicher sein kann, dass es von NoFap ermöglicht wurde. Und Vertrauen ist eines der wichtigsten Dinge im Leben, da es Ihnen helfen und fast jeden Aspekt Ihres Lebens verbessern kann.

Die Leute bemerken tatsächlich, dass sich etwas an dir ändert. Es gibt dieses Mädchen in meiner Klasse, das ich seit ungefähr 13 Jahren kenne und das mir erzählt hat, dass sie bemerkt hat, dass ich mich verändert habe. Sie sagte mir, dass ich anders aussehe und dass ich „blühte“ (ich kenne das genaue englische Wort nicht). Dieses Mädchen hat auch seit Jahren aktiv versucht, mit mir zu sprechen.

Ein anderes Beispiel ist, dass ein Mädchen, mit dem ich nicht viel gesprochen habe, plötzlich sagte, dass sie sicher sei, dass ich eines Tages ein großartiger Mann sein werde und dass sie mich schon sehen kann.

Ich bin mir absolut sicher, dass NoFap in vielen Bereichen Ihres Lebens hilft, aber Vertrauen ist das Wichtigste, mit dem es hilft und es hilft wirklich sehr.


Du verstehst es einfach nicht

Ich sehe viele Beiträge auf NoFap darüber, wie es ein Placebo ist oder wie es nur für zusätzliche Zeit gut ist. Obwohl ich anderen Lebensveränderungen und NoFap zustimme, ist das wirklich erstaunlich… sie verstehen nicht, wie sehr NoFap für Menschen wie mich ein Katalysator ist. Der Porno hat mir eine verdammte Hülle der Person hinterlassen, die ich früher war. Ich kämpfe mit sozialer Angst. Es wurde so schlimm, dass ich einen lustigen Spaziergang entwickelte. So unwohl fühlte ich mich in meinem eigenen Körper. Ich war fit, aber das war egal.

Ich hatte nicht mehr viele Freundinnen, sondern konnte nicht einmal mehr mit ihnen sprechen. Diese Serie HSS war ein Glücksfall. Ich habe mich in anderen Bereichen verbessert, aber NoFap hat wirklich alles angefangen. Menschen, die bereits super sozial sind und ihr Leben mögen, verstehen es einfach nicht. Zum Beispiel, wie ein reiches Kind nicht versteht, warum 50 $ einen Obdachlosen vor Freude springen lassen. Leute wie wollen einfach wieder normal sein.

Wir wollen Menschen mit Träumen und Ambitionen sein, die über einen Bildschirm hinausgehen und sich über zufällige Mädchen freuen. NoFap hat mir wieder das Leben gegeben. Alles sieht verdammt großartig aus. Ich kann wieder mit Mädchen reden. Langsam voran. Workouts sind 1000-Zeiten besser als vorher. Der peinliche Gang, den ich einst hatte, ist verdammt weg. Jetzt halte ich meinen Kopf hoch. Wenn ich dieses Sub niemals finden würde, wäre ich immer noch eine schlagende Hülle eines Menschen.

Davon abgesehen sind die meisten Leute, die dies versuchen, nicht so sozial nervös und verängstigt wie ich. Und diejenigen, die es sind, werden verstehen, warum dies eine Lebensader ist. Bitte spielen Sie die Effekte von NoFap nicht herunter, da jeder anders ist.


Drei Monate Bericht

Ja, drei Monate ohne Faping nach einem Jahr Faping jeden Tag. Ich hatte wirklich ernsthafte Probleme, mit neuen Leuten zu sprechen, es war immer so frustrierend! Aber seit ich ohne Fap angefangen habe, bin ich immer besser geworden und jetzt bin ich endlich dazu in der Lage. Ich fühle mich gut und stolz und bereit für neue Dinge. Es funktioniert wirklich Jungs, bleibt stark. (Entschuldigung für meine englische UU)


47 Tage im harten Modus

Ich kann nicht glauben, dass ich es im harten Modus bis zum 47-Tag geschafft habe, so viel ist in meinem Leben in den letzten 47-Tagen zum Besseren passiert. Ich habe einen Job, fing an, jeden Tag richtig zu trainieren und seit dem letzten Monat habe ich über 20 lbs verloren. Ich habe keine wirklich schlechte soziale Angst mehr. Ich bin immer noch schüchtern, aber ich lerne, wie ich damit umgehen kann. Ich würde nie wirklich jemals so weit kommen, aber ich habe und ich werde mein Bestes geben, um nie wieder zu meinem bisherigen Lebensstil zurückzukehren.


Hat einem intensiven Drang nicht nachgegeben. Wurde vom Universum belohnt.

Ich hatte also einen sehr intensiven Drang, der mich fast zum Rückfall brachte. Aber ich hielt mich irgendwie fest und gab nicht nach. Ich wusste, dass Fapping einfach keine Option war. Es war sehr hart, aber ich habe es irgendwie geschafft, mich einzuschlafen. In dieser Nacht bekam ich das Ergebnis eines Themas, über das ich sehr gestresst war. Ich hätte nicht gedacht, dass ich das Thema weitergeben würde. Wie das schwierigste Thema meines Kurses. Aber ich habe bestanden !! Es fühlte sich so gut an! Und in derselben Nacht fragte mich ein heißes Mädchen, das ich kenne, ob ich mit ihr ausgehen würde! Ich habe aber nicht ja gesagt. Ich sagte ihr, dass ich beschäftigt war, also werde ich es nicht schaffen. Also bat sie mich, sie anzurufen, wann immer ich in Zukunft frei sein würde und sie kommen würde. Dies geschah NIE in meinem Leben vor NoFap! Es fühlte sich erstaunlich an, einmal am anderen Ende zu sein, lol. Am nächsten Tag fanden in unserer Klasse Klassenratswahlen statt. Ich entschied mich für einen der Beiträge zu stehen, um zu sehen, wie viele Leute mich wählen würden. Das war ein wirklich großer Schritt für mich. Denn vor NoFap wäre ich sehr nervös und würde versuchen, mich zu verstecken, damit ich nicht bemerkt werde. Aber jetzt hatte ich kein Problem damit, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen und fühlte mich sehr zuversichtlich. Zu meiner Überraschung habe ich fast einstimmig gewonnen !! Ich weiß, einige von Ihnen könnten sagen, dass das Universum damit nichts zu tun hat. Aber ich denke gerne, dass ich dafür belohnt wurde, dass ich den Drang durchgehalten habe. Um ehrlich zu sein, fühlte es sich ziemlich gut an! Motiviert, weiter zu gehen. Die "Supermächte" sind echte Jungs! Halten Sie einfach den Drang durch und Sie werden es selbst herausfinden!


Ich beginne mein Leben ohne NoFap zu vergessen. (130 Tage später)

Bevor ich dieses Sub- und Ihr Gehirnporn gefunden habe, habe ich so viele Teile des Lebens verpasst, dass ich nicht glauben kann, dass ich heute noch hier bin. Ich habe schon lange vor meiner ersten echten sexuellen Begegnung Pornos im Alter 11 angefangen. Dies führte zu vielen Problemen für mich wie Porno induzierte ED / verzögerte Ejakulation, gelegentliche Depression mit einem hohen Maß an sozialer Angst und Desensibilisierung für viele Dinge, die ich liebte, aufwachsen. Ich ging jahrelang bergab, als sich meine Pornosucht verschlimmerte. Ich verlor alle echten Verbindungen zu meiner Familie und meinen Freunden, weil ich im Laufe der Zeit jegliches Interesse an ihnen durch Porno ersetzte. Ich hasste das Leben, hasste das Leben, hasste alles an mir selbst, bis ich eines Tages das Glück hatte, über dieses Sub zu stolpern und danach änderte sich alles.

Nachdem ich meinen Neustart mit NoFap begonnen hatte, entdeckte ich zum ersten Mal in meinem Leben, wer ich wirklich bin. Ich dachte, ich sei ein Introvertierter, der kein wirkliches Interesse daran hatte, Frauen zu verfolgen oder sich selbst zu verbessern. Ich dachte, ich würde den Rest meines Lebens ohne irgendeine Richtung oder irgendwelche wirklichen Verbindungen zu denen um mich herum verbringen. Ich dachte, ich wäre tatsächlich wertlos genug, dass es für eine einzelne Person keine Rolle spielen würde, wenn ich weg wäre. Aber ich habe mich in all diesen Dingen geirrt und nachdem mir das klar wurde, habe ich beschlossen, bei diesem Neustart alles daran zu setzen. Ich kombinierte NoFap mit Bewegung, Diät, kalten Duschen, College-Rückkehr und Meditation. Ich habe nicht einmal einen einzigen Gedanken über Sex oder Pornos gehabt.

Jetzt habe ich mich so sehr verändert, dass ich mich nicht einmal mehr daran erinnern kann, wie ich vorher war. Meine Depression ist weg und ich liebe es, wieder Dinge wie Offroad und Basketball zu machen. Aktivitäten, die ich liebte, als ich aufwuchs, aber mein Interesse schwand mit der Zeit in meiner Sucht. Meine Angst ist auch weg und ich kann sogar ohne Probleme vor einer Gruppe aufstehen. Alles am Sex hat sich zum Besseren verändert. Ich kann 30 Minuten dauern und das Gefühl ist unglaublich. NoFap ist unglaublich für die Selbstverbesserung und viele Leute verpassen es. Denken Sie daran, dass NoFap auch nur der erste Schritt ist. Standhaft bleiben!


PMO verzögert Ihre sozialen Fähigkeiten

Und ich denke, das liegt daran, dass PMOing für Ihr Gehirn eine zutiefst soziale Erfahrung ist. Und nur MOing ist auch eine sehr soziale Erfahrung in Ihrem Kopf. Der Geist schüttet alle seine Chemikalien aus, die soziale Interaktion und Bindung ermöglichen, verschwendet sie jedoch für ein Verhalten, an dem niemand anderes beteiligt ist. Sie geben also all Ihre Beziehungsfähigkeiten für etwas aus, das keine echte Beziehung ist.

Und wenn Sie dann mit echten Menschen zusammen sind, mit denen Sie echte Beziehungen haben könnten, ist Ihr Verstand nicht in der Lage, dies in Verbindung zu bringen, da die Beziehungschemie durch chronisches PMOing und MOing entführt wurde. Der Geist reagiert nicht so, wie er es für echte Menschen tun sollte, weil der Geist PMO und MO als weitaus interaktiver, bedeutungsvoller und lohnender empfindet als die menschliche Interaktion im wirklichen Leben. Deshalb friere ich in bitterem Terror ein, wenn ich mich in sozialen Situationen befinde. Wenn ich ein bisschen Zeit mit einem Mädchen verbringe und meinen Arm um sie legen kann, entspanne ich mich ein bisschen und schaffe es, Kontakte zu knüpfen, aber wenn ich nur ein Gespräch ohne Berührung führen soll, werde ich gefickt, weil mein Verstand nimmt keine wirkliche Verbindung oder Verbindungspotential wahr. Es ist besser geworden, seit ich gegen meinen PMO- und MO-Dämon gekämpft habe, aber es ist immer noch nicht gut, wahrscheinlich wegen so vieler Jahre des Missbrauchs. Alles was ich brauche ist ein Mädchen / Mädchen, das rund um die Uhr bei mir ist und mich meine Arme um sie legen lässt, ihr Gesicht berührt und in ihrem Bett schläft. Ich brauche oder will nicht mehr unbedingt Sex, ich will nur meine Einsamkeit zerstören. Ich möchte auch keine Gespräche über die Welt führen. Fick die Welt, ich habe es satt und ich will nicht darüber reden. Ich bin im Grunde das gleiche wie ein Baby und ich möchte mit Mädchen zusammen sein, die das respektieren und keine männlichen Verhaltensweisen von mir erwarten, weil es diese männlichen Verhaltensweisen sind, die mich überhaupt in dieses Chaos gebracht haben.


Soziale Angst verschwunden.

Ich erinnere mich, dass ich 10 Stunden am Tag in meinem Zimmer RuneScape gespielt und Pornos geschaut habe. Ich ging zur Schule, meine Augen zuckten und meine Haare waren schlecht. Ich erinnere mich, dass ich mich wie ein Tweaker fühlte und 1-5 Mal am Tag ein chronischer Fapper war. Ich hatte Angst, mit Leuten zu sprechen, die ich nicht gerne aufwachen würde, und die Leute schauten mich in der Schule an. Jetzt macht mich das Sozialisieren glücklich, dass ich jetzt aufs College gehe und zu jedem Jungen / Mädchen gehe, und ja sogar zu den „heißen Frauen“ oder was Männer als „10er“ bezeichnen würden. Ich sage den Leuten, sie sollen den Kopf hochhalten und sich niemals von irgendetwas stürzen lassen. Ich konnte niemals zurückfallen und meine Fapstronautenbrüder im Stich lassen.


NoFap-Effekt: Menschen wurden heute SOZIAL ANZUNEHMEN

Es ist also Tag 9, und es könnte das angenehme Wetter oder die Tatsache gewesen sein, dass es heute ein Feiertag war, aber aus irgendeinem Grund waren die meisten Menschen den ganzen Tag über sozial von mir angezogen. Es klingt ähnlich wie einige der Geschichten, über die ich gelesen habe, wenn Leute anfangen, leichte, aber positive Unterschiede in ihrem Tag zu bemerken, nachdem sie über einen längeren Zeitraum NoFap gemacht haben.

Ich werde einige der Ereignisse des Tages auflisten.

1) In der Schule hatte ein Mädchen, mit dem ich ab und zu rede, Lust, an den Schreibtisch zu kommen, an dem ich saß, nur um „aufzuholen“. Zuerst stand sie nur da, während ich saß, und dann zog sie den Stuhl am nächsten Schreibtisch hoch und setzte sich. Dieses Mädchen ist süß und nett, also hatte ich kein Problem damit, dass sie alles unterbrach, woran ich arbeitete. Es gab überhaupt keine soziale Unbeholfenheit und es war ein erfreuliches Gespräch.

2) Die Schule endete und als ich das selbe Mädchen plus 2 verließ, passierte es so, dass ich zur gleichen Zeit wie ich ging. Ich sprach mit dem Mädchen von früher, als wir gingen, und dann folgten uns natürlich andere 2. Ich sagte, ich würde Kaffee holen und wenn sie mitmachen wollten, könnten sie es tun. 2 von ihnen akzeptiert, während die andere ihren eigenen Weg ging. Dann gingen wir in ein Cafe und die 3 von uns tranken Kaffee und aßen Kuchen. Dies war eine sehr natürliche Wendung der Ereignisse.

3) Auf dem Heimweg durch den Bahnhof waren diese 3 Typen, die jeweils Skateboards im Bahnhof herumspielen ließen. Ich hatte noch nie jemanden in der Station gesehen, der Skateboard gefahren ist (vielleicht weil es spät war). Wie auch immer, ich sah ihnen zu, wie sie ein paar Tricks machten und herumliefen, und ich grinste die ganze Zeit nur und dachte: "Wow, diese Jungs scheinen Spaß daran zu haben, herumzuhängen." Ich habe sie überhaupt nicht engagiert, und tatsächlich sind wir in verschiedene Richtungen gelaufen. Aber als ich sie einmal anschaute, sah mich ein Mann an, und er hob seinen Arm mit dem Daumen nach oben. Ich erwiderte die Geste und gab ihm einen großen Daumen nach oben. Es war eine lustige und besondere Interaktion.

Ich kann es kaum erwarten zu sehen, welche anderen positiven sozialen Auswirkungen sich ergeben werden.


Tag 60-Bericht

Angst: Ich bin am Tag 60 und ich kann Ihnen sagen, dass die Angst Tag und Nacht eine komplette Sache war. Es ist nicht so, dass ich keine Angst mehr habe, aber es ist sehr stark zurückgegangen. Bevor ich zu einer gesellschaftlichen Veranstaltung ging, war ich äußerst nervös, beurteilt zu werden oder Leute, die nur dachten, ich sei ein Verrückter. Ich war sehr nervös, dass Frauen mich ablehnen werden. Jetzt gehe ich raus und ja, ich werde immer noch ein wenig ängstlich, aber ich kann jetzt wirklich frei über diese Dinge sprechen. Ich freue mich darauf, rauszugehen und zu versuchen, das Leben zu leben.


Nach 1 Monat NoFap einige Vorteile…

Ich war wirklich depressiv und selbstmörderisch vor Nofap. Ich habe versucht, es mit Alkohol zu heilen. Alkohol war eine vorübergehende Lösung. Nach dieser Nacht war ich wieder in depressiver Stimmung. Aber NoFap kann auf lange Sicht Depression heilen. Es ist eine echte Sache. Jetzt kann ich mich an die Zeiten erinnern, nach denen ich mit deprimierter Stimmung im Bett lag. Ich hatte keine Energie, etwas zu tun. Jetzt habe ich auch depressive Stimmungen, aber ich versuche damit umzugehen. Ich kämpfe mit den Problemen meines Lebens und entgehe ihm nicht mit Fäusten.

Mein Rat für Anfänger dieser Reise ist, Ihre Erwartungen gering zu halten. Es gibt großartige Beiträge in diesem Subreddit und als ich vor einem Monat 1 gestartet habe, habe ich meine Erwartungen zu hoch gehalten und während der 3rd-Woche war meine Energie ein wenig niedrig. Aber ich bin in der 4th Woche besser geworden. Das ist eine lange Reise, ich bin auch ein Anfänger dieser Reise. Es kann also Höhen und Tiefen geben. Sie können diese Probleme überleben. Nofap gibt dir die Energie. Hab einfach Geduld.


Porno macht mich deprimiert, NoPorn entfernt dieses Gefühl.

Ich und mein Ex haben uns vor ein paar Monaten getrennt, also habe ich mich in letzter Zeit ein bisschen deprimiert gefühlt. Im Dezember beschloss ich, NoPorn noch einmal zu probieren und ging ungefähr 20-25 Tage ohne Pornos und ich begann mich viel besser zu fühlen. Ich konnte fühlen, wie die depressiven Gefühle nachließen, als würde ich aus einem Nebel treten und die Dinge klarer sehen.

Aus irgendeinem Grund fing ich für ein paar Wochen wieder an, Pornos anzuschauen, und ich konnte fühlen, wie ich wieder in diesen Nebel hineingezogen wurde. Ich fühlte mich wieder wie Scheiße und war nicht motiviert, irgendetwas zu tun. Als ich das merkte, beschloss ich, nicht mehr dumm zu sein und keine Pornos mehr zu schauen. Jetzt, an Tag 7, kann ich spüren, wie sich der Nebel wieder auflöst und ich fühle mich jeden Tag besser und besser. Ich werde motiviert, wieder ins Fitnessstudio zu gehen und Kontakte zu knüpfen Mehr.

Ich denke, ich schreibe das hier nur, damit ich es später noch einmal lesen kann, wenn ich mich dumm fühle und Pornos schauen möchte. Ich habe schon mehrmals aufgehört, Pornos anzuschauen, und jedes Mal ist es dasselbe. Ich fühle mich lebendiger, motivierter, glücklicher und zufriedener. Ich möchte mich auch bei allen in dieser Community bedanken. Es ist eine echte Hilfe, die Beiträge anderer Leute lesen zu können, und ich hoffe, dass Sie alle Ihre Ziele erreichen.


Warum Porno erhöht soziale Angst so verdammt schlecht?

Hallo.

Ich habe seit zwei Jahren soziale Angst. Ich hatte Medikamente (SSRI), um mich von SA zu erholen, aber es war wegen schwerwiegender Nebenwirkungen kein gutes Geschäft. Mir wurde jedoch klar, dass ich pornosüchtig bin. Als ich auf Pornos verzichtete, war meine Angst geringer. Ich hatte keine Angst vor Busfahrten, ich konnte den Anruf entgegennehmen (unmöglich, wenn ich P sah). Ich fühle mich viel besser, wenn ich nüchtern bin. Aber wenn ich Pornos schaue, steigt meine Angst SOFORT. Es geht nicht um Scham oder Schuldgefühle - ich habe mich danach weder schuldig noch beschämt gefühlt. Warum ist das so? Warum haben Pornos einen so großen Einfluss auf unsere sozialen Interaktionen und Angstzustände?

tldr Wenn du Angst hast, schau dir Pornos an, wird es besser


Irgendwelche von Ihnen fühlen sich besser über Ihre Depression?

Ich wollte nur sagen, Glückwunsch an alle, die sich bemüht haben, sich zu verbessern und erkannt haben, dass Sie in Ihrem täglichen Leben keinen Porno brauchen. Was auch immer Ihr Grund dafür ist, ich hoffe und bete für Sie alle, die kämpfen und auch dafür beten, dass dies erfolgreich war.

Jetzt fühlte ich mich aufgrund meiner früheren PMO-Gewohnheiten ziemlich deprimiert. Heute sind 6 Tage für mich und ich bemerke bereits eine Verbesserung meiner täglichen Gefühle und ich fühle tatsächlich keine Depression, die zu mir zurückkehrt. Ich fühle mich tatsächlich. Oder Energie und Glück. Hat es euch bei Depressionen geholfen, pornofrei zu werden? Ich habe den MO-Teil der Dinge jedoch nicht aufgegeben.

vor dem Samenerguss

es wird besser .

tinyturtle90

Ich habe vorher nur 2-3 Wochen lang Nofap gemacht, aber es hat meiner Depression in diesen Zeiten sicher geholfen (ich plane, jetzt 1-2 Wochen lang PMO-frei zu sein und dann auf pornofrei umzusteigen). Wenn ich Pornos missbrauche, fühle ich mich einfach leer, keine Lust, etwas zu tun, was du weißt? Während ich auf Nofap bin, möchte ich eigentlich ausgehen und das Leben leben, nicht nur existieren zu Hause spielen Videospiele, rauchen Gras und wichsen.

Effiebies

Ich brauchte einige Monate, um einen Unterschied zu sehen. Großer Unterschied.

Maake11

Ich fühle mich enorm besser und weiß, dass ich es jeden Tag geschafft habe, mich gesund zu betätigen und nicht an diesen dämlichen Porno zu denken

13abie

Es ist so schwer zu sagen, ob die allgemeine Stimmung damit zusammenhängt. Aber was ich weiß, sind diese kleinen Gewinne, wenn ich sie nutzen und dann nein sagen werde, fühle mich großartig.

bärteln

Ich hatte vor Beginn meiner aktuellen Serie einen ziemlich großen 2-monatigen Anfall und fühlte mich die ganze Zeit ziemlich deprimiert. Es ist natürlich, sich ab und zu ein bisschen deprimiert zu fühlen, aber ich fühlte mich die ganze Zeit deprimiert. Nach ungefähr einer Woche ohne Pornos fühlte ich mich besser und seitdem wurde es jede Woche besser. Ich kaufe mir bei NoFap nicht die ganze Sache mit den „Supermächten“ ein, aber ich glaube, dass pornofrei wirklich bei diesen depressiven Gefühlen helfen kann.

Dallicon

Ich war für eine Weile, Tag 1-6, mir ging es gut, aber Tag 7-10 wurde schlecht, wenn es um Dränge ging, und Tag 11-13 war die Hölle. 14-18 war großartig, aber die Depression traf am Tag 19-27. Es war eine schlechte Zeit. Ich bin zu Sinnen gekommen, als ich in die Schule kam und wieder die Gelegenheit hatte, Kontakte zu knüpfen. Dies hat meine Depression (fast vollständig) geheilt und sobald ich ein Mädchen sehe, denke ich, dass dies der Bruchpunkt sein wird, aber ich warte immer noch darauf

Jetzt ist es fast Tag 36 und ich fühle mich großartig. Das Leben ist genauso wie immer, abgesehen von der Tatsache, dass es den ganzen Tag dasselbe ist und nichts Besonderes. Ich würde niemals darum bitten, jemand auf dieser Welt zu sein als das Leben, das ich lebe.

m8ru12

Ja habe ich. Die Dinge sind im Moment noch nicht großartig in meinem Leben, aber ich habe mehr Energie und freue mich auf den nächsten Tag, was eine Veränderung von der ziemlich erdrückenden Depression ist, die ich zuvor fühlte.

Billiamj12

Hey, ich bin so ziemlich im selben Boot wie du (ich habe tatsächlich einen Beitrag geschrieben, der besagt, dass vor ein paar Stunden lol). Herzlichen Glückwunsch zum Kampf!

Ich habe nie bemerkt, dass meine Depression damit verbunden sein könnte, bis ich aufgehört habe, aber in den letzten zwei Tagen war ich glücklich. Selbst angesichts einiger ziemlich beängstigender Lebensprobleme fühle ich mich gut und optimistisch, als könnte mich nichts verletzen. Es ist toll! Ich bin froh, dass Sie diese Verbesserung auch spüren!


30 Tage? heilige Scheiße Ich kann jetzt eine Erfolgsgeschichte schreiben

Okay, genug Lebensunterricht, lasst uns zu dem Punkt kommen, warum ihr wirklich hierher gekommen seid

(1) Immense Steigerung des Vertrauens. Das muss die übliche Sache sein, die die meisten von uns Fapstronauten fühlen. Es ist wirklich 100% legitim. Ich kann es garantieren.

(2) In diesen 30-Tagen waren soziale Ängste und Scheu vorüber. Ich hatte vorher nicht die Möglichkeit, mit irgendeinem Mädchen zu sprechen, aber nach NoFap scheint es, als würden Frauensprache-Fertigkeiten automatisch ihren Platz in mir einnehmen.

(3) Ich werde ziemlich leicht verärgert und irritiert, aber seit NoFap ist mein Verstand viel klarer und ich denke immer darüber nach, jemandem etwas zu sagen, viel mehr Konzentration auf die Arbeit, bessere Erfolge im Fitnessstudio, bessere Konversationsfähigkeiten usw.

(4) Ich weiß nicht, ob jemand darüber spricht oder nicht, aber ich bemerkte eine Zunahme meiner Hoden und meines Penis.


Menschen, die eine Angststörung / Panikattacken haben, wie hat das pornofreie Leben Ihre Angstzustände beeinflusst?

In meinem Fall bin ich nicht angstfrei, aber ich bin definitiv besser als bei meiner Verwendung. Ich fühle mich auch viel geerdeter und achtsamer, weniger in meinem Kopf und schlafe besser. Was ist mit dir?

conanthelib5050

Absolut wahr, fühle mich viel besser. Als ich von Koffein kam und meine Ernährung verbesserte, fielen die Angstzustände wirklich wieder ab.

adannytoremember

Ich stimme dir ziemlich zu. Immer wenn ich eine gute pornofreie Serie habe, sinken meine Angstzustände stark. Aber ungefähr in Woche 2 habe ich dieses extrem gereizte / ängstliche Gefühl. Irgendwann erinnere ich mich, dass ich das Gefühl hatte, als würde etwas versuchen, aus meiner Haut zu kriechen. Ich war einfach so unruhig.

Das könnte Placebo gewesen sein oder tatsächlich, wie ich mich von der Enthaltung von Pornos fühlte, aber insgesamt, ja, meine Angst verringert sich so sehr, wenn ich Pornos beende.

eire77

Viel weniger, ich wusste nicht, wie ängstlich ich war, bis ich ein paar Mal aufhörte zu suchen und zu bellen. Nach einem Anfall, bei dem ich mich so nervös fühle, kann ich mir nur vorstellen, wie ich zurück war, als ich stundenlang täglich Pornos ansah.

Antidarkfapper

Bevor ich aufgehört habe, Pornos zu schauen, hätte ich dir gesagt, dass ich nie ängstlich bin. Jetzt merke ich, dass der größte Teil meines Lebens von Angst getrieben war. Bizarr das, aber wahr.

Meine Angst ist jetzt weniger, aber ich muss wirklich darauf achten, keine Angst in anderen Lebensbereichen zu erzeugen, zum Beispiel beim Arbeiten.

Ich bin mir sicher mehr bewusst, was Angst erzeugt, zum Beispiel Gedanken über alle möglichen negativen Folgen einer gegebenen Situation. Wahrsagen. Ich lerne, diese Gedanken richtig abzulehnen, so wie ich sexuelle oder lustvolle Gedanken mache. Ich konfrontiere meine ängstlichen Gedanken mit Fragen wie: Ist das wirklich wahrscheinlich? Basiert dieser Gedanke auf Fakten? Was ist das Schlimmste, was passieren könnte?

Manchmal frage ich mich, ob ich mehr Angst als Pornos habe. Nur ein weiterer guter Ort, um sich vor schwierigen Emotionen zu verstecken.


Geselligkeit wird mühelos!

Ehrlich gesagt macht NoFap das Sozialisieren zu einem Kinderspiel. Ehrlich gesagt, bevor NoFap mit Leuten spricht und was nicht schlecht war, versteh mich nicht falsch, aber mit NoFap ist es so, als ob du in einer anderen Dimension bist. Dein Gehirn ist scharf und ich stellte fest, dass ich immer etwas zu sagen hatte. Der ganze Gehirnnebel ist weg. Wie ich mir früher Sorgen gemacht habe, was ich als nächstes sagen soll, wenn ich mit Leuten spreche, aber jetzt fließt es mühelos heraus. Es gab Zeiten, in denen ich mit Leuten sprach, die ich mir sagte: "Wie zum Teufel sage ich das?" nachdem ich etwas Lustiges oder Witziges gesagt habe. Flirten auch nicht mal. Einfach. Sie wissen genau, was Sie sagen sollen und wie Sie es sagen sollen, bringen sie zum Lachen und sind unterhaltsam.


Nofap vergrößert meinen Freundeskreis… Meine Geschichte (Ich hatte Angst vor einer Frau und habe noch nie zuvor mit ihnen gesprochen)

Okay, zurück in der High School habe ich alle Arten von Nüssen kaputt gemacht und nur eine einzige Freundin gehabt. Ich freue mich darauf, Nofap zu finden. Dann passierte etwas Erstaunliches… Ich habe viel mehr Freundinnen! (Wie 10 oder so), aber der Prozess, nicht zu tippen, macht mich sozialer und ich habe zwei weitere Freundinnen gefunden… das kommt von einem Mann, der zu ängstlich war, um überhaupt mit einer Frau zu sprechen… .cheers


Der Augenkontakt ist real

BEEINDRUCKEND. Das ist alles was ich sagen kann. Ich fühle mich total entspannt, den Blickkontakt mit allen zu halten! Das ist 1 zu 1 oder in einem Café / Restaurant zu sein oder Leute auf der Straße / Geschäfte oder was auch immer passieren

Ich lächle hinterher! Heilige Scheiße! Großartiges Gefühl!


Du bist kein Verrückter / Kriecher / Verrückter / Deprimierter / Antisozialer, du bist ein PMO-Süchtiger.

Nach fast 40 Tagen frei von PMO, merke ich jetzt, dass all diese negativen Eigenschaften, die ich hatte, überhaupt nicht meine wahren waren. Sie waren Symptome meiner PMO-Sucht. Ich bin so dankbar, jetzt frei von dieser Krankheit zu sein, zu einem großen Teil dank dieser Subreddit.


Ich habe Angststörung generalisiert. Hat jemand mit GAD versucht, Knoten und hatte Glück? Ich bin verzweifelt nach irgendetwas zu helfen ...

Buttsweati

Ich hatte verdammt schreckliche Angst. Mehr soziale Angst aber auch GAD. Nofap half definitiv, nicht die absolute Heilung, aber in sich hat es meine Angst auf ein Niveau reduziert, wo ich tatsächlich richtig funktionieren kann.

Also ja, bleib bei Nofap, ich habe ein paar Monate gebraucht, um einen echten Unterschied zu bemerken, aber es ist passiert. Versuchen Sie auch Meditation, wenn Sie nicht bereits sind, das hilft auch.

GrendeI

Ich hatte einfach nur soziale Angst und Nofap hat mir sehr geholfen. Es fiel mir schwer, nur zum Supermarkt zu gehen, und jetzt ist es einfach viel besser.

sanktvaria29

Ich habe immer noch ein bisschen hier, aber idk, wenn es nicht nofap ist oder einfach nur, dass ich es tapfer anziehe.

JakeWoods90

Ich habe auch Angst, es war schrecklich. Als ob ich in ein Geschäft gehen würde und es eine Warteschlange gäbe, würde ich anfangen zu schwitzen, wenn ich in der Schlange wartete. Alles Soziale, das ich hasste! Wenn meine Freunde mit einigen Leuten zusammen wären, die ich nicht kannte, würde ich es überspringen, sie zu treffen.

Wie auch immer, ich bin irgendwie darüber hinweggekommen, dann passierte etwas anderes, was meine Angst auslöste. Ich hatte Panikattacken, die ich vorher noch nie hatte. Ich habe das Gefühl, dass ich auch GAD haben könnte, da ich alles überbewerte und mich um jeden kleinen Aspekt sorgte.

Also hier bin ich, hörte eine Menge Leute sagen, dass Nofap wirklich bei Angst hilft, hoffen wir, dass es diesmal für mich funktioniert lol


Welche Verbesserungen haben Sie beim Aufgeben von Pornos gesehen? (Motivation benötigt)

dekriz

Die Klarheit des Geistes war der absolut beste Vorteil. Mein Gehirn spielte kein Tauziehen zwischen Normalität und Sexualisierung jeder Frau, die ich sah. Ich hatte auch mehr geistige und körperliche Energie, um mich Hobbys, Beziehungen, Schulen usw. zu widmen. Ich war erstaunt, wie viel Pornos mir nach dem Aufhören entzogen wurden.

Mohamedah78

Guten Morgen Bruder. Auch ich wurde in jeder Hinsicht durch Pornos zerstört (müde, ohne Liebe zu meiner schönen Frau, wütend, sauer, bitter, zögernd, geringes Selbstwertgefühl, nicht konzentriert genug, kurzes Temperament nach meinen Kindern und so weiter). Ich lächle viel, seit ich mich mit Pornos beschäftigt habe und alle um mich herum glücklich sind. Meine Frau fragt sich immer noch, was mit mir passiert ist, aber ich werde ihr nie meine Sucht nach Pornos erzählen. Das ist keine Neuigkeit, die Sie mit jemandem teilen können, den Sie lieben, obwohl ich mein wiedergewonnenes Gefühl von Begeisterung, Freude und Glück teile. In gewisser Weise bin ich jetzt süchtig danach, „nicht pornosüchtig zu sein“. Und wenn ich mich wie jetzt niedergeschlagen und versucht fühle, komme ich hier bei "no fap group" nach Hause, um meine Versuchungen zu lindern. Es ist ein langer harter Kampf, aber ich bin hoffnungsvoll. Weiter so Bruder. Was ist heutzutage einfach?

tabascoKatz

Reduzierte Angst, gesteigertes Selbstvertrauen, mehr Erfolg, Sexualität wird belohnt. Erektionsprobleme sind weg, wenn du pornfrei bist.

schadeawg

Für mich war die einfachste und größte Verbesserung, dass ich mehr schlafe. Ich verbringe nachts keine Zeit damit, nach diesem perfekten Video zu surfen, damit ich ein Muss machen kann, bevor ich schlafen gehe. Für mich ist es absolut revolutionär, wie viel Zeit ich nachts zurück bekomme, wenn ich einfach keinen Porno schaue.


In Bezug auf soziale Angst (30 Tagesstreifen)

Ich habe endlich meine erste richtige Serie bekommen und es fühlt sich fantastisch an.

Ich habe einen Job bei einer Verkaufsfirma bekommen und in meinem ersten Monat zerquetsche ich die Bestenlisten und konkurriere mit den Top-Unternehmen der Firma. Ich denke, das liegt hauptsächlich daran, dass ich jeden Tag nach draußen gehe und nicht zu Hause sitze und Pornos schaue.

Früher hatte ich starke soziale Ängste. Es war nicht so, als könnte ich nicht nach draußen gehen und trotzdem mit meinen Freunden in Kontakt treten. Aber ich fühlte mich wirklich unwohl bei normalen Dingen wie Augenkontakt und ich würde immer denken, dass andere Leute gemeine Gedanken über mich und Scheiße hatten.

Jetzt, wo ich 30 Tage ohne Fapping vergangen bin, hat meine Angst stark abgenommen und ich mag es, Kontakte zu knüpfen und neue Leute kennenzulernen. Ich frage mich am meisten, ob die soziale Angst nach einem Neustart meines Gehirns vollständig verschwindet oder ob ich zur Therapie gehen muss, um frei von diesen Schmerzen zu sein.


Tag 90 Lange Post

Ich hatte extreme soziale Angst, als ich nicht auf Nofap war. Ich bin mir nicht sicher, warum das so war. Ich konnte kaum mit jemandem sprechen, sonst flippte ich in meinem Kopf aus und ließ mich stottern oder meine Worte verwechseln. Nun, ich habe auf Nofap gehofft und alles hat sich geändert. Ich habe keine sozialen Ängste mehr und es ist erstaunlich. Ich ging in Nofap und erwartete nicht viel; aber hier bin ich und fühle mich wie eine neue Person. Nofap scheint dich auch produktiver zu machen und gibt dir Energie, um sicher von deinem Arsch zu kommen. Ich werde nicht sagen, dass Frauen dadurch magisch von Ihnen angezogen werden, aber es fasziniert sie irgendwie von Ihnen. Ich hatte viele Mädchen, die mich oft anstarrten, und hatte mehr Interaktion mit Mädchen als meine ganze Zeit ohne Nofap. Es ist lustig, wie es funktioniert.

Ich habe in diesem Beitrag vielleicht viel über Mädchen gesprochen. Aber bei Nofap geht es nicht darum, sich zu legen oder eine Freundin zu finden. zumindest für mich. Es geht darum, sich zu verbessern. Die Sache ist, dass ich viele Typen sehe, von denen ich weiß, dass sie ständig Mädchen ergänzen und versuchen, ihre Aufmerksamkeit auf solche Dinge zu lenken. Ehrlich gesagt bin ich nicht so. Ich habe gelernt, mich auf dich selbst zu konzentrieren und irgendwann werden sie kommen. "Wenn Sie es jagen, wird es laufen". Lass sie zu dir kommen. Sei so großartig von einer Person, dass sie zu dir kommen wird. Strebe danach.


Tag 179 !!! Keine soziale Angst mehr!

Ich habe mit nofap angefangen, weil ich in den letzten 20 Jahren wirklich schlimme soziale Ängste hatte! (Da ich… Zufall gefappt habe?) Ich war etwas skeptisch (wie gewöhnlich), aber SA war das Schlimmste in meinem Leben, also musste ich Nofap versuchen. Ich bin jetzt am Tag 179 und ich bin mir ziemlich sicher, dass dies funktioniert! Besonders in den letzten Wochen. Ich bin jetzt überall verdammt ruhig!

Zur Post zu gehen war eine Qual für mich, und ich bin auch Musiker, also hatte ich auf der Bühne große Angst… jetzt bin ich einfach total RUHIG.

Die Leute sagen, dass es bei sozialer Angst um Vertrauen geht… BULLSHIT. Es ist nicht. Ich war vorher sehr zuversichtlich, aber ich wusste, dass etwas (physisch) mit meinem Gehirn zu tun hat, was diese ständige Angst in der Öffentlichkeit verursacht.

Und ich hatte recht. Es war PMO, das meine Gehirnrezeptoren durcheinander brachte. Weil ich es jetzt nicht habe.

Ich bin erst nach 90 Tagen EINMAL zurückgefallen, aber nur, weil ich neugierig war. Das ist es einfach nicht wert. PMO ist nicht so gut.

Ich denke auch, dass ich produktiver bin als zuvor. Ich habe in diesen 179 Tagen ZWEI BÜCHER geschrieben und auch ein Musikalbum. Vor nofap würde ich JAHRE brauchen.


60 Tage im harten Modus melden

Begonnen bei 10yo, jetzt 23yo. Mindestens einmal pro Tag für mehr als ein Jahrzehnt getan. War auch zu Videospielen (10 + Stunden / Tag) und einem verdammten Durcheinander tief süchtig. Hatte keine Freunde, schlechte Noten, verrückte soziale Angst (ich würde versuchen, buchstäblich stundenlang Mut zu sammeln, bevor ich in den Supermarkt ging).

Ich bin vor Jahren auf den absoluten Tiefpunkt von 2 gestoßen. Ich sah wie der Tod aus (130lbs für 6'1 "). Konnte nicht sprechen oder sogar jemanden (sogar Familie) anschauen, ohne sich schämen zu müssen. Wenn ich mit einem Mädchen sprach, sah sie mich mit ihren Augen an und sagte: "Ich will nicht hier sein". Ich war depressiv und hatte 0 während dieser ganzen Zeit Selbstvertrauen. Ich wusste instinktiv, dass etwas nicht stimmte. Ich habe viel über Selbstmord nachgedacht, darüber, wie ich eine Waffe nehmen und alles beenden könnte. Es war ein angenehmes Gefühl.

Irgendwann konnte ich es nicht mehr aushalten, irgendwas musste sich ändern oder ich würde mich umbringen. Begann, tief in Selbst-Verbesserung zu kommen und stolperte über NoFap. Dies war der Ausgangspunkt für eine Veränderung.

Vorteile

  • Vertrauen: Ich habe keine soziale Angst mehr. Ich habe das Gefühl, dass mir alles passieren kann und ich werde immer noch in Ordnung sein. Es scheint nicht viel, aber es hat mein Leben komplett verändert. Ich wache glücklich dank, ich fühle mich so verdammt frei.
  • Augen: Ich habe blaue Augen und jetzt scheinen sie. Erhielt viele Komplimente.
  • Mädchenattraktion: Die Veränderung ist verrückt. Ich verbringe viel Zeit bei der Arbeit mit 3 Mädchen (A, B & C, die Freunde haben) und habe viele Anekdoten über sie, aber seltsamerweise (oder nicht) passieren sie nur, wenn ich in einer Phase bin. Einige, die mir durch den Kopf gehen:
    • A nimmt jede Gelegenheit, um mich zu umarmen oder meine Arme zu berühren, sie hob sogar mein Hemd hoch, um zu sehen, "ob ich muskulös war".
    • Wir haben einen Facebook-Gruppenchat und haben uns zum Spaß dumme (negative) Namen gegeben. B hat mich "sexy Schwimmer" (ich habe lange Arme und Beine) umbenannt. Am Ende war der einzige mit einem coolen Namen.
    • Wir sprechen oft in Gruppen während der Pausen, C ist immer in meiner Nähe, unser Körper berührt oder fast, auch wenn es Platz gibt, ist es lustig. Andere Kollegen scherzten darüber und sie wurde rot wie eine Tomate.
  • Nicht mehr depressiv: Ich genieße das Leben wirklich, ich bin gespannt auf die Zukunft. Das hätte ich 2 vor Jahren nicht für möglich gehalten.

 Ich fühle mich wie Bradley Cooper

Du weißt in dem Film Limitless, wo er die Pille nimmt und was passiert mit ihm? Einige Ähnlichkeiten:

  • Inspiration
  • Motivation
  • Klare, klare, farbenfrohe Vision
  • Geistig und körperlich stärker
  • Weniger Gefühle der Schwäche
  • Depression ist im Grunde nicht existent
  • Aber fühle mehr Emotionen
  • Glücklicher
  • Zuversichtlich
  • Bessere Haltung
  • Keine Schande
  • Längerer und nicht bedrohlicher Augenkontakt
  • Echte Persönlichkeit
  • Zentriert und geerdet
  • Fokussierter

…. Ernsthaft Jungs

10 Sekunden des Pseudo-Vergnügens ist kein Leben echten Vergnügens wert.

Bleiben Sie auf dem richtigen Weg und profitieren Sie davon!


Nofap hat 90% meiner sozialen Angst geheilt

Nun, ich bin mir ziemlich sicher, dass es sowieso so ist. Ich habe letztes Weihnachten vor über 7-8 Monaten aufgehört, Pornos zu schauen. Ich denke, es war eine sehr gute Entscheidung, mit dem Porno aufzuhören. Ich habe es so schnell gesehen und das hätte sicherlich nicht gesund sein können. Danach hatte ich freie MO-Perioden, aber es kam zu einem Rückfall, dann ein paar Wochen nofap und so weiter.

Das längste Mal, dass ich MO ging, war ein paar Monate, in denen ich aufgehört habe, die Tage zu zählen, da es meiner Meinung nach schwieriger wird. Ich bin letzten Sonntag leider zurückgefallen, aber nicht zum Porno, nur zu einigen Instagram-Fotos lol, aber ich weiß, dass es immer noch schlecht ist. Ich fühlte mich danach tagelang schrecklich. Glaubt ihr, dass sein möglicher Nofap den größten Teil meiner sozialen Angst geheilt hat?

TL / DR beendet Porno-Monate vor 7 Monaten. Fortsetzung MO ein und aus, aber ging ein paar Monate frei, aber vor kurzem einen Rückfall


Heute ist meine 90-Tagesmarke!

Ohne es bis jetzt zu bemerken, markiert heute 90 Tagen völliger Abstinenz von PMO und Sex. Während dieser Zeit habe ich meinen bisher höchsten Lohn und Lohn erhalten, war viel besser mit Freunden und Familie verbunden und hatte einen Überschuss an Energie und Kraft, den ich nie für möglich gehalten hätte. Mein Verstand wurde von dem eines Kindes wie eines jungen Mannes in ein entschlossenes, männliches 26-Jahr verändert, das bereit ist, bei der Arbeit und in meinen Beziehungen mit anderen eine Wirkung zu erzielen. Mir ist aufgefallen, dass mich nicht mehr viel Phasen machen.

Mein Leben lang (so dachte ich), sind Angst, Depression und mentale Probleme scheinbar verschwunden und haben sich von dem brüllenden Löwen im Inneren zurückgezogen. Ich war in den letzten 2-Jahren auf Lexapro und konnte mich komplett abschwächen. Mehr Geld ist auf meinem Bankkonto wegen meiner neu gefundenen Selbstbeherrschung, die in alle Aspekte meines Lebens integriert ist. Ich bemerke mehr Respekt von anderen, weil es so aussieht, als ob sie intuitiv wissen, dass ich mich selbst respektiere.


69 Tage. Nichts Sexy darüber.

Dies ist meine längste Serie und ich bin stolz auf mich. Ich bin 21 Tage von 90 und ich habe keine Zweifel daran, mein Ziel zu erreichen. Meine soziale Angst hat stark abgenommen, einige Tage besser als andere. Ich genieße definitiv die Ruhe, die ich öfter erlebe als nicht.

Die Leute weisen mich darauf hin, dass ich "keinen Scheiß gebe". Ich weiß nicht, ob das stimmt, aber ich bin auf jeden Fall ruhiger. Dies ist effektiver als eine Therapie.

Das Leben ist gut. Bleiben Sie dran, meine Damen und Herren.


30 Tage von NoFap abgeschlossen

Wenn jemand diesen Kampf liest, um auf NoFap zu bleiben, habe ich einen Trick, der es für mich getan hat. Schreiben Sie alle Ambitionen auf, die Sie im Leben haben, und all die wunderbaren Dinge, die Sie in Ihrem Leben erreichen möchten. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit und überlegen Sie, ob all diese Ambitionen und Ziele, die Sie erreichen möchten, möglich sind, wenn Sie von PMO abhängig sind. PMO zerstört dein Leben und das war genug für mich, um aufzuhören. Die ersten Tage waren hart, aber ich wusste immer, dass ich auf dem richtigen Weg war. „Hör nicht auf. Leiden Sie jetzt und leben Sie den Rest Ihres Lebens als Champion “- Mohammed Ali.

• Änderungen, die ich nach 30 Tagen von Nofap fühle.
• Depression ist weg
• Mehr Freizeit.
• Ich sehe Mädchen als Menschen und nicht als Sexobjekte
• Flashbacks werden seltener und Brain-Nebel ist fast nicht existent.
• Das Selbstwertgefühl wächst, wenn ich mein eigenes Selbstwertgefühl kenne.


Soziale Angst ist weg? Warum?

Ich denke darüber nach, dieses Ding auszuprobieren, und ich sehe viele Leute, die sagen, einer der Nebenwirkungen sei viel weniger soziale Angst. Und ich bin neugierig / skeptisch: warum? Warum nimmt Ihre soziale Angst dadurch ab? Oder umgekehrt: Warum bekommst du soziale Angst, wenn du masturbierst (zu viel)? Und wann tritt es in Kraft?

WidmungRush

NoFap macht dich definitiv wirklich zuversichtlich! Ich kann das bestätigen, weil ich am längsten bin 34 Tag Streak Ich war wie ein Küken Magnet und Angst gab es nicht in mir!

NoFapSpezialist

Ich denke darüber nach.

Wenn du Pornos hörst, bekommst du große Dopamin-Spikes und Chemikalien zum Wohlfühlen. Dann wirst du süchtig danach und tust es die ganze Zeit / Tag und alles andere fühlt sich taub an.

Dazu gehören auch Menschen. Wenn du sie triffst, denkst du nur, wie du sie ihnen präsentierst, weil sie dir vielleicht die gleiche Spitze geben, nach der du dich sehnst (Sex).

Nehmen wir also an, Sie treffen einen Mann und denken, ob er Sie Mädchen vorstellen wird und was Sie können, um sich bei ihm zu bestätigen und dieses Ziel zu erreichen.

Angenommen, Sie treffen ein Mädchen. Es ist viel schlimmer. Alles, was Sie denken, ist, wie Sie Sex mit ihr haben können. Sie können also keine grundlegende Verbindung aufbauen, weil Sie sich nach dem Spike sehnen.

Vergessen Sie auch nicht die soziale Schande, die entsteht, wenn man es herausfindet.

Also alle sozialen Ängste und so.

Nun, wenn du die Situation umkehrst und andere Dinge machst, die du magst, fühlst du dich vollkommen und nicht abhängig von anderen Leuten und du kannst ein echter Geber sein und sich nicht um Sex kümmern oder validiert werden, später wirst du es viel einfacher, weil du nicht bedürftig bist .

Bucgene

Fapping macht Menschen zu Gefühlen und Emotionen desensibilisiert (also zum Gehirnnebel). Aus diesem Grund werden Menschen, die sich häufig verabschieden, sich nicht gut fühlen können, wenn sie sich sozialisieren und mit Menschen in Verbindung treten. Nach einer Weile neigen sie dazu, allein zu bleiben, denn: Fappeln ist glücklicher als Geselligkeit.

depressive_monk

Ich weiß nicht, warum es funktioniert, aber nach nur wenigen Tagen NoFap nimmt meine soziale Angst stark ab. Und an diesem Tag fühle ich mich einfach ruhig und geschmeidig. Es ist wie um den 10. Tag. Wenn ich mich normalerweise ängstlich und unbehaglich fühle. NoFap sollte in jedem Treffen der Gruppe für soziale Ängste immer wieder erwähnt werden.

Progressionist

Im Grunde bist du nicht mehr:

  1. Frauen als Götzenbilder auf einen Pedalhocker stellen, da man sie nicht immer als Sexobjekte betrachtet
  2. Menschen als Sexobjekte betrachten
  3. Ich fühle mich nicht ständig schuldig und beschämt. Das ist ein großer.
  4. Porno ist sehr selbst konsumierend, wo du dich auf dich konzentrierst und aussteigst. Es macht dich mehr selbst verbraucht.

Okay, die soziale Angst ist komplett weg und ich fühle mich großartig, aber ...

Nach vielen Spermaflecken ist meine soziale Angst vollständig verschwunden. Ich kann jetzt auch wirklich attraktive Mädchen problemlos in Augenschein nehmen. Aber ich lutsche an der Kommunikation. Ich war mein ganzes Leben introvertiert. Ich weiß nicht, wie ich mit Menschen umgehen soll. Vor NoFap war ich für fast jeden komplett unsichtbar. Also nie wirklich viel sozialisiert. Aber jetzt haben die Leute einen Unterschied in mir bemerkt und führen selbst Gespräche. Aber ich weiß nicht wie oder was ich reden soll, also beende ich das Gespräch immer schnell und irgendwann fühlen sie sich deswegen beleidigt. Ich fühle mich wie ein Idiot. Was kann ich machen ?


90 Tage: Was hat sich geändert?

Ab 21 begann ich zu leiden

  • sehr schwere soziale Angst- und Panikattacken
  • Depression
  • Verlust von Stärke und Motivation
  • starker Hirnnebel und Mangel an Konzentration und Gedächtnis
  • Derealisierung
  • 0 Verbindung mit Menschen und weniger als 0 Emotionen
  • Vanille-Sexphantasien wurden zu extremen Fetischen
  • milder PIEZ
  • Verlust von Ehrgeiz und Hoffnungen für die Zukunft
  • kein Interesse an Frauen Ich habe P in meiner ganzen Freizeit beobachtet, manchmal sogar nachts.

Dann änderte sich etwas in meinem Gehirn. Als ich am letzten Dezember über das vergangene Jahr nachdachte, stellte ich fest, dass ich ein Problem mit P. hatte. Ich begann im Web zu suchen und das erste Ergebnis war das berühmte Video von Gary Wilson.

Die Ergebnisse:

Ich habe die folgenden Verbesserungen bemerkt:

  • Soziale Angst sank dramatisch und nimmt jeden Tag ab. Jetzt kann ich ohne Probleme mit Fremden sprechen
  • Ich fühle mich selbstsicherer und meine Stimme ist stärker, wenn ich spreche.
  • Ich habe jetzt viel mehr Empathie: Ich denke mehr an andere und weniger an mich selbst
  • Ich habe das Bedürfnis, mich mit Menschen zu verbinden, und ich mag es nicht mehr, allein zu sein
  • Meine Stimmung ist während der meisten Tage viel besser. Ich lächle mehr und liebe es, Menschen zum Lächeln zu bringen, besonders Mädchen
  • Mir geht es wirklich gut bei der Arbeit
  • Ich habe die Energie, während des Tages viel mehr zu tun
  • Gehirnnebel nahm ab und nimmt immer noch ab. Meine Erinnerung verbessert sich.
  • Ich fühle viel mehr Emotionen als zuvor. Gute und schlechte Gefühle.

Ich hätte nie gedacht, dass ich das sagen würde, aber meine Angst ist dank Nofap verschwunden !!!!!

Ich bin ein 28-jähriger Mann, der so lange mit Angst zu kämpfen hat, wie ich mich erinnern kann. Nicht zu ficken hat mein Leben komplett verändert. Ich habe hier die Vorteile von Nofap gelesen und war es einfach leid, wie mein Leben verlief. Ich bin erst am 30. Tag und vor ein paar Tagen bin ich aufgewacht und habe festgestellt, dass meine Angst vollständig verschwunden ist. Ich bin jeden Morgen aufgewacht und hatte Angst, sobald ich aufgewacht bin. Ich habe mich hauptsächlich wegen des Vertrauensverstärkers darauf eingelassen, ich war immer eine ruhige und schüchterne Person, aber jetzt fühle ich mich nur sozialer und kontaktfreudiger, aber wenn ich gewusst hätte, dass es meine Angst heilen könnte, wäre das der Hauptgrund dafür mach mit.


17 Jahre alt - war auf der Suche nach Veränderung.

Ich bin 17, ein Fußballspieler und Gewichtheber. Ich war immer ein sehr schüchterner Typ mit hoher Angst. Ich habe immer versucht, das Problem zu finden und zu ändern, konnte es aber nicht. Ich habe über PMO und NOFAP recherchiert und war wirklich daran interessiert. Ich habe NOFap eine Weile ausprobiert, mich aber nie vollständig verpflichtet. Kürzlich habe ich beschlossen, dass ich eine Änderung benötige. Ich habe PMO vor ungefähr 7 Tagen beendet und bemerke bereits die physischen und physiologischen Auswirkungen. Ich habe jeden Tag sogar ein paar Mal am Tag masturbiert, seit ich 13 war. Mein Energielevel steigt, meine Kraft im Fitnessstudio und meine Ausdauer (aufgrund meiner Energie nach der Schule mit dem Fahrrad fahren / nach Hause gehen) nehmen rapide zu. Meine soziale Angst ist völlig verschwunden und ich werde mir meiner selbst so bewusst und es ist einfach unglaublich. Ich hätte nie gedacht, dass PMO dies tun könnte. Ich habe auch Cold Showers gestartet und es ist nur eine weitere Gewohnheit der Selbstkontrolle. Ich spreche mit mehr Mädchen in meinem Leben als jemals zuvor und ich fühle mich in der Schule viel besser. Ich erlebe jetzt das Leben, das Leben ist großartig.


Superkräfte sind echt.

Heilig. Scheisse. Vor der Serie, in der ich mich gerade befinde, war ich meiner Definition nach ein Verlierer. Ich konnte nicht mit Mädchen sprechen, ohne zu stottern und nervös zu werden. Ich habe mich unbeholfen verhalten. Ich ging mit gesenktem Kopf und Kopfhörern durch die Gänge. Ich hatte Freunde und sprach mit Leuten und ich war kein Verrückter, aber ich hatte nur ein sehr geringes Selbstwertgefühl und kein Vertrauen in mich. Dann NoFap. 10-11 Tage später ... plötzlich fühle ich, wie etwas in mir platzt. Meine Unsicherheiten und Ängste wurden in Luft aufgelöst. Ich hatte eine erstaunliche Beziehung zu Mädchen. Ich führte über eine Stunde lang ein Gespräch und tat es am nächsten Tag erneut. Mädchen bemerkten mich endlich. Es ist, als wäre ich vorher unsichtbar gewesen. Sie lächelten mich zufällig an, lachten und unterhielten sich mit mir, wenn sie redeten. Verdammt, Mädchen, von denen ich nicht einmal wusste, dass sie mir in den Hallen Hallo sagen würden. Ich hörte auf, Musik in den Hallen zu hören, hielt meinen Kopf hoch und ging mit Zuversicht. Zu diesem Zeitpunkt konnte ich mit jedem Mädchen sprechen, ohne nervös zu werden oder zu stottern. Und ich fand auch, dass die Jungs anfingen, mich mehr zu respektieren. Es war so, als ob jeder wusste, dass sich etwas an mir geändert hatte. Es ist verrückt! Die deprimierenden Gedanken in meinem Kopf verschwanden. Meine Motivation, mit Menschen zu sprechen, entspannt zu sein und einfach nur Spaß am Leben zu haben, hat sich verzehnfacht. Und je mehr ich merke, dass ich es tue, desto sicherer werde ich. Ich liebe dieses Gefühl. Ich bin seit 4 Tagen auf einer Welle.


Liste der Vorteile

Also ich bin 24, habe vor ein paar Monaten nofap gestartet. Längste Serie 58, und ich bin derzeit am Tag 34. So viel hat sich seit Beginn meiner Reise verändert:

- Niemals könnte ich Augenkontakt mit Mädchen halten (selbst wenn ich es tun würde, würde ich immense Angst und Minderwertigkeit zeigen. Jetzt kann ich einem Mädchen so lange in die Augen schauen, wie ich will.

- Die Leute sprechen in der Öffentlichkeit mit mir: Früher kam niemand in der Öffentlichkeit auf mich zu, jetzt kann ich keinen Tag mehr verbringen, ohne dass jemand nach dem Weg, dem Wetter oder so ziemlich allem fragt. (Du fühlst dich berühmt oder so)

- Ich bin die Straße entlang gegangen und habe den Weg von allen, an denen ich vorbeikam, verlassen. Jetzt bin ich wie Moses, der das Meer teilt, Leute gehen mir aus dem Weg (Und ich bin ein kleiner Kerl, überhaupt nicht einschüchternd)

-Charisma, ich stotterte und fühlte mich nie komisch. Jetzt bringe ich Leute zum Lachen.

- Die soziale Angst nahm erheblich ab: Ich hatte früher eine schwere SA und konnte mein Haus nicht verlassen, ohne verschwendet oder hoch zu sein. -Ich bin jetzt viel besser bei FIFA 18 und Nachnahme (lol)


verzögerte Ejakulation geheilt, soziale Angst geheilt

Jungfrau bis 32 Jahre alt. Ich litt so stark unter der Einsamkeit, dass ich den Schmerz körperlich spüren würde. Tief deprimiert. Watched Porn seit vielen Jahren, eskaliert durch die Kategorien.

Aus Verzweiflung ging er zu einer Nutte, konnte aber nicht einmal auftreten. Aber zu Hause konnte ich stundenlang ficken - vermutete, dass etwas nicht stimmte. Ich konnte nur mit einer sehr intensiven Stimulation durch meine eigene Hand zum Orgasmus kommen, vorzugsweise mit einer analen Stimulation - der Penis fühlte sich so taub an, dass vaginal oder oral nicht funktionieren würde.

Im November letzten Jahres habe ich von NoFap erfahren, ich habe viel weniger getappt, aber ich habe alle paar Tage einen Rückfall gehabt, aber ich habe nicht mehr an Pornos gelitten. Um Neujahr herum war ich mit einer anderen Nutte und (nach einem kleinen NoFap-Streifen) brachte sie mich zum Orgasmus.

Gestern, nach einer Reihe von 11-Tagen, konnte ich endlich mit Vaginalsex (mit Kondom) zum Orgasmus kommen. Vor meinen Schlieren konnte ich beim vaginalen Sex fast nichts spüren, konnte nicht einmal annähernd zum Orgasmus kommen.

Und ich fühle mich jetzt sicherer, gestern habe ich zwei Mädchen in einem Café abgeholt. Aber sie leben in einer anderen Stadt, immer noch keine Freundin, aber jetzt hoffe ich wirklich, bald eine Freundin zu finden. Ich glaube, Pornos machen Männer zu inaktiven Voyeuren, die nicht die Bälle haben, um Frauen aufzunehmen, und die nicht einmal auftreten konnten - Nofap-Werke.


Ich weiß jetzt, dass PMO meine Depression tatsächlich verursacht hat

[Age 23] Vor etwa 1 war ich vor einem Jahr von der sexuellen Stimulation von 0 zur Highspeed-Internet-P und zu 5 PMO-Stunden gekommen. Nach dem 1-Monat fühlte ich mich anders. Meine Libido war zu 20%, was es war, ich hörte auf, MW zu bekommen, mein Penis war nicht sehr empfindlich, das Essen hörte auf, so gut zu schmecken, und ich wurde leicht apathisch. Nichts zu verrückt, außer der geringen Libido, die sehr auffällig war.

Ich habe PMO für ein paar Monate angehalten und fühlte mich gut. Meine Libido war vielleicht 50% zurück und der leichte Verlust an Energie und Motivation war umgekehrt. Dann habe ich nach 3 Monaten ohne PMO einen Rückfall erlitten. Dann brach die Hölle los. Meine bereits geschwächte Libido ging an 0. Interesse an Gesprächen mit Mädchen ging an 0. Ernste soziale Angst. Ernste Kurzzeitgedächtnisprobleme. Konnte nicht klar denken oder sich auf irgendetwas konzentrieren. Schwerer Hirnnebel. Totaler Mangel an Emotionen und totale Anhedonie. Schlaflosigkeit entwickelt.

** Ich möchte klarstellen, dass ich noch nie zuvor eines dieser Symptome erlebt habe!

Ich ging zum Arzt. Er gab mir Wellbutrin, da ich viele klassische Symptome der Depression hatte (Hauptsymptom war Anhedonie und kognitiver Verfall, ich fühlte mich nie wirklich traurig).

Zu der Zeit hatte ich keine Ahnung, dass PMO das verursachen konnte, besonders da ich nie an P angelangt war. Ich hörte einfach auf.

Bis vor einigen Wochen war ich mir noch nicht sicher, ob PMO meine Depression verursacht hat. Ich dachte, es wäre vielleicht mein schimmeliger Raum, in den ich gerade gezogen war (übrigens Schimmel ist tatsächlich mit Depressionen aufgrund der entzündlichen Wirkung von Schimmel verbunden) oder so.

Vor ein paar Wochen waren die meisten Depressionssymptome verschwunden, da ich 5 Monate lang neu gestartet hatte und mich gut fühlte - außer ich war immer noch in der Flatline. Ich habe versucht, MOing zu testen, ob ich meine Libido ankurbeln kann, wie YBOP für lange Neustarts und WOW vorschlägt. Alle meine schrecklichen Depressionssymptome, die ich 5 Monate zuvor erlebt hatte, waren vollständig zurück. Ich konnte es nicht glauben. Ich bin zu 100% sicher, dass PMO meine depressiven Symptome verursacht hat. Es hat sich nicht verschlechtert, da ich vor PMO KEINE depressiven Symptome hatte und diese nach einigen Monaten Neustart nachließen. Nach einem einzigen O kamen sie zurück. Nach 10 Tagen fühlte ich mich viel besser und vor 4 Tagen hatte ich eine WD und alle Symptome kehrten zurück, obwohl nicht so stark.

TLDR: PMO hat meine depressiven Symptome nicht verschlimmert - sie haben sie verursacht. Diejenigen, die skeptisch sind, lesen meine Geschichte oben.


Meine Geschichte bisher. (Emotionale Vorteile)

Depression ist eine Krankheit, die verfolgt und Sie werden die Symptome nie wirklich für immer los (dies wurde mir von den Fachleuten eingeflößt und ich stimmte zu, dass es normal ist, schlechte Tage zu haben). Sie haben immer die "schlechten Tage", die ich hatte, bis ich Nofap startete. Für mich waren diese schlechten Tage besorgniserregend, weil ich das Gefühl hatte, in meinen depressiven Zustand zurückzukehren.

Ich weiß jedoch, dass es kein Zufall ist, aber seit 38 Tagen kein PMO mehr habe ich keinen schlechten Tag gehabt, ZILCH, nichts, Null, Reißverschluss. Situationen, die mich zuvor in den Ruin getrieben, meine Stimmung gedämpft und mich traurig gemacht haben, wirken sich nicht mehr auf mich aus. Ich würde mindestens ein paar Mal pro Woche schlechte Tage haben. Habe diese Gedanken oder Gefühle seit keinem PMO mehr gehabt !!!

Für mich ist das ein unglaublicher Vorteil. Ich stellte mir Fragen: Ich fragte mich, wie und welchen Effekt kein PMO gehabt hätte, wenn ich es viel jünger angefangen hätte. War PMO die Ursache für meine emotionale Instabilität und für Depressionen? Warum hat kein Fachmann über Pornos, Masturbation und Desensibilisierung gesprochen? Ist dies etwas, das sie einbeziehen und sich stärker auf psychische Erkrankungen bei Jugendlichen konzentrieren sollten? Während ich viele der Vorteile hier auf diesem Subreddit lese, wie z. B. Vertrauen, Fokus, Hautvorteile, Energie usw., frage ich mich (nachdem ich bisher wahrscheinlich mehr als 5 Psychen in meinem Leben gesehen habe), warum noch niemand diesen Link erstellt oder empfohlen hat oder fragte mich danach.

Ich weiß eine Sache, wenn oder wenn ich ein Kind habe, werde ich ihn definitiv vor dem Mist warnen, der mit PORN kommt!


Gestern war Tag 100 und ich kann nicht erklären, wie gut ich mich gefühlt habe.

NoFap hat mein Leben verändert und ich weigere mich, wieder zu plappern oder generell zu plappern. Ich habe Angst, meinen Willie in einer flächendeckenden Art und Weise zu berühren. Ich habe vor kurzem eine ketogene Diät begonnen, und am Tag 100 bat mich mein Freund, ihm einen guten Strom von P90X zu finden. Wir haben uns darauf geeinigt, das jeden Tag gemeinsam zu machen und uns gegenseitig unsere Fortschritte zu erzählen. Ich möchte wirklich, dass diese Bauchmuskeln gehen, also wenn ich all dieses Gewicht verliere, werden sie da sein. Porno-Sucht ruinierte fast mein Leben, so froh, dass ich davon erfahren habe. Ich verlor die soziale Angst, die es verursachte. Das war meine größte Ausgabe.

Ich hatte auch ED, das habe ich nie gemerkt, weil ich ein sozialer Einsiedler war, bis ich ein paar Wochen in NoFap Morgenholz bekam. Das war eine Art Geistesfick. Es traf mich wie ein Haufen Ziegelsteine ​​Ich war wie eine heilige Scheiße! Wann hatte ich das letzte Mal? Ich habe das Gefühl, dass ich endlich die Kontrolle über mein Leben habe. Auch wenn ich nicht haufenweise Mädchen habe, weiß ich, dass ich auf dem besten Weg bin, zu bekommen, was immer ich mir wünsche. Bevor ich anfange, muss ich nur ein paar Dinge reparieren, Gewicht und in Form bringen. Wenn das getan ist, komme ich stark hervor; kein Mädchen wird bereit sein 😉


NSFW !!! Auswirkungen von NoFap.

Als introvertierter, sozial unbeholfener und angstbesetzter College-Student, der stark süchtig war, passierte dies an Tag 45 von NoFap: Zu 2-Partys gegangen, Freunde gefunden, unbesorgt getanzt, mit Fremden gesprochen, mit einem Mädchen geschliffen bekommen Kontakt, mehr Freunde, alle ohne Alkohol oder Angstzustände. NoFap ist magisch.


Fapping hat mein Leben zerstört, hier ist der Beweis

Ich war schon immer ab dem 12. Lebensjahr süchtig danach, Pornos anzuschauen. Aber ich spüre die Auswirkungen erst viel später in meinem Leben. (Ich bin jetzt 18). Wie auch immer, hier ist der Grund, warum ich Fapping / Pornos dafür verantwortlich mache, dass ich in den letzten 6 Jahren meinen Verstand getötet habe.

(Dies ist eine Zeitlinie; speziell, warum Sucht meine Meinung zerstört hat)

  • Ich wurde ADD diagnostiziert, als ich 12 war. Ich würde 4-7 in diesem Alter mal täglich masturbieren. Ich beschuldige die niedrigen Dopaminspiegel Masturbation verursacht mir tatsächlich ADD zu entwickeln.
  • Dies führte dazu, depressiv zu sein und zu dieser Zeit Antidepressiva zu nehmen.
  • Die Antidepressiva schienen nie zu funktionieren. (Ich hatte immer noch keine Motivation etwas zu tun)
  • Meine sozialen Fähigkeiten waren erschöpft, ich war immer deprimiert und hatte eine Menge Angst für soziale Situationen.
  • Im Alter von 16 Jahren wurde Vyvanse schließlich verschrieben, um meine ADS zu „heilen“.
  • Infolge des Fapping, das (ich glaube tatsächlich verursacht) ADS / Angst / Depression verursacht. Ich bin jetzt jeden Tag auf Vyvanse angewiesen. (und ich kämpfe wieder gegen Pornosucht)

Hier ist der Beweis, warum ich Masturbation beschuldige: Während ich Anfang dieses Jahres (von Januar bis Juni) endlich NoFap gemacht habe, war dies das erste Mal seit Jahren, dass ich mich WIRKLICH lebendig und wie eine echte Person fühlte. Ich konnte mich endlich konzentrieren, hatte einen klaren Verstand und war im Allgemeinen überhaupt nicht „müde“. Allerdings habe ich im letzten Monat viel PMO gemacht (manchmal bis zu 3 Mal am Tag) und mir ist klar, dass ich NoFap brauche, ich habe überhaupt kein Laufwerk und es muss aufhören.


Tag 90 abgeschlossen, keine großen Änderungen, aber eine Sammlung von kleineren Änderungen, die große Auswirkungen gemacht haben

Ich bin definitiv mehr ein Rückgrat gewachsen. Ich wage zu sagen, dass ich sogar ein bisschen feindlicher geworden bin, aber nicht so, wie du denkst. Ich gehe nicht herum und versuche, Dinge mit Menschen aufzurühren, aber ich begrüße definitiv jene Personen, die versuchen, "auf meinen Schwanz zu treten", wenn Sie so wollen.

Ich hatte eine Auseinandersetzung mit einer großen Perücke bei der Arbeit. Er schalt mich im Grunde wie einen Fünfjährigen vor einigen Leuten und beschloss dann, mich zu verspotten. Ich verspottete ihn zurück, verkleinerte ihn doppelt so sehr und handelte völlig ruhig und unberührt von ihm, während er offensichtlich verärgert war. Einige Leute könnten sagen, ich habe mich auf sein Niveau gebeugt - ich erkläre einen Sieg. Ich habe ihm das Gefühl gegeben, ein kompletter Idiot zu sein. Ich bin mir sicher, dass die Leute wegen seines Status zu ängstlich waren, um das zu tun.

Heute gegen Ende meiner Schicht sagte ein älterer Mann, mit dem ich zusammengearbeitet habe: „Mann, du bist in dem Jahr, in dem du hier warst, zu mehr Leuten gekommen als in den X Jahren, in denen ich hier zusammen war… aber du bist aufgetaucht Auf zu den richtigen ... guter Job, Mann ... " Faustpumpe des alten Mannes, die Ermutigung und Lob zeigt

Ich habe Geschäfte mit Frauen abgeschlossen, die schon vor langer Zeit hätten stattfinden sollen ... wie ernsthaft attraktive Frauen. Ich hatte eindeutig zu viel Angst davor, dass mein Schwanz Vergnügen bekommt, und ich war auch übermäßig zufrieden damit, ein FAPPER zu sein.

vor keinem fap konnte ich keinen ganzen tag ohne ein Nickerchen gehen, ich war immer super erschöpft ohne wirklichen grund. Es war so schlimm, dass ich tatsächlich dachte, ich hätte ein chronisches Müdigkeitssyndrom. Ich habe in den letzten drei Monaten nicht mehr als eine Handvoll Nickerchen gemacht. Ich habe so viel mehr Energie und Motivation, Dinge zu tun. Ich habe längere Stunden bei der Arbeit verbracht, größere Gehaltsschecks bekommen ... neue Dinge gekauft, schönere Dinge. es fühlt sich unglaublich an.

Ich kann mehr Gespräche mit völlig Fremden beginnen. Ich würde sagen, ich konnte meine öffentlichen Interaktionen mit Männern und Frauen verdoppeln (denken Sie daran, der Schlüssel liegt nicht darin, mit Frauen zu schlagen und zu punkten, sondern Sie als Person zu verbessern, DIESEN Mann oder diese Frau zu machen, der es nie ist umständlich oder sprachlos .. ich meine .. wenn es das ist, was du willst .. es ist definitiv etwas, das ich an dieser ganzen Nofap-Sache genieße) ———-


22 Tage in, ein unerwarteter Vorteil.

Ich habe die Vorteile, die wir von No-Faps erwarten. Meine Energie, Motivation und Zuversicht sind bereits höher als in den Jahren zuvor.

Nun zum Kicker: In den letzten 2 Jahren habe ich ein kleines Stottern entwickelt. Es ist nichts Schreckliches, aber immer noch genug, um mich zu stören. Es wird frustrierend, wenn ich mit jemandem spreche und die Worte einfach nicht richtig herauskommen, wie Sie sich vorstellen können.

Ich habe jetzt seit einer Woche nicht mehr gestottert. Es ist nicht nur ein bisschen besser, es ist weg. Ich bin zuversichtlich, wenn ich jetzt rede. Es klingt klein, aber für mich ist das riesig. Ich bin begeistert.

Weiter so, wir sind alle zusammen dabei. Ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal eine Änderung vorgenommen habe, die mich so sehr beeinflusst hat.

Edit: Das ist großartig. Es scheint, als hätten viele von uns die gleiche Erfahrung, vielleicht sind wir hier auf etwas. Danke für die Infos und Updates!


Ich bin am 27th Tag von PMO und fühle, dass mein Vertrauen wuchs.

Ich habe das starke Verlangen, jeden Tag auszugehen und echte Mädchen zu treffen. Jetzt verspüre ich den Drang, mit ihnen zu sprechen und sie anzusehen.

Jetzt wünschte ich, ich hätte eine Freundin, ich verbinde mich mit einer richtigen Frau.


Klicken Sie hier, um weitere Artikel über die Wiederherstellung von Nutzern zu erhalten

Relevante Forschung:

Ein Gedanke zu "Ist Pornografie meine soziale Angst / Selbstvertrauen / Depression / Angst / OCD / bipolar schlimmer?"

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.